SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Amazonia - Kopfjagd im Regenwald

zur OFDb   OT: Schiave Bianche: Violenza in Amazzonia

Herstellungsland:Italien (1985)
Genre:Abenteuer, Horror, Drama, Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,19 (16 Stimmen) Details
23.11.2011
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 29.503
Vergleichsfassungen
BBFC 18 VHS (Avatar)
Label Avatar, VHS
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 85:28 Min. PAL
Ungeprüft ofdb
Label XT Video, DVD
Land Österreich
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 85:59 Min. PAL
Verglichen wurde die gekürzte UK-VHS von Avatar (BBFC 18) mit der ungekürzten und ungeprüften DVD von XT-Video.

Es fehlen 29 Sekunden bei 9 Szenen.

Der auch unter dem Titel "Cannibal Holocaust 2" veröffentlichte Film hat eigentlich rein gar nichts mit dem Original von Rugero Deodato zu tun und bekam den Titel nur zur besseren Vermarktung verpasst. Die Story soll angeblich auf einer wahren Begebenheit beruhen: Die junge Catherine unternimmt mit ihren Eltern eine Reise durch den Dschungel. Der Alptraum beginnt jedoch, als Catherines Eltern getötet werden und sie kurz darauf von den Eingeborenen entführt und in ihr Lager gebracht wird. Dort verliebt sie sich in Omukai, den sie anfangs für den Mörder ihrer Eltern hielt. Doch alles nimmt seine Wendung und mit Hilfe von Omukai versucht sie, die Mörder ihrer Eltern zu finden und aus der grünen Hölle zu fliehen.

Bisher erschien in Großbritannien, so wie es aussieht, nur eine gekürzte VHS von Avatar, bei der die blutigsten Gewaltspitzen entfernt wurden. Laut BBFC-Datenbank wurde 1993 auch eine VHS von Pegasus veröffentlicht, die weniger gekürzt sein soll als die VHS von Avatar.
Weiterer Schnittbericht:
FSK 18 VHS - R-Rated

mehr Informationen zu diesem Titel

13 Min
Catherines tote Mutter wird der Kopf abgeschnitten. Der Kopf wird anschließend hochgehoben sowie Zwischenschnitte auf die entsetzte Catherine.
7 Sek


19 Min
Omukai schneidet seinem Kontrahenten noch den Kopf ab und hält diesen danach hoch. Catherine sieht dabei zu und fängt an zu schreien.
10 Sek


54 Min
Catherine blickt auf das im Boden steckende Messer des Eingeborenen. Daraufhin erinnert sie sich an ihre Mutter, deren Kopf abgetrennt wird.
2 Sek


57 Min
Es ist länger zu sehen, wie der Eingeborene von dem Krokodil gefressen wird.
2,5 Sek


57 Min
Es fehlt noch eine Einstellung davon.
2,5 Sek


61 Min
Ein Eingeborener wird von den Kugeln des Jägers getroffen. Hier fehlen die blutigen Einschüsse in Nahaufnahme.
1 Sek


61 Min
Ein weiterer Einschuss fehlt.
1 Sek


63 Min
Der am Boden liegende Junge bekommt einen blutigen Kopfschuss.
1 Sek


76 Min
Catherine schlägt das Beil in den Hals ihrer Tante (Nahaufnahme).
2 Sek
Ungekürzte und ungeprüfte DVD von XT-Video.



Kommentare

23.11.2011 07:10 Uhr - Unrated-Freak
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Ist nicht der beste Kannibalenfilm, kann man sich aber mal anschauen. Bei dem zweiten Cover steht ja auf 666 Stück limitet. Stimmt das? Ich hab die box und würde es gerne wissen.

23.11.2011 08:32 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
schlechter horrorfilm, der ist sehr langweilig, kann nur abraten

23.11.2011 13:45 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
23.11.2011 - 07:10 Uhr schrieb Unrated-Freak
Ist nicht der beste Kannibalenfilm, kann man sich aber mal anschauen. Bei dem zweiten Cover steht ja auf 666 Stück limitet. Stimmt das? Ich hab die box und würde es gerne wissen.


Doch das müsste normalerweise schon stimmen mit der Limitierung. Aber limitierungen sind Augenwischerei da es ja verschiedene coverversionen gibt und wenn der Film gut verkauft wird nochmal neuauflagen gemacht werden

23.11.2011 15:39 Uhr - Borstel
User-Level von Borstel 1
Erfahrungspunkte von Borstel 2
ich glaube den Film hab ich...

23.11.2011 18:55 Uhr - Freak
1x

1. 23.11.2011 - 07:10 Uhr schrieb Unrated-Freak
Bei dem zweiten Cover steht ja auf 666 Stück limitet. Stimmt das? Ich hab die box und würde es gerne wissen.

Von Freak zu Freak: Wenn Du die Box hast, dann schau doch einfach drauf! Da müsstest Du's ja dann sehen, oder nicht?

23.11.2011 21:04 Uhr - masterdan1981
der Kanibale auf dem fünften Foto im ersten Schnitt sieht wirklich genau so aus wie Benno Fürmann. Brauchte der dringend das Geld oder is das nur Zufall :-) ?

23.11.2011 21:16 Uhr - nofx71
Ziemlich kopflos, das ganze Geschneide.

24.11.2011 16:55 Uhr - Unrated-Freak
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
@Freak: ja steht 583 von 666, hatte das gefühl es sei nur eine strategie, das man diese box dann kauft.

24.11.2011 17:04 Uhr - Freak
@ Unrated-Freak:

Na ja, ich kann's nicht beweisen, aber gerade bei XT-Video bezweifel ich so eine Verarsche.
Wenn die den Film nochmal im Angebot brauchen, dann bringen die bekanntlich ein anderes Cover raus. Somit glaube ich schon, dass Deine Version (zumindest mit genau diesem Cover) auch tatsächlich limitiert ist.

Wenn Du allerdings jemals eine identische Version siehst, die ebenfalls die Limitierung 583/666 trägt, dann solltest Du Dir Gedanken machen... ;)

24.11.2011 18:57 Uhr - h0n9y
2x
Noch für die Leute die immer noch denken das dies ein Kannibalenfilm ist...ES IST KEINER!Der Streifen lies sich unter dem original titel nicht gut vermarkten, darum auch der 2 Titel Cannibal Holocaust 2!Hat mit dem allerdings überhaupt nichts zu tun!Der film ist desswegen so "beliebt" unter Sammlern weil er auf einer wahren begebenheit von 1961 beruhen soll!

Ein Team(Familie) hat sich dort verlaufen und wird von Eingebohrenen gefangen genommen und gequält!Hat mit kannibalismus 0 zutun!

Also lasst diesen "langweilig "mist nur weil ihr keine Ahnung habt und keine menschen gefressen werden -.- is ja peinlich!

Der film ist durchaus gelungen! Kenner wissen was ich meine!

24.11.2011 18:58 Uhr - h0n9y

25.11.2011 20:37 Uhr - Lady Gaga
Hab ihn mir jetzt mal angesehen. Hübsche Hauptdarstellerin, aber schon ein bißchen langweilig.

14.06.2014 00:54 Uhr - contaminator
1x
23.11.2011 15:39 Uhr schrieb Borstel
ich glaube den Film hab ich...


Du glaubst du hast den Film? Was denn das für ne Aussage.. entweder weis mans oder nicht.. naja ich glaube den hast du eh nur gezogen aber bestimmt net original.. weil als Filmkenner wirft man mal kurz einen Blick ins Regal und weis es.

13.07.2014 18:56 Uhr - palm75
Also ich finde ihn richtig gut, nicht so hart wie Cannibal Ferrox oder Cannibal Holocaust. Super Hauptdarstellerin, Elvire Audrey, Starb im alter von 40 im Jahr 2000. :-(
Hat eher weniger mit Kanibalismus zu tun, unter "Amazonia" lies er sich wohl schlecht vermarkten.
Habe mir die XT Video Limited 666 Edition gegönnt und bin happy.

25.11.2015 00:56 Uhr - callahan
Der Film erweckt durch seinen falschen Titel "Cannibal Holocaust 2" übersteigerte Erwartungen in Bezug auf Brutalität oder Härte.
Ok, bis auf ein paar "ausgefallenen" Szenen ist er mit keinem Kannibalenfilm zu vergleichen, weil er keiner ist.
Die Musik gefällt mir sehr gut und auch sonst ist der Film gut gemacht.
Wer den Film aufmerksam verfolgt, erkennt sogar einen roten Faden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de


Railroad Tigers
Blu-ray 14,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



Westworld - Staffel 1
Blu-ray Digibook + Labyrinth 64,99
Blu-ray Steel 54,99
4K UHD/BD 43,99
Blu-ray 35,99
DVD 27,99



Geballte Ladung

SB.com