SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Exklusive Trailer-Szenen: Unbekannte Actionszenen, fremde Subplots
Exklusive Trailer-Szenen: Unbekannte Actionszenen, fremde Subplots
Dawn of the Dead - Eine Retrospektive
Dawn of the Dead - Eine Retrospektive
Filme mit Adriano Celentano kamen früher oft nur gekürzt nach Deutschland. Wir haben mal einen Komplettüberblick erstellt.
Filme mit Adriano Celentano kamen früher oft nur gekürzt nach Deutschland. Wir haben mal einen Komplettüberblick erstellt.

The Crow III - Tödliche Erlösung

zur OFDb   OT: The Crow - Salvation

Herstellungsland:USA, Deutschland (2000)
Genre:Action, Fantasy, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,39 (23 Stimmen) Details
05.04.2013
Blade41
Level 35
XP 33.165
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 18
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 18
Uncut
Label Egmont Films, DVD
Land Schweden
Freigabe ab 15
The Crow III ist wieder so ein Sonderfall in der deutschen Zensurgeschichte. Bei der FSK keine Chance, entschied sich der deutsche Verleih sich an die SPIO/JK zu wenden, wo er auch seine Freigabe bekam. Allerdings nur in einer zensierten Fassung, welche angeblich so bereits bei der JK eingereicht wurde. Ungeschnitten wurde er nie auf DVD veröffentlicht. Allerdings lief er bereits mehrfach ungeschnitten im Pay-TV (Kinowelt.tv) und sogar im Free-TV (Das4.). Gängig im frei empfangbaren Fernsehen ist jedoch eine stark geschnittene "ab 16-Fassung", die schon mehrere Sender durchlaufen hat. Zusätzlich gibt es noch eine weniger heftig zensierte "ab 18-Fassung", welche Gegenstand dieses Schnittberichtes ist. Wobei die Zensuren recht großräumig vorgenommen wurden.

Verglichen wurde die geschnittene ab 18-Fassung auf Tele5 vom 04. April 2013 um 0:05 Uhr mit der ungeschnittenen schwedischen DVD von Egmont Film.

Es fehlen 60 Szenen bei einer Schnittdauer von 507 Sekunden (~ 8:27 Minuten).
Weitere Schnittberichte
The Crow - Die Krähe (1994) Kinofassung - Workprint
The Crow - Die Krähe (1994) Tele 5 ab 16 - Uncut
The Crow - Die Rache der Krähe (1996) Kinofassung - Director's Cut
The Crow - Die Rache der Krähe (1996) BBFC 18 - Director's Cut
The Crow III - Tödliche Erlösung (2000) SPIO/JK - Pressekassette
The Crow III - Tödliche Erlösung (2000) VOX ab 16 - NL 16
The Crow III - Tödliche Erlösung (2000) Tele 5 ab 18 - Uncut
Crow, The USK 18 - US Version

Meldungen


9:06 Minuten
Alex wird für seine Hinrichtung auf dem elektrischen Stuhl vorbereitet. Der Henker legt den Schalter um.
46,3 Sek.



9:56 Minuten
Alex wird unter Strom gesetzt.
1,2 Sek.



10:07 Minuten
Wieder fehlt eine Einstellung von Alex auf dem Stuhl.
2,5 Sek.



10:11 Minuten
dito.
4,1 Sek.



10:16 Minuten
dito.
3,9 Sek.



10:21 Minuten
Der vernarbte Arm ist zu sehen und natürlich Alex auf dem elektrischen Stuhl.
4 Sek.



10:27 Minuten
Alex auf dem Stuhl.
7,6 Sek.



10:38 Minuten
Der tote Alex.
6,4 Sek.



10:51 Minuten
Eine weitere Aufnahme von Alex.
3,9 Sek.



11:03 Minuten
Die beiden Wächter schieben den toten Körper von Alex in die Gerichtsmedizin.
6,8 Sek.



11:55 Minuten
Die Hinrichtung in einer Rückblende.
0,7 Sek.



11:57 Minuten
Weitere Rückblende.
1,8 Sek.



13:04 Minuten
Alex ist etwas länger zu sehen.
1,6 Sek.



13:08 Minuten
Weitere Fleischfetzen fallen zu Boden. Eine Einstellung von Alex fehlt ebenso.
7,6 Sek.




24:23 Minuten
Alex streicht den Namen von Leonard von der Liste.
3,9 Sek.



26:49 Minuten
Der Captain bohrt sich länger mit der Schraube in den Arm.
2,1 Sek.



26:55 Minuten
Eine weitere explizite Nahaufnahme.
1,3 Sek.



26:58 Minuten
Der Captain drückt ein wenig länger auf seinen Arm rum.
1,9 Sek.



28:50 Minuten
Dutton will, dass sich das Mädchen nach vorne beugt. Mit seinem Stock drückt er die Beine des Mädels auseinander und zieht ihr dann leicht den Rock nach oben.
22 Sek.



29:39 Minuten
Alex streicht Dutton von der Liste.
4,4 Sek.



32:36 Minuten
Alex drückt ab und Dutton fliegt auf das Dach des Autos.
3,4 Sek.



37:07 Minuten
Erlichs Name wird durchgestrichen. Die Folgeeinstellung ist auch verkürzt.
6,6 Sek.



40:07 Minuten
Alex rammt Erlich das Messer durch die Hand in den Oberschenkel. Es folgen kurze Flashbacks und wie Alex über Lauren und ihren Tod redet.
25,4 Sek.



40:44 Minuten
Der Arm ist länger zu sehen.
1,1 Sek.



42:49 Minuten
Die Einstellung von Alex und Erlich geht weiter.
1,5 Sek.



42:52 Minuten
Nahaufnahme von Erlich und wie Alex weiter aufsteht.
3,2 Sek.



43:40 Minuten
Alex zieht sich etwas früher die Jacke an.
1,1 Sek.



43:44 Minuten
Wieder Erlich.
2,6 Sek.



43:51 Minuten
Erlich darf vor seinem Ableben ein letztes Mal die Augen öffnen.
2,5 Sek.



52:29 Minuten
Robbers' Kollege richtet die Waffe auf die Freundin von Leonard. Madden steht rauchend an der Leiche von Leonard und hört den Schuss von oben.
23,6 Sek.



57:22 Minuten
Flashback: Die Cops stechen mit dem Messer auf Lauren ein.
0,8 Sek.



57:26 Minuten
Der Flashback wurde verkürzt.
7,4 Sek.



1:09:08 Minuten
Madden erschießt Walsh, während der Captain das Bild von Lauren und Alex nimmt.
6,3 Minuten



1:11:28 Minuten
Alex wirft die Eisenstange auf Robbers und durchbohrt ihn damit.
Alex: "Cheers."
5,6 Sek.



1:12:03 Minuten
Alex lässt sich von den Polizisten durchlöchern. Als die ihr Pulver verschossen haben, fängt Alex an und erschießt die Cops. Den letzten schlägt er jedoch nieder.
36,8 Sek.



1:14:20 Minuten
Der abgetrennte Arm.
2,8 Sek.



1:14:25 Minuten
Der Arm in Nahaufnahme inkl. Zwischenschnitt auf Alex.
4,5 Sek.



1:15:47 Minuten
Alex geht weiter in das Büro und zieht sich einen Glassplitter aus der Hand. Anschließend verbindet er sich diese.
22,3 Sek.



1:19:05 Minuten
Alex läuft Blut aus dem Mundwinkel.
1,6 Sek.



1:19:11 Minuten
Der Captain zieht Alex das Messer aus dem Körper und sticht es ihm mehrmals im Off wieder rein.
11,3 Sek.



1:19:25 Minuten
Eine Rückblende zu Alex' Hinrichtung.
2,9 Sek.



1:19:28 Minuten
Wieder die Hinrichtung.
0,4 Sek.



1:19:32 Minuten
Der Captain.
0,3 Sek.



1:19:35 Minuten
Der Captain reloaded.
0,5 Sek.



1:19:37 Minuten
Der Captain rammt Alex im Off ein weiteres Mal das Messer rein.
2,9 Sek.



1:20:56 Minuten
Stacey küsst Erin auf den Mund. Ebenfalls fehlt die Folgeeinstellung, in der Alex auf den Tisch gelegt wird.
13,1 Sek.



1:21:21 Minuten
Eine Nahaufnahme von Erin. Auch die Nachfolgeinstellung vom Captain fehlt.
3,7 Sek.



1:21:43 Minuten
Das Shirt von Alex wird aufgerissen. Dann streichelt Stacey ihm über die Brust.
4,2 Sek.



1:21:52 Minuten
Und wieder.
0,9 Sek.



1:21:58 Minuten
Erin und die Krähe.
2 Sek.



1:22:03 Minuten
Erin.
0,8 Sek.



1:22:22 Minuten
Erin und Alex.
2,7 Sek.



1:22:37 Minuten
Auch die nächste Nahaufnahme von Erin ist 18-Jährigen nicht zuzumuten.
2 Sek.



1:22:45 Minuten
Weil es so schön ist: Again.
1,4 Sek.



1:24:54 Minuten
Eine Kamerafahrt zum abgetrennten Arm von Walsh.
4,5 Sek.



1:25:00 Minuten
Die Kamera fährt zur blutigen Säge.
5,2 Sek.



1:25:16 Minuten
Alex bekommt das Messer in den Nacken gerammt.
0,4 Sek.




1:25:19 Minuten
Die aufgespießte Stacey ist zu sehen.
4 Sek.



1:25:32 Minuten
Erin wie sie sich die Naht in Nahaufnahme aufschneiden will.
2 Sek.



1:27:57 Minuten
Die komplette Hinrichtung vom Captain bleibt den Zuschauern erspart.
149,2 Sek.

Kommentare

05.04.2013 00:01 Uhr - Oberstarzt
3x
Ich weiß nicht was Fred Ward geritten hat da mitzumachen ? Geld dürfte der doch genug haben ...

Ok, Kirsten Dunst "übte" noch.

05.04.2013 00:06 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.017
Fand in sehr gut.


05.04.2013 00:31 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Ich fand den auch ziemlich düster und morbide wie den ersten Teil. Würde mir eine Uncut BD wünschen, eine JK Uncut würde, der bestimmt bekommen.

05.04.2013 00:41 Uhr - Jim Stark
Nur leider plant Universum bestimmt nichts. Wenn die denn noch die Rechte besitzen. Wie lange kann denn ein Verleih Filmlizenzen behalten?

05.04.2013 01:17 Uhr - MartinRiggs
3x
Mit Brandon Lee starb die Reihe bereits im Vorfeld. Er war einfach schlichtweg The Crow. Auch wenn die anderne Teile (vom Look her) hübsch anzusehen sind, kommen sie jedoch nicht an das unsterbliche Original heran. Allen anderen kann ich hier die Comics nur wärmstens empfehlen.

05.04.2013 01:25 Uhr - Jim Stark
Stimmt, der Comic (1989) ist wirklich genial. "The Crow" mit Brandon Lee ist eh über jeden Zweifel erhaben, aber der 3. (als eigenständiger Film) kann durchaus überzeugen.

05.04.2013 02:12 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.017
Man kann es auch so sagen.

Crow 1: Gott 10/10
Crow 2: Gut 7/10
Crow 3: Sehr Gut 8/10
Crow 4: Mist 0/10
Crow Remake: ???????
Crow TV- Serie: Super 9/10
;-)

05.04.2013 03:08 Uhr - megakay
3x
05.04.2013 02:12 Uhr schrieb Dragon50
Man kann es auch so sagen.

Crow 1: Gott 10/10
Crow 2: Gut 7/10
Crow 3: Sehr Gut 8/10
Crow 4: Mist 0/10
Crow Remake: ???????
Crow TV- Serie: Super 9/10
;-)

Nein, kann man nicht.

Crow 1: Gott 10/10
Crow 2: Dreck 1/10
Crow 3: Dreck 1/10 (Wohoo, ein bisschen Splatter. Dreck bleibt Dreck)
Crow 4: Oberdreckreck 0/10
Crow Remake: ???????
Crow TV- Serie: Dreck 1/10 (was hat der Quatsch noch mit Eric Draven zu tun?)

05.04.2013 07:06 Uhr - Trollhunter
3x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
megakay, les mal die Comics...dann bist Du etwas schlauer ;-)

es gab auch eine recht nette Roman-Reihe, auch durchaus zu empfehlen

Dieder 3. Teil hat meines Erachtens alles richtig gemacht, fand den ziemlich klasse, hätte auch gerne eine uncut-Veröffentlichung (legal) zum ins-Regal-tun, erwarte da aber leider kein Wunder mehr

05.04.2013 07:27 Uhr - megakay
3x
05.04.2013 07:06 Uhr schrieb Trollhunter
megakay, les mal die Comics...dann bist Du etwas schlauer ;-)

kann mich nicht daran erinnern dass sich Eric Draven zB. vor Gericht für seine Taten verantworten muss. So ein Schwachsinn fällt auch nur Serien-Autoren ein.

05.04.2013 10:18 Uhr - Crypt_Keeper
Nein, ich bin für diese Reihenfolge

Crow 1: 1
Crow 2: 4
Crow 3: 3
Crow 4: 2

Ja, ich fand den 4 wirklich gut.

05.04.2013 13:11 Uhr - joeli67
Ich habe den zwar auch noch als schlecht in Erinnerung und deshalb hat er mich gar nicht mehr interessiert, werde dem Film aber mit dem Cast (Fred Ward, Kirsten Dunst, Walton Googins) doch noch mal ´ne Chance einräumen.




05.04.2013 19:07 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich wusste gar nicht, dass der von vornherein nur gekürzt bei der JK eingereicht wurde. Ich habe mich immer gewundert, dass die JK den nicht unzensiert freigegeben hat, aber das erklärt natürlich einiges. Danke für die Info.

Zum Film: ich fand den auch ganz okay und ich kenne leider auch nur die zensierte JK-Fassung. Natürlich nicht vergleichbar mit dem grandiosen Erstling, aber auch nicht halb so schlecht wie sein Ruf. Der macht jedenfalls optisch einiges her (wie jeder Film der Reihe, selbst der unsägliche zweite Teil ist zumindest optisch sehr schön geraten), ist einigermaßen spannend und mitreißend, hat einen mehr als ordentlichen Härtegrad und ist darüberhinaus ja auch ohne Zweifel ziemlich toll besetzt. Da gibt es weitaus schlechtere Fortsetzungen. Für sich genommen ist THE CROW III fast ein richtig guter Film, im Kontext der Reihe immerhin locker der zweitbeste Teil.

05.04.2013 19:11 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
05.04.2013 07:27 Uhr schrieb megakay
kann mich nicht daran erinnern dass sich Eric Draven zB. vor Gericht für seine Taten verantworten muss. So ein Schwachsinn fällt auch nur Serien-Autoren ein.


Dir ist bisher anscheinend tatsächlich entgangen, dass das Fernsehen das Kino qualitativ längst weit hinter sich gelassen hat. Dabei brauchst Du nur kurz drüber nachzudenken, wieviele richtig tolle, teilweise herausragende Serien in den letzten Jahren produziert wurden und wieviel Vollschrott mittlerweile von Hollywood auf die Kinos losgelassen wird.

05.04.2013 19:39 Uhr - Chop-Top
Ich mag den dritten Teil auch. Bei einer Uncut-BD wäre ich sofort dabei.

05.04.2013 22:48 Uhr - Xaitax
Ich die UNCUT-VHS. Den Teil 3 fand ich richtig geil,habe den mehrmals schon angesehen.
Hier gab man sich wirklich Mühe um eine ordentliche Inszinierung plus viele Hardcore-Szenen.

Brandon Lee ist trotzdem the Best! Ich glaube,wenn er net gestorben wäre, gäbe es nach The Crow das Potenzial in A-Liga Hollywood einzusteigen, sich neben K. Reeves oder gar Johny Depp zu behaupten. Schauspielerisch hatte er es doch genauso drauf.
Vielleicht wäre er nun *Neo* aus Matrix oder *Jack Sparrow*

06.04.2013 10:48 Uhr - Eddy83
Teil 3 ist richtig gut geworden! Natürlich kein Vergleich zum original The Crow, aber immerhin anschaubar, genauso wie der 2te.

Über Wicked Prayer lege ich mal den Mantel des Schweigens...

06.04.2013 21:47 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Für mich ist und bleibt erste Teil von Proyas DER Gothic Thriller schlechthin. Natürlich hat der tragische Unfalltod von Lee wesentlich zu dessen Mythologischen Aura die dieses Meisterwerk nun mal auszeichnet -oder vielmehr- umgibt beigetragen. Auch der -wie immer- grandiose Michael Wincott oder der nimmermüde Ernie Hudson tragen wesentlich zum sensationellen Gesammtbild des erstlings bei.
Wirklich schlecht finde ich keinen der Beiträge.

08.04.2013 21:39 Uhr - Rompeprop
ich kannte bisher nur den ersten und der ist wirklich top! Denn dritten hab ich jetzt vor kurzem im TV gesehen.

Irgendwie konnte ich damit nichts anfangen, der Hauptdarsteller, dieser Ungustl ging mir auf den Sack.

23.07.2013 16:12 Uhr - Django19
Naja ganz ohne ist der ja nicht ..

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Squirm - Invasion der Bestien
Creature Features Collection #8
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



The Boys from Brazil
Blu-ray 16,99
DVD 14,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)