SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Lady Avenger

zur OFDb   OT: Lady Avenger

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Action, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,20 (5 Stimmen) Details
19.09.2009
Il Gobbo
Level 21
XP 9.771
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
R-Rated ofdb
DF = 78:46 Min. (Pal)
US = 81:25 Min. (NTSC)

Differenz DF = 46 Sekunden bei 4 Cuts
Differenz US = 18 Sekunden bei 1 Cut


Trash zum x-ten.... ein Blick auf die Hülle (die deutsche VHS hat zudem ein Wendecover!) - sexy Schnitte mit Stirnband, cooler Sonnenbrille und fetter Wumme in der Kralle -, ein weiterer auf den Regiecredit (wer einen David DeCoteau kauft, kauft Qualität), schon ist klar, wie der Hase läuft. Nämlich holprig in den filmischen Abgrund....

Dieser Revengethriller aus der Anfangszeit DeCoteaus Schaffens (als er sich noch nicht hinter Pseudonymen versteckte - mir gefällt ja besonders Victoria Sloan bei "Explosionen der Leidenschaft", "Feuchte Zone L.A." oder "Test Tube Teens From The Year 2000" *ggg*) hat auch alles, was seine Werke so auszeichnet: eine strunzdoofe Geschichte, Dialoge aus der Twilight Zone, viel Tits&Ass (besonders Michelle Bauer streckt ständig ihre Silikondinger in die Kamera - witzig auch, das sie immer am knistern ist und dabei vom Telefon gestört wird. Ihre Drehtage beschränkten sich wahrscheinlich auf genau einen, so wenig unterschiedliche Einstellungen sind es insgesamt) und reichlich Gewalt. Und leider, leider ist das letztgenannte Salz in der Suppe auch in der ungekürzte Version zu unspektakulär und blutleer. Dabei ist der Bodycount recht hoch. Insgesamt ein rundes Dutzend Opfer sind zu beklagen, was bei etwa 15 Sprechrollen fast die gesamte Belegschaft bedeutet. Aber gestorben wird oft beiläufig, off-screen oder kaum erkennbar. Damit ist die Langeweile vorprogrammiert, denn von Spannung kann keine Rede sein. Dafür hats die Rächertussi zu einfach, die Baddies ins Jenseits zu befördern (Sie deckungslos mit 'ner lausigen 38er, zwei auf sie zielende Gegner mit Uzis - trotzdem macht sie bummbumm, schon sind die Kerle überm Jordan). Auflockerung gibt es durch zwei eingestreute Verfolgungsjagden mit Autos und Motorrad, wobei die Jagd an sich nett gefilmt ist, es aber wenig Blechschaden gibt. Der einzig nennenswerte Stunt mit Explosion ist dabei schon das Highlight. Für die Partyfreunde gibts dafür reichlich schenkelklopfende, weil augenscheinlich ernstgemeinte, Dialoge.
Meine persönlichen Highlights: Maggie bekommt für die Beerdigung ihres Bruders Hafturlaub und wird von einer fetten Wärterin begleitet. Als diese das Zimmer sieht, in dem sie und Maggie schlafen sollen, fällt ihr etwas auf: "Hier gibt es ja nur ein Bett!" Maggie nickt. Wärterin: "Also, mir steht ein eigenes Bett und eine warme Mahlzeit zu. Und ich brauch 'ne harte Matraze. Bei einer weichen tut mein Kreuz weh und ich muß sofort in ein Krankenhaus!" - hihihi...ist klar, was ich ihr geben würde, oder? Besonders toll auch Maggies zweites Wiedersehen mit Ex-Boyfriend Kevin. Er hat sie zuvor nur in Tränen aufgelöst auf der Beerdigung gesehen und meint nun: "Als ich dich dort sah, wollt' ich sofort mit dir schlafen!" - sowas nenn ich Liebe! Dennoch ist das alles zuwenig, um über die gesamte Laufzeit zu unterhalten, so dass sich sehr schnell Langeweile breitmacht!

Zu allem Überfluß ist die deutsche VHS von Video News (FSK 18, indiziert) auch noch gekürzt. Zwar nicht "heftig", wie in der Ofdb angegeben, aber doch um einige Sekunden erleichtert. Verglichen wurde mit dem US-Tape (Southgate, Rated R), dass ebenfalls in einer Szene geschnitten ist. Michelles Strip und angedeuteter Blowjob waren den Amis nicht zuzumuten und mußten daher entfernt werden. Diese Szene ist allerdings in der deutschen Fassung vorhanden. So, genug geplaudert, Film ab!

mehr Informationen zu diesem Titel

22:38 Min.
Kevin bekommt von dem Baddie zwei Schläge in den Magen und einen ins Gesicht. Bei der Großaufnahme des verzerrten Gesichtes vom Schläger setzt die DF verspätet wieder ein.
( 12 Sek. )


22:48 Min.
Der zweite Bösewicht kommt zum Schlag ausholend auf Kevin zu, dann erfolgt in der DF schon der Angriff von Maggie. Hier fehlen daher drei Hiebe, die Kevin ins Gesicht bekommt, im Hintergrund hebt Maggie den Schläger auf.
( 6,5 Sek. )


54:00 Min.
Maggie gibt Mack 'ne Chance. Wie die aussieht, erfährt man nur in der US-Version: sie schießt ihm noch ins zweite Knie, geht davon und läßt den schreienden Verletzten zurück.
( 11,5 Sek. )


(DF = 59:01 Min. / US = 61:57 Min.)
Nur in der US-Version fehlt der Rest von Amelies Strip. Der ist dafür in der deutschen Fassung vollständig zu bewundern. Dabei schwärmt sie weiter von dem Auto, sinkt schließlich vor dem nicht zu erkennenden Typen auf die Knie und beugt ihren Kopf auf dessen Schoß (ebenfalls zur zu erahnen).
( 18 Sek. )


68:58 Min.
Maggie steckt Ray in Brand. In der DF darf er sogar noch etwas brennen, allerdings läuft er in der US-Version noch sehr viel länger als lebende Fackel durch die Gegend.
( 16 Sek. )

Cover A der deutschen VHS:

Cover B der deutschen VHS:

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2009, Matthias Mathiak

Kommentare

19.09.2009 00:10 Uhr -
Trash PUR ;-)

19.09.2009 00:25 Uhr - terence-philip
Na das wäre doch was für die CMV Trash Collection!
(Wird die überhaupt noch fortgesetzt?)

19.09.2009 12:26 Uhr -
sieht ja ganz amüsant aus?taugt der film was? ;)

19.09.2009 12:45 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Der Racheengel der Hölle fordert ihren Preis ^^°

19.09.2009 12:45 Uhr - srgeo
Das Feuer ist ja ganz nett, aber von der Story und der Machart gehört der in die Trash-Ecke. Habe den vor Jahren gesehen, auf Empfehlung eines Freundes, fand den aber ziemlich langweilig.

19.09.2009 18:07 Uhr - D-Chan
Racheengel-Story mit Rambo-Stirnband?

Nee - lieber nicht.

Da hol ich mir lieber MIAMI GOLEM auf eBay für'n Fuffi (+ Versand). ;P

19.09.2009 21:42 Uhr - Oberstarzt
Was für geile 80er Trash-Granaten hier manchmal ausgepackt werden ... zu gut !

22.09.2009 02:46 Uhr - diamond
Ich habe diese Art Filme damals regelrecht verschlungen,ich mag's wenn die Frauen die
Wumme rausholen und ordentlich loslegen.War natürlich auch viel Müll dabei aber einige VHS
waren richtig gut,'Savage Justice' fällt mir da grade ein.
Und dann wieder dieses schöne Cover!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99



Dracula - Hammer Edition



Tesis: Der Snuff Film
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 39,62
Cover C 39,62

SB.com