SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Bair Witch · Basierend auf der Legende · ab 28,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware

    Fantastic Four

    zur OFDb   OT: Fantastic Four

    Herstellungsland:USA, Deutschland, Großbritannien (2015)
    Genre:Abenteuer, Action, Comicverfilmung,
    Fantasy, Science-Fiction
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 3,67 (9 Stimmen) Details
    10.09.2018
    TonyJaa
    Level 35
    XP 48.303
    Vergleichsfassungen
    Pro 7 Abendausstrahlung/Pro 7 Nachmittag ofdb
    Label Pro 7, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 12 nachmittags
    Laufzeit 87:16 Min. (ohne Abspann) PAL
    FSK 12 ofdb
    Label ORF 1, Free-TV
    Land Österreich
    Freigabe FSK 12
    Laufzeit 89:31 Min. (89:24 Min.) PAL

    Vergleich zwischen der gekürzten Pro 7- Abendausstrahlung vom 07.09.2018 (20:15 Uhr) und der ungekürzten ORF 1- Nachtwiederholung vom 16.08.2018 (00:50 Uhr).

    Immer wenn man denkt, dass alles so schlecht wär, kommt doch glatt ein Reboot daher. Glänzten schon die beiden Verfilmungen aus dem Jahre 2005 und 2007 nicht unbedingt mit einem originellen Drehbuch, sondern eher mit mittelmäßigen CGI und einer eher trägen Storyline, versuchte man dies hier mit einem Reboot wieder wett zu machen. Sicherlich der Cast ist sehr sympathisch gelungen, dass man aber die gähnende Langeweile der "Vorgänger-Teile" noch übertrumpft und man das titelgebende Gespann gar erst nach rund einer Stunde Film, im letzten Drittel, zu Gesicht bekommt, damit hätte nun keiner gerechnet. Zugegebenermaßen gute Ansätze scheinen immer wieder mal durch und bewahren den Film in meinen Augen vor einer Totalkatastrophe, aber im Endeffekt hat man es hier mit einem ordentlichen Kuddelmuddel zu tun, insbesondere im finalen Akt des Films.

    Im Rahmen der Free TV- Premiere seitens des österreichischen Senders ORF 1, lief der Film schon in einer jener "ORF- eigenen-Nonsens-Schnittfassungen" für den Abendbereich und dies an zwei Stellen zensiert (s. Schnittbericht). Wieder einmal dank des Hinweises einer unserer User, erhielten wir die Info, dass nun auch die abendliche Ausstrahlung des deutschen Senders Pro 7 geschnitten worden sein soll. Und tja dem ist wirklich so...und dies leider nicht zu knapp, selbst wenn eine der, beim ORF 1 zensierten Szenen, hier intakt gewesen ist. Dabei erinnern Anzahl und Art der Schnitte, allerdings eher an eine Filmfassung, die für das Vor- oder Nachmittagsprogramm erstellt wurde. Daher ist durchaus vermutbar, dass dem Sender hier ein Fehler unterlaufen ist und man versehentlich auf eine gekürzte Filmfassung zurückgriff. Ähnliches passierte anno dazumal auch dem Film Independence Day, der, obwohl in der Nacht gezeigt, inhaltsgleich mit der späteren, gekürzten Nachmittagsfassung gewesen ist. 

    Abschliessend nochmal ein Dank an den aufmerksamen User ED209 für den Hinweis unter den TV-Zensureinträgen.

    EDIT: Wie vermutet hat der Sender uns nun bestätigt, fälschlicherweise nur die gekürzte Fassung gesendet zu haben. Dies wurde als tech. Fehler deklariert und gilt ebenso auch für die nachfolgende Abendwiederholung vom 08.09.2018.


    Bei insgesamt 11 Schnitten fehlen 127,56 Sekunden (02:08 Min.)

    Die Laufzeitangaben sind von der ungekürzten Ausstrahlung entnommen worden.


    26:53 Min.
    Dank einer Werbepause fehlen hier wenige Frames der Einstellungen vor und nach dieser.
    0,16 Sek.


    42:58 Min.
    Ein kurzer Schnitt hin zu Ben, der das Seil festhält an dessen Ende Viktor hängt, musste weichen.
    1,00 Sek.


    43:01 Min.
    Reed versucht einen Moment länger Viktor zu erreichen, dieser wirft zudem noch einen Blick zurück in Richtung des aufbrechenden Bodens und der grüne Masse.
    4,64 Sek.


    43:09 Min.
    Etwas von der grünen Masse tropft noch herunter mitten auf Viktor, dieser fängt laut vor Schmerz an zu schreien. Schnitt zu Ben und Reed die weiter versuchen Viktor zu helfen, festzuhalten und hochzuziehen, dieser verliert allerdings den Halt und rutscht Reed vor der Hand. Nur noch an seinem Seil hängend, frisst sich die Masse nun sichtlich durch Viktors Helm bzw. Kopf.
    14,84 Sek.


    43:25 Min.
    Viktor fällt, unterbrochen von einem Zwischenschnitt hin zu Ben und Reed, onscreen in die Tiefe. Zudem wurde die Folgeeinstellung am Anfang etwas verkürzt und Reed's Schrei bei Pro 7 tonal auf die Szene nach dem Schnitt gelegt.
    4,28 Sek.


    44:31 Min.
    Nachdem Ben von dem Geröll getroffen wurde, fehlt ein Schnitt hin zu Johnny in seiner Kabine. Das Glas der Scheibe splittert und eine Art Stichflamme setzt diesen augenblicklich in Brand.
    3,32 Sek.


    45:25 Min.
    Eine nähere Einstellung des brennenden Johnny musste weichen, zudem fehlt ein weiterer Schnitt hin zu Reed der nochmals nach diesem ruft.
    8,16 Sek.


    48:42 Min.
    Johnny erwacht, komplett in Flammen stehend, die Kamera fährt derweil um ihn herum.
    Soldat: "Sieht nach Aktivität aus."


    Er erwacht nun zur Gänze, völlig außer sich. Schnitt zu den Anwesenden rund um Dr. Storm im separaten Raum, dann wieder Johnny der mit einem Energieausstoß den ganzen Raum in Flammen setzt und zudem die Scheiben zum bersten bringt. Geschwächt richtet er sich nun auf, gleichfalls auch Dr. Storm im separaten Raum. Das nun folgende Schwarzbild, ebenso auch die sanfte Aufblende hin zu Reed, wurden ebenso aus Anschlussgründen komplett getilgt.
    60,80 Sek.


    01:14:15 Min.
    Dr. Doom löst sich von seinen Fesseln und richtet sich auf.
    Dr. Doom: "Wenn diese Welt sterben muss, damit meine Leben kann, dann sei es so!"
    Während des Satzes wechselt die Ansicht in eine nähere Einstellung des Doktors, welche auch in verkürzter Form bei der Pro 7- Ausstrahlung vorliegt, bei dieser allerdings tonal Dr. Dooms Satz gelöscht wurde. Die wenigen vorhandenen Frames der genannten Einstellung, wurden nachfolgend in Abzug gebracht.
    7,04 Sek.


    01:14:23 Min.
    Nun fehlt an dieser Stelle komplett das Ableben Dr. Allens: Dr. Doom benutzt seine Gedankenkraft um seinem Gegenüber zuzusetzen. Dessen Gesicht verformt sich leicht, er sinkt zudem leicht auf die Knie.


    Schnitt zu Dr. Doom, dann wieder Dr. Allen dessen Kopf nun zu Platzen scheint. Er sinkt tot gen Boden und nach einer nochmaligen Einstellung Dr. Dooms, schaltet sich auch Pro 7 wieder ein.
    23,28 Sek.


    01:15:17 Min.
    Aus unerfindlichen Gründen - nicht unbedingt aus Zensurgründen - fehlt hier genau ein Frame der Einstellung.
    0,04 Sek.

    Kommentare

    10.09.2018 00:19 Uhr - Victor75
    Okay, der Cast ist theoretisch gut, aber praktisch sind ihre Rollen alles andere als sympathisch. Arrogante Gestalten bei den Four und ein blasser Doctor Doom. Und ein völlig verschenkter Jamie Bell, der aber auch rein gar nichts zu tun hat bzw. zu tun bekommt.

    10.09.2018 01:14 Uhr - Fulgento
    Viel zu wenig zensiert!!!!!!

    10.09.2018 02:27 Uhr - Tom Cody
    DB-Helfer
    User-Level von Tom Cody 20
    Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.370
    Oh je, gut dass mich da nicht mal die Free-TV-Ausstrahlung dazu veranlassen konnte, mir diesen herben Filmflop anzusehen.
    Interessant finde ich nur, wie Fox es schafft, jedes Mal die Verfilmung einiger der bekanntesten Marvel-Figuren so in den Sand zu setzen.
    Nach den vernichtenden Kritiken, der wohl wirklich mehr als enttäuschenden Action und dem völlig missratenen "Dr. Doom", tue ich wohl gut daran, dieses Fiasko auch weiterhin weiträumig zu umfahren.

    10.09.2018 09:48 Uhr - sonyericssohn
    1x
    DB-Co-Admin
    User-Level von sonyericssohn 19
    Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.203
    Ich will jetzt nicht eine alberne Freigabediskussion starten, aber warum wird ein 12er am Abend ...20:15... so zerstückelt ? Der darf doch in seiner vollen Pracht *hust* laufen oder ned ? Oder hab ich was übersehen ?

    10.09.2018 10:04 Uhr - Tom Cody
    5x
    DB-Helfer
    User-Level von Tom Cody 20
    Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.370
    10.09.2018 09:48 Uhr schrieb sonyericssohn
    Ich will jetzt nicht eine alberne Freigabediskussion starten, aber warum wird ein 12er am Abend ...20:15... so zerstückelt ? Der darf doch in seiner vollen Pracht *hust* laufen oder ned ? Oder hab ich was übersehen ?

    Ähem...(*leichtes Hüsteln*)...ich verweise mal auf Tony Jaas Intro, indem er vermutet, dass man bei Pro 7 hier vielleicht versehentlich auf eine gekürzte Version zurückgriff, die für eine Wiederholung am Vor- oder Nachmittag vorgesehen war.
    Ansonsten hast du natürlich Recht. Ab 20:15 Uhr hätte der Film ohne Probleme uncut laufen dürfen, selbst bei so sensiblen Schnippelheinis wie die von Pro7 oder RTL II.

    10.09.2018 10:56 Uhr - sonyericssohn
    1x
    DB-Co-Admin
    User-Level von sonyericssohn 19
    Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.203
    *gewaltiges hüsteln*
    Danke Tom. Genaues lesen könnte manchmal Wunder wirken. ;-)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




    Amazon.de



    Gemini Man
    4K UHD/BD 3D/2D Steelbook 59,99
    4K UHD/BD 30,99
    BD 3D/2D 22,99
    BD Steelb. 24,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 15,99
    prime video 13,99



    Good Boys - Nix für kleine Jungs
    Blu-ray 15,99
    DVD 13,99
    Prime Video 11,99



    Rollerball
    5-Disc UHD/BD Ultimate Edition 51,99
    4K UHD/BD Mediabook 35,99
    BD/DVD Mediabook 29,99
    DVD 10,99



    Joker
    4K UHD/BD Steelbook 36,99
    4K UHD/BD 31,99
    BD Lim. Steel 29,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 15,99



    Doctor Sleeps Erwachen
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 21,99
    4K UHD/BD 27,92
    Blu-ray 19,98
    DVD 16,98
    prime video 14,99



    Rambo - Last Blood
    4K UHD/BD 28,99
    4K UHD/BD Stbk 39,99
    Blu-ray 17,19
    BD Steelb. 19,99
    DVD 14,99
    Prime Video 13,99

    © Schnittberichte.com (2020)