SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Friday

zur OFDb   OT: Friday

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Drama, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,70 (20 Stimmen) Details
04.10.2009
Muck47
Level 35
XP 48.806
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Director's Cut ofdb
Vergleich zwischen der Kinofassung und dem Director's Cut (beide vertreten durch die US-DVDs von New Line Home Entertainment)


Kinofassung: 88:17 min ohne Abspann (91:27 mit Abspann) in NTSC
Director's Cut: 93:49 min o.A. (96:59 min m.A.) in NTSC

- 10 geänderte Stellen, inklusive
* 4x alternatives Bildmaterial
* 2 Stellen, an denen die KF länger läuft

- Differenz: 333,3 sec (= 5:33 min)

Der zusätzliche Laufzeitunterschied resultiert aus hier und da im DC wegfallenden Einzelbildern (stets deutlich unter 0,5 sec), die im SB aufgrund ihrer Belanglosigkeit nicht erwähnt wurden.



"I know you don't smoke weed. I know this. But I'm gonna get you high today.
Because it's Friday. You ain't got no job. And you ain't got shit to do..."



Mit diesen bereits über das Produktionslogo zu Beginn gelegten Worten von Chris Tucker alias Smokey wurde 1995 diese kleine "Hood Comedy" eingeleitet, die 24 Stunden im Leben von Craig (Ice Cube) zeigt. An Handlung wird nicht wirklich viel geboten, aber die vielen schrägen Charaktere stehen ja auch im Vordergrund. Neben Tucker dürften wohl vor allem der kleinwüchsige Tony Cox als rachsüchtiger Ehemann und der wolllüstige Pfarrer Bernie Mac einem größeren Publikum bekannt sein.
Mit Next Friday und Friday After Next entstanden 2000 und 2002 noch zwei Fortsetzungen.

Ganze 14 Jahre nach Kinostart wurde nun im September 2009 ein Director's Cut für den amerikanischen Heimkino-Markt nachgereicht, der den Film um knapp 6 Minuten erweitert. Dieser wurde übrigens auch von der MPAA mit einem R-Rating versehen, auf den Aufsehen erregenden "Unrated"-Aufdruck hat man also verzichtet. Es handelt sich hier wirklich um neues Material und nicht bloß die Deleted Scenes von der alten DVD - diese sind auch hier einzeln im Bonusmaterial anwählbar.
Die neue Fassung führt diverse Charaktere schon früher ein und macht die Geschichte etwas runder, großartig ändert sie den Film aber auch nicht. Für Fans trotzdem sicher eine Überlegung wert. Vor allem Craigs Vater, nur als "Mr. Jones" in den Credits vermerkt und dargestellt von John Witherspoon, bekommt hier mehr Screentime.
Die DVD enthält das komplette Bonusmaterial der alten Auflage sowie noch ein neu produziertes, knapp 24-minütiges Featurette.

Anzumerken wäre noch, dass manche der zusätzlichen Szenen (z.B. der erste Auftritt von Felisha und das Gespräch der beiden Kinder zu Beginn des Films) laut imdb bereits bei amerikanischen TV-Ausstrahlungen zu sehen waren. Diese waren dafür jedoch auch an diversen Stellen zensiert, das neue Material wurde z.T. als Puffer für beispielsweise Schnitte bei den mit bösen Wörtern natürlich nur so gespickten Dialogen verwendet (der DC ist in dieser Hinsicht aber selbstverständlich komplett).


In Deutschland ist bis jetzt natürlich nur die Kinofassung auf DVD erhältlich, ob der DC noch folgt, steht bislang in den Sternen.
Zumindest in Großbritannien erscheint die längere Fassung aber bereits am 28.09.2009 auf DVD und Blu-Ray für diejenigen, die keinen Codefree-Player haben und auf deutschen Ton verzichten können.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Kinofassung in NTSC / Director's Cut in NTSC
angeordnet
Weitere Schnittberichte
Friday (1995) Kinofassung - Director's Cut

Meldung


Bedingt durch die ersten Änderungen läuft im DC eine etwas längere Version des Songs "Tryin' To See Another Day" von The Isley Brothers.



Credits
00:00-00:45

Die ersten Credits (auf schwarzem Grund) laufen im DC etwas langsamer ab.

DC 2 sec länger




Alternatives Bildmaterial
00:56-01:01 / 00:58-02:08

In der KF ist die Aufnahme von oben länger und es folgt ein Überblend-Effekt zur Außenansicht vom Haus der Jones-Familie.

Der DC hingegen zeigt zuvor noch diverse zusätzliche Szenen aus der Nachbarschaft.

Zuerst sieht man Deebo auf der Couch schlafen, dann Ezal mit Diebesgut davon rennen (Sirenen sind zu hören).
Die Kids, an denen er vorbei rennt, kommentieren dies kurz mit:
"Dang, he at it again!"
"My daddy caught him trying to break in to my house two days ago. And beat him down."
"For real?"
Daraufhin werden sie von Stanley mit einer Ladung Wasser aus dem Schlauch von seinem Rasen verscheucht; "Ha, you little rat bastards."
Nun sieht man Smokey, der gerade aufwacht und sich erstmal einen anzündet; "Gotta start the day off right, man."
Er gibt noch ein paar Zuckungen von sich (wie man später erfahren wird vermutlich noch Nachwirkungen des PCP-Rausches) und reckt sich dann bzw schreit genüsslich dem Tag entgegen.

DC 65 sec länger




Kinofassung länger
01:04-01:06 / 02:11

Die Überblende ins Innere des Hauses setzt in der KF bei einem früheren Moment der Kamerafahrt ein.

+ 1,7 sec



03:24 / 04:29-05:12

Nachdem Craig die Zeugen Jehovas verscheucht hat, führt er im DC erst noch ein Gespräch mit seiner Schwester Dana - hier erfährt man auch schon, dass er auf Debbie scharf ist.

Craig öffnet die Tür zu Danas Zimmer, sie ist noch halb am schlafen; "Dana. Dana."
Dana, genervt: "What?"
Craig: "Do me a favor."
Dana: "What, Craig?"
Craig: "Hook me up with Debbie."
Dana: "No."
Craig: "Why not?"
Dana: "Because she's about to graduate. She ain't got no time to be messing with you."
Craig: "Come on, Dana."
Dana: "No. Plus, Joi will kick your ass anyway."
Craig: "Joi ain't gonna do a goddamn thing."
Dana geht nun in die Offensive, sie schreit, sodass ihre Mutter es hört: "Craig, get out of my room."
Craig: "Shut up. You need to be up anyway."
Dana: "What time is it?"
Craig: "Twelve-thirty."
Dana: "For real? Damn."
Sie schreckt auf, Craig geht.

42,9 sec



Alternatives Bildmaterial
04:29-04:42 / 06:17-06:44

Als Mr. Jones sich darüber auslässt, dass Craig ansonsten immer alles wegisst, bieten beide Fassungen einen alternativen Verlauf nach seinen Worten "In the goddamn refrigerator..."


KF:

- Craig ist zu sehen und sein Vater fährt aus dem Off fort; "...eating up all the food. All the chicken, all the pig feet..."
- Man sieht Mr. Jones; "...all the collard green..."
- Wieder der verdutzte Craig und es geht aus dem Off weiter; "...all the hog maws."
- Mr. Jones ist zu sehen: "I wanna eat some of them chit'lins. I love pig feet."

DC:

- Anfangs noch die gleichen Worte seines Vaters ("...eating up all the food. All the chicken, all the pig feet."), aber die Aufnahme von Craig setzt etwas früher ein und hört um die gleiche Länge früher aus als in der KF
- Man sieht beide vor dem Kühlschrank stehen und er meint weiter: "You ate my dinner. My mashed potatoes. And the good old gravy I like, the biscuits I like to sop that gravy. You ate all that up. You drink up the milk, don't care what kind of milk it is. You don't care, 2 percent, 3 percent, buttermilk..."
- Zwischendurch eine alternative Aufnahme vom niedergeschlagenen Craig; "Patent milk, pull the cow on a patent milk can, I bet you eat that too. What's wrong with you?"
- Mr. Jones redet weiter: "All I have is my grapes. You gonna eat up all my grapes."

Die KF setzt bei dieser Aufnahme ein, als Craig sich zur Seite wegdreht

DC 13,4 sec länger




Kinofassung länger
05:04-05:05 / 07:06

Craig ist in der KF minimal länger zu sehen, als er die Cornflakes wegschmeißen will.

+ 0,7 sec



Alternatives Bildmaterial
05:07-05:09 / 07:08-08:23

In der KF sagt Craigs Vater hier nur kurz "You put some water on that damn shit" zu Craig.

Im DC hält er ihm eine viel längere Rede darüber, wie gut Craig es doch heute hat im Gegensatz zu ihm früher und was er selbst so alles tun muss, um für Craigs Wohl zu sorgen.

Mr. Jones, während Craig genervt die Augen rollt: "You better eat that damn cereal. You ain't got no damn milk, goddamn bitch. When I was coming up, we didn't have milk, cereal, a bowl to eat in. Spoon, fork and knife. No napkins or nothing. You do like this. And put your hands like this. You ever do that?"
Dabei hat er sich den Mund mit der Hand abgewischt und Craig meint nur: "No."
Sein Vater fährt fort: "Have you ever had government cheese? Craig, government cheese, you had some?"
Craig: "No."
Mr. Jones: "Big stinking government cheese. Couldn't take a dump for two weeks. Eat it on the 4th, by the 18th, everybody trying to get to the bathrooms. I wanna eat some of them chitlins, I love pig feet. The barbecue pig feet were gone. You got grease all over your mouth. I had a sweet potato pie, you ate the pie. Left me that little plastic thing there. You ain't got no damn milk. Ain't that a bitch? You funny."
Er lacht kurz und fährt fort, dabei tanzt er fröhlich: "You're my boy. You remind me of my granddaddy. You know what your problem is? You think money grows on trees. Just go out, pick you 4 or $500 and go off and just dance and eat chicken and dance. You just having all the fun in the world..."
Schon wird er wieder böse: "You know how many stinking dogs I gotta catch to fill that big ass bowl you got there, boy? Forty-five, 50 dogs. Stinking, nasty dogs and 12 of them little stinking things they call a chihuahua."

Den letzten Hinweis auf das Wasser sagt er dann in der Halbtotale bzw die entsprechende Einstellung setzt früher ein als in der KF.

DC 72,7 sec länger




07:43 / 10:57

Craigs Vater ist minimal früher zu sehen, bevor er "Why not?" fragt.

0,5 sec



Alternatives Bildmaterial
07:44 / 10:58-11:05

Er fügt im DC noch in der gleichen Einstellung hinzu: "George Clinton was a dog catcher."
Craig korrigiert: "No, he wasn't."
Mr. Jones bleibt hartnäckig; "Sure he was. That's why he said: Do the dog catcher, dog catcher..."
Dabei tanzt er ein wenig bzw macht Bewegungen mit den Händen.

Die KF zeigt dafür die Folgeeinstellung von Craig ein klein wenig früher, hier hält er sich noch die Nase zu.

DC 7 sec länger




Tonspuränderung
08:14-08:18 / 11:35-11:39

Als Craig das Badezimmer verlässt, hört man in der KF seine Mutter aus dem Off "Craig, telephone!" rufen bzw vorher klingelt auch einmal das Telefon.
Dies wurde im DC (wegen der folgenden Erweiterung) von der Tonspur gelöscht.

Leider fiel so aber auch das direkt darauf folgende gegrunzte "Oh, damn..." von seinem Vater weg.

Bild zur Einordnung



Alternatives Bildmaterial
08:18-08:20 / 11:39-12:22

Nachdem Craig aus dem Badezimmer gegangen ist, sieht man ihn in der KF von rechts ins Bild kommen.

Der DC hat zuerst noch eine andere Szene zu bieten und geht dann später zu einem späteren Moment der Einstellung, als er schon nach dem Hörer greift.
Craig muss erst noch die schon hier um etwas schnorrende Felisha abwimmeln.

Es wird wild gegen die Tür geklopft, Craig öffnet und schaut genervt heraus; "What's up?"
Felisha: "Nothing."
Craig: "Where's Debbie at?"
Felisha: "Oh, she's at the house. Craig, can I use y'all's microwave right quick?"
Craig: "Yeah, what'd you gotta cook?"
Felisha: "Some chicken."
Craig: "Give it here, I'll do it."
Felisha: "No. See, I was hoping that I could take it to the house with me."
Craig: "My microwave?"
Felisha: "Yeah."
Craig: "That's like me asking to use your air condition."
Felisha: "You know, if we had a air conditioner I would let you use..."
Dabei hat schon das Telefon im Off geklingelt und um Felisha abzulenken, schaut Craig nach vorne und sagt "Damn!"
Sie folgt seinem Blick, er schubst sie weg und macht schnell die Tür zu.

DC 41,5 sec länger




86:37 / 90:39-92:09

Es geht früher im Inneren des Hauses los, Craig führt noch eine Unterhaltung mit seinem wieder auf dem Klo sitzenden Vater.

Mr. Jones ruft: "Craig, come here! Craig!"
Craig folgt den Worten aufs Klo, dort sagt sein Vater: "Shut the door and have a seat."
Craig: "Can I leave the door open?"
Mr. Jones, man hört immer wieder zwischendurch Plumps-Geräusche: "Shut the door. Now you see, son. You gotta let us know when you leave the house. What if you got killed tonight? We'd have to bury you. You know how much a funeral costs these days?"
Craig, der sich die ganze Zeit die Nase zuhält; "No."
Mr. Jones: "About 4 or $5000. I ain't got no 4 or $5000 to plant you in the ground. You understand?"
Craig: "Yeah."
Mr. Jones: "You keep your ass around this house. Your supervisor called about your job. She wants you to call tomorrow."
Craig: "For real?"
Mr. Jones: "Mm-hm. Now, Craig... I was proud of you tonight. You used your brain. That's what I want you to do, use your brain. That's my boy. That's my boy."
Craig schaut noch einmal verwundert, warum er sich das wieder auf dem Klo anhören muss und geht dann heraus.
Er schaut ins eine Schlafzimmer; "Night, Mama."
Seine Mutter antwortet aus dem Off; "Night, baby."
Dann nochmal zur Schwester ein etwas groberes: "Dana!"
Die ist jedoch wieder im Halbschlaf und bemerkt ihn gar nicht, er geht zufrieden grinsend weiter.

90,7 sec
Cover der alten US-DVD mit der Kinofassung:


Cover der neuen US-DVD mit dem Director's Cut:


Cover der deutschen DVD mit der Kinofassung:

Kommentare

04.10.2009 00:02 Uhr - Axim
toll -.-

04.10.2009 00:16 Uhr - mafigo
spitze -.-

04.10.2009 00:32 Uhr -
Warum wird hier alles FETT geschrieben?
Ansonsten ein schöner Schnittbericht zu einer klasse Kömodie.

04.10.2009 00:44 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Friday ist schon geil und noch ein DC, darüber kann man sich nur freuen :D (ggf. als Doppeledition)

04.10.2009 00:58 Uhr - HP_Wiener
Hoffentlich kommt bald die Directors Cut. Der Film selbst ist für mich schon längst Kult. Toller Schnittbericht! :)

04.10.2009 01:40 Uhr -
auf jeden fall guter film.sehr oft breit gesehn.:)
ice cube lieb ich auch schon seit nwa.hoffentlich kommt der in deutsch

04.10.2009 03:58 Uhr - Tadashi-kun
Einer meiner Lieblings Filme aus diesem Bereich. Wäre schön wenn sie den DC hier veröffentlichen würden. Und falls nicht hole ich es mir halt als Import. ^^

04.10.2009 06:59 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Fand den ganz witzig. :)

04.10.2009 09:13 Uhr - gen78
DB-Co-Admin
User-Level von gen78 8
Erfahrungspunkte von gen78 843
hö? habe gar nicht gewusst, dass es einen DC gibt. ist ja klasse.

hoffentlich erscheint dieser auch bei uns. klasse komödie.
aber leider ist auch nur dieser teil der reihe richtig gut.
mit den anderen konnte ich mich nicht anfreunden.

danke für den sb, muck!

04.10.2009 10:06 Uhr - sintostyle
sauberschd, wird wohl nach Erscheinen in UK auf meiner Einkaufsliste stehen...
@gen78: Next Friday fand ich auch noch gut, vor allem im Orginal... der Wortwitz der Latinos war super...

04.10.2009 11:39 Uhr - LastBoyScout
Einer der wenigen Kiffer/HipHop-Filme die ich mir antun kann!

04.10.2009 16:04 Uhr - Wettte
Ein großer Film! :)

04.10.2009 17:15 Uhr - Xaitax
Geile Sache, hoffe der DC kommt wenigstens übers Österreich auch mit deutschem Ton. Fand alle drei Teile saulustig,ein Must Have für aLLe Marihuanna-Liebhaber. Am besten wäre natürlich die Triology in einer Box mit dem DC,würde ich mir sofort zulegen!!!

Und ich finde die neuen Szenen machen den Film schon irgendwie witziger und das US-Cover sieht ebenfalls geil aus.

05.10.2009 00:14 Uhr - MERIC
Bei dem Film sollte man auf die deutsche Synchro verzichten.Schreckliche Synchro!

05.10.2009 12:48 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Yepp...geht auf Deutsch mal gar nicht...ansonsten danke für den SB, sehr witziges Filmchen !

05.10.2009 18:31 Uhr - Xaitax
Na doch die deutsche Sinchro war schon ganz gut. Ausserdem ist es besser ja beide Töne drauf zu haben.

05.10.2009 23:20 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Chris Rock ging mir an einigen Stellen unheimlich auf die Nerven, so nach dem Motto "Gewollt lustig".
Tiny Lister und Ice Cube sind aber schon Granaten in dem Film, aber nen DC muss ich davon jettz nicht unbedingt haben, mir reicht die Version die ich hab^^

06.10.2009 14:04 Uhr - MERIC
Chris Rock?!

07.10.2009 12:58 Uhr - Uncut-Master
SB.com-Autor
User-Level von Uncut-Master 12
Erfahrungspunkte von Uncut-Master 2.326
Die englische Tonspur ist jedem wirklich ans Herz zu legen, da der Ghetto-Slang einfach geiler rüberkommt als auf Deutsch (besonders bei der quasselstrippe Chris Tucker^^). Finde die Sequels eigentlich auch noch ganz passabel, wobei 'After Next' schon ziemlicher Klamauk ist. Sehr interessanter Vergleich, der Dir. Cut ist in jedem Fall gekauft!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


US-DVD mit dem DC

Amazon.de



Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD 45,99
Blu-ray 35,99
BD Complete 399,99
DVD 30,99
prime video 19,99



Der Dieb von Bagdad
BD/DVD Mediabook
Cover A 32,99
Cover B 32,99
Cover C 32,99
Blu-ray 23,99
DVD 24,06
Prime Video 7,99



Brightburn: Son of Darkness
BD Steelbook 24,99
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 17,49
DVD 15,99
prime video 16,99



Oldboy



Angel Has Fallen
Blu-ray 17,59
DVD 14,69



Sinola
Blu-ray 8,99
DVD 6,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)