SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware

Criminal Squad - Dirty Jobs, Dirty Cops

zur OFDb   OT: Den of Thieves

Herstellungsland:USA (2018)
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,25 (16 Stimmen) Details
10.05.2018
Mike Lowrey
Level 35
XP 40.433
Vergleichsfassungen
Originalversion / US-Kinofassung
Label Universal Pictures, Blu-ray
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 140:29 Min. (133:55 Min.)
Unrated Cut
Label Universal Pictures, Blu-ray
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 148:50 Min. (142:16 Min.)

Criminal Squad - Raubeiniger Heist-Movie mit Heat-Anleihen

Die Zutaten von Criminal Squad (OT: Den of Thieves) scheinen klar. Zwei Gangs muskelbepackter, grimmig dreinschauender Typen mit automatischen Feuerwaffen mit Typen wie Gerard Butler (300, Olympus Has Fallen) auf der einen und 50 Cent (Get Rich or Die Tryin') und Ice Cubes Sohn O'Shea Jackson (Straight Outta Compton) auf der anderen Seite stehen sich unnachgiebig gegenüber. Da wird es wohl nicht lange dauern, bis die Fäuste und Kugeln fliegen. Oder?

Doch es kommt anders, denn zwischen dem bleihaltigen Prolog und dem ebenso kugelreichen Finale ist der seit 14 Jahren geplante Thriller von Christian Gudegast (Extreme Rage) ein sich langsam aufbauender Bankraub-Film, in dem sich beide Parteien belauern. Dass man hier im Fahrwasser von Michael Manns Heat schwimmt, ist da fast unvermeidlich, wobei dessen Klasse nochmal ein oder zwei Etagen höher anzusiedeln ist. Laune macht das Werk aber allemal und das sahen auch die weltweit verstreuten Kinogänger so. Mit einem Einspiel von 45 Mio. Dollar in den USA und 80 weltweit war man beim produzierenden Studio so zufrieden, dass man einen zweiten Teil in Auftrag gab. Bekannt ist, dass es diesmal um einen Diamantenraub in Europa geht und Butler wieder an Bord ist.

Criminal Squad: Deutsche Kinofassung, US-Kinofassung und ein Unrated Cut

Vorab sei gesagt: die deutsche Blu-ray von Concorde Home Entertainment enthält alle drei Fassungen des Films. Das ist vorbildlich - wenn auch in gewisser Weise selbst eingebrockt, weil man sich für das Kino für eine bestimmte Fassung entschied. Als der Thriller in die deutschen Kinos kam, fiel schnell auf, dass es im Vergleich zu den Kinofassungen anderer Länder eine signifikant kürzere Laufzeit gibt. Ca. 16 Minuten fehlen hier, doch nicht Zensur ist der Grund, sondern eine Straffung der Story, die vom Label selbst vorgenommen wurde, wie wir erfuhren. Ihr widmen wir uns in einem separaten Schnittbericht. In dem vorliegenden Vergleich nehmen wir die Unterschiede zwischen der in vielen Ländern ausgewerteten US-Kinofassung (die wir Originalversion nennen) und der Unrated-Fassung unter die Lupe.

Es gibt hier bei dem ohnehin schon langen Film nochmal acht Minuten oben drauf, doch schaut man sich das zusätzliche Material an, kommt man schnell zum Fazit, dass den Unrated Cut eigentlich niemand braucht. Gudegast schien schon für die US-Kinofassung Zeit sparen zu müssen, denn die Unrated-Fassung bietet keinerlei neue Action, sondern überflüssiges Füllmaterial (von dem es im Bonusmaterial der US-Blu-ray in den Deleted Scenes sogar noch mehr gibt). Die Charakterszenen, die neu hinzukommen oder erweitert wurden, bieten keine neuen Erkenntnisse über die Figuren. Etwas mehr Sinn für den Charakter von Butler macht aber der vorgenommene Umschnitt. Den hätte man idealerweise aber auch in der Kinofassung bewerkstelligen können.

Verglichen wurde die Originalversion / US-Kinofassung mit dem Unrated Cut (beide enthalten auf der US-Blu-ray von Universal Pictures).

20 Unterschiede, davon
13 erweiterte Szenen
3 Szenen mit alternativem Bildmaterial
3 zusätzliche Szenen
1 Umschnitt

Die Unrated-Fassung läuft 479,88 Sec. bzw. ca. 8 Minuten länger als die Originalversion.

Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:
Criminal Squad läuft in kürzerer Fassung in den deutschen Kinos (07.02.2018)
Criminal Squad erhält eine Unrated Version (29.03.2018)
Criminal Squad - Concorde ließ US-Kinofassung prüfen (30.03.2018)
Criminal Squad - Deutsche Blu-ray mit allen drei Fassungen (10.04.2018)
Gewinnspiel: Criminal Squad, Gods of Egypt (03.06.2018)
Gewinner des Gewinnspiels: Criminal Squad, Gods of Egypt (09.06.2018)

Umschnitt
0:09:40: Direkt nach dem Prolog, in dem Merrimen und seine Crew den Geldtransporter klauen, kommt in der UR die Szene, in der Nick nach Hause fährt und von seiner Frau mit seiner Fremdgängerei konfrontiert wird. Sie streiten sich und sie verlässt mit den Kindern das Haus. Diese Sequenz kommt in der Originalversion erst bei Timecode 32:45.
Kein Zeitunterschied


Erweiterte Szene
0:10:28: Während dieses Umschnitts gibt es auch eine Verlängerung. Nick will sein Haus durch die Hintertür betreten, doch weil diese verschlossen ist, muss er umständlich durch ein Fenster kriechen. Die Entfernung dieser Szene ist pure Zeitersparnis.
65,88 Sec.


Alternatives Bildmaterial
0:13:49: Als Nick sich auf die Küchenanrichte stützt und dabei leise über seinen Fehler flucht, zeigt die UR ihn in Nahaufnahme, während die OV ihre distanziertere Einstellung beibehält.
Die UR läuft 3,64 Sec. länger

OriginalversionUnrated Cut


Alternatives Bildmaterial
0:16:38: In der OV sagt Nick relativ schnell selbstironisch zu sich selbst: "Perfect.". In der UR wirkt er verzweifelter und reibt sich sein Gesicht. Das dauert auch länger.
Die UR läuft 6,92 Sec. länger

OriginalversionUnrated Cut


Zusätzliche Szene
0:16:54: Nick sitzt noch grübelnd im Haus und wird dann angerufen, damit er zum Tatort kommt. Ziemlich bedient sagt er noch: "You gotta be fucking kidding me.". Danach folgt noch die Vorstellungs-Einblendung "Big Nick".
36,6 Sec.


Erweiterte Szene
0:18:19: Nick sagt noch, dass er genug Toxine im Körper habe, um damit aus dem Gazastreifen eine Gay Pride-Parade zu machen.
3,44 Sec.


Erweiterte Szene
0:18:41: Nicht ganz klar, warum, aber ein paar Frames kürzer fällt Nicks Entnahme des Donuts aus der Box aus.
0,92 Sec.


Erweiterte Szene
0:18:43: Nick weist zwei Polizisten an, das Areal rund um den Tatort etwas weiträumiger abzusperren, der Platz sei zu klein.
7,92 Sec.


Alternatives Bildmaterial
0:27:41: In der OV liegt Donnie im Bett und schaut sich um, in der UR wird er von Nick überrascht, der plötzlich aus dem Bad gepoltert kommt, sich den Gürtel zumacht und mit einer spärlich bekleideten Prostituierten den Raum verlässt. Dabei ruft er ihm zu: "Fräulein! You're up, yeah!" (Bilder nur aus dem Unrated Cut)
12,56 Sec.


Erweiterte Szene
0:28:11: Donnie schaut noch aus dem Fenster, um sich zu orientieren, wo er ist.
16,36 Sec.


Erweiterte Szene
0:29:06: Murph fragt Donnie noch, ob er einen Blowjob wolle.
3,68 Sec.


Erweiterte Szene
0:34:41: Weitere, kurze Einstellung aus der Bar. Donnie wird zum Tisch gerufen.
5,36 Sec.

Erweiterte Szene
0:36:34: Der Wärter fragt Merrimen noch, ob er was aus seiner Zelle mitnehmen will. Der schweigt nur und sie setzen sich in Bewegung.
13,08 Sec.


Erweiterte Szene
0:37:10: Der Wärter guckt ihm noch etwas spöttisch hinterher. Merrimen wird schon liebevoll von seiner Freundin begrüßt, doch er ist eher unterkühlt und umarmt sie nicht wirklich. Stattdessen fragt er, ob sie eine Sonnenbrille für ihn habe. Sie hat sie vergessen und gibt ihm ihre, die er widerwillig aufsetzt. Als Nick Donnie fragt, wo er Merrimen getroffen habe, zeigt die UR sie dabei kurz, während es in der OV nur aus dem Off zu hören ist.
36,88 Sec.


Erweiterte Szene
0:37:52: Bosco fährt mit Donnie bei Rhodes' Anwesen vor. Donnie begrüßt Levoux, der knurrt, dass Merrimen im Garten ist. Donnie und Bosco gehen durch die Garage nach hinten.
37,64 Sec.


Zusätzliche Szene
0:43:03: Nick geht einkaufen und zufällig steht da seine Frau Debbie mit den Töchtern. Während die Kinder nichts merken, schauen sich beide verletzt und durchdringend an, bevor Debbie weitergeht.
43,96 Sec.


Erweiterte Szene
0:51:00: Nick setzt sich noch ins Auto und liest sich die Scheidungspapiere durch.
31,72 Sec.


Zusätzliche Szene
0:55:26: Nick und seine Kollegen gehen noch einen Gang entlang und rätseln darüber, was Merrimens Crew bei der FED plant. Während Nick ihnen den Überfall zutraut, sind seine Kollegen skeptischer.
50,68 Sec.


Erweiterte Szene
1:08:52: Während Nick in der OV in Richtung Haustür geht, dreht er in der UR nochmal um und sagt zum neuen Freund von Debbie, dass wenn er sie von hinten nimmt, sich nicht über die Stelle an ihrem unteren Rücken wundern solle, weil das ein Tattoo mit Nicks Namen drauf sei. Dann zischt er noch zu Debbie, dass sie ihn anrufen solle. Erst dann dreht er sich um und geht endgültig.
27,08 Sec.


Zusätzliche Szene
1:17:55: Levoux ist mit seiner Familie in der Küche und fragt seine Tochter, ob sie Spaß bei der Party hatte und ob ihr Date sie gut behandelt habe. Sie nickt nur wortkarg und geht dann zu ihren Mitschülerinnen, die sie abholen. Levoux stoppt sie noch an der Haustür und fragt, ob sie wisse, dass er sie liebe. Sie bejaht, sie drücken sich und winken sich zum Abschied.
75,56 Sec.

Kommentare

10.05.2018 00:28 Uhr - ~Phil~
3x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Gut geschriebenes Intro, und schöner Schnittbericht!

Mir gefiel vor allem die unaufgeregte Erzählweise des Films, die unaufhaltsam auf den unvermeidlichen Gewaltausbruch am Ende hinarbeitet. Auf sinnlose Actioneinlagen wurde glücklicherweise konsequent verzichtet. Der kommende zweite Teil wird hoffentlich genauso stilbewusst inszeniert wie der Erstling.

10.05.2018 11:27 Uhr - tschaka17
User-Level von tschaka17 7
Erfahrungspunkte von tschaka17 780
Wie erwartet: Die Unrated bietet keine Gewalterweiterung, sondern ist eher ein Deleted-Extra-Cut. Der Film ist in der Kinofassung spannend und schön knackig, die internationale Fassung (+ 16 Mins.) interessiert mich aber trotzdem sehr. Wenn die zu langatmig sein sollte, danke ich dem Studio für unsere frische deutsche Fassung.

VÖ-Politik mit allen drei Fassungen ist zudem, zumindest auf BR, sehr vorbildlich!

10.05.2018 13:50 Uhr - Lowmaker
1x
Sollte es mal zu einer Verfilmung von "The Last of Us" kommen, würde ich mir Gerard Butler als Darsteller für Joel wünschen !

10.05.2018 18:43 Uhr - alraune666
10.05.2018 00:28 Uhr schrieb ~ZED~
Gut geschriebenes Intro, und schöner Schnittbericht!

Mir gefiel vor allem die unaufgeregte Erzählweise des Films, die unaufhaltsam auf den unvermeidlichen Gewaltausbruch am Ende hinarbeitet. Auf sinnlose Actioneinlagen wurde glücklicherweise konsequent verzichtet. Der kommende zweite Teil wird hoffentlich genauso stilbewusst inszeniert wie der Erstling.


Unaufgeregt ohne sinnlise Actioneinlagen ... kann man auch streckenweise extrem langatmig nennen, was ... die zusaetzlichen 16 Minuten brauchte ich wirklich nicht! Ham das Tempo weiter gedrosselt und haben teilweise ueberhaupt nicht gepasst.

11.05.2018 14:22 Uhr - ~Phil~
2x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
@alraune

Fehlende Action muss nicht bedeuten, dass der Film langweilig ist. Im Gegensatz zu dem nervtötenden Müll, der das Big Budget Kino in Hollywood seit einigen Jahren dominiert, mit Actioneinlagen alle 5 Minuten, heben sich Filme wie dieser hier angenehm erwachsen ab.

Und zur deutschen Fassung: Es ist mitnichten so, dass diese 16 Minuten "zusätzliche Minuten" sind. Es ist die Originalversion, die deutsche Fassung hingegen ist einfach geschnitten, und somit inakzeptabel. Das braucht man sich gar nicht schönreden.
Sich vom Verleih bevormunden lassen, welche Version die bessere zu sein hat, geht grundsätzlich schief, da braucht man nur an einige katastrophale "internationale" Fassungen von diversen Filmen denken.

15.06.2018 20:29 Uhr - original Bildformat
warum zum toten geier wurde die sogenannte unrated fassung nicht mit deutschem ton versehen??? sind deutsche kunden echt nix mehr wert ???

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Deutsche Blu-ray mit allen drei Fassungen bestellen.

Amazon.de



Nightmare on Elm Street 1 - Mörderische Träume
Blu-ray/DVD Mediabook 43,88
BD/DVD Mediabook 38,72



Predator - Upgrade
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray LE 29,99
Blu-ray 19,99
DVD 15,99
amazon video 15,99



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12



Running Man



Spider-Man Homecoming



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33

© Schnittberichte.com (2018)