SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware

Blutiger Valentinstag

zur OFDb   OT: My Bloody Valentine

Herstellungsland:USA (1981)
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (73 Stimmen) Details
24.01.2009
Il Gobbo
Level 21
XP 9.751
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Unrated ofdb
Unrated = 93:01 Min. (NTSC)
Kino = 86:43 Min. (Pal)

Differenz = 161 Sekunden bei 22 Unterschieden


Als Lionsgate im letzten Jahr - passend zum Kinostart des Remakes - eine Special Edition von MY BLOODY VALENTINE ankündigte, hielt sich die Begeisterung vorerst in Grenzen. Dann sickerten erste Details durch: die lange als verschollen geglauben Deleted-Scenes wären als Bonus mit auf der Scheibe, da rührten sich bereits die ersten Geister. Auf Nachfrage, ob man sie denn nicht einfügen könne, kam stets die Antwort, die Qualität wäre zu schlecht dafür. Je näher aber der Veröffentlichungstermin rückte, desto aufgeregter wurde die Fangemeinde. Lionsgate bemühe sich um Restaurierung und....es sähe gut aus. Die Herzen schlugen schneller....kann es wirklich sein? Nach fast 30 Jahre des Wartens?

JAAAAA! Es ist passiert. Einen Sonderapplaus für Lionsgate bitte! Sie haben es wahrlich geschafft, die für ein R-Rated entfernten Szenen, die auf den Boden des Schneideraumes landeten und dort vergraben schienen, soweit herzurichten, das man sie in den bekannten Film einfügen konnte. Und das Resultat übertrifft alle Erwartungen! Der Qualitätsverlust der eingefügten Szenen ist unerheblich - obwohl man den Unterschied bemerkt. Zusätzlich sind auf der Special-Edition noch weitere Extras, darunter eine umfassende Dokumentation über den Slasherfilm und den Stellenwert, den MY BLOODY VALENTINE für das Genre hat. Für Sammler und Fans ein Pflichtkauf, ohne Frage!

Der Film selber gilt nicht zu Unrecht als ein Klassiker des Genres. Fast zeitgleich mit dem Urvater des modernen Slashers (FREITAG DER 13.) entstanden, besticht MY BLOODY VALENTINE mit einer erzählten Geschichte - nicht nur das blosse Aneinanderreihen von möglichst blutigen Morden, unterbrochen von stupiden, libidösen Pärchen, die 'n büschen knistern wollen -, glaubhaften Darstellern und einem soliden Spannungsaufbau. Die Klischees werden vermieden, die Charaktere sind noch nicht einzig als Opfer konzipiert, hier und da wächst sogar Symphatie für die Figuren. Die graphischen Effekte tun ihr Übriges, um den Film weit über den Durchschnitt zu heben. Nun ist es aber so, dass 1981 die MPAA grobe Schnitte für ein Rating verlangte. So gut wie alle kreativen Morde mußten entschärft werden, damit die wichtige Freigabe vergeben wurde. Zwar ist die normale, bekannte Kinoversion immer noch ziemlich hart, aber.....die wieder eingefügten Szenen sind für den Gorehound unerläßlich. Und für damalige Verhältnisse derbe blutig und selbst heute noch On-the-top! Verantwortlich dafür war F/X-Guru Tom Burman, der 1972 in FROGS sein Debüt gab. Sonst eher im Thriller- und Actionbereich tätig, hat er auch HALLOWEEN III und die TALES-OF-THE-CRYPT-Reihe mit blutigen Make-Up-Effekten bereichert. Heute ist er fast nur noch im TV-Bereich tätig! Regisseur George Mihalka hatte mit dem Film seinen wahrscheinlich größten Erfolg und der Fan wundert sich, warum er nicht weiterhin in diesem Genre tätig war. Autor John Beaird hat nur noch zwei weitere Kinofilme geskriptet, den ebenfalls als Klassiker geführten AB IN DIE EWIGKEIT und den Backwood-Horror TRAPPED. Danach war bis auf einige TV-Arbeiten Schluß für ihn. Ebenfalls bedauerlich, wie ich finde. Die Darsteller verdienten später zum größten Teil ebenfalls ihr Geld beim Fernsehen und sind im Kino nicht weiter aufgefallen, wobei Neil Affleck interessanterweise einige Episoden der SIMPSONS sowie FAMILY GUY inszenierte. Alles in allem kann man festhalten, das MY BLOODY VALENTINE für keinen der Beteiligten der (wohl) erhoffte Sprung nach vorne war. Schade drum, ganz ehrlich!

So, um es abzuschließen: verglichen wurde hier die US-Special-Edition von Lionsgate/Paramount - UNRATED - mit der R-rated-Kinoversion, vorliegend als deutschsprachige Euro-DVD (SPIO/JK) - zwecks besseren Vergleichs. Allerdings sind auf der Special-Edition beide Versionen enthalten. Die Schnittzeiten sind daher im Pal-Format, die Schnittangaben jedoch in NTSC-Laufzeit. Und nein, die Bilder geben nicht die wirklich Qualität der Quelle wieder! Sie wurden allesamt bearbeitet bzw. aufgehellt. Allerdings sind die zusätzlichen NTSC-Pix naturgemäß nicht so kontrastreich wie die Pal-Abwicklung!

Macht die Sektflaschen auf, lasst die Korken knallen: es ist vollbracht!


Zudem bekommt einen dicken Knuddler und fetten Knutscher Kumpel spannick der mir ruckzuck die US-Special-Edition zur Verfügung stellte....weil Axelmusic mich vergessen hatte.

2:49 Min.
Bei dem ersten Mord fehlt bereits die Großaufnahme, als die Spitze an der Brust von innen an die Haut drückt.
( 1 Sek. )


2:51 Min.
Und die Großaufnahme, in der die Spitze die Haut durchstoßen hat.
( 2 Sek. )


12:21 Min.
Alternatives Bildmaterial. Bei der Rückblende, als der letzte überlebende Minenarbeiter gefunden wird, ist die Szene mit dem Arm unterschiedlich gefilmt worden. Während er in der normalen Kinofassung den abgetrennten Arm nur wiegend in den Händen hält, knabbert er in der Unrated-Version daran herum. Die Unrated läuft dabei auch etwas länger.
Unrated: ( 88 EB )
Rated: ( 74 EB )
Reine Differenz: ( 14 EB )
Alternatives Bildmaterial

Unrated:Rated:


12:36 Min.
Ebenfalls Rückblende, wieder alternatives Material. Während in beiden Versionen der Supervisor noch die Spitzhacke in die Brust bekommt, ist nur in der Unrated zu sehen, wie der Killer dem Opfer noch in die blutige Brust fasst. Die vorherige Großaufnahme von der Maske ist in beiden Versionen unterschiedlich. Nur in der Rated ist die Maske blutbespritzt und die Herzentnahme geschieht im Off.
Unrated: ( 117 EB )
Rated: ( 95 EB )
Reine Differenz: ( 22 EB )
Alternatives Bildmaterial

Unrated:Rated:


26:10 Min.
Als Mabel gefunden wird, sind in der Unrated-Versionen sehr viel mehr und weitaus drastischere Einstellungen zu sehen. Eine Großaufnahme von dem verbrühten Gesicht, dann beginnt sich die Leiche mit der Waschtrommel zu drehen. Unterbrochen von Gegenschnitten auf den entsetzten Polizisten, der beim Anblick zu würgen beginnt. In der Rated ist einzig eine alternative Einstellung vom Cop geblieben.
Unrated: ( 17 Sek. )
Rated: ( 3 Sek. )
Reine Differenz: ( 14 Sek. )
Alternatives Bildmaterial


Unrated:Rated:


37:32 Min.
Der Mord am Wirt hat ebenfalls gorige Details zu bieten - und wurde in beiden Versionen unterschiedlich gefilmt. Während in der Rated nur eine Halbtotale vorhanden ist, in der es so aussieht, als würde der Wirt die Hacke in den Leib bekommt, gibt es in der Unrated die Großaufnahmen, in denen die Hacke durchs Kinn gerammt wird und am Auge wieder herauskommt. Inklusive Gegeschnitte auf den Killer.
Unrated: ( 10 Sek. )
Rated: ( 2 Sek. )
Reine Differenz: ( 8 Sek. )
Alternatives Bildmaterial


Unrated:Rated:


41:59 Min.
Dave wird im Kochtopf ertränkt. Dieser Mord ist ebenfalls radikal gekürzt gewesen. Es fehlen zusätzliche Großeinstellungen vom Kopf im Wasser, der Knabe zappelt länger und ermattet dann. Inkl. Zwischenschnitte und einem vergessenen Frame, der da nicht hingehört, fehlen in der Rated ingesamt
( 14 Sek. )


50:10 Min.
Ein zusätzlicher Close-Up vom toten Wirt, der am Fleischerhaken hängt.
( 1 Sek. )


50:19 Min.
Sophia wird einige Sekunden länger am Kopf durch die Gegend geschoben.
( 4 Sek. )


50:24 Min.
Diese Szenerie endet in der Rated auch nur mit der Andeutung, Sophia wird aufs Rohr gespießt. Sobald sie hochgehoben wird, setzt der Cut ein. In der Unrated hingegen wird ihr Kopf vom Rohr durchbohrt, Blut fließt aus dem Mund, sie zappelt länger. Schließlich ermattet sie, Blut sprudelt auf die Schuhe des Killers und er dreht noch den Wasserhahn auf.
( 17 Sek. )


51:04 Min.
Johnny findet Sophia. Nachdem er die Bierdosen fallen gelassen hat, gibt es in der Unrated bereits eine weitere Einstellung von seinem Gesicht sowie eine nahe Kamerafahrt von Sophias Brust hoch auf ihr Gesicht.
( 7 Sek. )


64:47 Min.
Als Hollister die Leichen von Michael und Harriet findet, fehlen in der Rated eine Großaufnahme von Harriets blutigem Gesicht und ein Gegenschnitt auf Hollister.
( 5 Sek. )


64:53 Min.
Nach der in beiden Fassungen enthaltenen Kamerafahrt von den Leichen weg, ist die nachfolgende Einstellung von Hollister in beiden Versionen etwas anders. Auch geht die Unrated hier sehr viel länger.
Unrated: ( 13 Sek. )
Rated: ( 3 Sek. )
Reine Differenz: ( 10 Sek .)
Alternatives Bildmaterial

Unrated:Rated:


65:19 Min.
Der Mord an Hollister mit der Nagelpistole geht in der Unrated sehr viel länger. Die Rated blendet nach dem ersten "Schuß" ab, nachdem der Nagel sichtbar geworden ist. In der Unrated sackt Hollister weiter zusammen, richtet sich aber benommen auf und schaut verwirrt drein. Die Nagelpistole wird nachgeladen, wieder eine Nahaufnahme von Hollisters Gesicht. Der Beginn der Einstellung, als der Killer ein zweites Mal die Pistole hebt, setzt in der Rated etwas später ein.
( 16 Sek. )


65:20 Min.
Der Killer drückt ab, dann fehlt wieder etwas: On-Screen der zweite Schuß mitten auf die Stirn, Großaufnahme, Hollisters Kopf knallt zurück, schwingt dann wieder vor und gibt den Blick frei auf den Nagel.
( 4 Sek. )


65:22 Min.
Der Close-Up des grellen Lichtes ist wieder in beiden Versionen gleich, allerdings setzt die nachfolgende Einstellung von Hollister blutigem Gesicht etwas später ein....wenn dies halt nicht mehr so deutlich zu erkennen ist!
( 3 Sek. )


72:58 Min.
Nur in der Unrated gibt es die superkurze Naheinstellung, in dem der Kopf des hinunterfallenden Howard vom Seil abgetrennt wird.
( 12 EB )


73:13 Min.
Ebenfalls nur in der Unrated zu sehen: der am Seil baumelnde Kopf, als die Gruppe die Leiter wieder hinabsteigt.
( 2 Sek. )


76:58 Min.
Als Patty die Spitzhacke in den Leib bekommt, ist dies teilweise unterschiedlich gefilmt worden. Die Einstellung des Treffers ist in beiden Versionen gleich, allerdings wurde die nachfolgende Aufnahme bearbeitet. In der Rated sieht eine Großaufnahme von Pattys Gesicht, in der Unrated hingegen eine Halbtotale mit Hacke im Leib.
Unrated: ( 36 EB )
Rated: (22 EB )
Reine Differenz: ( 14 EB )
Alternatives Bildmaterial

Unrated:Rated:


77:00 Min.
Nach der Großaufnahme von Sarah fehlen weitere Einstellungen von Pattys Todeskampf inkl. Zwischenschnitte.
( 20 Sek. )


81:49 Min.
Die Rückblende zum Schluß: wieder fehlt die Herzentnahme sowie die Einstellung, in der dem Kind Blut ins Gesicht spritzt.
( 2,5 Sek. )


83:35 Min.
Das Ende geht auch sehr viel länger, ist härter - feine Sache, das. Bei der Rated setzt der Cut bereits am Ende der Einstellung ein, als sich Sarah bei den Männer hinkniet. Nur in der Unrated dann zu sehen: sie sieht sich den Arm an, fängt an zu weinen, fragt "Axel...why?" und will dann den Arm streicheln. Dieser packt zu, Schnitt auf das Innere des Gerölls, in dem Axel bereits seinen Arm fast abgesägt hat. Wieder Sarah, die versucht sich zu befreien, wieder Axel, der Arm ist ab. Sarah zieht panisch weiter und hält dann den abgetrennten Arm in der Hand. Nachdem sie ihn fallengelassen hat, setzt die Rated wieder ein.
( 34 Sek. )

Cover der Unrated-Special-Edition:

Cover der deutschen DVD:

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2009, Matthias Mathiak

Kommentare

24.01.2009 00:03 Uhr - Kahler Hahn
HELL YEAH!!!
Einer der besten Slasher und die Unrated schaut sehr lohnend aus... man muss Lions Gate echt danken dafür.

Und danke für den SB

24.01.2009 00:05 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Hab schon lange auf den SB gewartet! Erste Sahne Il Gobbo! Schade nur, dass meine DVD immer noch net da ist :( Jetzt müssten Paramount nur noch mit sämtlichen Freitag der 13. Filmen nachziehen und in den unrated Fassungen rausbringen. Das wär 'n Fest.

24.01.2009 00:07 Uhr - prowler
Hurra!
Meine Fresse, was uns da all die Jahre vorenthalten wurde...ich kanns kaum glauben,dass der nu Unrated erhältlich ist.
Klasse!
Und der Schnittbericht ist allererste Sahne!!

24.01.2009 00:10 Uhr - deeply83
1x
Die Special Edition trifft in den nächsten Tagen bei mir ein. Freu mich riesig drauf! Endlich!!!

Und danke für den Schnittbericht!

24.01.2009 00:11 Uhr - _JasonVoorhees_
Herzlichen Dank an spannick sowie an Il Gobbo!!
Bin bereits im Besitz der Unrated-Edition und es ist schier unglaublich was Lions Gate vollbracht hat!!
Danke Lions Gate!!
Dazu stellt sich jedoch die Frage,weshalb die R-rated beigelegt wurde,in dieser Fassung ist der Streifen ja unansehnlich.Endlich nun, eine VÖ die verdienterweise auf den Markt kam.Klassiker!!
Der hier gesehene SB ist eine Wucht!Keine Diskussion,Intro selbiges!!
J.V.

24.01.2009 00:14 Uhr - mad-max
Hab meine RC1 Special Edition schon seit einer Woche und kann nur sagen: Das ist definitiv DER geilste DVD-ReRelease aller Zeiten! Jedem, der mit dem Film etwas anfangen kann, nur wärmstens zu empfehlen... Kaufen! Kaufen! Kaufen! :D
LIONSGATE sollte besser weiterhin solche alten Klassiker restaurieren statt immer nur noch einen neuen SAW und noch einen und noch einen... xD

24.01.2009 00:15 Uhr -
Wird die Unrated auch in Deutschland oder Österreich erscheinen?

24.01.2009 00:18 Uhr -
Stark!!!
Nur wann kommt der zu UNS!(für die Die deutsch bevorzugen!)

24.01.2009 00:20 Uhr - Kahler Hahn
@dude-1984:
es würde mich schon wundern wenn das Ding hier rüber kommt.
Wäre cool, aber irgendwie kann ichs mir kaum denken.
Wenn die US-DVD auch von Paramount wäre, dann würde ich eher dran glauben

24.01.2009 00:22 Uhr - _JasonVoorhees_
@dude-1984:Das ist abzuhaken,es ist sehr stark von einer only in US auszugehen.In dieser Fassung,würde er schneller beschlagnahmt werden,als du das Alphabet durch hast.Sollte er jedoch erscheinen,wird er nochmals gekauft!

24.01.2009 00:24 Uhr - _JasonVoorhees_
Bitte entschuldige@Kahler Hahn,Paramount Germany und Unrated bei SO einem Streifen??Niemals,denn nicht alles was in US erscheint,erscheint auch hier.

24.01.2009 00:27 Uhr -
Dann liegen noch hoffnungen inner Boot Fabrik!Verweise auf die Boots der Unrated fassungen von From Beyond &
Scarecrows!

24.01.2009 00:27 Uhr - Schlechte Welt
Super SB!!!
Endlich kommt mal der Zusatz "Unrated" richtig zur Geltung!
Ich muß mir die US-Scheibe unbedingt besorgen, jetzt wo ich endlich weiß, das es sich sehr lohnt!

Danke Il Gobbo

@magiccop: Das wäre sowas von genial mit allen Freitag der 13ten!!!

24.01.2009 00:29 Uhr -
Man, Edit fehlt!!!
Oder wenn dat Remake bei uns anläuft?

24.01.2009 00:31 Uhr - _JasonVoorhees_
24.01.2009 - 00:27 Uhr schrieb Schlechte Welt
Das wäre sowas von genial mit allen Freitag der 13ten!!!

ICH HECHLE DANACH!!!!!

@dude-1984:Würde auch als Bootleg gekauft werden,sofern es gute Qualität aufweisen kann!

24.01.2009 00:42 Uhr - mad-max
1x
Lieber finanziert ihr Raubkopiererei als euch den Film einfach in der (besseren) engl. OV aunzuschauen?
Ihr habt sie doch echt nicht mehr alle beisammen!?

24.01.2009 00:44 Uhr - Schlechte Welt
@_JasonVoorhees_: DA KANNST DU EINEN DRAUF LASSEN!!!!!;)

Ich träume jetzt mal so vor mich hin...
Lionsgate müßte die "My Bloody Valentine" Unrated zusammen mit Paramount in England auch mit deutscher Tonspur veröffentlichen!!! Oh man, da träum ich wohl besser weiter...

24.01.2009 00:46 Uhr - BallerSant
möchte mir gerne die UNRATED kaufen, kann mir einer sagen ob das die UNRATED ist : http://www.amazon.co.uk/My-Bloody-Valentine-REGION-NTSC/dp/B001JFZ122/ref=sr_1_7?ie=UTF8&s=dvd&qid=1232754241&sr=8-7


danke schon mal :)

24.01.2009 00:48 Uhr -
Tja,einige wollen halt DEUTSCHE tonspur und wenn es überm Ofizielen Weg nich geht,dann halt so!

24.01.2009 00:49 Uhr - _JasonVoorhees_
@mad-max:ihr?verweise auf #5;)alles andere,nimmt man gerne mit.Ich bin Deutscher,möchte den Film auch in meiner Heimatsprache sehen,ob Original oder nicht?Unwichtig!Kommt er nicht,what ever?No Problem!!

24.01.2009 00:50 Uhr -

18. 24.01.2009 - 00:46 Uhr schrieb BallerSant
möchte mir gerne die UNRATED kaufen, kann mir einer sagen ob das die UNRATED ist : http://www.amazon.co.uk/My-Bloody-Valentine-REGION-NTSC/dp/B001JFZ122/ref=sr_1_7?ie=UTF8&s=dvd&qid=1232754241&sr=8-7


Da beim Rating R-Rated steht, gehe ich mal nicht davon aus.


24.01.2009 00:51 Uhr - _JasonVoorhees_
@dude-1984:Richtig!Aber bis 'dahin'behalte ich erwähnte US-DVD im <3 :)

24.01.2009 00:52 Uhr - Cornhoolio
Bitte bitte bitte bitte BITTE !!! Lasst diese Fassung auf deutsch erscheinen. UNFASSBAR dieser Unterschied zur R-Rated. Hieß es nicht mal, diese Szenen seinen angeblich "verschollen" und könnten eh nicht mehr in den Film integriert werden. Pah ! Dafür sehen sie qualitativ verdammt gut aus. Naja eine Unrated auf deutsch - realistisch gesehen kann man davon leider allenfalls nur träumen. Ach ja - klasse SB zu einem Mega-Film ! Thx.

24.01.2009 00:56 Uhr - _JasonVoorhees_
24.01.2009 - 00:52 Uhr schrieb Cornhoolio
Hieß es nicht mal, diese Szenen seinen angeblich "verschollen" und könnten eh nicht mehr in den Film integriert werden.

So ist es!

Pah ! Dafür sehen sie qualitativ verdammt gut aus.
Manche Labels geben sich halt richtig Mühe,und sind mit viel Liebe zum Detail dabei.Gott sei Dank!!Zur Freude unsrer:)

So,reicht!Out!
J.V.

24.01.2009 01:02 Uhr - BallerSant
danke Lyncher :)
hätte die beinahe schon gekauft

kann mir einer sagen wo ich die herkriegen könnte bitte???
danke

24.01.2009 01:06 Uhr - mad-max
Die Special Edition ist laut Cover R-Rated, wird daher auch in den meisten Shops als R-Rated gelistet. Am günstigsten bekommst du die aber wohl bei eBay! ;-)

24.01.2009 01:07 Uhr - prowler
Bin ja mal aufs 3-D-Remake gespannt.....xD

24.01.2009 01:30 Uhr - BallerSant
danke
@mad max
ist die bei amazon.uk also doch die UNRATED?

24.01.2009 01:39 Uhr - Venga
Das hier ist die richtige Version:

http://www.cdwow.net/My-Bloody-Valentine/product/view/3905033

24.01.2009 02:20 Uhr - Ichi The Chiller
Ah den muss ich mir noch bestellen.

24.01.2009 05:49 Uhr -
Wieso deutsch? Splatterts da anders??? :)

24.01.2009 07:14 Uhr - deeply83
Also, ist doch eigentlich egal, ob auch eine Deutsche Unrated veröffentlicht wird, oder? Wir können über die US - DVD echt froh sein. Hat schon lang genug gedauert.

Und das bisschen Englisch... Also bitte! ;-)

24.01.2009 09:02 Uhr -
Läuft die DVD von cdwow auf deutschen Playern?

24.01.2009 09:59 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
24.01.2009 - 09:02 Uhr schrieb Morris
Läuft die DVD von cdwow auf deutschen Playern?


Kommt drauf an. Wenn Dein Player codefree ist (oder codefree geschaltet werden kann), dann ja. Normalerweiswe sollte ein DVD-Player aus deutschen Landen aber keine RC1-Scheiben abspielen dürfen. Guckst Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Regionalcode

@Il Gobbo
Für mich einer der interessantesten SBs seit langem - habe ihn förmlich verschlungen. Die Arbeit daran hat sicher großen Spass gemacht. Ich jedenfalls hätte meine Freude dran gehabt, lang verschollene Szenen eines Kultfilms für die Nachwelt zu dokumentieren ^^.

24.01.2009 10:18 Uhr - _JasonVoorhees_
Tag,
24.01.2009 - 05:49 Uhr schrieb MartyMosh
Wieso deutsch? Splatterts da anders??? :)

Hat damit nichts zu tun!
Tschüss:)

24.01.2009 11:01 Uhr -
grandios,vielen dank für den klasse schnittbericht.
werde aber noch warten,ob da nicht irgendwann noch was mit ner dt.tonspur kommt.
da ham wa ca 30jahre auf diese fassung gewartet,da kommt es mir auf ein paar monate nicht an!

24.01.2009 11:27 Uhr - mad696
... und schon bestellt!!!

24.01.2009 12:27 Uhr -
Am 14.04. bringt Lions Gate eine Reihe "verschollener" Filme auf DVD raus, unter anderem der sehenswerte Slasher "Slaughter High" mit Caroline Munroe von ich glaube 1986.

24.01.2009 13:01 Uhr - darkmarc
Ich warte auch auf eine DVD mit deutscher Tonspur. Irgendwer wird schon eine veröffentlichen. ;-)

24.01.2009 14:08 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Zumindest ein EU-Release sollte doch im Bereich des möglichen sein ;)
Vielleicht sitzen im Prüfgremium der FSK ja diesmal ein paar alte Fans des Films, die sich über die Unrated freuen und den dann ungeschnitten mit einer 18er Freigabe absegnen, ich würd mich schlapp lachen! :D

24.01.2009 14:18 Uhr - H.P.Lovecraft
Es ist einfach zu schön um wahr zu sein!!! Endlich kommt dieser Klassiker uncut!!! Da hat man ja fast Tränen in den Augen. Aber ich hätte auch nicht gedacht das der so hart ist.
Nun mal de dumme Frage:Wo kann man denn den Film importieren, bzw. die US-Fassung bestellen?
Vielen Dank für den genialen Schnittbericht!

24.01.2009 14:33 Uhr - Bearserk
Oh mein Gott....ich werde feucht!!!! ;-D

24.01.2009 14:57 Uhr - chenga18
POWER.....
Jetzt ist der Film echt Bloody!!!!!
Schöner SB!!!

24.01.2009 14:59 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 877
Geiler Schnttbericht. Der Film sieht ziemlich Krass aus und der Killer hat ja auch ein interessantes Outfit.
Den werde ich mir mal ansehen müssen.
Kurze Frage. Die Bemerkung zu den Bildern hab ich nicht ganz verstanden. Sehen die im Schnittbericht besser oder schlechter aus?

24.01.2009 15:20 Uhr - The Prowler
Verdammt nochmal, ist das geil...
Sehr guter Schnittbericht.
Der Film wird umgehend bestellt.
Mal eine kleine Frage: Hat jemand schon das Remake gesehen und kann mir sagen, wie es so ist?
Danke im Voraus.
MfG Prowler

24.01.2009 15:26 Uhr -
Sehr schöner SB!
Wollte mir den Film erst letztens in der FSK 18 Vers holen und nun bin ich echt froh, dass ich es nicht getan habe! Habe ihn mir grad in der Unrated bestellt! Kanns kaum erwarten ihn in meinen Händen zu halten!

24.01.2009 15:48 Uhr - Hadoken
WTF.Was ist denn da für'n Klassiker an mir vorbei gegangen!
Werd noch auf nen dt. Release der Unrated warten.Sollte innerhalb dieses Jahres keins kommen, wird halt zur US-Scheibe gegriffen.Es sei denn ich hab so lange Gedult.

24.01.2009 15:59 Uhr - Il Gobbo
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 21
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 9.751
Kurze Frage. Die Bemerkung zu den Bildern hab ich nicht ganz verstanden. Sehen die im Schnittbericht besser oder schlechter aus?

Sowohl als auch....(geile Antwort, gelle?)
Im Film kommt das natürlich ganz anders rüber, ist mit knalligeren Farben und rockt schon. Ich habe die Bilder aufgehellt und mit "Autokorrektur" bearbeitet - allerdings geht so etwas Kontrast verloren.
Aber die hinzugefügten Szenen sind von Natur aus etwas schlechter als der Rest des Filmes (da hätte sich Lionsgate noch ein paar Wochen Zeit lassen sollen - aber die waren unter Zeitdruck, weil der Release direkt zum Kinostart des Remakes erfolgen sollte)
Alles in allem durchaus eine positive Überraschung!

24.01.2009 16:37 Uhr - Sascha Machaczek
Hab mir die US DVD bereits bestellt. Außerdem hab ich
mir den Film vor einer Woche nochmal angeschaut um mir alle Szenen nochmal ins Gedächtnis zu rufen. Ich muss sagen auch die R-Rated hat noch einiges an Gewalt zu bieten aber die Unrated verschlägt einem schier die Sprache. Es fehlen in der R-Rated sogar mehr Szenen als man im Schnittbericht auf der Ofdb lesen kann.
Dieser Streifen verdient die Bezeichnung Klassiker wirklich.
Zum Schluß möchte ich noch sagen, dass mir der Song, der während des Abspann zu hören ist gut gefällt. Weiß jemand wie der heißt?

24.01.2009 17:24 Uhr - prowler
Mal kurz Off-Topic:
Wollt nur mal klarstellen ,dass The Prowler nicht meine Wenigkeit ist.
Nicht,dass es hier mal zu Verwechslungen kommt,wenn einer von uns jemand anderen auf die Füsse tritt ;)

24.01.2009 17:48 Uhr - Chop-Top
Ich hoffe auch irgendwie, dass die Unrated es auch mal nach Deutschland schafft. Gerade bei diesen alten Slasher-Klassikern will ich auch eine deutsche Tonspur. Vielleicht wird der Kinostart des Remakes ja dafür genutzt. Liegen die Rechte eigentlich noch bei Paramount?

24.01.2009 18:53 Uhr - Dead
Der soll bloss nach Deutschland kommen . ! Dann kann ich meine dämliche R-Rated Dvd endlich entsorgen

24.01.2009 19:36 Uhr - Flufferine
Die R-Rated hat die ganzen Jahre funktioniert,ich denke nicht,daß die Unrated regulär nochmal auf deutsch kommt,da sie vermutlich neu geprüft werden müßte und insofern die Lizenz dann noch bei Universal liegt,diese keine untertitelten Sequenzen bringen,im Rahmen der Multi DVD´s die für Europa hergestellt werden,lebe ich mit dem,was ich habe ;) MSN wieder kaputt IlGobbo ? Danke für den SB ...

24.01.2009 20:13 Uhr - larry

Für diesen Film braucht man sicherlich keinen First Abschluss in Englisch! Die "Handlung" ist auch für Englischbanausen ohne weiteres nachvollziehbar!
Wie auch immer: Endlich hat dieser Meilenstein im Slashergenre auch den ungekürzten Weg auf DVD gefunden!!! Wurde auch Zeit! Die Paramountversion ist nicht der Rede wert....! Bravo an LIONSGATE, ein würdiger Release für ein Klassiker des Horrorkinos! Auf eine Veröffentlichung mit Deutscher Tonspur würde ich mich nicht verlassen, geschweige denn warten! Kauft die Code1 Version, es lohnt sich in jeder Beziehung! Ich für meinen Teil bin hell Begeistert von dieser Version!

24.01.2009 20:20 Uhr - Cornhoolio
Ich denke halt, eine Unrated-VÖ in deutsch würde sicherlich sehr viele Fans begeistern und die DVD würde sicherlich demzufolge etliche Käufer finden. Mal sehen ob Paramount auch so denkt, aus den Puschen kommt und was unternimmt...glaube aber nicht daran !

24.01.2009 21:34 Uhr -
Unrated hin oder her der Film ist einfach nur mies
Flufferine der grösste verbreiter illegaler kopien uppt den Filma auf ; Edit by Admin. Bitte keine Links zu Download-Seiten
Letzte Woche schickte ich ca. 60 Logs an die GVU.
Ihr macht sogar vor kleinen labeln wie XT und CMV nicht halt, deswegen kümmer ich mich um Euch
CMV und XT wurden natürlich auch schon angeschrieben

24.01.2009 21:44 Uhr - prowler
Hmm..leiner Tipp: Vllt. sollte man den Namen gegen Ende aus dem SB entfernen um Leuten die den Film nicht kennen,den Täter nicht zu verraten ;)

24.01.2009 22:17 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
61. 24.01.2009 - 21:44 Uhr schrieb prowler S | E
Hmm..kleiner Tipp: Vllt. sollte man den Namen gegen Ende aus dem SB entfernen um Leuten die den Film nicht kennen,den Täter nicht zu verraten ;)


Na ja, wer sich den SB anschaut, kennt den Film sicher oder es ist ihm egal, dass gespoilert wird. Selbst ohne Namen verraten die SBs schon sehr viel über den Film ;-)

25.01.2009 00:48 Uhr - DerErstaunlicheMattin
@Sascha Machacze
Der Titel des Songs in den Endcredits lautet:
"The Ballad of Harry Warden" komponiert und gesungen von Paul Zaza.
Leider ist der Song weltweit niemals offiziell veröffentlich worden, da die Rechte immer noch bei Paramount liegen und diese auch (wie bei Paramount üblich) keine Ambitionen haben, die Rechte wieder an Zaza zurück zu geben.
Allerdings ist es kein Problem, eine HQ-MP3 von dem Song zu bekommen.

25.01.2009 01:33 Uhr - _JasonVoorhees_
Nochmal extra für einige die an eine VÖ im schönen Deutschland hoffen:Träumen,ist nicht verkehrt,dem wird gerne angeschlossen.Aber,vorliegende Fassung sollte von einem anderen Label als Paramount veröffentlicht werden,denn DIE kennen ja nur 'Das Gute >R<'-rating.Es wurde hier schon erwähnt,die RC1-DVD stellt momentan die beste Alternative der eigenen Hoffnung dar.

@Flufferine:Du meinst bestimmt Paramount,nicht Universal;)

25.01.2009 02:04 Uhr - larry
@Flufferine: Gaaaaaanz sicher PARAMOUNT! Wie zum Teufel kommst Du auf UNIVERSAL!!!!!

25.01.2009 02:16 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
man kann sich ja auch mal vertippen. Dafür brauchts keine !!!!!

25.01.2009 02:41 Uhr - NoFuckinX
Natürlich könnte Paramount hierzulande die Unrated veröffentlichen. Denn das Seigel "Unarted" gibt es hierzulande ja nicht. Die alte R-Rated hat ja schon ne SPIO JK und die neue Fassung würde wohl auch eine solche Freigabe bekommen, macht also keinen Unterscheid.

25.01.2009 03:00 Uhr - _JasonVoorhees_
25.01.2009 - 02:41 Uhr schrieb NoFuckinX
Natürlich könnte Paramount hierzulande die Unrated veröffentlichen.

Richtig,könnte,das Label jedoch wie erwähnt, auf seine R-rated Veröffentlichungen bekannt ist.Paramount hielte es ebenfalls nicht für nötig,die Collector's Edition von 'Pet Sematary' zu veröffentlichen,wie es ihre Kollegen in den US taten.Zum Ende hin,sei noch deren Aussage zu den Versionen der Freitag der 13.-Reihe erwähnt,die da lautete 'So haben wir das halt zurückbekommen'.Klingt nicht grade kämpferrisch...und da wollen WIR eine Unrated-Version erwarten??Von diesem Label???

25.01.2009 03:02 Uhr - _JasonVoorhees_
Verzeihung,es soll'für',nicht'auf'lauten.

25.01.2009 09:45 Uhr - Flufferine
@JasonVoorhees,larry

stimmt,ihr habt recht,keine Ahnung,warum ich das ständig mache ...danke PARAMOUNT natürlich ;)

25.01.2009 19:32 Uhr - NoFuckinX
@Jason Vorhees:

R-Rated/Unrated ist für Paramount Deutschland völlig irrelevant, denn diese Freigaben gibt es in D nicht.


25.01.2009 19:38 Uhr - _JasonVoorhees_
25.01.2009 - 19:32 Uhr schrieb NoFuckinX
diese Freigaben gibt es in D nicht.

Das werter Herr 'NoFuckinX',hat doch damit nichts zu tun.Ihre Fassungen entsprechen dennoch 1:1 der R-rated Versionen und auf eine vollständige Fassung,ist bei Paramount lange zu warten!

25.01.2009 21:40 Uhr - NoFuckinX
Werter Herr Voorhees:
Ähm guck mal hinten aufs Cover der Unrated DVD. Da is neben dem Lion Gates Logo n´ dickes Paramount Logo drauf.

Die brauchen nur die Unrated hier prüfen lassen. Fertig.

Mag sein das die es trotzdem nicht machen, aber das Argument Paramount bringt nur R-Rated zieht hier nicht.

25.01.2009 22:08 Uhr - _JasonVoorhees_
Mein lieber Mituser,leider zieht es solange wir von Paramount Germany reden,schon.Nicht alles was die Kollegen veröffentlichen,bekommen auch wir.Erinnere an ein Telefonat in deren Kundenabteilung zwecks einer Serienanfrage,was die gute Dame jedoch nicht beantworten konnte.Nun,um was gings?
Sie war leider nicht im Stande zu wissen,ob es sich bei vorliegender Fassung um gekürzt oder nicht gekürzt handeln würde.Sie musste daher in den USA anfragen.Paramount ist leider für ihr 'R' bekannt,wonach wir praktisch so gut wie immer,in die Röhre schauen.Kann mir durchaus vorstellen das dieser Kultslasher in den UK etc. erscheint,aber niemals(hoffe habe Unrecht),bei uns.Zum einen gibts die Prüfstellen die Theater machen,und zum anderen gibts Paramount>Germany<,getreu dem Motto:'So haben wir das halt zurückbekommen'
Nur weil die Kollegen in den Staaten sowie die Herrschaften in den UK etc. ihre Ware veröffentlichen,heisst dies noch lange nicht,das unsere sich dazu ebenfalls verpflichtet sehen:((

Selbst Warner,die für ihre VÖ's vieler New Line-Titel bekannt sind,bekräftigten die Aussage wonach nicht alles was unter New Line liefe,auch über Warner Deutschland vertrieben wird bzw.erscheint.Wie auch immer,ein Griff zur RC-1 DVD ist derzeit nicht die schlechteste Wahl:)

25.01.2009 23:23 Uhr - Flufferine

25.01.2009 - 21:40 Uhr schrieb NoFuckinX
Die brauchen nur die Unrated hier prüfen lassen. Fertig.

ganz so einfach ist das nicht...Eine Neuprüfung ist auch wieder mit Ausgaben verbunden,außerdem will die erhältliche Euro-DVD der R-Rated auch verkauft werden,bevor der Entschluß für eine Neuauflage gefasst wird.Im Rahmen des neuen Jugendschutzgesetzes,mit der zusätlichen Kennzeichnung sind auch wieder Kosten im Spiel,an denen die Vertriebe momentan nicht interessiert sind-somit wird wohl erstmal der verbleibende Berstand an den Endverbraucher gebracht,bevor es etwas neues geben wird.Ich finde die deutsche R-Rated schonmal ganz angehm und werde mir über einen zusätzlichen Kauf erst Gedanken machen,sobald eine Box mit beiden Teilen rauskommt-sei es in englisch oder deutsch ;)

25.01.2009 23:38 Uhr - _JasonVoorhees_
Am 25.01.2009 - 23:23 Uhr schrieb Flufferine
Ich finde die deutsche R-Rated schonmal ganz angehm und werde mir über einen zusätzlichen Kauf erst Gedanken machen,sobald eine Box mit beiden Teilen rauskommt-sei es in englisch oder deutsch ;)


Falls RC-1 für dich keine Rolle spielt,greife nur zu!Die R-rated ist nämlich inklusive:)

25.01.2009 23:39 Uhr - _JasonVoorhees_
Edit:Ironisch gemeint;)

26.01.2009 12:06 Uhr - silverhaze
Leider eine schlechte nachricht da sich paramount weigert im außland(gerade in deutschland) unrated fassungen zu veröffentlichen(freitag der 13,friedhof der kuscheltiere,usw) da bleibt nur die us dvd oder die hoffnug auf ein bootleg was bei mir dritte wahl ist.

26.01.2009 13:50 Uhr - sunny0906
Habe vor einiger Zeit mal bei Kinowelt angefragt. Die haben ja bisher sämtliche Lionsgate Veröffentlichungen in Deutschland unter ihren Fittichen. Auf Meine Anfrage zur Special Edition von "My bloody Valentine" kriegte ich die Antwort, dass sie sich die Rechte und Lizenzen gesichert haben und einer "langfristigen Veröffentlichung" nichts mehr im Wege steht. Sie könnten jedoch noch kein konkretes Zeitfenster nennen. Aus den Äußerungen schliesse ich, dass Kinowelt über kurz oder lang den Film auf Deutsch veröffentlichen wird. Wie gesagt. Habe die Anfrage per E-Mail an Kinowelt gereicht und die Antwort von denen bekommen. Hoffen wir das Beste.

26.01.2009 14:44 Uhr - _JasonVoorhees_
Von Lions Gate auf Kinowelt zu schließen,ist in der Tat,einleuchtend.Nur,es sei wünschenswert,das Kinowelt den Gang zur SPIO/JK nicht verlernt hat.Nur,vor einiger Zeit???Glaube bei jetziger Sachlage ist denen der Gang zur JK,heikel genug.Besonders bei den Szenen...dagegen ist Kill Switch doch harmlos.Selbst hier,wurde die JK verweigert.Glaube erst bei Erscheinung daran.Hoffen 'Ja',Glauben 'Nein'!!

26.01.2009 15:02 Uhr - sunny0906
Der Originale Antworttext von Kinowelt lautet:

" Sehr geehrter Herr... (den richtigen Namen lassen wir mal ausser 'Acht :-) ),

die Voraussetzungen für eine langfristige Veröffentlichung des Titels BLUTIGER VALENTINSTAG liegen uns nunmehr vor. Leider steht ein konkreter Veröffentlichungstermin bisher noch nicht fest.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Kinowelt Team"

Klingt für mich schon so als ob die den Film in dieser Art und Weise veröffentlichen wollen und natürlich uncut. Und zum Thema KillSwitch. Mal ehrlich Mr. Seagal (bin selber grosser Fan) hat seine guten Tage und den Höhepunkt seiner Karriere lange überschritten. Und es ist auch immer eine Frage des Gewinns. Lohnt es sich eine Indizierung zu riskieren? Verkaufen wir den Film auch danach noch. Bei Kill Switch ist das eher fraglich. (nicht falsch verstehen. Ich hasse Kürzungen wie die Pest.) Bei "Blutiger Valentinstag" ist es fas so sicher wie das Amen in der Kirche, dass der auch mit ner Indizierung noch läuft. Also da denke ich schon, dass sie entweder den Gang zur JK machen oder wie mit SAW die Veröffentlichung über Österreich. Wie bereits gesagt es ist irgendwo immer eine Frage des Geldes. Und Kinowelt will wie alle anderen Labels vor allem Geld machen. Und da heisst es anscheinend auch ab und zu ne gekürzte Fassung veröffentlichen statt eine Indizierung zu riskieren.

26.01.2009 15:10 Uhr - sunny0906
Ich meinte natürlich SPIO/JK *uups*

26.01.2009 16:31 Uhr - _JasonVoorhees_
Kurzes Off-Topic:Kill Switch,ist über Österreich angekündigt.Wurde mir zugetragen,als auch selbst gesichtet.
Zum Topic:Natürlich,und vielen Dank anbei,lässt die Antwort von Kinowelt hoffen.Nur,aus welcher Zeit stammt dies??Über Österreich,wär natürlich gern gesehen:)Denn würde diese Unrated-Fassung Uncut mit SPIO/JK erscheinen,so besäße man einen Grund mehr,über Beschlagnahmungen ala Freitag der 13. Part 3 und 4 zu lachen.Denn die,sind nichts anderes.Mal abwarten,und nochmals Danke für die Infos!
Werde mich gerne mal selbst mit Kinowelt in Verbindung setzen.Damit der Verein mal sieht,das Anfragen vorhanden sind;)
J.V.

26.01.2009 16:38 Uhr - sunny0906
@Jason Voorhees

Die Antwort von Kinowelt ist vom 17.12.2008 also recht aktuell. Habe gleich bei denen angefragt als ich erfahren habe, das Lionsgate in den USA die Unrated veröffentlicht. Also warten wir ab. Der Kontakt kam übrigens ganz normal über das Kontaktformular auf der Homepage von Kinowelt zu Stande.

26.01.2009 16:48 Uhr - _JasonVoorhees_
@sunny0906:Danke!Habe jetzt selbst eine Mail abgeschickt,und harre der Antwort entgegen.

26.01.2009 17:26 Uhr - sunny0906
@ JasonVorhees

Gib uns dann doch mal den Status durch. An mich gerne auch als persönliche Nachricht.

26.01.2009 17:37 Uhr - _JasonVoorhees_
26.01.2009 - 17:26 Uhr schrieb sunny0906
Gib uns dann doch mal den Status durch. An mich gerne auch als persönliche Nachricht.

Sehr gerne!!

26.01.2009 19:09 Uhr -
Flufferine@ Wann bringst Du die gedubbte version raus ?

26.01.2009 23:39 Uhr - Schenkel
Also meine Bestellung des Stücks, inklusive der US-Version von EDEN LAKE, is über cdwow wegen order delay immernoch nicht eingetroffen. Ist euch das auch schonmal passiert, speziell bei diesem Artikel???

26.01.2009 23:45 Uhr - Schenkel
Ups, edit-Funktion verpennt... Übriges: Das Remake setzt in Sachen gewalt noch einen drauf. Aber nix besoffene Teenies, der Valentinstag tritt als solches auch etwas in den Hintergrund, alles in allem eher ne Neuinterpretation als ein Remake. Ach ja, kommt definitiv nicht uncut bei uns, da schon die R-Rated übel heftig ist. Und zum Glück keine Torture-Ansätze...

27.01.2009 18:44 Uhr - Flufferine
@spalding
Ich hab nix gedubbt und ich bring da auch nix von raus-habe aber schon ne Ahnung wer du bist.Wenn du mich kennen würdest,wüßtest du,daß ich nicht dubben kann-aber vielleicht versuche ich mir das mal anzueignen-dann könnte man endlich mal Sleepaway Camp synchron machen ;)

27.01.2009 19:34 Uhr - juelz
@sunny0906 du meinst doch das remake was von kinowelt veröffentlicht wird oder? weil eine veröffentlichung von dem alten ist nicht in planung kinowelt hat auch die rechte nicht!!!

27.01.2009 21:31 Uhr - _JasonVoorhees_
Nun,das dürfte sich bald aufgeklärt haben.Wie normalerweise bekannt sein dürfte,arbeitet Kinowelt nicht zum 1.Mal mit den Labels eng zusammen,dies war damals auch bei der Ultimate Edition zu T2 der Fall.Da Lionsgate nun VOR Paramount erwähnt wird,stellt sich die Frage,ob Kinowelt mit Lionsgate nicht kooperiert,und selbst was verdient??
Egal,gehe auch vom Original aus,denn Kinowelt hätte sonst das '3D' mit anfügen müssen.Falls Paramount Germany zu 100% die Rechte nach wie vor trägt,ist das gelaufen.Bleibt nun mehr abzuwarten,was geschehen wird...

27.01.2009 23:18 Uhr - juelz
ich habe diese nachricht von kinowelt bekommen:
die Kinowelt plant die Veröffentlichung des neuen Kinofilms „My Bloody Valentine“ in 3D dieses Jahr in den deutschen Kinos.



"Wahrscheinlich bezieht sich Ihre Anfrage auf bereits erschienenen Film „Blutiger Valentinstag“ aus den Achtzigerjahren? Ob es dazu eine Unrated Version geben wird, kann ich Ihnen leider nicht beantworten, da ich befürchte dass wir diesen Film überhaupt nicht vertreiben."







28.01.2009 00:52 Uhr - _JasonVoorhees_
@juelz:Die dir zugetragene Antwort ist doch um einiges deutlicher.Ok,das war es dann wohl.Macht aber nichts,es gibt ja die RC-1:)
Aber schonmal gut in Erfahrung gebracht zu haben,wer die Rechte an der 3D-Version trägt.

28.01.2009 11:53 Uhr - sunny0906
@ juelz

Eigentlich hatte ich direkt nach dem Klassiker gefragt. Aber wahrscheinlich wurde das falsch verstanden. Werde aber über meinen Kontakt bei Kinowelt nochmal nachhaken. Gebe dann einen Status durch.

28.01.2009 23:41 Uhr - LUCASLOAN
Ich kenne die alte version, aber da scheint ja echt
alles raus zu sein , wie mann sieht !
Und auch sehr gespannt wie der Neue wird.
Leider noch kein deutscher Starttermin für die Deutschen Kinos.
Aber ich habe gehört das die BLU RAY sogar in 3D pressen will !

10.04.2009 11:49 Uhr - Bloodprincess
Kleines Off Topic:

Hier hatte jemand Slaughter High erwähnt und ich hab den Film grad auf YouTube gefunden.
Ist der uncut, weiß da jemand was? oo

08.09.2009 13:15 Uhr - Hunter
Endlich kam ich auch in den Genuss mir diesen Film (in der Unrated-Fassung) anzuschauen. Und es hat sich sogar einigermaßen gelohnt, denn Blutiger Valentinstag gehört zweifelsohne zu den besseren Slasher-Filmen. Allerdings muss ich IL Gobbo explizit widersprechen, wenn die Rede von Klischee-Vermeidung ist. Denn es wird richtig tief in die Klischeekiste gegriffen (das scheint irgendwie eine Kinderkrankheit sämtlicher Slasher zu sein): Mit Ausnahme der etwas älteren Herrschaften, gibt es nur partygeile, alkohol- und sexsüchtige Figuren (allesamt natürlich nicht besonders intelligente oder interessante Charaktere), die quasi für ihre "Sünden" bestraft werden. Dazu kommt ein wahnsinniger Mörder den niemand aufhalten kann und die obligatorische Verdächtigung einer unschuldigen Person.

23.09.2009 21:57 Uhr - Yugi2007
Zum 2te Eintrag
Das Freitag der 13. der rest der Teilemal in Unrated kommt, das wird wohl nie passieren.
Der Erste und der Neunte sind ja eh in der Unrated zu haben, nur der Rest halt nicht.

08.12.2009 15:53 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Im Remake gehts zwar um einiges mehr ab, aber der hier ist einfach ein Klassiker. Harry Warden!!

15.07.2010 12:21 Uhr - Black Papst
Ich habe die deutsch (Euro) DVD von PARAMOUNT, die geschnitten ist.
Ich frage mich warum die noch SPIO JK hat ?
Und warum ist das noch ein FSK 18 Siegel abgebildet ?
Was nun ? SPIO JK oder FSK 18 ?




Zum SB: Sehr geil, sehr guter Film, TOP ;)

10.12.2010 12:56 Uhr - Agent_Baker
Hab ich letzthin auch bemerkt als ich Media-Markt war, dass die dt. DVD vorne ein FSk 18 Siegel und hinten eins der Spio/JK hat. Ich dacht immer der wär indiziert. Hab ihn vorsichtshalber mal nicht gekauft, da ich zu dem Zeitpunkt nicht wusste,ob und in wie weit der Film geschnitten ist.

19.09.2011 23:12 Uhr - jimmymadrid
dieser kleine feine streifen ist einer der besten slasher der 80ger jahre.charme,spannung,witz,herz(mehr als genug),blutig alles was das herz begehrt.einer meiner absoluten lieblingsfilme...

04.01.2013 20:32 Uhr - Kurgan
irgendwie schade, dass es damals nicht schon die Unrated gab: Mit diesen Kills wäre er in den 80ern sicher genauso berühmt-berüchtigt gewesen wie Halloween, Friday &Co. - so ist er viele Jahre an mir vorbeigegangen, so dass ich ihn erst jetzt als Original zum Remake auf'm Schirm hatte

12.03.2013 01:11 Uhr - sterbebegleiter
In der Unrated ist dieser Film einer der besten, wenn nicht sogar der beste Slasher überhaupt. Ich liebe diesen Streifen. Kann Ihn immer wieder ansehen. Das Remake ist ein Scheißdreck dagegen.

26.03.2013 19:36 Uhr - Il Gobbo
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 21
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 9.751
25.03.2013 16:34 Uhr schrieb Backman
Schnittbericht unvollständig und voller Rechtschreibfehler (Leichtsinnsfehler auch noch)! Daumen runter...

LOL... wenn du meinst.
Was ist denn "unvollständig" deiner Meinung nach? Darfst gerne im Korrekturforum detaillierte Angaben machen ^^

07.12.2015 17:06 Uhr - Daniel83
Ich mochte diesen Film von Anfang an und mag ihn immer noch - definitiv einer der besseren Slasher, wenn nicht sogar einer der besten. Schade nur, dass die komplette Urfassung laut Regisseur George Mihalka nicht mehr existiert. Somit ist diese Unrated die längste erhältliche Fassung, aber wir können uns darüber freuen, dass sie es nach 28 Jahren überhaupt nochmal ans Tageslicht geschafft hat.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Aliens vs. Predator 2
Unrated/Extended



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33



Re:Born
BD/DVD Mediabook
Cover A 38,57
Cover B 38,57
Cover C 38,57



Running Man



Subconscious Cruelty
BD/DVD Mediabook
Cover A 43,95
Cover B 43,95
Cover C 43,74

© Schnittberichte.com (2018)