SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Im 2. Teil unseres Specials fassen wir zusammen, welche Filme von April bis August 2017 FSK-Neuprüfungen erhielten.
Im 2. Teil unseres Specials fassen wir zusammen, welche Filme von April bis August 2017 FSK-Neuprüfungen erhielten.
Es gibt einige Serienmörder, die wegen ihrer grauenvollen Taten traurige Berühmtheit erlangten und Gegenstand vieler Filmadaptionen waren. Manche davon kamen nicht unbeschadet durch die Zensur.
Es gibt einige Serienmörder, die wegen ihrer grauenvollen Taten traurige Berühmtheit erlangten und Gegenstand vieler Filmadaptionen waren. Manche davon kamen nicht unbeschadet durch die Zensur.
Eli Roth - The Godfather of Torture Porn
Eli Roth - The Godfather of Torture Porn

Mein Name ist Nobody

zur OFDb   OT: Mio nome è Nessuno, Il

Herstellungsland:Italien, Frankreich, Deutschland (1973)
Genre:Komödie, Western
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,93 (22 Stimmen) Details
31.05.2008
Muck47
Level 35
XP 43.994
Vergleichsfassungen
FSK 12 VHS ofdb
Freigabe FSK 12
FSK 12 DVD ofdb
- VHS: 101:09 min ohne Abspann in PAL

- DVD: 110:11 min o.a (111:47 min m.A.) in PAL

- 5 Schnitte
- Schnittdauer: 502 sec (8:22 min)

Der zusätzliche Laufzeitunterschied resultiert aus zusätzlichen Logos zu Beginn der DVD und einem längeren Standbild am Ende, sowie und einer handvoll Vorlagenfehlern bei der VHS, wodurch hier und da ein paar wenige unbedeutende Einzelbilder verloren gingen. Dies wurde beim vergleichen berücksichtigt, der Übersichtlichkeit halber aber nicht im Schnittbericht aufgeführt.



Vergleich zwischen der gekürzten VHS von Marketing Film und der ungekürzten DVD von Paramount / Tobis (aus der "Double Movie Collection")



Zu dem Film muss man wohl nicht mehr viele Worte verlieren: der von Sergio Leone produzierte und selbstironisch mit Genre-Zitaten und -Klischees spielende Abgesang auf den Italo-Western ist Kult. Ennio Morricone sorgte für die großartige und eingängige musikalische Untermalung, die Kombination von Terence Hill und Henry Fonda weiß den Zuschauer in den Bann zu ziehen. Die deutsche Rainer Brandt-Synchro trägt klar zum Unterhaltungswert bei und hat so einige immer noch gerne zitierte Zeilen zu bieten.

Auf VHS erschien dann leider eine gekürzte Fassung. Womöglich steckt hier eine Sparmaßnahme seitens des Labels dahinter, weil man den Film auf kürzeren Videobändern unterbringen wollte.
Wie auch immer, die VHS-Fassung wurde an 5 Stellen um insgesamt etwa 8,5 Minuten Handlungs-/Dialogszenen gekürzt.


Anmerkung:
Laut dem ofdb-Eintrag zur Marketing-VHS wurde der Film "ganz übel auf 90 Minuten zusammengekürzt". Vielleicht existiert eine noch stärker gekürzte Auflage, obwohl das doch eher unwahrscheinlich scheint - die zum Vergleich vorliegende VHS von Marketing (siehe auch vollständiges Cover im Anhang) läuft jedenfalls 101 Minuten. Auf dem Cover ist fälschlicherweise von 105 Minuten die Rede.


Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte VHS




Vorab ein Bildvergleich zwischen der stark gezoomten VHS von Marketing Film und der DVD von Paramount im richtigen Bildformat und in restaurierter Qualität. Im Vorspann sind auf der VHS bei sämtlichen Einblendungen die halben Namen abgeschnitten und bei manchen Szenen wie dem Treffen in Sullivans Büro kann es schon vorkommen, dass der Dialog nur im Off stattfindet weil beide Personen eigentlich am Bildrand stehen.

VHSDVD
Weitere Schnittberichte
Mein Name ist Nobody (1973) FSK 12 VHS - FSK 12 DVD
Nobody ist der Größte (1975) Kabel 1 nachmittags - FSK 12 DVD
Nobody ist der Größte (1975) FSK 12 Blu-ray / FSK 12 DVD (Neuauflage 2013) - Uncut
Nobody ist der Größte (1975) Unrated US DVD - Uncut
Nobody ist der Größte (1975) FSK 12 Sky Nostalgie - Uncut
Nobody ist der Größte (1975) FSK 12 DVD (Erstauflage 2005) - Uncut

Meldung


05:54
Die DVD startet mit drei Produktionslogos.
(Nicht in Schnittdauer/-anzahl miteinberechnet)
42 sec




27:56

Nachdem Nobody mit dem gerade ergatterten Pferd davongeritten ist fehlt ein Stück.

Jack (Henry Fonda) reitet durch die Landschaft und in ein kleines Dorf hinein.
Dort sieht man einen großen Kreis an Indianern, die dann aufstehen.
Sie gehen an Jack vorbei, der fragt einen von ihnen: "Sagt mal, ist hier ein Weißer unter euch?"
Er bekommt keine Antwort und spricht einen anderen an: "Mein Freund, ich suche bei euch einen Weißen. Kennst du ihn?"
Der Indianer nickt.
Jack: "Wo ist er?"
Der Indianer schaut eindringlich und Jack fügt hinzu: "Ich will ihm nichts tun. Nichts Böses. Er ist mein Freund."
Nach etwas Zögern zeigt er nach hinten, Jack macht sich auf den Weg und der Indianer folgt wieder seinen Leuten.

Die Marketing VHS setzt ab der Mitte dieser Einstellung wieder ein.

99 sec



63:24

Nach dem Spiegelkabinett fehlt eine Unterhaltung von Jack mit einem alten Mann (Dirty Joe).


Zuerst hört man diesen nur lange aus dem Off husten, Jack wartet.

Jack: "Und weiter?"
Joe, er kommt unter seiner Decke vom Dampfbad hoch: "Was heißt weiter? Nevada kam mit Red, diesem Schweinhund. Ausgebootet haben sie mich. Mit 200 Dollar! Schöne Freunde habe ich. Mein Anteil an der Scheißmine waren 200 lumpige Dollar. Schon jetzt ist meine Brieftasche so leer wie die Schnapsflaschen da hinten. Darüber hab ich mich so geärgert. Davon habe ich mein Asthma. Jetzt muss ich diese verdammte Scheiße hier einatmen, damit ich überhaupt weiter atmen kann. ich will überhaupt nicht mehr reden darüber."
Dabei ist er schon längst wieder mürrisch abgetaucht, Jack gibt etwas Geld in die Dose auf dem Tisch.
Joe: "Auf jeden Fall ist es sinnlos, dass du darauf bestehst." - Er zeigt auf die Dose - "Aber wenn du darauf bestehen willst, dagegen habe ich natürlich nichts. Das Geldtöpfchen meine ich."
Er kommt wieder hervor und schaut grinsend nach, was Jack hereingeworfen hat.

Joe: "Nevada, die Ratte, hat zu mir gesagt: 'Lass mal, Dirty Joe. Das ist keine Miene, das ist nur ein Loch im Boden, das nie ein Gramm Gold ausspucken wird. Und dieser Blödmann Sullivan will sie kaufen!' Der will das alte Müllloch kaufen, für 600 Dollar, hat er gesagt. Und 200 Dollar für mich ist besser als ein schiefes Ei auf die Schienen genagelt! Ein Jahr kann man saufen mit 200 Dollar. Nun, bin ich ne Filz-Einlege-Sohle? Ich bin ein Mensch und muss saufen. Aber jetzt ist alles alle, all die Kohlen. Jedenfalls ist alles futsch und ich kann meinem Körper nur noch ein heißes Fußbad anbieten. Nun sitze ich hier wie ne sibirische Wildsau und warte auf Heu."
Er schaut zur Dose rüber und Jack nickt. Er wirft ein weiteres Geldstück rein und meint "Erzähl mal weiter."
Joe: "Na hast du was an den Ohren? Ich hab dir doch alles erzählt. Das Geld ist alle, aber Durst habe ich immer noch."
Jack dreht wieder um und wirft noch etwas in die Dose, Joe nimmt gleich einen Schluck aus der Flasche.
Jack: "So, das ist erstmal für deinen Durst. Aber nicht nur du hast alles ausgegeben. Auch ich, Joe. Und was meinst du wohl wofür?"
Joe setzt die Flasche ab; "Du hast aber noch ne Chance! Du bist nicht angemacht wie ich. Das Loch hat mit einem Mal angefangen, Gold zu scheißen, als ob Wasser ausm Berg fließt. Und wenn ich nun komme und sage: 'Gebt mir auch was!', dann sind die Hunde krumm wie ne Katze, wenn sie wirft! Und die sind nicht nur krumm, die sind einfach verschwunden. Und keiner weiß wohin."
Jack: "Red und Nevada sind tot. Hier, trink einen auf ihr Wohl."
Joe: "Ja, ich habs ja immer gewusst. Wer mit einem Menschenlocher Geschäfte macht, knallt sich früher oder später selbst in den Arsch. War immer so."

insgesamt 171 sec




73:45

Bei der Marketing VHS sieht man Jack nur die Treppe von Sullivans Wohnung hinabsteigen, dann kommt schon die 'wilde Horde' herangeritten. Es fehlt, wie er vor der Tür wieder auf Nobody trifft und sich mit ihm unterhält.

Jack tritt durch die Tür und bleibt stehen. Die Kamera fährt herunter und man sieht Nobody an der Schwelle sitzen.
Jack geht auf ihn zu und meint "Passt nicht so recht in dein Bild, dass er noch lebt, was?"
Nobody: "Stimmt, Ich dachte, deine brüderliche Liebe wäre stärker."
Jack: "Wie kommst du nur darauf, dass man, nur weil man hier lebt, immer gleich der große Rächer ist? Warum soll man alles mit dem Colt bereinigen? Ich hätte früher genauso gehandelt wie du. Denken muss man, dann lässt sich vieles vermeiden. Nevada war mein Bruder, aber er war auch ein widerliches Schwein. Nicht eine Sekunde hätte er gezögert, um dir in den Rücken zu knallen und skrupellos hat er jedem sein Geld abgenommen, auch mir."
Nobody: "Fabelhaft, wie modern die Alten mit einmal geworden sind. Aber ein Held kann seinem Schicksal nunmal nicht entgehen."
Jack: "Mein Schicksal ist es, lässig loszutrollen und ich bin verabredet mit einem Dampfer, der mich genauso lässig nach Europa bringt."
Er dreht sich um und geht, Nobody sagt ihm hinterher: "Oft trifft es einen grade auf der Straße, auf der man flüchten will. Das ist doch nichts Neues für dich."
Jack: "Falls dir dabei die 'wilde Horde' vorschwebt, da irrst du dich. Ich werde mich mit keinem mehr anlegen."
Nobody sagt "Du wirst es müssen" und schaut dem weggehenden Jack hinterher, er fügt hinzu: "Oder ich müsste mich sehr irren. Wir werden ja sehen."

88 sec



77:02

Nach der Nahaufnahme vom Schild "Public Urinal" wurde fast das gesamte Blick-Duell mit dem Zugführer entfernt.

Nobody steht neben der Tür, marschiert langsam nach vorne und stellt sich provokativ vor den Zugführer. Nun schaut er ihm sehr lange starr in die Augen, der arme Mann versucht so zu tun, als ob es ihm nichts ausmachen würde und wischt sich den Schweiß vom Gesicht. Sein unterdrücktes Seufzen verrät, dass er nur zu gern in Ruhe pinkeln würde.

Gegen Ende der zuletzt bebilderten Einstellung setzt auch die Marketing VHS wieder ein.

84 sec



79:50

Jack gönnt sich einen Schluck Wasser. Dann steigt er vom Pferd, kippt sich mehrfach etwas Wasser in die Hand und gibt es seinem Tier.
Zuletzt schaut er nach vorne und die darauffolgende Kamerafahrt über die Landschaft setzt viel früher ein als bei der Marketing-VHS.

60 sec



101:05-101:09

Bei der Marketing VHS sieht man die Hand im Schritt etwas länger zucken, die DVD-Fassung lässt das Bild früher einfrieren und schon die Credits laufen.
Die VHS ist danach einfach sofort zu Ende, bei der DVD dauert der Abspann ca. 30 sec und nach einer weiteren Minute Schwarzbild gibts das Paramount-Logo.


VHSDVD
Cover der gekürzten VHS von Marketing Film:


Cover der ungekürzten DVD von Paramount / Tobis (Special Collector's Edition):


Cover der ungekürzten DVD von Paramount / Tobis (Double Movie Collection):

Kommentare

31.05.2008 00:09 Uhr - Flachzange
Der Dialog im Off beim Bildvergleich ist ja ein Musterbeispiel für die Wichtigkeit von Originalformaten.Muss dabei an einen Bekannten denken, der mit seinem Videobeamer das Bild so zoomt, dass es seine 4:3 Leinwand ausfüllt.
Ansonsten guter SB zu gutem Film.

31.05.2008 10:35 Uhr - Kevin Chan
User-Level von Kevin Chan 1
Erfahrungspunkte von Kevin Chan 10
Es ist eine Schweinerei, was Marketing damals mit sehr vielen Filmen gemacht hat. Von so ziemlich jedem Film, von dem ich bis jetzt gehört habe, der auch eine Marketing VÖ hatte, musste ich feststellen, dass diese einfach mal gekürzt wurde, um auf ein entsprechend kürzeres und billigeres Band zu bannen..

31.05.2008 11:07 Uhr -
was in den 80ern kein Einzelfall war ... ich sach nur ASCOT

31.05.2008 12:29 Uhr -
Ich libe diesen Film. Der Soundtrack ist genial. Super Schauspieler und einfach nur....ach ich weiß auch nicht.

01.06.2008 12:38 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Seltsamerweise haben die Schnitte ausgerechnet diejenige Szene erwischt, bei der Sergio Leone selbst Regie geführt hat - das Blickduell auf der Latrine.

01.06.2008 14:19 Uhr - Uncut-Master
SB.com-Autor
User-Level von Uncut-Master 12
Erfahrungspunkte von Uncut-Master 2.326
Wahrlich die beste Rolle seines Lebens von Terence Hill!
Da werden Kindheitserinnerungen wach! :schnüff*

14.07.2008 18:21 Uhr - oni
Im Kino sowie im TV waren alle genannten Schnitte nicht vorhanden. Das betraf also nur die VHS-Cassette. Der Ton der Szenen ist auch in der Original-Synchro.

25.08.2008 17:12 Uhr - Hakanator
Ein KLASSIKER! Einfach genial. Klasse SB auch.

Unverschämt ist die Inhaltsangabe auf dem VHS-Cover, das hier abgebildet ist. Da steht wirklich ALLES drin, sogar das Ende!

24.09.2009 21:38 Uhr - IggyPop
Der Film ist einfach zu geil!!!
"Noch n doppelter Whiskey. Das Spiel ist lustig, macht aber durstig."

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Double Movie Collection bei amazon.de

Amazon.de



Cliffhanger
4K-restauriert, 25th Anniversary Edition
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 13,99
DVD 17,45



Squirm - Invasion der Bestien
Creature Features Collection #8
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Braveheart
4K UHD/BD Steelbook 26,99
4K UHD/BD 22,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)