SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware

Ninja - Die Killermaschine

zur OFDb   OT: Enter the Ninja

Herstellungsland:USA (1981)
Genre:Action, Drama, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,26 (19 Stimmen) Details
02.05.2008
Countach
Level 3
XP 190
Vergleichsfassungen
Premiere MGM ab 18 ofdb
Freigabe ab 18
franz. Pay TV ofdb
Verglichen wurde die deutsche gekürzte MGM Pay-TV Fassung (FSK 18) mit der ungeschnittenen franz. Pay-TV Fassung.
Beide Fassungen beruhen auf dem MGM-Master, die dt. Fassung hat aber ein etwas besseres Bildformat. Die Schnitte in der dt. Fassung sind tw. sehr schlampig, bei einigen Übergängen ist der Ton der fehlenden Szenen noch zu hören. Zu dem fehlen bei relativ vielen Szenenübergängen einige kurze Szenen, die aber insgesamt alle belanglos sind. Szenen diesbezgl. mit einer Dauer von kleiner 0,5 Sek. werden im SB nicht berücksichtigt. Insgesamt ist die dt. Fassung um ca. 3 Min. gekürzt.

Die Schnittlänge, bezieht sich auf die franz. Fassung.

05:08
Bei Coles Testkampf zu Beginn fehlen einige Szenen. Man sieht wie der rote Ninja Blut spuckt bevor er zu Boden fällt. Kurz darauf fehlt die Ausholbewegung für den zweiten Schwertschnitt, in dt. Fassung fehlt der Ton dabei ganz.
2,5 Sek.


07:00
Cole kämpft mit zwei roten Ninjas, es fehlen die Szenen der Schnittwunde am Arm. In der dt. Fassung ist der Ton dieser Szene zu hören.
3 Sek.


07:02
Die Nahaufnahme der Hand fehlt, in der dt. Fassung ist der Ton dieser Szene zu hören.
0,5 Sek.


07:04
Es fehlen die Nahaufnahmen des roten Ninjas mit dem Wurfstern im Kopf.
3 Sek.


19:26
Cole und Frank erheben zusammen ihre Gläser.
0,5 Sek.


25:11
Die Nahaufnahme von der Halswunde fehlt.
0,5 Sek.


25:12
Der Mann mit dem Holzstück im Körper ist länger zusehen.
1 Sek.


30:32
Die Wirkung von Coles Schlag fehlt und wie der jenige daraufhin zu Boden sackt.
11,5 Sek.


38:06
Cole ist am Ende seiner Erinnerung einen Moment länger zu sehen.
0,5 Sek.


41:01
Cole reisst Siegfried die Armprothese ab.
6 Sek.


41:02
Cole wirft Siegfried die Armprothese hinterher, anschließend hebt sie dieser auf.
14 Sek.


48:04
Cole bricht einer Wache das Genick.
1,5 Sek.


56:31
Mr. Parker ist einen Moment länger zu sehen.
0,5 Sek.


58:19
Hasegawa ist einen Moment länger zu sehen.
0,5 Sek.


1:06:12
Die Tötung des ersten Wachmanns durch Hasegawa fehlt.
6 Sek.


1:10:25 Tonzensur
Hasegawa bricht Frank den Arm, dabei schreit dieser laut vor Schmerzen.


1:10:47
Hasegawa regt sich kurz über seinen ersten Fehlwurf auf und wirft noch einen zweiten Stern. Er trifft Frank am Bein und dieser stürzt daraufhin zu Boden.
7,5 Sek.


1:10:56
Hasegawa schneidet Frank die Kehle auf, Mary Ann muss sich das Ganze mit ansehen.
18 Sek.


1:13:42
Es fehlen Szenen von Frank im Pool.
4,5 Sek.


1:13:44
Es fehlen die Nahaufnahmen von Frank.
5 Sek.


1:13:58
Nochmals fehlen Szenen von Frank.
2,5 Sek.


1:14:29
Es fehlen Szenen von Cole im brennenden Dorf.
1,5 Sek.


1:16:58
Cole tötet einen Leibwächter mit dem Schwert, anschließend verpasst er ihm noch einen Fusstritt gegen den Kopf.
2,5 Sek.


1:17:01
Es fehlen Szenen des Leibwächters im Pool und wie Cole in Richtung Mr. Parker blickt.
4,5 Sek.


1:19:55
Cole tötet den ersten Mann in der Sporthalle mit dem Schwert.
2,5 Sek.


1:20:25
Cole erledigt die nächsten zwei, dabei fehlt wie die beiden zu Boden fallen.
6 Sek.


1:20:42
Cole tötet den nächsten mit kleinen Wurfsternen, anschließend den nächsten per Nadeln.
20 Sek.


1:20:59
Cole erledigt den nächsten per Pfeil, hiervon fehlen die Nahaufnahmen.
2,5 Sek.


1:21:09
Cole erledigt den nächsten per Messerwurf, es fehlt wie dieser in Zeitlupe herunter stürzt.
5,5 Sek.


1:21:17
Cole packt sich den nächsten per Halsschlinge, zuvor ist nochmals der am Boden liegende zu sehen.
3 Sek.


1:21:18
Cole erledigt ihn per Halsschlinge, in der dt. Fassung ist der Schluss dieser Szene zu hören.
3,5 Sek.


1:21:30
Cole tötet den nächsten per Wurfstern, hiervon fehlen die Nahaufnahmen. In der dt. Fassung ist das Ende dieser Szene zu hören.
3 Sek.


1:21:39
Cole erledigt den nächsten mit einer Nadel, hiervon fehlen die Nahaufnahmen.
2 Sek.


1:23:49
Cole tötet Venarius mit dem Wurfstern, hiervon fehlen die Nahaufnahmen.
1 Sek.


1:29:49
Cole holt aus um Hasegawa zu enthaupten, dieser bedankt sich für die letzte Ehre. Die Enthauptung an sich ist nicht zu sehen, es ist nur der Schnitt zu hören. In der dt. Fassung ist der Schnitt ebenfalls zu hören.
8 Sek.


1:29:51
Man sieht den abgetrennten Kopf von Hasegawa, Cole wirft sein Schwert zu Boden und verlässt den Ring.
14 Sek.


1:31:09
Die beiden sind einen Moment länger zu sehen.
0,5 Sek.

Kommentare

02.05.2008 01:13 Uhr - Tonymanero
Da zahlt man schon Geld und bekommt nur sone Verstümmelte Fassung zu sehen...tztztzt
Armes (Fernseh)Deutschland...

02.05.2008 08:07 Uhr -
immer diese ninja verarsch filme (mit ninjas hat das wirklich nichts zu tun...) aus dem westen. sollte man ganz zensieren. meine meinung, sorry musste ich rauslassen :). toller SB anyway.

02.05.2008 09:41 Uhr - FSM
Die kleinen Wurfsterne sind cool^^

02.05.2008 09:52 Uhr -
Der Film ist die größte Lachnummer. Alle spielen sowas von überzogen.....Der Film ist pure Unterhaltung.
Und der SB ist natürlich allerfeinste Sahne.

MFG KXRM Entertainment

02.05.2008 09:55 Uhr -

02.05.2008 - 08:07 Uhr schrieb D TOX
...(mit ninjas hat das wirklich nichts zu tun...)...


Genauso wenig wie Action-Filme etwas mit der Realität zu tun habe. Oder Krankenhausserien mit richtigen Krankenhäusern, und und und! ;)

02.05.2008 09:56 Uhr - MrCutty
Sieht ja sehr trashig aus :)

02.05.2008 10:52 Uhr - Thodde
Ist die Vollbild-Version eigentlich open matte oder cropped?

02.05.2008 10:53 Uhr - logan5514
Coooool! Ich kenne den Film zwar nicht, aber Franco Nero würde ich unheimlich gerne mal im Kampfanzug sehen. Das alleine ist ja schon kultig!

02.05.2008 12:48 Uhr - 53Fatman
Besonders geil ist die eingeblendete Alterfreigabe in der franz. Pay-TV Fassung...

Grüße

Fatman

02.05.2008 17:17 Uhr - Isegrim
Zieht mal nicht so über die alten Ninja Filme her, Kino ist doch immer überzogen und die Ninja Filme (vorallem die Nachfolger mit Sho Kosugi) sind einfach nur kultig, schönes unterhaltungs / Popcorn Kino, immer wieder gut!!!

Also, go Ninja go Ninja go!!! ;-)))

Guter SB!!!

Gruss

Isegrim

02.05.2008 19:53 Uhr -
Hi,
ich hab das Bootleg, da soll noch ne szene fehlen.
und zwar zwischen der erstechung des Leibwächters (der dann in den Pool fällt)und als er einen Wachmann erledigt
nachdem er die Treppe hoch kommt!
(das hat auch Premiere nicht gezeigt und der Schnittbericht enthält sie auch nicht)

weiß einer was?

03.05.2008 00:25 Uhr - Countach

02.05.2008 - 19:53 Uhr schrieb MH Rambo
ich hab das Bootleg, da soll noch ne szene fehlen.
und zwar zwischen der erstechung des Leibwächters (der dann in den Pool fällt)und als er einen Wachmann erledigt
nachdem er die Treppe hoch kommt!
(das hat auch Premiere nicht gezeigt und der Schnittbericht enthält sie auch nicht)

Die Szene die im Bootleg bei (78:02 Min.) fehlt ist definitiv in der Premiere/ MGM-Fassung enthalten. Zu dem sind beide Fassungen so nicht miteinander vergleichbar, da das Bootleg auf der gekürzten Columbia Pictures-Fassung beruht. Diese ist anders geschnitten wie die Premiere/ MGM-Fassung.

03.05.2008 01:07 Uhr - marioT
Gab es von dem Film nicht auch mal einen Schnittbericht
Zwischen Deutscher VHS und whatever?
Würde mich mal interessieren was in der alten Deutschen Fassung fehlte.

03.05.2008 15:38 Uhr - D-Chan
Warum erinnern mich die Ninja-Anzüge immer an Pyjamas? -_-

Django als Ninja ... irgendwo blöd ... aber auch lustig. ;)

Wie hätte es wohl ausgesehen, wenn beide die Rollen getauscht hätten? Hätte der Ninja dann versucht seinen Revolver mit Wurfsternen zu laden? Und Django hätte, wenn einer dieser Ninjas wild mit seinen Brotmesser vor ihn herumgefuchtelt hätte, ganz Indiana Jones mäßig zu seiner Knarre gegriffen, und ihn ein Loch in seinen Pyjama gebrannt. XD

28.09.2009 10:19 Uhr - Kevin Craven
03.05.2008 - 01:07 Uhr schrieb marioT

Gab es von dem Film nicht auch mal einen Schnittbericht
Zwischen Deutscher VHS und whatever?
Würde mich mal interessieren was in der alten Deutschen Fassung fehlte.


In der alten deutschen VHS-Fassung fehlte jede Szene, in der ein Nunchaku oder Wurfstern zu sehen ist. Sei sie noch so kurz.(Dies finde ich allerdings sehr seltsam, da diese "Waffen" erst nach 2000 in Deutschland verboten sind.)
Ausserdem fehlt der Hahnenkampf, das Durchschneiden des Halses mit einem Kyoketsu-Shogei (man hört nur das Blubbern), die Tötung des Wachmanns mit den Tekagi und wie der letzte Typ in der Bar umkippt.
Dagegen das Abreissen der Armprothese ist enthalten. (Fehlte bsw. in der deutschen Premiere-Fassung). Auch die etwas blutigen Szenen vom Anfang (rote Ninja) und die Enthauptung am Schluss sind enthalten.


05.12.2009 21:03 Uhr - Murtile
1x
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Ich hätte nicht gedacht ein Kommentar zu einem Film abzugeben!!!

Erstmal Super SB!

Ich bin eigentlich nur Zocker! habe seit Jahren keinen Spielfilm mehr kompelett angesehen... höchstens Serien oder so...

Aber ich bin auf den gedanken gekommen mal nach Ninja-Filmen zu suchen, hier auf der Seite, vorallem auch weil der Schnittbericht American-Fighter 5 neu erschienen ist...

Ich liebe Ninjas seit ich denken kann! Bin aber trotzdem kein großer Fan von Filmen wo normale menschliche Gegner wie Wachen oder Soldaten einfach der Arm, Kopf oder Bein abgeschlagen werden... ist mir persönlich zu viel... ich finde, vorallem bei Ninjas, schnelle Fights, kurze Schwertkämpfe und Ninja-Stern Aktionen (mit wenig Blut) richtig geil!

Achso, warum ich so viel schreibe... puh, ich glaube ich war ca. 4-6 Jahre alt, da hatte ich noch einen VIDEO-2000 von Grundig in meinem Zimmer stehen, natürlich mit einpaar Ninja-Filmen! ok, die Filme waren nicht für mich geeignet, aber sie waren auch nicht original, soviel ich weis, sondern nur vom TV aufgenommen, dadurch warscheinlich auch zensiert... da ich mich bei diesem Film nicht an viel Blut errinnern kann (naja, war ja auch vor ca. 20 Jahren :-) ...die einzigen "schlimmen" Szenen die ich noch so im Kopf hab, waren das Cole gegen Ende des Films einer Wache einen Pfeil in den Arm schießt und dem Ninja den Kopf abschägt, aber der Kopf nur kurz zu sehen ist wie er runterfällt...? Also nicht so deutlich wie im Schnittbericht gezeigt wird.

Die einzigen Ninja-Filme die ich hatten waren dieser Film, 2 American-Fighter Teile (1 und 2 oder 3)

UND mein Lieblings-Ninja-Film aus Kindertagen, den ich gerade im Internet in einem anderen Forum gefunden habe: Ninja Force (original: The Super Ninja)!!!

Von diesem Film gibt es noch kein Schnittbericht... hoffe es kommt noch einer! ich denke schon das auch dieser Film geschnitten worden ist...?

Danke nochmal für diesen SB! Alte Kinderträume werden wieder wach... "...ich möchte der Gute weiße Ninja sein und du bist der schwarze Böse!..." :-)

09.05.2010 02:34 Uhr -
Am Anfang 1. Cannon 12sec.,2. Fluch 1min und 3. Amerikaner käufer zuschauen Ninja 30sec ist 3 mal Fassung Sho Kosugi mit Nunchaku.

09.04.2011 00:17 Uhr - JakkieEstakado
1x
Absolut kultiger old-school-trash Streifen im Grindhouse Still !!!
Halt nur was für Trash Fans !!!
Für mich: Absolut Kult !!!...so mega schlecht, daß er wiederrum gut ist, also lauter unfreiwilliger Komik

Das Cover is auch der Hammer !!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf des ungekürzten US-Video

Amazon.de



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42



Aliens vs. Predator 2
Unrated/Extended



Running Man



Castle Freak



Nightmare on Elm Street 1 - Mörderische Träume
Blu-ray/DVD Mediabook 43,88
BD/DVD Mediabook 38,72



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33

© Schnittberichte.com (2018)