SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware

Hellsing

OT: Herushingu

Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,40 (5 Stimmen) Details
01.07.2008
ButtHead88
Level 5
XP 364
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Ausgabe: #6
#6 Deutsche Ausgabe
#6 Unzensierte Ausgabe
Der Action Manga Hellsing, genauer gesagt sein deutsches Release, verschob sich um einige Jahre. Den Grund kann man in u.a. diesem Schnittbericht finden.

Zwar wurde von offizieller Seite gesagt es gäbe Probleme mit dem Mangaka, de Fakto wollte Kohta Hirano aber lediglich nicht das eine zensierte Version seines Werkes erscheint. Dieser Ansatz ist durchaus löblich, jedoch war lange Zeit keine der beiden Seiten bereit nachzugeben. Da vor allem ab Band 3 eine Gruppe von Nazis in der Serie sehr präsent wird, gilt dasselbe auch für ihre Symbole, welche man hier natürlich nicht unretuschiert veröffentlichen wollte (obwohl man in diesem Falle sogar schon beinahe von geschichtlichem Hintergrund sprechen kann: Obgleich die Einheit gegen die gekämpft wird rein fiktiv ist, beruht sie immerhin auf Tatsachen - Experimenten an Menschen im dritten Reich). Es bleibt auch zu erwähnen das die Nazis AUSSCHLIEßLICH als wirklich böse Gegner dargestellt werden.

Nachtrag: Band 4 und 6 sind sogar indiziert. Hellsing 1 und 3 sind als einzige Bände bei uns komplett unzensiert erschienen!

Dieser Band wurde im September 2008 auf die Liste A indiziert, hier geht es zur entsprechenden News.



Der Vampir-Manga wurde auf 20 Seiten, mal mehr mal weniger stark, zensiert bzw. bearbeitet.
Keine dieser Zensuren stellt eine Gewaltzensur dar!

Ich danke unserem User und Autor Jim für den Introtext und die Bereitstellung der ungekürzten Fassung.
Seite 8
Das kleine Hakenkreuz auf dem Helm des 'Nazi-Vampirs' wurde verfremdet ...


Seite 10
... genau wie bei dem Vampir mit dem Baby im Maul.
(Gerade bei diesem Beispiel frage ich mich doch ernsthaft was zensurtechnisch schlimmer ist: Hakenkreuz oder das Baby?!)


Seite 18
Die SS-Runen am Kragen wurden entfernt.


Seite 20
Hier wurden die SS-Runen gleich auf zwei Bildern entfernt.


Seite 23
Aus "Sieg Heil" wurde wiedermal das harmlosere "Für das Vaterland!".


Seite 29
SS-Runen, Reichsadler und Totenkopf wurden rechts unten entfernt.
(Kurioserweise wurden die selben Sachen etwas weiter oben auf der Seite alle nicht entfernt!)


Seite 30
Der Totenkopf auf der Mütze fehlt.


Seite 40
Reichsadler und Totenkopf auf der Fliegermütze wurden entfernt.


Seite 43
Die Hakenkreuze auf den Helmen wurde verfremdet.


Seite 49
Hier fehlen die SS-Runen am Kragen ...


Seite 50
... und hier wieder am Helm des 'Nazi-Vampirs'.


Seite 54
Die SS-Runen am Kragen des Soldaten vorne links wurden hierzulande entfernt.


Seite 55
Hakenkreuze an den Helmen und die SS-Runen am Kragen fehlen.


Seite 63
Hier fehlen mal wieder die SS-Runen ...


Seite 143
... genau wie diverse Seiten später.


Doppelseite 144 und 145
Auch wenn Zooling (Englisch: Zorin) Blitz ihrer Truppe den Angriffsbefehl gibt wurden diverse SS-Runen entfernt.


Seite 147
Die (kaum zu erkennenden) Hakenkreuze an den Helmen wurden bei uns ebenfalls entfernt.


Seite 148
Am Helm rechts fehlen ein weiteres mal die SS-Runen.


Seite 173
Rechts unten fehlen die SS-Runen am Kragen des trinkenden 'Nazi-Vampirs'.

Distanzierung:
Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.







Außerdem nicht in der deutschen Ausgabe enthalten sind folgende Seiten:

Kommentare

01.07.2008 00:29 Uhr - Bokusatsu
die zeichen werden verfremdet aber das baby wird nicht zensiert
komische art von zensur

01.07.2008 00:31 Uhr -
Was ich vorallem witzig finde das teils sogar symbole entfernt werden die so winzig sind das man ehh keine Details erkennen könnte...aber wie der Autor schon schrieb dann das Baby im Maul komplett drin gelassen wurde.

01.07.2008 00:31 Uhr - flesh
Is' echt lustig ;D Ne mal im ernst. Bei dieser Zensur der Nazisymbole, hätten die auch gleich die Seiten weglassen können. Jetzt kann ich mir als Nazi (Bin keiner) die Symbole selber reinmalen. Man sieht doch sowieso das es Nazis sind. Schon am Helm. Is echt lächerlich. Sehr informativer SB.

01.07.2008 01:13 Uhr - Kinta
Schade das Planet Manga die Bonusseiten aus weglässt. Habe gehört auch Tenjo Tenge Band 15 und 16 sind zensiert. Folgt dort auch ein Schnittbericht?

01.07.2008 05:38 Uhr -
lol"Nazi-Vampire" das muss man mal gehört haben hört sich irgendwie seltsam an

01.07.2008 08:21 Uhr - choddy
Es geht schlicht und ergreifend um die Darstellung verfassungsfeindlicher Symbole, das hat nichts mit Zensuren im Kontext des Jugendschutzes zu tun, von daher ist auch der "Vergleich" mit dem Baby absolut unpassend.

01.07.2008 08:55 Uhr - Vittras
Servus,

mal ne Frage an die Mangafreunde hier:

ich würd mir die Mangas wirklich gerne mal anschauen/kaufen, aber könnt ihr mir verraten wo ich

a) den indizierten Band herbekomme (kann man die evtl. einfach so im Fachgeschäft kaufen?)

b) evtl. sogar die komplett unzensierten US-Bände herbekomme (Nein, ich bin kein Nazi!)

Gruß

01.07.2008 09:05 Uhr - Bokusatsu
@Vittras

a)Da musst du wohl beim Verkäufer direkt nachfragen.Bei mir war es jedenfalls so.
b)Übers Internet.(Ich hoffe für diese Antwort kriege ich keinen Ärger von hier.)

01.07.2008 10:53 Uhr - Roughale
Rechtlich absolut nachvollziehbar, dass die Nazisymbole entfernt wurden, eine Zensurform, die ich ehrlich gesagt nicht ablehne, hier ist es einfach blöd - Nazi Vampire - so ein Humbug! Wenn das bei historisch basierendem Material passiert, lehne ich dies allerdings ab...

01.07.2008 13:35 Uhr - FreshDudel
SB.com-Autor
User-Level von FreshDudel 10
Erfahrungspunkte von FreshDudel 1.545
@ Vittras
guck bei amazon.de. Da kann man alle Bände kaufen und einzelhändler verkaufen oft auch den 4. Band. Die uncut Bände gibts dann auch bei amazon.de.

Zur Zensur: Die ganzen entfernten Hakenkreuze und so sind Verfassungswiedrig und müssen zensiert werden. Das mit dem Baby ist dann doch schon wieder ne komische Sache. Mich wunderts allerdings das man nicht auf das Wort "Nazi" zensiert hat, was so oft bei Spielen und Comics gemacht wird.

01.07.2008 13:46 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
@ Vittras:
guck doch mal gaaanz oben rechts auf der Seite. Ich habe bei JEDEM SB zur uncut-Fassung auf amazon.de verlinkt!

(Manchmal frag ich mich ob die Leute sich die SBs überhaupt durchlesen oder nur auf die "ey-voll-goil-brutalen"-Bilder aus sind -.-")

01.07.2008 14:07 Uhr - Vittras
@ butthead88

Sorry, die Werbung kann ich leider nicht sehen weil sie geblockt wird! Das hat nix mit "ey-voll-goil-brutal" zu tun ;-)

Auch gehts bei meiner Frage nach den unzensierten Bänden nicht um etwaige entfernte Symbolik an sich, ich bin vielmehr generell gegen Zensur für Erwachsenenmedien. Ob einem die Anwendung von Hakenkreuzen missfällt oder nicht muss jeder selbst entscheiden dürfen! Und ein Linker oder Liberaler wird garantiert nicht zum braunen Dreck, nur weil er sich nen Manga durchliest! Geht mal in Köln ins römisch-germanische Museum, da gibts nen ganzen Mosaikfußboden der mit HKs verziert ist (hat zwar in diesem Fall ne andere Bedeutung aber naja). Mir geht diese Scheinheiligkeit echt auf den Nerv, natürlich darf man nicht leugnen was passiert ist, aber gewisse Sachen zu verbieten ist wesentlich gefährlicher als sich mit ihnen auseinander zusetzen.

@ Bokusatsu und FreshDudel

Vielen Dank für die Hinweise, werd mich dementsprechend mal schlau machen

Gruß
Vittras

01.07.2008 14:20 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Versteh mich nicht falsch ... ich hab dir nie unterstellt das du rechts bist oder so etwas. Ich sehe es genauso und würd bei der Wahl IMMER zur unzensierten Fassung greifen. Grade bei Band 7 (SB müsste die Tage veröffentlicht werden).

Meine Kritik war einzig und alleine auf die Tatsache bezogen das ich EXTRA zur ungekürzten Fassung auf amazon.de verlinkt habe und nicht wusste das dis bei manchen offenbar nicht angezeigt wird.

Wie auch immer, ich hoffe du verstehst was mir sauer aufgestoßen hat und mein "ey-voll-goil-brutal" war nicht nur gegen dich gerichtet, sondern allgemein gesprochen, da es wohl viele gibt die den John Rambo SB zum Bsp einfach nur zum aufgeilen an den Bildern genutzt haben und nicht wirklich als das was er ist: ein schnittBERICHT! ;)

Also, schwam drüber? Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit den unzensierten Bänden.

Gruß,
Butty =)

01.07.2008 15:07 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Bei indizierter Ware, egal ob Filme, Spiele oder Comics am besten erst mal beim Verlag nachfragen, bevor man sich von irgendeinem scheinfreundlichen Händler verarschen lässt.

01.07.2008 15:40 Uhr - Hoss is on the Wagon
Jegliche Symbolik dieser grausamen und unmenschlichen Zeit gehört verboten. Dies ist keine Geschmacksfrage oder Behandlung von Zensur oder Erwachsenenbevormundung. Da ist die Rechtsprechung eigentlich sehr genau und akzeptabel (im Bereich der Wissenschaft, Lehre oder Aufklärung gibt es ja Ausnahmen). Die rechte/braune Masse sollte da keine Optionen hinsichtlich der Verwendung dieser verfassungsfeindlichen Zeichen haben.

01.07.2008 15:50 Uhr - Vittras

Zitat ButtHead88

Wie auch immer, ich hoffe du verstehst was mir sauer aufgestoßen hat und mein "ey-voll-goil-brutal" war nicht nur gegen dich gerichtet, sondern allgemein gesprochen, da es wohl viele gibt die den John Rambo SB zum Bsp einfach nur zum aufgeilen an den Bildern genutzt haben und nicht wirklich als das was er ist: ein schnittBERICHT! ;)

Das sehe ich ganz genauso, ich denke aber dass sich das bei den meisten Leuten mit dem fortschreitenden Alter legen wird :)

Man sollte aber meiner Meinung nach auch ein wenig besser Unterscheiden wie die Gewalt dargestellt wird. Wenn bei Braindead das Zombiebaby in den Mixer gestopft wird ist das meiner Meinung nach was anderes als wenn im durchaus realistischen Szenario bei Rambo 4 einem birmesisches Kind in Großaufnahme ein Bajonett in den Bauch gerammt wird... Aber soweit denken leider viele nicht :)

Gruß
Vittras

01.07.2008 16:12 Uhr - Hinoki
@Hoss is on the Wagon:

Ich bin daf[r dass das ganze Indianer und Cowboy Zeug verboten geh;rt, was da abging war auch brutal und unmenschlich. Zudem sollten Ché-Shirts verboten werden, Exil Kubaner finden die sicher auch nicht toll. China gehoert auch komplett ausgeloescht, do das jedes mal nur kommt "das land das wir nicht nennen duerfen" wenns um China geht.

Achja, alles aus den 80'ern gehoert komplett verboten, die Frisuren waren Menschenverachtend damals.

Diese Doppelmoral von manchen nervt.

01.07.2008 16:53 Uhr - Roughale
@Hinoki: Denkst du nach, bevor du was schreibst? Versuch das mal, es ist gar nicht so schwer ;-)

Nazi Symbole sind ein Problemfall, zuweit geht es, wenn sie in historischem Material entfernt werden, oder auch in Filmen, Bildern, etc, die in der Zeit spielen sollen (z.B. Indiana Jones 1 und 3). Aber in allen anderen Kontexten, sehe ich ein verbot als vertretbar an, weil die Gefahr der Begeisterung für diesen misesten Dreck der je in unserem Land Fuss gefasst hatte einfach zu gross ist. Deine Vergleiche ziehen dementsprechend auch nicht (ausser eventuell Che, da könnte Deckung vorhanden sein, wenn man die Person ablehnt), denn das Hakenkreuz und die SS Runen sind nicht positiv interpretierbar, ausser man tickt nicht richtig...

01.07.2008 17:54 Uhr - Vittras
@ Roughale

Einerseits hast du Recht, andererseits bringt ein Verbot allein vom "Zeigen" eines HK auch nichts! Was ich oben schon schrieb, ein Manga wird niemals der auschlaggebende Punkt sein sich den Rechten anzuschließen, genausowenig ein Film. Da muss noch ganz anderes vorher schief gelaufen sein. Aber gerade diese Verbote machen es doch für viele Jugendliche erst Interessant!

Natürlich ist Hitler und seine Anhänger eine Schande für das deutsche Volk, aber bedenke das Hitlers Macht nicht wenig auf Verboten aufgebaut war! Ich will das natürlich nicht gleichsetzen mit dem deutschen Jugendschutzrecht, nur ist Verbot meistens die leichteste Option, selten aber die Beste!

Schau doch mal ins Ausland, beste Beispiele sind unsere ehemaligen Verbündeten:
In Russland herrscht nach 60 Jahren keine eingeprügelte Demut mehr wegen Stalin, in Italien in Bezug auf Mussolini das Gleiche!
Der Vietnamkrieg war reiner Völkermord, im Irak/Iran zählt nur das wirtschaftliche Interesse, dass das falsch ist/war wissen mitlerweile Gott sei Dank auch die meisten Amis, aber niemand wird wegen Bush und seinen Vorgängern so einen Aufstand machen!

Ich möchte die ganze Sache nicht verharmlosen, aber ich sehe es heutzutage nicht mehr ein immer und immer wieder darauf hingewiesen zuwerden was für ein Arschloch vor Urzeiten hier mal an der Macht war!

So far
Vittras :)

01.07.2008 18:15 Uhr - logan5514
@ Vittras: Wow! Ich sehe das genau so wie du. Aber wirklich genau so. Ich finde dein letzter Satz sagt doch alles. Hitler war vor gut 60 Jahren an der Macht.... Zwar sollte man nie die Vergangenheit vergessen, aber nach Vorne blicken ist besser, als verborrt nach Hinten zu blicken und damit sich selber zu behindern. Aber bitte: Regt euch weiter auch ;) In meinen Augen bringt es diese Zensur kein Bisschen.

01.07.2008 21:21 Uhr - Hinoki
@Roughale:

Ironie verstehst wohl ned? Allein der Satz mit den Haaren haette dich darauf bringen sollen...

HK's sind ein rein nationales Problem, aber wie meine beiden Vorschreiber schon treffend geschrieben haben, man sollte halt mal die Vergangenheit ruhen lassen (wuerde auch Steuern sparen).

02.07.2008 05:26 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
15. 01.07.2008 - 15:40 Uhr schrieb Hoss is on the Wagon
Die rechte/braune Masse sollte da keine Optionen hinsichtlich der Verwendung dieser verfassungsfeindlichen Zeichen haben.


Entstammt Hellsing jetzt etwa der braunen Masse? Durch das Symbol des Hakenkreuzes wird niemand zu einer Meinung bewegt, da sind andere Faktoren dran Schuld. Spielt eine Handlung in diesem Kontext finde ich das nicht problematisch, sofern die Zielgruppe eine gewisse Reife erfahren hat. Im Manga "Adolf" von Osamu Tezuka spielen mehrere Handlungen zur Nazi-Zeit und Carlsen bringt die Serie ohne Zensuren wohl, weil der Inhalt ernsthafter aufgebaut ist, als diese eher abgedrehte Story.

PS: Die Anime-Serie Hellsing Ultimate wird momentan (noch) ungeschnitten vermarktet.

02.07.2008 11:43 Uhr - Roughale
@Hinoki: OK, fein kaschiert die Ironie, dem bin ich wohl auf den Leim gegangen und frag mich nun, ob ich denke wenn ich lese ;-)

@Vittras: Ich bleibe trotzdem dabei, gehe sogar noch einen Schritt weiter und frage, warum die Macher überhaupt Nazivampire gewählt haben, das finde ich ehrlich gesagt dumm, denn bei jüngeren und darum dümmeren (besser: ungebildeteren) Lesern könnte das eine "Oh wie cool!" Reaktion hervorrufen und die gilt es meiner Meinung nach zu verhindern... Das ist aber auch schwierig, weil diese Haltung auch zu einem totalen Verbot führen könnte, was abzulehnen ist. Meine Frage also an die Macher: Was soll der Scheiss?

Der Vergleich mit anderen Ländern hinkt, denn ich finde schon dass wir ganz gut mit der Vergangenheitsbewältigung umgehen, längst nicht perfekt, aber mit dem Verbot der Symbole kann man zumindestens die Begeisterungskampagnen der Bauernfänger ein wenig eindämmen - ich empfinde nichts erschreckender, als wenn ich kahlgeschorene Jugendliche bei Nazidemos mitmaschieren sehe - da hat eindeutig die Erziehung versagt, die elterliche und die staatliche!

02.07.2008 13:22 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Roughale: Was soll der Scheiss?

Nazis stellen einfach das "ultimative Böse" da wenn du es so willst. Von daher durchaus verständlich das viele Japanische und natürlich auch Amerikanische Zeichner sie als "ultimativen Feind" für ihren "ultimativen Superhelden" nutzen.

Das ihr Manga/Comic damit bei uns Probleme bekommen könnte, ich glaube daran denken die wenigsten ...

02.07.2008 13:26 Uhr - Vittras
@ Roughale

Warum es in den Mangas nun ausgerechnet Nazi-Vampire sein mussten sei mal dahin gestellt, ich kenne die Story leider nicht. Ich denke es liegt aber hauptsächlich an der Deutschland-Affinität der Japaner und dem "coolen" Aussehen der Uniformen und Mäntel...

Mit der Vergangenheitsbewältigung sehe ich offengestanden ein wenig anders, hier herrscht meiner Ansicht nach immer noch hauptsächlich so eine Art erhobene-Zeigefinger-Mentalität, eine konstruktive Ausseinandersetzung mit der Thematik ist erst in den letzten Jahren aufgekommen, quasi in der heutigen jungen Generation. Die Politiker, die Lehrer, die Schriftsteller, quasi alle Leute die in der Öffentlichkeit was zu sagen haben sind Nachkriegsgeneration oder sogar selber noch im Krieg geboren. Und die sind mit Sicherheit so erzogen worden dass sie ja nicht auf dumme Gedanken kommen. Sie haben ja zum Teil den Wiederaufbau selber in der Kindheit mitbekommen, sie haben gesehen wie Deutschland in zwei Teile zerrissen wurde. Und nun steht wieder die nächste Generation in den Startlöchern, zu der ich mit meinen 25 Jahren sicherlich dazu gehöre. Aber wir haben heute den Vorteil dass wir uns, so wir denn wollen, frei Informieren können und so aus den Fehlern unserer Vorgänger, aber auch aus den Fehlern anderer Menschen in anderen Ländern lernen können! Ich sehe es einfach nicht ein, heute immer noch für Sachen zu büßen, für die weder ich noch mein Vater etwas können. Ich will nicht im Urlaub in Frankreich mit einem "Sieg Heil" angesprochen werden und mich errötend wegdrehen müssen! Ich will nicht Wiedergutmachung leisten für Opfer und deren Nachfahren für Sachen wofür ich nichts kann! Ich will einfach nicht mehr mit Demut dahin kriechen nur weil ich Deutscher bin! Aber dennoch wird uns auch in der Schule nach wie vor eingetrichtert dass das alles so seine Richtigkeit hat, weil eben unsere Lehrer aus der Nachkriegszeit stammen..... Vergessen sollte man '33 bis '45 niemals, aber verarbeiten sollte man es langsam mal!

Gruß
Vittras :)

02.07.2008 15:24 Uhr - Roughale
@Vittras: Schöne ausführliche Antwort, zwar nicht meine meinung aber dazu sind ja Foren da! Ich selbst habe auch meine Probleme mit der Zeigefingermethode und der Überbetonung der Nazizeit im Schulunterricht, da kann man bestimmt einiges verbessern!

Aber genau was du zu Beginn deiner Antwort gesagt hast (ich lese aber auch da raus, dass das nicht deine Meinung ist!) gilt es meiner meinung nach einen Riegel vorzuschieben, dwas die Japaner machen, ist mir ehrlich gesagt egal, schön finde ich es nicht! Hier das Zitat:


02.07.2008 - 13:26 Uhr schrieb Vittras
dem "coolen" Aussehen der Uniformen und Mäntel...


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


'Hellsing 6' auf Englisch & Unzensiert

Amazon.de



Killerman
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Ninja Operation 3
DVD Mediabook
Cover A 37,48
Cover B 37,48
Cover C 37,48



Sudden Death
BD/DVD Mediabook



Midway - Für die Freiheit
4K UHD/BD 28,70
BD Steelbook 19,49
Blu-ray 16,99
DVD 13,79
prime video 13,99



The Limey



Crawl
Blu-ray 15,99
DVD 13,49
prime video 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)