SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware

    Spawn

    OT: Spawn

    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,00 (1 Stimme) Details
    22.07.2008
    polter
    Level 5
    XP 449
    Ausgabe: #17
    Deutsche Ausgabe
    US Ausgabe
    Verglichen wurde die zensierte deutsche Ausgabe
    mit der unzenserten US-Ausgabe.

    Das 17. Heft der deutschen Ausgabe des Kultcomics "Spawn" wurde an einer Stelle zensiert. Es handelt sich hierbei wieder einmal um die altbekannten Hakenkreuz-Retuschen.
    Seite 9:
    Das Tattoo des Schlägers wurde für die deutsche Ausgabe entfernt:

    Zensierte deutsche Ausgabe:Unzensierte US-Ausgabe:

    Distanzierung:
    Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.



    Cover der US-Ausgabe #34:

    Kommentare

    22.07.2008 00:13 Uhr - flesh
    Danke für die Info' ...war gerade nur einwenig verdutzt wegen Spawn # 34 & 35 ...hab das mal bei google eingegeben und da kam eine Seite mit Cover (sehr nett anzuschauen) http://comics.dinorcia.net/

    Direkter Link zu Spawn:

    http://comics.dinorcia.net/?title=spawn

    Frage:

    Heisst das jetzt, die dt. Ausgabe #17 sind die US 34 & 35 in einem Heft? Oder die #34 hat da nur das Cover der #35 übernommen für die dt. Ausgabe?


    22.07.2008 00:14 Uhr - hug0
    na wenigstens is es gut retuschiert....

    22.07.2008 00:19 Uhr - hybridgenom
    der clown auf dem cover erinnert mich total an den
    typen der chastity zum vampir gemacht hat...

    wie war das..."netter versuch aber da unten gammelt
    schon lange alles"..öhh oder so..XD

    22.07.2008 01:59 Uhr - bernyhb
    BIn zwar kein Fan solcher Commics, aber Zensur ist Zensur. Wir müssen endlich mal Lernen auch mit solchen Symbolen zu leben, vor allem weil es ja teilweise auch Realität ist. Gibt ja wirklich Schläger (leider) in Deutschland die solche Symbole haben oder damit Schockieren wollen!

    22.07.2008 10:07 Uhr - Vittras

    1. 22.07.2008 - 00:13 Uhr schrieb flesh

    Heisst das jetzt, die dt. Ausgabe #17 sind die US 34 & 35 in einem Heft? Oder die #34 hat da nur das Cover der #35 übernommen für die dt. Ausgabe?


    Ja, in den deutschen Spawnheften sind immer 2 US-Hefte "verbraten".

    Gruß
    Vittras :)

    22.07.2008 15:40 Uhr - flesh
    Vielen Dank für die kleine Info Vittras.

    Wollte heute Abend mal danach intensiv recherchieren. Besitze nämlich nur einige wenige Spawn Hefte.

    Grüße aus Berlin

    22.07.2008 17:31 Uhr - M@dM@n
    Oh man so langsam geht mir das mit diesen beschissenen Swastikas ganz schön auf die Klötze, man könnte ja fast annehmen das damit Neonazis geschützt werden sollen, so nach dem Motto "hey, da ist ein dummer Schläger mit Hakenkreuz zu sehen, das muss weg, sonst denken die Leser noch das Nazis wirklich existieren und dumme Schläger SIND." Mir kommt es langsam so vor als ob in diesem Land einige Leute denken dass der Rest der Welt dieses Kapitel der Geschichte vergisst, wenn man es nur lang genug totschweigt. Ich meine Ich bin wirklich für die Zensur von Dingen die Nationalsozialismus und alles was dazu gehört verherrlichen, aber wenn ich mir da mal so anschaue was an Nazimusik alles legal zu erwerben ist funktioniert das wohl auch nicht, von daher finde ich sowas wie diese Zensur einfach nur lachhafte. Das führt alles nur zu einer Mystifizierung des NS Regimes und des 3. Reiches, was gefährlich sein kann, da die Leute dazu neigen Hitler und seine "Gang" als Monster oder so zu sehen, und nicht daran zu denken das sich sowas in jedem beliebeigen Land zu jeder Zeit in ähnlicher Form wiederholen kann, da es halt doch alles normale Menschen (ja auch solche kranken Missgeburten gehören unserer Gattung an, mehr als man denkt sogar) waren. Vielleicht hat das aber auch einfach nur damit zu tun dass zur Gündung der BRD recht viele Altnazis hohe Positionen in unserer schönen Demokratischen Republik, wie z.B. dem Verfassungsgericht, bekommen haben und sich dachten "hey, lass dieses Kapitel der Geschichte so tabuisieren, das alle Angst haben sich damit zu befassen, vll. merkt dann niemand dass wir früher dazu gehört haben, und können auch weiter die Wagner Festspiele abhalten und dem "Führer", der mal ganz nebenbeibemerkt, dafür gesorgt hat das einige der heute so gern gesehenen deutschen High Society noch reicher wurden als sie eh schon waren, auf dem Wiener Opernball zu huldigen.

    22.07.2008 19:01 Uhr - ParamedicGrimey
    DB-Helfer
    User-Level von ParamedicGrimey 4
    Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
    Hab jetz "The Complete Armageddon Collection"....natürlich auch in englisch.....sehr empfehlenswert. Spawn sollte man sich auch nicht auf deutsch kaufen, da fehlt nahezu immer was....

    22.07.2008 19:02 Uhr -
    @M@dM@n:
    Ich glaube dass man das nicht so ernst nehmen sollte, denn ich glaube die Absicht der Hakenkreuzzensur ist wahrscheinlich nur dass man Kinder "schützen" will, dass sie das Zeichen halt nicht sehen und anfangen fragen zu stellen vielleicht....^^. Denn der Comic wird wohl in erster Linie von Kindern und nicht von Erwachsenen gelesen, oder?

    Nichtsdestotrotz ist die Zensur wie in allen Amerikanischen Comics völlig unnötig!!! ^^

    22.07.2008 20:20 Uhr - logan5514
    @*ZED*: Ich lasse das Nazithema mal aussen vor, da ich von der Diskussion langsam müde geworden bin. Die Hellsig-SB sind zu dem Thema gut zu lesen.
    Aber: Ich hoffe doch wirklich, dass nicht zu viele, bzw. keine Kinder diese Comics lesen. Hab mich zwar immer gewundert, warum es immer auch eine Kioskversion für Jeden gab (neben der Prestige-Ausgabe im Comicladen), aber zum wohle der Kleinen...hoffentlich nicht ;)

    24.07.2008 03:39 Uhr -
    *argh*
    hab mir extra die Prestige-Hefte von Spawn gekauft weil die ja eigentlich ungeschnitten sind und jetzt sowas -.-

    Immerhin nichts weltbewegendes. Auf so nen Hakenkreuz kann man ja noch verzichten...

    24.07.2008 22:33 Uhr - bernyhb
    @M@dM@n
    Also da bin ich anderer Meinung. Ich bin dafür das es auch Nazi Musik geben soll. Nicht weil ich selber einer bin (Gott bewahre), aber es geht mir darum das es GAR KEINE ZENSUR gibt. Heute sind wir gegen Rechts, Morgen gegen Juden. Außerdem ändert sich die Gesinnung doch nicht, nur weil man es verbietet, oder glaubt wirklich einer nur weil man Nazi Sachen/Parteien verbietet gibt es sie nicht mehr. Bestes Beispiel ist doch die PKK. Durch ein Verbot ist die KOntrolle nur Schwieriger.
    Besser wäre endlich ein demokratischer/menschlicher Umgang miteinander! Richtige Kriminelle Hart bestrafen und nicht immer noch eine Bewährung oben drauf. Aber dazu ist unser Staat nicht in der Lage. Lieber alles zensieren im Namen des Volkes! Dazu fällt mir nur folgendes Zitat ein:
    „Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“ (Johann Nestroy)

    24.07.2008 22:55 Uhr - Polter
    "Nazi Musik" wird ja gerne als Mittel benutzt, Jugendliche für eine Sache zu begeistern, die nunmal zu Recht gegen unsere Gesetze verstößt. Wenn ich als jugendlicher den ganzen Tag Musik gehört hätte, die mir erzählt, daß Ausländer die Wurzel allen Übels und deren Macher das auch gerne betonen, dann wäre ich heute sicher ganz woanders als ich heute bin... Von da aus bin ich sehr froh, daß hierzulande verhindert wird, daß "Rekrutierungs-Musik" der rechten Szene in die Charts gelangen kann. Genauso sieht es doch mit den Parteien aus; das hat doch nicht mehr ganz viel mit freier Meinungsäußerung oder Selbstbestimmung zu tun. Was soll denn noch alles erlaubt werden? Eine Pädophilen-Partei (gab in Holland ja auch Wirbel)? Satanismus als anerkannte Religion wegen der Religionsfreiheit?

    31.07.2008 15:44 Uhr - Heroic_One
    @polter
    naja ich glaube auch das jemand der den ganzen tag nazimuke hört dadurch dirkt zu einem wird. Es kommt aber drauf an wie bescheuert du diese musik hörst.Wenn du sie zur belustigung hörst, dann wirst du sicher ein Rechts-Soldat, doch wenn du sie mit voller überzeugung hörst, dann klar aber davor muss schon so einiges mit dir passiert sein, den einzig nur die lieder oder wie sogear hir im comic ein einzelnes Hackenkreutz macht da nichts.
    Und warum sollte Satanismuss nicht erlaubt sein,so lange die sich nicht an gesetze halten ist doch egal ob die schwarz rumlaufen und ihren gott satan nennen.

    Ich hoffe das war jetzt kein böser beitrag von mir
    wollte nur mal sagen was meinermeinung nach wirkliche freiheit und tolleranz heist.
    Kein mensch sollte frei sein, aber dann auch wirklich jeder und jeder hat das recht die freiheit anderer einzuschrencken.

    26.12.2008 01:22 Uhr - Topf
    ist es nicht irgendwie blöd die bösen jungs zu zensiern?
    mit dem hakenkreuz sehn
    die doch viel bedrohlicher aus...


    02.02.2009 22:07 Uhr - Blinky
    @.M@dM@n

    Selten habe ich solch einen riesigen Haufen geistigen Durchfalls gesehen^^ Du solltest wenigstens ansatzweise versuchen zu denken, bevor du etwas schreibst. Vielleicht schadet manchen die Zensur doch nicht :)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

    Blu-ray/DVD Mediabook
    16,89 €
    DVD
    9,99 €
    • Wolf - Er wird dich holen
    • Wolf - Er wird dich holen

    Blu-ray
    13,70 €
    DVD
    10,08 €
    Prime Video
    11,99 €
    • Sisters - Die Schwestern des Bösen
    • Sisters - Die Schwestern des Bösen

    • 28,19 €
    • Running with the Devil
    • Running with the Devil

    Blu-ray
    15,52 €
    DVD
    13,09 €
    Prime Video
    11,69 €
    • Spartacus
    • Spartacus

    4K UHD/BD Steelbook
    34,99 €
    Prime Video
    7,99 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €