SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Space Quest - Chapter I - The Sarien Encounter

zur OGDb
OT: Space Quest

Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
31.12.2008
-Der-Tribun
Level 16
XP 4.841
Vergleichsfassungen
Veränderte VGA-Neuauflage ogdb
Land Weltweit
VGA-Erstauflage ogdb
Land Weltweit
Space Quest ist eine sehr bekannte Adventure-Serie vom mittlerweile untergegangenen Spielekonzern Sierra. Statt eines strahlenden Helden muß man hier mit dem Weltraumhausmeister Roger Wilco vorlieb nehmen, um die Abenteuer zu bestehen. Im ersten Teil "The Sarien Encounter" geht es dann auch schon richtig los, als das Raumschiff auf dem Roger Dienst tut, überfallen und der wichtige Sternengenerator von den bösartigen Sariens geraubt wird.

Von dem Spiel wurde einige Jahre nach dem Original ein Remake von Sierra programmiert, welche dem Stand der Technik anno 1991 entsprach, mit VGA-Grafik, Sound und Maussteuerung. Allerdings handelte auch die Neuauflage sich, genau wie das Original, Ärger ein...

Verglichen werden die VGA-Erstauflage mit der veränderten VGA-Neuauflage.
Weitere Schnittberichte
Space Quest Version 2.0 - Version 1.0
Veränderte VGA-Neuauflage - VGA-Erstauflage
Space Quest IV CD-Version - Diskettenversion

ZZ Top in der Weltraumbar

In der Weltraumbar auf dem Planeten Kerona treten diverse Künstler der Realität auf. Unter anderem die Blues Brothers und Madonna.

Und dann war da noch ein Auftritt von ZZ Top. Und da fing der Ärger ca. 2 Jahre später an. Originalzitat von Mark Crowe, einem der Hauptverantwortlichen für das Spiel: "The ZZ Top thing was a problem for us. Somehow after a couple of years they found out about their satirical cameo appearance. Even though we didn't portray them in any bad light, someone there had no sense of humor about it. We then got one of those real solid envelopes in the mail with return address overloaded with names of supposed importance, at least in their eyes. The policy decision at Sierra was that it is easier to make a change to the game rather than go to court and spend a bunch of shark money (legal fees -ed) even if we were found to be within our rights. We do have free speech in this country, but it ain't cheap."

Das bedeutete, dass Sierra nicht scharf darauf war mit ZZ Top einen Rechtsstreit auszufechten. Also ging man den einfachen Weg, und veränderte das Spiel für alle zukünftigen Veröffenlichungen.

Das ZZ Top Logo auf der Trommel wurde durch das Sierra-Logo ersetzt. Frank Gibbons und Dusty Hill mutieren zu winzigen Pygmäen, während Frank Beard eine eigenartige Rüsselnase und lila Haare verpasst bekommen hat.
ErstauflageNeuauflage


Allerdings kann die Zensur sehr einfach beseitigt werden, indem man die zwei Dateien 433.v56 und 533.v56 im Spieleverzeichnis löscht, dann tritt ZZ Top wieder korrekt auf.

Kommentare

31.12.2008 00:25 Uhr -
We do have free speech in this country, but it ain't cheap.

... sagt wohl Alles!

31.12.2008 00:50 Uhr - CiNETiME
heutzutage wäre es eine ehre für eine band in einem game einen cameo-auftritt zu haben ;-)

31.12.2008 05:41 Uhr - Underground Werewolf
Wenn man bedenkt was sich mittlerweile manche Bands einfallen lassen um wenigstens ein bisschen Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.....8)

31.12.2008 09:18 Uhr -
Wieder ein guter Schnittbericht. :-)

Als Band hätte ich mich geehrt gefühlt, wenn ich in einem Spiel einen kleinen Auftritt hätte... aber naja.

31.12.2008 10:54 Uhr - Oberstarzt
Schade, ich mag ZZ-Top eigentlich. War wahrscheinlich auch nicht die Band für verantwordentlich, sondern das Management.
Man muss halt bei sowas immer um Erlaubnis fragen ...

31.12.2008 11:58 Uhr - wegi
sehr netter schnittbericht! sehr informativ!

31.12.2008 18:57 Uhr -
Sehr schöner Sb. Bin ZZ-Top-Fan, aber davon wusste ich auch noch nicht. Oo Finde das Ganze etwas überzogen - Madonna oder Dan Aykroyd haben sich ja auch nicht beschwert. Warum hat man nicht einfach das Z-Logo wegretuschiert, das Aussehen von ZZ-Top ist ja kein eingetragenes Wahrenzeichen.

08.01.2009 18:11 Uhr - Heroic_One
Weil die sonst wieder rumgeheult hätten, von wegen die sehen aber aus...Man wollte ja jeden Streit vermeiden, auch wenn Sierra im recht wäre hätte das sie ne menge gekostet.

10.01.2009 11:18 Uhr - turius
war bestimmt die musikmafia

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel
Blu-ray Steelbook 37,99
Blu-ray Digipack 39,99
Blu-ray 1-7 Digipack 159,99
Blu-ray 1-7 Ult CE 299,99
Blu-ray 35,99
DVD 27,99
DVD Digipack 34,99
DVD1-7 Digipack 124,99
amazon video 19,99



Starship Troopers
Ungeschnittene Fassung
Blu-ray LE Steelbook tba.
B075VW6ZZS 17,99
DVD 10,99



Scalps - Der Fluch des blutigen Schatzes

SB.com