SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite V2 · Uncut Shooter für PS4, Xbox und Switch · ab 39,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 44,99 € bei gameware

The Legend of Zelda: Ocarina of Time

zur OGDb
OT: Zelda no Densetsu: Toki no Okarina

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,67 (50 Stimmen) Details
22.06.2009
Mixery
Level 1
XP 15
Vergleichsfassungen
Zensierte Neuauflage (ab Version 1.1) ogdb
Land Weltweit
Unzensierte Erstauflage (Version 1.0) ogdb
Land Weltweit
Mit "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" erschien 1998 das erfolgreichste Videospiel seiner Zeit. Auch grafisch konnte diesem Game zu dieser Zeit kein anderes das Wasser reichen. Zum ersten Mal konnte man dem Helden Link durch eine lebendige, unvergessliche 3D-Welt folgen und Hyrule vor dem Untergang bewahren. Durch die vielen Vorbestellungen kam der Zelda-Titel sogar ins Guinness-Buch der Weltrekorde.
Kaum zu glauben, dass in diesem Spiel etwas zensiert wurde. Klingt komisch, ist aber so. In der ersten Version des Spiels war der Gewaltregler ein klein wenig höher eingestellt als in den darauf folgenden. Außerdem wurde eine BGM abge- und ein Symbol verändert. Dazu werde ich nun einen kleinen Schnittbericht verfassen.

Es kamen insgesamt drei verschiedene Nintendo-Spielmodule raus. Die erste Version, 1.0, war ein goldenes Spielmodul, welches am meisten in Japan und Amerika verbreitet war. Dazu auch das Bild am Ende. Ein paar wenige Exemplare gab es auch in Europa. Und nur dieses Modul ist mit der unzensierten Version 1.0 versehen. Die Produktion dieses Moduls wurde eingestellt. Stattdessen
kamen noch zwei weitere, graue Module auf den Markt, welche die Versionen 1.1 oder 1.2 beinhalten. Diese sahen genau gleich aus und waren am häufigsten verbreitet, auch in Europa. Dort wurde gleich zensiert und ein paar kleinere, unauffällige Bugs wurden entfernt. Heute ist meist verbreitetste Modul das, mit der Version 1.2, welches wohl auch die meisten Deutschen besitzen.
Dann gibt es eben noch die grafisch aufgepeppte Gamecube Version, welche in den limitierten Collector's Editionen enthalten waren.

Verglichen wurde die unzensierte Version 1.0 mit den zensierten Versionen ab 1.1
Weitere Schnittberichte
Legend of Zelda, The NES - Famicom Disk
Zelda II: The Adventure of Link GameCube / Game Boy Advance-Version - NES-Version
Legend of Zelda: A Link to the Past, The USA - Japanversion
Legend of Zelda: Link's Awakening, The GameBoy Color Version - GameBoy Version
Legend of Zelda: Ocarina of Time, The Zensierte Neuauflage - Unzensierte Version

Färbung von Blut
In der unzensierten Version des Spiels spuckt Ganondorf nach dem gewonnenem Kampf rotes Blut. In den zensierten Versionen
hingegen spuckt er grünes Blut.
Unzensierte Version:Zensierte Versionen:


Wenn Link Ganon während dem finalen Kampf in der unzensierten Version den Todesstoß verpasst, spritzt rotes Blut. In den zensierten Versionen spritzt grünes Blut.
Unzensierte Version:Zensierte Versionen:



Veränderte BGM
In der unzensierten Version konnte man im Feuertempel in der Hintergrundmusik einen Sprechchor hören, welcher dann in den darauffolgenden Versionen durch Gestöhne erstetzt wurde.


Veränderung von Symbolen
Ebenfalls eine Beschwerde von Muslimen: In der ersten, zweiten und dritten Version sind auf Steinblöcken und dem Spiegelschild Sichelmonde mit Sternen zu sehen. Diese wurden jedoch erst in der Gamecube-Version abgeändert.
Versionen 1.0; 1.1; 1.2:Gamecube-Version:
Modul der Version 1.0



Modul der Versionen 1.1 und 1.2
Diese Module sind heute weltweit am meisten vertreten und wohl auch am besten bekannt. Sie enthalten entweder die Version 1.1 oder 1.2. Beide sind gleich zensiert, unterscheiden sich jedoch ein kleines bisschen in Grafik und Bugs, welche behoben wurden, wie zum Beispiel kleinere Grafikfehler.



Collector's Editionen
Diese limitierte Disk enthielt eine 'The Wind Waker' Demo, den ersten Zelda Titel, sowie 'The Adventure of Link', 'Majoras Mask', Ocarina of Time, sowie ein paar Videos. Bei dem hier enthaltenen Ocarina of Time handelt es sich um eine grafisch aufgepeppte Version 1.2, aber wie schon erwähnt, wurden die Sichelmonde von den Blöcken und vom Spiegelschild entfernt.


Als der Zelda Titel 'The Wind Waker' auf den Markt kam, lag der Game Disc diese limitierte Collector's Edition bei. Darauf befand sich Ocarina of Time, sowie 'Master Quest'. Bei 'Master Quest' handelt es sich um das Spiel Ocarina of Time mit schwereren Quests und Tempeln. Beide Spiele sind zensiert wie 1.2, sind grafisch jedoch aufgepeppt und um die Sichelmonde erleichtert.

Kommentare

22.06.2009 00:04 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Woah, das wusste ich wirklich nicht oO
Das ist das mit Abstand beste Zelda Spiel, daran hab ich Monate gesessen!!

22.06.2009 00:06 Uhr -
Das ist ein tolles Spiel =)
Habe das als Kind soooo gerne gespielt sollte damit vielleicht wieder anfangen

22.06.2009 00:07 Uhr - Last_One_on_Earth
das find ich ja heftig! hatte es beschwerden bezüglich des roten blutes gegeben oder wollte man bei nintendo selber die kürzungen? sehr interessanter schnittbericht! habe selber nur die gamecubefassung gespielt! mit master quest! hätte niemals gedacht das da was zensiert wäre!

22.06.2009 00:11 Uhr - VideoRaider
1x
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
Danke für den SB!

Ein ganz großer Klassiker - aber an die Genialität von "A Link to the past" (SNES) kommt es leider nicht heran (muss es auch nicht).

22.06.2009 00:13 Uhr - DARKHERO
1x
Also ich kann die GC Version nur empfehlen, trotz zensur. Hat zwar kein 50Hz für alte TVs, aber dafür sieht es in 60Hz auch viel besser aus. Was mich aber davon abhielt die GC Version durchzuzocken war, das ich in meiner Version (Die Disc wo auch MM druff war)am ende bei einer Stelle den starken Handschuh nicht nutzen konnte (ging einfach nicht, auf N64 war es kein Prob).
Naja, zu meckern gibts bei diesen Spiel wirklich nix, dieses Design, dieser Sound, die Oberwelt, ihre Figuren und die Dungeons. Zudem eine Intelligente einbindung des neuen Rumble Packs. Einfach das beste Game seiner Generation. Da es zu seiner Zeit nix vergleichbares gab verdiente 10 Punkte (wohl eines der einzigen Games den ich 10 Punkte gebe, ohne drüber nachzudenken)

22.06.2009 00:22 Uhr - Str1k3
Das waren Zensuren seitens Nitendo.
Offiziell gab es nie Beschwerden, Nintendo sagte nur, "der Feuertempel kliegt zu sehr nach religiöser Musik des Orients"


Gab es nicht sogar noch eine Version 1.1b in der das Blut blau statt grün war, welche aber verworfen wurde weil die Pflanzen schon blau geblutet haben und man das grüne Insektenblut übernommen hat?

War eigentlich nicht noch ein Endgegner zensiert?

Ich kann mich noch an eine Zensur bei den 2 Schwerter Gerudos erinnern, afaik bluteten die in Version 1.0 noch während sie in 1.1 oder 1.2 nichts mehr machten außer weiß zu blinken.(immerhin wurde da nicht die Kleidung verändert, weil sie zu sehr nach unreligiösen Moslems aussehen.

Gabs nicht auch eine Dialogverhamlosung in den neueren US Versionen?
So wurde Hyrule nur noch zerstört und nicht "die Bewohner getötet oder in Widergänger verwandelt und das Dorf zerstört."
Die Eu Versionen waren afaik in allen Dialogen/Beschreibungen abgeschwächt.

Aber was soll man machen Nintendo eben.





22.06.2009 00:27 Uhr - LastBoyScout
1x
Hätte ich auch nicht gedacht, man da kommen Erinnerungen hoch. Tage meiner Jugend an diesem Spiel verbracht und manchmal sogar Tage an einem Quest oder einem Gegner. Trotzdem geiler Game-Klassiker!

22.06.2009 00:30 Uhr - DARKHERO
Ja so sieht es aus bei Nintendo, die haben sich immer schon Selbst zensiert, aber nehme ich nicht übel. Kein anderer Hersteller schafft es so qualitativ, nahezu perfekte Games auf den Markt zu bringen.
Aber über die Zensurpolitik von Big N lässt sich ein ganzes Buch mit Beispielen schreiben, weil sie ja auch zur NES und SNES Zeiten schon oft anderen Herstellern sagten was sie ändern müssten. Tja die wollen halt niemanden auf die Füsse tretten und machen damit (zurecht) ihr Geld. Ob nun bei Zelda etwas Blut von Ganon fließt, oder Spiele aufgrund von Religion zensiert werden (siehe Castlevania), ist mir Schnuppe, solange der Spielspaß stimmt.

22.06.2009 00:31 Uhr -
Verglichen wurden:
Zensierte Neuauflage (Version 1.0)
Region: Weltweit

Unzensierte Erstauflage (Version 1.0)
Region: Weltweit


Du meinst wohl "Version 1.2". Ansonsten großartiger Schnittbericht. Habe gehofft den eines Tages hier zu finden.

Mit der Collectors Edition für den Gamecube wär Ich auch vorsichtig. Ich lese da immer wieder das Ding würde häufig einfrieren und unter Performanceproblemen leiden. Das könnte dich vor allem bei Majoras Mask über 3 Stunden Spielzeit kosten, da du wärend eines 3 Tages Rhytmusses nicht permanent speichern kannst.

22.06.2009 00:40 Uhr - Xero
1x
Schöner kleiner SB zu einem der besten jemals produzierten Spiele.
Dieses Spiel ist einfach perfekt in jeder Hinsicht. 100 von 100 Punkten.
Hat die goldene Cartridge nicht sogar Sammlerwert?

22.06.2009 01:09 Uhr - Isegrim-Der-Wolf
Hoffentlich ich sammele Spiele und habe die Goldene Variante des Spiels.

22.06.2009 01:25 Uhr - Wettte
1x
Eins der besten Spiele - nicht nur für den N 64 sondern überhaupt! :)

22.06.2009 01:30 Uhr - Just.Incredible
1x
kann man nur lieben das game......

22.06.2009 02:28 Uhr - Critic
1x
Das erste und letzte Zelda mit Blut.

22.06.2009 03:25 Uhr -
Einer der besten Spiele aller Zeiten !!

22.06.2009 07:12 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Ich glaube in der 1.1 hing die Farbe des Blutes mit der getragenen Rüstung zusammen, ich weiß gerade nicht welche Version ich habe aber ich bin (so oder so) im Moment dran es durchzuspielen.

22.06.2009 10:10 Uhr - Puke Skystalker
Man lernt hier immer noch dazu ^^ Danke für den SB.
Absolutes Meisterwerk von einem Spiel! Ocarina ist und bleibt das beste Spiel aller Zeiten. Die Grafik, die Atmo, das Gamedesign; einfach alles war perfekt. Nichts konnte das noch toppen (obwohl Resi 2 nah dran war :). Ich würde mir wünschen, dass heutzutage nochmal ein solches Spiel erscheint. Die heutigen Spiele sind meistens zu kurz, zu leicht und zu langweilig, weil man mit nichts zum weiterspielen animiert wird (vergesst Gamerscore/Trophäen; der, der das erfunden hat gehört eingekerkert). Ich bin aber noch guter Dinge, dass sich daran noch mal irgendwann was ändern wird.

22.06.2009 10:45 Uhr - Cardian
Na, gut dass ich mein Goldmodul immer noch habe ^_^ Spiele den Titel aber trotzdem lieber über die Wii mit der Collector's Disc, will mein N64 nich mehr anschließen.

22.06.2009 11:21 Uhr - DarkRaziel
Habe auch noch die Erstauflage im Goldenem Modul so wie viele weiter N64 Games hier zu Hause stehen.
Und gut zu wissen das die Erstauflage Uncut ist ;-) auch wenn die Änderungen nicht so Tragisch sind und man ja von Nintendo so was gewohnt ist um ihr Kinderimage zu bewahren.

22.06.2009 11:41 Uhr - apri
Ich wusste gar nicht dass es verschiedene Versionen von dem Spiel gab. Selbst hatte ich allerdings auch die goldene, unzensierte.

Und früher gab es sowas sogar noch in Deutschland zu kaufen. ;-)

22.06.2009 12:18 Uhr - pippovic
SB.com-Autor
User-Level von pippovic 13
Erfahrungspunkte von pippovic 2.857
Glückwunsch zum ersten gelungenen SB! Weiter so. Die zensierte Fassung hat aber die Version 1.1 oder? Wegen den Vergleichsfassungen, die oben angegeben sind.

22.06.2009 13:07 Uhr - generalcartman
scheiß zensuren... aber das beste rollenspiel EVER!!!!!!!

22.06.2009 14:10 Uhr - prowler
@generalcartman....Zelda is kein Rollenspiel, aber sonst hast du recht.
Der Titel der wegweisend für zukünftige Adventures war...und doch konnte keins mehr auch nur ansatzweise an dieses Meisterwerk kratzen.

22.06.2009 14:18 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
Sicherlich mache ich mich jetzt unbeliebt, aber ich fand Zelda: OOT strunzlangweilig und nach dem ersten Dungeon wanderte das Spiel ins Regal...

Dachte auch immer, dazu existiert schon ein SB, sonst hätte ich selber noch einen gemacht :)
Naja. Guter Einstand @ Mixery.

22.06.2009 15:19 Uhr - Waltcowz
Na endlich! Auf diesen Schnittbericht hab ich schon lange gewartet. Mein erster Thread im Forum war zu diesem Thema :D
Wisst ihr eigentlich, warum der Halbmond zensiert wurde?
Auf Japanisch heißen die Gerudoi, von denen man den Spiegelschild erbeutet, "KERUTO". Und das ist ein Anagramm von "Turkero" - "Türke"^^
Übrigens sollte man vielleicht qanfügen, dass die Gerudofahnen genauso geändert worden sind. Ansonsten: Danke Mixery^^

22.06.2009 15:41 Uhr - Pyri
Davon hab ich auch noch nie was gehört glaub ich. Vielen Dank für diesen Bericht!

22.06.2009 16:19 Uhr - Alastor
Auch wenn ich OoT wirklich gut fand, für mich war es weder das beste Spiel aller Zeiten noch das beste Zelda.
A Link to the Past fand ich noch ein ganzes Stück besser.

22.06.2009 16:57 Uhr - Blinky
völlig überbewertet das Spiel, da war A Link to the Past um einiges besser, aber naja..

22.06.2009 17:28 Uhr - KielerKai
Wow! Interessanter Schnittbericht!
Zelda-Games sind insgesamt überbewertet. Das erste ist immer noch das beste.

22.06.2009 18:08 Uhr - DieRed
"The best Game in the world and forever!"
Das das Spiel in dieser Weise verändert/"geschnitten" ist wusste ich auch nicht.

22.06.2009 19:47 Uhr - theSuffering
Also ich schließe mich den Meisten hier an und sage erstmal, dass dieses Spiel auch eines der besten seiner Zeit war (wenn nicht sogar DAS beste)!
Ich habe schon mal vor ungefähr 1 bis 1,5 Jahren auf einer US-site, die speziell zu diesem Thema angelegt war, davon gelesen. Sie war sehr detailreich und mit unzähligen Bsp. bestückt! Man kann dort auch andere Kuriositäten nachlesen, sich ansehen, was Hacker in dem Spiel alles gefunden haben und was es sonst noch für Fehler, Glitches usw. gibt!
Wer sich dafür ein bisschen interessiert und natürlich der englischen Sprache mächtig ist, kann sich ja mal auf der Seite umschauen:

http://platypuscomix.cartoonsdammit.com/interactive2/ocarinaphotos.html#prologue

Viel Spaß noch!

22.06.2009 20:09 Uhr - apri
22.06.2009 - 16:57 Uhr schrieb Blinky
völlig überbewertet das Spiel, da war A Link to the Past um einiges besser, aber naja..


Blinky, da muss ich DIr allerdings zustimmen.

Ocarina of Time habe ich aber wenigstens noch durchgespielt.
Majoras Mask fand ich richtig lächerlich. Da hab ich mich erst gar nicht lang dran gesetzt.
Dann Windwaker auf dem GC, was auch nicht so berauschend war. Danach das DS-Spiel, was zwar nette Ideen hatte, ich aber auch noch nicht durchspielen wollte, so wie ich auch Windwaker nie beendet hatte.

Und das Wii-Spiel, Twilight Princess, hat mich auch nicht wirklich gefesselt.

Ich bin eigentlich ganz froh dass ich jetzt auf der Wii wieder "A Link to the past" spielen kann.

22.06.2009 20:34 Uhr - Chaosritter
Kann mich nur anschließen, Ocarina of Time war viel zu leicht und durch unnötig lange laufwege und karge Landschaften ziemlich in die länge gezogen, da fand ich A Link to the Past und Link's Awakening um einiges besser.

Ich bin eigentlich ganz froh dass ich jetzt auf der Wii wieder A Link to the past spielen kann.


Dem kann ich weniger zustimmen, ich hab es sowohl auf dem SNES (habs auch noch;)), der Wii und via xSnes9x auch auf der XBOX gespielt und muss sagen das die XBOX (zumindest im 16bit bereich) die bessere wahl ist. Der Duke Controller ist imo wesentlich angenehmer in der Hand als der GC/Classic Controller und sieht auch besser aus, zudem kann man auf der XBOX

22.06.2009 20:37 Uhr - Chaosritter
Kann mich nur anschließen, Ocarina of Time war viel zu leicht und durch unnötig lange laufwege und karge Landschaften ziemlich in die länge gezogen, da fand ich A Link to the Past und Link's Awakening um einiges besser.

Ich bin eigentlich ganz froh dass ich jetzt auf der Wii wieder A Link to the past spielen kann.


Dem kann ich weniger zustimmen, ich hab es sowohl auf dem SNES (habs auch noch;)), der Wii und via xSnes9x auch auf der XBOX gespielt und muss sagen das die XBOX (zumindest im 16bit bereich) die bessere wahl ist. Der Duke Controller ist imo wesentlich angenehmer in der Hand als der GC/Classic Controller und sieht auch besser aus, zudem kann man auf der XBOX viel mehr einstellen und die Spiele laufen auch bedeutend besser. Virtual Console Spiele haben meistens eine schlechte oder gar keine PAL anpassung und die auswahl ist eher mau, dafür unverschämt teuer, eBay ist meistens günstiger.

22.06.2009 21:18 Uhr - Thundersheep
Hätte ich nie gedacht, dass OoT geschnitten ist. Das mit den Sichelmonden habe ich aber schon einmal gelesen. Ich stimme meinen Vorrednern übrigens zu. OoT war ein klasse Spiel, aber es war zu einfach. "A Link to the Past" finde ich persöhnlich am besten.

22.06.2009 22:15 Uhr - AnimeFreak
Das beste Spiel aller Zeiten...da kommt kein vergleichbarer Titel ran. Allein dieser zum Träumen schöner Soundtrack in der Hylianischen Steppe *schwärm*

22.06.2009 22:36 Uhr -
Jutes aber auch überbewertetes Spiel und absolut keine konkurrenz zu A Link to the Past

22.06.2009 22:59 Uhr - Zockermawi
Wow, hätte auch nie gedacht, dass es von diesem Meisterwerk eine Version mit rotem Blut gäbe. Trotzdem immer noch (und womöglich auch immer bleibend) das beste Videospiel aller Zeiten und das letzte Zelda, wo noch Shigeru Miyamoto höchstpersönlich der Director war. Ab Majora's Mask war es dann Eiji Aonuma bis heute. :)

23.06.2009 16:47 Uhr - Evermore
Ich persönlich hab wohl Version 1.1 auf den N64.Das Spiel hab ich in Dezember 98 kurz nach release gekauft. Da Kamm mir das grüne Blut schon komisch vor.Und das obwohl ich damals noch 13 Jahre alt war.Und warum?Einfach deshalb weil Nintendo ja immer diese Werbe-Videos in den Läden aus liegen hatte.Darauf war sogar das Blut von den sculla Gegnern rot!!!Auch blinkten die Gegner nicht weiß bei einem Treffer sondern auch rot.Das Ganondorf Blut spuckt dachte ich allerdings nicht.Ich dachte echt bis zu diesen Bericht,das er Kotzen würde^^
Aber wie den auch sei.Das Spiel ist bis heute eines der besten Spiele aller Zeiten und trotz veralteter grafik immer noch wert gespielt zu werden.Viele Elemente aus dem Spiel findet man ja sogar heute noch in anderen spielen wieder.Das Spiel war einfach eine Gameplay Revolution.

Zu den Sichel Monden.Ich hab wie oben schon gesagt auf N64 V1.1 und auch beide GC Versionen.
Ohne diesen Bericht wäre mir das wohl bis heute nicht aufgefallen. (-:
Und das obwohl ich das Game mindestens ein mal im jahr durchspiele!!!
Das meine ich im ernst. (-:

23.06.2009 17:43 Uhr - djdger
'Ocarina of Time' ist ein großartiges Spiel, dass nur von 'Majora's Mask' (Eiji Aonumas Meisterstück) übertroffen wurde.

Zum Schnittbericht:

Gute Arbeit.

Ich bin froh, dass der 'Prediger' im Feuertempel gegen 'Grummeln/Chor' ausgetauscht wurde, weil es sich besser anhört. Da man Ganondorf als Dämon ansehen kann (Ganon sowieso), finde ich das grüne Blut nicht weiter tragisch.

Nur der Austausch des Gerudo-Symbols gegen ein nichtssagendes Symbol stößt bei mir sauer auf.

EDIT:

Ich sehe gerade in der OGDB, dass die 'Virtual Console-Portierung' auf der originalen N64-Version (Version 1.2?) basieren soll. Aber das alte Gerudo-Symbol dürfte da auch nicht mehr drin sein.

23.06.2009 21:03 Uhr - Xaitax
Ich habe das Spiel früher gerne auf Super Nintendo gezockt!

23.06.2009 23:49 Uhr - fLuXt0R
@Xaitax
Aha...
Ich spiele heute noch ab und zu gerne Far Cry auf der PSone.
*ironiemodus aus*

24.06.2009 00:53 Uhr -
Ich find Majoras Mask cool aber niemals so gut wie der vorgänger.
die laufwege waren ein bisschen gestreckt,aber sobald man epona hatte ging das auch.

hatte das spiel bis auf eine skultulla komplett durch.

24.06.2009 17:59 Uhr - Evermore
Ok habs mir heute noch mal angeschaut.Rot blinken tun die auch in der Cut version.Das VHS-Video hab ich mir auch noch mal zu gemüte geführt.Das mit denn roten Blut bei skultulla und anderen gegnern stimmt auf jeden Fall.Naja Nintendo eben^^

24.06.2009 21:41 Uhr - djdger
24.06.2009 - 17:59 Uhr schrieb Evermore
Ok habs mir heute noch mal angeschaut.Rot blinken tun die auch in der Cut version.Das VHS-Video hab ich mir auch noch mal zu gemüte geführt.Das mit denn roten Blut bei skultulla und anderen gegnern stimmt auf jeden Fall.


Die 'Feel Everything'-Kassette? Die habe ich hier digitalisiert vorliegen und ich sehe da nichts von dergleichen. Abgesehen vom dem 'grünen Schleim' bei den Skultullas, 'blutet' kein einziger Gegner...

Und nebenbei bemerkt, können Zelda-Spiele auch ohne Blut gut auskommen.

25.06.2009 14:21 Uhr -
Warum muss man zelda zensieren? lächerlich

25.06.2009 15:37 Uhr - Evermore
Ja die Feel Everything'-Kassette.Ich geb dir ja recht das das bei diesem spiel echt sche... egel ist.Aber eigendlich müsste dir das doch auch aufgefallen sein.Schau mal auf die kleinen kaum zu erkennenden Spritzern bei treffern.In Video sind die rot.In releasten spiel grün.Das ist wirklich kaum zu erkennen.Eigendlich voll bescheuert. (-;

25.06.2009 17:31 Uhr - djdger
25.06.2009 - 15:37 Uhr schrieb Evermore
Ja die Feel Everything'-Kassette.Ich geb dir ja recht das das bei diesem spiel echt sche... egel ist.Aber eigendlich müsste dir das doch auch aufgefallen sein.Schau mal auf die kleinen kaum zu erkennenden Spritzern bei treffern.


Ich sehe da nichts. Weder bei den Skultullas (außer dem Schleim), den Stalfos (wie soll überhaupt ein Skelett bluten können?!), noch bei Volvagia (da definitiv was beim Treffer des Hammers, sieht aber eher nach Lavaspritzern aus) und Gohma. Das einzige Rote dabei sind Navi und das Z-Targeting.

Nenne mir mal bitte genaue Stellen, wo ich das erkennen kann.

25.06.2009 19:06 Uhr - BullshitSamurai
Hm? ich hatte grünes Blut und Halbmond. Das mit dem Blut wäre ja nicht ärgerlich im ganzen Spiel.
Aber bei Ganondorf fand ich schon dumm, ich musste immer lachen weil es aussah als wurder er kotzen. Man hätte es da vieleicht schwarz oder so das Dämonischer gewesen.

Wobei ich schon damit gerechnet hatte das solche Symbole entfernt werden da ich es von kreuzen und 5 eckigen sternen (auch wenn kein religöser bezug da war) auch snes zeiten in der westlichen version von japan spielen kannte.

26.06.2009 15:14 Uhr - Manhunt
Für die Zensur mit dem grünen Blut hab ich ja noch sowas wie
Verständnis, aber nicht für denn Halbmond. Haben die Musel ein Patent auf dieses Symbol?

26.06.2009 22:13 Uhr -
Zelda OoT ist und bleibt das beste Zelda und weltbeste Spiel aller Zeiten. Allein wenn ich schon die Verpackung anschaue, werden schöne Erinnerungen wach...
Und dank dem Soundtrack dieses Meisterwerks (ok, eigentlich der kompletten Serie)habe ich angefangen, Keyboard/Klavier zu spielen.:)

27.06.2009 15:58 Uhr - BullshitSamurai
gut das man noch niemand die "eierstöcke" und "brüste" auf der Majoras Mask gesehen hat.;)
http://i39.photobucket.com/albums/e192/Herootlink/majoraswrath.jpg

27.06.2009 16:43 Uhr - Der Eld
Hai ^^

(@.@)
Was entdeck ich den hier?
Ich hatte das goldene Modul mal...*T.T HEUL*...ist verliehen worden und nie wieder aufgetaucht...
Das mit dem Blut ist mir aber nie aufgefallen bei der N64-Version.
Erneut habe ich es erst durchgespielt in der GC-Master-Quest-Version, da mich Windwaker irgendwie verstörte vom Stil her...wenn man sich aber dran gewöhnt geht auch da die Post ab ^^

29.07.2009 16:37 Uhr - stefan251
So... Leute ich muss sagen, ich habe das goldene PAL-Modul von Ocarina of Time, aber... leider, ist es genauso eine "verstümmelte" Version des Spiels. Das würde sich auch mit den Aussagen einiger SChreiber auf gamefaqs.com decken, die schrieben, dass es die ungeschnittene Version NUR in NTSC Format gab und nie in Pal, egal auf es das goldene oder das graue Modul war...

Irgendwie schade...

26.03.2011 19:06 Uhr - Waltcowz
27.06.2009 - 15:58 Uhr schrieb BullshitSamurai
gut das man noch niemand die "eierstöcke" und "brüste" auf der Majoras Mask gesehen hat.;)
http://i39.photobucket.com/albums/e192/Herootlink/majoraswrath.jpg

Ich glaube, dass das eher zusätzliche Augen sind, Die Majoras Magier da zur Schau stelet, oder generell einfach wirre Verzierungen. Das war ja genau seine Kragenweite.

03.02.2012 19:42 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.571
Trotz jeglicher Zensuren ein tolles Spiel

31.01.2013 22:59 Uhr - Fox-Faction
Korrektur wegen der BGM:

Beschwerden waren net der Grund fürs entfernen der Musik. Nintendo hat es selbst veranlasst nachdem sie im klaren waren welche Kontroversen es auslösen könnte. Das war aber als die Gold Module fertiggestellt waren.

Belegt ist dies mit einem Bericht von Gametrailers:

http://www.gametrailers.com/full-episodes/vzs1ku/pop-fiction-episode-09--the-fire-temple-chants

23.02.2019 13:47 Uhr - InsaneLP
Hmmm... Mein Graues PAL Modul hatte zumindest auf den Blöcken den Halbmond Mit Stern???

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Zoombies 2
Blu-ray 10,99
DVD 16,11



Eine perfekte Waffe
Blu-ray 11,49
DVD 9,09



Glass
4K UHD/BD 29,99
Blu-ray 17,99
DVD 13,99
amazon video 13,99



Alien



We Die Young
Blu-ray 14,99
DVD 10,99
Prime Video 9,99



Creed II: Rocky's Legacy
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 23,99
BD Lim. Steel tba
Blu-ray 15,99
DVD 11,99
Prime Video 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)