SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware

    Starship Troopers

    zur OFDb   OT: Starship Troopers

    Herstellungsland:USA (1997)
    Genre:Abenteuer, Action, Krieg,
    Science-Fiction, Splatter
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 9,42 (330 Stimmen) Details
    03.12.2010
    brainbug1602
    Level 24
    XP 14.017
    Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
    Vergleichsfassungen
    Kinofassung
    Workprint
    Verglichen wurde die Kinofassung (dt. BD) mit dem Workprint.

    Irgendwann in der Zukunft wird die Erde von außerirdischen Insekten bedroht. Als Buenos Aires von der Alienrasse zerstört wird, entschließt sich die Regierung zu einem groß angelegten Gegenschlag. Die High School Studenten Johnny, seine Freundin Carmen und Carl melden sich freiwillig, merken aber bei dem ersten Angriff, dass sie dem Feind weit unterlegen sind...

    Großer Sc-Fi Klassiker von Paul Verhoeven, der auf verschiedenen Ebenen funktioniert. Der Film bietet genauso Faschismus-Kritik, Satire, Kriegsfilm wie auch eine High School Romanze.

    Bei dem Workprint handelt es sich um eine schon recht finale Schnittfassung des Films. Einige Szenen, die Carmens Liebesleben etwas näher beleuchten wurden für die Kinofassung entfernt. Im Workprint ist recht deutlich, dass sie mit Rico in die Kiste hüpft, sich nach dessen vermeintlichen Tod von Zander "trösten" lässt, um dann schließlich am Ende doch wieder mit Rico zusammenzukommen. Die Szenen wurden wohl entfernt, da es dem Zuschauer in den Sinn kommen könnte, dass Carmen eine Schlampe sei. Ansonsten gibt es noch diverse kleinere Verlängerungen/Alternativszenen.

    Ab und an fehlen im Workprint einzelne Einstellungen, meist FX Szenen, die vermutlich noch nicht fertig gestellt waren. Statt diesen Szenen gibt es ein Schwarzbild zu sehen, der Ton läuft dabei normal weiter. Es gibt ca. 10 von diesen Stellen, die aber nicht im Schnittbericht erwähnt werden. Aufgrund eines Rollenwechsels fehlen im Workprint zwei Einstellungen des Bug Angriffs. Dies wurde im Schnittbericht aufgelistet.

    [00:08:33][00:08:10]

    Rico läuft zu Carmen, die auf einer Wiese sitzt und setzt sich zu ihr. Er redet über sein schlechtes Abschneiden bei dem Test und fragt ob sie nicht mit ihm schlafen möchte. Carmen stimmt zu und die beiden küssen sich.



    1:02 Min.


    [00:41:23][00:38:39]

    Es fehlt eine weitere Einstellung von Carmen, die die Kamera zur Seite dreht, weil Zander im Hintergrund zu sehen ist.



    2 Sek.


    [00:48:58][00:46:13]

    WP:

    Im WP wird auf Zander geschnitten. Er nähert sich um Carmen zu küssen. Schnitt auf Carmen, die sich ihm ebenfalls nähert. Schnitt zurück auf Zander, der den Kopf zur Seite dreht und "Look" sagt.



    KF:

    In der KF ist Carmen länger zu sehen. In der nächsten Szene dreht sie den Kopf zur Seite.



    WP: 8 Sek.
    KF: 4 Sek.


    [00:52:07][00:49:18]

    Ricos Mutter meint noch, dass sie sein Lieblingsessen kochen wird, sein Vater erwähnt noch ein Glas Wein.



    4 Sek.


    [01:13:01][01:09:56]

    Zander kommt in Carmens Kabine. Sie ist traurig über Ricos Tod. Zander meint, dass er immer für sie da sei. Die beiden küssen sich und fallen zurück auf das Bett.



    56 Sek.


    [01:35:44][01:31:01]

    Im WP fehlen aufgrund des Rollenwechsels zwei Einstellungen des Bug Angriffs.



    8 Sek.


    [01:36:47][01:31:59]

    WP:

    Rasczak ordert den Rückzug an. Im Hintergrund sind Kampfszenen zu sehen und die Soldaten ziehen sich zurück.



    KF:

    In der Kinofassung sieht man stattdessen ein paar Bugs, die die Mauer überwunden haben und von den Soldaten beschossen werden.



    WP: 6 Sek.
    KF: 6 Sek.


    [01:43:15][01:38:27]

    Carmen schminkt sich vor einem Spiegel. Zander kommt zu ihr und küsst sie. Er fragt wo sie hingeht. Carmen antwortet, dass sie auf Dizzys Beerdigung geht und auch froh ist, dass Rico noch am Leben ist. Zander hackt etwas nach, doch Carmen ist sich über ihre Gefühle zu Rico noch unschlüssig.



    1:09 Min.


    [01:45:57][01:40:00]

    Carl schickt die Männer weg.



    3 Sek.


    [01:46:03][01:40:03]

    WP:

    Im Workprint sieht man Carl länger. Danach ein Schnitt auf Rico und Carmen.



    KF:

    In der KF sieht man stattdessen eine alternative Einstellung von Rico und Carmen.
    Das "at ease" hört man in beiden Fassungen.



    WP: 4 Sek.
    KF: 4 Sek.


    [01:47:08][01:41:09]

    Carmen meint noch, dass sie hofft, dass Carl den Käfer bekommt. Carl antwortet, dass es gut ist sie und Rico wieder zu sehen.



    9 Sek.


    [01:47:30][01:41:22]

    Carmen dreht sich um, nachdem Rico gegangen ist.



    3 Sek.


    [02:02:39][01:55:46]

    Eine weitere Einstellung der rennenden Soldaten.



    3 Sek.


    [02:03:01][01:56:05]

    Zwei weitere Einstellungen der Soldaten, die den Brainbug nach draußen ziehen, sind zu sehen.



    3 Sek.


    [02:04:01][01:57:01]

    Eine weitere Einstellung der jubelnden Soldaten.



    4 Sek.


    [02:04:17][01:57:14]

    Carl nickt und Carmen bedankt sich bei ihm mit einem Kuss. Rico sagt zu ihm, dass er nicht wusste, dass er Menschen beeinflussen kann.



    7 Sek.


    [02:04:27][01:57:17]

    Carl meint noch, dass es ein Zahlenspiel ist und, dass die Föderation jeden Helden gebrauchen kann.



    5 Sek.


    [02:05:27][01:58:13]

    WP:

    Carmen kommt zu Rico. Sie bedankt sich, dass er ihr Leben gerettet hat. Rico meint, dass er dies für sie beide getan hat. Die beiden küssen sich.



    KF:

    In der Kinofassung sieht man stattdessen die jubelnden Soldaten. Danach sieht man noch den Anfang der Nachrichten, in denen der Brainbug untersucht wird.



    WP: 25 Sek.
    KF: 20 Sek.

    Kommentare

    03.12.2010 00:06 Uhr - Furious Taz
    1x
    Wo habt ihr das denn ausgegraben? :D

    03.12.2010 00:22 Uhr - AenimaD
    Jo, was ihr immer alles ausgrabt^^ Nice

    03.12.2010 00:24 Uhr - BallerSant
    einer meiner lieblingzfilme
    kann man den workprint kaufen?
    haben willl :) :)

    03.12.2010 00:30 Uhr - XTC-Krieger
    Der Film ist einfach nur geil.
    Den Workprint will ich nicht haben, die Qualität ist wie bei dem Hard Target Workprint wieder zu schlecht als das man ihn dann guckt.

    03.12.2010 00:36 Uhr - Thrax
    Na ja, nette Szenchen. Aber essentiell nicht wichtig für den Film. Aber Denise Richards ist einfach scharf auch wenn sie in dem Film zuviel grinst, was sie in einem Interview auch klugerweise mal selber zugegeben haben soll.

    03.12.2010 00:39 Uhr - Lykaon
    User-Level von Lykaon 1
    Erfahrungspunkte von Lykaon 23
    Carmen war in dem Film eh eine... promisk-opportunistische Karrierejägerin^^
    hätten also gut gepasst die Bilder. Ich liebe den Film :D

    03.12.2010 00:39 Uhr - Xavier_Storma
    User-Level von Xavier_Storma 2
    Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
    Es ist auch für mich, einer meiner Lieblingsfilme.

    ich muss immer grinsen, wenn die Föderationsnachrichten 'brutale' Szenen wie die Kuhszene und die Brainbug Szene zensieren, während wir im ganzen Film so viel härteres Zeug sehen. ;)

    Danke für diesen Vergleich. Muss mir den Film mal wieder anschauen!

    03.12.2010 00:55 Uhr - DARKHERO
    Zurückbetrachtet der geilste Film den ich je im Kino sah, war stolz, weil ich erst 16 war und kam ohne Probleme rein in die Spätfassung.
    Neben Robocop das zweite Meisterwerk von Paul Verhoeven. Interessant ist, das man 2 unterschiedliche Drehbücher entstanden sind, da man erst sehr spät am Ende der Dreharbeiten die Lizens bekam, so gab es halt Bugs statt Aliens wie in der Romanvorlage.

    Aber das alles macht den Film ja so besonders. Wie in Robocop kann man jede sekunde mit einen Gewalthöhepunkt rechnen und die Gewalt wird durch total wiedersprüchlichen Bildern (hier die Nachrichten, bei Robocop zusätzlich die Werbung) wieder amüsant.

    03.12.2010 01:46 Uhr - mkplaya
    Ein sehr guter Film!!!

    03.12.2010 02:05 Uhr - Bokusatsu
    Ein Meisterwerk.Aber nur in der Uncut Version in Englisch.

    03.12.2010 02:09 Uhr - Yaggon
    Ich habe mal eine Frage an euch, unzwar: was ist ein Workprint? Wozu ensteht es? Was macht man damit?

    PS: Carmen kam auch ohne die anderen scenen als schlampe rueber.Sie hat voll auf Rico geschissen, ihm staendig nur so scheinheilig ihre trauer ueber die getrennten berufszweige etc vorgegaukelt.

    03.12.2010 02:22 Uhr - Präsident Clinton
    User-Level von Präsident Clinton 2
    Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
    Eine unfertige Rohfassung eines Films, die noch einer Überarbeitung bedarf, bevor sie auf die Menschheit losgelassen wird.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitskopie

    03.12.2010 02:22 Uhr - PilleFryday
    2x
    absolut nicht, das deutsche federal network mit dem sprecher vom 7. sinn schlägt das englische mal um längen!

    03.12.2010 02:46 Uhr - Präsident Clinton
    User-Level von Präsident Clinton 2
    Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
    Nein.

    03.12.2010 03:52 Uhr - MassL
    Die Szenen wurden wohl entfernt, da es dem Zuschauer in den Sinn kommen könnte, dass Carmen eine Schlampe sei.

    Haha xD
    Köstlich...

    03.12.2010 03:54 Uhr - DaWuff
    @ Pille

    Egon Hoegen hat ne coole Stimme, ja, ist toll, doch wenn irgdendwelche Leute was falsches in den Film herein interpretieren und dadurch Dialogzensur ensteht....pfui.

    Die deutsche Synchro stinkt, basta!

    03.12.2010 04:17 Uhr - shimetsu_grind
    frag mich jetzt nur wo die viersekündige enthauptungs-szene ist, die für das R-Rating geschnitten werden musste...???
    http://www.imdb.com/title/tt0120201/alternateversions

    03.12.2010 04:47 Uhr - Christian1911
    Wow! Frag mich zwar wo ihr das ausgegraben habt, aber das macht da ganze noch interessanter :)

    Weiß einer wieso die Qualität von Workprints immer so bescheiden ist?

    03.12.2010 06:31 Uhr - LastBoyScout
    @ Christian1911
    Ich glaube, weil sie meist von uralten Filmrollen, die schon ein paar Hundert mal durchgelaufen oder kopiert worden sind abstammen...

    @DARKHERO
    Interessant ist, das man 2 unterschiedliche Drehbücher entstanden sind, da man erst sehr spät am Ende der Dreharbeiten die Lizens bekam, so gab es halt Bugs statt Aliens wie in der Romanvorlage.

    War das nicht so das die Bugs schon immer im Roman waren? Man hat die Trooper im Gegensatz zum Roman verändert. In der Vorlage kamen nämlich schon die Kampfanzüge vor, die im (wesentlich schlechteren) dritten Teil als Marauder vorgestellt werden. Starship Troopers sollte auch mal unter dem Alternativtitel Bug Hunt die Kinos kommen, soweit ich weiß.

    Meiner Meinung nach ist Starship Troopers ein Meisterwerk!!! Einer meiner absoluten Lieblingsfilme, nicht wegen der Gewalt, die wirklich abnormal Krass für diese Zeit im Mainstream-Kino war, sondern einfach weil die Story, das Setting, die Spezialeffekte, einfach alles Top ist! Selbst heute sind die Bug-Animationen noch besser als so manch anderer CGI-Kram in aktuellen Filmen. Man kann sich das Teil einfach immer wieder reinziehen.
    Falls sie gerne mehr wissen möchten: Ehrlichgesagt waren die meisten Szenen des Workprints ja schon in besserer Quali' auf der DVD von Buena Vista/Touchstone enthalten.

    MfG LBS

    03.12.2010 06:45 Uhr - MortyreR45
    bei der ersten szene habe ich mal eine bessere quality gesehen. dort konnte man deutlich erkennen, das Rico die brust von Carmen streichelt. kann man zum teil auf dem vierten bild erkennen.

    wer hat den sb gemacht ? würde gerne kontakt zu dem user haben wollen.

    03.12.2010 07:38 Uhr - Slayer33
    uh....workprint.....ich hab Augenkrebs!!!
    Ach, spass bei seite......ich schliesse mich den zahlreichen Vorpostern an: Wo grabt ihr diese dinger immer aus???
    Aber interessanter SB, der Macher heisst: Brainbug1602!!
    PS: Gibt es Starship-Troopers als Box mit allen Teilen, die erschienen sind?

    03.12.2010 08:07 Uhr - Keyser_Soze
    @ Slayer33

    ja, in UK.
    die haben aber alle keinen dt. ton, glaube ich.
    check mal in der ofdb

    03.12.2010 08:17 Uhr - Bieker
    User-Level von Bieker 1
    Erfahrungspunkte von Bieker 20
    An Ricos stelle hätte ich von vornherein Dizzy genommen.

    03.12.2010 09:17 Uhr - dspace9
    1x
    @Bieker: Dizzy hat aber nicht so geile Titten wie Carmen. ;-)

    03.12.2010 09:24 Uhr - Brando
    super film.
    habe ihn leider noch nicht in der sammlung. meine uncut dvd habe ich verkauft. ich spiele mit dem gedanken mir die blu ray zu holen.
    ist die qualität der blu ray gut? oder ist das wieder so ein release wo die dvd version auf nen blu ray rohling gebrannt wurde

    03.12.2010 10:23 Uhr - D__TOX
    Ich weis noch als der film bei mir in der schweiz im kleinen kaff uncut ab 12 jahren und in begleitung ab 9 lief xD (war sicher ein fehler vom kino). Da rannten nach kurzer zeit Paar kiddys heulend aus dem kino. Starship troopers gehört zu den besten filmen die ich mir im kino angesehen habe. Zum SB, die meisten szenen aus dem SB gibts im bonusmaterial des filmes zu sehen.

    03.12.2010 10:26 Uhr - Slayer33
    jupp....die bugs warn die vorlage für die Antlions in HL²!! :D

    03.12.2010 11:07 Uhr - fathom77
    2x
    An alle, die auf die deutsche Synchro stehen, schaut euch bitte den Schnittbericht an.
    http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1547
    Da werden Tatsachen verdreht und bekommen eine neue Bedeutung. Dieser Film geht nur auf englisch.
    Bspl.:
    Am schlimmsten finde ich eigentlich die Umdrehung, das die Menschen, die ja die eigentlichen Aggrssoren sind, in der deutschen Fassung zu den Opfern werden. In der deutschen Synchro wird so getan, als hätte es bereits einen ersten Bug-Krieg gegeben, wo die bösen Bugs die Menschen angegriffen hätten. Und das stimmt so ja nicht.

    03.12.2010 11:30 Uhr - Thodde
    OK. Die wichtigste Frage wurde, wenn ich das richtig sehe, noch gar nicht gestellt: Wo ist die Vergewaltigung durch den Brainbug? :D

    Hatte auch die Ehre, den Film im Kino sehen zu dürfen. Leider lief er nur im kleinen Kino, aber Spätvorstelung mit ner Horde Schulfreunde und ordentlich Bier war absolute Spitze. Am nächsten Tag in der Schule haben wir uns die ganze Zeit nur die geilsten Dialoge und Szenen gegenseitig erzählt.

    03.12.2010 11:31 Uhr - Jason2009
    1x
    Die fehlenden szenen des Workprint sind fast allesamt bei den deleted scenes auf der DVD in wesentlich besserer qualität zu finden....

    03.12.2010 11:37 Uhr - ghostdog
    In der Tat sind Dizzys Titten nix Besonderes. Aber wo habt ihr die Boobies von Denise, der Lächlerin gesehen? Kann mich gar nicht entsinnen, die Gute topless gesehen zu haben. Zumindest nicht in diesem Film.
    Ihr permanentes Dauergrinsen geht mir aber auch jedesmal auf die Nerven. Hat sie sich nicht von Charlie Sheen ein paar eingefangen? Wundern würde es mich ja nicht! ;)

    Die Szene, in der die Richards neben ihrem Ersatzlover den Raumgleiter steuert, ist die einzige wirklich schlechte Szenen im ganzen Film.

    Ansonste ist der Film noch immer eine Bombe mit auch heute noch beeindruckenden SFX.

    Super finde ich übrigens auch den 2. Teil, der wirklich jede Menge Gore & Splatter bietet. Die schlechten Kritiken kann ich nicht verstehen.
    Der Vollständigkeit halber sollte man den nicht ganz so guten 3. Teil ebenfalls haben, der nicht wirklich schlecht ist. Die Messlatte wurde halt durch die Vorgänger extrem hoch gesetzt.

    Starship Troopers 1 - 3 ist ein Must have für jede DVD-Sammlung!

    03.12.2010 12:55 Uhr - TheHutt
    SB.com-Autor
    User-Level von TheHutt 6
    Erfahrungspunkte von TheHutt 592
    In der Tat sind Dizzys Titten nix Besonderes. Aber wo habt ihr die Boobies von Denise, der Lächlerin gesehen? Kann mich gar nicht entsinnen, die Gute topless gesehen zu haben. Zumindest nicht in diesem Film.

    Stimmt. Aber in "Wild Things", da geht's ans Eingemachte. :D

    03.12.2010 14:16 Uhr - brainbug1602
    SB.com-Autor
    User-Level von brainbug1602 24
    Erfahrungspunkte von brainbug1602 14.017
    03.12.2010 - 04:17 Uhr schrieb shimetsu_grind
    frag mich jetzt nur wo die viersekündige enthauptungs-szene ist, die für das R-Rating geschnitten werden musste...???
    http://www.imdb.com/title/tt0120201/alternateversions

    Habe ich mich anfangs auch gefragt, aber gemeint ist wohl die Szene, in der einer der Soldaten bei dem Angriff von einem Bug geköpft wird. Die Szene ist aber in sämtlichen ungeschnittenen Fassung enthalten und wurde vermutlich nur für die VÖ in den US Kinos entfernt.

    03.12.2010 14:19 Uhr - JANER
    ja die gute denise...heisser schlitten besonders in (wie schon erwähnt) in wild things..
    klasse sb mal wieder über nen workprint mit mieser quali und szenen die nicht wirklich wichtig sind..
    der film is eine richtige granate (uncut) und ich sehe ihn mir immer gerne an..
    die anderen 2 teile sind nicht sooooo mies aber kommen natürlich in keinster weisse an den 1.teil ran.

    03.12.2010 14:39 Uhr - ngt5555
    Wohl einer der geilsten filme von verhoeven mit robocop und die totale erinnerung. schade das die beiden fortsetzungen von starship troopers einfach nur noch billiger trash waren . zu den fassungen: ich bin mit der kinofassung zufrieden und war echt glücklich das der uncut rauskam.

    03.12.2010 15:00 Uhr - Laughing Vampire
    DB-Helfer
    User-Level von Laughing Vampire 5
    Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
    Einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Einfach verdammt böse und lustig!

    GET IN THERE AND KILL 'EM ALL :D

    03.12.2010 15:24 Uhr - Jack Bauer
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    Habe diese Fassung vor 'nem knappen Jahr bei einem Kumpel gesehen, der wohl irgendwo im Netz eine Fassung gefunden hat, in der diese Workprint-Szenen mit Carmen in die Kinofassung integriert wurden.

    Muss aber auch sagen, dass die Kinofassung vollkommen ausreicht. Die Szenen sind nicht essenziell wichtig, um zu verstehen, dass Carmen Ibanez eine karrieregeile Schlampe ist! ;-)

    03.12.2010 15:53 Uhr - Flufferine
    1. 03.12.2010 - 00:06 Uhr schrieb Furious Taz

    Wo habt ihr das denn ausgegraben? :D

    Internet machts möglich,da die WP´s meistens als VHS2AVI (sehr oft dann auch nur in 700mb Größe) im Netz unterwegs sind,können die halt auch nicht besser aussehen,aber danke für den SB ;)

    03.12.2010 15:57 Uhr - Dovchenko
    User-Level von Dovchenko 2
    Erfahrungspunkte von Dovchenko 52
    03.12.2010 - 08:07 Uhr schrieb Keyser_Soze
    @ Slayer33

    ja, in UK.
    die haben aber alle keinen dt. ton, glaube ich.
    check mal in der ofdb


    In UK gibt es eine Box mit den drei Streifen für unter 20 Pfund aber nur der Erste hat deutschen Ton, die anderen nur englisch. http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=116&vid=270510

    03.12.2010 16:38 Uhr - Matti1969
    Mich nervt dieses dämliche dauer Grinsen der Denise Richards extrem. Auch wenn es von Verhoeven so gewollt war, der Kuh hätte ich bereits nach 5 Minuten die Rübe weggeschossen.

    03.12.2010 17:46 Uhr - Knalltüte
    3x
    Den Film finde ich auch wirklich absolut spitze, definitiv einer meiner liebsten. Den Roman hab ich vor einer Weile auch gelesen, da ist schon recht viel anders. Einiges besser, einiges schlechter. Ich find beides gut!

    03.12.2010 - 11:37 Uhr schrieb ghostdog
    Hat sie sich nicht von Charlie Sheen ein paar eingefangen? Wundern würde es mich ja nicht! ;)

    XD

    03.12.2010 17:58 Uhr - J.T.
    der erste 18er Film damals den ich mir auf vhs angeschaut habe und er ist immer noch einer meiner absoluten lieblingsfilme. Casper van diens beste rolle von diana meyer hat man nix mehr gehört und denise richards hat mit dem lächeln und den weissen zähnen glaub karriere für zahnpasta gemacht :D

    Fazit: geiler film, deutsche synro scheisse und michael ironside ist wohl der Col. Miles Quaritch aus den 90gern :D

    03.12.2010 19:04 Uhr - jMcClane
    Absoluter Topfilm!

    Denise Richards ist unglaublich sexy! =)

    03.12.2010 19:13 Uhr - ~Phil~
    User-Level von ~Phil~ 1
    Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
    Der Film wird niemals langweilig, selbst beim 5O. Mal nicht. Die Effekte sind immer noch der Wahnsinn, und die Bug-Schlachten sind nach wie vor eine Wucht.
    Cool sind auch diese Atom-Granaten der Troopers..

    03.12.2010 21:03 Uhr - schmierwurst
    DB-Helfer
    User-Level von schmierwurst 8
    Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
    Yeah, diese eine Atom-Explosion sieht hammer aus, wo die ne Rakete in eines der Bug-Löcher schiessen. Muss ich Zed zustimmen, der Streifen wird nie langweilig. Mir gefällt auch der Soundtrack sehr gut. Wird Zeit, das Paul Verhoeven mal wieder so einen Knaller ins Kino bringt. Man hört ja irgendwie garnix mehr von ihm! Echt schade

    PS: Die Titten von Dizzy sind garnicht soo schlecht. Man muss auch die kleineren zu schätzen wissen!!! ;)

    03.12.2010 21:18 Uhr - bigosik
    ich finde schön das die küsen das zeigt das man trotz aller gewalt auf liebe nicht verzichten sollte.

    03.12.2010 21:20 Uhr - bigosik
    aber Robocop ist besser, viel geilere Atmo, Straship Trooprs erinnert in vielen szenen an GZSZ auch von der Bildqualität her.

    03.12.2010 22:45 Uhr - Slayer33
    @dovchenko: danke.....aber ich wart wie alle hier auf ne deutsche UNCUT mit allen Teilen!

    03.12.2010 23:25 Uhr - bigosik
    Tolle Bildqualität, Blu-Ray referenz was man anhabg der oberigen Bilder auch direkt sieht.

    04.12.2010 00:35 Uhr - bigosik
    Mal ne frage an flufferine ? Gibts den Evil noch, vhs rips forever ?

    04.12.2010 03:53 Uhr - triple6
    na ja. Auf diese Szenen kann ich verzichten.
    Der Film ist auf jedenfall Top!!
    Ich finde es einfach immer wieder traurig, dass gewisse Leute die Qualitäten einer Frau meistens nur auf ihre Boobies reduzieren.
    Ich hätte jedenfalls auch Dizzy genommen.

    04.12.2010 09:48 Uhr - Onkelpsycho
    Sind einige Sachen davon nicht eh auf DVD als deleted Scenes?!?

    04.12.2010 16:26 Uhr - canjuaan
    04.12.2010 - 09:48 Uhr schrieb Onkelpsycho
    Sind einige Sachen davon nicht eh auf DVD als deleted Scenes?!?


    Wie jetzt schon mehrfach geschrieben wurde: JA!

    04.12.2010 19:48 Uhr - afn
    "Schießt auf alles, was mehr als zwei Beine hat!"

    Dem ist nichts hinzuzufügen...

    04.12.2010 20:45 Uhr - JakeLo_22
    03.12.2010 - 04:17 Uhr schrieb shimetsu_grind
    frag mich jetzt nur wo die viersekündige enthauptungs-szene ist, die für das R-Rating geschnitten werden musste...???
    http://www.imdb.com/title/tt0120201/alternateversions



    Genau. Ausserdem sollen ja auch ein paar Einstellungen der rumliegenden, zerfetzt blutigen Leichen fürs Rated R gekürzt worden sein, speziell auf Planet P, als die Troopers in der Festung eintreffen. (Quelle: AK der dt. S.E. von Buena Vista)
    Wo sind die hin? Oder existieren mehrere, unterschiedliche Workprints?
    Ist jemandem noch etwas über Kürzungen fürs R-Rating bekannt?

    Und was hat es mit dieser BrainBug-Vergewaltigungsszene auf sich?! ;-)

    04.12.2010 22:09 Uhr - Roderich
    User-Level von Roderich 2
    Erfahrungspunkte von Roderich 42
    Robocop und Starship Troopers sind meine Lieblingsfilme (zusammen mit TESB).

    Zur deutschen Synchro:

    1. Ja, die ist ist völlig sinnentstellend und eigentlich genau so eine Zensur wie sie in der ST-Welt überall zu sehen ist.
    2. Ja, die ist trotzdem superklasse und speziell wegen Egon Hoegen dem Original oft überlegen.

    Ähnlich wie bei Top Secret ist die deutsche Synchro irgendwie fast ein eigener Film. Ich liebe beide Fassungen, die deutsche und das Original.

    Wenn man ST als missglückten Propagandafilm einer Fascho-SF-Welt sieht (meine höchstpersönliche Interpretation dieses Meisterwerkes) ist die deutsche Fassung eine zusätzliche Ebene: Eine deutsch zensierte Fassung eines Propagandafilmes eines erfundenen zensierenden faschistischen Staates, quasi Doppelzensur Supreme! :)

    Sich über die Schauspielkünste der Darsteller aufzuregen, die gerade wegen ihrer Oberflächlichkeit besetzt wurden ist irgendwie lächerlich. Außerdem sind ja auch diverse Perlen enthalten, nämlich zB Dina Meyer, SPH und Ironside.

    Die beiden traurigen Billig-"Fortsetzungen" kann man sich getrost schenken.

    04.12.2010 22:20 Uhr - bigosik
    Schade das der film an GZSZ erinnert, sind schon fette szenen bei.

    04.12.2010 22:32 Uhr - Xaitax
    Hmm, ein sehr schwacher Workprint,da gibts ja schon viel bessere die sich dann anzusehen lohnen.
    Z.B. hat *Harte Ziele* -Workprint eine echt gute Qualität und ist in Sachen Action einiges mehr zu bieten als die Unrated.

    04.12.2010 22:57 Uhr - santero
    @shimetsu_grind

    die ist in jeder version enthalten (die meinen die
    anfangssequenz, wo der reporter in zwei teile ge-
    rissen wird). sie wurde nur für das australische
    fernsehen geschnitten. bitte den link selbst noch
    einmal aufmerksam durchlesen ;)

    04.12.2010 23:29 Uhr - bigosik
    Ihr habt alle so keine ahnung hier unglaublich

    05.12.2010 16:34 Uhr - Präsident Clinton
    User-Level von Präsident Clinton 2
    Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
    Nicht weinen, biggi, was haben wir denn diesmal falsch gemacht ?!

    @Santero

    Nee, die meinen die hier:

    To avoid an NC-17 rating, 4 seconds had to be trimmed from a decapitation during the last battle at the military base.

    Außerdem sehr interessant:

    The 4 second decapitation shot removed from the U.S. theatrical release is seen in the version on the FX network.

    Wer weiß dazu genaueres ?!

    05.12.2010 17:29 Uhr - Jack Bauer
    4x
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    04.12.2010 - 23:29 Uhr schrieb bigosik
    Ihr habt alle so keine ahnung hier unglaublich



    Das behauptet jemand, der Sachen von sich gibt wie in den letzten zehn Jahren gab es nur vier gute Horrorfilme oder STARSHIP TROOPERS erinnert (auch von der Bildqualität her [!!! ^^] an GZSZ).
    Danke bigosik, ich habe sehr gelacht!

    05.12.2010 20:02 Uhr - bigosik
    Wenn du auf scheiss Horrorfilme stehst bzw. mies gemachte Remakes dann ist das dein problem und man erkennt zugleich wie viel ahung du hast.lol

    Das mit Starship Troopers war eher ironisch gemeint, aber ich bleib dabei die hübschen darsteller und die Bilquali erinnern sehr an Reich und schön.

    05.12.2010 20:50 Uhr - Jack Bauer
    3x
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    @bigosik:

    Über Geschmack lässt sich nicht streiten: den hat man - oder nicht!
    Mir doch egal, dass Du keinen blassen Schimmer von Filmen und Qualität hast. Nur fasel hier bitte nicht so einen geistigen Dünnschiss. Du machst Dich lächerlich!

    Im Übrigen hast Du schlicht nicht verstanden, dass diese Oberflächlickeiten und diese Schicki-Micki-Welt in STARSHIP TROOPERS gewollt überzeichnet sind. In dem Film ist übrigens so einiges bewusst überzeichnet. Wenn Du irgendwann über die Pubertät hinaus bist, am Besten noch mal mit Verstand angucken! Und sich nicht bloß tumb am Gore ergötzen, Du Pfeifenheini!

    05.12.2010 21:58 Uhr - triple6
    @ biqosik
    Muss mich jetzt auch mal einmischen. Starship Troopers ist ein Sci fi Actionfilm und kein Horrorfilm.
    Horrorfilme sind sachen wie "Der Exorcist, Poltergeist oder The Omen" meine prsönliche Top 3.


    06.12.2010 00:55 Uhr - Art Vandelay
    Bigosik, hast Du heut was falsches gefrühstückt? Weiß doch nun wirklich jeder, dass Hass zur dunklen Seite der Macht führt, also fahr mal rechts ran und halt den Ball flach. Lies mal die Regeln hier, "Beleidigungen und Gossensprache" sind hier nicht erwünscht. Ansonsten keift Euch gerne weiter an, ich hab herzlich gelacht :D

    06.12.2010 09:07 Uhr - theNEWguy
    User-Level von theNEWguy 11
    Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
    Ich hab jetzt hier einige geistige Ausdünstungen entfernt. Denken, bevor man schreibt, scheint bei einigen nicht so angesehen zu sein.

    06.12.2010 09:10 Uhr - Roderich
    2x
    User-Level von Roderich 2
    Erfahrungspunkte von Roderich 42
    Nehmt es bigosik nicht übel, seinerzeit im Kino haben die meisten Leute den Film nicht kapiert und z.B. die Handlung für bare Münze genommen und dann den 'versteckten' Faschismus 'entdeckt'. Schlichte Gemüter überfordert der Film wie kein zweiter.

    24.05.2013 21:14 Uhr - F_HB
    Bei Youtube gibt es neuerdings einen Großteil der hier besprochenen Szenen in überraschend guter Qualität zu sehen...

    www.youtube.com/watch?v=s-ajyGCh0rs

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Bad Boys for Life
    4K UHD/BD 34,99
    BD Teil1-3 27,99
    Blu-ray 18,99
    DVD Teil1-3 22,99
    DVD 16,99



    Terminator – Dark Fate
    4K UHD/BD 32,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 16,99
    prime video 16,99



    Stephen Kings Needful Things



    Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 25,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 15,99
    prime video 13,99



    Midway - Für die Freiheit
    4K UHD/BD 28,70
    BD Steelbook 19,49
    Blu-ray 16,99
    DVD 13,79
    prime video 13,99



    Midsommar
    inkl. Director's Cut
    Blu-ray 26,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 16,99

    © Schnittberichte.com (2020)