SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware
Titelcover von: Stanley

Stanley

zur OFDb OT: Stanley
Herstellungsland:USA (1972)
Genre:Horror,
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 23.09.2022
brainbug1602
Level 26
XP 16.927
Vergleichsfassungen
Deutsche Fassung ofdb
Label Capitol Film / Edel, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 89:31 Min.
Originalfassung ofdb
Label Capitol Film / Edel, Release
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 102:45 Min.
Verglichen wurde die deutsche Fassung mit der Originalfassung.

Seit wann fliegen die Schnepfen morgens nach Hause?



Indianer Tim lebt zurückgezogen in den Everglades. Als Haustiere hält er sich Schlangen zu denen er besonders inniges Verhältnis pflegt. Der in der Nähe lebenden Thomkins will mit Ledergürteln aus Schlangen das große Geschäft machen und schickt seine Handlanger aus um Schlangen einzufangen. Als Tim diese in den Sümpfen antrifft, eskaliert die Situation. Einer der Handlanger tötet eine seiner Lieblingsschlange zudem erfährt er, dass sein Vater nicht bei einem Jagdunfall ums Leben kam sondern absichtlich getötet wurde. Mit seinen Schlangen startet Tim einen Rachefeldzug.

Als wäre ein Indianer, der mit Schlangen einen Rachefeldzug startet nicht schon kurios genug, stopft Regisseur William Grefé viele Exploitation-Elemente zwischen die absurden Mordszenen. Es ist bezeichnend, dass jeder weiblicher Charakter in dem Film entweder eine (Ex-)Prostituierte oder die Tochter von einer Prostituierten ist. Ohne groß eine Mime zu verzieht eiert Chris Robinson als Tim durch den Film um beispielsweise seiner Mutter eine Schlange ins Bett zu werfen, nachdem diese als Burlesque-Tänzerin einer Schlange den Kopf abgebissen hat. Zwei Bösewichte versumpfen und Thomkins wirft er einige Schlangen in den Pool, die er erst bemerkt als er vom Sprungbrett ins Wasser springt. Das Problem von Stanley ist die sehr zähe Inszenierung. Manche Szenen ziehen sich wie Kaugummi, was vermutlich der Grund für die Schnitte der deutschen Fassung ist.

Zwei Schnittfassungen auf deutscher DVD



In Deutschland erschien der Film in einer über 10 Minuten gekürzten Fassung in der diverse Handlungsszenen entfernt wurden. Die Schnitte fallen nicht auf und in der Tat wurde der Film auf eine vernünftige Länge gekürzt. Die deutsche Fassung ist daher eine gute Option um den Film zu sehen. Auf der deutschen DVD von Capitol Film / Edel befinden sich beide Schnittfassungen. Die deutsche Fassung wurde dabei anhand der Originalfassung rekonstruiert. Die Bildqualität ist daher identisch.

Laufzeiten:

Deutsche Fassung: 89:31 Min.
Originalfassung: 102:45 Min.
[00:08:27][00:08:27]

Nachdem er die Schlangen freigelassen hat, läuft Tim länger durch den Raum. Er setzt sich an den Tisch und beobachtet die Schlangen, bevor er seinen Kopf auf den Tisch sinken lässt. Es wird auf die nächste Szene übergeblendet.



OV: 56 Sek.


[00:08:31][00:09:27]

Nachdem der Mann gerufen hat, sieht man wie Tim wieder aufwacht. Er steht auf und läuft zur Tür.



OV: 29 Sek.


[00:11:05][00:12:30]

Thomkins und Crail sind auf dem Sumpfboot zu sehen. Tim hackt etwas Holz. Schnitt auf das Boot, dann wieder auf Tim.



OV: 16 Sek.


[00:12:09][00:13:49]

Thomkins sagt weiter, dass Crail für den Tod von Tims Vater verantwortlich war. Crail meint, dass dieser im Gebüsch saß und begonnen hat sich zu bewegen. Thomkins meint zu Tim, dass dies ein schreckliches Durcheinander war.



OV: 14 Sek.


[00:15:41][00:17:35]

Tim nimmt die Schlange Hazel nach oben. Er meint, dass sie nun eine Pause braucht und legt sich mit ihr aufs Bett. Tim streichelt sie und schläft dabei ein. Es wird auf die Klinik übergeblendet.



OV: 57 Sek.


[00:19:32][00:22:24]

Tim verlässt mit Stanley die Klinik. Zwei Ärzte erschrecken als sie ihm mit der Schlange begegnen, doch Tim beruhigt sie. Tim steigt in den Wagen und streichelt Stanley bevor er losfährt.



OV: 54 Sek.


[00:24:10][00:27:56]

Tim verlässt das Burlesque-Lokal durch den Hintereingang. Er sieht einen Betrunkenen, der an seinem Wagen steht. Als dieser hineinblickt und Stanley sieht, rennt er erschrocken davon. Tim steigt ein und meint zu Stanley, dass dieser sogar Ärger bekommt, wenn er im Wagen bleibt. Tim fährt los, da wird auf das Schild übergeblendet.



OV: 51 Sek.


[00:28:57][00:33:35]

Crail und Bob fahren mit ihrem Transporter davon. Tim sieht Stanley am Boden und hängt in sich um den Hals. Er sagt zu Stanley, dass er glaubt, dass das Leben ein großer Witz sei.



OV: 46 Sek.


[00:29:37][00:35:01]

Crail und Bob steigen aus dem Wagen. Sie klopfen an die Tür, doch niemand öffnet. Crail vermutet, dass Thomkins hinten ist, da er morgens immer schwimmen geht. Susie bringt Thomkins einen Drink an den Pool.



OV: 31 Sek.


[00:30:19][00:36:15]

Susie sagt weiter, dass er sie nicht mehr wie letztes Mal zurück bringt. Thomkins sagt ihr, dass sie genauso wie ihre Mutter klingt. Er erweitert seine Aussage und meint, dass sie wie jede verdammte Frau in der Welt klingt. Susie meint er sei ein Heuchler sei, da er mit leichten Mädchen ins Bett geht. Thomkins fragt was sie noch will, da er ihr alles bietet wovon man nur träumen kann. Susie meint, dass seine Idee von einem Traum ihr Albtraum sei.



Crail meint zu der Prostituierten, dass sie sein Typ sei. Diese meint, dass er sie sich gar nicht leisten kann und geht davon.



Thomkins fragt was Susie von ihm will, schließlich ist es nicht seine Schuld, dass ihre Mutter mit einem anderen Mann abgehauen ist oder ob es seine Schuld sei, dass ihre Gespräche immer im Streit enden. Thomkins vermutet es liegt an der Generationenlücke. Susie meint, dass die einzige Lücke in seinem Kopf liegt.



OV: 1:09 Min.


[000:34:26][00:41:30]

Thomkins sagt weiter, dass es okay sei Simpson anzuheuern, doch dass sie aufpassen sollen, da er schon genug Ärger mit diesen Naturschützern hat, die ihm vorwerfen das Gleichgewicht der Natur zu stören. Da braucht er nicht noch Vorwürfe, dass er Indianer belästigt. Bob sagt, dass er Tim nicht belästigen, sondern töten will. Thomkins will, dass er ihm davon nichts erzählt.



Thomkins zeigt ihnen einen Schlangengürtel und meint, dass dies Teil einer neuen Reihe sei. Aus der stinkenden Schlange macht er einen Gürtel. Aus nutzlosen Tieren macht er etwas Wertvolles. Thomkins schickt sie los die Schlangen einzufangen.



OV: 1:29 Min.


[00:36:04][00:44:38]

Gloria sagt zu Sidney, dass sie ihre Nummer noch einmal probieren will. Dieser ist erfreut und ermutigt sie, während er sie zum Eingang begleitet.



In der nächsten Szene kommt mit einer großen Box über der ein Tuch liegt nach Hause. Er meint zu den Schlangen, dass er eine Überraschung für sie hat. Er präsentiert ein Bett für Stanley und Hazel und legt die beiden gleich hinein. Dann will Tim Frühstück machen.



OV: 1:20 Min.


[00:37:02][00:46:55]

Simpson meint, dass jemand Kokain in einen Sniffer getan hat. Bob meint, dass Simpson keine große Hilfe ist. Simpson sagt, dass etwas mit seinem Kopf passiert ist. Simpson richtet seine Waffe auf Bob und Crail und meint, dass er sie halbieren kann. Crail sagt ihm, dass er sich beruhigen soll, da sie ihn mitgenommen haben um Schlangen zu fangen und einen Indianer zu töten, falls dieser Ärger macht. Simpson versteht und beruhigt sich wieder. Crail sagt ihm, dass er ihm den Beutel geben soll.



OV: 53 Sek.


[00:59:23][01:10:10]

Gloria schenkt sich Alkohol in ihr Glas. Sidney kommt fröhlich in das Zimmer und meint, dass er den Club abgesperrt hat. Er sagt ihr, dass die Zuschauer ihre Show lieben und sie eine Sensation sei. Er hofft auf das große Geld. Gloria will zum Sessel laufen, doch fällt zuvor zu Boden. Sidney hilft ihr und meint, dass sie zu viel getrunken hat. Gloria meint, dass sie etwas gebraucht hat um den Geschmack der Schlange aus ihrem Mund zu bekommen. Gloria rechnet zusammen, dass sie neun Schlange in der Woche den Kopf abbeißen wird. Sie meint, dass früher oder später Tim von ihrem neuen Akt hören wird und sie dann sicher nicht sein Gesicht sehen wird.



Tim geht zum Hintereingang, doch dieser ist verschlossen.



OV: 1:33 Min.


[01:19:33][01:31:53]

Tim fehlt Susie weiter an bei ihm zu bleiben. Diese meint, dass er noch verrückter sei als ihr Vater. Tim sagt, dass Susie niemals gehen wird. Er will ihr die Schönheit der Schlangen zeigen. Sie meint, dass er sie doch nur zu seiner Bequemlichkeit hier haben möchte, eingesperrt wie die Schlangen in einem Käfig.



OV: 54 Sek.
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der deutschen DVD mit beiden Schnittfassungen

Amazon.de

  • Bullet Train
  • Bullet Train

4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
4K UHD/BD
23,49 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
12,79 €
Prime Video UHD
16,99 €
  • Dark Glasses - Blinde Angst
  • Dark Glasses - Blinde Angst

  • DVD/BD Mediabook
Cover A
21,99 €
Cover B
21,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Highlander - Es kann nur einen geben
  • Highlander - Es kann nur einen geben

  • 39,99 €
  • Thor - Love And Thunder
  • Thor - Love And Thunder

4K UHD/BD Steelbook
32,99 €
Blu-ray
18,69 €
DVD
12,59 €