SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 44,99 € bei gameware

    Freddy's Nightmares - A Nightmare on ...

    zur OFDb   OT: Freddy's Nightmares

    Herstellungsland:USA (1988)
    Genre:Horror, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 5,57 (7 Stimmen) Details
    03.03.2019
    Muck47
    Level 35
    XP 47.959
    Episode: 1.03 Killer Instinct (Killer Instinct)
    FSK 18 VHS
    Label Virgin, VHS
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 18
    Originalfassung
    Label Chiller, Free-TV
    Land USA
    Freigabe TV-14
    Vergleich zwischen der gekürzten deutschen VHS von Virgin und der ungekürzten US-TV-Ausstrahlung (identisch zum Bonusmaterial der Nightmare on Elm Street-Blu-ray-Box)


    - Eine relevante Fehlstelle
    - Schnittdauer: 32,5 sec

    Ein paar zusätzliche Vorlagenfehler mit einer Dauer von je unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht nicht aufgeführt.



    Freddy Krueger in Serie: Überblick und Zensur-Bedenken


    In den 80ern war Freddy Krueger dank Nightmare - Mörderische Träume und seinen zahlreichen Fortsetzungen eine unermüdliche Cash Cow und so überrascht es kaum, dass man schon damals mit einer TV-Serie noch weiter von der Popularität profitieren wollte. In ganzen 44 Folgen von Freddy's Nightmares tauchte Star Robert Englund von 1988-90 stets nur in kurzen Auftritten quasi als Kommentator für weitestgehend eher belanglose Grusel-Stories auf. Lediglich in der Auftaktsfolge Wie alles begann (No More Mr. Nice Guy) bekommt man noch eine nette Vorgeschichte mit Freddy zu sehen, ansonsten schwanken die Episoden dann eben auf mal mehr und mal weniger unterhaltsamem TV-Niveau.

    Im deutschen Fernsehen bekam man die Serie nicht zu sehen, allerdings wurden immerhin 16 Folgen jeweils im Doppelpack auf 8 Videobändern veröffentlicht. Die Laufzeiten weichen dabei alleine schon deshalb stets etwas ab, da man bei der je als zweite auf dem Tape enthaltene Folge den Vorspann weggelassen hat. Auch bei den typischen Stellen amerikanischer Werbepausen, oft erkennbar an Schwarzbildern oder kurzen Texttafeln sowie Standbildern mit Freddy und auch fest ins Bild eingeblendeten Credits, weicht diese deutsche Fassung stets etwas ab. Aber spannender war bei den vielen Indizierungen und gekürzten Veröffentlichungen der Filmreihe natürlich, ob auch bei der Serie Gewaltspitzen zensiert wurden.

    Die OFDb hat zwei der Doppeltapes jahrelang als geschnitten ausgewiesen: So soll bei Tape 1 in der Folge "Killer Instinct" der Tod des Wurstverkäufers in der Mensa zensiert sein und bei Tape 5 werden gar beide Folgen (ohne weitere Erklärung) als gekürzt bezeichnet. Wir haben nun jedenfalls alle 16 Folgen geprüft, da sich gerade bei VHS-Veröffentlichungen im Nachhinein auch viele mutmaßlich ungekürzte Tapes als zensiert herausgestellt haben. Bei der Freddy-Serie kann man hier aber gleich Entwarnung geben: Selbst die angeblich unvollständigen Episoden weisen alle keine Zensuren auf, wie wir mit diesem und zwei weiteren Schnittberichten zur Serie nochmal genauer differenzieren.



    Der Schnittbericht zu KILLER INSTINCT und die deutschen Tapes


    In Folge 1x03 - Killer Instinct (zusammen mit Folge 1x01 auf dem ersten Tape, während die Folgen 1x02 und 1x04 zusammen auf Tape 2 enthalten sind) sind wie gesagt keine zensurbedingten Eingriffe festzustellen. Diese Folge lag uns nicht nur als ausländischer TV-Mitschnitt vor, sondern zusammen mit Folge 1x02 ist sie auch die einzige, welche man im Bonusmaterial der weltweiten Blu-ray-Boxen findet. Die in der OFDb ganz konkret angesprochene Szene mit dem Koch in der Mensa verläuft bei diesen beiden Fassungen framegenau identisch zur deutschen VHS mit dem roten FSK 18-Sticker.

    Parallel scheint es wiederum von Screen Time noch eine FSK 16-VHS zu geben, zu der weder Laufzeit noch Kürzungsinformationen angegeben sind. Leider ist uns dieses Tape bislang nicht untergekommen. Denkbar wäre jedenfalls, dass die besagte Szene dort zensiert ist und sich auf diese Weise die Aussage zur FSK 18-VHS verbreitet hat.

    Warum gibt es den vorliegenden Schnittbericht doch? Neben dieser Übersicht zur Serie und der Verneinung zensurbedingter Abweichungen muss man gerade bei dieser Folge aber dennoch einen Handlungsschnitt festhalten. Wie weiter oben schon angedeutet, hat man es in Deutschland bei den Credits oft so gehandhabt, dass der englische Episodentitel abgehackt wurde - die restlichen Einblendungen aber durchaus auf Englisch belassen wurden. Meist halten sich die Abweichungen so im Rahmen von gerade einmal ~ 5 sec und sind inhaltlich trotz fehlender oder zumindest verkürzter Einstellungen im Hintergrund absolut irrelevant.

    Bei Killer Instinct hingegen fehlt kurioserweise eine halbe Minute und diverse weitere Credits-Einblendungen - wenngleich auch hier im Anschluss auch in Deutschland noch andere Einblendungen auf Englisch folgen. So geht ein großer Teil der Kamerafahrt durch die Schule verloren und wir haben dies der Vollständigkeit halber hiermit dokumentiert. Sofern derartige Abweichungen bei späteren Folgen im Rahmen von 5-15 Sekunden geblieben sind und vor allem eben auch keine sonderlich herausragende Einstellung damit verloren geht, haben wir auf Schnittberichte verzichtet. Zwei ähnlich längere Beispiele bei Vorspann-Sequenzen gibt es aber noch, dazu kommen die zwei Folge-Schnittberichte.

    Anmerkung: Die als erste auf dem Tape enthaltene Folge 1x01 - No More Mr. Nice Guy lässt lediglich den 4 sec langen Anfang der Aufnahme zu Beginn missen, bei dem besagter englische Episodentitel eingeblendet wird.



    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    Deutsche VHS / US-TV-Ausstrahlung
    angeordnet
    Der Vorspann fehlt bei der deutschen Fassung, da sie als zweite Folge auf der VHS quasi wie im Spielfilm-Format sofort im Anschluss an die erste startet.

    44,7 sec



    03:58 / 04:42-05:15

    Nach der Intro-Sequenz fehlt bei der DF der lange Anfang der Kamerafahrt durch die Schule - wohl weil hier einige (englische) Credits fest im Bild eingebrannt sind.

    32,5 sec



    10:20 / 11:37-11:40

    Nach dem (identischen) Tod vom Wurstverkäufer in der Mensa gab es wohl eine Werbepause und hier ist die Uncut bei der Überblende unbedeutend länger.

    2,8 sec


    18:50 / 20:10-20:12

    Nächste Werbepause, nächster Überblend-Effekt.

    2,2 sec


    22:45 / 24:07-24:08

    Dito.

    1 sec



    Nach dem eigentlichen Abspann dieser Folge wird bei der DF noch der Abspann der ersten Folge des Tapes nachgereicht. Nach dieser ging es wie gesagt (ähnlich wie bei einem Spielfilm) ohne Abspann und Vorspann der nächsten Folge gleich weiter.

    Dank geht an unseren User Freund des Magnetbandes für die Bereitstellung des Vergleichsmaterials!


    Cover der deutschen VHS von Screen Time (FSK 18 - siehe vorliegender Schnittbericht, ein Handlungsschnitt):


    Cover der deutschen VHS von (FSK 16 - womöglich stärker zensiert):

    Kommentare

    03.03.2019 11:19 Uhr - FdM
    1x
    User-Level von FdM 2
    Erfahrungspunkte von FdM 54
    Sehr schön und informativ,vielen Dank.Die 18er (es gibt 2x18er (Verleih mit roter Klappe/Kaufcassette,schwarze Klappe,anderer Aufdruck) Auflagen und 1x16er Variante) Verleihtapes wurden lange Zeit als Uncut bei OfDb gelistet,die Änderungen,wurden später hinzugefügt,leider ohne genaue Infos.
    Gut zu wissen,das zumindest 3 Folgen auch digital erschienen sind,ich mag die Serie ganz gerne gucken (auch wenn ich nur auf die Tapes zurückgreife), da spielen viele,bekannte Leute mit,die Folgen sind zumindest durch die Kinder miteinander verknüpft.
    Brad Pit und andere sind vielleicht noch nicht so hochkarätig (wie heute),spielen aber alle ganz anständig,manche Episode ist streckenweise auch ein wenig bösartig,für TV-14 Freigabe finde ich die hier und da schon ein wenig...naja,schade,dass Warner sich nie bemüht hat,diese Franchise Lücke endlich mal zu schliessen,genug Käufer,würde es garantiert geben.
    Vielen Dank für die ausführlichen Infos und den SB 👍

    03.03.2019 18:37 Uhr - MrCreazil
    User-Level von MrCreazil 4
    Erfahrungspunkte von MrCreazil 228
    Waaaaaaaaaaaaaas? Nur hilfreiche Informationen und kein Blut, keine Gedärme, keine Morde??? Nee, nee, nee, ich bin raus. Furchtbarer, furchtbarer Schnittbericht! ;)

    03.03.2019 21:14 Uhr - FdM
    User-Level von FdM 2
    Erfahrungspunkte von FdM 54
    03.03.2019 18:37 Uhr schrieb MrCreazil
    Waaaaaaaaaaaaaas? Nur hilfreiche Informationen und kein Blut, keine Gedärme, keine Morde??? Nee, nee, nee, ich bin raus. Furchtbarer, furchtbarer Schnittbericht! ;)


    Zensurhinweise bestehen meistens aus Infos,mal ist es Text,mal sind es Bilder 😆

    03.03.2019 23:11 Uhr - FordFairlane
    1x
    Wollte die Serie schon immet mal srhrn.

    05.03.2019 18:09 Uhr - Bearserk
    Würde die Serie gerne vergessen.
    Hat mir gar nicht gefallen.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Prospect
    4K UHD/BD 24,99
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99



    Friedhof der Kuscheltiere
    4K UHD/BD 34,99
    BD Steelbook 24,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 14,99



    Hard Powder
    4K UHD/BD 29,99
    Blu-ray Stbk. 19,99
    Blu-ray 15,84
    DVD 11,99



    Captain Marvel
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    4K UHD/BD 32,99
    3D/2D BD Stbk 29,99
    3D/2D BD 28,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 14,99
    prime video 13,99



    Wir
    4K UHD/BD 34,99
    Blu-ray 15,99
    BD Lim. Steel 22,99
    DVD 12,99
    prime video 13,99



    Godzilla II: King of the Monsters
    4K UHD/BD 30,99
    BD 3D 25,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 15,99

    © Schnittberichte.com (2019)