SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Bingo Bongo

zur OFDb   OT: Bingo Bongo

Herstellungsland:Italien (1982)
Genre:Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (2 Stimmen) Details
04.12.2017
Muck47
Level 35
XP 39.440
Vergleichsfassungen
Deutsche DVD
Label Carol Media, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 6
Laufzeit 93:43 Min. (92:39 Min.) PAL
Deutsche Blu-ray
Label Koch Media, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 6
Laufzeit 106:23 Min. (104:35 Min.)
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD von Carol Media und der ungekürzten deutschen Blu-ray von Koch Media


- 10 Schnitte
- Schnittdauer: 495,2 sec (= 8:15 min) [in PAL]

Ein paar kleine zusätzliche Vorlagenfehler mit einer Dauer von je unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht der Übersichtlichkeit halber nicht aufgeführt.




Bingo Bongo aus dem Jahre 1982 zeigt Adriano Celentano als Zögling einer Affenbande und die Probleme bei Versuchen, ihn in die Gesellschaft zu integrieren. Harmloser Klamauk, bei dem Celentano Ex-Bondgirl Carole Bouquet (In tödlicher Mission) zur Seite steht. Koch Media veröffentlichte den Film erstmals im Dezember 2016 und bescherte so die Premiere der ungekürzten Fassung in echtem HD. So lief das Werk auch damals noch in deutschen Kinos und bei diversen TV-Auswertungen mit vollständiger Originalsynchro, die bekam man als Heimkino-Käufer aber vorerst nicht zu sehen.

Sowohl auf VHS als auch diversen DVD-Auflagen (sowie einer qualitativ mangelhaften ersten Blu-ray) von anderen Labels war nämlich nur eine um 8 Minuten gekürzte Version erhältlich. Besonders in der ersten Hälfte nach Celentanos Ausbruch bekommt man eigentlich noch ein paar kleine Sperenzchen von ihm in der Stadt zu sehen. Darüber hinaus gibt es zwischendurch kürzere Fehlmomente, die womöglich aus Rollenwechseln entstanden sind, bei denen gleich etwas großräumig Material unter den Tisch fiel. So oder so: Mit der qualitativ in jedem Fall haushoch überlegenen Blu-ray von Koch Media gab es ja auch im Heimkino ein Happy End.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche DVD in PAL / Deutsche Blu-ray
angeordnet
18:48 / 19:38-19:43

Bingo Bongo spricht etwas länger; "(Wenn ich nur wüsste, wo sie jetzt ist) und warum kam sie auch nicht zu mir zurück? Eigenartiges Verhalten, was diese Menschen haben."

Der erste Satz daraufhin vor Gericht ist auf der DVD auch noch etwas abgehackt zu Beginn, eigentlich heißt es: "Eins ist dabei selbstverständlich absolute Voraussetzung..."

4,7 sec



25:21 / 26:33-31:08

Nachdem der Affe über Bingo Bongos Ausbruch geklatscht hat, gibt es weitere Szenen mit ihm erstmals in der Stadt, durchgängig untermalt von einem Musikstück.

Ein Straßenreinigungs-Fahrzeug kommt angefahren und spritzt Wasser, während Bingo Bongo aus einem Kanaldeckel hoch schaut. Vom vielen Verkehr ist er auch etwas überfordert. In einer U-Bahn verlässt er schließlich die Kanalisation und weckt dabei auch einen Obdachlosen, der auf einer Bank geschlafen hat. Danach geht er eine Rolltreppe in falscher Richtung hoch und ist entsprechend verwirrt. Letztendlich bleibt er in der Kanalisation und als bei einer entfernten Aufnahme dann der Song endet, setzt auch die deutsche DVD wieder ein.

264,3 sec (= 4:24 min)



27:59 / 33:53-34:07

Bingo Bongo gestikuliert im Club länger als Schatten herum und direkt aus dieser Einstellung heraus beginnen die anderen Besucher mit dem ausgelassenen Tanz.

13 sec



30:28 / 36:42-39:20

Bingo Bongo geht etwas länger umher; "(Wo war sie nur) und warum kam sie nicht?"
Dann sieht man Laura im Auto; "Ich weiß jetzt wirklich nicht mehr, wo ich ihn suchen soll. Bin völlig verzweifelt. Wo kann er nur sein? Renato, mein Kleiner, du hast doch sonst immer auf alles eine Antwort, fällt dir nichts ein? Wenn du weglaufen würdest, wo würdest du hingehen?"
Der Affe macht nur ein paar Töne und Laura meint: "Komm, stell dich nicht dümmer als du bist."
Daraufhin weitere Tanz-Aufnahmen und der Theme Song. Man sieht dazu, wie Bingo Bongo in einem Hinterhof an ein paar Rockern vorbei kommt. Einer wirft eine Dose nach ihm, die Bingo Bongo sogleich aufhebt und zurück geben will. Der Kerl wirft die Dose wieder weg und Bingo Bongo holt sie ihm erneut. Nun wirft er sie weiter weg und Bingo Bongo schaut etwas böse.

Wie Bingo Bongo dann das Auto anhebt, ist bei der deutschen DVD wieder zu sehen. Auffällig ist so, dass diese auch bei diesem Schnitt genau dann wieder einsetzt, als das im Original vorkommende Musikstück endet.

150,6 sec (= 2:31 min)



32:53 / 41:50-41:53

Die Fußspur an der Häuserwand einen Moment länger und die folgende Kamerafahrt unbedeutend früher.

2,4 sec



47:21 / 56:58-57:03

Bingo Bongo, Laura und Renato gehen etwas länger davon und die Folgeaufnahme im Haus unbedeutend früher.

4,2 sec



66:48 / 77:20-77:25

Bingo Bongo und Laura etwas länger am Strand, dann früher beim Abendessen.
Bingo Bongo: "Auch im Dschungel bin ich jeden Abend auswärts essen gewesen. Aber nicht an einem Tisch."

5,3 sec



83:21 / 94:41-94:51

Bingo Bongo läuft etwas länger über das Dach.
Danach sieht man ihn früher in der Klinik; "Ich stehe hier gewissermaßen als Botschafter oder als Vertreter, aber nicht für irgendein Waschmittel. (Ich bin hier, weil...)"

9,8 sec



87:26 / 99:06-99:09

Bingo Bongo spricht den (immerhin auch bei der deutschen DVD auf der Tonspur vollständig erhaltenen Satz) "Wer von euch meldet sich als erster zu Wort?" vollständig onscreen zu Ende.

2,2 sec



Der Abspann läuft bei der deutschen Blu-ray etwas länger.

38,7 sec





Abschließend noch ein kleiner Bildvergleich. Die deutsche DVD hat nicht nur dunklere/blassere Farben, sondern ist trotz breiterem Widescreen-Format auch an allen Seiten um Bildinformationen beschnitten.

Deutsche DVDDeutsche Blu-ray
Cover der gekürzten DVD von Carol Media:


Cover der ungekürzten Blu-ray von Koch Media:


Cover der Box von Koch Media mit besagter Blu-ray (Adriano Celentano Collection Vol. 2):

Kommentare

04.12.2017 00:41 Uhr - Romero Morgue
„Vom vielen Verkehr ist er auch etwas überfordert.“

Der sollte heutzutage mal am Freitag auf der Autobahn im Ruhrgebiet fahren - DAS ist Überforderung! 😉

Aber davon abgesehen netter SB zu einem Film den ich persönlich schon damals nicht gut fand (den Film, nicht den SB).

04.12.2017 11:19 Uhr - Nick Rivers
1x
Sicherlich nicht Celentano´s Stärkster, aber dennoch typisch schräg und voller abstruser Ideen..z.B. die"Bananenorgel" XDXDXD

04.12.2017 14:42 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Yepp, sicherlich nicht Adriano‘s bester!! Und Carol Bouquet gefiel mir in „For Your
Eyes Only“ wesentlich besser :)
Dennoch: Gute Unterhaltung

04.12.2017 17:24 Uhr - freund
1x
Bei dem Titel muss ich an diesen schrecklichen Bongo Bongo-Witz denken.

04.12.2017 17:52 Uhr - Nick Rivers
1x
04.12.2017 17:24 Uhr schrieb freund
Bei dem Titel muss ich an diesen schrecklichen Bongo Bongo-Witz denken.

Den kannte ich noch nicht, very good :D

04.12.2017 21:06 Uhr - ???
...bei der oben benannten "Kanaldeckel"-Szene finde ich witzig, dass Celentano zuerst total verschmutzt aus dem Kanalloch schaut, nach einem Bildwechsel total sauber ist, dann beim nächsten Bildwechsel wieder total schmutzig ist......dann wieder sauber ist & es diesmal bleibt. Hat er etwa eine Dusche & Waschmaschine in der Unterwelt??? :D

07.12.2017 11:38 Uhr - der neue1067
Auch wenn das Bild bei der DVD leicht gezoomt und blasser in den Farben und auch dunkler ist, kommt es mir im Vergleich zur Blue-Ray aber etwas schärfer vor. Da würde ich wohl die DVD vorziehen.

07.12.2017 15:23 Uhr - teento
LOL@DerNeue1067 !

Wie kann man bitteschön, an einem stark komprimierten Screenshot eine Wertung vornehmen ? Es ist technisch garnicht möglich, dass eine DVD (576i) schärfer ist als eine Blu-Ray (1080p und OHNE e) ! Made my day.

07.12.2017 17:49 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 39.440
Das Bild ist etwas weicher, ja...aber mit der Schlussfolgerung hätte ich dann auch nicht gerechnet: Wie teento schreibt, die Blu-ray (*hust* und kleines "r") ist der DVD qualitativ meilenweit überlegn, ganz besonders auch in dem Fall. Die alten Billig-VÖs sind ein Witz gegenüber den gelungenen Koch-Scheiben.

07.12.2017 21:38 Uhr - der neue1067
Also, ich habe da tatsächlich nicht soviel Ahnung von aber wenn ich als Laie die Bilder vergleiche dann würde ich der DVD den Vorzug geben.
Und ich denke auch das es technisch möglich ist das die DVD ein schärferes Bild als die Blue-Ray hat, wenn zum Beispiel verschiedene Master verwendet wurden. Und da die DVD ja cut ist und die Blue-Ray uncut wäre es doch auch möglich das unterschiedliche Master verwendet wurden!!!

Und falls ich hier Humbug geschrieben habe dann könnt ihr mir ja sagen warum das nicht möglich sein sollte, Danke!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche Blu-ray

Amazon.de


Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99



Dunkirk
Blu-ray Digibook 29,99
Blu-ray Steelbook 23,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Tesis: Der Snuff Film
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 39,62
Cover C 39,62

SB.com