SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger.  Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger. Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.

Beilight - Biss zum Abendbrot

zur OFDb   OT: Vampires Suck

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Komödie, Parodie, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,83 (30 Stimmen) Details
29.11.2010
brainbug1602
Level 23
XP 11.715
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Unrated
Verglichen wurde die Kinofassung (PG-13) mit der Unrated Fassung. Beide Fassungen befinden sich auf der US-DVD von 20th Century Fox.

„Vampires Suck“ (dt. Titel „Beilight – Biss zum Abendbrot“) ist eine Parodie auf die Twilight Saga. Teenager Becca zieht zu ihrem Vater in eine neue Stadt und verliebt sich dort in den sonderbaren Edward, der sich als Vampir entpuppt. Doch auch für ihren alten Jugendfreund Jacob ist Interesse vorhanden.

An sich eher durchwachsene Komödie. Die erste Hälfte ist durchaus unterhaltsam mit einigen gelungenen Gags, vorausgesetzt man legt nicht sonderlich viel Wert auf Niveau, aber dann geht dem Film schnell die Luft aus und die ganze Sache zieht sich bis zum Ende.

Bei der Unratedfassung des Films bleiben größere Überraschungen aus. Es gibt eine Handvoll neuer Szenen und Alternativmaterial mit etwas zotigeren Gags, weswegen auch die Unratedfassung zu bevorzugen ist. Wirklich besser wird der Film dadurch aber nicht.
Die deutsche DVD und BluRay erscheinen am 07.01.2011 und beinhalten ebenfalls beide Fassungen des Films.

Laufzeiten:

PG-13: 82:04 Min. (NTSC)
Unrated: 83:40 Min. (NTSC)
Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:
Beilight mit angepasster Fassung in englischen Kinos (30.08.2010)
Beilight - Vampire im Unrated-Gewand (20.10.2010)

[00:01:23][00:01:23]

Unrated:

Becca läuft durch den Springbrunnen um zu Edward zu gelangen.



Einer der Jugendlichen ruft "Hey, party in the fountain!"



Einige der Mädels entledigen sich ihrer Kutten um im Bikini in den Brunnen zu springen. Der Regler des Brunnen wird auf „Jello“ gestellt und ein wilder Catfight beginnt. Becca legt sich ebenfalls mit einigen der Mädels an.



Das Vampirmädel cremt sich mit Sonnencreme ein und ein anderer Vampir trinkt aus einer Flasche, die mit Blut gefüllt ist.



Danach sieht man Edward, der sein Hemd auszieht und einen Schnitt auf Daro.



59 Sek.


[00:02:25][00:01:26]

Unrated:

Nur Edward ist zu sehen.



2 Sek.

PG-13:

Edward zieht sein Shirt aus.



2 Sek.


[00:02:46][00:01:46]

PG-13:

Hier folgen nun die Szenen in denen sich das Vampirmädel eincremt und der andere Vampir aus der Flasche trinkt.



9 Sek.


[00:06:18][00:05:27]

Unrated:

Schnitt auf Frank.

Frank: "Oh, that's a special edition feel-real dolly. I warm it up in the tub first so it's not creepy"



Danach ein Schnitt auf die Sexpuppe und schließlich auf Becca mit einem kritischen Blick.



6 Sek.

PG-13:

Hier gibt es nur einen Schnitt auf Sexpuppe, allerdings in Unterwäsche.



1 Sek.


[00:09:19][00:08:22]

Unrated:

Jacob: "Excuse me. I gotta take a leak."



Jacob läuft zu einem Hydranten und hebt sein Bein um der Natur freien lauf zu lassen.



Jacob: "I guess my body is just going through some changes."



16 Sek.


[00:14:00][00:12:48]

Alternative Szene von Jennifer.

Unrated:

Jennifer: "I just hope I'm able to poop again soon."



6 Sek.

PG-13:

Jennifer: "I still can't ride a bicycle."



4 Sek.


[00:18:01][00:16:46]

Alternative Szene von Rosalyn.

Unrated:

Rosalyn: "Does the carpet match the drapes?"



2 Sek.

PG-13:

Rosalyn: "Are you a natural redhead?"



Danach sieht man den Fischer etwas früher.



3 Sek.


[00:31:10][00:29:55]

Alternatives Material als Edward ankündigt, dass er Becca essen (im englischen Doppeldeutig, da "eat" auch für Oralverkehr stehen kann) möchte.

Unrated:

Becca: "That's cool. Most guys aren't into that."



4 Sek.

PG-13:

In der PG-13 Fassung beißt sich Becca nur auf die Lippe.



2 Sek.


[00:50:53][00:49:36]

Unrated:

Becca bekommt noch einen väterlichen Ratschlag.

Frank: "My advice get yourself some of those big, juicy onion-butt implants. Fix your hair up pretty like Beyoncé and, who knows, honey, maybe a black guy will do you."



14 Sek.


[00:51:10][00:49:38]

Unrated:

Becca nickt etwas verlegen.



3 Sek.

PG-13:

In der PG-13 Fassung streicht sie sich nur durchs Haar.



3 Sek.


[00:51:32][00:50:01]

Unrated:

Ein Satz von Frank fehlt in der PG-13 Fassung.

Frank: "We're gonna get busy."



2 Sek.


[00:53:44][00:52:09]

PG-13:

Bei der Kamerafahrt über die Landschaft fehlt in der Unrated Beccas Voice Over.

Becca: "Whether it really happened or I was just tripping out, I figured the more crazy shit I did, the better chance I'd have of seeing Edward again."



10 Sek.


[01:02:09][01:00:36]

Alternative Einstellung von Becca.

Unrated:

Becca: "As opposed to how I feel about Edward, which is all passion, lust, complete forbidden fruit stuff. I mean, with him, it's all about my pussy."



11 Sek.

PG-13:

Becca: "As opposed to how I feel about Edward, which is all passion, lust, complete forbidden fruit stuff. I mean, with him, it's all about my vagina."



9 Sek.


[01:07:32][01:05:59]

Unrated:

Die Ereignisse vom Anfang sind noch einmal im Zeitraffer zu sehen.



13 Sek.

PG-13:

In der PG-13 Fassung fehlen natürlich die Szenen am Brunnen und die restlichen Szenen wurden etwas anders montiert.



6 Sek.


[01:10:10][01:08:29]

Unrated:

Daro:" Even..."

Daro deutet Oralverkehr an und Edward schüttelt den Kopf.

Daro:" Oh!"



3 Sek.


[01:14:36][01:12:51]

Unrated:

Daro macht eine etwas abfällig Handbewegung.



2 Sek.

PG-13:

Daro nickt gelangweilt mit dem Kopf.



1 Sek.

Kommentare

29.11.2010 00:21 Uhr - Once-Bitten
1x
shit movie

29.11.2010 00:22 Uhr - Chaosritter
[01:14:36][01:12:51]

Unrated:

Daro macht eine etwas abfällig Handbewegung.


Und ich dachte unsere Schnittauflagen wären lächerlich...

29.11.2010 00:39 Uhr - Evil Wraith
Jessas...

29.11.2010 00:45 Uhr - StraightEdgeKid
Eine Parodie zur Parodie.

Schade, dass es hier nicht funktionierte, aber nach Shaun of the Dead überzeugt keine Parodie mehr.

29.11.2010 01:08 Uhr - Critic
Es überzeugt auch keine Komödie mehr seit den 90ern.

29.11.2010 01:52 Uhr - marioT
29.11.2010 - 00:45 Uhr schrieb StraightEdgeKid
Eine Parodie zur Parodie.


Fehlt noch das Fragezeichen.;)
Aber an sich, vollste Zustimmung.

29.11.2010 02:07 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Häh,hab ich was verpasst? Wo ist denn die obligatorische oben-ohne Szene die die Leute dazu bringen soll sich diesen Müll unrated zu besorgen, da haben die Produzenten aber geschlampt.

29.11.2010 02:21 Uhr - DARKHERO
1x
Seit den 90ern soll keine Komödie mehr überzeugen? Das will ich so nicht unterschreiben, in der letzten Zeit baut halt jede Komödie immer auf die selben Rezepte, aber zb "Superbad" fand ich klasse. Aber diesen Drecksfilm hier, hat es nichtmal verdient im Kino zu laufen. Twillight finde ich ja schon schlimm (selten ein so zusammengeklates Werk erlebt, da ist ja nix neu) aber diese Parodie dadrauf ist einfach nur unerträglich gewesen

29.11.2010 02:22 Uhr - Gefreece
Parodien taugen seit den ersten beiden Scary Movie Teilen nichts mehr. Meine Meinung ;)

29.11.2010 02:23 Uhr - Kurisuteian
2x
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Shaun of the Dead ist keine Parodie, sondern eine humorvolle Hommage die nicht auf zotige Recyclingwitze zurückgreifen muss und seine Originale nicht in den Dreck zu ziehen braucht.

Mal sehen welche Schlaftablette Friedberg und Seltzer als nächstes auf die Leinwand projezieren.

29.11.2010 03:02 Uhr - marioT
29.11.2010 - 02:23 Uhr schrieb Kurisuteian
Shaun of the Dead ist keine Parodie, sondern eine humorvolle Hommage die nicht auf zotige Recyclingwitze zurückgreifen muss und seine Originale nicht in den Dreck zu ziehen braucht.


Sehr weise Worte.
oder
Genau so ist es.

29.11.2010 06:42 Uhr - Victor
1x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Himmelarschundzwirn, was für eine Scheiße.

29.11.2010 07:11 Uhr - oligiman187
Witziger Film, leider war das Publikum im Kino nervig, denn muss ich noch mal auf DVD gucken :D

29.11.2010 07:24 Uhr - acid_headcracker
Der Müll schlechthin, denn sehe ich mir nichtmal an wenn er im Free TV läuft.

29.11.2010 08:51 Uhr - Jigsaw21
1x
Schlecht, schlecht, schlecht...!

Ich verstehe auch nicht, wie man so einen Film ins Kino bringen kann.

Da hätten es andere Filme, die direkt auf DVD erschienen sind, es eher verdient im Kino ausgestrahlt zu werden.

29.11.2010 09:18 Uhr - Slasher006
1x
Grausamer SHeiCFilm der eine Verschwendung meiner Lebenszeit war.

29.11.2010 09:29 Uhr - ph0en1xs
Wenn man den Schnittbericht liest, hat man dadurch irgendwie auch den ganzen Film gesehen.
Also brauch ich mir das nicht noch antun. :D

SB ist gut.
Thx.

29.11.2010 09:30 Uhr - DVD Brecher
Sehr guter Film, wird gekauft , selten so herzlich lachen müssen

29.11.2010 11:39 Uhr - LastBoyScout
1x

Ich geh in so Spoofs schon gar nicht mehr rein! Der einzige ansehbare in den letzten Jahren war Superhero Movie, das aber auch nur weil Leslie Nielsen (Rest in Peace) in seiner Gastrolle nochmal voll aufgedreht hat!
Danke für den SB!

MfG LBS

29.11.2010 12:24 Uhr - Onkelpsycho
Jaja, mit Leslie Nielsen ist jetzt der letzte der ehrenwerten Slapstick-Helden in die Geschichte eingegangen...

Diese Filme reißen niemanden mehr vom Hocker...

29.11.2010 12:37 Uhr - fLuXt0R
@LastBoyScout
Das wusste ich gar nicht mit Leslie.
Damit ist dies ein Trauertag für mich.
Einer der grössten Komödianten ist von uns gegangen. -.-

RIP Leslie N.

29.11.2010 13:06 Uhr - hanspeter
scheiss auf diesen fuck film! mÜLL!!!!

nit der rede wert.



RIP

LESLIE NIELSEN aka ENRICO PALAZZO
der HELD meiner jugend ist von uns gegangen.. hab mir heute schon zig nackte kanone videos u.a. angesehn.. scheisse war dieser mensch der hammer!!!!!!
er war der beste und das ist definitiv!

RIP 4 EVER

DREBEN aka ENRICO PALAZZO wir werden dich NIE vergessen
DU BIST DIE NUMMER 1 , DIE NUMMER 1

29.11.2010 13:16 Uhr - Undead
Wusste noch gar nicht, dass Leslie Nielsen tot ist. Damit ist ein großartiger Komödiant von uns gegangen...
R.I.P

29.11.2010 14:03 Uhr - SmokinGun95
oah, NEE!!! leslie nielsen is tot?! -.-

29.11.2010 14:18 Uhr - staugsauber
Das mit nielsen ist echt schade. Er war ein Meister seines Fachs.

Zum Film:

Am Anfang noch so an der Grenze, aber dann wurd er einfach nur langweilig.

29.11.2010 14:21 Uhr - Raskir
>Wie ein Blinder beim Gruppensex musste ich mich an die Dinge herantasten<
Eines der coolsten Zitate der Filmgeschichte!
Mit Leslie Nielsen ist einer der ganz großen gestorben.

Back to Topic:

Typische Pseudo-Unrated-Braucht keine Sau-Fassung eines unterirdischen Films.

29.11.2010 14:35 Uhr - Puke Skystalker
Wems gefällt. Ich kann solche Filme jedenfalls nicht mehr ab.

29.11.2010 15:31 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
also die letzte komödie die mir gefallen hat war sexdrive, ist ja nicht so lange her.
aber gibt schon größtenteils nur mist, das hier ist einfach nur ein anderer.

29.11.2010 17:13 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Filme, die die Welt nicht braucht. Das habe ich hier, glaube ich, noch nie geschrieben. Aber selten so einen miesen Trailer gesehen. Zum kompletten Film müsste man mich schon in eine Zwangsjacke stecken.

29.11.2010 17:33 Uhr - Ichi The Chiller
R.I.P. LESLIE NIELSEN

Der beste Slapstic Darsteller ever ist von uns gegangen.
Danke für deine wunderbaren Filme.

29.11.2010 17:44 Uhr - Breeze Loo
Und mit dem tot von Mr. Nielsen wird die Welt noch ein wenig trostloser.

RIP


EDIT: Irvin Kershner ist auch von uns gegangen.... ach was für ein drecks Tag.

RIP

Heute wird erstmal Episode V geguckt.

29.11.2010 19:49 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Zum Film:
Der letzte Schrott! Hab ihn am Samstag gesehen (allerdings nicht die Unrated) und wäre fast eingepennt. Einfach nur langweilig!!!

Zu Leslie Nielsen:
Als ich heute morgen in den Nachrichten davon hörte, war ich zutiefst betroffen. Zumal Leslie in seinen letzten Filmen immernoch so einen fitten Eindruck machte. Dann eine verdammte Lungenentzündung und das solls gewesen sein?...............So eine Scheiße!!!
RIP

29.11.2010 20:03 Uhr - Phileas
1x
Und da sage einer nochmal Uwe Boll macht die schlechtesten Filme...

29.11.2010 20:08 Uhr - Dechristianize
User-Level von Dechristianize 2
Erfahrungspunkte von Dechristianize 83
Zum Film:
Nicht gesehen,hab ich auch nicht vor.Für mich hat diese momentane Spoofwelle nichts mit den altehrwürdigen Klassikern wie Airplane,Die Nackte Kanone,Hot Shots!,Loaded Weapon,Spaceballs (ich würde sogar Scary Movie 1 dazu zählen) usw zu tun.
Ich frage mich ehrlich,wie man überhaupt über die ewig gleichen Fäkalwitzchen lachen kann...

Zu Leslie Nielsen:
Sein Tod hat mich wirklich recht getroffen als ich davon erfahren habe.
Seine Filme (abgesehen von ein paar kleineren Ausrutschern vielleicht) werden wohl nie vergessen werden und ewig als Klassiker des moderneren Slapstick zählen.
Aber auch ältere Werke mit ihm sollten nicht unerwähnt bleiben,so wie Forbidden Planet zum Beispiel.

@schmierwurst
Damit ist schon der 2. Held meiner Kindheit an einer Lungenentzündung gestorben (Leslie Nielsen und George Peppard)

29.11.2010 21:06 Uhr - Midnight Meat Man
So ein SCHROTT
Genau so wie der richtige Twilight-Müll !!

Wer bitte lacht noch über derart miserable in scene gesetze Komödien
Solch Filme sind einfach wie jede Soap,Talk Show oder Richtersendungen - totale Verdummung!!


29.11.2010 21:26 Uhr - wolf1
Film,ist Schrott,Leslie Nielsen, danke für die nackte Pistole und Kanone,du wirst unvergessen bleiben,Frank Drebbin FOREVER!!! Oh man jetzt gehts verdammt lustig zu im Himmel,RIP.

30.11.2010 02:10 Uhr - Gefreece
2x
Welche Zielgruppe hat dieser Film eigtl? Die Twilight-Fans werdens wohl nich sehn, da sie Twilight mögen und die nicht-Twilight-Fans werden die jokes wohl nur halb verstehen bzw haben sie nur halb verstanden :-/

R.I.P. Leslie Nielsen, der Tod war heute auch neu für mich

30.11.2010 07:24 Uhr - Midnight Meat Man
Wenn wir schon über Leslie Nielsens Tod reden sollte auch erwähnt werden das der Regisseur von DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK , James Bonds Sag niemals Nie , IRVIN KERSHNER ist ebenfalls verstorben !!

Natürlich ist das kein Name den man vor der Kamera kennt aber hinter der Kamera hat de gute Mann sauber arbeit abgeliefert.

Er verstarb im Alter von 87 Jahren !!







PS: Bei immer schlechter werdenden Filmen (wie Beilight) ist das kein Wunder das nach und nach die Stars von uns gehen.


30.11.2010 10:38 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
Gefreece

Ich glaube genau da liegst du falsch.Ich selbst habe in meinem Umfeld einige weibliche Twilight Fans und die sind alle in diesen Film gegangen.Gerade weil es eine verarschung von Twilight war.

Bin grosser Horrorfan und von daher konnte ich bei Scary Movie gut ablachen.Oder bei den "Nackte Kanone" Filmen,werden doch auch andere Filme verarscht.Erinnere mich noch an die Töpferszene aus GHOST.Ich mag GHOST und trotzdem fand ich die verarsche geil in "Die Nackte Kanone 2 1/2".


30.11.2010 12:17 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Der Trailer zu dem Film ist der schlechteste, den ich je gesehen habe. Wirklich unterirdisch.

30.11.2010 22:03 Uhr - oligiman187
30.11.2010 - 02:10 Uhr schrieb Gefreece
Welche Zielgruppe hat dieser Film eigtl? Die Twilight-Fans werdens wohl nich sehn, da sie Twilight mögen und die nicht-Twilight-Fans werden die jokes wohl nur halb verstehen bzw haben sie nur halb verstanden :-/

R.I.P. Leslie Nielsen, der Tod war heute auch neu für mich

Man kann beides mögen, ich war in Twilight Eclipse und Beilight dieses Jahr ;-)

01.12.2010 12:39 Uhr - PatrickS
2x
Ich verstehe bis heute nicht, welchen Wortsinn der Twilight-Verdreher "Bei"light ergeben soll. Stehe ich auf dem etymologischen Schlauch oder ist die Titelauswahl einfach genauso sinnlos und schlecht wie der Film selbst?

01.12.2010 15:22 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
Beilight = Beileid

04.07.2011 16:05 Uhr - evolinag
Ich fand den Film voll witzig wie alles von Seltzer und Friedberg.
Was da alles für die PG-13 fliegen musste...
Die Sexpuppe lass ich mir noch einreden, aber ich bezweifle stark, dass der Film wegen dem pinkelnden Jacob, der Springbrunnenparty oder dem "Ich hoffe bloss, dass ich bald wieder kacken kann" ein R-Rating bekommen hätte.
Und bei 0:53 ist ja in der PG-13 Fassung mehr.
Bei Fantastic Movie lohnte sich ja die Unrated noch, da gab es einige Gags mehr, aber hier ist es ja wirklich egal welche Fassung man sich gibt...
Toller SB!

Wird es auch einen SB von BBFC 12 - BBFC 15 geben?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der dt. DVD mit beiden Fassungen

Amazon.de



Squirm - Invasion der Bestien
Creature Features Collection #8
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



The Fog - Nebel des Grauens
4K UHD/BD Steelbook
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 10,99
amazon video prime



10x10
Blu-ray 13,99
DVD 9,99
Amazon Video 9,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)