SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware
Titelcover von: Green Lantern

Green Lantern

zur OFDb   OT: Green Lantern

Herstellungsland:USA (2011)
Genre:Action, Comicverfilmung, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,98 (37 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 28.10.2011
Buster
Level 13
XP 2.527
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Warner, DVD
Land USA
Freigabe PG-13
Laufzeit 104:30 Min. (ohne Abspann) NTSC
Extended Cut
Label Warner, Blu-ray
Land USA
Freigabe PG-13
Laufzeit 114:03 Min. (ohne Abspann) NTSC
In letzter Zeit erscheinen die erweiterten Fassungen (Director's Cut, Extended Cut…) von Kinofilmen häufig nur exklusiv auf Blu-ray. Dieser Vorgehensweise ist die Firma Warner auch bei der Verfilmung der Comicvorlage von Green Lantern treu geblieben (wir berichteten).

Die Kinofassung krankte noch daran, dass es so aussah, als ob man versucht hat, viel zu viele Szenen in eine relativ kurze Laufzeit zu packen. Von der Erde in den Weltraum und zurück zur Erde. Erde – Weltraum - Erde – Weltraum und wieder zurück. Zwischenzeitlich immer wieder neue Geschichten. Damit wirkte der Film deutlich überfüllt, wenig stringent und man hatte stets das Gefühl, dass irgendetwas fehlt. Auch der Wechsel zwischen Humor und Ernsthaftigkeit gelang nicht immer optimal.

Als Mitte August die Nachricht veröffentlicht wurde, dass es für die Heimkinoauswertung einen 14 Minuten längeren Extended Cut geben soll, hegten Fans die Hoffnung, dass damit die Schwächen der Kinofassung ausgemerzt werden könnten. Doch leider ist das Ergebnis eher enttäuschend. Ein Vergleich der beiden Fassungen erbrachte, dass die angegebenen 14 Minuten erst einmal auf 9 Minuten und 33 Sekunden schrumpften (ohne Abspann) und allein durch das Hinzufügen von Handlungssequenzen weder der Film, seine Geschichte oder die Hauptcharaktere voran gebracht werden konnten. Es gibt weder mehr Action, noch mehr Handlung, die wirklich für die Geschichte relevant ist und auch keine tiefer gehende Charakterdarstellung des Hal Jordan und seiner Probleme.

Für diesen Schnittbericht, der die Ergänzungen deutlich macht, wurde die US PG-13 DVD mit der US PG-13 Blu-ray verglichen.
Weitere Schnittberichte
Green Lantern (2011) Kinofassung - Extended Cut
Green Lantern (2011) VOX Nachmittag - FSK 12 Kinofassung
Green Lantern (0) US Comic - US Comic

Meldungen


00:03:57
Rückblick ins Jahr 1993.
8 Min.

Der junge Hal kann nicht schlafen, da morgen der große Tag ist, an dem er seinen Vater, Martin Jordan, zum Flugplatz der Ferris Aircraft begleiten und ihm bei einem Testflug zusehen will. Als er Stimmen hört, steht er auf und geht leise die Treppe herunter. Er hört ein Gespräch zwischen seiner Mutter, die sich offensichtlich sorgen macht und seinem Vater.

Martin: "I mean, we go into this every time."
Mom: "It's not every time."
Martin: "No, honey. Think back. Think back. Think back."
Mom: "I was fine the last time. I'm usually fine. I'm fine with your work. Can I just tell you something?"
Martin: "Of course you can."
Mom: "I'm scared, honey."
Martin: "Shh, shh.."



Martin stattet seinem Sohn, der sich wieder ins Bett zurückgezogen hat, einen Besuch ab.

Hal: "Is everything okay?"
Martin: "Oh, you know how Mom gets before a test flight."
Hal: "But you're not scared, are you, Dad?"
Martin: "Let's just say it's my job not to be. Good night, son."



Am nächsten Morgen wacht Hal durch das dröhnen von Düsenflugzeugen auf, die sehr niedrig über das Haus fliegen. Er greift sich sein Frühstück, welches seine Mutter schon bereithält und rennt, so schnell er kann, zum Flugplatz.

Mom: "Hal, you're gonna be late."
Hal: "Good morning, Mom. Gotta go."



Hal trifft gerade noch seinen Vater, der die letzten Vorbereitungen trifft. Hier kommt es auch zu einem Treffen mit Carl Ferris, dessen Tochter Carol sich ebenfalls auf dem Flugplatz befindet.

Hal: "You think she'll break mach 3?"
Martin: "We'll find out soon enough. Hey, shouldn't you be in school?"
Hal: "Mr. Ferris raised the rear stabilizer."
Martin: "Yes, he did."
Ingenieur: "The yaw rate gyros are calibrated, but the pitch is off 2 degrees."
Martin: "I can live with that. How about the INS?"
Ingenieur: "Good to go."
Martin: "Okay."
Carl: "Be sure to check the ignition sequences."
Martin: "No problem. We did, Carl, twice."
Carl: "Right. And, uh, the gyros? Did we do the gyro calibrations?"
Martin: "Hey, Carl. Maybe Hal would like to join Carol up in your office. The two of them can watch together."
Carl: "Come on, young man. Let's go find Carol."
Martin: "Hal. Keep it warm for me."



Im Büro von Carl wartet Carol auf Hal. Hector Hammond befindet sich ebenfalls dort und beginnt eine leichte Konversation mit Carol als sein Vater, der Senator, hereinkommt und Hal wie seinen eigenen Sohn begrüßt.

Hector: "Hi."
Carol: "Oh, hey, Hector."
Hector: "Hey. So, um, I have this book. It's about the possibility of life on other planets."
Carol: "Cool."
Hector: "Well, it almost has to exist, but ..."
Carol: "Hal!"
Hal: "Hey Carol. Hector. You still wanna trade Hot Wheels?"
Hector: "Sure."
Bob Hammond: "Well, look who's here. Our future test pilot. Jacket suits you, son."
Hector: "Hi, Dad."
Bob Hammond: "Hey. I keep telling Hector, books are fun, but every once in a while it's not such a bad idea to get out in the world, right, Hal?"
Carl: "Hey, Bob."
Bob Hammond: "The man of the hour. Nothing like a first flight to get the blood boiling, eh, Carl?"
Carol: "Dad, can we watch from down in the field?"
Carl: "Sure."
Hal: "Yes!"
Carl: "You kids be careful. Stay with the engineers."
Bob Hammond: "Come on, son. See it up close."
Hector: "That's okay, Dad. I'll be fine."



Während Marin Jordan den Tower um letzte Anweisungen bittet, eilen Carol und Hal herbei, um den Start nicht zu verpassen. Es kommt zur Katastrophe und die Maschine fängt kurz nach dem Start Feuer. Martin schafft es nicht mehr, sie unter Kontrolle zu bringen, streift den Tower und stürzt ab. Hal wird Zeuge, wie sein Vater in den Flammen des Testflugzeugs ums Leben kommt.

Martin: "Ferris Tower, Sabre One, ready for take-off. Request unrestricted climb, flight level 450."
Hal: "Yes! Yes!"
Tower: "Sabre One, unrestricted clim approved. On passing 10.000 feet, contact Ferris Departure. You're cleared for take-off. Good luck, Sabre."



Alternative Texteinblendung
Um einen Anschlussfehler zu vermeiden, wurde die Texteinblendung angepasst.
Kein Laufzeitunterschied

KinofassungExtended Cut


00:26:08
Hal, der kurz zuvor den Absturz seiner Testmaschine überlebt hat, unterhält sich mit seinem Bruder Jack. In der Kinofassung fehlt die Einblendung ihrer Mutter.
2 Sek.



00:26:22
Seine Mutter, die das Gespräch mit angehört hat, wendet sich traurig ab.
5 Sek.



00:27:16
Hal, der aufgrund seiner Panne mit der neuen F-35 beinahe zu spät zu seinem Geburtstag gekommen wäre, unterhält sich etwas länger mit dem kleinen Jason.
1 Min. und 26 Sek.

Hal: "You know, I used to know this kid. Was a funny-looking bastard. One day, he's standing on the mound, and throws a perfect game."
Jason: "That... That was me."
Hal: "That was you? Thought you looked familiar. You where totally in the zone that day. Remember?"
Jason: "I still dream about it."
Hal: "I bet. Take it. Close your eyes. Go on. Now, can you remember exactly how you felt that day? That's how I feel when I'm flying. Like that plane is a part of me. No, it's like, no matter how bad things get there's something good out there just over the horizon."
Jason: "I could really feel it."
Hal: "Yeah. Me too."

Kommentare

28.10.2011 00:07 Uhr - turkelton
Sieht ja nicht gerade aus, als hätte sich da was getan. Schade, ich dachte ich könnte ihm eine Chance geben wenn er als Extended rauskommt.

28.10.2011 00:12 Uhr - Thrax
Hab den noch nicht gesehen, hab aber bisher fast nur schlechtes gehört. Schau mir den also mal an, werde aber nicht zuviel erwarten.

28.10.2011 00:49 Uhr - Topf
schade, dachte der film würde aufgewertet werden, naja typisch x.x

28.10.2011 01:01 Uhr - metalarm
also mir hat der film sehr gut gefallen.

28.10.2011 01:26 Uhr - MartinKove
Der Film war schlecht, die Comics sind eher düster und das hätte auch der grundtenor sein sollen, dann wäre der Film auch nicht gefloppt. Ich hätte mir Alan Scott oder Kyle Garner als Green Lantern gewünscht. Naja...DC kann's halt leider nicht, bis auf Batman, kommt nur Schrott von denen ins Kino

28.10.2011 02:15 Uhr - Splattermann
Mir hat der Film gefallen, aber ich kenne das Comic nicht. Wenn ich Comics lesen würde, würde mir so mancher Film nicht gefallen, also lasse ich es gleich lieber, bevor ich mich jedesmal ärgere. Was soll eigentlich das zusätzliche Zeug in dem Film, wenn es eh nicht die Story vorantreibt oder einiges erklärt? Kann ja nur finanzielle Hintergründe haben...

28.10.2011 07:50 Uhr - ElRackadusch
Danke für den Schnittbericht. Scheint also wieder nur ne Geldmacherei zu sein der extended cut. Bin ja mal gespannt ob sich mal wer an die Langfassungen von Herr der Ringe wagt^^

28.10.2011 08:21 Uhr - Midnight Meat Man
Der Film war schlecht !!! Und ich setz noch einen drauf ........die goldene Himbeere ist zu gut für diesen Mistfilm.
Mit abstand der schlechteste Kinofilm 2011

28.10.2011 08:55 Uhr - marty-mcfly
Wieder mal nur Geldmacherei das ganze. Was nützt der ganze neue Prolog? Das hat man auch schon in der KF ohne Probleme verstanden. Ich hätte mir lieber ein paar mehr Entwicklungen im Bezug auf GL gewünscht

28.10.2011 09:44 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
ich war bei dem film im kino, viele leute haben nach ne Stunde das Kino verlassen, genauso r das auch bei Sucker Punch. Ich habe mir den Film zu ende angesehen, aber kann nur sagen, etrem albern und etwas hirnlos

28.10.2011 10:05 Uhr - guilstein
Unter den DC-Superhelden der größte Langweiler, und das will schon was heissen in der Gesellschaft von Superman und Aquaman als langweilig zu gelten, aber als Film noch unterirdischer.

Warum nicht mal ein Lobo- oder Hitman-Film, dann aber bitte wenigstens R-Rated.

28.10.2011 11:00 Uhr - reno_raines
Hab den nicht gesehen aber für nen 10er nehm ich den mal mit auf BD. Der 5min Wondercon Trailer hatte mich sehr begeistert, so schlecht kann der also nicht sein...

So einen EC braucht natürlich kein Mensch!

28.10.2011 11:04 Uhr - Slasher006
@guilstein

Yeah eine Verfilmung von LOBO wäre hammergeil... Da hättens es die Studios sogar relativ einfach da die Storys in den Comics ja nur das Vehikel für grenzenlose Gewalt, coole Sprüche und dicke Titten sind. XD


Green Lantern ist genau wie Thor und Cap. Amerika eh nur ein Vorfilm für The Avengers.

28.10.2011 11:26 Uhr - Pollution
Also wenn, dann wäre Green Lantern eher ein Vorfilm für Justice League und nicht Avengers, weil das eine DC und das andere Marvel ist, aber ich bin mir nichtmal sicher, ob Green Lantern laut Comic-Vorlage überhaupt bei der Justice League war (welche aber wohl tatsächlich auch einen Film bekommen soll).

Aber wo der Titel bereits gefallen ist: Ich fand Green Lantern zumindest besser als Captain America, der einfach nur belanglos vor sich hin plätscherte und Thor bei weitem besser, als dass ich ihn als reinen Vorfilm zu Avengers abstempeln wollen würde.

28.10.2011 14:36 Uhr - BadGendo
Wird in 3D und Extended gekauft. Ich fand den Film super!

28.10.2011 15:14 Uhr - Slasher006
28.10.2011 - 11:26 Uhr schrieb Pollution
Also wenn, dann wäre Green Lantern eher ein Vorfilm für Justice League und nicht Avengers, weil das eine DC und das andere Marvel ist..


Da hab ich mich vertan.. Du hast da natürlich Recht. Trotzdem kommt da mit ziemlicher Sicherheit auch ein Film.

28.10.2011 15:41 Uhr - Mr.Terminator
User-Level von Mr.Terminator 1
Erfahrungspunkte von Mr.Terminator 25
Green Lantern war eines der Gründungsmitglieder der JLA und auch sonst fast immer dabei ;)

28.10.2011 15:53 Uhr - BigBully
Ich fand den auch im Kino-Cut super. Und hol mir auch die extended BD
Wenn den hier soviele scheisse fanden im Kino dann frag ich mich warum das immer auch jeder kundtun muss?. Ist doch logisch das der dann als DC oder EC auch noch scheiss ist für diejenigen....

28.10.2011 16:02 Uhr - Freak
@ Mr.Terminator:
Wollt ich auch grad schreiben.... :(
(wobei es immer wechselnde Lanterns waren)

@ Slasher006:
Der JLA-Film ist schon seit wahren Ewigkeiten geplant und kam bis jetzt nich nie über das Planungs-Stadium hinaus. Bei Avengers hatten die ja noch den Vorteil, dass alle einzelnen Darsteller dafür unterschrieben haben (ok, bis auf Edward Norton). Bei JLA müssten die alles wieder neu einführen, was Warner (die dies wahrscheinlich übernehmen würden) sicher nicht gebacken kriegt.


11. 28.10.2011 - 10:05 Uhr schrieb guilstein
Unter den DC-Superhelden der größte Langweiler, und das will schon was heissen in der Gesellschaft von Superman und Aquaman als langweilig zu gelten

Also, da Du Dich ja hierbei auf die Comics beziehst, muss man leider sagen, dass das völliger Schwachsinn ist. Von 'gelten' kann hier schonmal gar keine Rede sein, nur weil das in Deinem Hirn so rumspukt. Ich kenne sehr viele DC-Leser (und das sind nicht nur Nerds, à la Big Bang Theory), und keiner teilt da Deine Meinung. Ich auch nicht.

Der Film war leider eher ein Reinfall, was aber zu erwarten war. Es beginnt ja schon damit, dass Mr.Reynolds Charakter überhaupt nicht mit Hal Jordan aus den Comics übereinstimmt, sondern eher mit dessen Nachfolger Kyle Rayner. Und wenn man bedenkt, dass seine Geschichte noch sehr sehr düster wird (zumindest in den Comics), fehlt dem Film auch definitiv der emotionale Tiefgang der Hauptfigur (und auch seines Lehrers Sinestro).

Aber unterhaltsam fand ich ihn schon. Das muss ich trotzdem zugeben, und ich werd ihn mir auch holen. Gerade OA fand ich (wie Asgard bei Thor) sehr gelungen.

28.10.2011 16:06 Uhr - Freak
edit: Doppelpost. Sry

28.10.2011 20:05 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Extended macht den Film auch nicht besser. Schade, hatte mir mehr von der Verfilmung erhofft. Und Reynolds sieht sowas von schwul mit der grünen Maske aus!!!

28.10.2011 21:39 Uhr - Dok Ohnehoden
Die rote Laterne unter den Comicverfilmungen! Und da sind einige schlechte dabei!

29.10.2011 01:34 Uhr - Isegrim
Schwach.... sehr schwach!!!!

29.10.2011 11:56 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Irgendwie höre ich immer... die 'Grüne Latrine' :)

05.12.2011 17:42 Uhr - Caligula
sehr,sehr,sehr,seeeeeeeeeeeehr schlechter Film.
Bähhhhh, nie wieder.

29.12.2011 15:52 Uhr - RatedREdge2196
Nun wie ich das finde also Der Film ist echt ein muss.

02.01.2012 18:44 Uhr - Riddick77
also ich fand ihn ganz unterhaltsam. nix weltbewegendes,aber für einen verregneten nachmittag gut zu gebrauchen.

14.01.2012 17:54 Uhr - Agregator
Ich fand den Film auch gut.Klar ist es nicht die beste Comicverfilmung aber immer noch besser als Catwoman,Jonah Hex,der erste Hulk Film,Elektra,Superman Returns usw. - da gibts bei weitem schlechtere als Green Lantern!

09.02.2012 18:05 Uhr - Bossi
Wer mit GL schon Comicmäßig nichts anzufangen wußte, für den bietet dieser Film trotzdem solide SciFi-Action mit klasse Effekten. Hier kann man sich aber durchaus den DC sparen, da nicht wirklich Effekte daran glauben mußten, sondern eher nur langgezogenes Bla-Bla.

Netter Superhelden-Film, optisch klasse. Fazit: 9/10 Punkten.

12.06.2012 09:45 Uhr - Leaper Joe
1x
Hatte aufgrund vieler schlechter Kritiken nicht viel erwartet - und wurde positiv überrascht. Hat mir sehr gut gefallen.

19.03.2014 12:26 Uhr - cinema-watcher
was mich mal interesieren wüde sind die extenden fassungen den überhaupt synchronisiert oder nur mit untertiteln?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Extended Cut
Exklusiv bei Amazon erscheint erhältlich im
Limited Steelbook

Amazon.de

  • Ted 1+2 Collection
  • Ted 1+2 Collection

  • 5 Blu-rays inkl. Flash Gordon
  • 39,99 €
  • X - Limited 4K UHD/BD CE
  • X - Limited 4K UHD/BD CE

  • UHD/Blu-ray Mediabook
Cover A
29,99 €
Cover B
29,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Air Borne - Flügel aus Stahl
  • Air Borne - Flügel aus Stahl

BD/DVD Mediabook
24,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €
  • Cover Hard
  • Cover Hard

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover B
30,60 €
Cover A
31,36 €
  • The Northman
  • The Northman

4K UHD/BD Steelbook
42,99 €
Blu-ray
24,99 €
4K UHD/BD
36,99 €
BD Stbk.
25,44 €
Prime Video HD
11,99 €