SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware

    Dreamscape - Höllische Träume

    zur OFDb   OT: Dreamscape

    Herstellungsland:USA (1983)
    Genre:Abenteuer, Horror, Fantasy,
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,38 (8 Stimmen) Details
    16.11.2018
    Pratt
    Level 23
    XP 11.734
    Vergleichsfassungen
    PG-13 DVD
    Label Image Entertainment, DVD
    Land USA
    Freigabe PG-13
    Laufzeit 98:53 Min. (94:53 Min.) NTSC
    FSK 16 DVD
    Label e-m-s, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 95:19 Min. (91:27 Min.) PAL
    Im Jahre 1983 entstand unter der Regie von Joseph Ruben der Mysterythriller/Horrorfilm Dreamscape in den Hauptrollen waren Dennis Quaid, Kate Capshaw, Christopher Plummer und Max von Sydow zu sehen.

    Kurz vor Erscheinen des Films war in Amerika die neue PG-13 Einstufung entstanden, unter deren Auflagen musste der Film in einigen, vorallem in den erotischen Szenen "Federn" lassen.

    Verglichen wurde die zensierte amerikanische DVD-Fassung (PG-13) (von Image Entertainment) mit der ungekürzten deutschen DVD (FSK 16) (von EMS).

    Laufzeit der PG-13 Fassung: 94:53 min. ohne Abspann / 98:53 mit Abspann. NTSC-Format (entspricht in PAL: 91:00 / 94:50 min.)
    Laufzeit der EMS-Fassung: 91:27 min. ohne Abspann / 95:19 min. mit Abspann


    Bildvergleich:

    Das Bild der amerikanischen PG-13 Fassung von Image Entertainment ist deutlich besser und klarer, zudem im Originalformat, während die Farben in der EMS Fassung verwaschen wirken, außerdem wurde das alte 1.33:1 Videoformat verwendet.


    Unterschiede zwischen den Fassungen:

    Die PG-13 Fassung unterscheidet sich insgesamt an drei Stellen von der EMS-Fassun und zwar durch Retuschen, bzw. rangezoomte Bilder, in zwei Nacktszenen und einem kurzen Cut bei einer Blutfontäne, leider ist das Bild der EMS-Fassung nicht sonderlich gut und sehr dunkel, ich hoffe man erkennt alles auf den Bildern. Des Weiteren sind vor Beginn des Films unterschiedliche Logos zu sehen.
    Weitere Schnittberichte:

    Meldungen:
    Dreamscape feiert Blu-ray Premiere (24.08.2015)

    Alternatives Bildmaterial
    0:00:00: Vor Beginn des Films laufen in beiden Fassungen unterschiedliche Logos durch.
    0,10 Sec.

    PG-13FSK 16 (e-m-s)


    Alternatives Bildmaterial bzw. aufgezoomtes Bild
    0:39:50: Für die PG-13 Fassung des Films wurde alternatives oder stark rangezoomtes Bildmaterial verwendet, so dass die Brüste der Frau nicht zu sehen sind.
    Kein Zeitunterschied

    PG-13FSK 16 (e-m-s)



    00:46:56: Es fehlt eine kurze Blutfontäne als der Junge dem Schlangenmann den Kopf abschlägt, die PG-13 setzt wieder ein, als der Kopf des Schlangenmannes in den Abgrund fällt. (Die Bilder sind leider sehr dunkel.)
    00:01 sek.



    00:54:41: Die "Lovedream"-Sequenz im Zug wurde um einige kurze Einstellungen entschärft bzw. herangezoomt, unter anderem fehlen die nackten Brüste von Kate Capshaw und wie sie ihre Beine um Dennis Quaid schlingt.
    00:38 sek.
    Cover der ungekürzten Fassung von EMS (Neuauflage).

    Kommentare

    16.11.2018 00:13 Uhr - KoRn
    2x
    SB.com-Autor
    User-Level von KoRn 15
    Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
    Vor dem Schlangenmann in der Traumsequenz hab ich mir als Kind echt in die Hose gesch...

    Sagt mal das Cover ist doch von Indianer Jones 2 rein gerutscht oder? Das ist ja der Brüller :D

    16.11.2018 00:23 Uhr - Pratt
    DB-Helfer
    User-Level von Pratt 23
    Erfahrungspunkte von Pratt 11.734
    Originalcover der US-DVD, da haben sie sich wahrscheinlich mehr Zugkraft an den (Kino-)Kassen erhofft..., in den USA ist der genau zwei Wochen nach Indy gestartet ;-)

    16.11.2018 00:26 Uhr - Fulgento
    Toller Film.
    Gibts uncut auch in sehr guter Quali von Turbine!

    16.11.2018 00:47 Uhr - Pratt
    DB-Helfer
    User-Level von Pratt 23
    Erfahrungspunkte von Pratt 11.734
    16.11.2018 00:26 Uhr schrieb Fulgento
    Toller Film.
    Gibts uncut auch in sehr guter Quali von Turbine!


    Nicht ganz uncut SB folgt.

    16.11.2018 01:01 Uhr - Fulgento
    Ja....
    Grad gesehen.
    Das Retusche Zeichen bei den Veröffentlichungen.
    Wird wohl durch das PG Master betreffend die Brüste Szene sein.
    Naja....
    Ich sag mal, nicht schön, aber gibt schlimmeres.
    Muss mir den noch mal anschaun.

    16.11.2018 08:59 Uhr - Pratt
    DB-Helfer
    User-Level von Pratt 23
    Erfahrungspunkte von Pratt 11.734
    Genau, haben sie wahrscheinlich übersehen, denn die beiden anderen Sachen sind beide drin.

    16.11.2018 13:20 Uhr - FdM
    User-Level von FdM 2
    Erfahrungspunkte von FdM 54
    16.11.2018 00:26 Uhr schrieb Fulgento
    Toller Film.
    Gibts uncut auch in sehr guter Quali von Turbine!


    Wenn es die DVD schon ab 1 Euro gibt,kaufe ich mir kein MB für 30...

    Ich kann mit der 1st Auflage im Jewel-Case super leben,kein Titel,den man öfter als 1x sehen muss.

    16.11.2018 13:37 Uhr - Fulgento
    Film aus Jugendtagen. Grad der Schlangenmann und das geile Dreamworld Finale blieben an mir hängen. Davon abgesehen funktioniert der Film eher als gut unterhaltender Thriller mit eingestreuten Horrorelementen. Für nen schönen Retro Abend hin und wieder gut ansehbar.

    Am Drehbuch schrieb übrigens Chuck Russell mit.
    Regiesseur von Nightmare on Elm Street 3.
    Zufall?
    ;-)

    Kann mich erinnern, dass der mal wirklich uncut incl. "Vollständiger Busenszene" im ZDF lief.
    Aber egal.
    Bin mit der Blu recht zufrieden.
    Mir sind gute Bild- und Tonqualität wichtiger, als durch Masterfehler
    bedingte vergessene, bzw. weg gezoomte Hupen. ;-)))

    P.S. @ FdM

    Ein MB gibts von dem Film nicht. Hätte ich mir auch nicht geholt.
    Aber fand das Steel schon recht schick.
    Und die Amaray Blu gibts auch recht günstig


    16.11.2018 20:14 Uhr - Ludwig
    3x
    16.11.2018 00:13 Uhr schrieb KoRn
    Indianer Jones 2

    Das ist jetzt nicht Dein ernst, oder?

    16.11.2018 20:23 Uhr - Pratt
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von Pratt 23
    Erfahrungspunkte von Pratt 11.734
    Bei der Blu-Ray ist es definitiv kein Masrer-Fehler sondern die alte Zensur der hier beschriebenen PG-13 Fassung...

    Ich mag den Film, gut aufgelegte Darsteller und nette Ideen, dazu der Retro Charme, reicht mir. Die Blu-Ray ist natürlich qualitativ um Welten besser, da erkennt man im Gegensatz zur EMS DVD auch die Blutfontäne beim Enthaupten des Schlangenmannes.


    16.11.2018 13:37 Uhr schrieb Fulgento
    Film aus Jugendtagen. Grad der Schlangenmann und das geile Dreamworld Finale blieben an mir hängen. Davon abgesehen funktioniert der Film eher als gut unterhaltender Thriller mit eingestreuten Horrorelementen. Für nen schönen Retro Abend hin und wieder gut ansehbar.

    Am Drehbuch schrieb übrigens Chuck Russell mit.
    Regiesseur von Nightmare on Elm Street 3.
    Zufall?
    ;-)

    Kann mich erinnern, dass der mal wirklich uncut incl. "Vollständiger Busenszene" im ZDF lief.
    Aber egal.
    Bin mit der Blu recht zufrieden.
    Mir sind gute Bild- und Tonqualität wichtiger, als durch Masterfehler
    bedingte vergessene, bzw. weg gezoomte Hupen. ;-)))

    P.S. @ FdM

    Ein MB gibts von dem Film nicht. Hätte ich mir auch nicht geholt.
    Aber fand das Steel schon recht schick.
    Und die Amaray Blu gibts auch recht günstig


    16.11.2018 20:37 Uhr - Fulgento
    1x
    Meinte ja auch mit "Masterfehler" eben das Übersehen dieser einen Szene.
    Hatte mich da falsch ausgedrückt.

    Und wenn man es nicht weiss, fällts auch gar nicht auf.

    17.11.2018 19:09 Uhr - KoRn
    1x
    SB.com-Autor
    User-Level von KoRn 15
    Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
    16.11.2018 20:14 Uhr schrieb Ludwig
    16.11.2018 00:13 Uhr schrieb KoRn
    Indianer Jones 2

    Das ist jetzt nicht Dein ernst, oder?


    Da spielt sogar Kate Capeshaw mit (ebenfalls Indy 2) und dieses Cover sieht nicht wie Indy 2 aus???
    Ich rede nur vom Cover nicht vom Film.

    https://www.schnittberichte.com/pics/SBs/200/640239/cover.jpg

    17.11.2018 21:23 Uhr - Fulgento
    Und zeigt ihre Brüste....
    ;-)
    Der Spielberg wusste warum.
    ;-)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • Leprechaun Returns
    • Leprechaun Returns

    Cover A
    33,99 €
    Cover B
    33,99 €
    Cover C
    33,99 €
    Cover D
    33,99 €
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
    • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

    Blu-ray/DVD Mediabook
    16,89 €
    DVD
    9,99 €
    • Young Guns
    • Young Guns

    Cover A
    33,99 €
    Cover B
    33,99 €
    Cover C
    33,99 €
    Cover D
    33,99 €
    Cover E
    33,99 €
    Cover F
    33,99 €
    • Top Gun
    • Top Gun

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,99 €
    • Ip Man 4: The Finale
    • Ip Man 4: The Finale

    BD Steelbook
    22,99 €
    Blu-ray
    13,99 €
    DVD
    11,99 €
    • Satanic - Ausgeburt des Wahnsinns
    • Satanic - Ausgeburt des Wahnsinns

    Cover A
    30,01 €
    Cover B
    29,90 €
    Cover C
    29,90 €
    Cover D
    29,90 €