SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Kingdom Come · Mittelalterspiel - PEGI 18 UNCUT · ab 57,00 € bei gameware Star Wars: Legion · 2-Spieler Miniaturenspiel - in Aktion · ab 75,90 € bei gameware

Diabolisch

zur OFDb   OT: Diabolique

Herstellungsland:USA (1996)
Genre:Drama, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,50 (2 Stimmen) Details
13.01.2018
TonyJaa
Level 35
XP 39.492
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 12 ofdb
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 97:50 Min. (97:43 Min.) PAL
FSK 16 ofdb
Label Warner Home Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 105:03 Min. (99:31 Min.) PAL

Vergleich zwischen der gekürzten Tele 5 ab 12- Fassung vom 28.12.2017 (20:15 Uhr) und der ungekürzten FSK 16- DVD.

Henri-Georges Clouzot's 1955er Original "Die Teuflischen" gilt als großer Klassiker des morbiden Kinos und als eine der besten Arbeiten des französischen Regiesseurs. Umso schwerer hatte es Jeremiah Chechik bei seinem hier behandelten '96er Remake des Stoffes, zumal die allübliche Messlatte natürlich sehr hoch hing. Herausgekommen ist dabei ein grundsolider Thriller - Massenware aus heutiger Sicht - bei dem die Schauspieler sich zwar redlich Mühe geben, das fade Skript aber ohnehin nicht allzu viel zulässt. Nennenswerte neue Ideen sucht man vergebens, jedoch erweist sich der finale Cliffhanger dennoch als positive Überraschung. Hierzulande ungekürzt mit einer FSK 16- Freigabe erschienen, waren natürlich Schnitte für die hier vorliegende Abendfassung des Senders Tele 5 erwartbar. Diese halten sich allerdings zum Glück in Grenzen und stützen sich nur auf den (vermeintlichen) Mord am fiesen Ehemann, des Charakters Guy, sowie die finale Auseinandersetzung. 


Bei insgesamt 3 Schnitten (+ Anfangslogo/Abspann) fehlen 96,00 Sekunden (= 01:36 Min.)

Die Laufzeitangaben sind von der FSK 16- DVD entnommen worden.

Weitere Schnittberichte
Diabolisch (1996) Tele 5 ab 12 - FSK 16

00:00 Min.
Die ungekürzte Fassung zeigt vorab noch ein etwas neueres "Warner Bros."- Logo, zudem wurde das anschließende Schwarzbild etwas verkürzt.
12,20 Sek.

29:09 Min.
Die Egoperspektive von Guy unter Wasser mit Blick auf Mia und Nicole ist geringfügig länger, als er plötzlich die Augen wieder öffnet und von den beiden Frauen, nicht ganz ohne Gegenwehr, unter Wasser gedrückt wird. Es entbrennt ein regelrechter Überlebenskampf. Guy schafft es sogar mehrmals kurz wieder aufzutauchen und um Hilfe zu rufen.


Schließlich wird Mia von Guy in eine der Ecken des Badezimmers gedrängt und wirkt benommen, sodass Nicole alleine den übermächtig wirkenden Fiesling unter Wasser drücken muss.
Nicole: "Hol die Wasserflasche!"
Gesagt getan und Mia spurtet los, während Guy weiter um sein Leben kämpft, immer wieder kurz aus dem Wasser auftauchen kann, dann aber wieder von Nicole zurückgedrängt wird. Mia rollt derweil den Wasserkanister den Flur entlang, Schnitt zu Guy der nun den Kampf gegen Nicole, immer schwächer werdend, schlussendlich verliert. Mit der Einstellung wie Mia die Wasserflasche ins Badezimmer rollt, setzt auch Tele 5 wieder ein.
79,64 Sek.


31:19 Min.
Der "tote" Guy ist nochmal unter Wasser in näherer Einstellung zu sehen.
5,20 Sek.


01:35:54 Min.
Nachdem Nicole mit der Harke zugeschlagen hat, bleibt diese in der ungekürzten Fassung noch in Guy's Kopf stecken. Er schaut kurz vor Schreck auf, Schnitt zu Nicole, dann wieder Guy der sich nun die Harke aus dem Kopf zieht, aus jenem stark blutend aufzustehen versucht, dann aber gänzlich umfällt. Mitten in den letzten Frames dieser Einstellung, setzt Tele 5 wieder ein.
11,16 Sek.


01:39:38 Min.
Tele 5 zeigt einen kurzen Teil des Abspannes und blendet dann ins Schwarze. Der Rest des Abspannes fehlt demnach.
265,24 Sek.

Kommentare

13.01.2018 09:32 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.965
Aufschlussreicher Schnittbericht wieder. :)
Das Remake - oder besser gesagt: diese weitere Romanadaption - habe ich mir vor gut zwei Wochen erstmalig angesehen, nachdem ich mich mal wieder dem starken Original gewidmet hatte.

Ich sehe "Diabolisch" bei einer knappen 7/10. Chazz ist wie immer der perfekte Unsympath und Stone gewohnt die kühle Blonde. Leider ist insbesondere die Atmo eher mittelprächtig, da wirkt das "alte" Original einfach viel stärker. Isabelle Adjani hat übrigens fast den gesamten Film lang den Gesichtsausdruck vom ersten Bild.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de


Es
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray 16,99
DVD 13,99
amazon video 14,99



Der 27. Tag



Accident Man
Blu-ray 17,99
DVD 15,49

SB.com