SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 67,99 € bei gameware

The Walking Dead

zur OFDb   OT: The Walking Dead

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Comicverfilmung, Horror, Drama,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,90 (185 Stimmen) Details
03.11.2012
Imbor Ed
Level 10
XP 1.565
Episode: 3.03 Walk with me (Walk with me)
FOX ab 18
Label FOX, Pay-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 18
Laufzeit 41:28 Min. (40:48 Min.) PAL
Uncut
Label AMC, Pay-TV
Land USA
Freigabe ab 14
Laufzeit 43:15 Min. (42:39 Min.) NTSC
Die Erfolgsgeschichte von The Walking Dead geht weiter. In den USA hat man damit gerade einen neuen Rekord für eine Basic Cable-Serie gefeiert. So viele wie noch nie zuvor schalteten bei AMC ein, als die Premiere der 3. Staffel vergangenen Sonntag gezeigt wurde. Der Pay TV-Sender FOX beginnt nur wenige Tage nach der US-Premiere auch in Deutschland mit der Ausstrahlung. Leider musste schon die ersten 3 Folgen der 3. Staffel in Deutschland zensiert werden.
Die FSF bewerte die 3. Folge so:
Hier sah eine einstimmige Minderheit aufgrund des überzogen-fantastisch-fiktionalen Charkaters die Möglichkeit einer Ausstrahlung in der integralen Fassung für gegeben. Die Ausschussmehrheit sah dies grundsätzlich genauso, plädierte jedoch für zwei kurze Schnitte, in denen die dargebotene Gewalt auf die Spitze getrieben wird und nach mehrheitlicher Auffassung deutlich über das dramaturgisch Notwendige hinausgeht (Quelle)


Zum Vergleich lag die FOX-Ausstrahlung vom 2.11.2012 um 22:05 Uhr vor. Gekürzt wurden 4 Sekunden in 2 Szenen.
5:35
Einer von den Gouvernors Männern schlägt mit dem Baseballschläger einem Zombie auf den Kopf.
1,5s



7:14
Der Gouvernor dreht das Messer im Kopf des Zombie-Soldaten um.
2s

Kommentare

03.11.2012 08:19 Uhr - Flufferine
Ich wäre ja für VOD,für 0,99 cent die Folge,würde ich das machen ;) Ansonsten hat man ja nicht viele Möglichkeiten,sich die Folge UNCUT zu gucken ... Danke für den Sb,wobei jene Kürzungen hier auch für mich hinnehmbar sind ;)

03.11.2012 08:32 Uhr - Kurgan
1x
Was mag denn wohl eine "einstimmige Minderheit" für eine ungekürzte Ausstrahlung sein, werte FSF.. !?! Keine Enthaltungen oder wie? Die aber zählen aber weder zur Mehr- noch zur Minderheit..

Fakt ist doch offenbar ganz einfach, dass es mehr Stimmen gegen statt für eine ungekürzte Ausstrahlung gab. Oder gibt es bei denen vielleicht auch "unterschiedliche" Minderheisvoten für zB. unterschiedlich gravierende Kürzungsmaßnahmen?

Ich befürchte, die haben sich jetzt auf die Serie eingeschossen. Das Argument "dramaturgisch über das Nötige hinausgehenden Gewaltspitzen" lässt sich äußerst "elastisch" auslegen und dürfte künftig noch andere Serien treffen, bei denen es etwas "saftiger" zugeht.

PS: Wieder ein Argument weniger für PayTV

03.11.2012 08:53 Uhr - Kerry
5x
Nur noch traurig.
Ich bezahle für Pay-TV; dennoch habe ich gestern Abend in weiser Voraussicht auf das Ansehen der Folge verzichtet.
Werde ich wohl - ohne jedes schlechte Gewissen - auf eine der nur wenige Mausklicks entfernten Alternativen zurückgreifen, was ich im Normalfall strikt ablehne.
Hierbei handelt es sich jedoch wohl eher um einen Akt der Selbstverteidigung.

An Alle welche in dem verlinkten Blog evtl. einen Kommentar hinterlassen möchten: bitte sachlich bleiben und auf Beschimpfungen verzichten. Alles Andere geht "nach hinten" los.

03.11.2012 09:41 Uhr - Nightmareone
Da gibts doch eigentlich nichts mehr aufzuregen. Es wird wohl jede weitere Folge treffen, also bringt es nichts, sich darüber dauernd aufzuregen. Slow down, wer UNCUT sehen will, findet Mittel und Wege. Selbst wenn er sie sich später als Import zulegen muss.

03.11.2012 09:48 Uhr - tobieras
@Kurgan, wenn ich nicht irre, bestand die [einstimmige Minderheit] aus eben einem vernünftigen, liberalen Geist! Insgesamt 1:4 Stimmen, aber wie gesagt:"ohne Gewähr" - geht auf FSF.de, denn wegen den wahren Bergen an Beschwerden haben sie aus Gründen der "Transparenz", wie Sie es nennen, regelrechte Schnittberichte mit, man höre und staune, Timecodes und Rechtfertigungeh für die Cute online gestellt!

JUGENDSCHUTZ IST DAS EINE -
E R W A C H S E N E N Z E N S U R ETWAS G A N Z ANDERES!

T.

03.11.2012 09:59 Uhr - guilstein
12x
Wenn man sich die Gesichter hinter der FSF so anschaut, dann ist das ein Auffanglager für Soziologen, ein Studienbereich für den ich ausserhalb der Behandlung und Betreuung von geistig Behinderten wenig Verwendung sehe, was sich zwangläufig in der hohen Arbeitslosenzahl unter den ehemaligen Soziologiestudenten zeigt.

Die Soziologiestudenten die ich kannte, waren ein Haufen von Laumalochern, die sich für das ihrer Meinung leichteste Studium entschieden hatten, bei dem sie am ehesten bis Mittags im Bett liegen konnten und nur die Hälfte der angebotenen Vorlesungen besuchen mussten. Hatten sie dann, "genötigt" durch Studiengebühren (ein System, was es in NRW nicht mehr gibt, was ich aber für Langzeitstudenten in solchen Studiengängen für durchaus angemessen halte), dann doch endlich mal geschafft ihr Studium hinter sich zu bringen, ging ihnen auf einmal ein Licht auf, dass der Bedarf auf dem Arbeitsmarkt wohl doch eher gering ist und heulten ihren Mitmenschen die Ohren voll, wie überqualifiziert sie doch für die wenigen Berufsoptionen seien, die ihnen noch geblieben waren und dass sie sich lieber für ein anderes Studium entschieden hätten.

Und so einer, der noch nicht mal seine Entscheidungen für sich selbst abschätzen kann, wagt es Entscheidungen für die Allgemeinheit zu fällen und wird auch noch dafür bezahlt?

03.11.2012 10:27 Uhr - kroenen77
5x
@guilstein: Meine volle Zustimmung.Es ist eine Farce,was hier in Deutschland passiert.Als hätte sich die Welt komplett umgekrempelt..jetzt bestimmen die Waschlappen ohne Rückgrat über die anderen Bürger.Ob in der Politik,wo zuhauf gekaufte Doktoren im Bundestag einpennen oder in den Behörden,wo man sich noch bedanken muss,wenn man überhaupt zeitnah etwas bearbeitet haben möchte.Von kriminellen Fremdlingen,grössenwahnsinnigen Bänkern und immer höheren Lebenskosten will ich garnicht erst anfangen.Ein Trauerspiel.

03.11.2012 10:42 Uhr - Flufferine
...und zu all dem Überfluss auch noch gekürzte Folgen im TV...ja,die Menschheit steht vor einer Aufgabe,die es zu lösen und bewältigen geht...wird es Ihr gelingen,oder die zensierten Zombies doch den Sieg über Mensch und Geviech erlangen ???

03.11.2012 12:02 Uhr - Movie_Gucker
Also wegen der 4 Sekunden(!) Zensur geht die Welt auch nicht vor die Hunde. Ruhig bleiben und lieber mal nach draussen gehen und den schönen Tag genießen.

03.11.2012 12:26 Uhr - splatboy
5x
03.11.2012 12:02 Uhr schrieb Movie_Gucker
Also wegen der 4 Sekunden(!) Zensur geht die Welt auch nicht vor die Hunde. Ruhig bleiben und lieber mal nach draussen gehen und den schönen Tag genießen.

Es geht ums Prinzip!

03.11.2012 12:28 Uhr - muffel
1x
Absolut zum Kotzen, und dafür bezahle ich Pay-TV!!!

03.11.2012 12:30 Uhr - Sonntag
8x
Lieber Movie_Gucker, es geht bei der Kritik gegen Zensur nicht um "nur 4 Sekunden" sondern um die Tatsache an sich. The Walking Dead hat mit Recht keine Jugendfreigabe, soll also auch nur von Erwachsenen gesehen werden. Es ist nicht einzusehen, warum darüber hinaus zensiert wird, wenn das Original strafrechtlich nicht zu beanstanden ist.

Würden Sie einer Zensur von Büchern auch zustimmen nach dem motto: "och die halbe Seite ist doch nicht so schlimm"?

03.11.2012 12:31 Uhr - Beltha
5x
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
@muffel: Ich auch. Aber mittlerweile hole ich mir die Folgen aus dem Netz. Montags auf englisch und samstags auf deutsch. Die beste Lösung.

03.11.2012 12:34 Uhr - muffel
3x
03.11.2012 12:02 Uhr schrieb Movie_Gucker
Also wegen der 4 Sekunden(!) Zensur geht die Welt auch nicht vor die Hunde. Ruhig bleiben und lieber mal nach draussen gehen und den schönen Tag genießen.



Was für eine Argumentation....

03.11.2012 12:36 Uhr - muffel
3x
03.11.2012 12:31 Uhr schrieb DarkNike
@muffel: Ich auch. Aber mittlerweile hole ich mir die Folgen aus dem Netz. Montags auf englisch und samstags auf deutsch. Die beste Lösung.



Damit habe ich leider keine Erfahrung.
Ich hoffe das die ganze Serie mal als SPIO mit dt. Ton absolut uncut erscheint.
Da sitzen irgendwelche Möchtegern-Pädagogen, schauen sich natürlich alles an, und meinen einem erwachsenem Menschen diktieren zu müssen was der sich davon anschauen darf!!

03.11.2012 12:52 Uhr - Doc Idaho
1x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Es ist vielleicht mal wieder Zeit daran zu erinnern, dass der Gesetzgeber der FSF, FSK & Co vorgibt, was sie freigeben dürfen und was nicht:

Verantwortlich dafür, dass Erwachsene aus Jugendschutzgründen in Deutschland nicht alles sehen dürfen was sie wollen, ist eben die Politik und ihre Gesetzgebung, nicht die Verantwortlichen, die dann die Endprüfung haben.

Natürlich kann man sich bei jeder einzelnen Szene darum streiten, ob man selbst anders entschieden hätte oder nicht. Aber das sind nur Meinungen. Und natürlich ist jeder davon überzeugt, dass nur die eigene die Richtige ist.

Ich glaub nächsten Samstag steh ich nicht extra so früh für den Schnittbericht auf, sondern mach ihn erst für Sonntag. Für gewöhnlich sind da alle etwas cooler und regen sich nicht so leicht auf.

ciao

03.11.2012 12:53 Uhr - Schenkel
3x
03.11.2012 12:36 Uhr schrieb muffel
Ich hoffe das die ganze Serie mal als SPIO mit dt. Ton absolut uncut erscheint.

Eher noch lernt meine Chefin, wie man arbeitet ^^

03.11.2012 13:08 Uhr - kemy
1x
Ich hab die zwei Szenen gerade ungekürzt gesehen (ja, nicht ganz legal, aber durch die FSF muss man hierzulande wohl jetzt leider soweit gehen) und die Schnitte sind absolut lächerlich! Da werden in anderen Filmen/Serien und auch in dieser Folge selbst sehr viel schlimmere Dinge gezeigt, zum Beispiel der zerteilte Soldat am Anfang. Durch die Schnittauflagen macht sich die FSF nur noch mehr lächerlich.

Hier greift nicht mal das Argument der angeblichen "Jugendgefährdung", also der Zensur unter dem Deckmantel des Jugendschutzes, denn die Schnitte wirken einfach nur willkürlich. Hier wurde nach dem Motto gehandelt: "Hauptsache was geschnitten, damit wir die Fans jetzt so richtig ärgern und uns als tolle Jugendschützer endlich mal wieder profilieren können."

Nach The Walking Dead wär ich dafür, dass z.B. durch großangelegte Petitionen und Demonstrationen endlich mal etwas getan wird gegen diesen bescheuerten Jmstv, der nicht Jugendliche, sondern Erwachsene bevormundet.

03.11.2012 13:35 Uhr - muffel
1x
03.11.2012 12:52 Uhr schrieb Doc Idaho
Es ist vielleicht mal wieder Zeit daran zu erinnern, dass der Gesetzgeber der FSF, FSK & Co vorgibt, was sie freigeben dürfen und was nicht:

Verantwortlich dafür, dass Erwachsene aus Jugendschutzgründen in Deutschland nicht alles sehen dürfen was sie wollen, ist eben die Politik und ihre Gesetzgebung, nicht die Verantwortlichen, die dann die Endprüfung haben.

Natürlich kann man sich bei jeder einzelnen Szene darum streiten, ob man selbst anders entschieden hätte oder nicht. Aber das sind nur Meinungen. Und natürlich ist jeder davon überzeugt, dass nur die eigene die Richtige ist.

Ich glaub nächsten Samstag steh ich nicht extra so früh für den Schnittbericht auf, sondern mach ihn erst für Sonntag. Für gewöhnlich sind da alle etwas cooler und regen sich nicht so leicht auf.

ciao



Sorry, aber irgendwie verstehst Du nicht worum es geht. Hier geht es nicht mehr um Jugendschutz, sondern um Erwachsenenzensur, und das geht überhaupt nicht.
Jedes Kind kann sich im internet weitaus brutalere und zudem realistische Inhalte anschauen, von daher ist das nur lächerlich.
Und wenn Eltern nicht gebacken bekommen das ihre Kinder so etwas nicht zu sehen bekommen, ist das deren Problem, und nicht das von irgendwelchen Pädagogen die sich erdreisten mir vorschreiben zu wollen was ich sehen darf und was nicht.

03.11.2012 13:38 Uhr - muffel
1x
Hier sollte man Denen gehörig die Meinung geigen.

http://blog.fsf.de/the-walking-dead/schnittliste-the-walking-dead-season-3-episode-3/2012/11#comment-1563

03.11.2012 13:57 Uhr - Skinner
Ich verstehe halt nach wie vor nicht wieso hier geschnitten wird wenn die Serie doch erst ab 18 ist.
Was hat das dann mit Jugendschutz zu tun? Ist für Jugendliche doch eh nicht freigegeben.

03.11.2012 13:59 Uhr - Doc Idaho
4x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
03.11.2012 13:35 Uhr schrieb muffel
Sorry, aber irgendwie verstehst Du nicht worum es geht. Hier geht es nicht mehr um Jugendschutz, sondern um Erwachsenenzensur, und das geht überhaupt nicht.


"Sorry"? Wenn du dich bereits vorher für etwas entschuldigen willst, was du gleich sagst, ist es immer klüger, gar nichts zu sagen.

Wie kannst du nach diesem Satz von mir ...

Verantwortlich dafür, dass Erwachsene aus Jugendschutzgründen in Deutschland nicht alles sehen dürfen was sie wollen, ist eben die Politik und ihre Gesetzgebung...


ernsthaft glauben, dass ich nicht verstehe, dass es um Erwachsenenzensur geht? Dass Erwachsene etwas wegen dem Jugendschutz nicht sehen dürfen, ist natürlich Erwachsenenzensur. Der Satz ist doch wirklich nicht so komplizert.

03.11.2012 13:57 Uhr schrieb Skinner
Ich verstehe halt nach wie vor nicht wieso hier geschnitten wird wenn die Serie doch erst ab 18 ist.
Was hat das dann mit Jugendschutz zu tun? Ist für Jugendliche doch eh nicht freigegeben.


Der Gesetzgeber teilt Inhalte, die nicht für Jugendliche geeignet sind in mehrere Stufen ein. Es gibt also verschiedene Kategorien von Erwachseneninhalten. Dir bekannt ist sicher die Unterscheidung zwischen "ab 18" und "ab 18 und indziert". Beides hat unterschiedliche Auswirkungen. Vor allem auf Erwachsene. Davon losgelöst findet vor allem eine Unterscheidung in Jugendbeeinträchtigung, einfache Jugendgefährdung, schwere Jugendgefährdung und auch bezüglich der strafrechtlichen Relevanz statt.

Für dich und für viele andere ist eine reine Unterteilung in "auch für Minderjährige" und "nur für Erwachsene" sinnvoll. Aber der deutsche Gesetzgeber sieht das anders. Und die FSF ist daran gebunden und kann z.B. keine Inhalte mit schwerer Jugendgefährdung fürs TV freigeben.

Alles klar?

ciao

03.11.2012 14:08 Uhr - muffel
Inwiefern habe ich mich für etwas entschuldigt, verstehe ich nicht?!
Gesetzgeber hin, Gesetzgeber her, die FSF muß hier keine Schnitte vornehmen, und FOX muß dies auch nicht akzeptieren.
Da es ja um Jugendschutz geht und FOX einen Jugendschutz-Pin hat, sind sie rein rechtlich erstmal auf der sicheren Seite.


03.11.2012 14:11 Uhr - Doc Idaho
1x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
03.11.2012 14:08 Uhr schrieb muffel
Inwiefern habe ich mich für etwas entschuldigt, verstehe ich nicht?!


Ist ok :-)

03.11.2012 14:08 Uhr schrieb muffel
Gesetzgeber hin, Gesetzgeber her, die FSF muß hier keine Schnitte vornehmen, und FOX muß dies auch nicht akzeptieren.
Da es ja um Jugendschutz geht und FOX einen Jugendschutz-Pin hat, sind sie rein rechtlich erstmal auf der sicheren Seite.

Du solltest noch mal deine Fakten checken.

03.11.2012 14:19 Uhr - muffel
Was der Gesetzgeber vorgibt ist erstmal völlig irrelevant, denn es ist lediglich Auslegungssache der FSF wie ein paar Möchtegern-Pädagogen die Szenerie einschätzen.
Und FOX muß erstmal überhaupt nicht darauf eingehen, und muß auch keinerlei Schnitte akzeptieren.

03.11.2012 14:27 Uhr - muffel
1x

Für dich und für viele andere ist eine reine Unterteilung in "auch für Minderjährige" und "nur für Erwachsene" sinnvoll. Aber der deutsche Gesetzgeber sieht das anders. Und die FSF ist daran gebunden und kann z.B. keine Inhalte mit schwerer Jugendgefährdung fürs TV freigeben.

Alles klar?

ciao



Nö, daran ist überhaupt nichts klar, denn dann würde es einen Jugendschutz-Pin völlig überflüssig machen.
Leicht, mittel, schwere Jugendgefährdung impliziert alles die Begrifflichkeit Jugendlicher, und von daher muß eine Einrichtung wie der Jugendschutz-Pin ausreichend sein.

03.11.2012 14:30 Uhr - muffel
03.11.2012 12:53 Uhr schrieb Schenkel
03.11.2012 12:36 Uhr schrieb muffel
Ich hoffe das die ganze Serie mal als SPIO mit dt. Ton absolut uncut erscheint.

Eher noch lernt meine Chefin, wie man arbeitet ^^



Der war gut, dennoch hoffe ich auf unsere Nachbarn, vielleicht gibt es ja über diesen Weg die Serie mal komplett ungeschnitten.

03.11.2012 14:42 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
03.11.2012 14:19 Uhr schrieb muffel
Was der Gesetzgeber vorgibt ist erstmal völlig irrelevant, denn es ist lediglich Auslegungssache der FSF wie ein paar Möchtegern-Pädagogen die Szenerie einschätzen.
Und FOX muß erstmal überhaupt nicht darauf eingehen, und muß auch keinerlei Schnitte akzeptieren.

In den Kommentaren kann man Träumer sein, und ohne Blick auf Konsequenzen spekulieren was man selbst tun kann und andere tun sollten. Aber die Realität ist nun mal eine andere.

Es ist unmöglich über solch eine Grenze hinweg zu diskutieren, deshalb beende ich das jetzt.


03.11.2012 16:16 Uhr - HUANSOAHN
Oh Mann.Seid ihr erst seit heute deutsche Staatsbürger?Das war immer schon so mit der Zensur und wird auch so bleiben.Lernt Englisch,ladet euch einen Torrent oder kauft euch die (höchst durchschnittliche )Serie im Ausland Uncut.
Problem gelöst!

03.11.2012 17:28 Uhr - Flufferine
1x
03.11.2012 14:27 Uhr schrieb muffel

Für dich und für viele andere ist eine reine Unterteilung in "auch für Minderjährige" und "nur für Erwachsene" sinnvoll. Aber der deutsche Gesetzgeber sieht das anders. Und die FSF ist daran gebunden und kann z.B. keine Inhalte mit schwerer Jugendgefährdung fürs TV freigeben.

Alles klar?

ciao



Nö, daran ist überhaupt nichts klar, denn dann würde es einen Jugendschutz-Pin völlig überflüssig machen.
Leicht, mittel, schwere Jugendgefährdung impliziert alles die Begrifflichkeit Jugendlicher, und von daher muß eine Einrichtung wie der Jugendschutz-Pin ausreichend sein.


Ich weiss ja nicht,ob es heute noch so ist wie damals (als ich sowas hatte),da machte der PIN schon einen Sinn,da auch FSK-18 Filme zu normalen Tageszeiten liefen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher,ob es dort,wie beim Free-TV ähnliche Alters-Sendezeiten gibt und man nicht die Folge ab 23:00 hätte senden können, um diese Schnitte zu umgehen (weil so rein theoritisch ist ja 22:00 FSK (oder von mir aus aus FSF) 16 Zeit,oder bin ich nu vollkommen falsch ?

03.11.2012 17:45 Uhr - PhoenixHH
Der Ausschuss kann sich immer schön alles uncut anschauen, hat seinen großen Spaß damit - und dann wird hinterher heuchlerisch die Gutmenschen-Schere herausgeholt. So läuft das!

03.11.2012 19:29 Uhr - Peter1979
2x
Hey Leute was habt Ihr für Probleme wegen der gekürzten Folgen ? 1. nehmt euch die gekürzte Serie auf (Qualität) 2. besorgt euch die ungekürzten Folgen (nur TV aufnahmen von AMC, german dubbed - Mann will sich ja nicht strafbar machen) 3. mit einem guten Videoprogramm eure Aufnahme mit der anderen vergleichen und NUR, wiederhole und NUR die Cut Szenen mit der Uncut austauschen und schon habt Ihr TWD Ungeschnitten und auf Deutsch und auf super Qualli! die 30 Sekunden der 1.folge der 3.Staffel die geschnitten waren habe ich nun eingefügt. das Einzige das was auffällt ist daß das FOX Logo bei den uncut weg ist und wieder kommt wenn es normal weiter geht.

04.11.2012 00:41 Uhr - f0rCe
03.11.2012 17:28 Uhr schrieb Flufferine
03.11.2012 14:27 Uhr schrieb muffel

Für dich und für viele andere ist eine reine Unterteilung in "auch für Minderjährige" und "nur für Erwachsene" sinnvoll. Aber der deutsche Gesetzgeber sieht das anders. Und die FSF ist daran gebunden und kann z.B. keine Inhalte mit schwerer Jugendgefährdung fürs TV freigeben.

Alles klar?

ciao



Nö, daran ist überhaupt nichts klar, denn dann würde es einen Jugendschutz-Pin völlig überflüssig machen.
Leicht, mittel, schwere Jugendgefährdung impliziert alles die Begrifflichkeit Jugendlicher, und von daher muß eine Einrichtung wie der Jugendschutz-Pin ausreichend sein.


Ich weiss ja nicht,ob es heute noch so ist wie damals (als ich sowas hatte),da machte der PIN schon einen Sinn,da auch FSK-18 Filme zu normalen Tageszeiten liefen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher,ob es dort,wie beim Free-TV ähnliche Alters-Sendezeiten gibt und man nicht die Folge ab 23:00 hätte senden können, um diese Schnitte zu umgehen (weil so rein theoritisch ist ja 22:00 FSK (oder von mir aus aus FSF) 16 Zeit,oder bin ich nu vollkommen falsch ?


Im FreeTV ist es so wie du schreibst: 22Uhr ab 16, 23 Uhr ab 18.

Im PayTV können, aufgrund des Jugendschutz-Pins, bereits ab 20 Uhr Filme und Serien ab 18 ausgestrahlt werden. Filme/Serien ab 12 und 16 dürfen ganztags (mit Vorsperre sofern noch zu früh am Tage) ausgestrahlt werden.

04.11.2012 10:13 Uhr - executor
03.11.2012 12:02 Uhr schrieb Movie_Gucker
Also wegen der 4 Sekunden(!) Zensur geht die Welt auch nicht vor die Hunde. Ruhig bleiben und lieber mal nach draussen gehen und den schönen Tag genießen.


Richtig, dann könnte man die 4 Sekunden ja eben auch drin lassen und sich einen "cleveren" Kommentar dazu sparen. Auch dann kommt man schneller nach draussen!

04.11.2012 11:07 Uhr - Flufferine
04.11.2012 00:41 Uhr schrieb f0rCe
03.11.2012 17:28 Uhr schrieb Flufferine
03.11.2012 14:27 Uhr schrieb muffel

Für dich und für viele andere ist eine reine Unterteilung in "auch für Minderjährige" und "nur für Erwachsene" sinnvoll. Aber der deutsche Gesetzgeber sieht das anders. Und die FSF ist daran gebunden und kann z.B. keine Inhalte mit schwerer Jugendgefährdung fürs TV freigeben.

Alles klar?

ciao



Nö, daran ist überhaupt nichts klar, denn dann würde es einen Jugendschutz-Pin völlig überflüssig machen.
Leicht, mittel, schwere Jugendgefährdung impliziert alles die Begrifflichkeit Jugendlicher, und von daher muß eine Einrichtung wie der Jugendschutz-Pin ausreichend sein.


Ich weiss ja nicht,ob es heute noch so ist wie damals (als ich sowas hatte),da machte der PIN schon einen Sinn,da auch FSK-18 Filme zu normalen Tageszeiten liefen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher,ob es dort,wie beim Free-TV ähnliche Alters-Sendezeiten gibt und man nicht die Folge ab 23:00 hätte senden können, um diese Schnitte zu umgehen (weil so rein theoritisch ist ja 22:00 FSK (oder von mir aus aus FSF) 16 Zeit,oder bin ich nu vollkommen falsch ?


Im FreeTV ist es so wie du schreibst: 22Uhr ab 16, 23 Uhr ab 18.

Im PayTV können, aufgrund des Jugendschutz-Pins, bereits ab 20 Uhr Filme und Serien ab 18 ausgestrahlt werden. Filme/Serien ab 12 und 16 dürfen ganztags (mit Vorsperre sofern noch zu früh am Tage) ausgestrahlt werden.


Das war aber keine Antwort auf meine Frage...
Wäre es nicht mögich gewesen,jene Folge ab 23:00 (in FSF 18 Freigabe) ungekürzt auf Fox zu zeigen ?

04.11.2012 12:17 Uhr - metalarm
1x
pay tv taugt nur noch für dokus unv leichte komödien oder ähnliches. eine bodenlose frechheit bei jedem scheiss sender bei jeder verfluchten sendung den jugendschutzcode eingeben zu müssen und dann trotzdem cut dreck vorgesetzt zu bekommen.

04.11.2012 16:10 Uhr - ephemunch
03.11.2012 10:27 Uhr schrieb kroenen77
@guilstein: Meine volle Zustimmung.Es ist eine Farce,was hier in Deutschland passiert.Als hätte sich die Welt komplett umgekrempelt..jetzt bestimmen die Waschlappen ohne Rückgrat über die anderen Bürger.Ob in der Politik,wo zuhauf gekaufte Doktoren im Bundestag einpennen oder in den Behörden,wo man sich noch bedanken muss,wenn man überhaupt zeitnah etwas bearbeitet haben möchte.Von kriminellen Fremdlingen,grössenwahnsinnigen Bänkern und immer höheren Lebenskosten will ich garnicht erst anfangen.Ein Trauerspiel.

Interessant. Ein Rundumschlag gegen die deutsche Politik - nur wegen Zensur in einer Serie.
''Kriminelle Fremdlinge'' ? Auch interessant. Ab wann ist man hier in ''deinem Land'' ein Fremdling ? Ab wann ist man in deinen Augen kriminell (auch wegen lächerlichen Sachen wie Besitz eines Joints kann man in der indoktrinierten deutschen Gesellschaft als Krimineller abgestempelt werden) ? Und sind kriminelle ''Fremdlinge'' minderwertiger als kriminelle Urdeutsche ? Über 16 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund leben in Deutschland (die meisten aus der Türkei) - bei einer Einwohnerzahl von ca. 81 Millionen. Und auch viele dieser selbsternannten ''Urdeutschen'' haben ausländische Vorfahren, von denen sie nicht mal wissen. Oder Migranten, die deutsche Vorfahren hatten und erst später nach Deutschland gezogen sind (z.B. Russlanddeutsche). Also, wenn du 16 Millionen Menschen in Deutschland als Fremdlinge bezeichnest und ansiehst, dann wundere dich nicht, dass sich welche von solchen Leuten wie du es bist (du würdest wohl sagen ein Urdeutscher) abschotten. Außerdem würdest du mit deiner abwertenden Ausdrucksweise wohl die Hälfte der 81 Millionen deutschen Bevölkerung beleidigen. Wie gesagt, ausländische Vorfahren haben viele ''Urdeutsche'', oder eben so eine Geschichte wie bei vielen Russlanddeutschen, die deutsche Vorfahren hatten und lange in der ehemaligen Sowjetunion oder DDR lebten. Aber heutzutage ist es ja In, die eigenen Probleme auf andere zu schieben - vorzugsweise auf Gruppen, die am wenigsten für die nationalen Probleme verantwortlich sind als z.B. irgendwelche Banker oder Politiker der etablierten Parteien von SPD, CDU/ CSU, FDP und Grünen. Ist ja auch leichter, denn so muss man sich ja nicht bewegen. Sei dir mal nicht so sicher, dass du nur reinrassige deutsche Vorfahren gehabt hast und vielleicht war einer deiner Vorfahren ja sogar ein krimineller ''Fremdling'' aus Frankreich, Österreich oder sonst wo, der im Mittelalter Brot gestohlen hat.

Ist auch merkwürdig hier über Politik und Bevölkerungswanderung zu diskutieren. Hier geht es um The Walking Dead und nicht über scheiß Politik und nationale Ressentiments. Ich bin hier auf Schnittberichte und nicht auf einer Nachrichtenseite. Wenn dir hier was nicht passt, dann kannst du das Land verlassen und woanders glücklich werden, oder du gehst in die Politik und arbeitest aktiv für deine Ziele - was die auch sein mögen...

Und zum Thema: Wenn man nicht mal im PayTV ungekürzte Serien und Filme gucken kann, dann gibt es nur eine Lösung: Vertrag kündigen und sie damit zwingen sich aggressiver gegen Zensurbehörden zu stellen + gleichzeitig auf andere Quellen zugreifen (es gibt auch legale Möglichkeiten wie z.B. VOD). Oben hat einer Torrent genannt. Da würde ich abraten, oder man ist geil drauf irgendwann erwischt zu werden.

04.11.2012 16:49 Uhr - Doktor Trask
03.11.2012 12:02 Uhr schrieb Movie_Gucker
Also wegen der 4 Sekunden(!) Zensur geht die Welt auch nicht vor die Hunde. Ruhig bleiben und lieber mal nach draussen gehen und den schönen Tag genießen.

Klingt wie einer der Sätze die man gerne mal von den Zensoren (USK, FSK, FSF, KJM, BPJM etc.) selbst gesagt bzw. geschrieben bekommt wenn man sich bei denen beschwert.

04.11.2012 16:59 Uhr - Doktor Trask
@Doc Idaho
Ich will dir ja nicht zu nahe treten aber kannst du mal einen Gang runterschalten und weniger "Großkotzig" rüberkommen, das ärgert nämlich nicht gerade wenige, in letzter Zeit wirken deine Posting ziemlich Hochtrabend. Vielen dank.

04.11.2012 19:31 Uhr - kolwe-x
Um ehrlich zu sein, finde ich es beängstigend was die FSF hier geschnitten hat, denn die Folge im Gesamten ist Heavy! Ich bin zwar mit der Schauspieler Auswahl des Gouvernors nicht wirklich zufrieden, doch er verkörpert Ihn bisher äußerst gut und sollte man sich, was diese Figur betrifft, doch sehr nah an den Comics halten, dann werden es bald 5 Minuten sein, die in einer Folge fehlen dürften.
Wer die Comics kennt, weiß was noch kommt und wir haben bisher noch gar nichts vergleichbares gehabt!

Um nochmal auf die Schnitte zurück zu kommen, es ist also zu hart für die Zuschauer wenn Zombies der Schädel zerschlagen wird, es ist aber OK einem Menschen den Schädel zu Brei zu schlagen... Jo FSF Ihr habts echt drauf!

04.11.2012 23:39 Uhr - f0rCe
04.11.2012 11:07 Uhr schrieb Flufferine
04.11.2012 00:41 Uhr schrieb f0rCe
03.11.2012 17:28 Uhr schrieb Flufferine
03.11.2012 14:27 Uhr schrieb muffel

Für dich und für viele andere ist eine reine Unterteilung in "auch für Minderjährige" und "nur für Erwachsene" sinnvoll. Aber der deutsche Gesetzgeber sieht das anders. Und die FSF ist daran gebunden und kann z.B. keine Inhalte mit schwerer Jugendgefährdung fürs TV freigeben.

Alles klar?

ciao



Nö, daran ist überhaupt nichts klar, denn dann würde es einen Jugendschutz-Pin völlig überflüssig machen.
Leicht, mittel, schwere Jugendgefährdung impliziert alles die Begrifflichkeit Jugendlicher, und von daher muß eine Einrichtung wie der Jugendschutz-Pin ausreichend sein.


Ich weiss ja nicht,ob es heute noch so ist wie damals (als ich sowas hatte),da machte der PIN schon einen Sinn,da auch FSK-18 Filme zu normalen Tageszeiten liefen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher,ob es dort,wie beim Free-TV ähnliche Alters-Sendezeiten gibt und man nicht die Folge ab 23:00 hätte senden können, um diese Schnitte zu umgehen (weil so rein theoritisch ist ja 22:00 FSK (oder von mir aus aus FSF) 16 Zeit,oder bin ich nu vollkommen falsch ?


Im FreeTV ist es so wie du schreibst: 22Uhr ab 16, 23 Uhr ab 18.

Im PayTV können, aufgrund des Jugendschutz-Pins, bereits ab 20 Uhr Filme und Serien ab 18 ausgestrahlt werden. Filme/Serien ab 12 und 16 dürfen ganztags (mit Vorsperre sofern noch zu früh am Tage) ausgestrahlt werden.


Das war aber keine Antwort auf meine Frage...
Wäre es nicht mögich gewesen,jene Folge ab 23:00 (in FSF 18 Freigabe) ungekürzt auf Fox zu zeigen ?


Nein, steht aber auch alles auf fsf.de.

Hätte Fox die Schnittauflagen nicht eingehalten, hätte es empfindliche Geldstrafen oder Sendelizenzentzug gegeben.

Ich zitiere:

3.) Was wäre FOX passiert, wenn der Sender die Folge trotzdem ungeschnitten ausgestrahlt hätte?

Von den möglichen Sanktionen im Rahmen des FSF-Vereinsrechts abgesehen (je nach Schwere des Verstoßes Vereinsstrafen bis zu 100.000 €, Ausschlussverfahren; siehe § 7 FSF-Satzung) hätte der Sender mit einer Prüfung durch die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) rechnen müssen. Stellt die KJM einen Verstoß gegen die Bestimmungen des JMStV fest, verhängt sie Sanktionen, die je nach Schwere des Verstoßes von einer Beanstandung und Sendezeitbeschränkung bis zum Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldverfahren reichen können.



http://blog.fsf.de/the-walking-dead/the-walking-dead-schnittauflagen-sorgen-fur-proteste/2012/10

05.11.2012 10:05 Uhr - Walter Freiwald
Mal ganz davon ab, dass die Schnitte jetzt nicht so sinnig sind: wieso wurde bei Staffel 2 gar nichts gekürzt? Die war doch nicht minder hart.

05.11.2012 13:36 Uhr - Peter1979
1x
zu Walter Freiwald !! - abgesehen die Ballerei bei der Scheune ! (wo auch Sophia als Zombie dabei war) die war auf FOX schon geschnitten.

05.11.2012 14:42 Uhr - Beltha
1x
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
@Peter: Das stimmt nicht! Die zweite Staffel war auf FOX ungeschnitten. Lief die letzten Tage auch auf RTL2 uncut und war selbst erstaunt, was die so um 22 Uhr zeigen. Ist sogar härter als das, was auf FOX geschnitten wird. Nur die erste Staffel war cut auf FOX. RTL2 hat die Pilotfolge uncut gezeigt.

@kolwe: Wie wahr. Wenn die bestimmte Szene mit Michonne und dem Governor genauso umgesetzt wird. Das wäre sogar für AMC zu hart. Da fliegen Fetzen.

05.11.2012 15:51 Uhr - Peter1979
1x
Die Ballerei an der Scheune war geschnitten bei FOX ich habs mit der AMC German Dubbed verglichen ! ansonsten UNCUT !!
P.s. vielleicht war sie bei der Premiere uncut ! aber vor knapp 1em Monat schon.

05.11.2012 15:57 Uhr - Peter1979
1x
Wie dem auch sei! ich UNCUTTE mir die Serie sehr gerne. denn so eine TOLLE SERIE VERDIENT ES UNCUT ZU SEIN !!

05.11.2012 16:11 Uhr - Peter1979
1x
An DarkNike !! RTL II zeigte mehr als FOX ? wie kann das sein, die müssen sich ja auch an das was die FSF vorschreibt halten.! war VATOS (1.04) uncut ? (im Mai war di auf RTL 2 UNCUT)

05.11.2012 16:22 Uhr - Beltha
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
@Peter:
Ich meinte die Pilotfolge, die 60 Minuten geht. Die war auf FOX kürzer und auf DVD ist sie komplett. Bei RTL2 auch. Ich weiß zwar nicht, wie du auf das mit der Scheune kommst, aber ich hab da bisher nichts an Schnitten bemerkt.

05.11.2012 16:23 Uhr - Peter1979
1x
An ephemunch !! beim Torrent fällt man nur auf wenn sich einer 1.000 Stücke am Tag herunterlädt. bei Fernsehserien die TVRIPs sind wohl eher weniger. sowas ist LEGAL. (TVRIPs)
ILLEGAL ist DVDRIP, CDRIP, BDRIP oder KINO aber nicht bei TVRIP

05.11.2012 16:41 Uhr - Peter1979
1x
An DarkNike !! Schon klar dass es 2 Versionen vom Pilot gibt !! (hab auch die Langfassung)
Scheune: als Shane und die anderen Ballern ist mir bei FOX aufgefallen das mehr Zombies am Boden lagen als bei der AMC version, die dauerte um 3 - 4 Sekunden länger.
anderes Thema : ich wunderte mich letzten Freitag bei FOX (2.11.2012) dass man nicht RICK und seine GRUPPE sah. nur Andrea und Michonne und auch MERLE DIXON !! dachte mir dass der noch lebt.!

05.11.2012 20:56 Uhr - Peter1979
1x
BITTE Folge 3 eindeutschen !! die heißt : "ZEIT DER ERNTE" und nicht Walk with me !!

06.11.2012 02:50 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
Wäre ja alles halb so schlimm wenn's wenigstens ne uncut-bd/dvd-vö in Deutschland geben würde....
*traummodus aus* ;-)

06.11.2012 10:34 Uhr - CastleMasterNick
Ein Basey auf den Zombiekopp und ein Buttermesser im selben herumgedreht = unfassbare Gewaltspitzen, selbst für diese Serie - es ist echt zum wegschmeißen :D

anderes Thema : ich wunderte mich letzten Freitag bei FOX (2.11.2012) dass man nicht RICK und seine GRUPPE sah. nur Andrea und Michonne und auch MERLE DIXON !! dachte mir dass der noch lebt.!

Naja, Rick & Co. machen es sich halt zZt eher unspektakulär im Knast gemütlich, nachdem Sie mit den Pöbellatinos kurzen Prozeß gemacht haben. Und Schmalzlippe Andrea sieht sich einem völlig neuen Szenario konfrontiert: Psycho-Merle und der Ich-steh-auf-raumverschönernde-Aquarien-Governor.

08.11.2012 01:14 Uhr - Peter1979
1x
an CastleMasterNick !! Wenn Dir die Serie nicht gefällt so halte bitte deine Klappe, oder lege dich zu deiner Mutti ins Bett wenn dir die Serie zu hart ist. (wenn Du angst hast) Zum wegschmeißen ist TWD mit Sicherheit nicht. - Die Beste Serie überhaupt !! (Zuschauerquoten)

10.11.2012 19:01 Uhr - Merle Dixon
1x
An: Peter1979 ! Die Ballerei an der Scheune war geschnitten bei FOX

Da hast Du recht !! die war geschnitten.

19.11.2012 04:27 Uhr - Shub-Niggurath
Das gilt doch nur für Deutschland, also in der Schweiz und Österreich werden die Folgen uncut gezeigt?!

20.11.2012 14:52 Uhr - CastleMasterNick
@Peter1979
Ganz im Gegenteil Peterchen, ich finde die Serie recht ansehnlich. Nur ist dir mein Zynismus bzgl der bizarren Zensurpolitik bei TWD in all deinem Kommentierungswahn zu deiner heiligen Serie entgangen.
Also, immer schön geschmeidig bleiben Sportsfreund und schönes Weiterfiebern mit Schmalzlippe & Co.

23.11.2012 23:23 Uhr - Peter1979
@ Shub-Niggurath !!

Ich bin aus Wien, und TWD wird sicherlich nicht Uncut sein.! keiner unserer Sender (ORF, ATV, PULS4, ...) hat TWD nicht im Programm. der ORF, also unser Staatlicher Sender der schneidet einfach alles !!
ach ja und die Kauf DVD´s sind alle von euch ! (Deutschland)

P.s. Selber UNCUTTEN ist angesagt !!!

23.11.2012 23:29 Uhr - Peter1979
@ CastleMasterNick !!

Sorry vielmals und Episode 6 war heute der Hammer !!

24.11.2012 10:29 Uhr - CastleMasterNick
@Peter1979
Hey, no problemo ;)


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



The Creeps
Full Moon Classic Selection Nr.3



Dark Waters
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 38,99
Cover B 38,99
Cover C 38,99



Red Island
Blu-ray 9,79
DVD 7,99
Prime Video 13,99



Sie sind verdammt



Captain Marvel
4K UHD/BD 32,99
Blu-ray 19,99



Alien

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)