SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Arachnophobia

zur OFDb   OT: Arachnophobia

Herstellungsland:USA (1990)
Genre:Horror, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,93 (52 Stimmen) Details
04.05.2010
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 34.747
Vergleichsfassungen
RTL 2 Vormittag
Label RTL II, Free-TV
Land Deutschland
Laufzeit 86:20 Min. (ohne Abspann)
FSK 16 ofdb
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 99:13 Min. (ohne Abspann)
Verglichen wurde die gekürzte Vormittagsfassung auf RTL 2 (gesendet am 21.03.10) mit der ungekürzten FSK 16-DVD von Hollywood Pictures / Buena Vista.

Es fehlten 12 Minuten und 39 Sekunden bei 71 Szenen.

Mal wieder typisch von RTL 2, diesen sehr guten Spinnenhorrorfilm, der mit einer FSK 16-Freigabe gesegnet wurde, am Vormittag zu zeigen und ihn dementsprechend zu zerstückeln. Es wurde stark und zum größten Teil sehr schlecht geschnitten (manchmal ganze Szenenblöcke, wodurch Logiklücken entstanden sind). Egal ob "härtere" oder auch harmlosere Szenen, wie z.B diverse Einstellungen von Spinnen, fielen zum Opfer, weshalb man als ahnungsloser Zuschauer froh sein konnte, eine Spinne oder sonstige spannende Momente überhaupt einmal zu Gesicht zu bekommen. Zum Glück lief dieser Torso am Vormittag, weshalb die meisten Leute Gott sei Dank verschont blieben.
Weitere Schnittberichte:

11 Min
Nachdem Manley die Spinne am Boden platt getreten hat, ist anschließend noch eine Nahaufnahme einer anderen Spinne in den Baumwipfeln zu sehen, die Manley beobachtet.
2 Sek


13 Min
Die Spinne krabbelt in Manleys Bett und bahnt sich ihren Weg unter der Decke. Der an Fieber erkrankte Manley richtet sich dabei etwas auf, um zu schauen, was unter seiner Decke umherschleicht. Als er die Decke etwas nach oben zieht und mit seinem Arm hineingreift, beisst die Spinne auch schon zu. Manley schreit dabei etwas auf. Die Spinne zieht ihre Hauer wieder aus seinem Körper heraus. Anschließend sieht man, wie Manley verkrampft und keine Luft mehr bekommt. Die Spinne läuft derweil wieder aus dem Zelt heraus und Manley stirbt nach einem langen Todeskampf letztendlich. Die gekürzte Fassung setzt wieder ein, als Athertons Assistent an Manleys Zelt vorbeigeht und den leblosen Körper von ihm vorfindet. Was mit Manley nun wirklich passiert ist, bleibt dem unwissenden Zuschauer letztendlich verborgen.
59 Sek


13 Min
Der tote Manley ist zu sehen. Aus seinem Mund rinnt etwas Blut heraus.
6 Sek


13 Min
Atherton und sein Assistent rennen auf das Zelt zu. Atherton begibt sich hinein und untersucht die Leiche. Sein Assistent will wissen, ob er tot ist. Atherton nickt ihm zu. Es wird nach draußen übergeblendet, wo man Manleys Leiche in einem noch offen liegenden Sarg zu sehen bekommt. Atherton meint zu seinem Assistent, dass er alle seine Filme braucht und man seine Familie benachrichtigen soll. Sein Assistent meint daraufhin, dass er das Konsulat schon benachrichtigt hat. Nach dem Befehl, den Sargdeckel zu schließen, wird dies auch schon in kürzester Zeit gemacht. Während des Geschehens fährt die Kamera etwas an dem Sarg herunter, wo man Manleys Killer, "Die Spinne", in ein für die Tragestäbe offenliegendes Loch hineinkrabbeln sieht und als unerwünschter Passagier mitreist.
40 sek


16 Min
Die Kamera fährt noch zu Manleys vertrockneter Leiche im Sarg herunter.
5 Sek


18 Min
Als Tommy seinen Baseball aufhebt, ist dicht dahinter die Spinne noch zu sehen.
2 Sek


21 Min
Die Spinnen in der Scheune paaren sich.
10 Sek


24 Min
Ross: Er denkt, wenn er sich zur Ruhe setzt, würde er den Spaß am Leben verlieren und innerhalb von 48 Stunden sterben oder so! Was weiß ich!
7 Sek


24 Min
Auf Mollys Frage, was sie jetzt tun sollen, meint Ross darauf: Ihn umbringen?
2 Sek


29 Min
Ross: Ich sehe noch meinen Laufstall! Ganz deutlich sehe ich die Stäbe! Ich spüre noch genau, wie ich aufwache! Ganz schläfrig, aber friedlich und sicher! Dann sah ich sie!
Molly: Wahrscheinlich nur ein kleiner Weberknecht!
Ross: Ja, aber sie erschien mir riesig! Und sie kam auf mich unaufhaltsam zu und kroch durch die Stäbe in meinen Laufstall und berührte dann mein nacktes Bein!
Molly: Ich weiß, du trugst nur eine Windel!
Ross: Alle meine Glieder, sie erstarrten vor Schreck! Sie erstarrten!
Molly: Du hast vielleicht noch halb geschlafen!
Ross: Ich war wie gelähmt Molly und das werde ich auch immer noch. Ok? Versuch bitte zu verstehen, was das für ein Gefühl ist! Ich war ganz einfach unfähig, die Spinne daran zu hindern, das sie immer weiterkrabbelte über meine nackte Haut! Auch jetzt fühle ich ihre haarigen kleinen Beine und dann über mein Gesicht! Weißt du, das ist ein Gefühl von äußerster Hilfslosigkeit, wenn du von einem fremden Ding erforscht wirst! Ekelhaft!
49 Sek


31 Min
Die tote Maus hängt an Spinnenweben herab.
1 Sek


31 Min
Die Kamera macht einen Schwenk von der toten Maus bis zum Spinnenkokon.
9 Sek


31 Min
Die Spinnen schlüpfen aus dem Kokon heraus.
8 Sek


32 Min
Spinnen krabbeln in der Scheune und draußen wenige Meter vor dem Haus der Jennings umher.
27 Sek


35 Min
Bevor die Spinne auf die Katze zukrabbelt, ist diese noch in mehreren Einstellungen auf der Couchlehne zu sehen. Zwischenschnitte von Margaret, die das Zimmer betritt und nach einer Weile wieder verlässt, gibt es ebenfalls.
25 Sek


36 Min
Die Spinne seilt sich blitzschnell vom Lampenschirm ab und beißt Margaret in die Hand.
2 Sek


38 Min
Die Kamera fährt noch weiter und man sieht Margarets Leiche am Boden liegen.
4 Sek


45 Min
Die Spinne krabbelt über den Tribünensitz.
3 Sek


45 Min
Die Spinne seilt sich länger ab. Anschließend schickt der Coach verärgert einen Spieler unter die Dusche. Er setzt einen neuen Spieler ein und gibt diesem noch Anweisungen.
13 Sek


48 Min
Die Spinne krabbelt noch in Dr. Metcalfs Hausschuh hinein.
2 Sek


48 Min
Dr. Metcalf ist mit schmerzverzerrtem Gesicht zu sehen, nachdem die Spinne ihn gebissen hat und er durch das Gift einen Herzinfarkt erleidet.
1 Sek


49 Min
Dr. Metcalfs Leiche wird eingeblendet.
Gerichtsmediziner: Hat er noch gelebt als sie eintrafen?
3 Sek


54 Min
Während Shelley ihrer Freundin eine Gruselgeschichte vorliest, sieht man, wie sich eine Spinne von der Decke hinabseilt.
19 Sek


58 Min
Die Leiche von Dr. Metcalf wird aufgedeckt.
2 Sek


59 Min
Die "Spinne", die sich später als Kleiderhaken herausstellt, ist länger zu sehen.
4 Sek


60 Min
Dito.
4 Sek


63 Min
Die Spinne krabbelt den Duschvorhang hoch, wo gerade das Mädchen duscht.
5 Sek


63 Min
Während das Mädchen weiter duscht, kann man im Hintergrund die Spinne an der Duschvorhangstange entlangkrabbeln sehen. Szenenwechsel in das andere Badezimmer: Eine Spinne krabbelt in das Klo hinein. Der Vater des Mädchens kommt in das Zimmer rein und setzt sich auf die Kloschüssel drauf. Wieder ein Szenenwechsel: Das duschende Mädchen will die Duschbrause hinter sich verstellen und fasst dabei unbemerkt in ein Spinnennetz hinein. Dann springt die Spinne auf sie drauf und rutscht ihren Körper hinunter. Das Mädchen blickt hinunter und fängt laut an zu schreien. Der Vater hört die Schreie und beendet sein Geschäft auf dem Klo mit den Worten, dass man in diesem Haus auch nie seine Ruhe hat, und geht hinaus, um in das Badezimmer zu gehen. Das Mädchen schreit weiter hysterisch, während die Spinne im Abfluss verschwindet.
47 Sek


64 Min
Zwei Einstellungen der Spinne sowie ein Zwischenschnitt von Chris.
6 Sek


64 Min
Ross: Chris, ich fürchte mich zu Tode!
Die Spinne ist erneut zu sehen.
Chris: Das tun wir alle!
4 Sek


66 Min
Eine Spinne rennt über den Boden.
3 Sek


66 Min
Die Spinne geht in Kampfstellung als sie Delbert sieht.
2 Sek


68 Min
Die tote Maus, die vorher das Spinnengift injiziert bekam, wird noch eingeblendet.
2 Sek


71 Min
Eine Spinne krabbelt an der Popcornschüssel entlang.
3 Sek


71 Min
Irvs Frau Blaire greift nach dem Popcorn, bemerkt jedoch nicht, das sich nun eine Spinne zwischen dem Popcorn in ihrer Hand befindet.
3 Sek


73 Min
Ross überprüft, ob Irv noch am Leben ist. Er schreckt anschließend auf, als er sieht, wie eine Spinne aus Irvs Nase herausgekrochen kommt und über sein Gesicht krabbelt.
10 Sek


73 Min
Nach einer Ansicht von Ross sieht man die Leichen von Irv und Blaire auf der Couch sitzen.
2,5 Sek


76 Min
Als Atherton den Scheunendachboden erkundet, sieht man dort noch eine tote Maus sowie eine tote Katze in den Spinnenweben hängen.
4 Sek


76 Min
Als Atherton die Spinne bzw. den General anlockt, springt dieser auf ihn drauf und beißt zu. Es folgt im Anschluss noch eine Außeneinstellung der offenen Scheune, bei der man sieht, wie Athertons Taschenlampe zu Boden fällt.
11 Sek


77 Min
Durch das Verrücken eines alten Stuhls auf dem Scheunendachboden fällt noch die Leiche von Atherton herunter und baumelt an Spinnenweben über dem Boden herum. Delbert schreckt dabei auf, während man danach noch eine Totale von Athertons Gesicht zu sehen bekommt, auf dem mehrere Spinnen herumkrabbeln.
9 Sek


78 Min
Viele Spinnen krabbeln hinter dem Schrank hervor.
3 Sek


78 Min
Diverse Einstellungen der umherkrabbelnden Spinnen im Zimmer.
Ross: Hört mir bitte zu! Steht jetzt auf! Ganz langsam!
15 Sek


78 Min
Noch eine Einstellung der Spinnen.
1 Sek


78 Min
Als Ross nach oben blickt, sieht er mehrere Spinnen an der Decke. Eine Spinne springt auf sein Gesicht drauf, während er diese mit seiner Hand wegschlägt.
3 Sek


78 Min
Spinnen krabbeln unter dem Türspalt im Badezimmer durch.
2 Sek


79 Min
Weitere Spinnen kommen durch den Türspalt hindurch. Ross wirft ein Handtuch dagegen. Nach einem Zwischenschnitt auf die verängstigten Anwesenden, folgt noch eine Einstellung, wie Ross das Handtuch dichter gegen den Spalt drückt.
6 Sek


79 Min
Ross wehrt mit einem Handtuch die aus dem Türschloss herauskrabbelnden Spinnen ab.
6 Sek


79 Min
Spinnen krabbeln aus dem Waschbecken heraus. Die Einstellung von Ross ist danach etwas länger.
2 Sek


79 Min
Als Ross durch das Fenster steigen will, wird er durch herabseilende Spinnen daran gehindert.
5 Sek


79 Min
Ross ist vor dem Fenster zu sehen, das von Spinnen versperrt ist.
1,5 Sek


79 Min
Spinnen krabbeln unter der Haustür nach draußen durch.
1 Sek


79 Min
Bevor Ross durch den Boden kracht und im Keller landet, wird er noch von mehreren Spinnen attackiert.
3 Sek


80 Min
Nachdem Ross in den Keller gekracht und wieder zu sich gekommen ist, schlägt er noch wild um sich, da er denkt, Spinnen könnten auf seinem Körper sein.
12 Sek


81 Min
Ross blickt zur offenliegenden Decke hoch, bei der man einen Teil des Wohnzimmers sieht, an dessen Wände viele Spinnen umherkrabbeln. Als er anschließend aufstehen will, verzerrt er sein Gesicht noch vor Schmerzen, die er sich beim Sturz eingeholt hat. Dann wird auf die Königin übergeblendet, die sich langsam im Keller zu Boden herabseilt. Zum Schluss fehlt noch aus Anschlussgründen eine weitere Einstellung von Ross.
19 Sek


81 Min
Man sieht die Königin etwas umherkrabbeln.
Ross: Wie war das noch? Feucht! Modrig! Dunkel! Hier gibt es keine Spinnen!
Die Königin krabbelt auf Ross zu.
Ross: Es ist dunkel! Modrig! Das Nest! Das Nest!
Die Königin krabbelt auf Ross' Hand drauf, während dieser darauf zurückzuckt.
19 Sek


81 Min
Ross, der an der verschlossenen Kellerluke steht, schreit noch heraus, dass er die Königin gefunden hat. Während des Dialoges sieht man die Königin über Rohre entlangkrabbeln.
3 Sek


81 Min
Ross nimmt sich eine Schaufel und durchwühlt damit den Schutthaufen am Boden, um nach der Königin zu suchen. Die Königin befindet sich jedoch oben auf den Rohren und krabbelt diese weiter entlang, während Ross Ausschau nach ihr hält. Nach einer Weile befindet sich die Königin direkt über dem ahnungslosen Ross und springt diesen an, während er mit der Schaufel die Spinne von sich abwehrt. Während er nun die Spinne sucht, bemerkt er allerdings nicht, dass diese noch an der Schaufel hängt und auf seine Hand zukrabbelt. In letzter Sekunde blickt er aber nach unten zur Schaufel und wirft diese samt Königin gegen den Elektrokasten, wo sie dort langsam verbrutzelt. Ross läuft zu ihr hin und leuchtet den Rest oder das, was von ihr noch übrig ist, mit einer Taschenlampe an.
80 Sek


81 Min
Der General ist länger in Kampfstellung zu sehen.
2 Sek


82 Min
Ross ist unter einem schweren Weinregal begraben, während sich der General direkt über ihn abseilt. Ross entdeckt den General und greift sich eine Flasche, mit der er den General wegschlägt. Der General landet unsanft zu Boden, rappelt sich aber wieder auf und krabbelt auf Ross zu. Dieser wirft, ohne ein einziges Mal zu treffen, mehrere Flaschen nach ihm.
46 Sek


82 Min
Während Ross dabei ist, sich unter dem Weinregal zu befreien, wird noch mal der General eingeblendet.
1 Sek


82 Min
Der General rennt länger vor Ross davon.
3 Sek


82 Min
Länger zu sehen, wie Ross Jagd auf den General macht und dabei mit dem improvisierten Flammenwerfer mögliche Verstecke der Spinne abfackelt.
14 Sek


82 Min
Während Ross fackelt, sieht man noch in einer Nahaufnahme die Augen des Generals.
2 Sek


82 Min
Ross fackelt weiter und flucht dabei herum. Anschließend dreht er sich mit erhobener Sprayflasche und Feuerzeug in alle Richtungen, um Ausschau nach dem General zu halten.
13 Sek


83 Min
Ross blickt länger nach oben zu den Rohren, auf denen der General herumkrabbelt.
6 Sek


83 Min
Länger zu sehen, wie Ross mit erhobenen Flammenwerfer vor dem Rohr steht.
5 Sek


83 Min
Dito.
6 Sek


83 Min
Es sind mehr Einstellungen zu sehen, wie Ross mit dem General kämpft und versucht, ihn von sich loszureißen.
9 Sek


83 Min
Der General krabbelt über Ross' Körper entlang. Ross ist dabei erstarrt vor Angst. Als sich der General nach einer Weile direkt unter einer Holzlatte befindet, die auf Ross' Körper liegt, zögert dieser nicht lange und schlägt mit seiner Hand auf die Holzlatte drauf, weshalb die Spinne dadurch in die Luft befördert wird und in dem Feuer landet. Wie er auf die Holzlatte schlägt und damit die Spinne in die Flammen jagt, ist allerdings bei der gekürzten Fassung wieder zu sehen.
59 Sek


83 Min
Das eigentliche Ableben des Generals sowie das Zerstören des Spinnenkokons bleibt dem ahnungslosen Zuschauer hier natürlich auch vorenthalten. Spinnen kriechen noch aus dem Kokon hervor. Ross nimmt die am Boden liegende Spraydose, um damit den Kokon zu verbrennen. Doch dann springt der General aus den Flammen hervor und krabbelt brennend auf Ross zu. Dieser greift sich eine Nagelpistole und richtet sie auf den General. Als der General auf Ross springen will, drückt dieser ab und schießt einen Nagel durch die Spinne, worauf sie nach hinten fliegt und an den Kokon festgenagelt wird. Der General und der Spinnenkokon verbrennen, während Ross erleichtert zuschaut.
35 Sek


83 Min
Als Ross von Delbert aus dem Keller gezogen wird, bekommt man noch eine Einstellung des brennenden Generals + Kokon zu sehen.
7 Sek



Die Endcredits fehlten ebenfalls.
Ungekürzte FSK 16-DVD von Hollywood Pictures / Buena Vista.

Kommentare

04.05.2010 00:03 Uhr - Roba
hab den film mal ganz unbewusst nachmittags gesehn und fand ihn erlich gesagt echt cool ^^ und man hat tatsächlich nur 2-3 mal gemerkt das überhaupt ein schnitt gesetzt wurde. ;-)

04.05.2010 00:08 Uhr - SebastianR
Woah, ich mit meiner Spinnenphobie könnten den Film gar keine 5 min. anschauen, ich musste mir sogar beim Arrac Attack Trailer im Kino die Augen zu halten (ja und ich schäme mich) :D

04.05.2010 00:11 Uhr - X-Rulez
Da ich selbst ein wenig an Arachnophobie "leide", bekomme ich selbst beim Lesen dieses SB ne Gänsehaut und schau mir den Film mal an, wenn ich mich richtig gruseln will :D
Schöner SB, diese Fassung ist aber ein Armutszeugnis.

04.05.2010 00:19 Uhr - DerAlucard
Einer der besten (Tier) Horrorfilme die es gibt.
Top SB

04.05.2010 00:23 Uhr - H. Shephard
Arachnophobie ist ein N1 Film.

Leider hat RTL2 seit jeher die Rechte den Film auszustrahlen. Und leider wurde der Film bei zahllosen Gelegenheiten nur gekürzt ausgestrahlt, (ausser villeicht 1x in der Nacht als Uncut-WH).
Bei der letzten Ausstrahlung wurde der Film als Horror-Komödie klassifiziert.

Ich bin enttäuscht, das man einem Film, (der es versteht einem Angst zu machen,) soetwas antut und ihn von FSK-16 runter auf FSF-Tagesfreigabe-Version schneidet und auch, dass die Schnitte sehr an die Animeschnittbearbeitung dieses Senders erinnern.

04.05.2010 01:01 Uhr - Sky.walker
I couldn't agree more, H. Shepard!

04.05.2010 01:12 Uhr - D__TOX
ne schande so en genialen film verstümmelt am vormittag zu zeigen!

04.05.2010 01:23 Uhr - Isegrim
Guter SB

Ja wirklich der beste Spinnen Film nach 'Mörderspinnen'!

Aber was RTL2 da gemacht hat ist einfach nur eine Frechheit!!!

04.05.2010 01:29 Uhr - D-Chan
Das Tolle aber ist, anhand des Schnittberichts kennt man praktisch den kompletten Film. ;)

04.05.2010 01:33 Uhr - Critic
Super unterhaltsam und danach kribbelts einem immer. XD

04.05.2010 02:03 Uhr - Superstumpf
Der Film lief mal uncut bei RTL nachts, ist aber schon wahrscheinlich 8 Jahre her. Sehr geiler, sehr ekliger Film. Empfehlung!

04.05.2010 02:51 Uhr - Thrax
Bald kommt noch eine 5 Minuten Version von From Dusk Till Dawn im Morgenprogramm. Echt jetzt mal was hat Arachnophobia im quasi Kinderprogramm verloren?

04.05.2010 07:06 Uhr - lumi
Die Spinnen im Popcorn... das is einfach nur Ekelhaft.

Der Film wurde ja extremst Massakriert. ich fragte mich beim lesen des SB, wann der (endlich) zuende ist. lol
Ich frage mich auch was die Pfeifen bei RTL2 da geraucht haben um den im Vormittagsprogramm zu bringen. Irgendwie entzieht sich mir da jede logik.
04.05.2010 - 02:51 Uhr schrieb Thrax
Bald kommt noch eine 5 Minuten Version von From Dusk Till Dawn im Morgenprogramm. Echt jetzt mal was hat Arachnophobia im quasi Kinderprogramm verloren?

Der kam mal morgens um halb 5 und ging bis kurz vor 6. Da hab ich den geschaut wo ich nicht pennen konnte und morgens in der früh aufwachte. :D
Als kleiner Junge hab ich um die Zeit oftmals das Morgenprogramm von Pro7 und Sat1 geschaut. :D

04.05.2010 07:25 Uhr - TheEvilDead
ich hab auch ne spinnenphobie aber so ein angsthase will nicht sein xD
ich muss mir den also angucken

04.05.2010 07:48 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Lustiger Genremix, der die totale Spinnenphobie verursacht!!

04.05.2010 08:13 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Für mich der beste Spinnenhorrorfilm. Allein der epische Endkampf ist es schon wert, sich den Streifen zu geben. Die Szene mit der Nagelpistole ist einfach göttlich. Danke für den tollen SB, Eiskaltes Grab!

04.05.2010 08:45 Uhr - Trainspotter
Yep, schließe mich der Mehrheit hier an, ein super Film. Hab den damals im Kino mit riesiger Leinwand genießen dürfen. War ein schönes Erlebnis.

04.05.2010 09:22 Uhr - Rapid
Pff. Hat die cut Fassung überhaupt noch was mit Spinnen zu tun!?

04.05.2010 09:43 Uhr - Samachan
Das ist eklig.

04.05.2010 10:04 Uhr - Oberstarzt
16. 04.05.2010 - 08:13 Uhr schrieb Odo

Für mich der beste Spinnenhorrorfilm. Allein der epische Endkampf ist es schon wert, sich den Streifen zu geben. Die Szene mit der Nagelpistole ist einfach göttlich. Danke für den tollen SB, Eiskaltes Grab!

Jo, der Endkampf wurde auch bei den Simpsons schon öfters zitiert, z.B. in der Szene wo Homer unter'm Garagentor liegt und die Spinne sich langsam auf ihn abseilt. Weiß leider die Folge nicht mehr.

Der Film ist echt super spannend, einer der besten Tierhorrorstreifen neben dem Weißen Hai. Spielt perfekt mit den Urängsten. Jeder der sich vor Spinnen fürchtet sollte den sich (bloß nicht) geben.

Früher lief der auch öfters mal in der ARD.

04.05.2010 10:13 Uhr - Raskir
Den habe ich ja schon ewig nicht mehr gesehen. Aber jetzt wo ich den SB gelesen habe, kriege ich direkt wieder Lust, mir den mal wieder zu geben.

04.05.2010 10:48 Uhr - geronimo
Zu dieser unsäglichen Schnittorgie von RTL2 fällt mir nur ein Wortspiel ein: Die spinnen ;o)

04.05.2010 11:24 Uhr - PolloxTroy
Wow, so wird ein Spinnenfilm ohne Spinnen daraus :D

Habe den Film leider noch nicht gesehen, aber auf Grund der Kritiken hier und der Tatsache, dass ich mich bei "Arac Attack" köstlich amüsiert habe (obwohl ich Spinnen ziemlich widerlich finde), werde ich mir den bei Gelegenheit auf jeden Fall mal ankucken.

04.05.2010 11:36 Uhr - Mac555
Als der Film grad' erst in den Kinos anlief, hatte ich auch noch eine Riesenangst vor den Viechern.
Jetzt da ich alt werde, ist diese Angst plötzlich weg.
Ich fange die mittlerweile sogar mit den Händen und befördere sie nach draussen, wenn sich mal wieder so ein kleiner, knuddliger Krabbler in die Wohnung verirrt hat.
Neulich erst als ich abends auf dem Sofa bei meiner Freundin saß, krabbelte so eine dicke, alte Hausspinne mein Bein 'rauf und wollte mir mal guten Abend sagen.
Meine Freundin fing gleich an zu kreischen, als ich den kleinen "Intruder" locker gepackt habe und ihn aus dem Fenster beförderte.
In solchen Momenten fühlt man sich wahrlich als Held...^^

GruZ
Mac ;)

04.05.2010 12:09 Uhr - DON
Scheint mir in der ausgestrahlten Fassung ein Spinnenfilm ohne Spinnen zu sein...die ungekürzte Fassung ist aber ein riesen Spaß und läuft auch bei mir immer wieder!

04.05.2010 17:32 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Wirklich einer der besten, witzigsten und grusligsten Tierhorrorfilme. Zudem ein sehr gutes Beispiel, wie man ohne CGI Effekte die Leute (oder zumindest die mit Spinnenphobie) zum kreischen bringt. Was man dann aber von der hier gezeigtem Fassung wohl nicht mehr sagen kann. Der Film verdient außerdem mal ne fette Special Edition auf BR oder DVD.

04.05.2010 18:03 Uhr - John Wakefield
'Aufregend wie ein Abenteuerfilm - Witzig wie eine Komödie - Spannend wie ein Thriller'.

Endlich mal ein Werbeslogan, dem ich 100%ig zustimmen kann. Neben 'ALIVE', die bis dato beste Regieleistung von Spielberg Produzent Frank Marshall. Zur RTL 2 'Torsofassung' sage ich mal nichts...

04.05.2010 19:02 Uhr - Meh
Ich find Spinnen lecker. Zumindest die Beine sind schön knusprig.

Kann das nur jedem empfehlen, der mal in Beijing ist und die "Snack Street" kommt.

Zum Film: Scheint ja nur noch eine Rumpffassung übriggeblieben sein. Mit den Schnitten kann man ja alleine einen vernünftigen Film machen. :P

04.05.2010 21:35 Uhr - terence-philip
Werft die Programmheinis von RTL II den Spinnen zum Fraß vor !!

04.05.2010 22:04 Uhr - gobbly
wer hat angst vorm schwarzen mann? ich nicht aber vor spinnen die fauchen so wie in diesem film.

04.05.2010 23:10 Uhr - metalarm
einer meiner absoluten lieblings tierhorror filme !!! schade das es nicht mehr von dieser sorte film gibt. der showdown zum schluss ist einfach traumhaft genial !!
aber das "12" min raus "mussten" ist doch einfach eine unverschähmtheit !!
also der film hät locker auch uncut kommen können .

05.05.2010 09:12 Uhr - Freak

18. 04.05.2010 - 09:22 Uhr schrieb Rapid

Pff. Hat die cut Fassung überhaupt noch was mit Spinnen zu tun!?

Hab ich mich auch gefragt.

Uncut ein edler Vertreter seines Genres!
MfG

05.05.2010 11:27 Uhr - manno20
Wieso ist der eigentlich ab 16? Da kenn ich schlimmeres was ab 12 ist und ausserdem ist der teilweise echt witzig ist genauso seltsam wie das Gremlins ab 16 ist

05.05.2010 18:22 Uhr - Gringo
Ich meine mich entsinnen zu können das der sogar mal ab 18 war.

Edith sagt das OFDB meint ich hätte mich wohl doch geirrt. egal, top streifen.

06.05.2010 12:34 Uhr - Jimmy Conway
1x
04.05.2010 - 00:03 Uhr schrieb Roba
hab den film mal ganz unbewusst nachmittags gesehn und fand ihn erlich gesagt echt cool ^^ und man hat tatsächlich nur 2-3 mal gemerkt das überhaupt ein schnitt gesetzt wurde. ;-)

Soll ich lachen oder soll ich weinen? Die Politik der RTL-Gruppe ist zum kotzen! Solche Filme immer wieder vormittgas bringen. Was soll der Scheiß?

30.10.2011 15:11 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 320
Da kann man den Film auch gar nicht zeigen im Fernsehen, wenn die besten Szenen alle rausgechnitten worden sind.
Ich habe zwar nie den FIlm richtig durchgängig im fernsehen gesehen, immer nur kurz.
Da kann ich richtig froh sein darüber, dass ich den mir lieber auf DVD geholt habe.
Ein schöner Spinnenfilm, der in jedem Fall auf ganzer Linie überzeugt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de



Fast & Furious
8-Movie Collection



John Wick: Kapitel 3
4K UHD/BD 39,99
Blu-ray 19,99
DVD 16,99
prime video 13,99



Apocalypse Now
Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook 29,99
Blu-ray Stbk. 21,99
Blu-ray 12,99
DVD 12,99



Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD 45,99
Blu-ray 35,99
BD Complete 399,99
DVD 30,99
prime video 19,99



Graf Zaroff - Genie des Bösen
Special Edition



Prospect
4K UHD/BD 24,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)