SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware

Total Recall - Die totale Erinnerung

zur OFDb   OT: Total Recall

Herstellungsland:USA (1990)
Genre:Abenteuer, Action, Science-Fiction,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,23 (183 Stimmen) Details
17.03.2019
brainbug1602
Level 24
XP 14.017
Vergleichsfassungen
US-TV-Fassung
Label WJTC, Free-TV
Land USA
Freigabe TV-14
Uncut
Label ZDF, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Verglichen wurden die US-TV-Fassung (WJTC am 13.11.1997) mit der ungekürzten Fassung (ZDF Ausstrahlung vom 21.12.2014).

Der Bauarbeiter Douglas Quaid hat ein scheinbar perfektes Leben, nur träumt er schon lange davon eine Urlaubsreise zum Mars zu machen. Seine hübsche Frau Lori hält ihn immer wieder davon ab, doch als er in der Metro zufällig die Werbung von dem Unternehmen Rekall sieht, die Erinnerungen in das Gehirn injizieren können, sieht Quaid eine günstige Möglichkeit doch noch den Mars zu besuchen, wenn auch nur in seinen Erinnerungen. Bei der Implantierung der Erinnerungen kommt es zu einem Vorfall, denn scheinbar wurden Quaids Erinnerungen gelöscht und er war tatsächlich schon einmal auf dem Mars. Als erst sein Arbeitskollege Harry und schließlich Lori versuchen ihn zu töten, bekommt Quaid von unerwarteter Seite Hilfe. In einer von ihm zuvor aufgenommen Videobotschaft erfährt Quaid, dass er ein Geheimagent war und wichtige Informationen in seinem Kopf gespeichert sind, die der Rebellion auf dem Mars zum Sieg verhelfen können. Quaid reist zum Mars, unwissend, dass sich das Schicksal des Planeten für immer verändern wird.

Bei seinem Erscheinen (und auch heute noch) war Total Recall ohne Frage ein wegweisender Sci-Fi Film, der auf clevere Weise die Kurzgeschichte We Can Remember It for You Wholesale von Philip K. Dick soweit abwandelt, dass sich der Zuschauer immer wieder fragt, welche der gezeigten Realitäten nun die richtige ist. Die Effektszenen sind bombastisch, die Gewaltszenen kompromisslos und die Spannung bleibt auf einem konstant hohen Level. Sehr zu empfehlen. Mittlerweile kann man den Film sogar ungeschnitten im deutschen Free-TV sehen, denn die 1991 erfolgte Indizierung wurde 2011 vorzeitig aufgehoben und eine Neuprüfung ergab eine FSK 16.

Am 13.11.1997 lief im US-TV eine stark gekürzte Fassung des Films. Da man diesen recht offensichtlich in einen 2-Stunden-Sendeplatz inklusive Werbeunterbrechungen stecken wollte, musste massiv geschnitten werden. Sehr oft wurden diverse Einstellungen verkürzt oder komplett entfernt, solange sie nicht elementar wichtig für die Handlung waren. Dies macht leider einen Großteil der Schnitte aus. Des Weiteren wurden die Sex- und Gewaltszenen entschärft. Es wurden nicht etwa ganze Blöcke entfernt, sondern immer nur die Spitzen. Die Schnitte fallen dadurch weniger auf und die Fassung wirkt deutlich runder. Warum befassen wir uns hier überhaupt mit einer solch obskuren Fassung? Das interessante an der US TV Fassung ist, dass sie an manchen Stellen alternatives Bildmaterial enthält, das sonst nirgends zu sehen ist. Zugegeben wurden dieses Material nur eingefügt um die Sex- oder Gewaltszenen abzuschwächen, dennoch dürfte das alternative Bildmaterial zumindest für Fans des Films interessant sein.

Die markantesten Unterschiede sind:

  • Sharon Stones recht offenherziger Auftritt zu Beginn des Films wurde uns durch alternatives Bildmaterial vorenthalten.


  • Die Schießerei auf der Rolltreppe, bei der Quaid einen Passanten als Kugelfang verwendet, findet nicht statt. In alternativen Szenen sieht man wie Quaid nach oben läuft, während Richter ihm folgt.


  • Die Ratte mit dem Peilsender bleibt am Leben. Dadurch spritzt kein Blut auf den Bildschirm, auf dem Hauser zu sehen ist.


  • Die Sexanzeige, die Quaid zu der Bar der Rebellen führt, ist in der TV-Fassung nie ganz zu sehen.


  • In der Bar der Rebellen sind die drei Brüste der Prostituierten Mary nicht zu sehen.


  • Als Richter in einer späteren Szene während der Verfolgung von Quaid in die Bar kommt, sind Marys Brüste aufgrund einer alternativen Einstellung wieder nicht zu sehen.


  • Im Finale fällt Richter komplett von der Plattform, während ihm in der Kinofassung die Arme abgetrennt werden.




Des Weiteren wurden sämtliche Schläge oder Tritte in die Weichteile entfernt und auch bei einigen Schießereien oder Prügeleien findet sich etwas harmloseres Alternativmaterial. Der folgende Schnittbericht gibt nun Aufschluss über die doch recht weitreichenden Zensuren der US-TV-Fassung.
Weitere Schnittberichte
Total Recall - Die totale Erinnerung (1990) ATV+ - FSK 18
Total Recall - Die totale Erinnerung (1990) VOX ab 16 - FSK 18
Total Recall - Die totale Erinnerung (1990) FSK 16 - FSK 18
Total Recall - Die totale Erinnerung (1990) US-TV-Fassung - Uncut
Total Recall (2012) Kinofassung - Extended Director's Cut

Meldungen


Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 6 vorwärts
[00:05:22][00:05:29]

Bei der Szene in der sich Quaid und Lori küssen bevor diese ihre Nachthemd öffnet, fehlen am Anfang ein paar Sekunden.



KF: 4 Sek.


[00:05:27][00:05:38]

KF:

Lori öffnet ihr Nachthemd und lässt sich nach hinten Fall. Quaid beugt sich über sie.



Danach sieht man Quaid, der sich das Frühstück zubereitet, währen er die Nachrichten schaut.



TV:

Die TV Fassung zeigt stattdessen eine alternative Einstellung von der Seite als sich Lori nach hinten fallen lässt. Dadurch sind ihre Brüste verdeckt.



TV: 4 Sek.
KF: 18 Sek.


[00:05:39][00:06:04]

Der Nachrichtenbeitrag geht weiter. Man sieht wie einige der Rebellen erschossen werden. Danach sieht man Quaid früher.



KF: 4 Sek.


[00:05:47][00:06:16]

Die TV Fassung zeigt eine Szene der Schießerei.



In der KF sieht Quaid im Fernsehen wie der gefangene Rebell erschossen wird.



TV: 1 Sek.
KF: 1 Sek.


[00:06:51][00:07:17]

Es fehlt ein Schnitt auf Quaid und danach auf Lori.



KF: 4 Sek.


[00:07:30][00:07:59]

Quaid schaut zum Fernsehen, während Lori ihn küsst.



KF: 3 Sek.


[00:08:32][00:09:01]

Es fehlt die erste Einstellung von Quaid in der Menschenmenge.



KF: 9 Sek.


[00:08:37][00:09:15]

Die Menschen sind etwas länger zu sehen.



KF: 1 Sek.


[00:09:39][00:10:15]

Die Kamerafahrt über die Baustelle beginnt früher.



KF: 5 Sek.


[00:09:44][00:10:25]

Quaid ist länger am Presslufthammer zu sehen.



KF: 1 Sek.


[00:09:47][00:10:29]

Quaid ist länger zu sehen, die nächste Einstellung beginnt früher.



KF: 2 Sek.


[00:10:09][00:10:53]

In der TV Fassung ist Quaid früher zu sehen als Harry ihm sagt, dass Quaid nicht sein Gehirn manipulieren soll.



In der KF fragt Quaid ob das Harrys Ernst sei, dann ein Schnitt auf Harry mit dem Spruch über die Hirnmanipulation.



TV: 3 Sek.
KF: 4 Sek.


[00:10:23][00:11:09]

Es fehlen ein paar Einstellungen in denen Quaid das Rekall Gebäude betritt.



KF: 22 Sek.


[00:10:56][00:12:02]

Die Sekretärin ist früher zu sehen.



KF: 4 Sek.


[00:19:17][00:20:08]

Quaid erwacht länger in dem Taxi.



KF: 4 Sek.


[00:19:41][00:20:35]

Quaid ist länger im Taxi zu sehen. Die nächste Einstellung beginnt früher.



KF: 7 Sek.


[00:20:43][00:21:42]

Quaid tritt einem der Bad Guys ins Gesicht.



KF: 0,5 Sek.


[00:20:48][00:21:46]

Quaid tritt Harry die Pistole aus der Hand. Dann verprügelt er die zwei Bad Guys.



KF: 6 Sek.


[00:20:49][00:21:53]

Der Bad Guy stürzt sich auf Quaid. Er drückt ihn weg. (Alternative Einstellungen)



In der KF sieht man deutlich, dass Harry von Quaid das Genick gebrochen wird. Dann stürzt sich der Bad Guy auf ihn.



TV: 3 Sek.
KF: 6 Sek.


[00:20:59][00:22:05]

Quaid erschießt den Bad Guy von hinten.



KF: 1 Sek.


[00:21:01][00:22:08]

Der Bad Guy wird von Quaid erschossen.



KF: 1 Sek.


[00:24:40][00:22:35]

Die Tennisübung von Lori mit dem Hologramm ist etwas länger.



KF: 5 Sek.


[00:25:30][00:23:28]

Lori sagt zu Quaid, dass die Idioten von Rekall seinen Verstand ruiniert haben und er paranoide Wahnvorstellungen hat. Quaid zeigt ihr seinen blutigen Hände. (Alternative Einstellungen)



Die KF hat denselben Dialog, zeigt aber Lori länger.



TV: 12 Sek.
KF: 11 Sek.


[00:26:02][00:23:59]

Lori ist länger zu sehen. In der nächsten Einstellung sieht man Quaid früher wie er sich die blutigen Hände wäscht.



KF: 7 Sek.


[00:26:09][00:24:12]

Als Quaid durch die Tür geht, fehlen zwei Einstellungen in denen auf ihn geschossen wird.



KF: 2 Sek.


[00:26:44][00:24:48]

Lori schlägt Quaid zwischen die Beine.



KF: 1 Sek.


[00:26:51][00:24:56]

Quaid wehrt einen Schlag von Lori ab. Die tritt ihm zwischen die Beine und prügelt weiter auf ihn ein.



KF: 4 Sek.


[00:27:03][00:25:12]

Lori schneidet Quaid mit dem Messer.



KF: 1 Sek.


[00:27:52][00:26:00]

Lori ist länger zu sehen.



KF: 2 Sek.


[00:29:04][00:27:11]

Quaid ist früher zu sehen wie er die Treppe nach unten läuft.



KF: 5 Sek.


[00:29:19][00:27:30]

Die Männer betreten früher das Zimmer.



KF: 2 Sek.


[00:29:49][00:28:01]

Der Tracker ist länger zu sehen, danach Quaid früher.



KF: 3 Sek.


[00:30:24][00:28:37]

Lori ist länger zu sehen. Die Verfolgungsjagd durch die Metro beginnt früher.



KF: 5 Sek.


[00:30:27][00:28:45]

Quaid ist früher zu sehen als er flüchtet.



KF: 1 Sek.


[00:30:53][00:29:11]

In weiteren Einstellungen sieht man wie Quaid vor Richter flüchtet.



KF: 6 Sek.
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 6 vorwärts

Kommentare

17.03.2019 00:20 Uhr - voorheeskrüger
7x
Eine Unrated (angeblich solls ja die geben )von diesem Weltklasse Film, wäre einfach Geil.Neben Predator und Terminator Arnies beste Filme.Und ein Riesen Lob an brainbug1602 für diesen langen informativen Schnittbericht.Respekt.

17.03.2019 00:27 Uhr - Fulgento
3x
Unrated=Wunschdenken....
Vielleicht mal zur 32 K Megasupatron Ultradupra Premiere....
Gibt viele Unrated, die wohl nie das Licht der Welt mehr erblicken....
Cliffhanger, Hellraiser, Event Horizin....und eben Totl Recall....
Wünschenswert wärs ja.......

17.03.2019 00:29 Uhr - teento
Kleiner, aber feiner Schnittbericht. :-) Schön, sowas nach all den Jahren zu Gesicht zu bekommen. Top ! ABER: Melina (Rachel Ticotin) den Namen Melinda zu verpassen, ist bei dem Bekanntheitsgrad des Streifens fast schon ein Verbrechen. ;-) :-D

17.03.2019 00:37 Uhr - brainbug1602
SB.com-Autor
User-Level von brainbug1602 24
Erfahrungspunkte von brainbug1602 14.017
17.03.2019 00:29 Uhr schrieb teento
Kleiner, aber feiner Schnittbericht. :-) Schön, sowas nach all den Jahren zu Gesicht zu bekommen. Top ! ABER: Melina (Rachel Ticotin) den Namen Melinda zu verpassen, ist bei dem Bekanntheitsgrad des Streifens fast schon ein Verbrechen. ;-) :-D


Danke für den Hinweis. Ist korrigiert.

17.03.2019 00:48 Uhr - Knochentrocken
3x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 420
„Hahaha. Dachtet ihr das hier ist der echte Quaid?! - Er ist es!“

😍 DAS waren noch geile Filme!
Danke für den SB.

17.03.2019 00:57 Uhr - Fulgento
"Wir seh'n uns auf der Party!"

17.03.2019 01:41 Uhr - great owl
4x
Danke für diesen Schnittbericht. Super Arbeit :)
Hatte Total Vergessen das der Uncut im ZDF lief :(=)

Schade das viele 80er und 90er Jahre Filme fürs Kino entschärft wurden um ein niedrigeres R-Rating zu erhalten.
Eine positive Überraschung war um die 2000er wende die Langfasung zu Robocop 1 als DVD Criterion Collection.
So verkehrt ist dieses Wunschdenken dann nun auch nicht.
Kann mich gut an die alten Anfangszeiten des WWW erinnern welche US Zensurseiten schwarz/weiß Bilder der Filme abgebildet hatten welche fürs Kino entschärft wurden. Das Risiko dass diese Filme ihr Geld nicht einspielen war den großen Firmen einfach zu hoch. Filme wie Total Recall oder Spiecies würde ich gerne als Langfassung sehen. Wer eine Langfassung von TR möchte muss leider auf das Buch zurück greifen welche neben der kompletten Gewaltexesse auch einige Handlungsszenen mehr aufweißen kann als der Kinofilm. Da lohnt es sich sein Bücherregal abzustauben ..nur was für hardcore leseratten :(=)

Überrascht hat mit die niedrige Fsk 16 Altersfreigabe der Unzensierten Kinofassung ungewöhlich eine Verhoeven Gewaltorgie mit dieser neuen Freigabe anzuschauen ..im schokoing :(O)

17.03.2019 01:50 Uhr - Roderich
4x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
17.03.2019 01:41 Uhr schrieb great owl
Filme wie Total Recall oder Spiecies würde ich gerne als Langfassung sehen. Wer eine Langfassung von TR möchte muss leider auf das Buch zurück greifen welche neben der kompletten Gewaltexesse auch einige Handlungsszenen mehr aufweißen kann als der Kinofilm. Da lohnt es sich sein Bücherregal abzustauben ..nur was für hardcore leseratten :(=)


'We can remember it for you wholesale' hat zusätzliche Gewaltexcesse? Wusste ich gar nicht, dachte immer das sei eher reine SF! Muss das unbedingt mal lesen, ist ja eigentlich wohl auch nur eine Kurzgeschichte, also schnell passiert.

17.03.2019 03:16 Uhr - Pasadena
Die Zensur mit der Ratte versaut den genialen Übergang. Kunstbanausen.
Ich rechne fest damit, dass die Unrated irgendwann noch erscheinen wird.
Bei "Event Horizon" meine ich gab das Bonusmaterial so viel her, dass man damit nicht mehr rechnen kann, weil es zerstört wurde (?) und es nur noch ein paar Bilder gibt. Korrigiert mich bitte.
Bei "Total Recall" hat das nicht erscheinen der Unrated einen Zensurgrund. Irgendwer wird die Fassung schon noch haben. Es muss so sein!!!


Etwas verwirrend, dass die KF mit ZDF-Logos ist.

17.03.2019 03:40 Uhr - Grosser_Wolf
1x
17.03.2019 01:50 Uhr schrieb Roderich
17.03.2019 01:41 Uhr schrieb great owl
Wer eine Langfassung von TR möchte muss leider auf das Buch zurück greifen welche neben der kompletten Gewaltexesse auch einige Handlungsszenen mehr aufweißen kann als der Kinofilm. Da lohnt es sich sein Bücherregal abzustauben ..nur was für hardcore leseratten :(=)


'We can remember it for you wholesale' hat zusätzliche Gewaltexcesse? Wusste ich gar nicht, dachte immer das sei eher reine SF! Muss das unbedingt mal lesen, ist ja eigentlich wohl auch nur eine Kurzgeschichte, also schnell passiert.

Es gibt, wie so oft, einen "Roman zum Film". Was davon zu halten ist, wenn man den Film bewerten möchte, sollte jedem klar sein: nicht viel. Denn die Autoren dichten viel hinzu oder verändern Elemente, so daß man aus neuen "Wissensquellen" aus dem Buch heraus über den Film rein gar nichts schließen kann. Sprich, wenn eine Szene im Buch ganz anders ist, heißt es noch lange nicht, daß im fertigen Film etwas entfernt wurde. Kann sein, aber wahrscheinlicher ist, daß der Autor eigenständig seiner Fantasie freien Lauf ließ.

Zum Schnittbericht: Aufwändig und sehr interessant!

17.03.2019 05:06 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.312
17.03.2019 03:40 Uhr schrieb Grosser_Wolf
17.03.2019 01:50 Uhr schrieb Roderich
17.03.2019 01:41 Uhr schrieb great owl
Wer eine Langfassung von TR möchte muss leider auf das Buch zurück greifen welche neben der kompletten Gewaltexesse auch einige Handlungsszenen mehr aufweißen kann als der Kinofilm. Da lohnt es sich sein Bücherregal abzustauben ..nur was für hardcore leseratten :(=)

'We can remember it for you wholesale' hat zusätzliche Gewaltexcesse? Wusste ich gar nicht, dachte immer das sei eher reine SF! Muss das unbedingt mal lesen, ist ja eigentlich wohl auch nur eine Kurzgeschichte, also schnell passiert.

Es gibt, wie so oft, einen "Roman zum Film". Was davon zu halten ist, wenn man den Film bewerten möchte, sollte jedem klar sein: nicht viel. Denn die Autoren dichten viel hinzu oder verändern Elemente, so daß man aus neuen "Wissensquellen" aus dem Buch heraus über den Film rein gar nichts schließen kann. Sprich, wenn eine Szene im Buch ganz anders ist, heißt es noch lange nicht, daß im fertigen Film etwas entfernt wurde. Kann sein, aber wahrscheinlicher ist, daß der Autor eigenständig seiner Fantasie freien Lauf ließ.
Zum Schnittbericht: Aufwändig und sehr interessant!

Diese Begleitwerke "Das Buch zum Film" gab's ja früher extrem häufig, basierten fast immer auf dem Drehbuch des jeweiligen Streifens und waren meistens ein schnell dahingerotzter, billiger "Cash-Grab".
Da ich als Kind bedauerlicherweise "Star Wars" bei seiner Premiere nicht im Kino gesehen habe, war das sogar mein erster Kontakt mit den Welten und Charakteren von George Lucas.

Ich meine mich zu erinnern, das später lediglich "Aliens" von Alan Dean Foster und "The Abyss" von Orson Scott Card ganz gelungen waren (da waren dann z.B. auch die Szenen enthalten, die in den jeweiligen "Director's Cut"-Versionen der Filme später wieder integriert wurden).
In der Philip K. Dick-Kurzgeschichte "We can remember it for you wholesale" gibt es jedenfalls, wie Roderich schon sehr richtig bemerkte, keine Gewaltexzesse oder ähnliches.

PS. "Hut ab" für diesen Mammut-Schnittbericht! Ich habe selten eine so verstümmelte und unbrauchbare Version eines echten Klassikers gesehen.

17.03.2019 07:00 Uhr - SledgeNE
Was für ein schnittbericht. Großartig. Ist schon eine ziemlich lange weile her, das ich den Film zuletzt mal gesehen habe. Auf Videokassette in den 90er Jahren mal. In dementsprechend mieser Qualität, aber hauptsache man konnte sich Filme angucken. ^^ Ich fand die Handlung sehr verwirrend damals. Ich versuche Filme im Free-TV stets zu meiden (Werbung und Zensur, vor allem die aufploppende Rand-Werbung nervt mich.). Dann lieber warten bis Filme günstiger auf Blu-ray zu erwerben sind.

17.03.2019 09:02 Uhr - Jack Bauer
11x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Oh ja, die legendären Unrated-Szenen mal zu Gesicht zu bekommen, das wäre ein Traum. Neben CLIFFHANGER und EVENT HORIZON wohl der Film, von dem ich mir die Unrated-Fassung am sehnlichsten wünsche. In der damaligen Fangoria-Ausgabe zu TOTAL RECALL waren einige Szenen bebildert, die es dann später nicht durch die MPAA-Prüfung geschafft haben, u. a. wie die kleinwüchsige Prostituierte den bebrillten Goon aber mal so richtig von unten nach oben aufschlitzt. Auch Benny soll seine Innereien ursprünglich in Großaufnahme verloren haben.

Zum Film: absolutes Meisterwerk natürlich, Schwarzenegger-TOP-4. Hier stimmt wirklich alles: Rob Bottins herausragende Effekte (Kuato lässt meine Kinnlade heute noch jedes Mal heruntersacken), die großartig inszenierte Action, der ungebremste Hang zu hemmungsloser Gewalt, Jerry Goldsmiths fantastischer Score, die Anflüge herrlichen Humors inklusive Arnolds unvergleichlicher One-Liner und vor allem die hochspannende, aufregende, extrem clevere Geschichte, die einen bis zuletzt rätseln lässt, ob das alles nun Realität ist oder nicht (danke übrigens, dass der Film die Frage auch am Ende nicht aufklärt; so schafft man zeitlose Filme, über deren Inhalt man auch nach 30 Jahren noch diskutieren kann). Man merkt dem Film in jeder Sekunde an, dass hier mit Autor Dan O'Bannon und Regisseur Paul Verhoeven intelligente, ambitionierte Leute am Werk waren, die mehr wollten (und konnten) als den üblichen flachen Sommerblockbuster abzuliefern. Und überhaupt: Schwarzenegger, Verhoeven, Mario Kassar - ein Traumteam. Siehst Du am Anfang das Carolco-Logo, kannst Du Dich auf einen Wahnsinnsritt freuen.
Ich könnte heute noch heulen, dass sie 1993 in letzter Sekunde ihr Mittelalterepos CRUSADE gecancelt haben, nachdem in Marokko schon Sets für über 10 Mio. Dollar hergerichtet worden waren. Ich hätte zu gerne gesehen, wie Schwarzenegger seinen Widersacher Christopher McDonald im Finale mit seinem Schwert so richtig Verhoeven-like in zwei Teile geschlagen hätte. :)
Carolco hat stattdessen CUTTHROAT ISLAND gedreht und ist damit Bankrott gegangen. Vermutlich die gerechte Strafe dafür, einen Verhoeven/Schwarzenegger-Film zu canceln.

17.03.2019 09:29 Uhr - KoRn
3x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.893
Erst vor ein paar Tagen auf Netflix gesehen großartig! Was viel mir im Abspann auf?
Robert Picardo (Doctor aus Voyager) hat dem Johnny Cab Robo seine Stimme geliehen. Auch optisch sind Parallelen erkennbar :)

Mal zur Frage ob real oder Traum ganz ehrlich nach letztmaliger Sichtung glaueb ich das alles nur ein Recall Traum ist!
Es ist alles wie er es sich wünscht er als Geheimagent auf dem Mars als er bei Recall seine Gespielin aussuchen soll ist sogar schon ein Bild von merida zu sehen also von der Schauspielerin genauso wie er sie dann auf dem Mars trifft.
Als später der Psychologe ihn zurück holen will wenn er die Pille schlcut komtm alles so der es vorraus sagt. Was sagt er: "Sie werden ein kurzer moment der held der rebellen sein, sie werden cohagens busenkumpel, außerirdische artefeakte auf dem mars etc" und genauso wird es kommen. Doch am Ende werden sie lobotomisiert sein.
Und am Ende des Films blendet er in ein helles weisses Licht was man genau so deuten könnte.

Fest steht genialer Streifen vllt mein liebster Schwarzenegger :)

17.03.2019 09:33 Uhr - Sir Quiekeschwein1
Einer meiner Lieblingsfilme und für mich ein zeitloses SciFi-Meisterwerk. Wie Jack Bauer schon geschrieben hat, merkt man dem Film deutlich an, dass da intelligente Leute am Werk waren und ein super Ergebnis abgeliefert haben. Bzgl. der Unrated finde ich es müßig darüber nachzudenken, wie die ausschauen könnte, denn was nicht ist, ist nicht. Falls sie mal doch erscheinen sollte, wird es besonders für die Hardcore-Fans natürlich wie Ostern und Weihnachten zusammen.
Ich freue mich übrigens über jeden Film von Paul Verhoeven, der neu rauskommt, auch wenn die Sujets mich teilweise nicht so stark interessieren. Er ist einfach einer der wenigen Regisseure, der sich noch was traut bzw. auch damals in Hollywood getraut hat. Schade, dass er schon 80 Jahre alt ist und sein eigenes Jesus-Buch nicht verfilmen konnte. Das wäre ein geiler Gegenentwurf zur Passion Christi von meinem anderen Lieblingsregisseur geworden.

17.03.2019 09:45 Uhr - Batmobil
17.03.2019 05:06 Uhr schrieb Tom Cody
In der Philip K. Dick-Kurzgeschichte "We can remember it for you wholesale" gibt es jedenfalls, wie Roderich schon sehr richtig bemerkte, keine Gewaltexzesse oder ähnliches.


Ich finde beides gut, also Kurzgeschichte und Film, aber.....
Die Idee des Romans, speziell das Ende ist aber einiges interessanter als diese Politisierung und Kapitalismuskritik mit dem Sauerstoff.
Das ist halt Verhoeven, wenigstens war es nicht OCP die den Sauerstoff liefert, obwohl beide Firmen komischerweise denselben Ronny haben.
Starship Troopers als Film gut. Der Roman ist aber einiges intensiver und geht eher in die Richtung Full Metal Jacket, ein Rico ähnlich Joker.

17.03.2019 09:49 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.893
17.03.2019 03:16 Uhr schrieb Pasadena
Ich rechne fest damit, dass die Unrated irgendwann noch erscheinen wird.
Bei "Event Horizon" meine ich gab das Bonusmaterial so viel her, dass man damit nicht mehr rechnen kann, weil es zerstört wurde (?) und es nur noch ein paar Bilder gibt. Korrigiert mich bitte.
Bei "Total Recall" hat das nicht erscheinen der Unrated einen Zensurgrund. Irgendwer wird die Fassung schon noch haben. Es muss so sein!!!


Naja deann guck dir mal den SB zu den Unrated Szenen von Event Horizon an. Katastrophal schlechte Bildquali, ähnlich bei Cliffhanger.
Das war die Prä DVD Zeit. Filme wurden bei der Mpaa aingereicht die fanden ihn zu hart und dann wurde er gecuttet. und die raus geschnittenen Filmszenen landeten im mülleimer. Dann rausgeschnitten ist wörtlich gemeint. da wurden noch filmrollen geschnitten. nicht wie heute wo alles digital ist.
warum es eine unrated Robocop Fassung in dier qualität überlebt hat ist mir ein rätsel.
Sie dir die alten 80er Freitag der 13 Filem an da gab es X Unrated Szenen die geschnitten wurden und entweder unwiderbringlich verloren sind oder in unterirdischem Workprint.

Ich glaube leider nicht mehr an eine Unrated zu TR leider.
Ich libe Rob Bottins SFX! Der hat schon Carpenters The Thing einmalig gemacht. Ich liebe es wenn am Ende aufm Mars die Augen rauskommen, hat mich als Kind schon total gepackt herrlich :D

17.03.2019 09:49 Uhr - Der Dicke
1x
User-Level von Der Dicke 9
Erfahrungspunkte von Der Dicke 1.039
17.03.2019 09:02 Uhr schrieb Jack Bauer
Siehst Du am Anfang das Carolco-Logo, kannst Du Dich auf einen Wahnsinnsritt freuen.


Die Musik, die über das Logo läuft, hat übrigens auch Jerry Goldsmith geschrieben.

17.03.2019 11:33 Uhr - Dogger
Mein Top 1 Schwarzenegger Film.
Da stimmt einfach alles.
Sowas gibts nur ganz selten.

17.03.2019 14:53 Uhr - HeinzKlett
17.03.2019 00:20 Uhr schrieb voorheeskrüger
Eine Unrated (angeblich solls ja die geben )von diesem Weltklasse Film, wäre einfach Geil.Neben Predator und Terminator Arnies beste Filme.Und ein Riesen Lob an brainbug1602 für diesen langen informativen Schnittbericht.Respekt.


Verzeihung...Das ist kein Schwarzenegger Film ... sondern ein Paul Verhoeven Film ...

17.03.2019 15:30 Uhr - HeinzKlett
1x
17.03.2019 09:02 Uhr schrieb Jack Bauer
Oh ja, die legendären Unrated-Szenen mal zu Gesicht zu bekommen, das wäre ein Traum. Neben CLIFFHANGER und EVENT HORIZON wohl der Film, von dem ich mir die Unrated-Fassung am sehnlichsten wünsche. In der damaligen Fangoria-Ausgabe zu TOTAL RECALL waren einige Szenen bebildert, die es dann später nicht durch die MPAA-Prüfung geschafft haben, u. a. wie die kleinwüchsige Prostituierte den bebrillten Goon aber mal so richtig von unten nach oben aufschlitzt. Auch Benny soll seine Innereien ursprünglich in Großaufnahme verloren haben.

Ich habe mir die (oder eine) Fangoria Ausgabe Online herausgesucht, die diesen Film bespricht, ab Seite 35 ---> https://archive.org/details/Fangoria_095_c2c_1990_Total_Recall_Juan_Pedro-DREGS/page/n35 ...Ich finde aber diese Bilder nicht

Mich würde interessieren um welche Ausgabe es sich handelt wo diese Bilder zu sehen waren? ... Vielleicht können Sie mir da weiter helfen.
Bisher lese ich zwar, dass es in diesem besagtem Magazin solche Bilder gegeben haben soll, nur finde ich diese Bilder nicht.

Danke schonmal und beste Grüße

17.03.2019 15:57 Uhr - Pasadena
1x
Ich bitte auch um die Bilder, falls die noch jemand hat.

Übrigends: ich hab TR vor wenigen Jahren im Kino gesehen. Ein Kracher, auch wenn man ihn davor schon sehr oft gesehen hat als FSK16 VHS :o)

17.03.2019 16:44 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
https://www.imdb.com/title/tt0100802/alternateversions

Hier die Auflistung der Szenen, die fürs R-Rating gekürzt wurden und die Info, dass es vom Aufschlitzen Bilder in der Fangoria gab. Ich hab's damals dann gegoogelt, gesucht und gefunden, das schafft ihr auch.

17.03.2019 17:14 Uhr - Lowmaker
1x
Ich verstehe nicht warum ein Regisseur oder das Filmstudio nicht eine Kopie der Uncutfassung behalten und sicher wegschließen, frißt doch kein Brot. Wäre ich Regisseur würde ich immer eine völlig ungeschnittene Fassung meines Schaffens behalten !

17.03.2019 17:22 Uhr - ochsenhuber
1x

17.03.2019 19:45 Uhr - die_PaPPe
17.03.2019 00:48 Uhr schrieb Knochentrocken
„Hahaha. Dachtet ihr das hier ist der echte Quaid?! - Er ist es!“

😍 DAS waren noch geile Filme!
Danke für den SB.


Wieso waren ?
Es sind geile Filme

18.03.2019 06:30 Uhr - HeinzKlett
2x
17.03.2019 16:44 Uhr schrieb Jack Bauer
https://www.imdb.com/title/tt0100802/alternateversions

Hier die Auflistung der Szenen, die fürs R-Rating gekürzt wurden und die Info, dass es vom Aufschlitzen Bilder in der Fangoria gab. Ich hab's damals dann gegoogelt, gesucht und gefunden, das schafft ihr auch.


Das findet jeder und nicht nur Sie ... Ich suche die (entsprechenden) Bilder dazu - in dem Magazin... Es wird doch geschrieben, dass es Bilder dazu gab - in dieser Zeitung ...Nur Wo sind diese Bilder und Warum finde ich da Online nichts darüber?`... Wo ist die Urquelle für die Behauptung ... Oder ist bisher keiner auf die Idee gekommen diese (sehr seltenen, und begehrten) Bilder einzuscannen, abzufotographieren etc und zu veröffentlichen. ... Ich glaube mal eher, dass es diese Bilder gar nicht gibt und einfach nur eine Behauptung ist. Haben Sie die Bilder selber gesehen? Welche Ausgabe war das?
Hat sich Paul Verhoeven darüber mal geäußert? ...

18.03.2019 08:47 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
18.03.2019 06:30 Uhr schrieb HeinzKlett
17.03.2019 16:44 Uhr schrieb Jack Bauer
https://www.imdb.com/title/tt0100802/alternateversions

Hier die Auflistung der Szenen, die fürs R-Rating gekürzt wurden und die Info, dass es vom Aufschlitzen Bilder in der Fangoria gab. Ich hab's damals dann gegoogelt, gesucht und gefunden, das schafft ihr auch.


Das findet jeder und nicht nur Sie ... Ich suche die (entsprechenden) Bilder dazu - in dem Magazin... Es wird doch geschrieben, dass es Bilder dazu gab - in dieser Zeitung ...Nur Wo sind diese Bilder und Warum finde ich da Online nichts darüber?`... Wo ist die Urquelle für die Behauptung ... Oder ist bisher keiner auf die Idee gekommen diese (sehr seltenen, und begehrten) Bilder einzuscannen, abzufotographieren etc und zu veröffentlichen. ... Ich glaube mal eher, dass es diese Bilder gar nicht gibt und einfach nur eine Behauptung ist. Haben Sie die Bilder selber gesehen? Welche Ausgabe war das?
Hat sich Paul Verhoeven darüber mal geäußert? ...


Wer suchet, der findet...
Ansonsten musst du dir die Ausgaben aus dem Zeitraum kaufen. Oder meinst du, das steht nur zum Spaß in der imdb?

18.03.2019 09:07 Uhr - Oberstarzt
17.03.2019 09:02 Uhr schrieb Jack Bauer
...
Carolco hat stattdessen CUTTHROAT ISLAND gedreht und ist damit Bankrott gegangen. Vermutlich die gerechte Strafe dafür, einen Verhoeven/Schwarzenegger-Film zu canceln.

Hehe, da schreibst Du das Richtige :-)

Ich finde es ist nachwievor ein Wunder, dass dieser Film 2011 deindiziert und ab 16 (!) freigegeben wurde.

18.03.2019 10:16 Uhr - HeinzKlett
2x
18.03.2019 08:47 Uhr schrieb Jack Bauer
18.03.2019 06:30 Uhr schrieb HeinzKlett
17.03.2019 16:44 Uhr schrieb Jack Bauer
https://www.imdb.com/title/tt0100802/alternateversions

Hier die Auflistung der Szenen, die fürs R-Rating gekürzt wurden und die Info, dass es vom Aufschlitzen Bilder in der Fangoria gab. Ich hab's damals dann gegoogelt, gesucht und gefunden, das schafft ihr auch.


Das findet jeder und nicht nur Sie ... Ich suche die (entsprechenden) Bilder dazu - in dem Magazin... Es wird doch geschrieben, dass es Bilder dazu gab - in dieser Zeitung ...Nur Wo sind diese Bilder und Warum finde ich da Online nichts darüber?`... Wo ist die Urquelle für die Behauptung ... Oder ist bisher keiner auf die Idee gekommen diese (sehr seltenen, und begehrten) Bilder einzuscannen, abzufotographieren etc und zu veröffentlichen. ... Ich glaube mal eher, dass es diese Bilder gar nicht gibt und einfach nur eine Behauptung ist. Haben Sie die Bilder selber gesehen? Welche Ausgabe war das?
Hat sich Paul Verhoeven darüber mal geäußert? ...


Wer suchet, der findet...
Ansonsten musst du dir die Ausgaben aus dem Zeitraum kaufen. Oder meinst du, das steht nur zum Spaß in der imdb?


Vielleicht soltest du einfach mal Kommentare lesen und verstehen. Dort war der Fangoria Link. Ich sehe nur keine besonderen Bilder, also wo sind die? ...Ich glaube eher, dass du hier nur selbstverliebten Müll von dir gibst, etwas behauptest und keine Quelle nennen kannst. Du erklärst in Deinem ersten (wohlgemerkt Clickbait-Kommentar): "In der damaligen Fangoria-Ausgabe zu TOTAL RECALL waren einige Szenen bebildert, die es dann später nicht durch die MPAA-Prüfung geschafft haben" ... Das sagt mir, dass Du diese Szenen (diese Bilder) gesehen hast und aus Erfahrung hier kommentierst, aber leider ist das was du ablieferst dann doch nur heiße Luft ...mal abgesehen von Deiner Arroganz soltest du nicht vergessen, dass du in der Beweislage bist, weil DU behauptest etwas und wenn ich nach einer Quelle frage, dann solltest du sie liefern können ...traurig, hier den Schulhof-Macker machen und so gegen die Wand fahren.
Die Imdb liefert hier auch keine Quelle ... Es sind lediglich erläuterte anmutungen nichts weiter ...


18.03.2019 10:20 Uhr - JasonXtreme
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
18.03.2019 06:30 Uhr schrieb HeinzKlett
17.03.2019 16:44 Uhr schrieb Jack Bauer
https://www.imdb.com/title/tt0100802/alternateversions

Hier die Auflistung der Szenen, die fürs R-Rating gekürzt wurden und die Info, dass es vom Aufschlitzen Bilder in der Fangoria gab. Ich hab's damals dann gegoogelt, gesucht und gefunden, das schafft ihr auch.


Das findet jeder und nicht nur Sie ... Ich suche die (entsprechenden) Bilder dazu - in dem Magazin... Es wird doch geschrieben, dass es Bilder dazu gab - in dieser Zeitung ...Nur Wo sind diese Bilder und Warum finde ich da Online nichts darüber?`... Wo ist die Urquelle für die Behauptung ... Oder ist bisher keiner auf die Idee gekommen diese (sehr seltenen, und begehrten) Bilder einzuscannen, abzufotographieren etc und zu veröffentlichen. ... Ich glaube mal eher, dass es diese Bilder gar nicht gibt und einfach nur eine Behauptung ist. Haben Sie die Bilder selber gesehen? Welche Ausgabe war das?
Hat sich Paul Verhoeven darüber mal geäußert? ...


Naja also es waren damals in vielen Fangorias und auch Moviestars (die ersten Ausgaben, nicht die Mainstream Dinger von später) Bilder von Sets drin, die man im Film nie sah ;) das würde ich mal NULL absprechen. Wieso sollte da von allem ein Scan existieren!? Ich hatte auch eine US Fangoria in der etliche Bilder von HAUS AN DER FRIEDHOFSMAUER drin waren, die nie im Film auftauchten. Ebenso von anderen Intalienern der Zombiewelle. Das war nichts außergewöhnliches.

Bei den deutschen Fangoria Ausgaben war meines Wissens nix groß in der Richtung drin. Ich habe dfie Hefte leider nicht mehr bis auf GANZ wenige, sonst hätte ich selbst mal geblättert.

18.03.2019 10:34 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
18.03.2019 10:16 Uhr schrieb HeinzKlett
Vielleicht soltest du einfach mal Kommentare lesen und verstehen. Dort war der Fangoria Link. Ich sehe nur keine besonderen Bilder, also wo sind die? ...Ich glaube eher, dass du hier nur selbstverliebten Müll von dir gibst, etwas behauptest und keine Quelle nennen kannst. Du erklärst in Deinem ersten (wohlgemerkt Clickbait-Kommentar): "In der damaligen Fangoria-Ausgabe zu TOTAL RECALL waren einige Szenen bebildert, die es dann später nicht durch die MPAA-Prüfung geschafft haben" ... Das sagt mir, dass Du diese Szenen (diese Bilder) gesehen hast und aus Erfahrung hier kommentierst, aber leider ist das was du ablieferst dann doch nur heiße Luft ...mal abgesehen von Deiner Arroganz soltest du nicht vergessen, dass du in der Beweislage bist, weil DU behauptest etwas und wenn ich nach einer Quelle frage, dann solltest du sie liefern können ...traurig, hier den Schulhof-Macker machen und so gegen die Wand fahren.
Die Imdb liefert hier auch keine Quelle ... Es sind lediglich erläuterte anmutungen nichts weiter ...


Na, dann hat sich die Sache für dich doch erledigt und du kannst die lästige Suche einstellen.

P.S. Und ja, ich habe die Bilder gesehen, in all ihrer glorreichen Pracht! :)

18.03.2019 10:37 Uhr - Pentegrin
3x
User-Level von Pentegrin 2
Erfahrungspunkte von Pentegrin 84
Nicht streiten. Gibt keinen Grund dazu, HeinzKlett. Der gute Jack Bauer ist nicht dafür zuständig, dir irgendwelche Bilder rauszusuchen, die er mal vor einiger Zeit in einer Zeitung gesehen hat. Und ihn deswegen der Lüge zu bezichtigen, halte ich für unnötig.

18.03.2019 18:03 Uhr - Sir Quiekeschwein1
5x
@HeinziKlett
",dass Du in der Beweislage bist..."
Wie geil ist das denn?! 🤣 Na Jura scheinst Du ja nicht studiert zu haben.

18.03.2019 21:17 Uhr - Art Vandelay
2x
Ich habe die glorreichen Prachtbilder ebenfalls in besagtem Magazin bewundert und verbleibe weiterhin in der Hoffnung, jene Szenen eines Tages mal in Bewegtbild erleben zu können. Leider wird das wohl ein unerfüllter Traum bleiben.

19.03.2019 21:40 Uhr - Argamae
User-Level von Argamae 4
Erfahrungspunkte von Argamae 206
Ein exzellenter Schnittbericht zu einem exzellenten Film. Klasse!
Einen Fehlerteufel habe ich noch zu packen bekommen:

[01:44:26][01:31:07] - Dort steht, Benny "schreibt" als Quaid ihn mit dem Bohrer malträtiert. In der Situation käme ihm das vermutlich nicht in den Sinn. "Schreien" aber umso mehr! ;)

21.03.2019 08:25 Uhr - brainbug1602
1x
SB.com-Autor
User-Level von brainbug1602 24
Erfahrungspunkte von brainbug1602 14.017
19.03.2019 21:40 Uhr schrieb Argamae
Ein exzellenter Schnittbericht zu einem exzellenten Film. Klasse!
Einen Fehlerteufel habe ich noch zu packen bekommen:

[01:44:26][01:31:07] - Dort steht, Benny "schreibt" als Quaid ihn mit dem Bohrer malträtiert. In der Situation käme ihm das vermutlich nicht in den Sinn. "Schreien" aber umso mehr! ;)


Er könnte höchstens sein Testament schreiben. ;) Danke für den Hinweis, hab's korrigiert.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten dt. Blu-ray

Amazon.de



Red Heat
4K UHD/BD Steelbook 28,99
Blu-ray 12,99
DVD 9,99



Ma - Sie sieht alles
Blu-ray 14,99
DVD 12,99
Prime Video 11,99



John Wick: Kapitel 3
4K UHD/BD Limited Steelbook 39,99
4K UHD/BD 35,99
Blu-ray Limited Steelbook 22,99
Blu-ray 19,99
DVD 14,99
prime video 13,99



Spider-Man: Far From Home
4K UHD/BD 32,99
BD Steelbook 23,99
Blu-ray 16,99
BD 3D/2D Stbk tba
4K UHD/BD Stbk tba
BD 3D/2D 22,99
prime video 16,99



Die Sieger
Director's Cut
Blu-ray 13,79
DVD 9,99



Brightburn: Son of Darkness
BD Steelbook 24,99
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 17,49
DVD 15,99
prime video 16,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)