SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Sex and the City - Der Film

zur OFDb   OT: Sex and the City

Herstellungsland:USA (2008)
Genre:Komödie, Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,66 (29 Stimmen) Details
01.10.2008
Imbor Ed
Level 10
XP 1.565
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK 12
Extended Cut
Auch wenn die Kinofassung von Sex and the City etwas zahmer und romantischer als die ursprüngliche Serie ist, kamen die Fans nach langen zweieinhalb Stunden sicher zufrieden aus den Kinos. Immerhin gelingt es Carrie hier endlich Big zu heiraten.

Die zusätzlichen Szenen verändern am Film nicht viel, aber Charlotte als Kuh ist sicherlich eine Augenweide.

Weitaus interessanter wäre eine Extended Fassung gewesen, wenn man zusätzliche Zeit dazu genutzt hätte, Big während der Trennungsphase zu zeigen. Aber darauf verzichtet man und mehr als ein kurzer Moment an Silvester ist nicht drin. Für Konsumenten, die vor allem mit Carrie mitleiden wollen, sicher die richtige Entscheidung, aber etwas mehr Screentime für Big hätte zweifelsohne einen besseren Film ergeben. Trotzdem definitv eine der besseren Filmadaptionen einer Serie.


Kinofassung: 139:12 Minuten
Extended Cut: 144:41 Minuten

Der Extended Cut ist bei 13 Unterschieden ingesamt 5:29 Minuten länger. Dabei handelt es sich um 7 relevante Erweiterungen und ein paar Spielereien in deren Nähe.
Weitere Schnittberichte
Sex and the City - Der Film (2008) Kinofassung - Extended Cut

Meldung
Sex and the City Film wird auf DVD verlängert (01.08.2008)


32. Minute

Während des Ausmistens von Carries Kleiderschrank sind die anderen 3 Damen für einen Moment länger in der Extended-Fassung auf dem Bett sitzend zu sehen.
16 Frames


Dafür zeigt die Kinofassung kurz danach beim Voting eine Einstellung zu Beginn länger.
-17 Frames


Die Modenschau mit Klamotten aus den 80er-Jahren geht weiter. Jetzt ziehen sich auch die anderen 3 Damen alte Klamotten von Carrie an und kommen tanzend aus dem Kleiderschrank. Auch Charlottes Tochter Lilly macht mit. Am Ende tanzen alle zusammen noch in Carries Schlafzimmer.
71,5s


33. Minute

Carries leeres Wohnzimmer ist einen Moment länger zu sehen.
9 Frames

Carrie klemmt die Telefonanlage in ihrer leeren Wohnung ab und macht das Licht aus, bevor sie endgültig geht.
19,5s


Dafür ist sie in der Kinofassung am Ende einen Moment länger in Nahaufnahme zu sehen, wie sie zur Tür geht.
-2s

57. Minute

Nach der Ankunft in Mexiko ist Carrie länger für sich alleine im Bad zu sehen. Dann läuft sie länger alleine durchs Haus.
26,5s


71. Minute

Als Miranda nach ihrer neuen Wohnung sucht und bei den Möbelpackern um die Ecke geht, sieht man das in alternativen Einstellungen. Die Unrated-Fassung dauert hier etwas länger.
3,5s


Miranda läuft in das Apartement, das gerade leer geräumt wird, rein, schaut sich kurz um und spricht die Möbelpacker gleich darauf an, dass sie Interesse an der Wohnung hat.
20,5s


74. Minute

Samantha ist für einen Moment länger im Bett mit ihrem Freund zu sehen. Dann sieht man sie später, wie sie mit Carrie telefoniert. Sie erklärt ihr, dass sie vorerst nicht mehr so oft nach New York kommt, weil sie sich etwas um ihre Beziehung hier in Los Angeles kümmern muss. Carrie wundert sich amüsiert über dieses unbekannte Verhalten von Samantha. Interessanterweise telefoniert Carrie von einem öffentlichen Telefon aus, weil sie ihr Handy ja weggeworfen hat.
38,5s


77. Minute

Nachdem Carrie die Vogue mit ihren Bildern gekauft hat, geht sie zu Charlotte nach Hause. Die meint, dass die Leute, die Carries Geschichte nicht kennen, nur die schönen Bilder von Carrie in Brautkleidern sehen werden, und die anderen, die Carrie kennen, werden wissen, was für ein Arschloch Big doch ist. Dann gehen Charlotte, ihr Mann und Lily zusammen mit Carrie Halloween-Süssigkeiten einsammeln - nur in dem Haus, in dem sie wohnen. Alle sind verkleidet - Charlotte als Kuh, nur Carrie geht als "41-jährige Unverheiratete". Lily geht als Cinderella und hat eine Maske auf. Als Carrie an einer Tür auf eine Bekannte trifft und die ihr Mitleid für die geplatzte Hochzeit zum Ausdruck bringt, setzt sich Carrie Lilys Maske auf.
98,5


90. Minute

In der Kinofassung ist Carrie an Sylvester einen Moment länger am Laptop zu sehen, nachdem sie "Love..." schrieb und die letzten zwei Punkte wieder löschte.
-2s

Dafür klingelt in der Extended-Fassung ihr Handy. Ihr Freund ist dran, der auf einer Feier ist, und wünscht sich, dass Carrie zu dieser grandiosen Sylvesterparty kommt. Aber eigentlich möchte er nur gerettet werden, denn alle hier sind so gestellt glücklich und die Party langweilig.
Beide amüsieren sich kurz und das Gespräch endet.
53s

Kommentare

01.10.2008 00:02 Uhr - Shinichi
Nette Farbe.

01.10.2008 00:02 Uhr - OliM
Danke für den SB...auch wenn ich den Film niemals sehen werde.....egal in welcher Fassung! ;)

01.10.2008 00:04 Uhr -
Na toll, da hofft man auf den 3. Carnosaurus, nun kommt Sex in the City -,- typischer Teeniefilm^^

01.10.2008 00:26 Uhr - BallerSant
danke für den SB, aber der Film bleibt trotzdem da wo er hingehört nämlich in die Tonne, neee Spaasss :)

01.10.2008 00:32 Uhr - DerLanghaarige
Es gibt nur zwei Dinge, die mich davon abhalten diesen Film zu sehen.
Man nennt sie Hoden.
(Alter Witz, ich weiss. Das rosa SB Logo gefällt mir aber trotzdem irgendwie.)

01.10.2008 00:49 Uhr -
Der Film war gut - auch wenn ich dafür meine Hoden für 2 Stunden am Einlass abgeben musste :-)

01.10.2008 02:08 Uhr -
Ach du Sch... ande! Ich wusste ja schon immer, daß man hier auf SB.com harten Tobac serviert bekommt, aber dass ihr einen der schlimmsten Horrofilme aller Zeiten hier zeigt ist pervers! Wo bitte bleibt die Beschlagnahmung? Bitte, Staat, greif ein und schütze uns vor diesem hirnerweichenden, hodenzersetzendem Dreck! ARGL!

Mir tun ja die Nüsse schon weh wenn ich nur die Bilder grob überfliege...
Oh Gott, ich hau wieder ab, bevor ich noch vom rosa banner blind werde... *kotz*

01.10.2008 05:02 Uhr - Schlechte Welt
Von diesen Filme haben sich die meißten Männer nie einen Extended Cut gewünscht... der ist ja auch schon so viel zu lang:)

ah, so ein schönes rosa Banner... wie tuffig... lach

01.10.2008 07:07 Uhr -
Fan der Serie - Fan des Films. Auch wenn meine Freundin mich mitgeschleppt hat.
Mehr als 1 1/2 Stunden wunderbare Unterhaltung. Der Film dreht sich auch nicht nur um Sex

Für mich dieses Jahr DAS Kinoerlebnis neben "The Dark Knight"! Auch wenn ich dafür von einigen jetzt geschlagen werd' :D

01.10.2008 08:30 Uhr - Kahler Hahn
Die Serie war toll, bzw ists noch immer, aber der Film ist einfach zu zahm irgendwie... wo ist dieser zynische Unterton?
Ob da ne Extended das Eise aus dem Feuer holt? ich wags zu bezweifeln.

Und ja - auch als Kerl kann man die Serie mögen!

01.10.2008 08:51 Uhr -
Super Film!!! Leider war hier mehr "City" als "Sex" dabei. Die Serie ist ein wenig besser!

01.10.2008 09:07 Uhr - Recommander82
Mann! Hier trieft es ja nur so vor Testosteron...
Mir hat der Film ganz gut gefallen.
Danke für den SB!

01.10.2008 09:18 Uhr - Venga
Ja, die Serie hatte etwas mehr Klasse.
Den Film betrachte ich als Add-on, war auch sehr amüsant, aber keine Steigerung zur Serie.

Danke für den SB, mal wieder eine "Erweiterte Version", bei der man einfach noch mal den Schnittmüll im Cuttingroom vom Boden aufgefegt und in den Film zurückintegriert hat.

01.10.2008 10:07 Uhr - 10Vorne
Jo, da habe ich drauf gewartet - fast so wie auf Stoibers Transrapid-Ansprache im unrated extended cut.

01.10.2008 13:07 Uhr - Totally Blind Mule
nur unter Androhung von Tod und Folter würde ich mir das angucken :S Wobei Letzteres dann doch noch eintreten würden.

01.10.2008 13:54 Uhr - Goreon
Jetzt aber mal Hand aufs Herz. Für das Genre war der Film überdurchschnittlich gut. Hat die Serie gut eingefangen und war eine logische Fortsetzung. Geschmäcker sind verschieden und Gottes Wege unergründlich.

01.10.2008 14:09 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Also ich glaube ja, dass 90% der Leute, die hier "Müll" oder ähnliches schreien, selbst zehn mal größeren Scheiß sehen und das auch noch als "künstlerisch wertvoll" oder sogar als "Meisterwerk" titulieren :P Geschmäcker sind einfach verschieden, gewöhnt euch dran.

01.10.2008 14:18 Uhr -
Sieht ziemlich einschlaefernd aus.
Werd ihn wohl auch nie sehen.
Aber die Tittenfraktion will ja auch mal ein paar Filmchen fuer's Kino haben.:p

01.10.2008 15:55 Uhr - nitro
Der grösste Müll überhaupt,mit diesen alten Schachteln.Am besten sofort Beschlagnahmen !

01.10.2008 18:28 Uhr - Hollandkäse
User-Level von Hollandkäse 2
Erfahrungspunkte von Hollandkäse 75
7. 01.10.2008 - 02:08 Uhr schrieb Der Professor
Ach du Sch... ande! Ich wusste ja schon immer, daß man hier auf SB.com harten Tobac serviert bekommt, aber dass ihr einen der schlimmsten Horrofilme aller Zeiten hier zeigt ist pervers! Wo bitte bleibt die Beschlagnahmung? Bitte, Staat, greif ein und schütze uns vor diesem hirnerweichenden, hodenzersetzendem Dreck! ARGL!

Mir tun ja die Nüsse schon weh wenn ich nur die Bilder grob überfliege...
Oh Gott, ich hau wieder ab, bevor ich noch vom rosa banner blind werde... *kotz*


Oh man, bist du männlich! Ich habe selten so eine pure Männlichkeit wie in deinem Beitrag gesehen, so voller Männlichkeit war er. Hoffentlich geht es deinen Hoden wieder gut, scheinen ja die einzigen Orte in deinem Körper zu sein, wo Gehirn existiert...
(Falls dein Beitrag ironisch zu verstehen sein sollte, dann soll es meiner auch! ;) )

01.10.2008 18:51 Uhr - Xaitax
"SYLVESTER STALLONE" bewertet den Film in der ofdb mit 9/10 Punkten(!) Kein Wunder, ehemalige Kriegsveteranen lieben nach harten Einsätzen solche Streifen xD damit sie mal wieder was zu lachen haben....


~Xai~

01.10.2008 19:57 Uhr - derKlaus
ich fand den nicht schlecht, aber zu lang. Ich kann dem Schnittberichter nur zustimmen; wie es Big während der trennung geht, hätte dem Film eine gute Komponente hinzugefügt. Dennoch: nix was ich mir kaufen bracuh, das macht meine Freundin ;)

01.10.2008 20:08 Uhr -
auch wenn mich der film in keinster art und weise interessiert, ist es trotzdem löblich, dass auch für sowas ein sb erstellt wird.

01.10.2008 21:57 Uhr -

01.10.2008 - 14:18 Uhr schrieb cYHL

Aber die Tittenfraktion will ja auch mal ein paar Filmchen fuer's Kino haben.:p


Gehts noch gut? Mich interessiert die Serie eigentlich auch nicht, hab ab und zu mal reingeguckt, um zu sehen, was meine Ex daran fand. War ganz ok, aber nicht meine Schiene. Hey, und ich sage das ohne irgendwelche abwetenden Kommentare abzugeben. Das schaffen hier einige auch mal, wenn sie groß sind. ;)

01.10.2008 22:14 Uhr -
@ Mr. Blonde 609
bevorzugst du den ausdruck "hühner"? XD

01.10.2008 23:27 Uhr - Bearserk
Hätte lieber einen Kinofilm zur ähnlichen, aber imho wesentlich besseren Serie 'Queer As Folk' gehabt.

Da wären hier die Einwürfe bei einem Cut Vergleich vermutlich noch viel...amüsanter! ^^

01.10.2008 23:31 Uhr -
queer as folk?
das doch die analritter-serie.
was ich da schon beim zappen gesehen hab, ist nix für mich...

01.10.2008 23:46 Uhr - Bearserk
Beweißstück A ist soeben eingetroffen! :-D

01.10.2008 23:51 Uhr - Karushifâ
Da gebe ich dir Recht, "Queer as folk"
wäre auf jeden Fall der bessere Kinofilm
geworden!Da gibts wenigstens Les... :-P

01.10.2008 23:55 Uhr - Karushifâ
...werd mir gleich mal 'ne Folge gönnen...

02.10.2008 00:02 Uhr - Bearserk
*nach dem Shocking Fear Drama*

Danke Herr, es gibt doch noch Hoffnung!
;-D

02.10.2008 00:14 Uhr - Trism
Ich hab die Serie nie verstanden und darum auch den Film nicht geguckt - da steht zwar was von "Sex" im Titel, aber so richtig zur Sache gegangen wird dann ja doch nie. Taugt nicht mal als Wedelvorlage...

02.10.2008 12:40 Uhr - Hollandkäse
User-Level von Hollandkäse 2
Erfahrungspunkte von Hollandkäse 75
26. 01.10.2008 - 23:27 Uhr schrieb Bearserk
Hätte lieber einen Kinofilm zur ähnlichen, aber imho wesentlich besseren Serie 'Queer As Folk' gehabt.


Jaaaaa, für den Film würde ich sterben!

02.10.2008 13:29 Uhr - Bearserk
@ Hollandkäse:

Aber bitte erst nach dem sehen, sonst hättest du ja nichts davon!

Aber wir anderen danken dir natürlich für dein Opfer! ;-D

02.10.2008 17:55 Uhr - Nox
Respekt an den Autor des Schnittberichts! Ich könnte mir diesen Film keine 2 Minuten ansehen. Schon die Bilder im SB machen mich aggro. xD

02.10.2008 21:06 Uhr - MarkoH01
Netter Film, auch wenn die Serie besser war. Die neuen Szenen scheinen den Film allerdings nicht wirklich besser zu machen.

An all diese im Mittelalter stehen gebliebenen Pseudo Machos: merkt ihr eigentlich noch, wie sehr von gestern diese "das ist nur für Frauen" Einstellung ist? Wahrscheinlich nicht, denn viel Hirn dürfte nicht mehr übrig sein. Ich habe den Film als Mann aus freien Stücken gesehen und er hat mir gefallen. Ich schäme mich dessen auch nicht. Ich schäme mich nur, daß ich dem gleichen Geschlecht angehöre wie diejenigen, die hier ihre unqualifizierten, vorurteilsbehafteten und immer noch nicht vom Schubladendenken befreiten Kommentare abgeben - und das auch noch ohne jegliche Begründung. Wirklich traurig!

02.10.2008 21:50 Uhr -

37. 02.10.2008 - 21:06 Uhr schrieb MarkoH01

An all diese im Mittelalter stehen gebliebenen Pseudo Machos: merkt ihr eigentlich noch, wie sehr von gestern diese "das ist nur für Frauen" Einstellung ist? Wahrscheinlich nicht, denn viel Hirn dürfte nicht mehr übrig sein

was hat das mit kein hirn und "pseudo macho" zu tun, wenn man mit "satc" überhaupt nix anfangen kann?
was findest du daran so toll, wenn i-eine tussi wegen i-welchen latschen durchdreht?
sowas muss man(n) doch nicht gut finden.

02.10.2008 22:09 Uhr -
Um Al Bundy Zu Zietieren:´"tittn,tittn,yum,yum,yum-tittn,tittn,tussis dumm."Bevor ich mir so'n Dreck(auch noch Freiwillig) reinzieh,müsste ich ein opfer in einer von Jigsaw's Fallen sein!Oder die Hölle friert zu!

03.10.2008 01:06 Uhr -
sorry ihr seit doch nut blutgeile idioten! ich kann mit dem film auch nicht viel anfangen. aber gröhlen wie geil carnosaurus und saw ist und dann diesen film hier dermassen verteufeln... da könnt ich kotzen. ich auf jedenfall würde lieber sex and the city oder nen boll film schauen, als carnosaurus, x ten saw teil oder hostel verschnitt 99...
es ist eine filmwebsite die sich mit verschiedenen genres befasst und nicht "www.blutandgore-berichte,com", das haben aber paar einzeller hier noch nicht begriffen...

03.10.2008 01:17 Uhr -
ich gröhl auch nicht bei billigen splatterfilmen rum "so ein scheissdreck blabla", sondern erspar mir den comment lieber. aber ihr macht doch nur provokation und beweist dass ihr euch nur an blut erfreuen könnt und deshalb denk ich ist die zensur bei euch OK in horrorfilmen, da es eine art strafe für die blutgeilen ist. sex and city ist nicht ein guter film, die serie gefiel mir auch nie, aber deshalb solchen macho scheiss rausposaunen? zuviel bushido möchtegern gangster gehört? ihr kommt mir vor wie da der playboy51 aus reineckendorf^^ und wie der braucht ihr jetzt nicht auf meine comments zu antworten, da ich hier in diesen comment bereich nicht mehr reinschau weil ich schon alles notwendige zum thema gesagt habe und mich nicht aufregen möchte wegen solchen kindern.

übrigens die edit taste funktioniert nicht, wollte bei post 40 denn ersten satz rausnehmen, da der doch zu beleidigend ist. da hab ich mich wohl hinreissen lassen....

03.10.2008 11:03 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Ich hab mir mal ein paar Folgen angesehn und gemerkt, dass ich vielleicht einmal gelacht habe. Schlechte humoristische Ausbeute...

03.10.2008 18:43 Uhr - Karushifâ
Danke D Tox,du sprichst mir aus der Seele!

03.10.2008 20:42 Uhr -
`Sorry ihr seit doch nur blutgeile idioten',jetz fang nich an zu heulen!-würd ich glatt vermuten,bei deinem verzweiflungstext.Kuck doch lieba noch ne'folge Golden Girls,dann dat Sandmänchen,trink deine warme Milch und geh in die heia!

05.10.2008 01:45 Uhr -
was von "Sex" im Titel, aber so richtig zur Sache gegangen wird dann ja doch nie

Ui ui, dann hast du wohl nicht richtig hingeglotzt, oder die falschen Folgen erwischt. Da ging´s so manches Mal ganz schön Rund, so daß ich dachte: "dürfen die so etwas in Amerika überhaupt im Fernsehen zeigen?". Mehr Titten gab´s bisher glaube ich nur in "The L Word" und "Queer As Folk". (Nicht daß der Tittenanteil irgendwas über die Qualität aussagen würde).

Wie eben schon gesagt, Titten sind kein Qualitätsmerkmal, aber wenn´s in die Handlung passt, dann soll man´s entweder zeigen, oder geschickt so Filmen, daß es nicht auffällt, aber wenn, wie in manchen Serien, oder Filmen, die Darsteller voll bekleidet nach dem Sex aus dem Bett kommen, dann ist das (heutzutage) doch eher albern. Insofern ist die Serie da schon sehr zeitgemäß.

Und ja: Ich wäre auch für einen Queer As Folk Film. Anfangs war ich ja echt skeptisch, aber ans herumschwulen (soll jetzt nicht diskriminierend klingen, nicht daß ich da jetzt böse Vorwürfe Ernte :-) hat man sich nach wenigen Folgen gewöhnt und Storyqualitätstechnisch spielt die Serie neben Nip/Tuck und Six Feet Under ganz oben auf der Qualitätsskala mit.

Ich glaube auch nicht, daß man sich als Mann bei sowas wie Sex and the City, oder Queer as Folk in die Eier getreten fühlen muss. Ich glaube, wer auf sowas nicht klarkommt, der hat selber entweder Komplexe, oder ähnliche Ambitionen, mit denen er nicht klarkommt.

Wenn man sich aus irgendeinem Grund nicht auf die Handlung einlassen will, verpasst man ein paar echt gute Serien.

Der Sex and the City Kinofilm war allerdings zwar ganz gut, aber im Vergleich zur Serie viel harmloser. Es fehlte irgendwie der richtige Biss (der sarkastische Nierentritt) und die Nebenfiguren kamen zu kurz. Es war irgendwie ein Carrie-Film und die war schon immer die braveste von allen (und übrigens die einzige der Hauptdarstellerinnen, die man in der Serie nicht einmal oben Ohne gesehen hat - wie übrigens auch bei Jennifer Beals in The L Word. Vielleicht schickt sich das für die Bekannteren Darstellerinnen, die vorher quasi schon eine Karriere hatten einfach nicht, keine Ahnung). Die anderen 3 Mädels kamen Storytechnisch einfach auch zu kurz und waren hier eher Randfiguren, aber anders wäre es wohl auch bei normaler Filmlänge gar nicht möglich gewesen.

Und alle die immer schreien, es ginge hier um alte Frauen:
Ich finde heutzutage kann man das echt nicht mehr so sehen. "Alt" ist heutzutage echt relativ und einige Schauspielerinnen (nicht nur hier, sondern auch andere, z.B. Michelle Pfeiffer, oder Demi Moore) sehen heute echt schön aus, wohingegen sie jung, in den 80ern (schaut man sich jetzt mal Bilder im Vergleich an) nicht so die Burner waren.
Und es gibt auch Leute, die können (entsprechend zurecht gemacht) locker sowohl eine 25jährige, als auch eine 40jährige spielen.
Alt ist heute nicht mehr gleich Alt. Und es geht hier ja auch nicht um irgendwelche Trutschen, die in Latschen durch den Supermarkt watscheln, sondern um richtige Klassefrauen.
Ich denke, man kann Schönheit nicht vom Alter abhängig machen, einige gewinnen mit dem älter werden, andere bauen ab, das ist von der Person abhängig, nicht vom Datum auf der Geburtsurkunde.


07.10.2008 20:16 Uhr - Bearserk
Yeah Dude, kennst dich halt bestens damit aus! ;-)

Und imho ein sehr schöner Beitrag, Robin77!
Daumen hoch!

07.10.2008 20:58 Uhr -
Entschuldige,bin schwer von Begriff,wie hab ich dat zuverstehen?

23.05.2010 13:56 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Was für ein schrecklicher und unerträglicher Film. Und Teil zwei ist auch schon im Anmarsch. Hilfe!!

23.05.2010 19:45 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
hab die Serie gern gesehen. Big hatte Style, Ayden war ne Lusche, der Russe war auch recht cool. Miranda war eh die Heisseste der Serie, Steve wurde von einer Lusche zum Mann... der Film war für mich allerdings Fremdschämen hoch 10 (allein diese billige Klamotten-Probier-Szene). von Big hätte ich gern mehr gesehen... aber wie oben schon stand: Ein Carrie-Film.

23.05.2010 20:01 Uhr - Alastor
Alle achtung auf dem Bild ganz oben trägt Sarah Jessica Parker nen wirklich guten Tarnanzug^^

05.01.2011 12:05 Uhr - DieRed
In meiner TV-Zeitschrift steht, dass dieser Film heute in der Extended-Version ausgestrahlt wird. Mal schauen ob das stimmt.

05.01.2011 12:07 Uhr - DieRed

11.05.2014 15:22 Uhr - Xaitax
http://www.dailymotion.com/video/xmejx4_the-diary-1999-full-movie-hdrip-part-2-2-mediafire-download_shortfilms

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Special Edition - Extended Cut

Amazon.de


Scalps - Der Fluch des blutigen Schatzes



Dracula - Hammer Edition



Starship Troopers
Ungeschnittene Fassung
Blu-ray LE Steelbook tba.
B075VW6ZZS 17,99
DVD 10,99

SB.com