SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware

Shadowchaser 3

zur OFDb   OT: Project: Shadowchaser 3

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Action, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 2,67 (3 Stimmen) Details
04.03.2014
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 36.535
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS
Label VPS Video, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 85:23 Min. PAL
FSK 18
Label Laser Paradise, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 94:40 Min. PAL
Verglichen wurde die gekürzte FSK 16-VHS von VPS Video mit der ungekürzten FSK 18-DVD von Laser Paradise.

Es fehlen 9 Minuten und 17 Sekunden bei 44 Szenen.

Der dritte Teil der Shadowchaser-Reihe, hat inhaltlich kaum noch was mit den ersten beiden Teilen zu tun und spielt dieses Mal im Weltraum, wo eine Gruppe von Leuten auf ein verlassenes Raumschiff stoßen und sich dort mit einem Killer-Androiden anlegen müssen. Die einzige Gemeinsamkeit mit den anderen beiden Teilen ist der Schauspieler Frank Zagarino, der hier wieder den Androiden spielt. Der Film erschien auf VHS ungekürzt mit einer FSK 18-Freigabe. Eine stark gekürzte FSK 16-VHS erschien ebenfalls und obwohl der Film nicht sonderlich hart ist und fast komplett auf Gewaltszenen verzichtet, wurden für die FSK 16-Fassung über 9 Minuten gekürzt. Hier fielen zum größten Teil harmlose Szenen zum Opfer, die eigentlich nie für eine FSK 16-Freigabe hätten gekürzt werden müssen. Die spätere DVD von Laser Paradise ist wie die FSK 18-VHS ebenfalls ungekürzt und nur zusammen mit Teil 1 und 2 in einem Schuber erhältlich. Fälschlicherweise steht auf dem Cover des dritten Teils eine FSK 16-Freigabe drauf. Da aber nichts von einer Neuprüfung bekannt ist, gilt nachwievor die FSK 18-Freigabe.
Weitere Schnittberichte
Shadowchaser (1992) FSK 16 VPS - NL Fassung
Shadowchaser 2 (1994) FSK 18 - Unrated
Shadowchaser 2 (1994) R-Rated - Unrated
Shadowchaser 2 (1994) Tele 5 ab 18 - Ungeprüft
Shadowchaser 3 (1995) FSK 16 VHS - FSK 18
Shadowchaser 4 (1996) FSK 16 - FSK 18

2 Min
Die flüchtende Tatiana stoppt und schaut sich verängstigt etwas um. Ein paar Bad Guys tauchen auf und richten ihre Pistolen auf Sie drauf. Die Frau fleht darum, dass sie es nicht tun sollen.
28 Sek


3 Min
Die Frau bettelt weiterhin um ihr Leben, während dabei die Waffen auf Sie gerichtet sind.
6 Sek


3 Min
Das ganze wieder. Einer der Bad Guys meint zu Yurif, das er endlich schießen soll.
22 Sek


18 Min
Daniel steht länger vor Tanja und meint zu ihr, das Sie ihn nicht allein lassen soll. Die Kamera fährt runter und man sieht das Rohr in Tanjas Bauch stecken.
6 Sek


21 Min
Daniel droht durch den Sog aus dem Raumschiff gezogen zu werden. Es herrscht Panik und er hält sich an der Hand von seinen Kollegen fest. In der ungekürzten Fassung ist dies länger zu sehen.
25 Sek


28 Min
Das Gesicht von Yurifs tiefgefrorener Leiche ist noch in Nahaufnahme zu sehen. Dee schreckt zurück und danach gibt es noch eine weitere Einstellung der Leiche von weiter weg.
4 Sek


34 Min
Wheels ist länger mit der Kette um seinen Hals zu sehen. Er schreit laut auf.
4 Sek


34 Min
Anschließend wird er mit der Kette um den Hals über den Boden entlang gezogen.
13 Sek


34 Min
Er wird nach oben gezogen und hängt eine kurze Zeit an der Kette. Wie er nach unten durch die Scheibe kracht, ist in der gekürzten Fassung wieder zu sehen.
4,5 Sek


34 Min
Nachdem er durch die Scheibe unter ihm gekracht ist, sieht man ihn noch in zwei Einstellungen mit der Kette um seinen Hals über den Boden baumeln + Zwischenschnitt auf Dee.
8,5 Sek


35 Min
Dee ist in zwei Einstellungen schreiend zu sehen, nachdem etwas hinter ihr explodiert ist.
2,5 Sek


35 Min
Als Dee an der Kette herunterklettert, begegnet Sie dabei den toten Wheels. Anschließend wird Dee unter Beschuss genommen. Sie springt daraufhin nach unten.
7 Sek


35 Sek
Die Kamera fährt auf Dee drauf. Sie blickt zu dem toten Wheels, den man in der nächsten Einstellung zu sehen bekommt.
18 Sek


51 Min
Renko tritt den am Boden liegenden Kody noch in den Bauch und steigt danach über ihn drüber.
6 Sek


55 Min
Der falsche Professor ist länger mit den kleinen Blitzen im Gesicht zu sehen, inklusive Zwischenschnitte auf Rea und Kody.
14 Sek


55 Min
Als sich der falsche Professor in den Cyborg zurückverwandelt hat, fehlen diverse Einstellungen von ihm. Kody packt sich Lea und läuft mit ihr weg.
17 Sek


55 Min
Kody und Lea versuchen länger die Tür aufzubekommen, während der Android hinter ihnen langsam auf sie zukommt. Dee steht hinter der anderen Seite der Tür und öffnet sie.
16 Sek


61 Min
Mac rast länger unkontrollierbar mit seinem elektrischen Rollstuhl durch die Gänge auf die Druckluftkammer zu.
19 Sek


61 Min
Drinnen in der Druckluftkammer sieht man Mac länger nach Luft ringen und umher zappeln. Irgendwann schwillt sein Kopf an und zerplatzt im Off. Man sieht dabei lediglich von außen, wie Blut an die Innenscheibe der Tür spritzt.
20 Sek


61 Min
Wirklich unnötiger Schnitt: Die Crew ist länger eingeblendet. Im Hintergrund hört man dabei die falsche Dee reden. Lennox will zu ihr, doch die Anderen warnen ihn mehrmals, dass es eine Falle ist und es sich nicht um die richtige Dee handelt.
22 Sek


62 Min
Lennox fliegt angeschossen nach hinten und landet zu Boden. Dann folgen Gegenschnitte auf Kody, Renko, "Dee" und wieder Lennox am Boden.
14 Sek


63 Min
"Dee" schießt nach vorne zu Kody. Der kann sich allerdings mit einen Sprung zur Seite noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.
4,5 Sek


63 Min
Es fehlt eine Einstellung der lachenden "Dee".
2 Sek


63 Min
Lennox hält "Dee" von hinten länger fest und entreißt ihr die Waffe + Gegenschnitte auf die anderen Crewmitglieder.
16 Sek


64 Min
Es fehlt ein großer Teil der Szene, bei der Lennox auf "Dee" liegt und Blitze zwischen und auf ihren Gesichtern umher zucken. Anschließend verschmelzen sich ihre Gesichter ineinander.
31 Sek


64 Min
Auf den Android wird noch mehrmals geschossen. Dieser schießt anschließend auf zwei Explosivfässer, woraufhin die Crewmitglieder nach hinten fliegen und zu Boden landen. Kurz darauf wird der Android weiter unter Beschuss genommen.
22 Sek


65 Min
Der Android fliegt durch die Explosion in mehreren Einstellungen nach hinten, inklusive Zwischenschnitte auf Kody und Rea.
4,5 Sek


67 Min
Als der Android neben Kody steht, sieht man dessen zerstörtes Gesicht in einer Nahaufnahme.
5 Sek


75 Min
Renko redet wirres Zeugs. Außerdem sieht man den Androiden vor der übriggebliebenen Crew stehen. Er steht vor Renko und sieht ihn sich an. Dann läuft er weiter zu Rea.
25 Sek


75 Min
Der Android sieht sich Snake an.
4,5 Sek


76 Min
Er läuft näher auf Snake zu und blickt ihn weiterhin an.
13 Sek


76 Min
Eine zusätzliche Einstellung von Snake fehlt, der von dem Android festgehalten wird und Strom in seinen Körper fährt. Die Kamera blendet anschließend auf den Androiden um.
3 Sek


76 Min
Es fehlen mehrere Einstellungen, wie der Android unter Strom steht und langsam nach hinten auf das Geländer zu torkelt.
17 Sek


77 Min
Nachdem der Android über das Geländer gefallen ist, fehlt, wie er in unterschiedlichen Einstellungen in die Tiefe stürzt.
8 Sek


77 Min
Die Schlägerei zwischen Kody und Renko wurde stark gekürzt. Kody kann zum Schluss die Oberhand gewinnen
25 Sek


79 Min
Renko bedroht Rea länger mit seiner Pistole. Auch fehlt die Einstellung von Kody, dessen Hand eingeklemmt ist.
13 Sek


79 Min
Rea wird von Renko noch etwas grob behandelt.
9 Sek


79 Min
Kody ist mit eingeklemmter Hand zu sehen.
2,5 Sek


80 Min
Die Hand des Androiden schaut aus Renkos Bauch heraus. Er spuckt Blut und die Hand greift nach seinem Gesicht.
2,5 Sek


80 Min
Es fehlen Einstellungen von Rea und Kody und wie der halbierte Android auf sie zu kriecht.
29 Sek


80 Min
Kody und seine eingeklemmte Hand. Dazwischen eine Einstellung des Androiden.
6 Sek


80 Min
Rea versucht Kody zu helfen, seine eingeklemmte Hand herauszuziehen. Dabei gibt es immer wieder Gegenschnitte auf den Android, der weiterhin auf die Beiden zu kriecht.
21 Sek


80 Min
Nachdem Kody mit seiner Waffe abgedrückt hat, fehlt, wie der Android getroffen wird. Kody drückt noch einmal ab. Der nächste Treffer ist wieder in der gekürzten Fassung zu sehen.
4 Sek


82 Min
Rea und Kody blicken in der Raumkapsel hinter sich und begegnen wieder den Android, der sich hinter der Tür befindet und ins Fenster hereinschaut. Kody macht die Kapsel startbereit, inklusive Zwischenschnitte auf den Androiden hinter der Tür.
12,5 Sek
Ungekürzte DVD von Laser Paradise.

Kommentare

04.03.2014 00:03 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.646
Der Film sieht ja fast wie eine Mischung aus Alien und Terminator aus.

04.03.2014 00:17 Uhr - Xaitax
2x
Ja stimmt. Und für so nen B-Movie sinds auch gute Special Effects. Jedenfalls besser als das ganze CGI-Dreck aus heutigen Actionfilme.

04.03.2014 00:57 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich empfehle den zweiten Teil, das ist ein richtig schöner B-Actioner.

Der erste Teil ist auch ganz solide, diesen hier und den vierten kann man dagegen vergessen.

04.03.2014 07:13 Uhr - messerschmidt
Sieht auf den Bildern imo echt gut aus, werde ich mir definitiv mal ansehen.

04.03.2014 07:51 Uhr - Silent Hunter
Also ein gutes hat dieser Teil hier ja: Musetta Vander (lechz).

04.03.2014 09:22 Uhr - Freak
Finde den für ein B-Movie echt gar nicht mal so schlecht.
Teil 1 und 2 sind meiner Meinung nach besser, haben aber auch eine ganz andere Story.
Der dritte Teil der insgesamt vierteiligen Shadowchaser-Reihe...

Das stimmt hier nicht wirklich. Der hierzulande (und auch in manch anderem Land) als Teil 4 vermarktete Teil hat nichts mit Shadowchaser 1-3 zu tun. Der heisst eigentlich "Orions Key", handelt von nem Ausserirdischen (und nicht nem Androiden), und benutzt lediglich am Anfang einige Weltraumeinstellungen aus "Shadowchaser 3".
Darüberhinaus ist er ein unglaublich langweiliger Streifen, in dem eigentlich nicht viel passiert...

04.03.2014 09:47 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
die 3 Shadowchasers waren (garade nostalgisch verklärt) gar nicht so üble B-Ware.... man hat den FIlmen immer ein wenig mehr Budget gewünscht, die Machart war absolut okay. die Schnitte für die 16er Fassung hier ...da war aber jemand mit der großen Heckenschere dran

04.03.2014 10:47 Uhr - Xaitax
1x
Teil 1 steht bei youtube. Ist aber etwas zu lahm, und Zagarino hat wenig Sxcreentime dort.
Ich kenne auch nur Teil 2 aus meiner Teenie-Zeiten. Ich weiss nur noch, dass er in DIE HARD-Story stattfindet und Zagarino als Cyborg jagte mir damals ganz schön Angst ein.
Auch das gibts heutzutage net mehr... die heutigen Bösewichte sind leider nur noch comichafte bunt gemachte Weicheier ohne ernste düstere Bedrohung. (um möglichst mehr Teenies ins Kino zu kriegen.)

04.03.2014 19:15 Uhr - Chop-Top
Also mir haben die "Shaodwchaser"-Film schon immer gefallen. Nette B-Movie-Videothenkenware aus den 90ern.

Der dritte Teil hier erinnert nicht nur an "Alien" und "Terminator", sondern von der Grundgeschichte (verschollenes Raumschiff) auch an "Event Horizon".

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten BBFC 15-DVD.

Amazon.de

  • Der Hobbit: Die Spielfilm Trilogie - Extended Ed
  • Der Hobbit: Die Spielfilm Trilogie - Extended Ed

  • 69,99 €
  • Maximum Risk
  • Maximum Risk

  • Ultimate Collector´s Fan Edition
  • 129,99 €
  • Total Recall
  • Total Recall

  • Remastered in 4K
BD Steelbook
31,02 €
Blu-ray
12,92 €
DVD
10,08 €
4K UHD/BD Stbk.
49,99 €
  • Zombie - Dawn of the Dead
  • Zombie - Dawn of the Dead

4K UHD/BD Mediabook A
31,02 €
4K UHD/BD Retro VHS
51,71 €
  • Urban Justice - Blinde Rache
  • Urban Justice - Blinde Rache

  • Uncut Version
Blu-ray
13,09 €
DVD
10,08 €
  • Jack´s Back - The Ripper
  • Jack´s Back - The Ripper

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
28,22 €
Cover B
28,22 €