SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware

    Die Schlange im Regenbogen

    zur OFDb   OT: The Serpent and the Rainbow

    Herstellungsland:USA (1987)
    Genre:Horror
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,80 (36 Stimmen) Details
    11.08.2011
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 35.720
    Vergleichsfassungen
    BBFC 18 VHS ofdb
    Label CIC, VHS
    Land Großbritannien
    Freigabe BBFC 18
    Laufzeit 93:48 Min. PAL
    FSK 18 ofdb
    Label Universal, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 18
    Laufzeit 93:53 Min. PAL
    Verglichen wurde die gekürzte UK-VHS von Universal (BBFC 18) mit der ungekürzten FSK 18-DVD von Universal.

    Es fehlen 5 Sekunden bei 1 Szene.

    In Großbritannien fielen früher in vielen Filmen bestimmte Dinge wie z.B Selbstverteidigungswaffen (Nunchakus / Butterflys) der Schere zum Opfer. Auch heute noch ist aber die Zurschaustellung von gequälten und misshandelten Tieren gemäß des Cinematograph Films (Animals) Act 1937 verboten und fragwürdige Szenen werden deshalb oftmals entfernt. Eine solche Szene wurde auch im spannenden Voodoo-Horror "Die Schlange im Regenbogen" gekürzt. Wie ein Vergleich ergab, ist die britische DVD, im Gegensatz zur VHS, komplett ungekürzt.
    Weitere Schnittberichte:

    Meldungen:
    Die Schlange im Regenbogen erscheint auf Blu-ray (10.11.2013)
    Gewinnspiel: 3x Die Schlange im Regenbogen (29.12.2013)
    Gewinner des Gewinnspiels: Die Schlange im Regenbogen (04.01.2014)
    Die Schlange im Regenbogen bekommt eine remasterte Blu-ray (19.11.2018)

    30 Min
    Im Lokal wird ein Tierkampf mit zwei Hähnen veranstaltet. Die anwesenden Zuschauer jubeln dabei und feuern die beiden Hähne an. Die UK-Fassung setzt wieder ein, als Allan und Marielle ins Bild laufen.
    5 Sek
    Ungekürzte FSK 18-DVD (Universal).

    Kommentare

    11.08.2011 00:02 Uhr - Oberstarzt
    Warum England Waffen, Kämpfe, etc. in den Filmen verbietet, sieht man ja jetzt in den englischen Metropolen ...

    11.08.2011 00:06 Uhr - Lykaon
    User-Level von Lykaon 1
    Erfahrungspunkte von Lykaon 23
    es hat halt nix gebracht... aber hey, grundsätzlich erstmal für alles die Medien verantwortlich machen^^

    11.08.2011 00:13 Uhr - suspirio
    wie immer.....pöhse, pöhse prutalo filme;-)

    11.08.2011 07:55 Uhr - Nick Toxic
    User-Level von Nick Toxic 1
    Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
    Schnitt ist total dämlich, aber der Film immer noch klasse.

    11.08.2011 08:59 Uhr - ch41n54w
    Der letzte Satz in der Einleitung irritiert mich irgendwie:

    Wie ein Vergleich ergab, ist die britische DVD, im Gegensatz zur VHS, komplett ungekürzt.


    In der OFDb wird in der Bemerkung zur DVD explizit die obige Stelle angesprochen. Bei der VHS steht jedoch lediglich, dass 5 Sekunden fehlen.

    Heisst das, dass die VHS an anderer Stelle Federn lassen musste? Von "ungekürzt" ist meiner Meinung nach aber keinesfalls zu sprechen.

    11.08.2011 08:59 Uhr - Raskir
    1x
    11.08.2011 - 07:55 Uhr schrieb Nick Toxic
    Schnitt ist total dämlich, aber der Film immer noch klasse.


    Ich finde man sollte das ein wenig differenzierter sehen.
    In UK gibt es ganz klare Regeln was gezwigt werden darf und was nicht.
    Szenen, in denen Tiere offensichtlich zu schaden kommen sind dort nicht zulässig.
    Ich finde das immer noch besser als dieses rumgeeier was hier bei uns veranstaltet wird.
    Abgesehen davon finde ich persönlich (und bitte nicht als Aufforderung zu einer Grundsatzdiskussion verstehen, ist nur meine Meinung), dass Szenen in denen Tiere zu Schaden kommen, keinen wirklichen Verlust darstellen, wenn sie rausgeschnitten werden.

    11.08.2011 09:09 Uhr - TheHutt
    SB.com-Autor
    User-Level von TheHutt 6
    Erfahrungspunkte von TheHutt 592
    Also eins von den beiden stimmt nicht.
    Verglichen wurde die gekürzte UK-DVD von Universal (BBFC 18)

    und
    Wie ein Vergleich ergab, ist die britische DVD, im Gegensatz zur VHS, komplett ungekürzt.

    11.08.2011 10:32 Uhr - Jerry Dandridge
    1x
    Tiersnuff konnten die Briten ja noch nie leiden, was ich aber auch richtig finde, vor allem, wenn es nur um eine so kurze und belanglose Szene geht. Ich würde mir diese Fassung auch bedenkenlos ansehen.

    11.08.2011 10:32 Uhr - Eiskaltes Grab
    SB.com-Autor
    User-Level von Eiskaltes Grab 35
    Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 35.720
    11.08.2011 - 08:59 Uhr schrieb ch41n54w
    Der letzte Satz in der Einleitung irritiert mich irgendwie:

    Wie ein Vergleich ergab, ist die britische DVD, im Gegensatz zur VHS, komplett ungekürzt.


    In der OFDb wird in der Bemerkung zur DVD explizit die obige Stelle angesprochen. Bei der VHS steht jedoch lediglich, dass 5 Sekunden fehlen.

    Heisst das, dass die VHS an anderer Stelle Federn lassen musste? Von "ungekürzt" ist meiner Meinung nach aber keinesfalls zu sprechen.


    Kann sein, das es vielleicht eine ältere Auflage der UK-DVD gibt, die identisch gekürzt wurde und der OFDB-Eintrag sich auf diese Auflage bezieht. Die UK-DVD die verglichen wurde, war jedenfalls ungekürzt, da es sich sehr wahrscheinlich um eine Neuauflage handelt und daher auf Schnitte verzichtet wurden, da die heutigen Richtlinien der BBFC, im Gegensatz zu damals, nicht mehr so streng sind.

    @TheHutt: Wurde ausgebessert. Herangezogen wurde natürlich die UK-VHS.

    11.08.2011 10:33 Uhr - Eiskaltes Grab
    SB.com-Autor
    User-Level von Eiskaltes Grab 35
    Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 35.720
    11.08.2011 - 08:59 Uhr schrieb ch41n54w
    Der letzte Satz in der Einleitung irritiert mich irgendwie:

    Wie ein Vergleich ergab, ist die britische DVD, im Gegensatz zur VHS, komplett ungekürzt.


    In der OFDb wird in der Bemerkung zur DVD explizit die obige Stelle angesprochen. Bei der VHS steht jedoch lediglich, dass 5 Sekunden fehlen.

    Heisst das, dass die VHS an anderer Stelle Federn lassen musste? Von "ungekürzt" ist meiner Meinung nach aber keinesfalls zu sprechen.


    Kann sein, das es vielleicht eine ältere Auflage der UK-DVD gibt, die identisch gekürzt wurde und der OFDB-Eintrag sich auf diese Auflage bezieht. Die UK-DVD die verglichen wurde, war jedenfalls ungekürzt, da es sich sehr wahrscheinlich um eine Neuauflage handelt und daher auf Schnitte verzichtet wurden, da die heutigen Richtlinien der BBFC, im Gegensatz zu damals, nicht mehr so streng sind.

    @TheHutt: Wurde ausgebessert. Herangezogen wurde natürlich die UK-VHS.

    11.08.2011 15:11 Uhr - MAJORI
    Im Lokal wird ein Tierkampf mit zwei Hennen veranstaltet.

    kenne den Film nicht, aber sind es normal nicht immer Hähne, die man kämpfen lässt?
    Danke für den Schnittbericht

    11.08.2011 17:02 Uhr - Jerry Dandridge
    11. 11.08.2011 - 15:11 Uhr schrieb MAJORI
    Im Lokal wird ein Tierkampf mit zwei Hennen veranstaltet.

    kenne den Film nicht, aber sind es normal nicht immer Hähne, die man kämpfen lässt?
    Danke für den Schnittbericht


    Da muss ich zustimmen. Ich kann auf dem Bild zwar nicht richtig erkennen, was da gegeneinander kämpft, aber ich glaube nicht, dass Hennen gegeneinander kämpfen würden. Es heißt ja auch "Hahnenkampf". :-)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Kauf der ungekürzten Fassung.

    Amazon.de



    Amityville Horror Collection



    Adult Babies
    Blu-ray 13.10
    DVD 11.09
    Prime Video 11.99



    Why Dont You Just Die
    Blu-ray/DVD Mediabook 21.99
    Blu-ray 14.99
    DVD 12.99



    Gate - Die Unterirdischen
    Blu-ray 14.99
    DVD 10.99



    Gesetz der Rache
    Director's Cut



    Doom - Der Film