SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple

Männertrip

zur OFDb   OT: Get Him to the Greek

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Komödie, Musikfilm
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,77 (39 Stimmen) Details
06.10.2010
Mike Lowrey
Level 35
XP 40.796
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Label Universal, DVD
Land USA
Freigabe R
Unrated
Label Universal, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Mit Get him to the Greek, der hierzulande in Männertrip umgetauft wurde, bekommt man ein Spin-Off der Komödie Forgetting Sarah Marshall bzw. Nie wieder Sex mit der Ex aus dem Jahre 2008 präsentiert. Schon in dieser trat Russell Brand in seiner Rolle als britischer Musik-Superstar Aldous Snow auf und offenbar sah man Potential darin, der Figur einen eigenen Film zu spendieren. Knapp zwei Jahre später ist das nun auch passiert und neben Brand ist auch Jonah Hill (Superbad) erneut mit von der Partie, auch, wenn er hier einen anderen Charakter darstellt als noch in der Ursprungskomödie.

Der Film kam bereits am 2. September in Deutschland ins Kino, von der FSK freigegeben ab 12 Jahren. In den USA gab es ein R-Rating (for strong sexual content and drug use throughout, and pervasive language). Mittlerweile wurde die Komödie in Amerika auch auf DVD und Blu-ray veröffentlicht und hat hierbei noch eine längere Unrated-Fassung mit an Bord. Diese erweitert den Film zumeist grob, kleinere Detailänderungen sind hier nicht anzutreffen. Ob man die zusätzlichen Szenen jetzt benötigt, sei dahingestellt, die eine oder andere bremst den Film, der ohnehin keinem stringenten roten Faden folgt, noch ein bisschen mehr aus.



Verglichen wurde die Kinofassung mit der Unrated-Fassung.


12 Unterschiede, davon

9 erweiterte Szenen
3 erweiterte Szenen mit alternativem Bildmaterial


Die Unrated läuft 334,6 Sec. bzw. ca. 5 Minuten 35 Sekunden länger als die Kinofassung.
Weitere Schnittberichte
Nie wieder Sex mit der Ex (2008) Kinofassung - Unrated
Nie wieder Sex mit der Ex (2008) RTL II Nachmittag - FSK 12 Kinofassung
Männertrip (2010) Kinofassung - Unrated

Meldungen


Erweiterte Szene
0:01:44: Beim Videoclip zu dem Song gibt es in der Unrated eine Erweiterung. In der folgenden Strophe singt er von Blowjobs und dann wird eingeblendet, wie er einen in einer Limousine bekommt. Der Text dazu lautet: "All these blowjobs in limousines, why do they matter, what do they mean, to the little African child trapped in me."
30,52 Sec.


Erweiterte Szene mit alternativem Bildmaterial
0:08:43: In beiden Fassungen wird anders über die Party in Jay-Z's Haus berichtet. In der Unrated natürlich wesentlich ausgebreiteter, doch auch die Kinofassung hat einen netten Spruch zu bieten.

Kinofassung:

Matty: "You missed a crazy party, man. I woke up with glitter on my dick."


Unrated:

Kevin: "Yeah, it was, man. That party was dope."
Matty: "Yeah. Dude, I used Jay-Z's bidet."
Kevin: "Yeah. We went into their bathroom. Jay-Z and Beyoncé have these two bidets right next to each other so they can sit there and hold hands while they get their bungus's cleaned out."
Aaron: "You used Jay-Z and Beyoncé's matching his and hers bidets?"
Matty: "Jigga Man's bidet."
Kevin: "Did you hear? Killtown Records just fired 80% of their employees."
Matty: "So what? I'm safe."
Jazz Man: "I'm safe. I'm in the jazz game."
Aaron: "Sergio doesn't even know your name."
Jazz Man: "Good. I'm like background noise. Just like jazz. Let me put it like this, little boys, replaceable, replaceable, replaceable, jazz."
Die Unrated läuft 42,44 Sec. länger


Erweiterte Szene
0:11:14: Matty bringt noch seinen Vorschlag ein, wie es mit der Plattenfirma wieder bergauf gehen könnte, trifft allerdings damit nicht ganz den Kern der Sache. Den Großteil der Schelte kriegt aber Kevin ab.

Matty: "Me first, Sergio. There's this Taiwanese phone company, TEC, it's got great valuation, it's a steal, dude. We buy that shit, we're not just selling the ring tones, we're selling the fucking hardware, bitch!"
Sergio: "Does this look like a telephone company to you? We make records here. This is not Cingular Wireless. Anybody here know anything about Cingular's wireless broadband, any of that fucking phone shit?"
Kevin: "No."
Sergio: "Well, you know something, you should. Don't be proud of your ignorance. Now tell me something good."
33,4 Sec.


Erweiterte Szene
41:02: Die Szene in der Limousine geht in der Unrated noch etwas länger.

Aldous: "It was amazing!"
Aaron: "It was crazy, man. That is so fucking crazy. Oh, man."

Aldous schnupft etwas Koks und will auch Aaron zum Konsum bewegen.

Aldous: "Central Park is beautiful."
Aaron: "Are you sure you should do that, man? We're on our way to the airport."
Aldous: "Let's go jogging! Come on, join in with me."
Aaron: "No, I don't... This... You know..."
Aldous: "Please! For us, our friendship."

Neue, mit Musik unterlegte Szene. Die Kamera schwenkt auf das Auto, aus dem Aldous und Aaron steigen. Aldous hat Jogging-Klamotten an und sie joggen gemeinsam durch den Central Park und machen diverse Bewegungen. Natürlich schniefen beide dabei auch das weiße Pulver. Bei den Dehnübungen übergibt sich Aaron schließlich noch.

Auch die anschließende Szene in der Kneipe beginnt in beiden Fassungen anders. Dabei hat die Kinofassung eine kurze Dialogszene exklusiv. Aaron sagt: "That was amazing, man. I haven't heard 'The Clap' in, like, three years."
Die Unrated läuft 74,4 Sec. länger


Erweiterte Szene mit alternativem Bildmaterial
1:06:17: In beiden Fassungen erzählt Destiny Aaron über ihre Band und die Bedeutung von Musik für sie. In der Unrated hingegen ist das länger, auch die Kinofassung unterscheidet sich teils leicht beim Gesagten.

Kinofassung:

Destiny: "It's a cover band of the Pussycat Dolls. My life is music."


Unrated:

Destiny: "My life is music. I'm in an all-girl cover band and we do the Pussycat Girl's songs. And we're called the Pussy Kittens."

Die Unrated läuft 7,32 Sec. länger


Erweiterte Szene
1:07:42: Destiny reibt den Gummidildo in der Unrated länger in Aarons Gesicht herum.

Aaron: "Stop! When's the last time you Purell-d that thing?"
4 Sec.


Erweiterte Szene
1:07:47: Destiny ist nochmal kurz zu sehen
0,92 Sec.


Erweiterte Szene
1:11:49: Aldous beruhigt den hyperventilierenden Aaron in der Unrated noch etwas mehr. Er bekommt das auch ganz gut hin, bis er Aaron die Schönheit der Natur anhand einer Ameise zeigt, die er dann jedoch wie Koks in die Nase schnieft.

Aldous: "The world is beautiful. Everything is cool. Look around us, we're... Look at that, look. Look at these. Look at this tiny, simple beauty of this tiny little ant. Isn't that lovely? See? We're at one with that. So lovely."
Aaron: "It's nice, beautiful."
Aldous: "Isn't it beautiful? And lovely, and wonderful, and pure, and... I'm sorry. I'm sorry. I shouldn't have done that."
Aaron: "No."
Aldous: "I'm on the Jeffrey, too."
29,6 Sec.


Erweiterte Szene
1:19:38: In der Unrated verhandelt Aldous mit Jackie noch den Umfang ihrer sexuellen Revanche.

Aldous: "Reason within."
Jackie: "What about a BJ? Just a quick one."
Aldous: "Will you do my balls as well?"
Jackie: "Yeah, fuck, all right."
Aldous: "Will you put your fingers up my bottom?"
Jackie: "All right, yeah. Later."
14,44 Sec.


Erweiterte Szene mit alternativem Bildmaterial
UR: 1:36:50: In der Kinofassung kämpft Aaron nur mit dem Würgereiz, bekommt ihn aber mit Mühe und Not in den Griff. In der Unrated übergibt er sich und sagt noch: "I fucking threw up."
Aldous: "I told you don't freak out."
Aaron: "Get that fucking arm out of my face! I fucking threw up!"
Die Unrated läuft 8,28 Sec. länger


Erweiterte Szene
1:44:53: Aldous stellt dem Publikum noch Naples und seine Mutter vor.

Aldous: "All right. But also here is my lad. You all right, sunshine? Naples is here. You all right, mate?"
Naples: "I'm fine, Daddy."
Aldous: "Yeah. See, he still calls me daddy. He was my son for a while, but due to my complicated sex life, it turns out it's best just to think of him as a tiny associate. Also, also, he's quite mature. He's more mature than me. Do you love me?"
Naples: "Uh, yeah."
Aldous: "Don't think that long! It doesn't mean anything! See, that's the thing now, don't pause. So, all right. And my mum's here as well. You all right, Mum? You all right, darling? She doesn't know where she is. You don't know where you are, do you, darling? Well, hey, listen, I wanna...Jeez, I'm sidetracked."
48,8 Sec.


Erweiterte Szene
1:46:21: Während der Abspann der Kinofassung normal durchläuft, wird die Unrated an 9 Stellen von teils sehr kurzen Impressionen von Aldous' Darbietung seines Songs unterbrochen. Der Einfachheit halber werden diese Schnipsel zusammengefasst.
40,48 Sec.
Cover der ungeschnittenen US-DVD von Universal

Kommentare

06.10.2010 00:13 Uhr - the game
Absolute Weltklasse-Komödie mit zwei herausragenden Protagonisten in den Hauptrollen.
Russel Brand ist wie geschaffen für die Rolle des Aldous Snow und Jonah Hill kann nach langer Zeit endlich mal wieder überzeugen...

(Positiv) überrascht wird der Zuschauer von Sean Combs (a.k.a. P. Diddy a.ka. Puff Daddy), der in der Tat komödiantisches Talent an den Tag legt.

Dazu kommen grandiose Nebendarsteller wie Colm Meany und Elisabeth Ross & ein grandioser Soundtrack von Infant Sorrow ;o)

''...to the little African child trapped in me!''

Von mir gibts 'ne glatte 10!!!

06.10.2010 00:17 Uhr - Last_One_on_Earth
bin mit null erwartung in den film rein und bin rollend wieder raus! ein witziger film, nur das ende war mir zu schnulzig! ob man die erweiterten szenen jetzt braucht sei mal dahin gestellt denn der film funktioniert auch so ganz gut!

06.10.2010 00:45 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.
Der Trailer war schon ziemlich unter der Gürtellinie, und die beiden Hauptdarsteller nur nervend (vielleicht auch wegen der grottigen Synchro).

Trotzdem schicker SB.

06.10.2010 00:54 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
Hammer Film lange nicht mehr so viel gelacht

06.10.2010 06:47 Uhr - Frank666
DB-Helfer
User-Level von Frank666 4
Erfahrungspunkte von Frank666 215
Moment mal... ´ne US-Drogen-Komödie... kommt als Unrated... UND NICHT EINE EINZIGE TITTE ZUSÄTZLICH ??? Ja, wo sind wir denn hier ? ;)

06.10.2010 06:49 Uhr - Bieker
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Ich fand den auch klasse. Hatte echt das Gefühl, das Russel Brand ein ECHTER Rockstar ist.
Furry Walls 4 ever! :-)

06.10.2010 10:55 Uhr - Brando
wundert mich echt das, dass nicht einfach wieder son standart titten cut ist.
habe den film noch nicht gesehen aber nur gutes drüber gehört.
werde ichmir mal anschauenmüssen

06.10.2010 11:11 Uhr - Totally Blind Mule
Grottenschlechter Film kommt an die "Qualität" von Disaster Movie ran.

06.10.2010 11:42 Uhr - Maniac
8. 06.10.2010 - 11:11 Uhr schrieb Totally Blind Mule
Grottenschlechter Film kommt an die Qualität von Disaster Movie ran.


Jo, und "Inglorious Basterds" ist nen Bollywood-Film.

Der Film war genial, bin ohne Erwartungen rein und hab mich weggebrüllt. Allein die Jeffrey-Szene - göttlich. :)

06.10.2010 12:04 Uhr - the game
06.10.2010 - 11:11 Uhr schrieb Totally Blind Mule
Grottenschlechter Film kommt an die "Qualität" von Disaster Movie ran.

Und wieder einer, der meint, bewerten zu müssen ohne gesehen zu haben...

Schon komisch das die Gesamtbewertung momentan bei 5,0 liegt obwohl hier nur 9 Kommentare stehen von denen auch nur 7 richtige Bewertungen sind (und dabei sind 5 positive Kommentare bei 2 negativen - w.t.f.???)...

Naja, manchen ist einfach nicht zu helfen...

06.10.2010 12:52 Uhr - evilemo
Ich bin dann wohl einer der wenigen, die den Film zwischen Meisterwerk und Gurke einordnen. Zu mittelmäßig das Ganze, um wirklich begeistern oder ärgern zu können. Russel Brand hat Potential, aber das wird nicht ganz genutzt, Jonah Hill darf mal wieder den langweiligsten Charakter mimen und das schlimmste: das Timing sitzt fast nie richtig (entweder alles zu lang ausgewalzt oder ohne Pointe).
Also ganz bestimmt kein Schrott wie die Disaster-Movies aber auch keine "Weltklasse-Komödie".

06.10.2010 13:07 Uhr - Matt²
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Hatte ich mir nach dem Trailer mehr von versprochen gehabt. Ich fand ihn jetzt nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Das so einer der Filme die man am nächsten Morgen wieder vergessen hat. Da fand ich Hot Tub zB um längen witziger. Aber ist Geschmackssache.

06.10.2010 16:31 Uhr - Totally Blind Mule
@thegame

Und wieder einer, der meint, bewerten zu müssen ohne gesehen zu haben...

Mit Deiner Mutmaßung liegst Du falsch, zum Glück gibts noch freie Meinungsäußerung und meiner Meinung nach ist der Film Mist.

06.10.2010 16:34 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Der Anfang und der Schluss sind ziemlich langweilig, aber im Mittelteil gibt es ein paar lustige Szenen. Das ist halt eine dieser Komödien, die einfach so vor sich hindümpeln, ohne Höhepunkt oder sonstiges. Ganz witzig aber nichts herausragendes.

Das heftigste fand ich, dass der bei uns ab 12 war.. ich meine es geht die ganze Zeit nur um Drogen, Alkohol, Sex, und man sieht einen offenen Armbruch. Find ich zwar gut, dass sich die FSK wegen solchen Sachen keinen Stress macht, ein wenig komisch ist es aber schon.

06.10.2010 20:49 Uhr - TheEvilDead
Kenn ihn nicht, aber von den Bildern her siehts ganz witzig aus. Bin mal gespannt! Werd ihn mir mal angucken.

06.10.2010 22:59 Uhr - Marco1979
Kann normalerweise über alles Lachen aber das war echt zuviel.1-2 Lacher mehr nicht.Und das liegt nicht nur an der beschissenen Syncro.Jedes 2 Wort war Fuck usw,irgendwann reichts auch damit.3-4/10 HÖCHSTENS!

07.10.2010 17:19 Uhr - Possessed
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Schlechte Schauspieler, schlechter Film, schlechte Dialoge, erzwungene Witze

Für alle etwas die mit Bravour durch ihren Haupschullabschluss gefallen und stolz drauf sind.

Mehr braucht man zu diesem Machwerk nicht sagen.

08.10.2010 12:54 Uhr - Blacky^^
07.10.2010 - 17:19 Uhr schrieb Possessed
Schlechte Schauspieler, schlechter Film, schlechte Dialoge, erzwungene Witze

Für alle etwas die mit Bravour durch ihren Haupschullabschluss gefallen und stolz drauf sind.

Mehr braucht man zu diesem Machwerk nicht sagen.



gut, dann hätt ich mein abi ja garnet machen müssen....

ich fand den film richtig geil!


diese art von sprüchen kannste dir in deiner waldorfschule leisten, aber nicht in einem forum, in dem leute sich über filme unterhalten und austauschen wollen!

geh, tanz deinen namen und red mit den blumen.....

08.10.2010 13:51 Uhr - Possessed
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Vielleicht bin ich auch schon zu alt für solche Filme und mache mir zu viel Gedanken um den Inhalt. Der war gleich null. Da werde ich mir lieber noch 10 mal "The Rocker" ansehen.

09.10.2010 16:23 Uhr - maxdrummer
08.10.2010 - 12:54 Uhr schrieb Blacky^^

07.10.2010 - 17:19 Uhr schrieb Possessed
Schlechte Schauspieler, schlechter Film, schlechte Dialoge, erzwungene Witze

Für alle etwas die mit Bravour durch ihren Haupschullabschluss gefallen und stolz drauf sind.

Mehr braucht man zu diesem Machwerk nicht sagen.



gut, dann hätt ich mein abi ja garnet machen müssen....

ich fand den film richtig geil!


diese art von sprüchen kannste dir in deiner waldorfschule leisten, aber nicht in einem forum, in dem leute sich über filme unterhalten und austauschen wollen!

geh, tanz deinen namen und red mit den blumen.....


Wenn man schon kritisiert, sollte man wirklich aufpassen, dass mal selbst nicht nur dünnsten Müll labert. Dein Beitrag strotzt nur so vor Unwissen und Unreifheit. Nicht, dass der, den du zitierst es irgendwie besser gemacht hat, aber du solltest, bevor du die Namen von irgendwelchen Schulformen in den Dreck ziehst, dich besser informieren.

Guter Film übrigens, habe wirklich herzhaft gelacht.

15.11.2010 00:28 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Ich fand den saulustig
wobei man dann schon am besten mit viel bier oder ähnlichem schauen sollte
weil der humor ziehlt schon darauf ab^^(jefry)

16.11.2010 20:19 Uhr - triple6
Selten so eine schlechte Komödie gesehen.
Ich mag Jonah Hill aber dieser Film ist mit abstand das schlechteste was ich bis jetzt von ihm gesehen habe. Bis auf ein paar Schmunzler konnte ich nicht viel lachen. Da schau ich mir lieber nochmal Superbad an.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Die 2 Disc-US-DVD mit beiden Fassungen bei Amazon.com bestellen.

Amazon.de



Halloween - Die Nacht des Grauens
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 15,98
DVD 16,68



Tanz der Teufel 2
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 13,99
DVD 14,99



Look Away
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Amazon Video 9,99



Nachtfalken



Star Force Soldier
Uncut BD/DVD Mediabook
Cover A 23,99
Cover B 23,99



The Great Battle

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)