SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware

Gangster sterben zweimal

zur OFDb   OT: Gangsters '70

Herstellungsland:Italien (1968)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
09.06.2021
brainbug1602
Level 26
XP 16.927
Vergleichsfassungen
Deutsche Fassung (DVD) ofdb
Label Carol Media, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 89:02 Min.
Italienische Fassung ofdb
Label Forgotten Film Entertainment, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 102:46 Min.
Verglichen wurden die deutsche DVD von Carol Media mit der deutschen Blu-ray von Forgotten Film Entertainment (Italienische Fassung).

Gangsters '70



Als der Bankräuber Fabio Destil nach einer langen Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen wird, begrüßt ihn gleich sein alter Freund der Pokerspieler Sempresi bei dem er erstmal Unterschlupf findet. In all den Jahren hatte Destil genug Zeit sich ein neues Ding auszutüfteln. Dazu braucht Destil allerdings erstmal das nötige Kapital. Da sein Anwalt das für ihn aufbewahrte Kapital nicht so schnell zurückzahlen kann, wendet sich Destil an den Gangsterboss Affatato, doch dem ist das Risiko zu groß. Als Sempresi versucht das nötige Kapital zu erspielen tappt er in eine Falle von Affatato und steht bei diesem in der Schuld. Derweil schafft es Destil das nötige Team für seinen Coup zu organisieren, darunter der Scharfschütze Ludi, der Waffenhändler Cavallo, die Schauspielerin Franca, der "Chemiker" und der "Passagier".

Das Team, das sich Destil zusammenstellt, besteht dabei hauptsächlich aus kaputten Typen. Ludi hängt an der Nadel und vertickt seine Goldmedaille für einen Schuss, Franca hat einen Selbstmordversuch hinter sich und Destil wurde von Affatato übel gelinkt. Keine gute Ausgangssituation für einen großen Raubüberfall, der hier scheinbar schon von Beginn an zum Scheitern verdammt ist. Regisseur Mino Guerrini (Das Dritte Auge) lässt so die Spannungskurve auf hohem Level mit der Frage ob und wenn wie der Überfall gelingen mag. Genauso wie Franca erfährt der Zuschauer die Details über den Ablauf erfährt erst wenn es soweit ist. Inhaltlich gibt es die ein oder andere Ungereimtheit. So fragt man sich wieso Affatato nicht direkt in das Geschäft einsteigt und erst Sempresi erpressen muss. Wenn er vorhat die Gruppe zu linken, dann könnte er dies in jedem Fall tun. Genauso fragt man sich ob man wirkliche einen Scharfschützen braucht, um eine Geldkassette aufzuschießen. Dies hätte man auch anders erledigen können. Doch dies sind nur Kleinigkeiten, denn vor allem die Kameraarbeit von Franco Delli Colli mit unzähligen großartigen Einstellungen und Übergängen begeistert immer wieder. Die Hauptrolle spielt dabei Joseph Cotten, der in seiner Karriere immer wieder mal mehr mal weniger stark im italienischen Genrekino versumpfte (Lady Frankenstein, Die Insel der neuen Monster).

Deutsche DVD stark verkürzt



Für die deutsche DVD wurde scheinbar eine verschlissene Kinokopie als Bildmaster verwendet. Durch den ganzen Film ziehen längere und kürzere Filmrisse, daneben wurden diverse Handlungs- und Gewaltszenen entfernt. Der längste Schnitt ist dabei eine Sequenz in der Ludi nachts aufwacht und auf der verzweifelten Suche nach einem Schuss in eine Apotheke einbricht. Bei der Schießerei mit Affatatos Leuten wurden ebenfalls einige blutige Szenen entfernt. Weiterhin liegt die deutsche DVD im falschen Bildformat vor, sodass links und rechts viele Informationen verloren gehen. Man kann von der Veröffentlichung daher nur abraten, vielmehr sollte man zu der hervorragenden deutschen Blu-ray greifen.

In dem Schnittbericht werden nur Fehlstellen über 1 Sekunden aufgelistet.

Deutsche DVD:



Deutsche Blu-ray:



Laufzeiten:

Deutsche Fassung (DVD): 89:02 Min. (PAL)
Deutsche Fassung (BD): 100:47 Min. (Film)
Italienische Fassung: 102:46 Min. (Film)

Gangster sterben zweimal (1968)


Meldung:

[00:00:00][00:00:00]

Die italienische Fassung beginnt mit einem Zoom auf das Gefängnis. Es folgen weitere Außenaufnahmen, teilweise bei Nacht. Dabei werden die Titel eingeblendet.



IT: 25,12 Sek.


[00:00:54]

In der italienischen Fassung schwenkt die Kamera an der Mauer weiter nach unten. Einstellungen der Brücke sind zu sehen. Dazwischen fährt ein Auto an einem Händler vorbei.



IT: 30,33 Sek.


[00:04:36]

Die Kamera schwenkt auf den im Stuhl sitzenden Destil.



IT: 1,58 Sek.


[00:09:44]

Destil ist früher zu sehen.



IT: 1,54 Sek.


[00:12:15]

Affatato meint, dass er Destil hier auch einiges bieten kann. Er öffnet das Bild und sieht einen Mann der sich zu einer nackten Frau liegt. Affatato meint, dass sie ein seriöses Unternehmen sind und bleiben.



IT: 13,25 Sek.


[00:13:01]

Affatato und seine Leute sind früher zu sehen. Einer der Gangster meint, dass er heute alle noch vom Tisch fegen wird.



IT: 10,00 Sek.


[00:18:04]

Die Zeitung ist früher zu sehen.



IT: 3,08 Sek.


[00:22:17]

Sempresi wird deutlich länger von den Gangstern verprügelt.



IT: 24,00 Sek.


[00:38:05]

Es fehlt eine Einstellung von Ludi, der sich im Kino einen Film ansieht.



IT: 12,83 Sek.


[00:43:21]

Nachdem Franca im Bett zu sehen war, ist erst Sempresi zu sehen, der sich im Bett hin- und her wälzt. Er erinnert sich daran wie er Destil aus dem Gefängnis abgeholt hat. Danach Ludi zu sehen, der dringend einen Schluss braucht. Er steht auf und läuft durch die Straßen der Stadt. Vor einer geschlossenen Apotheke bleibt er stehen und bricht ein. Er durchwühlt die Regale, da klingelt ein Telefon und Ludi fängt sich wieder ein bisschen und geht nach hinten.



IT: 284,58 Sek. (4:44 Min.)


[00:48:38]

Das Haus ist früher durch das Fernglas zu sehen.



IT: 1,37 Sek.


[01:07:57]

Die Passagiere laufen länger die Stufen nach oben.



IT: 2,00 Sek.


[01:17:32]

Die beiden Wagen sind länger zu sehen. Die nächste Einstellung beginnt früher.



IT: 2,70 Sek.


[01:19:06]

Nachdem der Wagen explodiert ist, fahren Destil und seine Leute in einer Einstellung mit dem zweiten Wagen davon.



IT: 3,79 Sek.


[01:25:05]

Sempresi sticht mit der Gartenschere noch einmal auf den Gangster ein.



IT: 5,70 Sek.


[01:26:56]

Affatato mit dem Kopfschuss ist länger zu sehen, danach sieht man die Gangster früher beim Schießen.



IT: 1,83 Sek.


[01:28:43]

Es fehlt ein Schnitt auf den schwer verletzten Affatato. In der nächsten Einstellung sieht man Destil früher, der sich zu Sempresi beugt.



IT: 7,20 Sek.


[01:29:08]

Wieder ist der verletzten Affatato zu sehen, dazwischen eine Einstellung von Franca, die in das Zimmer kommt.



IT: 18,41 Sek.


[01:29:31]

Affatato ist länger zu sehen, danach die anderen früher.



IT: 5,45 Sek.


[01:29:38]

Affatato ist länger zu sehen, danach sieht man früher wie Destil von der Kugel getroffen wird.



IT: 2,58 Sek.


[01:29:41]

Affatato bricht zusammen und stirbt.



IT: 1,58 Sek.


[01:30:30]

Der tote Destil ist länger zu sehen. Ludi trauert bei ihm. Die nächste Einstellung beginnt früher.



IT: 11,62 Sek.


[01:35:39]

Franca ist länger im Auto zu sehen.



IT: 6,66 Sek.


[01:36:43]

Franca und Ludi fahren länger durch die Gegend.



IT: 28,87 Sek.


[01:38:15]

Franca ist früher zu sehen bevor sie stolpert.



IT: 4,54 Sek.


[01:38:36]

Jump-Cut: Ludi läuft in den Wald hinein.



IT: 5,54 Sek.


[01:38:53]

Ludi ist früher zu sehen bevor er stolpert.



IT: 3,91 Sek.


[01:41:36]

Die deutsche Fassung blendet als Rudy am Boden liegt "Ende" ein.



In der italienischen Fassung geht die Szene noch weiter. Zwei jugoslawische Grenzsoldaten rennen zu dem mittlerweile toten Rudy. Sie stellen seinen Tod fest und einer nimmt die Diamanten in die Hand und deren Wert zu verstehen. Sie stehen auf und laufen weiter. Dann wird "Fine" eingeblendet.



DF: 5,37 Sek.
IT: 72,00 Sek. (1:12 Min.)
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten deutschen Blu-ray

Amazon.de

  • Mortal Kombat
  • Mortal Kombat

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD Lim. Steel
19,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video
19,99 €
  • The Banishing
  • The Banishing

BD/DVD Mediabook
29,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,49 €
Prime Video
11,99 €
  • Herr der Fliegen
  • Herr der Fliegen

BD/DVD Mediabook
24,99 €
DVD
8,49 €
Prime Video
9,99 €