SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 44,99 € bei gameware

Der Glücksbringer

zur OFDb   OT: Good Luck Chuck

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Komödie, Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,50 (25 Stimmen) Details
31.05.2010
Muck47
Level 35
XP 47.959
Vergleichsfassungen
Pro7 vor 22 Uhr
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 78:38 Min. (ohne Abspann) PAL
R-Rated ofdb
Label Lionsgate, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 99:18 Min. NTSC
Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Premiere auf Pro7 am 29.05.2010 (20:15 Uhr) und der ungekürzten R-Rated-Fassung (FSK 16)


Pro7 vor 22 Uhr: 78:38 min ohne Abspann in PAL
R-Rated: 99:18 min mit Abspann in NTSC => 89:20 min o.A. (95:16 min m.A.) in PAL

- 22 Schnitte
- Schnittdauer: 640,3 sec (= 10:40 min)



Wer am vergangenen Samstag nicht zu den rund 15 Millionen Lena-Begeisterten vor deutschen Fernsehern gehörte oder andere tolle Dinge mit dem Wochenende anzufangen wusste, konnte alternativ zur Primetime auch der Free-TV-Premiere dieser zotigen Sex-Komödie, bei der natürlich ausgerechnet Zugpferd Jessica Alba nicht blank zieht, beiwohnen.
Das war jedenfalls keine gute Wahl, denn aufgrund der 16er-Freigabe setzte Pro7 die Schere an - und das nicht zu knapp. Fast 11 Minuten fehlten in der Fassung und somit eigentlich alle etwas derberen sowie auch diverse vergleichsweise recht harmlose Szenen. Viele Schnitte fielen ohne Kenntnis der ungekürzten Fassung nicht auf, diese weichgespülte Version kann man aber natürlich nicht mehr empfehlen.
Der Film wurde kurz darauf nochmal am Vormittag in der gleichen Fassung wiederholt. Womöglich hat man wie bei Der Mythos nur eine sehr großzügig entschärfte Schnittfassung erstellt und hätte am Abend theoretisch durchaus mehr zeigen können. Wobei man natürlich auch mal wieder fragen kann, was ein derartiger Film im Tagesprogramm zu suchen hat.

Die Ausstrahlung basierte übrigens auf der Kinofassung, welche in Deutschland schon im Kino und auf Sky zu sehen war. Auf DVD hingegen erschien allerdings nur die erweiterte Unrated-Fassung, sodass zum Vergleich die US-DVD mit der Kinofassung herangezogen wurde. Für die fehlenden Dialoge in deutscher Synchro wurde zusätzlich die deutsche DVD genutzt. Beide offiziellen Filmfassungen wurden von der FSK ab 16 Jahren freigegeben.

Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:
Der Glücksbringer erscheint als Unrated DVD / Blu Ray (08.11.2007)
Der Glücksbringer - Extended Version für Deutschland (03.03.2008)

03:10

Die junge Anisha fragt noch "Was ist los? Willst du mich etwa nicht?" und zieht ihr Oberteil aus. Klein-Charlie schaut geschockt.

2,9 sec



03:13

Klein-Stu fügt hinzu: "Wahrscheinlich verpasst er ihr nen Blowjob."

2,6 sec sec



03:27

Charlie ist länger zu sehen, er protestiert; "Weg da, lass mich los!"
Anisha: "In der Cosmopolitan habe ich gelesen, dass es auf die Art noch mehr Spaß machen soll."
Nun kratzt sie ihm über den Bauch, Charlie schreit.

6,5 sec



03:31

Auf Charlies "Das erste Mal was? Zu töten?" antwortet Anisha eigentlich noch: "Nein, Charlie, ich meine Sex!"
Nun kneift sie ihm noch an die Brustwarzen und der Arme schreit erneut.

3,5 sec



04:29

Gleich zu Beginn fehlen zwei längere Aufnahmen vom Oralverkehr am Strand (bzw quasi die komplette Andeutung davon). Zuerst begibt sich Carol zu seinem Genitalbereich, dann sieht man Charlies Reaktionen: Er schwankt zwischen Erregung und kurzen Schmerz-Ausrufen.

24,8 sec



04:36

Carol erhebt sich noch und meint: "Also wenn ich dir gerade den Sand von den Eiern lutsche, findest du es nur 'nett'?"

3,6 sec



04:40

Charlie ist länger zu sehen, der fett markierte Teil seiner Aussage wurde auf Pro7 abgeschnitten; "Ich sagte: 'Oh mein Gott!' , weil mir das Eierlecken sehr gut gefallen hat."
Carol dreht sich zur Seite und die Folgeaufnahme beginnt auch ein klein wenig früher.

1,9 sec



05:02

Die Aufnahme ist länger, Charlie fasst noch an die "Beule" in seinem Schritt.

3 sec



11:16

Charlie bringt noch etwas Wahrheit in Stus schmeichelhafte Berufsumschreibung; "Und mit 'Missbildungen' meint er kleine Brüste."
Stu kontert: "Er ist nur eifersüchtig, weil er den ganzen Tag Plack wegschrubben muss, während ich mit meinen bescheidenen Fähigkeiten die Welt verbessere."

9,8 sec



13:46

Charlie fragt an der Rezeption nach Stu...und spricht auf Pro7 daraufhin gleich bei einem Spaziergang durch die Stadt mit ihm!
Eigentlich ist Stu vor Ort und bittet Charlie erstmal in sein Arbeitszimmer, wo er ihn mit einer nackten Patientin konfrontiert.


Charlie entschuldigt sich und will wieder gehen, Stu meint: "Warten sie, wir brauchen sie doch...Dr. Logan. Das ist Pleasure."
Charlie reicht dem Mädel die Hand; "Freut mich, sie kennenzulernen."
Pleasure: "Das Vergnügen ist auf meiner Seite. Verstehen sie? Na, 'Pleasure' heißt doch Vergnügen. Und mein Name ist Pleasure."
Charlie: "Das ist außergewöhnlich...clever."
Stu hält grinsend zwei Maßstäbe an ihre Brüste; "Wir benötigen eine zweite Meinung. Was meinen sie: Sind sie beide gleich?"

Daraufhin beginnt auch das Gespräch draußen früher.
Charlie: "Du wusstest, dass sie gleich waren."
Stu: "Klar waren sie das, ich habe sie gemacht. Ich wollte dich nur einen Blick drauf werfen lassen, ohne dafür zu bezahlen."
Charlie: "Wie hast du jemals die Zulassung als Arzt gekriegt?"
Stu: "Ich brauch ne Zulassung?"

48,8 sec



28:26

Dialogschnitt.
Stu: "Halt du die Klappe! Was zum Teufel ist los mit dir? Du erzählst mir, du hättest die Fähigkeit, jede heiße Tussi dieser Welt rumzukriegen. Jede heiße Tussi! Sie in ein freudig wimmerndes, dödelabhängiges Lutschmonster zu verwandeln. Und jetzt huldigst du dem Lesezeichen-Prinzip und wälzt dich in Rebas Falten!?"
Charlie: "Du hast überhaupt keine Ahnung, denn du warst nicht dabei."
Stu: "Gott sei dank war ich das nicht. Es ist grausig, es ist pervers, es ist...total eklig! Und, wie war sie?"
Charlie zuckt mit den Schultern und Stu meint zu einer vorbei gehenden Blondine: "Sieh dir die an! Das ist das amtliche Modell für dein Beuteschema. Da könnte ich an sämtlichen ihrer Öffnungen saugen wie an einem Joint!"
Er macht noch ein paar Sauggeräusche und mit dem Frisbee-Wurf gegen den Kopf eines kleinen Jungen ist auch Pro7 wieder dabei.

33,8 sec



28:59

Nur in der ungekürzten Fassung darf Stu auch noch ausführen, was Charlies Magie denn bedeutet.
Stu: "Das heißt Pussys, Mann! Du hast mehr Pussys in Aussicht als Tommy Lee Jones! Als Colin Farrell...als Ellen DeGeneres!"
Er zieht wieder Grimassen, bis ihn die Frisbee im Genitalbereich trifft.
Charlie: "Schon mal darüber nachgedacht, dass dein fehlendes Sexualleben der letzten 10 Jahre ganz eventuell daran lag, dass du zu oft das Wort 'Pussy' gebraucht hast?"
Stu: "Ja, 7 Tage die Woche, 56 Wochen im Jahr denke ich an Pussys!"
Dabei wirft er die Frisbee mit viel Schwung und trifft diesmal eine alte Frau am Hinterkopf.
Als die sich umdreht, meint er kleinlaut: "Das war mein Fehler."
Die Frau brüllt zurück: "Wo sind deine Manieren, du Arschgeige?"
Stu: "Was haben sie zu mir gesagt?"
Die Frau hebt die Frisbee auf und Stu meint: "Her mit dem Teil, Schätzchen!"
Stattdessen landet das Teil in ihrer Handtasche, sie geht davon und Stu schaut enttäuscht hinterher.

35,6 sec



30:20

Tja, hier gibts auf Pro7 gerade mal zu sehen, wie eine Frau sich nach dem Sex schnell bei Charlie bedankt und geht. Eigentlich kommt sie jedoch erst ganz am Ende einer langen Montage von etlichen Sex-Szenen, da Charlie sich nun seinem "Schicksal" gefügt hat und mit den Frauen reihenweise ins Bett steigt, wobei z.T. merkwürdige Dinge geschehen.

Eine Frau weigert sich, oben herum ausgezogen zu werden; "Nein, nein, nein, du darfst mein Top nicht ausziehen!"
Charlie: "Stimmt irgendetwas nicht?"
Frau: "Die sind nur für das Baby."
Charlie: "Du hast ein Baby?"
Frau: "Nein. Aber irgendwann hab ich eins."

Eine andere tastet sich langsam an Dirty Talk heran und wird dann etwas zu schmutzig für Charlies Geschmack.
Noch zaghaft; "Das ist wirklich gut. Fick mich!"
Nach Umschnitt auf Charlie traut sie sich mehr; "Fick mich härter, härter, härter! Oh ja, fick mich, fick mich!"
Charlie antwortet eingeschüchtert: "Ja, mach ich."
Nun wirds wild; "Fick mich, du dreckiger perverser Schwanzlutscher! Vögel mir das Hirn raus, du verdammter mieser kleiner Wichser!"
Charlie verharrt sichtlich abgetörnt und sie meint mit wieder zaghafter Stimme: "Stimmt was nicht?"

Besagte Frau trifft danach auf der Straße jemanden mit gleichem Eis in der Hand bzw es scheint geholfen zu haben. Es folgt noch Sex mit einer äußerst dehnbaren Yoga-Frau und ein behaarter Intimbereich unter dem tätowierten Aufdruck "George W."

Verkehrskontrolle. Als die Polizistin seinen Namen liest, grinst sie und schon geht es im Bett weiter.
Als er sie küssen will, weist sie ihn jedoch sofort zurück; "Nein, vergiss es. Ich küsse keine Männer!"

Danach muss er immer mehr feststellen, dass die Frauen ihn nur benutzen bzw keine wirkliche Freude am Geschlechtsakt selbst haben, sondern z.T. schon währenddessen die erhoffte Zukunft (Hochzeitskleider) planen.
Zuletzt beginnt noch die Aufnahme etwas früher und man sieht zwei Stoßbewegungen - Pro7 setzt dann ein, als Charlie sich erschöpft zur Seite dreht.

130,7 sec



39:11

Stu führt noch aus, was Charlie von Sex ohne Liebe halten sollte.

Stu: "Sex! Es ist immer noch Sex! Ist doch nicht zu fassen. Ich hab noch nie jemanden kennengelernt, der traurig war, so viele Rohre zu verlegen."
Charlie: "'So viele Rohre zu verlegen'?"
Stu: "Du weißt schon, die Kobra ausschütteln. Junge. Nicht zu fassen, dass du all die Hühner für ein Huhn aufgibst."
Charlie: "Wenn sie eher auf Eselspinguine steht, dann werde ich eben so ne Art Eselspinguin."
Stu: "Kannst du das übersetzen?"
Charlie: "Der Eselspinguin ist der monogame Pinguin."
Stu, imitiert am Satzende einen klischeehaften Homosexuellen; "...den die anderen Pinguine im Normalfall als 'Frauenversteher' bezeichnen."
Charlie steht auf.

35,7 sec



42:58

Gleich zu Beginn des Telefonats wurde geschnitten.

Stu: "Das ist mehr als ein Notfall, das musst du hören!"
Charlie, während Cam über seinen Gürtel herfällt: "Wissen sie, ich bin im Moment gerade ziemlich beschäftigt...also gute Nacht!"
Stu: "Halt, Halt, Halt, bist du etwa schon drüber gerutscht?"
Charlie: "Hören sie, sofern es sich nicht um einen Notfall handelt, rufen sie mich morgen früh in meiner Praxis an."
Stu: "Mach ich. Und (wenn du sie für immer verlieren willst...)"
Mit dem in Klammern geschriebenen Teil setzt Pro7 ein.

13,6 sec



44:36

Das dicke Mädel wird ausführlicher vorgestellt, Charlie spricht sie an und geht mit ihr essen - auf Pro7 folgt nach dem in Klammern gehaltenen Satz gleich schon die Sex-Szene.


Stu: "(Der weiße Wal da drüben) neben dem riesigen Müllsack voller fett-triefender Donut-Löcher. Eleanor Skepple. Sie ist böse, grob und sie riecht schlecht. Und außer ihrer üblen Rücken-Akne...hat sie auch noch Bauch-Akne und Seiten-Akne. Siehst du das Glas Wasser da? Das ist für ihre Zähne."
Charlie: "Und du sagst, dass sie Single ist?"
Stu: "Sie ist dein bestes Versuchsobjekt. Da kannst du Rödeln (?) bis zum Abwinken. Die Frau rührt nie im Leben ein Mann an. Wenn sie die letzte Frau auf der Erde wäre, hätte die Menschheit ein für alle Mal die Arschkarte gezogen."

Daraufhin begibt sich Charlie ins Kriegsgebiet.
Als er sich bemerkbar macht, sagt Eleanor erstmal "Ey, Sackgesicht! Schleppst du meine Erdnussbutter an?"
Charlie: "Nein. Mein Name ist Charlie. Tut mir leid, ich wollte nicht stören. Sondern nur fragen, ob sie mit mir heute Abend ausgehen. Klingt das...klingt das gut für sie?"
Daraufhin lässt sie nur einen Furz ab und fragt: "Und, willst du, dass ich dazu noch mehr sage?"
Charlie: "Nein, ich weiß, woher der Wind weht. Ich bitte um Entschuldigung wegen der Störung."
Er geht, dreht dann jedoch nochmal um; "Wie wärs mit 100 Dollar, wenn sie heute Abend mit mir ausgehen. OK, 200 Dollar! Tun sie mir den Gefallen..."

Weiter gehts im Restaurant: Eleanor hat natürlich eine übertriebene Portion vor sich, während Charlie Schnaps runterkippt.
Eleanor: "Also ich kriege 1000 Dollar und alles, was ich dafür tun muss, ist mit dir essen gehen?"
Charlie: "Naja, ich dachte mir, vielleicht könnten wir eventuell...sie und ich...wir beide zusammen."
Eleanor springt an: "Alles klar. Mein Junge, ich besorgs dir, bis die Schwarte kracht!"
Während Charlie mit dem Würgen kämpft, leckt sie noch lasziv am Hummer.

Zu guter Letzt setzt noch die Sex-Aufnahme knapp 1sec früher ein.

133,1 sec



46:49

Bei der Montage zu "I love it when you call" wurde eine Szene entfernt, bei der Cams Bruder einen Kopf raucht - durch einen Schnorchel! Er zieht den Rauch durch die Nase, pustet ihn aus dem Mund heraus und grinst.
Aus Ton-Anschlussgründen (Zeile im Lied) fehlt dann noch eine Aufnahme von Charlie auf dem Sofa und die Aufnahme der Zeichentrick-Pinguine im TV setzt unbedeutend früher ein.

15,2 sec sec



58:45

Bevor Charlie aus dem Aufzug kommt, sieht man Stu noch kurz bei der Arbeit - bzw wie sich erst später herausstellt, gibt er sich als der von den Frauen begehrte Charlie aus.
Er zieht seine Kundin aus und meint: "Wenn du ein Hamburger wärst bei McDonalds, dann würde ich mir dich bestellen und sagen: 'Einmal McBeauty Tittie mit extra Tittie oben drauf!'"

8,3 sec



58:56

Nachdem Charlie das entfernte Namensschild bemerkt hat, fehlt, wie Stu weiter vorgeht und dann von Charlie überrascht wird.

Charlie geht an der Rezeption vorbei; "Ich muss mit Stu sprechen!"
Frau: "Moment, er..."
Stu kommt seinem Ziel derweil näher, da kommt Charlie jedoch auch schon herein; "Stu? Es ist wichtig, ich brauche dich."
Stu will sich noch nicht zu erkennen geben; "Ich bin Dr. Charlie Logan, ich habe keine Ahnung, wer der Stu ist, von dem sie da reden."
Charlie zeigt wortlos seinen Ausweis und die Frau klatscht Stu eine, dann verschwindet sie.
Stu ruft noch "Ruf mich an!" hinterher.

23,2 sec



59:42

Stu: "Ich weiß, es sieht alles ziemlich schlimm aus - aber es könnte noch schlimmer sein. Habe ich recht? Es könnte dir so wie meinem Cousin gehen, Mann. Letzte Woche hat er erfahren, dass er einen inoperablen Hirntumor hat."
Charlie: "Das ist ja furchtbar."
Stu: "Ja. Und jetzt hat er noch etwa eine Woche zu leben."
Charlie: "Oh, Mann, das ist...perfekt! Das ist perfekt, er ist der perfekte Kerl für sie!"
Stu: "Was?"
Charlie: "Ja! Alle werden dabei glücklich! Er kann vögeln, sie verliebt sich, er stirbt binnen einer Woche, ich komme, um sie zu trösten und schwuppdiwupp, haben wir für jeden sein Happy-End!"
Stu gibt eine nicht ganz ernst gemeinte Alternative vor; "Hey, wieso ziehst du ihr nichts über den Schädel und veranstaltest die Hochzeit, während sie noch ausgeknockt ist, das funktioniert sicher!"
Charlie schaut begeistert, worauf Stu ernst wird; "Bist du jetzt völlig durchgeknallt?"

41,9 sec



63:35

Wieder gehts auf Pro7 direkt mit dem Dialog zwischen Charlie und Stu los, eine vorangehende Szene fehlt komplett. Charlie überrascht Stu diesmal beim Masturbieren in eine Frucht.

Charlie: "Boah, das ist ja abartig! Das Bild kriege ich nie wieder aus meinem Schädel."
Stu: "Ein Mann wird sich ja wohl noch einen greifen können in seiner eigenen Hütte!"
Charlie: "Das ist echt ekelerregend!"
Stu: "Es ist bekannt und erwiesen, dass Prostata-Stimulation..."
Charlie: "Nein, ich will das nicht hören. Zieh dich einfach an und...wasch dir die Hände!"
Stu riecht nochmal kurz an seinem Finger.

20,9 sec



70:47

Stu erzählt mehr über seine Freundin Lara - der in Klammern gehaltene Teil war auch auf Pro7 noch zu hören.

Stu: "(Lara ist vom Himmel gefallen) - direkt zu mir in die Praxis, um ein sogenanntes 'Leiden' zu korrigieren. Sie hat Polymastie."
Charlie guckt unwissend und Stu erklärt: "Sie hat mehr als zwei Brüste, Mann! Ist das nicht perfekt für mich? Zeigs ihm!"
Charlie protestiert noch, worauf Lara meint: "Doch doch, ist ok. Es macht mir nichts aus, ist doch nichts dabei. Ja, es gab ne Zeit, da habe ich mich geschämt deswegen. Aber das war bevor mir mein Pausbäckchen auf seine charmante Weise erklärt hat, was für eine Besonderheit ich bin!"
Stu: "Och, Baby, du bist sowas von besonders!"
Lara: "Oh, ich liebe dich, mein Dickbeutelchen!"
Daraufhin meint Stu nochmal "Zeigs ihm!" und schon präsentiert sie Charlie den entblößten Oberkörper.
Der schaut eher unbeeindruckt, während Stu nochmal feststellt: "Man kann doch wohl mit Recht sagen: Das ist der wundervollste Anblick, den du im Leben je gesehen hast. Das ist wie...die Ansicht des Grand Canyon zum ersten Mal genießen. Wie die Erde aus dem Fenster eines Raumschiffs zu sehen. Wie 'Drei Engel für Charlie', aber alles in einem Engel, ist dir klar, was ich meine?"

40,8 sec



Wurde nicht in die Schnittdauer/-menge mit aufgenommen, weil der Abspann bekanntermaßen meist sowieso nicht gezeigt wird. Wäre aber je nachdem wohl auch zensiert worden.
Jedenfalls läuft dort parallel noch eine zusätzliche Szene mit der oben herum entblößten Lara und einer Sodomie-Porno-Anspielung. Lara und Stu schauen sich im Bett zur Einstimmung ein Video von Charlie und Cam an - dort sind jedoch nicht die Beiden zu Gange, sondern Charlie macht zu Anweisungen und Gestöhne von Cam mit einem Plüsch-Pinguin herum.
Dank geht an Jim !


Cover der US-DVD (R-Rated / Kinofassung):


Cover der deutschen DVD (FSK 16 / Unrated-Fassung):

Kommentare

31.05.2010 09:59 Uhr -
Achja die typischen absolut unglaubwürdigen Filme, kein Verlust.

31.05.2010 10:41 Uhr - the game
Dann haste den nicht gesehen. Der Film ist absolute spitzenklasse in seinem Genre...
Dane Cook ist super und die Alba wie immer hammergeil. Die Zoten sitzen und Dan Fogler rundet die Sache sehr gut ab. Jedem WAHREN Komödien-Fan kann ich ''Good Luck Chuck'' nur wärmstens empfehlen...

31.05.2010 10:47 Uhr - Chaosritter
Hach, der perfekte Familienfilm für einen gemütlichen Samstagabend, danke Pro7.

Im Ernst, was denken sie sich dabei? Harmlose Klamaukfilme wie Der Wixxer werden Sonntagabend gezeigt, und Erwachsenenkomödien voller eindeutiger sexueller Situationen werden am Samstag gezeigt, wo viele Familien gemeinsam den Abend vor dem Fernseher verbringen. Entweder bin ich zu dämlich das System hinter dieser Programmgestalung zu erkennen, oder es gibt einfach keines und sie machen wonach ihnen gerade ist.

31.05.2010 10:49 Uhr - 10Vorne
Die US-Vorstellung von einer freizügigen Komödie (50 nackte Pornomiezen in Statistenrollen, und die Hauptdarstellerin behält sämtliche Klamotten an). Muss ich nicht haben.

31.05.2010 11:07 Uhr - benniblanco
haben die eigentlich auch irgendwas nichtz rausgeschnitten?

31.05.2010 11:23 Uhr - Oberstarzt
Kaum zu glauben, dass die Bilder aus einer R-rated Fassung stammen!

Mal wieder eine dieser typischen, zotigen Amiklamotten, mit denen ich gar nix anfangen kann.

31.05.2010 12:35 Uhr -
Der Film ist der allerletzte Dreck. Manche Regiesseure gehören echt in die Hölle....Aber egal...man wird ja nicht gezwungen diesen Brei zu mögen.

31.05.2010 12:45 Uhr - metalarm
junge junge junge , so viele harmlose belanglose szenen rauszuschneiden ... was für einen jugendschutz wollen die eigentlich betreiben ??

31.05.2010 14:18 Uhr - derRené
Warum die Schnitte? Gibt es diesen Film als App für das iPad?

31.05.2010 14:22 Uhr - Bloky
Den Film hat doch eh niemand angesehen, die einen guckten Fußball die anderen Eurovision und die anderen Boxen. Ich denk Prosieben hat absichtlich diesen Film ausgestrahlt damit alle zu Eurovision umschalten. Der Sender hat schließlich selbst viel Arbeit in Eurovision reingesteckt.

Der Film ist eigentlich ganz lustig aber cut ist er kaum zu ertragen. Solche Filme gehören eigentlich nicht geschnitten und ins Familienprogramm reingequetscht, Filme die ab 16 sind gehören erst nach 10 ausgestrahlt.

31.05.2010 15:00 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Der Vorteil bei der TV-Fassung ist zumindest, dass man von der fetten Tusse recht wenig zu sehen bekommt.

31.05.2010 16:01 Uhr - Thrax
Fand den Film eigentlich auch ganz witzig. Habe ein paar Male lache müssen, ist jetzt aber auch kein besonderer Film. SB ist gut und die Szenen habe ich mir gedacht das die rausfliegen!

31.05.2010 16:36 Uhr - livingdeadmanwalking
Notiz an Mich: Schubkarre besorgen!!! :D

31.05.2010 21:57 Uhr - nofx71
Warum hat die Frau im Abspann drei Brüste? Hat die vorher bei Total Recall mitgespielt? Wo ist der Mann mit den drei Händen? Fragen über Fragen...! ;-)

31.05.2010 22:18 Uhr - D-Chan
Nett.

31.05.2010 23:10 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 47.959
14. 31.05.2010 - 21:57 Uhr schrieb nofx71

Warum hat die Frau im Abspann drei Brüste?

Nur wegen dem Total Recall Joke mit der dämlichen Frage eingeleitet?
Die Antwort sollte ansonsten ja nicht so schwer sein, da der erklärende Dialog unmittelbar davor geschnitten wurde.

01.06.2010 22:35 Uhr - nofx71
Ok Muck, Du hast mich ertappt, ich wollte auf Teufel komm raus einmal witzig sein. Leider habe ich nicht erkannt, dass auf dieser Seite alle Kommentare rein intellektuell und in keinster Weise einmal komisch sind (sein dürfen?). Leider habe ich im Schnittbericht den Hinweis auf Polymastie übersehen, sorry!

01.06.2010 22:56 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 47.959
@ nofx71:
Mit 'intellektuell' hat das nichts zu tun. Aber passt schon.

*Notiz an mich selbst: Moar Schnittbeschreibungen, less Bonustitten.

02.06.2010 15:02 Uhr - Xaitax
Das Beste an dem Film wurde aber leider auch für die Unrated geschnitten. Nämlich eine nackte Jessica Alba.....

07.07.2010 12:13 Uhr - Undead
02.06.2010 - 15:02 Uhr schrieb Xaitax
Das Beste an dem Film wurde aber leider auch für die Unrated geschnitten. Nämlich eine nackte Jessica Alba.....


Wo? Wo? WO??? xD

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Deutsche DVD mit längerer Unrated-Fassung

Amazon.de



Prospect
4K UHD/BD 24,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Apocalypse Now
Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook 29,99
Blu-ray Stbk. 21,99
Blu-ray 12,99
DVD 12,99



Pimped
Blu-ray 12,99
DVD 10,99



Gremlins: Kleine Monster



Brightburn: Son of Darkness
BD Steelbook 24,99
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 17,49
DVD 15,99
prime video 16,99



Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD 30,99
BD 3D 25,99
Blu-ray 18,99
DVD 15,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)