SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

2 stahlharte Fäuste der Rache

zur OFDb   OT: Huang Se Sha Shou

Herstellungsland:Hongkong (1972)
Genre:Action, Eastern,
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
23.02.2015
Muck47
Level 35
XP 39.237
Vergleichsfassungen
Ungeprüft
Label MiB, DVD
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 79:45 Min. PAL
US-VHS
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 86:36 Min. NTSC
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD von M.i.B. (ungeprüft) und der ungekürzten US-VHS


- 17 Schnitte
- Schnittdauer: 210,4 sec (= 3:30 min) [in PAL-Geschwindigkeit]

Ein paar kleinere Vorlagenfehler unter 0,5 sec wurden gar nicht im Schnittbericht aufgeführt oder in die Schnittmenge einbezogen und sind für den kleinen zusätzlichen Laufzeitunterschied verantwortlich.



Nicht uninteressanter kleiner Thriller, der 1972 in Hongkong entstand und mit einem Auftragskiller als durchaus ambivalent dargestellter Hauptfigur ein wenig mehr Tiefe als so manch andere Eastern-Beiträge aus der Zeit aufweist. An der Martial-Arts-Front sollte man wiederum nicht so viel erwarten, es wird wie gesagt eher ein ernster und manchmal etwas zäher Krimi-Plot erzählt. Schwer, eine wirkliche Empfehlung auszusprechen, aber dank der beschränkten internationalen Verfügbarkeit hat sich das vermutlich sowieso von selbst erledigt.

In Deutschland wurde der Film nach der Kinoauswertung noch in offenbar inhaltsgleicher Form auf DVD und VHS ungeprüft veröffentlicht. Eine 16er-DVD entbehrt knapp drei zusätzliche Minuten. Auch die ungeprüfte Variante auf der deutschen DVD ist allerdings geschnitten - entgegen der hochtrabenden Bezeichnung als "Special Uncut Version". Ein paar kleine Handlungsszenen sind dabei, hauptsächlich fielen aber allerlei Gewaltspitzen der Schere zum Opfer. Insgesamt ist die US-VHS bereits gegenüber der ungeprüften DVD rund 3,5 Minuten länger. Bei der US-VHS wiederum fehlen vermutlich aufgrund schlechter Vorlage auch ein paar kurze unwichtige Momente.

Ungekürzte Alternativen dürfte es ansonsten höchstens noch auf ausländischen VHS-VÖs geben, das für den Vergleich genutzte US-Tape ist wegen dem massiv gezoomten Vollbild jedenfalls nicht gerade prickelnd.


Dank für die Bereitstellung des Vergleichsmaterials geht an Mr. White !



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Ungeprüfte deutsche DVD in PAL / US-VHS in NTSC
angeordnet

mehr Informationen zu diesem Titel

Credits

Andere Titel-Einblendung. Im Anschluss bei der deutschen DVD italienische Credits, bei der US-VHS englische.
So kann man sich den leider ganz schön heftigen Zoom der US-VHS veranschaulichen.


Deutsche DVDUS-DVD



08:00 / 08:21-08:33

Lee drückt den Angreifer am Ende der Einstellung noch unter die Motorhaube und läuft über diese nach oben auf den Schrottberg. Von dort kickt er noch zwei weitere Verfolger zu Boden und zückt Messer. Eines davon landet sogleich im Arm eines Angreifers.

12,2 sec



10:14 / 10:54-10:59

Der Auftragskiller steckt Ping in Großaufnahme das Messer in den Bauch, der schreit auf.

5,1 sec



13:08 / 14:00-14:09

Chang fragt Mei Fei noch, ob sie immer noch in den Casinos verkehren würde. Mei verneint, worauf er betont, dass sie es so belassen sollte und aufsteht.

9 sec



13:50 / 14:53-15:12

Nach dem Flashback zu Changs Kindheit geht es wieder früher mit den Beiden los. Mei kommt zu ihm und meint mitleidig, dass es ihr leidtäte, diese Erinnerungen in ihm hervorzurufen.

18,9 sec



16:32 / 18:02-18:23

Mehr Getanze und greller 70s-Stuff in der Disco.

20,4 sec



17:17-17:21 / 19:10

Hier hat die US-VHS einen längeren Jumpcut mitten in einer belanglosen Totale.

+ 4,1 sec




19:11 / 21:05-21:29

Der Duschmord ist deutlich länger: Hier bekommt die Frau einen Draht um die Kehle und wird in mehreren Einstellungen langsam erwürgt. Dazwischen immer wieder kurz die grellen und schnell geschnittenen Disco-Aufnahmen.

23,2 sec



22:50 / 25:17-25:34

Chang geht zu Meis Peiniger und bricht ihm ein paar Finger, dabei drückt er seinen Kopf mit dem Fuß zu Boden und tritt ihm auch mehrfach ins Gesicht.

16,8 sec



23:12 / 25:58-26:04

Chang öffnet ihm früher den Mund und drückt die Pillen herein.

6,2 sec



23:17 / 26:09-26:14

Nun hält Chang dem Mann die Nase zu und schüttet das Wasser drauf.

4,6 sec



23:23 / 26:21-26:24

Es wird noch auf den Mund zugefahren und der Mann erstickt.

3,1 sec



36:28 / 40:02-40:16

Als sich die Baddies nähern, ist man bei der deutschen DVD plötzlich mitten im Kampf.
Eigentlich machen sich die Parteien vorher noch in diversen Aufnahmen bereit und wie man am schlecht erhaltenen Bildmaterial erahnen kann, fielen die Sekunden womöglich einfach nur wegen einem Rollenwechsel oder dergleichen unter den Tisch.

13,3 sec



36:50 / 40:39-41:15

Der Kerl am Boden wird noch etwas länger malträtiert, worauf sich ein anderer mit Messer nähert. Zuvor wird Lee jedoch von einem nochmal anderen mit Kette gewürgt und allgemein wird ein wenig herumgekämpft, wobei Lee die Kette schon bald selbst nutzt.

34,7 sec



50:57-51:04 / 55:59

Nachdem sich Chang und Mei drinnen abgesprochen haben, fehlt bei der US-VHS wieder ein kurzer Moment. Chang steigt draußen erst ins Auto, aus dem er kurz darauf von einem Schergen mit Messer und Pistole herausgelotst wird.

+ 6,8 sec




55:22 / 60:28-60:43

Die Fahrt im Auto ist etwas länger. Mei ärgert sich ein wenig über Changs Wortkargheit, der entgegnet, dass sie am Ziel wären.

14,8 sec



57:23 / 62:50-62:55

Es wird länger durch den schmutzigen verlassenen Raum gefahren.

4,7 sec



59:59 / 65:36-65:38

Hier hat man in der DF einen Blitz am Himmel vorenthalten.

1,6 sec



70:04 / 76:10-76:40

Die Szene ist noch etwas länger, nachdem Lee seinen Plan vorgestellt hat.
Lee meint, dass Chang über das Angebot nachdenken sollte und er später wieder zurück kommt. Er geht, nach Kurzem ruft Chang ihn zurück und nimmt das Angebot an. Lee ist zufrieden und sagt, dass er Lo jetzt festnehmen werde.
Mr. Lo im Anschluss auch einen Moment früher, er zündet seine Zigarre an.

28,8 sec



70:30-70:33 / 87:07

Chang und Mei sind bei der deutschen DVD etwas früher am Essenstisch zu sehen.

+ 2,6 sec



79:20-79:27 / 86:24

Kurz vor Schluss noch ein langer Jumpcut bei der US-VHS: Lee geht nach vorne und hebt Changs Waffe auf.

+ 6,4 sec




Credits

Andere End-Einblendung.


Deutsche DVDUS-VHS

Kommentare

23.02.2015 12:42 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
ein guter thriller, besitze die toppic Kassette, hat diese Kürzungen, aber trotzdem ein guter dreckiger Film.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Achterbahn
Weltweit erstmalig Ungeschnitten



Preacher - Staffel 2



Rendel
Blu-ray 10,99
DVD 9,98
Amazon Video 9,99

SB.com