SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Wir blicken auf John Carpenters beeindruckende Filmographie zurück - mit vielen Kürzungen in Deutschland und exklusiven Langfassungen.
Wir blicken auf John Carpenters beeindruckende Filmographie zurück - mit vielen Kürzungen in Deutschland und exklusiven Langfassungen.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.

Borderland

zur OFDb   OT: Borderland

Herstellungsland:USA, Mexiko (2007)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,49 (40 Stimmen) Details
11.05.2008
brainbug1602
Level 23
XP 12.110
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
SPIO/JK ofdb
Laufzeiten:

SPIO/JK: 101:05 Min.
KJ: 95:08 Min.

Gekürzt wurde an 16 Stellen um 5:58 Min.

Verglichen wurde die gekürzte dt. DVD von Sunfilm (Keine Jugendfreigabe) mit der ungekürzten SPIO/JK Fassung, ebenfalls von Sunfilm.

Bei einem Trip ins Grenzland von Mexiko geraten die drei Freunde Ed, Henry und Phil an einen Sektenkult, die ihre Gottheit mit Menschenopfern gnädig stimmen.

Borderland ist Bestandteil der "8 Films To Die For" Reihe, die 2007 von After Dark Films in die US-Kinos gebracht wurde. Hierzulande wurde der Film von Sunfilm veröffentlicht. Einmal in einer KJ Fassung, in der vor allem die Folterszenen rabiat gekürzt wurden und einmal als ungekürzte SPIO/JK Fassung.
[00:05:38]

Zoilo wird der rechte Arm abgesägt.



2,64 Sek.


[00:05:46]

Der abgetrennte Arm wird in einen Eimer geworfen. Die Kamera schwenkt zurück auf den Armstumpf.



5,68 Sek.


[00:05:56]

Die Folterung von Zoilo geht noch weiter. Danach ein Schnitt auf Ulises.



6,40 Sek.


[00:06:16]

Das Auge von Zoilo wird herausgeschnitten. Der Glatzköpfige nimmt es in seine Hand und pustet darauf, danach wirft er es in ein Glas. Ulises versucht sich zu befreien.



49,65 Sek.


[00:08:17]

Der Glatzköpfige zwingt Ulises bei der Hinrichtung von Zoilo zuzuschauen. Luis setzt zum Schlag an, Ulises beginnt zu schreien.



29,60 Sek.


[00:52:08]

Der Glatzköpfige drückt ab, allerdings hat die Waffe Ladehemmungen. Um die Ecke biegt ein Polizeiauto.



8,16 Sek.


[00:54:54]

Santillan läuft zu Randall und droht mit dessen Haut sein Schlafzimmer zu tapezieren, wenn dies noch einmal vorkommen sollte.



27,48 Sek.


[01:03:47]

Es fehlt der zweite Schnitt auf Amelias Leiche. Ed zieht Valeria aus dem Zimmer



9,72 Sek.


[01:06:38]

Der Glatzköpfige trifft mit der Machete Henrys linkes Bein.



0,6 Sek.


[01:08:19]

Henrys rechter Arm wird abgehackt und danach schlägt die Gruppe noch einige Mal mit Macheten auf ihn ein.



35,80 Sek.


[01:14:04]

Santillan durchtrennt Phils Beinsehne und nimmt danach den schreienden Phil in seine Arme.



Er legt ihn wieder auf den Boden und gibt das Beil zurück an Anna.



40,36 Sek.


[01:15:38]

Santillan beißt ein Stück von Phils Zunge ab, spuckt sie in Annas Hand und küsst sie. Anna bringt sie zu der Opferstätte.



Santillan befiehlt Phil aufzuhängen. Einer der Sektenmitglieder filmt die Zeremonie. Phil stirbt.



94,04 Sek. (1:34 Min.)


[01:20:33]

Der abgetrennte Kopf ist zu sehen. Die Frau zieht daraus einen Zahn.



13,56 Sek.


[01:31:18]

Randall bedroht Valeria und steckt ihr seine Waffe in den Mund.



10,85 Sek.


[01:32:45]

Ed schlägt mit der Machete einige Male auf Randall ein, bis dieser stirbt.



19,88 Sek.


[01:34:38]

Ed schlägt auf den am Boden liegenden Mann ein.



2,72 Sek.
Das Vergleichsmaterial wurde uns freundlicherweise von Sunfilm zur Verfügung gestellt.

Kommentare

11.05.2008 00:04 Uhr -
Kennt jemand den Film und lohnt der sich?

11.05.2008 00:12 Uhr - immi666
1x
derbe ware...

ich fand den sehr gut!



11.05.2008 00:59 Uhr - X-Rulez
1x
...und ich finde sowas krank ^^.
Na ja, egal, trotzdem guter SB.

11.05.2008 02:13 Uhr - flesh
1x
Super SB zu nem guten Film. Den kann man sich ruhig mal ansehen. Hat mehr was von nem Thriller mit düsterer Mexiko-Atmo. Der Gore-Gehalt hält sich in Grenzen ist aber gut und brutal platziert. Die Story ist einwenig dünn, fand ihn dafür aber ein vielen Stellen sehr spannend.

11.05.2008 08:46 Uhr - OliM
mir war der zu billig....

Top-SB!!

11.05.2008 09:04 Uhr -
Sieht interessant aus, werde mir den Film mal bei gelegenheit geben.

11.05.2008 09:05 Uhr -
Super SB noch nachträglich^^

11.05.2008 10:27 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Schöner Schnittbericht.
Ich verstehe zwar, dass es die Folterungen nicht in die FSK-geprüfte Fassung geschafft haben, aber warum hat man für das KJ-Siegel auch "harmlose" Sachen wie die Drohung, dass man die Wand mit der Haut tapezieren würde oder die Ladehemmungen der Waffe entfernt? [52. und 54. Minute] Was ist denn daran jetzt so eklatant jugendgefährdend?

11.05.2008 12:20 Uhr - bleedingoutmysoul
1x
@Jonas:
Die Drohungen und die Ladehemmungen sind ja wie du bereits geschrieben hast "harmlos", aber bei den ohnehin schon scharfen Jugenschutzgesetzen in eurem Deutschland darf man sich über sowas nicht wundern, denn die Zensur an der Drohung könnte ja so gerechtfertigt werden: Dieser Dialog bringt potenzielle Amokläufer( also alle Jugendlichen) auf die Idee ihre Zimmer mit Menschenhaut zu tapezieren.... ich sag nur lächerlich, aber ich wette eine Rechtfertigung sieht ungefähr so aus...
Und bei den Ladehemmungen: Potenziele Amokläufer( alle Jugendlichen xD) die eigentlich niemanden umbringen wollen glauben nach dieser Szene, dass ihre Pistole ohnehin Ladehemmungen hat und sie sich so nur einen Spaß damit machen können jemanden eine Pistole an den Kopf zu halten ohne das dieser dabei stirbt...
Zum Schluss sag ich noch: Ich werde mir Borderland uncut ansehen und dann bestimmt nicht mein Zimmer mit Haut tapezieren und auch niemandem deswegen eine Pistole an den Kopf halten ^^

11.05.2008 12:46 Uhr - c.funke
1x
User-Level von c.funke 3
Erfahrungspunkte von c.funke 124
Also ich kann nur sagen, dass mich der Film sehr begeistert hat, da er nicht auf der aktuellen "Folter-Welle" mitschwimmt, sondern etwas eigenständiges bietet, auch wenn die Bilder einem was anderes vorgaukeln. Eher erinnert Borderland an Perdita Durango, und bietet neben guten Darstellern, einer recht spannenden Story noch eine interessante Location.

11.05.2008 13:30 Uhr - markymarco
hab gehört der ist vergleichbar mit dem genialen film "turistas". stimmt das?

11.05.2008 13:35 Uhr - RhyCon
@bleedingoutmysoul: Sorry, aber ich habe schon lange nichtmehr so einen Schwachsinn gelesen...

11.05.2008 14:02 Uhr - bleedingoutmysoul
@RhyCon:
Mag sein, aber ich hab das doch nicht wirklich ernst gemeint ^^, googel mal das Wort Sarkasmus und lies meinen Kommentar dann einfach nochmal, vielleicht verstehst du dann wie ich es gemeint habe ;)...
Oder muss ich wirklich jedes mal wenn ich sarkastisch bin folgende Klammern drumherum machen: ( Sarkasmus Anfang)-(Sarkasmus Ende); so wie ich das schon bei meinem Kommentar zum Bericht über die verschärften Jugendschutzgesetze gemacht habe damits auch ja jeder versteht... ><

11.05.2008 15:24 Uhr - RhyCon
@bleedingoutmysoul: Ich glaube nicht, dass ich mich von dir in Sachen Sarkasmus belehren lassen muss ;-) Allerdings scheint es so, dass ich auf deinen Namen generell etwas empfindlich reagiere, da von dir eh immer nur das selbe kommt ;-)

11.05.2008 20:58 Uhr - bleedingoutmysoul
@RhyCon:
Ich hoffe ich darf deine Aussage als Sarkasmus werten, denn wenn nicht bin ich verärgert...
Aber das ist den meisten Menschen ja egal ;)...
Ich schreib jetzt keine Offtopicsachen mehr hier dazu, denn es geht ja um Borderland ^^

11.05.2008 21:14 Uhr - Sidney
Der nächste potentielle B-Listen Kandidat.Nachdem die Uncut eine sogenannte "schwere" JK hat, dürfte Indizierung leider warscheinlich nur eine Frage der Zeit sein.

11.05.2008 22:27 Uhr -
@ Sidney

Der hat ne "schwere Jugendgefährdung"? Steht das bei der SPIO Fassung auf der Packung? Hab bis jetzt noch nicht nach dem Film geschaut. Les ja mehr gutes als schlechtes. Vielleicht pfeif ich mir dem demnächst rein...mal schauen.

@bleedingoutmysoul

Gute Einstellung. Man muß nen Schlußstrich ziehen, sonst ärgert man sich nur sinnlos zur Belustigung von manchen Egotripheinis, die sich hier nur sinnlos aufspielen. Heb deine Kraft für wirklich wichtige Momente auf. Siehe meine Komments bei Inside. Ich mach auch keine sinnlosüberladene Disskusion draus. Letztes Statment, Schluss und aus. Das hat der Schnittbericht wirklich net verdient^^. Ich komm ma nächsten Monat zu euch nach Ösi und mach Großeinkauk von DVD`s, dies hier in Dütschland net su ganz uncut gibt. Ich leih mir die Reisetasche meiner Freundin aus und nehm meine auch noch mit und dat Ding wird vollgepackt!

11.05.2008 22:59 Uhr - Baschtl1979
Nun wer weis was nach der Verschärfung das JuSchG auf uns zukommt

12.05.2008 16:23 Uhr - Lamar
Die Spio/JK Version ist so gut wie gekauft.




13.05.2008 00:09 Uhr -
Die "harmloseren" Sachen wie die Drohung könnnten natürlich auch nur vom Verleih auf Sicherheit entfernt worden sein.
Schau ich mir mal an, das Teil.

13.05.2008 11:26 Uhr - chris1983
Fand das Bonusmaterial viel interessanter als den Film. Die Dokumentation über den wahren Tathergang ist irgendwie viel schockierender. da steht der Typ so ganz locker rum und erzählt, wo auf dem Feld wo die stehen überall Leichen begraben sind. Krank, krank!

17.05.2008 22:20 Uhr -
Die Frage klingt vielleicht blöd, aber woran stirbt denn Phil nun am Ende?? Verblutet er wegen dem Schnitt am Fuß und der fehlenden Zunge? Ich bin ja nicht so scharf drauf zu sehen wie sein Kopf abgeschnitten wird aber irgendwie hat da was gefehlt fand ich. Gut, man sieht den Kopf am Ende, aber das war irgendwie unvollständig. Oder wurde da auch wieder mal was geschnitten und nächstes Jahr kommt noch ein Special Edition Uncut??? Ich fand die Doku auf der DVD übrigens auch fast besser als den Film an sich. Kann aber auch daran gelegen haben dass ich einen Tag vorher "The Descend" gesehen hatte und der war klasse (Mädchen kicken Monsterärsche und gehen dann trotzdem drauf *super*) und Borderland konnte mit dem einfach nicht mithalten.

20.06.2008 04:52 Uhr -
Hammer Film !! Sah gerade die JK - Fassung und muss schon sagen der haut rein. Guter Kauf, hat sich gelohnt xD

Habe die Ehre - TheBlackPanther

21.06.2008 21:57 Uhr -
Net schlecht der Film. Hab ihn mir heute für 7 Euro geholt (die JK natürlich). Kann sein, das der wie Hostel 2 bald verbannt wird....und irgendwann Saw3 noch. Schwierige Zeiten, erfordern schnelle Einkäufe.

07.08.2008 01:07 Uhr -
Habe ihn mir heute auch gekauft. Für lässige 9 Euro, natürlich in der JK Version.
Fand ihn garnichtmal sooo schlecht.
Allerdings fand ich das ein paar Schnitte nicht hätten sein müssen.
Zum Beispiel bei 52:08 oder 54:54.

Davon abgesehen hat man die meisten Macheten-Szenen eh nicht im Detail gesehen.

18.01.2009 18:22 Uhr - Hadoken
Hab mir den Film gestern in der Uncut Fassung angesehen und für gut befunden.Mehr aber auch nicht.Gleich am Anfang bekommt man schon die härteste Szene vorgesetzt und man denkt, wenn das schon so anfängt...Aber schnell macht sich Ernüchterung breit.
Obwohl er eine Lauflänge von ca. 101min aufweist, vermittelt er nur eine sehr dünne Handlung und zu viel langweiliges Gequatsche.Hatte nach der Anfangsszene mehr und mehr das Gefühl das, er nur vor sich hindümpelt bis zum Schluss.Und so war es dann auch(das Machetengehacke auf dem Dach mal ausgenommen).
Mein Fazit: Guter Film mit sehr dünner Handlung, zu viel leerlauf in der Mitte und recht wenig Gore.Positiv sind die guten Schauspieler und das glaubwürdige Setting hervorzuheben. 6/10

30.10.2009 23:07 Uhr - Oberstarzt
Und jetzt isser auf'm Index Liste B !! Glückwunsch !

03.11.2009 16:42 Uhr - Dead
ja echt arm.Bin immer noch der Meinung dass Liste B total übertrieben ist und das es härteres mit KJ gibt.

03.12.2009 13:54 Uhr - Dietmar Schotten
@Dead

Ein Film wird ja auch nicht indiziert weil er zu hart ist, sondern weil die Gewalt im Film(ob wenig oder viel) verherrlicht oder verharmlost wird.

03.10.2010 21:18 Uhr - TheEvilDead
So brutal war er ja echt nicht. Hab was viel schlimmeres erwartet.
Fand den Film eig recht spannend und unterhaltsam. Schlecht war er aufjedenfall nicht!

21.04.2011 01:43 Uhr - Rated XXL
Die BPjM weiß halt, was gute Filme sind, die Backpflaumen wollen die sich alle alleine 'reinziehen...LOL.
Und dabei eine Schachtel Kippen qualmen...gelle Elke...LOL
...und zur Feier des Tages jibz auch mal paar Frikadellen...LOL

18.09.2011 14:33 Uhr - Topf
verherrlichend ist der nun wirklich nicht, aber sehr intensiv.

19.08.2014 14:35 Uhr - Catman
1x
KJ Fassung ist völlig unbrauchbar...

30.04.2015 10:25 Uhr - Meckerer
Wo sind die Screenshots hin? Ich seh nur Schrift...

30.04.2015 17:50 Uhr - markymarco
1x
30.04.2015 10:25 Uhr schrieb Meckerer
Wo sind die Screenshots hin? Ich seh nur Schrift...

ich nicht

30.04.2015 22:59 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 837
So! Nochmal schnell angeguckt, bevor weg:-) oder :-(

22.05.2015 21:10 Uhr - Captian Wow
User-Level von Captian Wow 2
Erfahrungspunkte von Captian Wow 54
Ausnahmsweise seh ich auch noch Bilder^^

Dass er jetzt zu den 131'ern gehört, macht ihn aber nicht besser 😑

07.09.2016 08:45 Uhr - SierreHenry82
Ich werde niemals nachvollziehen können warum masn reiner Fiktion in Form eines Films beschlagnehmen bzw verbannen muss.

Für Jugendliche nicht zugänglich machen hat zwar damals zu meiner Zeit auch nicht funktrioniert aber man sollte den Kids einfach beibringen das Filme zur Unterhaltung dienen und keine Realität sind, seitdem ich diesen Satz kenne und verinnerlicht habe, lässt mich jeder Film ermotional kalt und Ich hatte auch noch nie einen Alptraum.

Wenn das so weitergeht mit der scheiss Zensur, dann wander Ich irgendwann aus nach Österreich :D

Schade das er beschlagnahmt wurde, für die , die keine Möglichkeit mehr haben, den zu kaufen.

Ich habe ihn in der Spio/JK Fassung und finde ihn ganz geil :-)

07.09.2016 08:47 Uhr - SierreHenry82
Ich werde niemals nachvollziehen können warum man reine Fiktion in Form eines Films beschlagnehmen bzw verbannen muss.

Für Jugendliche nicht zugänglich machen hat zwar damals zu meiner Zeit auch nicht funktrioniert aber man sollte den Kids einfach beibringen das Filme zur Unterhaltung dienen und keine Realität sind, seitdem ich diesen Satz verinnerlicht habe, lässt mich jeder Film ermotional kalt und Ich hatte auch noch nie einen Alptraum.

Wenn das so weitergeht, mit der scheiss Zensur, dann wander Ich irgendewann aus nach Österreich :D

Schade das er beschlagnahmt wurde, für die , die keine Möglichkeit mehr haben, den zu kaufen.

Ich habe ihn in der Spio/JK Fassung auf DVD im Regal und finde ihn ganz geil :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Spider-Man Homecoming



Re:Born
BD/DVD Mediabook
Cover A 38,57
Cover B 38,57
Cover C 38,57



Highlander
Blu-ray 9,99
DVD 7,99
Amazon Video 3,99



Dreaming Purple Neon
DVD Mediabook
Cover A 38,42
Cover B 38,42
Cover C 38,42



Nightmare on Elm Street 1 - Mörderische Träume
Blu-ray/DVD Mediabook 43,88
BD/DVD Mediabook 38,72



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)