SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware

Starship Troopers 2: Held der Föderation

zur OFDb   OT: Starship Troopers 2: Hero of the Federation

Herstellungsland:USA (2004)
Genre:Horror, Science-Fiction, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,60 (61 Stimmen) Details
09.02.2015
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 37.637
Vergleichsfassungen
Pro7 ab 18
Label Pro7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 18
SPIO/JK
Land Deutschland
Freigabe SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Laufzeit 87:47 Min. PAL
Verglichen wurde die gekürzte Pro7-Fassung ab 18 (06.02.15) mit der ungekürzten und indizierten SPIO/JK-DVD von Columbia TriStar.

Die Unterschiede:

25 Schnitte = 2 Minuten und 42,5 Sekunden.
2 Alternativszenen = 2,5 Sekunden.

Schlechter als der hervorragende erste Teil von Paul Verhoeven, aber besser als der miese dritte Teil, wurde der zweite Starship Troopers-Film ungekürzt mit einer SPIO-JK-Freigabe auf VHS und DVD veröffentlicht und dazu noch indiziert. Daher läuft im Free und Pay-TV immer nur eine stark gekürzte 18er Fassung, bei der nahezu alle blutigen Schauwerte fehlen.

Die Fassung ist übrigens identisch mit der alten Premiere ab 18-Fassung.
Weitere Schnittberichte
Starship Troopers (1997) ATV+ - Spio/JK
Starship Troopers (1997) ORF 1 (X) - Spio/JK
Starship Troopers (1997) Deutsche Fassung (Dialoge) - Englische Fassung (Dialoge)
Starship Troopers (1997) Premiere ab 18 - SPIO/JK
Starship Troopers (1997) Pro 7 ab 18 - SPIO/JK
Starship Troopers (1997) Kinofassung - Workprint
Starship Troopers (1997) Japan DVD - US DVD
Starship Troopers (1997) SyFy ab 18 - SPIO/JK
Starship Troopers (1997) RTL 2 ab 18 - SPIO/JK
Starship Troopers 2: Held der Föderation (2004) Pro7 ab 18 - SPIO/JK

Meldungen


7 Min
Als Kobe von dem Bug erwischt wird, fehlt, wie der Stachel des Bugs aus seinem Körper noch austritt + Gegenschnitt auf den erschrocken, dreinschauenden Billy am Boden. Anschließend zieht der Bug seinen Stachel wieder aus Kobe raus.
11,5 Sek


10 Min
Es fehlt eine Totale des schreienden und schwer verletzten Kobe.
1,5 Sek


10 Min
Wieder fehlt eine Einstellung von ihm. In der gekürzten Fassung wird dafür eine Einstellung von Hanson wiederholt.
Kein Zeitunterschied

CutUncut


10 Min
Noch eine Einstellung von Kobe. Kipper steht bei ihm und singt ihm etwas vor.
5 Sek


11 Min
Die Einstellung des toten Kobe ist in der ungekürzten Fassung etwas länger.
1 Sek


49 Min
Die Finger des Infizierten fallen ab und landen im Mund von Kipper, der sie anschließend angeekelt wieder ausspuckt. Der Infizierte schaut sich noch seine fingerlose Hand an.
4 Sek


49 Min
Kipper greift nach dem Arm des Infizierten. Der versucht daraufhin seinen Arm wieder frei zu bekommen. In der gekürzten Fassung fehlt, wie der Arm dabei noch abreißt. Der Infizierte blickt auf seinen Armstumpf.
3 Sek


50 Min
Der Infizierte sammelt seine Finger vom Boden wieder auf und wirft sie in den Mülleimer. Er bekommt anschließend noch seinen abgerissenen Arm von seinem Kollegen rüber gereicht. Auch dieses Körperteil landet kurz danach im Mülleimer.
16,5 Sek


56 Min
Griff zieht den Infizierten weg. Dabei fällt ein Bein von ihm ab.
Infizierter: Mein Schuh!
Griff: Keine Sorge! Es ist alles in Ordnung!
7,5 Sek


57 Min
Griff reißt noch den Kopf des Infizierten auf. Ein Bug, der sich dort als Wirt eingenistet hat, kommt dabei zum Vorschein.
3 Sek


58 Min
Als Griff die Leiche des Infizierten wegziehen will, hat er dabei plötzlich einen Arm in den Händen, der beim Versuch ihn wegzuziehen abgerissen ist. Er packt den Toten daraufhin am Kragen und zerrt ihn so weg.
12 Sek


63 Min
Es fehlt die Einstellung des blutverschmierten General Shepherd, nachdem er von Dill umgedreht wurde.
3 Sek


63 Min
Billy schneidet Dill die Kehle durch. In der gekürzten Fassung wurde eine Einstellung des Bugs noch einmal eingefügt.
Cut: 1,5 Sek
Uncut: 4 Sek

CutUncut


66 Min
Sandee läuft lachend durch das Bild. Die Kamera fährt runter und man sieht die kürzlich infizierte Dede am Boden liegen.
8 Sek


67 Min
Als Soda den Wirt hervor würgt, fehlt, sie sie ihn noch in den Händen hält. Als sie ihn in die Zelle von Dax wirft, setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
3 Sek


68 Min
Lei Sahara schlägt das Eisenrohr zwei Mal gegen Billys Kopf. Es entstehen zwei Platzwunden.
11 Sek


68 Min
Als Sandee mit der Bratpfanne erschlagen wird, fehlt, wie noch Blut gegen die Wand spritzt und ihre Leiche anschließend zuckend zu Boden fällt.
3,5 Sek


69 Min
Rake schlägt dem infizierten Horton mit dem Hackebeil die Finger ab. Dann zieht sie ihn weiter nach oben.
4,5 Sek


70 Min
Weiterhin fehlt, wie sie mehrere Male im Off mit dem Hackebeil auf Horton einschlägt.
15,5 Sek


70 Min
Kurze Zeit später hält sie Hortons abgetrennten Kopf in die Höhe. Ein Bug kriecht aus dem Mund heraus und verschwindet kurz danach wieder in selbiges. Rake geht mit dem Kopf zu der Mikrowelle, steckt ihn dort rein und betätigt die Start-Taste. Der Bug platzt kurze Zeit später dort drin und die Überreste spritzen gegen die Scheibe.
20,5 Sek


71 Min
Der Bug platzt noch blutig aus Billys Kopf heraus und springt auf Lei Sahara zu. Die feuert ihre Munition auf den Bug ab.
3,5 Sek


71 Min
Als Rake sich erschießt, fehlt, wie Blut und Gehirnmasse gegen die Decke spritzt.
1 Sek


71 Min
Rakes zerschossener Kopf wird noch eingeblendet.
3,5 Sek


73 Min
Soda taucht total verbrannt an der Scheibe des Verbrennungsofens auf. Dann blendet die Kamera zu Dax und Lei Sahara drauf.
Dax: Die gehen nicht so leicht drauf, nicht wahr, Sahara?
Sahara: Die sind nicht wie wir, Sir! Jetzt nicht mehr! Sie sind Bugs!
Die Beiden drehen sich um und laufen weiter.
10,5 Sek


76 Min
Griff bekommt den Stachel des Bugs durch den Kopf gerammt. Der Bug hebt den toten Griff anschließend nach oben und wirft ihn zur Seite.
7 Sek


77 Min
General Shepherd wird länger von Daxs Kugeln durchsiebt.
3 Sek

Ungekürzte und indizierte SPIO/JK-DVD von Columbia TriStar.

Kommentare

09.02.2015 00:01 Uhr - Malo HD
2x
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 9
Erfahrungspunkte von Malo HD 1.181
Man, da wurde ja ordentlich die Schere angesetzt! Als wenn man sowas 18jährigen nicht zumuten kann...

09.02.2015 00:27 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Mich wundert die Indizierung schon, da ich finde das Teil 3 viel heftiger ist.

09.02.2015 01:21 Uhr - Cocoloco
7x
wie man nach dem bombastischen ersten Film so ne kostengünstige Gülle produzieren konnte, verstehe ich bis heute nicht.
Teil 3 gucke ich mir gar nicht erst an.

09.02.2015 05:01 Uhr - Terminator20
4x
Sooo schlecht war der gar nicht für das Budget, sind teilweise gut gemachte Effekte dabei teilweise sogar ohne CGI. Der dritte war deutlich grottiger aber Teil 2 kann man mal gucken, wenn man langeweile hat.

09.02.2015 06:13 Uhr - D-Chan
1x
Eigentlich soll eine Fortsetzung ja besser aussehen, als das Original...
;3

09.02.2015 07:14 Uhr - Thodde
1x
Also ich kenne Teil 2 nicht, aber Teil 3 fand ich gar nicht schlecht. Immerhin schließt der inhaltlich an den ersten Teil an und erzählt nicht so eine komplett eigenständige Story wie Teil 2. Und für eine DTV-Produktion waren auch die CGI-Effekte gar nicht so schlecht.

09.02.2015 07:15 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Die Meinung zu Teil 2 vs. Teil 3 muss man so aber nicht teilen. Ich finde, dass Teil 3 wesentlich witziger ist. Er ist überdrehter, hat derbere Witze und hat voll auf die Kacke. Der dritte Teil ist über weite Teile halt eine reine Satire, die Action wird oft ganz an den Rand gedrängt. Der zweite Teil ist leider nicht lustig. Mag sein, dass der dritte Teil in der deutschen Fassung nicht so gut ist, aber auf englisch ist er allein schon wegen der verschiedenen Akzente sehr unterhaltsam. So sexy hat man noch nie "I like my bugs fried" gehört, wie von dieser französischen Schauspielerin. Außerdem gibt es ordentlich Christenbashing und übertriebene religiöse Symbolik.

09.02.2015 07:30 Uhr - Dr. Jones
2x
...und ein singender Sky Marshall . Wer,s mag bitte sehr .

09.02.2015 08:15 Uhr - Eisenherz
1x
Ah, mal nix gegen Teil 3, denn der ist einer der besten DTDVD-Fortsetzungen überhaupt! Den genial-bescheuerten Song vom Skymarshal bekomm ich bis heute nicht aus dem Ohr! :)

Überhaupt zieht der Film den gesamten amerikanischen Militarismus herrlich durch den Kakao und würzt das Ganze mit einigen schönen Einfällen, wie der Verherrlichung des besten Freundes eines Soldaten - seiner Schaufel! :-p

Also insgesamt wurde ich von dem Film gut unterhalten - viel besser als mit dem Zweiten, der außer Splatter nix zu bieten hat.

09.02.2015 09:08 Uhr - Terminator20
4x
Teil 3 die CGI Effekte am Ende waren noch schlechter als bei den meisten Asylumfilmen. Das war einfach nur schlecht in meinen Augen.

09.02.2015 14:14 Uhr - Blade87
4x
Starship Troopers, gehört für mich zu den Actionfilmen, die eigentlich keine Fortsetzung hätten gebrauchen können.

09.02.2015 14:19 Uhr - JamesBondJunior
1x
Der Film ist mies, so richtig schlecht. Alleine die billigen Effekte, Darsteller, Dialoge, Kulissen, Synchronisation, alles unterstes Niveau.
Man sieht den Film an, dass der direkt fürs Fernsehen gedreht wurde, bzw für DVD

09.02.2015 16:32 Uhr - Topf
1x
das beste an diesem film sind die krassen splattereffeckte. allein dafür lohnt sich der film, der rest ist schrott.

09.02.2015 21:20 Uhr - elvis the king
Der dritte Teil ist tausend mal besser als dieser unsägliche fast nur im dunklen und kaum zu sehende Dreck von zweiten Teil.
Hab den damals einmal und danach nie wieder gesehen und bis heute noch als ganz schlecht in Erinnerung.
Wie aber auch schon geschrieben wurde, hat man sich beim dritten Teil wieder mehr an den Ersten orientiert und das ist auch gut so.

09.02.2015 22:44 Uhr - KoRn
1x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
So schlecht wie ST2 gemacht wird ist er nicht.
Viele waren nach dem genialen Erstling natürlich extrem enttäuscht. Denn mit dem kann ST2 meilenweit nicht mithalten.
Wenn man den Erstling ausblendet kann man mit ST2 durchaus seinen Spass haben.
Er erzählt eine komplett eigene Geschichte. Geht auf den Hinweis aus ST1 ein wo sie in der Base festsitzen und isch wundern warum der eine Soldat einen Hilferuf ausgesendet hat. Loch im Kopf "Das ganze Gehirn weggelutscht!" hier in ST2 erfahren wir wie die Bugs das gemacht haben.

Negativ sind natürlich die B-Schauspieler, die schlechte CGI in Form der Bugs (die man nur wenig sieht) & die Blitzlampe vorn an den Gewehren die wohl Mündungsfeuer darstellen soll & die merh schlecht als rechten Satire in Form der Werbespots "Hurra Militär" sowas kriegt nur Verhoeven richtig gut hin (sieh auch Robocop).

Pro sind die ziemlich eklig guten handegemachten Splatter FX, die düstere beklemmende Umgebung & die eigenständige Story.

Für alle die ST2 damals gesehen haben und hassen, gebt den Film noch mal ne Chance. Inzwischen ist der Hype um ST1 abgeklungen. Man hat sich damit abgefunden das in der Qualität wohl kein ST Film mehr kommt. Also bitte noch mal ganz vorurteilsfrei an ST2 ;)

09.02.2015 23:01 Uhr - sareph
1x
Wenn man Trash mag und es auch mal schafft Teil 2 und 3 nicht ständig am 1.Teil zu messen kann man schon Spass haben.
Wobei die beiden Filmen auch völlig unterschiedlich sind.Am Ende von Teil 3 merkt man aber so richtig das kein Geld mehr da war:-) .

10.02.2015 00:20 Uhr - Oberstarzt
09.02.2015 01:21 Uhr schrieb Cocoloco
wie man nach dem bombastischen ersten Film so ne kostengünstige Gülle produzieren konnte, verstehe ich bis heute nicht.

Ich irgendwie schon: Man war von dem Erfolg des (guten) Erstlings überrascht, der (Top)Regisseur war für ein Kommerzremake nicht zu haben, also entschied man sich für den einfachsten (billigsten) Weg.

Trotzdem Frevelei !

05.07.2016 12:58 Uhr - Universal Terminator
1x
klar die einzig (halbwegs) guten stellen wurden natürlich rausgenommen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten BBFC 18-DVD.

Amazon.de

  • Terminator 2
  • Terminator 2

  • 30th Anniversary Steelbook Edition
  • 49,99 €
  • The Howling - Das Tier
  • The Howling - Das Tier

4K UHD/BD Steelbook
36,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
10,99 €
  • Eat The Rich
  • Eat The Rich

  • Blu-ray / DVD Mediabook
Cover A
34,99 €
Cover B
34,99 €