SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware

    Predator 2

    zur OGDb
    OT: Predator 2

    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,00 (4 Stimmen) Details
    14.07.2010
    gecko666
    Level 9
    XP 1.085
    Vergleichsfassungen
    Master System ogdb
    Land Europa
    Mega Drive ogdb
    Land Europa
    Das Spiel:
    Predator 2 versucht den ursprünglichen Film in einem Spiel wiederzugeben. Das Spiel passt sich den Ereignissen des Films an, ohne jedoch eine Geschichte zu erzählen, d.h. wenn man den Film nicht gesehen hat, kann man der Handlung des Spieles nicht folgen. Man übernimmt die Rolle von Detektive Mike Harrigan, der sich durch 7 Level kämpfen muss, die sich rein spielerisch nicht unterscheiden: Den "Hilfe!" Rufen der Geiseln folgen, diese befreien bevor Sie vom Predator erwischt werden und Gangmitglieder erschiessen. Es gibt auch sehr wenig Vielfalt unter den Feinden, so dass der Spielspass schon nach einer Weile verloren geht. Während man die Mega Drive Version aus der Vogelperspektive sieht, ist die Master System Variante ein Side-Scrolling Spiel, inhaltlich sind beide jedoch identisch.

    Bildvergleich:
    Master System:Mega Drive:

    Schnittbericht:
    Ein Hinweis zum Schnittbericht: Ob die folgende Änderung aus technischen Gründen entstanden ist (Master System evtl. zu schwach für die grafische Umsetzung) oder ob es sich hierbei um eine Zensur handelt, konnte leider nicht festgestellt werden.


    Verglichen wurde die Mega Drive mit der Master System Version.
    Weitere Schnittberichte
    Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) Kinofassung - Director's Cut
    Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) Director's Cut - Kinofassung
    Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) kabel eins ab 12 - Director's Cut
    Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) 4K-Blu-ray Director's Cut - Blu-ray / DVD Director's Cut
    Aliens - Die Rückkehr (1986) Kinofassung - Director's Cut
    Aliens - Die Rückkehr (1986) Director’s Cut DVD - Director’s Cut Blu-ray
    Aliens - Die Rückkehr (1986) Kabel 1 ab 12 - FSK 16 (Director's Cut)
    Alien³ (1992) Kinofassung - Special Edition
    Alien: Die Wiedergeburt (1997) Kinofassung - Extended Version
    Prometheus - Dunkle Zeichen (2012) ProSieben ab 12 - FSK 16
    Prometheus - Dunkle Zeichen (2012) Chinesische DVD - FSK 16
    Alien: Covenant (2017) Chinesische DVD - FSK 16
    Predator (1987) FSK 18 VHS / BBFC 18 DVD - SPIO/JK
    Predator (1987) Kabel 1 / Pro 7 ab 16 (2010) - SPIO/JK
    Predator (1987) Kabel 1 ab 16 (2012) - FSK 16
    Predator (1987) Kabel 1 ab 16 (2014) - SPIO/JK
    Predator 2 (1990) FSK 18 Premiere - BBFC 18
    Predator 2 (1990) Premiere World ab 18 - SPIO/JK
    Predator 2 (1990) FSK 18 VHS - SPIO/JK
    Predator 2 (1990) Premiere Sky Action ab 18 - SPIO/JK
    Predator 2 (1990) FSK 16 - SPIO/JK
    Predator 2 (1990) Australische VHS (M15) - SPIO/JK
    Predators (2010) ProSieben ab 16 - keine Jugendfreigabe
    Alien vs. Predator (2004) Kinofassung - Unrated
    Alien vs. Predator (2004) Kinofassung - Extended Version
    Aliens vs. Predator 2 (2007) Kinofassung - Unrated
    Aliens vs. Predator 2 (2007) Unrated Blu-ray (Erstauflage) - Unrated DVD
    Aliens vs. Predator 2 (2007) RTL ab 16 - Keine Jugendfreigabe
    Aliens vs. Predator 2 (2007) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
    Aliens vs. Predator 2 (2007) Pro 7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
    Alien Trilogy USK 16 - Euroversion
    Predator 2 Master System - Mega Drive
    Aliens Vs. Predator 2 USK 16 - USK 18

    Geiseln:
    Wenn man die Geiseln nicht schnell genug befreit, werden diese vom Predator anvisiert und erschossen. Bei der Mega Drive Version fliegen bei der Explosion der Geiseln Körperteile in Richtung des Bildschirms. Beim Master System explodieren diese nur.

    Master SystemMega Drive
    Cover:
    Mega Drive
    Game Gear
    Master System

    Kommentare

    14.07.2010 11:29 Uhr - nytemare
    immer wieder putzig anzusehen, die ganzen alten spiele. danke für den bericht.

    14.07.2010 11:39 Uhr - Puke Skystalker
    Yeah! Das Spiel habe ich noch für den Game Gear. ^^ Hab ich früher immer recht gerne gezockt, obwohl es stellenweise bockschwer war. Damals jedenfalls...

    14.07.2010 11:41 Uhr - Chaosritter
    Jup, Sega war nicht unbedingt darauf aus, den Ruf einer familienfreundlichen Firma für Unterhaltungselektronik zu genießen. Hat ihnen am Schluss ja leider nicht viel gebracht...

    14.07.2010 11:49 Uhr - derKlaus
    Ich denke daß hier Technische bzw. wirtschaftliche Gründe eine Rolle gespielt haben. Das Master System war ja nur in Europa halbwegs erfolgreich (und Brasilien, bis heute). Und da wurde einfe Fließbandumsetzung produziert. Von Arena (war glaube ich eine Tochter von Acclaim) kam ja ziemlich viel Fließbandware, Alien 3 war da ein wenig die Ausnahme.

    @Puke Skystalker: Preadator 2 ist immer noch nicht unbedingt ein Leichtgewicht. Wobei eher die heutigen Spiele zu leicht sind als die ganzen alten titel zu schwer ;)

    14.07.2010 12:35 Uhr - Doktor Trask
    1x
    Auf dem C64 war das Spiel ganz anders, da war es ein Fadenkreuzshooter ala Moorhuhn.

    14.07.2010 12:39 Uhr - Manhunt
    Sega war für mich immer die bessere Wahl. Nicht nur beim Vergleich Mega Drive-SNES sondern gerade die Dreamcast war für mich immer ´die bessere Konsole´. Leider hat sie sich wegen Marketingfehler nicht durchsetzen können und Sega verschwand von der Bildfläche. Die Riesen Sony und Microsoft hatten einfach das bessere Werbebuget zur Verfügung aber nicht unbedingt die bessere Konsole.

    14.07.2010 12:46 Uhr - Doktor Trask
    @Manhunt
    Selbst wenn Sega bei der DC keine Marketingfehler begangen hätten, so hätten sie trotzdem verloren denn Jedermann hat auf die vermeintliche Wunderkonsole PS2 gewartet - die aber letztlich nicht gehalten hatte was sie versprach (niedrige Auflösung die erst sehr spät durch Tricks kaschiert wurde und schwache, weil Detailarme und matschige Texturen und viele halbherzige Umsetzungen anderer Systeme) und zum Start auch noch Schweineteuer war (Startpreis der PS2 869 DM).

    14.07.2010 12:51 Uhr - prowler
    @Manhunt

    WORD! Segas Dreamcast ist eine der Perlen schlechthin. Und bei direkten Bildvergleichen gleicher Spiele sah die DC-Version fast immer besser aus wie das PS2-Pendant(ähnlich wie bei 360 - PS 3.....die eine hat mehr Power unter der Haube, aber dennoch sieht es meist auf der "schwächeren" besser aus...obwohl sich das langsam aber sicher auch bessert).

    Ich habe diesen Titel hier damals sehr gerne gespielt (MD) und finde es intressant in was für Punkten sich die einzelnen Versionen unterscheiden.
    Vielen Dank für diese sehr intressanten Infos!



    14.07.2010 13:20 Uhr - Puke Skystalker
    1x
    @derKlaus:

    Da muss ich dir absolut Recht geben. Das Problem ist, dass man nach dem Konsum aktuellerer Spiele automatisch verweichlicht. Das ist nicht gerade fördernd, wenn man ab und an mal wieder die alten Spiele hervorkramt und zockt. ^^

    14.07.2010 16:44 Uhr - zombiegerald667
    Klasse, habe ich damals auf dem Mega Drive gespielt. Also die Sache mit den Leichenteilen die einem entgegenflogen war schon eine harte Nummer zu der Zeit, fanden wir ziemlich cool...

    14.07.2010 18:01 Uhr - derKlaus
    14.07.2010 - 12:35 Uhr schrieb Doktor Trask
    Auf dem C64 war das Spiel ganz anders, da war es ein Fadenkreuzshooter ala Moorhuhn.

    Die Lizenz für Computerversionen lag bei Image Works (da sind auch die Spiele der Bitmap Brothers erschienen), die haben da auch ein anderes Game draus gemacht. Nicht unbedingt besser, eher schlechter, und definitiv anders.

    Am 'besten sah übrigens die Spectrum Version aus. in quasi Predator sicht, da der Spectrum nur monochrome Sprites darstelen konnte:
    http://www.worldofspectrum.org/infoseekid.cgi?id=0003865

    15.07.2010 18:32 Uhr - MAJORI
    sieht ja echt lustig aus auf den Bildern... vielen Dank für den Schnittbericht

    15.07.2010 20:15 Uhr - Topf
    eigentlich ist sega wegen dem fatalen geldfresser "shenmue 2" BEINAHE bankrott gegangen.
    das spiel ist bis heute eines der teuersten die je erschienen sind.
    sega hat den rückschlag,dass sich shenmue 2 nicht gut verkaufte,nicht verkraftet und so musste sega das konsolenprgrammieren leider einstellen,
    da sonst der laden bankrott gegangen wäre.
    ist schon schade sega war nintendo und sony immer um nasenlängen voraus...
    dass dieser punkt leider auch der zielgruppe entspricht sieht man ja leider an shenmue 2.
    *hach* schade

    15.07.2010 23:04 Uhr - Riddick1981
    Das war ein richtig schweres Spiel auf dem Mega Drive damals.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Zombieland: Doppelt hält besser
    4K UHD/BD 32,99
    BD Steelbook 19,99
    Blu-ray 16,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    BD 3D/2D Stbk 28,99
    Blu-ray 21,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    Doctor Sleeps Erwachen
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 21,99
    4K UHD/BD 27,92
    Blu-ray 19,98
    DVD 16,98
    prime video 14,99



    UX Bluthund - Tauchfahrt des Schreckens
    Phantastische Filmklassiker Folge Nr. 7 im Blu-ray Mediabook
    Cover A 31,99
    Cover B 31,99
    Cover C 31,99



    Hexen bis aufs Blut gequält



    Midway - Für die Freiheit
    4K UHD/BD 28,70
    BD Steelbook 19,49
    Blu-ray 16,99
    DVD 13,79
    prime video 13,99

    © Schnittberichte.com (2020)