SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Wir haben uns die Auftritte der legendären Kreatur PREDATOR und die mehr oder weniger verwandte ALIEN-Reihe nochmal genauer angeschaut.
Wir haben uns die Auftritte der legendären Kreatur PREDATOR und die mehr oder weniger verwandte ALIEN-Reihe nochmal genauer angeschaut.
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Stanley Kubrick: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Perfektionist
Stanley Kubrick: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Perfektionist

Die Nonne und das Biest

zur OFDb   OT: Suor Emanuelle

Herstellungsland:Italien (1978)
Genre:Drama, Erotik/Sex
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,71 (7 Stimmen) Details
23.06.2011
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
FSK 16 DVD ofdb
Label VZ Handels GmbH, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 70:51 Min.
dänische DVD ofdb
Label Another World Entertainment, DVD
Land Dänemark
Freigabe ab 15
Laufzeit 88:13 Min.
Vergleich zw. der gekürzten dt. DVD der VZ Handelsgesellschaft (FSK 16) und der ungekürzten Softcore Fassung von Another World Ent.

Dieses 1977 entstandene Erotikdrama zeigt die hübsche Laura Gemser erneut in der Rolle der Emanuelle. Diesmal jedoch als zunächst züchtige Nonne hinter Klostermauern, die es mit einer niederträchtigen und nymphomanen jungen Dame zu tun hat.

Von dem Film existieren zwei verschiedene Fassungen, Einmal eine Softcore Fassung und eine mit zusätzlich eingefügten Hardcoreszenen. Die dt. DVD von X-Rated enthält die Softcore Fassung und ist demnach eigentlich nicht als gekürzt zu bezeichnen. Sehr wohl kann man dies aber über die FSK 16 Kaufhausfassung sagen. Diese basiert auf der Softcore Fassung und wurde um gute 17 Minuten gekürzt. Dabei aber oft auch an mir unverständlichen Stellen. Und selbst die Erotikszenen dürften heutzutage einer 16er Freigabe standhalten. Ich bezweifle sowieso mal wieder, dass sich Minderjährige für diesen alten Schinken interessieren (obwohl mir persönlich der Film gefällt).

Einen besonderen Dank mal wieder an Mr. White der mir die Another World Ent. DVD zur Verfügung gestellt hat
Weiterer Schnittbericht:

26:26 Ende der Einstellung, in der sich Emanuelle den Slip auszieht.
4,2 Sek.



28:35 Nachdem Emanuelle das Zimmer verlassen hat, fehlt die harmlose Liebesszene (hauptsächlich wird sich geküsst) zwischen Monica und Anna.
43,3 Sek.



28:46 Als Emanuelle den Türspalt öffnet, fehlt eine Einstellung wie sich Anna und Monica weiter liebkosen sowie ein anschließender Kamerazoom auf Emanuelles Gesicht.
10,5 Sek.



38:04 Die Liebesszene zwischen Rene und Monica ist ebenfalls länger. Als sie fertig sind, blendet das Bild zur nächsten Szene über. Die beiden liegen schlafend im Heu und Rene wacht als erster auf. Die beiden reden kurz miteinander und es folgt eine weitere recht harmlose Sexszene zwischen den beiden.
160,5 Sek.



39:41 Monica redet noch kurz mit Anna und meint, dass sie nicht beleidigt sondern ihr lieber den Rücken massieren soll, was diese dann auch tut.
36,5 Sek.



41:15 Als Monica Anna weckt fehlt, wie sie noch mit ihr redet. Sie bittet sie um einen Gefallen und will, dass sie Emanuelle anlügen soll. Als Anna zunächst nicht will, küsst Monica sie und meint noch, dass dies der letzte Kuß war wenn sie nicht tut was sie ihr sagt.
22,9 Sek.



44:21 Länger, wie sich Monica vor Rene auszieht und ihren Körper streichelt. Rene schaut angeregt zu. Währenddessen betritt Emanuelle leise den Raum und beobachtet die beiden heimlich. Monica bemerkt sie und macht weiter. Emanuelle hat einen Tagtraum, in dem zu sehen ist, wie sie Rene oral befriedigt. Als sie wieder bei Sinne ist, ruft sie ihren Namen.
72,3 Sek.



46:41 Es fehlt ein Gespräch zwischen Emanuelle und Anna. Emanuelle fragt sie was mit ihr los sei und Anna erzählt ihr, dass sie von Emanuelles Verhältnis zu Monica weiß. Emanuelle ist geschockt und versucht ihr zu erklären, dass sich Monica dies alles nur ausgedacht habe. Sie redet weiter mit ihr, wobei es sich bei dem Gespräch darum handelt, dass Monica ein hinterhältiges Biest sei.
118,2 Sek.



47:31 Das Gespräch zwischen Monica und Emanuelle beim Tisch decken ist länger. Emanuelle will von ihr wissen warum sie Inrigen gegen sie schmiedet und Monica meint, dass diese sie nicht versteht und sie Hilfe bräuchte.
48,9 Sek.



47:39 Als Monica Emanuelle von früher erzählt, fehlt die komplette Rückblende in der man Monica sieht, die sich mit ihrer Stiefmutter vergnügt. Am Schluß dieser Szene kommt ihr Vater herein und ist geschockt. Aber Monica antwortet ihm nur trocken damit, dass er ihr doch gesagt habe, freundlich zu ihrer neuen Mutter zu sein.
155,7 Sek.



49:37 Länger, wie sich Emanuelle auszieht.
2,4 Sek.



53:35 Eine Kamerafahrt an Emanuelles Körper hinunter setzt in der uncut Fassung eher ein.
1,2 Sek.



55:23 Emanuelle zieht Rene das Hemd aus und beide legen sich küssend auf den Boden.
7,2 Sek.



55:30 Die Sexzsene zwischen den beiden wurde ebenso entfernt wie die zwischen Anna und Monica, welche den beiden zunächst zuschauen.
61,2 Sek.



57:56 Masterfehler: Ende und Anfang zweier Einstellungen.
3,1 Sek.



61:58 Als Emanuelle Monica zur Rede stellt, ist dies etwas länger.
19 Sek.



64:03 Es fehlt die komplette Szene, in der sich Rene und Emanuelle ausziehen und vor der gefesselten Monica Sex im Stroh haben. Monica schaut zunächst angewidert zu, will aber schließlich mitmachen. Emanuelle steht auf, nimmt ein brennendes Holzstück und geht damit auf Monica zu.
231 Sek Sek.



64:04 Ansicht des brennenden Holzes vor Monicas Intimbereich und anschließend Einstellung von Emanuelle.
2,4 Sek.



70:51 Die Musik am Ende wird in der 16er Fassung ziemlich abrupt abgewürgt. In der uncut Fassung hört man diese noch länger vor schwarzem Hintergrund.
40,2 Sek.
DVDs von X-Rated







Internationale DVDs







Internationale Videokassetten











Poster






Kommentare

23.06.2011 00:17 Uhr - DARKHERO
1x
Laura Gemser war sooo süss. Als kleiner Bengel hab ich ihr gerne zugesehen im Nackt ähm Nachtprogramm

23.06.2011 00:31 Uhr - nytemare
ich hab ja immer noch hohen respekt davor, dass sich erwachsene personen solche filme mit anscheinend hoher aufmerksamkeit von anfang bis ende anschauen, ohne allzu eklatanten schaden dabei zu nehmen.

23.06.2011 00:52 Uhr - Oberstarzt
Wer ist hier das Biest ? Renè ? Oder die Bären ?

Ich kann mich noch an einen Emanuelle-Streifen mit Laura Gemser erinnern, da waren Hardcoreszenen für Bruchteile von Sekunden zu sehen. Der lief damals auf VOX, ist schon mehr als 10 Jahre her, vielleicht lief er in der Zwischenzeit schonmal. Kennt den einer? Ich meine es war "Black Emanuelle in Afrika", bin mir aber nicht sicher.

23.06.2011 01:38 Uhr - langeohren
@Oberstarzt:

Meine mich auch zu erinnern. Es war "Black Emanuelle in Afrika". Handelte es sich bei dem Sender jedoch nicht um RTL?

23.06.2011 01:50 Uhr - Venga
Nein, das war VOX. Die hatten damals irgendwie das falsche Master am Start.

23.06.2011 02:03 Uhr - cb21091975
Kennt den einer? Ich meine es war "Black Emanuelle in Afrika", bin mir aber nicht sicher.


ja,kenn ich auch,war mit jack palance.

23.06.2011 05:26 Uhr - zombie1976
... ja kenn ich auch, daß war Liebesgrüße aus der Lederhose mit Ingrid Steger... ;p

23.06.2011 06:34 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
@OBerstarzt:
Das war Black Emanuelle in Afrika, ist in der OFDB aber als die gekürzte Version angegeben. Ich habe aber zuhause noch einen Black Emanuelle-Film auf Video, den ich bei VOX aufgenommen habe, da waren tatsächlich grenzwertige Szenen drin. Das muss aber in den Neunzigern gewesen sein. Z.B. sieht man in einer Szene mit einer Tänzerin in einer Bar, die sehr expliziten Darbietungen der Dame.

23.06.2011 08:49 Uhr - Jerry Dandridge
Der Schnittbericht passt ja gut zum Sonntag! ;-)

23.06.2011 10:14 Uhr - Oberstarzt
Ok, dann litt ich doch nicht an Halluzinationen wie ich den Zustimmungen entnehme :-)

Die Diskussion lief auch schon in anderen Foren http://forum.cinefacts.de/114968-verguckt-oder-lief-tatsaechlich-mal-hardcore-im-tv.html Genau an die beschriebenen Szenen im ersten Post kann ich mich erinnern. Es handelte sich um den Film "Black Emanuelle"

Ein Kumpel und ich wollten damals Vox schreiben und von dem Sender Schmerzensgeld fordern, da uns die gezeigten Szenen ihres ausgestrahlten Films moral- und sozialethisch verwirrt hätten. Ist leider nie was draus geworden ... hätte bestimmt geklappt !!!

23.06.2011 11:24 Uhr - BallerSant
yeahhhhh more Softcore Schinken ;)
like that ;)
das waren noch Zeiten als die Dinger bei VOX nackts liefen ;)
haha

23.06.2011 12:47 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Kann mich auch dran erinnern, ich war so zwischen 11-13 Jahre alt. Ohne die Szenenbeschreibung in dem anderen Forum gelesen zu haben, konnte ich mich noch an ne Tankstelle und eine kurzhaarige Frau erinnern. War damals ganz schön verwirrt ;)

Aber dieser Film hier ist ja zum einschlafen, besonders in der 16er Fassung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Cliffhanger
4K-restauriert, 25th Anniversary Edition
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 13,99
DVD 17,45



Escape Plan 2 - Hades
Blu-ray 13,99
DVD 12,99



The Walking Dead - Staffel 8
Blu-ray 34,99
DVD 29,99
Amazon Video 34,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)