SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware

    Psycho

    zur OFDb   OT: Psycho

    Herstellungsland:USA (1960)
    Genre:Horror, Thriller, Mystery
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 9,41 (89 Stimmen) Details
    01.01.2014
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 35.570
    Vergleichsfassungen
    Ungeprüfte VHS
    Label CIC Video, VHS
    Land Deutschland
    Freigabe ungeprüft
    FSK 16
    Label Universal, DVD
    Land Deutschland
    Laufzeit 108:09 Min. PAL
    Verglichen wurde die gekürzte und ungeprüfte-VHS von CIC Video (Veröffentlichung 1984) mit der gekürzten FSK 16-DVD von Universal.

    Die Unterschiede:

    3 gekürzte Szenen in der VHS-Fassung = 28 Sekunden.
    2 Alternativszenen = 5,5 Sekunden +VHS.
    2 gekürzte Szenen in der DVD-Fassung = 10 Sekunden.

    Alfred Hitchcocks Klassiker "Psycho" aus dem Jahre 1960, welcher noch 3 solide Fortsetzungen und ein Remake mit sich zog, dürfte eigentlich jedem bekannt sein. Bekannt ist auch, dass es trauriger weise noch keine ungekürzte Fassung des Films weltweit gibt. Über die Zensurgeschichte und die Schnitte kann man in diesem Schnittbericht nachlesen. Nun ist es so, das zwar alle Blu-ray, DVD und VHS-Neuauflagen die identische Zensur aufweisen, wie die Veröffentlichungen in anderen Ländern, die alte, ungeprüfte-VHS hier allerdings eine Ausnahme bildet. Denn dort wurde die berühmte Duschmord-Szene fast komplett gekürzt. Auch gegen Ende fielen zwei Einstellungen der toten Mutter der Schere zum Opfer. Die Schnitte sind natürlich sehr ärgerlich, allerdings bietet die VHS auch eine große Überraschung. Denn die Szenen, die sonst in allen anderen Fassungen fehlen, sind hier komplett erhalten. Auch wenn dies jetzt erfreulich und interessant sein mag, bietet sich die Fassung durch den fehlenden Duschmord dann doch nicht als bessere Alternative an. Wer allerdings noch im Besitz einer alten TV-Ausstrahlung ist, der kann sich glücklich schätzen, da kurioserweise nur dort bis zum Jahre 2002 noch eine komplett ungekürzte Fassung lief.

    42 Min
    Nur in der VHS-Fassung ist zu sehen, wie Marion ihren BH auszieht + Zwischenschnitt auf Norman, der Marion durch ein Loch in der Wand heimlisch beobachtet.
    5 Sek


    45 Min
    Der berühmte Duschmord wurde in der VHS-Fassung nahezu komplett gekürzt. Es ist grad noch zu sehen, wie Norman den Vorhang der Dusche wegreißt, Marion laut aufschreit und die Beiden kurz miteinander kämpfen. Es folgt der Schnitt und man sieht Marion gegen die Wand taumeln, während Norman wieder das Badezimmer verlässt. Vorenthalten bleibt einem, wie Norman mit seinem Messer mehrere Male auf Marion einsticht. Die Einstiche selbst sind dabei nicht zu sehen, sondern nur wie Norman immer wieder das Messer nach vorne schwingt sowie Marions schmerzverzerrtes Gesicht.
    18,5 Sek


    50 Min
    In der VHS-Fassung sieht man länger, wie Norman sich seine blutverschmierten Hände anschaut und dann ins Badezimmer zum Waschbecken läuft. In der DVD-Fassung läuft er ebenfalls ins Badezimmer, allerdings sieht man hier durchgehend sein Gesicht und nicht seine blutigen Hände.
    DVD: 4 Sek
    VHS: 9 Sek

    VHSDVD


    57 Min
    Sams Brief an Marion ist in der VHS-Fassung in dt. Sprache geschrieben. In der DVD-Fassung nur in Englisch.
    VHS: +0,5 Sek

    VHSDVD


    73 Min
    Auch hier ist die VHS wieder länger. Nachdem Det. Arbogast die Treppe hinuntergefallen ist, sticht Norman viermal mit seinem Messer im Off auf ihn ein. In der DVD-Fassung schwingt Norman nur zweimal das Messer runter.
    5 Sek


    96 Min
    Schnitt in der VHS-Fassung: Die verweste Leiche von Normans Mutter auf dem Stuhl dreht sich noch komplett zur Kamera.
    2,5 Sek


    97 Min
    Nachdem Norman von Sam überwältigt wurde, sieht man anschließend noch einmal die tote Mutter. Dann wird langsam zur nächsten Szene übergeblendet.
    7 Sek
    Diverse Veröffentlichungen auf DVD und Blu-ray von Universal.













    Kommentare

    01.01.2014 00:25 Uhr - Grosser_Wolf
    7x
    Aha ein aufgefrischter Schnittbericht einer meiner Lieblingsfilme.

    Und ganz nebenbei allen ein frohes neues Jahr! Und auch dem SB-Team die besten Grüße!

    01.01.2014 03:17 Uhr - Jimmy Conway
    Nur in den bis 2002 ausgestrahlten TV-Ausstrahlungen?
    Stimmt doch gar nicht. Die Blu-ray Disc erhält alle hier gezeigten Szenen!

    Frohes neues Jahr!

    01.01.2014 05:26 Uhr - cecil b
    3x
    DB-Co-Admin
    User-Level von cecil b 18
    Erfahrungspunkte von cecil b 6.022
    An diesem Film rumzuschnibbeln ist Blasphemie!

    Frohes Neues und Danke!

    01.01.2014 06:01 Uhr - Tom Cody
    8x
    DB-Helfer
    User-Level von Tom Cody 20
    Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.384
    FROHES NEUES JAHR an alle Administratoren, Moderatoren, Mitarbeiter, Autoren, User, Leser und wer sonst noch hier hereinstolpert!!!

    zum Thema:
    Besagte Fassung (sogar "Empfohlen nur für Erwachsene" !) habe ich tatsächlich mal in einer Bücherei ausgeliehen und erst für einen schlechten Scherz gehalten. Irgendwann, Jahre später, fing ich sogar an, an meiner Erinnerung zu zweifeln, denn welcher Jugendschützer würde so etwas dermaßen Beknacktes allen Ernstes durchziehen?
    Der zensierte Duschmord in Psycho...von sämtlichen Schnitten, die man im Laufe vieler Jahre durchlitten hat, dürfte dieser mit Abstand der lächerlichste sein.

    01.01.2014 09:58 Uhr - Tony Montana
    3x
    User-Level von Tony Montana 34
    Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
    01.01.2014 03:17 Uhr schrieb Jimmy Conway
    Nur in den bis 2002 ausgestrahlten TV-Ausstrahlungen?
    Stimmt doch gar nicht. Die Blu-ray Disc erhält alle hier gezeigten Szenen!

    Vielleicht solltest du dir das Intro nochmal in aller Ruhe durchlesen und ggf. auch mal dem Link zum im Intro angesprochenen SB folgen.

    01.01.2014 10:12 Uhr - Prison
    2x
    Einfach lächerlich, das bis heute noch keine komplette Version dieses Klassikers
    auf DVD oder Blu-ray veröffentlicht wurde. Ist das sooooooooooooooo schwer ?

    01.01.2014 11:39 Uhr - Grosser_Wolf
    4x
    01.01.2014 03:17 Uhr schrieb Jimmy Conway
    Nur in den bis 2002 ausgestrahlten TV-Ausstrahlungen?
    Stimmt doch gar nicht. Die Blu-ray Disc erhält alle hier gezeigten Szenen!

    Die wollen wir sehen. Beweise auf den Tisch.

    01.01.2014 11:52 Uhr - Gorebert
    Und ich darf mich glücklich schätzen!
    Die einzige Aufnahme die ich von diesem Dreckssender RTL 2 besitze.

    Und ein frohes,neues Jahr ans SB-Team!

    01.01.2014 12:47 Uhr - NoCutsPlease
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von NoCutsPlease 23
    Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.110
    "Psycho" ohne vollständige Duschmord-Szene...ein Frevel am Film so etwas überhaupt auf den Markt zu bringen.

    01.01.2014 13:23 Uhr - Robocop2
    1x
    Von Psycho gibt es komplett ungeschnitten wirklich nur die TV Fassungen, um das Jahr 2000 rum, von RTL 2 und VOX. Hab meine nämlich auch, sogar um 20:15, von VOX aufgenommen und wirklich ALLES ist drin.

    01.01.2014 13:51 Uhr - LinguaMendax
    1x
    Die ARD hatte ganz früher mal auch komplkett uncut gesendet,ist auch aber schon ewig her

    01.01.2014 14:09 Uhr - S.K.
    DB-Co-Admin
    User-Level von S.K. 11
    Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
    Ich liebe den Streifen, ohne Frage Hitchcocks Bester. Angesichts dessen Kult und Spannungsgehalt muss sich selbst Carpenters "Halloween" mit den 2. Platz in der Slasherfilm-Historie begnügen.

    Hab vor etwa 3 oder 4 Jahren alle 3 Teile (den Vierten finde ich dermaßen minderwertig, den zähle ich schon gar nicht mehr dazu) in einer "Psycho"-Nacht im Ersten aufgezeichnet, und trotz des Schnitts mit Bates am Waschbecken kann ich mit der Version sehr gut leben.

    Ich glaub, ich werd den Film heute abend wieder einlegen. Jetzt bekomm ich wieder Lust darauf. :-)))

    01.01.2014 14:10 Uhr - COOGAN
    Sehr gut - diese ARD -Fassung habe ich. Aufgenommen Anfang der 90er-Jahre. Die Qualität ist sogar noch sehr brauchbar. Diese ganzen Kürzungen dieses Ueberklassikers grenzen schon an Gotteslaesterung. Die uncut-Fassung erkennt man übrigens am 4:3-Format (keine Balken sichtbar).

    01.01.2014 18:23 Uhr - marioT
    01.01.2014 03:17 Uhr schrieb Jimmy Conway
    Nur in den bis 2002 ausgestrahlten TV-Ausstrahlungen?
    Stimmt doch gar nicht. Die Blu-ray Disc erhält alle hier gezeigten Szenen!

    Frohes neues Jahr!


    Dir auch ein frohes neues Jahr.
    Aber was deinen Kommentar angeht, besitzt du anscheinend eine ominöse Sonderauflage.
    Denn alle (offiziellen) deutschen Blu-ray Fassungen sind (meines Wissens nach) mit den DVD Versionen identisch.
    Es fehlen:
    Das entledigen des BH's, mit Norman als Voyeur.
    Die 2te und längere Ansicht der blutigen Hände einschließlich waschen/Waschbecken.
    2 weitere male einstechen auf den Detektiv.
    Das ist Fakt.

    02.01.2014 14:24 Uhr - BadMan
    User-Level von BadMan 1
    Erfahrungspunkte von BadMan 1
    Mal ne Frage am Rande: wie hat man das damals bewerkstelligt, dass in der dt. Fassung ein dt. Brief geschrieben wurde. Wurde das original so gedreht und für die Deutschen integriert oder in Dtl. später nachgedreht und dann eingefügt oder irgendwie anders gemacht?

    02.01.2014 22:07 Uhr - oni
    So etwas hat man früher oft gemacht, also Geschriebenes wie Briefe oder Zeitungen lokalisiert. Oft wurde das nachgedreht, was man evtl. daran sieht, dass Requisiten oder das Licht anders sind. Hat man aber keinen direkten Vergleich, dann fällt das nat. nicht auf - und bei SW verschwimmen auch viele möglichen Unterschiede (Farbtreue).
    Diese Arbeit macht man sich heute in der Regel nicht mehr derart.

    Im Animationsfilmgenre habe ich allerdings eine direkte Lokalisierung in einigen Fällen heute auch manchmal beobachtet, d.h. die versch. Länderversionen werden so "gedreht" und Schilder und Texte direkt für eine lokalisierte Version von den Machern erstellt. Grund wird hier sein, dass Animationsfilme einen starken Anteil von Kindern als Zuschauer haben und diese naturgemäß besser die Landessprache verstehen als Fremdsprachen.

    02.01.2014 22:22 Uhr - marioT
    So etwas ist mir z.B. bei Tiny Toons aufgefallen, dort standen viele Schrifttafeln an Häusern u.s.w in der deutschen Version Detail getreu auf deutsch.
    In anderen (Zeichentrick) Filmen/Serien wurden aber auch oftmals einfach ziemlich schlampige Texttafeln (aus dem Computer )einfach über die Originalschrift drüber gesetzt. Mit viel Glück zumindest mit farblich einigermaßen passendem Untergrund, häufig war dieser aber einfach schwarz gehalten.

    04.01.2014 10:53 Uhr - Der Streber
    Kleine Anmerkung zu 57 Min: Der Verfasser heißt Sam, nicht Norman.

    Ansonsten schöner Schnittbericht zu einer der interessanteren VÖs dieses Klassikers. Ich bin ja froh, dass ich das Teil damals in der Videothek für wenig Geld erstanden habe. Die Zensuren sind zwar ein arger Witz, dafür darf man sich eben über zusätzliches Material freuen, dass man sonst nirgends mehr herbekommt.

    Was bei dem alten Video übrigens auch interessant ist, ist das Bildformat. Auf dem Video liegt der Film in 4:3 Open Matte vor, wodurch man am oberen und unteren Bildrand mehr zu sehen bekommt als auf den DVDs/Blurays. Besonders interessant ist hier die Duschszene (naja, was halt davon übrig ist), da man hier sieht, dass einige Einstellungen wohl schon bei der Postproduktion fest maskiert wurden (wohl um zu vermeiden, dass bestimmte Körperteile nicht zu sehen sind).

    Habe übrigens auch mal die alte deutsche, auf eine knappe Viertelstunde zusammengeschnittene 8mm-Fassung von Psycho gesehen. Die bestand dann witzigerweise fast nur noch aus dem Duschmord.

    @BadMan
    Bekanntes Beispiel dürfte ja "Shining" sein, für den Kubrick die "All work and no play makes Jack a dull boy"-Szene in allen möglichen Sprachvarianten mit extra abgetippten Blättern drehte.

    04.01.2014 15:06 Uhr - Guilala
    01.01.2014 13:23 Uhr schrieb Robocop2
    Von Psycho gibt es komplett ungeschnitten wirklich nur die TV Fassungen, um das Jahr 2000 rum, von RTL 2 und VOX. Hab meine nämlich auch, sogar um 20:15, von VOX aufgenommen und wirklich ALLES ist drin.

    01.01.2014 13:51 Uhr schrieb LinguaMendax
    Die ARD hatte ganz früher mal auch komplkett uncut gesendet,ist auch aber schon ewig her

    In Schweden lief diese Langfassung übrigens auch mal im TV.

    Für diese Fassung muss es doch irgendwo ein Master geben.
    Und das bei so einem Klassiker, irgendwie ein Skandal... :-(

    Da wünsche ich mir ja noch eine schöne SE, wo diese Fassung enthalten ist.
    Nicht einmal auf der Blu-ray ist sie drauf. Ich hätte die Blu-ray auch fast deswegen boykottiert.

    Das alte Verleihtape gebe ich trotzdem nicht her. ;-)





    05.01.2014 03:47 Uhr - filmclue
    Dieses VHS Cover (auch der späteren VHS Versionen, die mit der DVD identisch waren) finde ich cool!

    Ich wäre auch froh, wenn ich noch eine uncut TV Aufzeichnung hätte, v.a. der Schnitt beim Mord an Abogast ist so offensichtlich. Dennoch würde ich mir vermutlich immer nur die BD Version ansehen, wegen des besseren Bildes.

    Dieser Brief wurde vermutlich vom Synchronstudio eingefügt, da das Briefpapier auch anders ist. Bei aufwändigen Szenen wie die berühmte Schreibmaschienen-Szene aus SHINING ("Was du heute kannst besorgen...") wurde das mehrsprachig in den wichtigsten Exportsprachen gedreht, ebenso bei internationalen Co-Produktionen.

    26.10.2014 23:43 Uhr - Jimmy Conway
    So, korrigier mich teilweise, nachdem ich die Psycho BD von 2010, also die mit dem roten Cover gesehen habe.
    Duschmordszene ist komplett. Die tote Mrs Bates dreht sich komplett zur Kamera und die zweite Einstellung, nachdem Sam Loomis Norman überwältigt hat ist auch drin.
    Was die anderen Szenen betrifft, so handelt es sich meiner Meinung nach um alternative Kameraeinstellungen.
    Nur der Mord an Arbogast ist wirklich gekürzt, aber die zwei weiteren Einstiche machen hier den Braten nicht fett.

    Ach ja, die DVD kann gar nicht 108 Minuten (PAL) laufen, weil die BD schon 108 Minuten 40 Sekunden läuft.

    15.11.2014 22:43 Uhr - Numb_er21
    Also die Szenen mit den Blutigen Händen und dem blick auf den BH sind in meiner bluray drin

    01.03.2016 08:53 Uhr - jimmymadrid
    wir reden von der legalen bluray...nicht von der billigen bootleg bluray von diversen börsen...

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Kauf der FSK 12-Blu-ray von Universal.

    Amazon.de



    Die Braut des Prinzen



    Parasite
    4K UHD/BD Mediabook A 31,49
    4K UHD/BD Mediabook B 31,49
    Blu-ray 13,95
    DVD 12,99
    prime video 11,99
    4K UHD/BD Steelb 34,99
    Blu-ray Steelbook 29,99



    Bad Boys for Life
    4K UHD/BD 34,99
    BD Teil1-3 27,99
    Blu-ray 18,99
    DVD Teil1-3 22,99
    DVD 16,99



    Star Wars 1 - 9 - Die Skywalker Saga
    4K UHD/BD 199,99
    Blu-ray 99,99
    DVD 69,99
    Ep 1 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 2 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 3 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 4 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 5 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 6 - 4K UHD/BD 26,99
    Ep 7 - 4K UHD/BD 26,99



    UX Bluthund - Tauchfahrt des Schreckens
    Phantastische Filmklassiker Folge Nr. 7 im Blu-ray Mediabook
    Cover A 31,99
    Cover B 31,99
    Cover C 31,99



    Die Farbe aus dem All - Color Out of Space
    4K UHD/BD Mediabook
    Cover A 31,99
    Cover B 30,99
    4K UHD/BD UE 88,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 11,99

    © Schnittberichte.com (2020)