SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware

Dragonball Z

zur OFDb   OT: Dragonball Z

Herstellungsland:Japan (1989)
Genre:Action, Anime, Fantasy, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,33 (56 Stimmen) Details
19.02.2013
MajoraZZ
Level 28
XP 19.035
Episode: 7.10 Ein neuer Cyborg
RTL II ( 2.Ausstrahlung)
Label RTL II, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 18:49 Min. (ohne Abspann) PAL
Deutsche Fassung (FSK 12)
Label Kazé, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 19:31 Min. (ohne Abspann) PAL
Verglichen wurde die zweite Ausstrahlung auf RTL 2 mit der Deutschen Fassung (DVD von Kazé).

Alle Schnitte nach Folge 164 waren Schnitte, die RTL 2 selbst gemacht hat (wegen dem Amoklauf und der frühen Sendezeit), dies wurde dadurch bestätigt, das die neuen DVDs von Kazé alle unzensiert und trotzdem deutschsprachig sind.
Alle Folgen wurden jetzt also Uncut auf DVD veröffentlicht (außnahme sind die Folgen mit französischen Schnitten,also die Folgen 20, 21, 24, 32, 33, 37, 48, 49, 50, 53, 54, 57, 58, 59, 60, 61, 63, 65, 66, 67, 71, 75, 78, 79 80, 82, 83, 85, 86, 87, 89, 91, 92, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 102, 103, 104, 113, 135, 148, 149, 152, 153, 156, 158, 159, 160, 163, 164, 172, 175, 176, 178, 186, 191, 196, 199, 257, 262. Jedoch sind die Schnitte der Folgen 21, 37, 48, 59, 60, 66, 67, 89, 91, 135, 148, 153, 158, 172, 175, 176, 178, 186, 191, 196, 199, 257, 262 keine Gewaltschnitte!)


Der größte Kritikpunkt allerdings: Da die RTL 2-Bearbeitung auf Grundlage einer bearbeiteten französischen Fassung erstellt wurde und nichts mit dem japanischen Original zu tun hat, liegen mehrere Episoden nur in geschnittener Fassung vor. Zwar kürzte RTL 2 im späteren Verlauf der Erstausstrahlung noch zusätzlich, doch zum jetzigen Zeitpunkt bleiben uns sämtliche Schnitte erhalten, da diese schon im französischen Quellmaterial vorhanden waren. Aufgrund des Fassungsmischmaschs, das RTL 2 von den Franzosen erhielt, sind in manchen ungekürzten Episoden dann aber sogar wesentlich drastischere Bilder ungeschnitten zu sehen - ein heilloses Chaos.

So ärgerlich das Vorhandensein gekürzter Folgen auf den DVDs ist - man muss dennoch bedenken, dass dies die längste deutsche Fassung der Serie ist, die es gibt, da die Episoden in eben dieser Version synchronisiert wurden. Bei einer so langen Serie wie DBZ (291 Episoden) würden die Kosten eines nachträglichen "Flickens" der Episoden - oder gar einer Neusynchronisation - den Preis der DVDs in Höhen treiben, die wohl kaum jemand zu zahlen bereit wäre. Aus diesem Grunde wurde seitens Kazé auch auf eine Lizenzierung des japanischen O-Tons verzichtet.


Im Gegensatzt zur 1.Ausstrahlung hat RTL2 nun noch nachträglich die Folgen geschnitten. Man nimmt an, das die neuen Zensuren der Serie durch den damaligen Amoklauf in Erfurt entstanden sind.



Insgesamt fehlen 42,40 Sekunden in 1 Szene.

Laufzeiten beziehen sich auf die Deutsche Fassung.
05.28
Die Einstellung (gleiche wie auf Bild 1 und 2) bricht vorzeitig ab. Das Bild zoomt noch raus und man erkennt, dass C17 Dr. Gero durchbohrt hat. Nun sieht man die anwesenden Z-Krieger, die sich sehr schokiert zeigen. C17 zieht seine Hand wieder aus Dr. Gero, welcher sich umdreht und seinen Kopf durch einen Tritt von C17 verliert. Dieser fliegt richtung Kuririn. Da Dr. Gero jedoch ein Cyborg ist und es ihn daher noch nicht tötet, springt C17 auf Dr. Geros Kopf, welcher damit zerstört ist.
Dieser Schnitt fiel während der 5. Ausstrahlung kürzer aus!
42,40 Sec
Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Kommentare

19.02.2013 01:28 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Och ja, die Cell-Saga war eigentlich auch nicht schlecht. Zumindest wurde da in der 1. Ausstrahlung kaum noch geschnippelt und es ging auch richtig schön hart zur Sache. :)

19.02.2013 01:41 Uhr - Eisenherz
5x
C18 war niedlich und hatte ne süße Synchronstimme! :)

19.02.2013 10:33 Uhr - Filmfan92
1x
Hab die komplette Buchreihe gelesen. Kuririn verknallt sich ja noch in C18. Lollig find ich, dass gabs bei Dragonball Z vorher noch nie, dass sich jemand vom Z Team in einen Gegner verknallt.

19.02.2013 16:44 Uhr - Doktor Trask
1x
Er heiratet sie ja auch noch und später bekommt er sogar eine Tochter mit ihr.

19.02.2013 17:10 Uhr - majars
1x
objektophilie nennt sich sowas.

19.02.2013 18:40 Uhr - Eisenherz
1x
Die realistischste Liebesgeschichte aller Zeiten! :)

19.02.2013 19:10 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
19.02.2013 01:41 Uhr schrieb Eisenherz
C18 war niedlich und hatte ne süße Synchronstimme! :)



Die Sprecherin hat mir auch gefallen. Die DBZ synchro ist meiner meinung nach die beste. In Japan kligt alles irgendwie quitschig kindlich, in Amerika übertreiben sie natürlich wieder mit lauter kratzigen, dunklen stimmen (typisch für animeumsetzungen in den USA) und die anderen europäischen länder machen keine profesionelle synchronisation:
Bestes beispiel ein polnisches KAMEHAME HA (auf polnisch übrigends nur KAMEHAMEEEEEEEEE, also ohne die fünfte silbe HA):
http://www.youtube.com/watch?v=TpeLPxUFEx8

19.02.2013 19:56 Uhr - Eisenherz
1x
@MajoraZZ

Ja, vor allem Gokus quietschige Mädchenstimme im japanischen Original hat bei mir immer Kopfschütteln ausgelöst! Die deutsche Synchro war allgemein ja auch recht prominent besetzt. Unter anderem hörte man die Stimme von Angelina Jolie als Bulma, und die von Kess aus Voyager in der Form von C18.

Gibt es eigentlich auch eine dieser Voiceover-Synchros, in der ein einziger Sprecher laut die Texte aller sprechenden Personen wiederholt, die man im Hintergrund noch leise reden hört? Sowas gab es glaube in Russland oft.

19.02.2013 20:23 Uhr - MajoraZZ
1x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
19.02.2013 19:56 Uhr schrieb Eisenherz
@MajoraZZ


Gibt es eigentlich auch eine dieser Voiceover-Synchros, in der ein einziger Sprecher laut die Texte aller sprechenden Personen wiederholt, die man im Hintergrund noch leise reden hört? Sowas gab es glaube in Russland oft.



Ja, da ich aus Polen komme weiß ich das nur zu gut. Bei Filmen/Serien IMMER so, nur zeichentrickFILME werden gesyncht, häufiger aber auch unprofesionell (sehe meinen youtube link oben wegen dragonball synchro). zeichentrickSERIEN werden leider auch nur von einem Sprecher (LEKTOR) vorgelesen, häufig an unpassenden stellen, siehe hier den link:

http://www.youtube.com/watch?v=RKMcLphDTmg

19.02.2013 20:26 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
Außerdem nennen die Polen Son Gohan immer nur "Son-Go" :D

(hört man auch in meinem zweiten youtube link)

19.02.2013 20:58 Uhr - Eisenherz
@MajoraZZ

Echt grausam! Da lob ich mir doch die deutsche Synchronkultur! xD

Wir haben in Deutschland so viele unglaublich gute Sprecher! Die sollten eigentlich mehr gewürdigt werden! Wenn ich da alleine an Thomas Dannebeg denke - der hat Generationen beeinflusst mit seinen Interpretationen von Schwarzenegger und Hill.

19.02.2013 21:07 Uhr - MajoraZZ
1x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.035
@Eisenherz:

Ja, ich bin auch so ein Synchronsprecher Freak :D

Aber ich gebe dir vollkommen recht die meisten Leute gucken einen Film nur und hören ihn nicht...

Ganz witzig finde ich auch die Schmidt-Foß Familie, die uns mit (glaube ich) 4 Familienmitgliedern gerade in der Anime -Szene bestleistung brachten!

19.02.2013 21:20 Uhr - Glock18
1x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Die dt. Syncro ist total schlecht! nichts gegen die Syncronsprecher, aber denen fehlt die Begeisterung beim syncronisieren.

Nimmt man Vegetas Legendären Final Flash in der Cell Saga: im japanischen Syncro schreit er richtig "FINAL FLAAASH!!" während in der dt. Syncro lieblos und hingeschissen gesagt wird "hier kommt der Final Flash" ohne Power und Lust.Das ist nicht nur an dieser Stelle so. In vielen Szenen fehlt einfach das Emotionale, was im japanischen Original viel besser rüber kommt. Die einzigen Sprecher, die wirklich was draufhatten waren Tommy Morgenstern und Santiago Ziesmer, der die erste Vegetastimme hatte. Er war leider fehlbesetzt, konnte aber wirklich gut und emotional sprechen. Die anderen Sprecher waren alle so la la.

Aber hey, ich hätte auch kein Bock für einen Hungerlohn in das Syncronstudio antanzen zu müssen und voll motiviert zu sein.

19.02.2013 21:36 Uhr - Eisenherz
1x
@Glock18

So können sich Geschmäcker unterscheiden. Ich finde gerade die deutsche Synchro von DBZ recht gelungen, wohingegen ich bei den japanischen Sprechern einen Lachanfall bekomme. Wenn Synchros zu "gewollt" klingen, driftet es leicht ins Overacting ab. Da ist mir die deutsche Fassung lieber.

18.01.2016 22:02 Uhr - Atorian
1x
User-Level von Atorian 8
Erfahrungspunkte von Atorian 842
Hier wurde aus Sicht des Jugendschutzes "richtig" zensiert. Die Tatsache, das Gero durchbohrt und enthauptet wurde, ist in der gekürzten Fassung nicht mehr vorhanden. Die gekürzte Fassung ist nun nicht mehr inhaltsgleich mit dem Original -> eine korrekte Jugendschutzmaßnahme.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Vierte Staffel von Kazé

Amazon.de

  • Ginger Snaps 1-3
  • Ginger Snaps 1-3

Blu-ray
29,47 €
DVD
21,11 €
Blu-ray - Teil 1
15,04 €
  • Herschell Gordon Lewis' BloodMania
  • Herschell Gordon Lewis' BloodMania

Blu-ray/DVD Mediabook
24,19 €
Blu-ray
18,14 €
DVD
13,86 €
  • Robert the Bruce - König von Schottland
  • Robert the Bruce - König von Schottland

4K UHD/BD
20,16 €
Blu-ray
15,11 €
DVD
15,11 €
  • Maximum Risk
  • Maximum Risk

  • Ultimate Collector´s Fan Edition
  • 129,99 €
  • Maniac
  • Maniac

BD Ultimate LCE
165,50 €
BD Lim. Vintage
54,82 €
4K UHD/BD
24,19 €
  • Urban Justice - Blinde Rache
  • Urban Justice - Blinde Rache

  • Uncut Version
Blu-ray
13,09 €
DVD
10,08 €