SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Demolition Man - Ein eiskalter Bulle

zur OFDb   OT: Demolition Man

Herstellungsland:USA (1993)
Genre:Action, Komödie, Krimi, Science-Fiction,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,29 (70 Stimmen) Details
29.04.2013
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 29.503
Vergleichsfassungen
Pro 7 ab 12
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 98:01 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16
Label Warner, Release
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 106:05 Min. (ohne Abspann) PAL
Verglichen wurde die gekürzte Pro 7-Fassung ab 12 (26.04.13) mit der ungekürzten FSK 16-DVD von Warner.

Es fehlten 8 Minuten und 6 Sekunden bei 60 Szenen.

Die Pro 7-Fassung war noch stärker gekürzt als die ohnehin schon verstümmelte RTL 2-Fassung. Im Vergleich zu dieser, fehlten hier weitere 2 Minuten.
Weitere Schnittberichte:
BBFC 15 - US Fassung
RTL 2 ab 12 - FSK 16
US Fassung - Euro Fassung

mehr Informationen zu diesem Titel

1 Min
John erschießt einen Baddie.
1,5 Sek


1 Min
Er rennt auf einen weiteren Baddie zu und erschießt ihn. Dieser stürzt dabei nach den Treffern gegen ein brennendes Fass und geht in Flammen auf.
5,5 Sek


2 Min
John wird von einem Baddie unter Beschuss genommen. Er seilt sich daraufhin am Aufzugsseil ab.
3 Sek


2 Min
John schlägt einen herankommenden Baddie die Pistole ins Gesicht, rammt ihn mit dem Kopf voran durch eine Glasscheibe und wirft ihn anschließend die Treppe herunter. Danach vermöbelt er einen weiteren Baddie, der am Fenster steht und auf das Einsatzkommando schießt. Phoenix beobachtet dies von seinem Monitor aus.
14 Sek


3 Min
Es fehlt, wie John seine Waffe auf Phoenix richtet und sie entsichert. Phoenix kniet dabei am Boden und schüchtert John damit ein, indem er den Bunsenbrenner immer wieder auf die Benzinpfütze zu schnellen lässt, das aus den eingestochenen Kanistern ausläuft und nun über den gesamten Boden verteilt ist.
15 Sek


4 Min
John steht zum Teil in den Flammen drin und verliert dabei seine Waffe. Phoenix steht etwas abseits und lacht hämisch.
7 Sek


4 Min
Phoenix bekommt von John einen Tritt zwischen die Beine.
1 Sek


6 Min
Nachdem der Feuerwehrmann verkündet hat, das die gesamten Geiseln leblos aufgefunden worden sind, fehlt noch, wie Phoenix John verspottet und dieser ihm daraufhin an den Hals gehen will
15 Sek


8 Min
Komplett fehlt, wie John in der Gefrierkammer eingeschlossen wird.
20 Sek


8 Min
Diverse Einstellungen, wie die Flüssigkeit in die Kammer hineingegossen wird und John darin schwimmt.
23 Sek


8 Min
John ist in der Kammer zu sehen.
2 Sek


9 Min
Der Gefrierprozess beginnt und John wird kurze Zeit später eingefroren.
10 Sek


9 Min
Diverse Kamerafahrten über den eingefrorenen John.
49 Sek


10 Min
Die Kamera fährt von der Zeittafel weiter auf den eingefrorenen John drauf.
7 Sek


16 Min
Phoenix befördert eine Wache mit einem Tritt zu Boden. Einer anderen Wache schlägt er mehrmals in den Körper und rammt ihm die Injektionsspritze in den Kopf.
7 Sek


16 Min
Er tritt dem am Boden liegenden Wachmann mit voller Wucht in den Brustkorb. Anschließend läuft er zu dem Direktor, packt ihn von hinten und meint, das sie das jetzt ganz schnell beenden sollten. John nimmt den Füller des Direktors und bewegt sich damit auf dessen Auge zu.
19,5 Sek


17 Min
Phoenix hält das auf den Füller aufgespießte Auge des Direktors in die Kamera. Anschließend läuft er aus dem Bild.
5 Sek


18 Min
Auf dem Monitor sieht man, wie der Direktor verstirbt, während die anderen Anwesenden entsetzt reagieren.
4 Sek


22 Min
Als sich Phoenix das Bild von Edgar auf dem Monitor anschaut, hört er dabei Cocteaus Stimme, die ihn immer wieder befiehlt, Edgar zu töten. Edgars Bild verwandelt sich in einen Totenschädel.
11,5 Sek


25 Min
Phoenix erwähnt noch seine Glückszahl Nr. 7 und drückt auf diese bei der Schalter-Tastatur drauf. Daraufhin kommen Elektrostäbe aus der Wand herausgefahren und verpassen dem davorstehenden Polizisten ein paar Stromstöße.
5 Sek


25 Min
Der letzte Polizist wird von Phoenix noch zusammengeprügelt.
2 Sek


30 Min
Auf dem Monitor sieht man, wie John einen Baddie hinter sich herzieht.
5 Sek


31 Min
Der Eisblock in dem sich John befindet, wird aufgeschnitten.
7,5 Sek


31 Min
Der Eisblock samt John wird länger nach oben gezogen.
8 Sek


32 Min
Eine weitere Einstellung davon fehlt.
3 Sek


42 Min
Phoenix läuft im Museum auf den Mann zu und knallt seinen Kopf gegen die Glasvitrine, gefolgt von dem Satz "Oh Entschuldigung! Hab dich gar nicht gesehen!"
10 Sek


43 Min
Phoenix wirft den Typ noch durch die Glasvitrine mit den Waffen darin.
3 Sek


46 Min
Nach Johns Frage, ob der Elektroschocker auch funktioniert, testet er diesen an einem Zivilisten aus, der daraufhin bewusstlos zu Boden fällt. Danach meint John zu den anderen, das der Elektroschocker funktioniert.
3 Sek


48 Min
Phoenix prügelt John länger zusammen.
4 Sek


49 Min
John schlägt Phoenix in die Seite und anschließend ins Gesicht.
2 Sek


49 Min
Johns Elektroschocker ist in einer weiteren Einstellung im Wasser zu sehen. Strom durchfährt Phoenixs Körper und reißt ihn in die Luft.
2 Sek


49 Min
John fliegt noch durch die eine Glasscheibe rein und landet zu Boden.
3 Sek


58 Min
John: Ich verspürte Gefühle und hatte Gedanken! Einen 36 Jahre langen Alptraum von Menschen in einem brennendem Gebäude!
Cocteau: Sie waren wach? Also das glaube ich nicht!
John: Aber ich umso mehr! Meine Frau trommelte mit ihren Fäusten gegen einen Eisblock, der einmal ihr Mann gewesen ist! Dann waren sie so nett um mich aufzuwecken, um mir klar zu machen, das alles von meinem, was mir mal von Bedeutung war vorbei ist! Es wäre humaner gewesen, mich irgendwelchen scheiß Krähen zum Fraß vorzuwerfen!
Frau: Was würden sie sagen, wenn ich sie als brutales Fossil und als Symbol einer dekadenten Ära, die wir gern vergessen, bezeichnen würde?
John: Äh ich weiß nicht...Danke!
31 Sek


60 Min
John schlägt einem Aufständigen ins Gesicht.
2 Sek


60 Min
John wird länger von der Aufständigen auf seinem Rücken attackiert + Einstellungen von Edgar.
4 Sek


68 Min
Wie John und Huxley virtuellen Sex haben, fehlt nahezu komplett.
35 Sek


75 Min
John: Er hatte ganze 10 Sekunden Zeit gehabt sich zu überlegen, wo er ihm die Kugel in den scheiß Schädel Jagd!
3 Sek


75 Min
John zückt eine Waffe und schießt mehrere Monitore kaputt, auf denen Cocteau darauf zu sehen ist.
John: Wenn ein Mann wie Phoenix eine Knarre auf ihren Schädel richtet, sind 10 Sekunden 9 1/2 Sekunden zu lang, als man normalerweise lebt.
12 Sek


85 Min
Phoenix: Ok, ihr dürft sie fertig machen!
2 Sek


88 Min
Phoenix schießt länger nach oben auf John, der auf dem Autodach liegt.
3 Sek


89 Min
Länger zu sehen, wie Phoenix John aus dem fahrenden Wagen hält und ihn versucht gegen die Straße zu drücken.
Phoenix: Erinnerst du dich noch an die 40 Buspassagiere, die du in die Luft gejagt hast, als du mich verhaften wolltest? Die waren schon tot. Toter als tot!
Er verpasst John zwei Schläge.
16 Sek


89 Min
Nachdem John Phoenix aus dem Wagen geworfen hat, sieht man diesen noch in zwei Einstellungen die Straße entlang rollen.
3 Sek


93 Min
Cocteau wird von mehreren Kugeln getroffen, die hinten aus der Sitzlehne wieder austreten. Anschließend packen zwei Schergen von Phoenix die Leiche und werfen sie in den brennenden Kamin.
14 Sek


94 Min
Huxley verpasst dem Baddie noch zwei Tritte zwischen die Beine und einen Tritt ins Gesicht.
5 Sek


94 Min
Der von Huxley erschossene Baddie kippt noch nach vorne. John schaut überrascht auf ihn und dann wieder zu Huxley.
3 Sek


96 Min
Ein Gefangener im Eisblock fährt durch das Bild.
2 Sek


96 Min
Phoenix: Charles Manson! Ich liebe Massenmörder!
2,5 Sek


96 Min
Ein weiterer Gefangener im Eisblock wird durch das Bild getragen.
2 Sek


96 Min
Phoenix erschießt die Mitarbeiter im Off.
3 Sek


98 Min
John ist in diversen Einstellungen mit schmerzverzerrtem Gesicht im Greifarm zu sehen.
Phoenix: Hey Spartan! Jetzt hängst du aber durch was?
8 Sek


98 Min
Er wird von dem Greifarm nach oben gezogen.
4 Sek


99 Min
Phoenix schießt auf den Greifarm drauf, in dem John steckt.
4 Sek


101 Min
John bekommt von Phoenix einen Tritt in den Bauch.
1,5 Sek


101 Min
John knallt gegen einen Eisblock. Dann schlägt Phoenix ihm ins Gesicht und verpasst ihm darauf noch eine Kopfnuss.
4,5 Sek


101 Min
Phoenix: Ich hasse Cops!
Phoenix schlägt John mit einer Kette. Dieser geht daraufhin mit einem Schmerzensschrei zu Boden.
4 Sek


101 Min
Die beiden rutschen über einen Eisblock drüber und fallen zu Boden. Dort schlägt John Phoenix noch in den Bauch.
5 Sek


102 Min
John muss länger Schläge von Phoenix einstecken. John darf danach auch austeilen.
8 Sek


102 Min
Phoenix tritt John dreimal in den Bauch.
7 Sek


102 Min
John schwingt die Kapsel in Richtung Boden, während Phoenix schreiend mit der Stange ausholt.
4 Sek


103 Min
Phoenix friert von unten nach oben langsam ein, während John am Greifarm auf ihn zu schwingt und ihm mit einem Tritt den Kopf vom Körper befördert, der zu Boden fällt und dort in mehrere Teile zerbricht.
16 Sek
Ungekürzte FSK 16-DVD von Warner.

Kommentare

29.04.2013 00:02 Uhr - MajoraZZ
5x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
Hab schon lange das gefühl das Pro 7 noch schlimmer wird als RTL 2 ...
traurig...

29.04.2013 00:03 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
Aber TOP SB, Eiskaltes Grab! Das muss ja ein Aufwand gewesen sein :D

29.04.2013 00:05 Uhr - schmierwurst
8x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Waaaaaaaassss??? Über 8 Minuten, das schießt echt den Vogel ab!!! Reife Leistung Pro7...


29.04.2013 00:06 Uhr - Lykaon
3x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
wow o_O danke für den SB! krank -.-'

29.04.2013 00:06 Uhr - Oberstarzt
3x
Hatten die sich nicht schonmal vor ein paar Monaten erdreistet diesen Film um 20.15 Uhr zu senden, oder war das RTL2 ?

Für mich ein wirklich gelungener, herrlich (selbst)ironischer Actioner mit gut aufgelegten Stars und einem Snipes, den man zu der Zeit noch ernst nehmen konnte, und der im Begriff war, ein ganz Großer seiner Zunft zu werden! Mittlerweile sind wir leider eines Besseren belehrt worden.

29.04.2013 00:10 Uhr - Snakecharmer85
4x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Für eine 12er Fassung ein Haufen unnötiger Schnitte! Da war wohl der Praktikant am Schneidetisch etwas übereifrig. Wirklich traurige Leistung Pro7!
Andererseits, wer schaut sich Filme schon im TV an...

29.04.2013 00:12 Uhr - cut-suck
3x
als der freitag im tv lief hab ich spontan zur uncut dvd gegriffen und geschaut...diesen dreck kann man sich ja nicht antuen

29.04.2013 00:14 Uhr - BABIPU
3x
29.04.2013 00:10 Uhr schrieb Snakecharmer85
Für eine 12er Fassung ein Haufen unnötiger Schnitte! Da war wohl der Praktikant am Schneidetisch etwas übereifrig. Wirklich traurige Leistung Pro7!
Andererseits, wer schaut sich Filme schon im TV an...

Dein letzter Satz bringt es haargenau auf dem Punkt.

29.04.2013 00:15 Uhr - Mr. Cutty
2x
29.04.2013 00:06 Uhr schrieb Oberstarzt
Hatten die sich nicht schonmal vor ein paar Monaten erdreistet diesen Film um 20.15 Uhr zu senden, oder war das RTL2 ?

Der Film lief zum ersten Mal bei ProSiebenSat.1.

29.04.2013 00:17 Uhr - Mr. Cutty
2x
29.04.2013 00:10 Uhr schrieb Snakecharmer85
wer schaut sich Filme schon im TV an...

Ich, z.B. über Sky oder VoD oder Blu-ray/DVD oder auch teils im Free-TV.

Und da Du so Interesse daran hast, sicherlich auch. Es nimmt Dir niemand einer ab, dass Du keine Filme im TV siehst. Und BABIPU schaut auch welche im TV an.

29.04.2013 00:17 Uhr - Oberstarzt
4x
29.04.2013 00:12 Uhr schrieb cut-suck
als der freitag im tv lief ...

Der Freitag lief im TV ??

29.04.2013 00:22 Uhr - Joker1978
2x
Sagenhaft! In wirklich jeder actionszene geschnitten! Sogar die Träume, die Stallone nur erzählt, wurden radikal entfernt! Eine totale Katastrophe, danke pro 7!
Der Film ist natürlich ein Knaller in seiner ungeschnittenen Version.

29.04.2013 00:24 Uhr - BoondockSaint123
2x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
8,6 Minuten....waaasss zum Teufel hat die den geritten?! Der Film an sich wäre schon fast ein 12er Kandidat,aber nur fast.Aber das hier ist ja nun wirklich übertrieben!!!!

Der Film in seiner ungeschnittenen Fassung ist immer wieder sehenswert.Stallone & Snipes liefern sich ein bleihaltiges und lustiges Duell und man kann wirklich sagen,dass dies eine der besten Leistungen von Snipes ist,neben "Passagier 57" und "Blade".Der kann den Bösen einfach perfekt mimen.Hoffe,dass er auch den Part des Bösen dann in Expendables 3 übernehmen wird.

29.04.2013 00:26 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
29.04.2013 00:15 Uhr schrieb Mr. Cutty
29.04.2013 00:06 Uhr schrieb Oberstarzt
Hatten die sich nicht schonmal vor ein paar Monaten erdreistet diesen Film um 20.15 Uhr zu senden, oder war das RTL2 ?

Der Film lief zum ersten Mal bei ProSiebenSat.1.


mit Unmengen von Werbung, soviel, dass ich dachte, der Film liefe das erste Mal überhaupt im TV... (nachdem ich ihn xmal nachts in den GEZ-Medien gesehen hatte ;D)

29.04.2013 00:36 Uhr - BABIPU
1x
29.04.2013 00:17 Uhr schrieb Mr. Cutty
29.04.2013 00:10 Uhr schrieb Snakecharmer85
wer schaut sich Filme schon im TV an...

Ich, z.B. über Sky oder VoD oder Blu-ray/DVD oder auch teils im Free-TV.

Und da Du so Interesse daran hast, sicherlich auch. Es nimmt Dir niemand einer ab, dass Du keine Filme im TV siehst. Und BABIPU schaut auch welche im TV an.

Nein, ich schaue ausschließlich Filme auf DVD, Blu Ray, VHS, und im Kino

29.04.2013 00:45 Uhr - AkiRawOne
5x
Ich liebe diesen Film.

29.04.2013 01:01 Uhr - TheCineblue
2x
User-Level von TheCineblue 1
Erfahrungspunkte von TheCineblue 2
Also den Film könnten sie um (knapp) eine Minute schneiden und dann wär er schon ein 12er Kandidat. Die 8 Minuten, die hier fehlen, sind echt lachhaft

29.04.2013 01:35 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
für mich eine Art Vor-Vorgänger von Expendables (Präsident Schwarzenegger, Jackie Chan Filme, das Lethal Weapon Poster)

29.04.2013 07:46 Uhr - S.K.
5x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Und auch heute frage ich mich noch, wie das mit den Muscheln auf dem Klo funktioniert... ;)

29.04.2013 07:56 Uhr - cgrage
Waren das eigentlich die Brüste von Sandra Bullock bei der Cybersex Szene oder hatte sie ein Body-Double??

29.04.2013 08:49 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
29.04.2013 07:56 Uhr schrieb cgrage
Waren das eigentlich die Brüste von Sandra Bullock bei der Cybersex Szene oder hatte sie ein Body-Double??

Das sind defintiv nicht ihre eigenen, die dürften bestenfalls halb so groß sein.
Selbstironisch wie Frau Bullock ist, macht sie sich auch gerne selbst über ihre kleine Oberweite lustig.

29.04.2013 08:55 Uhr - Eisenherz
1x
Einfach nur ein geiler Streifen, den man sich immer wieder ansehen kann!

29.04.2013 09:47 Uhr - shark
jepp aber nicht um 20.15, wer kommt auf diese ideen?
aber gut, toller SB und warum die aufregung wenns ihn uncut auf DVD /BD gibt?

29.04.2013 10:14 Uhr - Crypt_Keeper
Ich hab mir die Version am Freitag angesehen und ich fand ihm immernoch gut anschaubar. Wer ihm nicht kennt word von den schnitten nichts mitbekommen haben.

29.04.2013 10:28 Uhr - Bananarama76
2x
Was wird eigentlich erwartet, wenn man einen FSK 16 Film in der Sendezeit zeigt, in der nur Filme bis FSK 12 (in der Regel) ohne Schnittauflagen gezeigt werden dürfen????

Das dieser Film dann geschnitten wird, ist doch schon vorher klar.

Da kommt es dann auch nicht mehr drauf an, ob es 1 Minute oder 8 Minuten sind.

Sich über die Schnitte im TV aufzuregen ist genauso sinnlos, wie sich über die Werbeunterbrechungen bei den privaten Sendern aufzuregen oder was da teilweise für Schwachsinn läuft.

Das ist nun mal alles so und nicht erst seit gestern und es wird sich auch nicht ändern. Denen geht es nicht darum, welche Filme sie wann und in welcher Fassung zeigen, sondern um Werbeeinahmen.

Wenn ein Werbekunde seine potenzielle Zielgruppe in den Leuten sieht, die sich so einen Film ansehen und denen es egal ist, wie viele Minuten fehlen, kauft er die Werbezeit. Da steckt kein kulturelles Interesse hinter.

Wenn der Film dann zur späteren Sendezeit ungeschnitten laufen sollte, hat man wieder eine andere (Werbe) Zielgruppe.

29.04.2013 10:55 Uhr - Thrax
Na da waren die aber fleißig....

29.04.2013 12:01 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82

Absolut unbrauchbares Schnittwerk! Konnte man da der Handlung eigentlich noch folgen? Hab zum Glück letztens die BD günstig abgegriffen. Das Bild ist ein Traum (im Vergleich zur DVD). Schade nur, das der recht interessante Audiokommentar keine dt. Untertitel hat (danke WARNER)!

29.04.2013 07:56 Uhr schrieb cgrage
Waren das eigentlich die Brüste von Sandra Bullock bei der Cybersex Szene...


Wollte ich auch fragen. Hat mich schon gewundert, das so etwas dort zu sehen ist (komplett enthüllte "nackte" Brust mit erigierten Nippel). Waren zwar nur 1-2 Frames aber die Amis haben ja von Grund auf Angst vor nackten Tatsachen! ;-)

29.04.2013 12:49 Uhr - Oberstarzt
3x
29.04.2013 08:49 Uhr schrieb Jason
29.04.2013 07:56 Uhr schrieb cgrage
Waren das eigentlich die Brüste von Sandra Bullock bei der Cybersex Szene oder hatte sie ein Body-Double??

Das sind defintiv nicht ihre eigenen, die dürften bestenfalls halb so groß sein.
Selbstironisch wie Frau Bullock ist, macht sie sich auch gerne selbst über ihre kleine Oberweite lustig.

Egal ob groß oder klein, Sandra Bullock gehört zu den heißesten Kandidatinnen der 90er.

29.04.2013 13:11 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.898
Tja, schade nur daß niemand bei Pro7 diese Einträge lesen wird.

29.04.2013 13:48 Uhr - S.K.
3x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
29.04.2013 12:49 Uhr schrieb Oberstarzt
29.04.2013 08:49 Uhr schrieb Jason
29.04.2013 07:56 Uhr schrieb cgrage
Waren das eigentlich die Brüste von Sandra Bullock bei der Cybersex Szene oder hatte sie ein Body-Double??

Das sind defintiv nicht ihre eigenen, die dürften bestenfalls halb so groß sein.
Selbstironisch wie Frau Bullock ist, macht sie sich auch gerne selbst über ihre kleine Oberweite lustig.

Egal ob groß oder klein, Sandra Bullock gehört zu den heißesten Kandidatinnen der 90er.

Und sie sieht auch heute noch verdammt gut aus. Kaum zu glauben, dass sie nächstes Jahr schon 50 (!!!) wird.

29.04.2013 14:08 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Ist zwar schön, dass Pro.7 die coolen Filme zeigen will, dann aber auch bitte in den coolen Fassungen und nicht diese Schnittabfälle! Die Serien die dort ausgestrahlt werden, sind ja ganz nett, aber zu diesen Zeiten bin ich nicht vor der Glotze, und die Filme sind immer öfter verschnitten, das wirklich schlimme ist, dass das eigentlich nicht sein müsste, wenn man die zur richtigen Zeit zeigen würde.

29.04.2013 14:18 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Da ist er ja nun: Der schlechteste Stallone aller Zeiten.
Und Judge Dredd habe ich nicht vergessen. Ebenso wenig Stop, oder meine Mammi schiesst=)

29.04.2013 14:45 Uhr - MarS
1x
29.04.2013 10:28 Uhr schrieb Bananarama76
Was wird eigentlich erwartet, wenn man einen FSK 16 Film in der Sendezeit zeigt, in der nur Filme bis FSK 12 (in der Regel) ohne Schnittauflagen gezeigt werden dürfen????


Wann wurde der denn ausgestrahlt? Anhand der Schnitte vermute ich so gegen 14:00 Uhr.

29.04.2013 10:28 Uhr schrieb Bananarama76
Da kommt es dann auch nicht mehr drauf an, ob es 1 Minute oder 8 Minuten sind.


Ich finde schon, dass das einen Unterschied macht. Schnitte sind immer unschön, bei 30 Sekunden oder vielleicht auch noch bei einer Minute habe ich wenigstens die Chance, dass der Film noch anschaubar ist.

29.04.2013 14:18 Uhr schrieb NICOTERO
Da ist er ja nun: Der schlechteste Stallone aller Zeiten.
Und Judge Dredd habe ich nicht vergessen. Ebenso wenig Stop, oder meine Mammi schiesst=)


Gar nicht meine Meinung. Der überall so gehypte Expandables 1 ist nicht wirklich besser als Demolition Man. Alleine die selbstironischen Momente sind hier wesentlich gelungener in Szene gesetzt als beim All-Star-Streifen. Hier haben wir schönstes 90er Jahre SciFi-Action-Kino.

29.04.2013 14:55 Uhr - Kerry
1x
Nun ja.
Wer einen Sender wie Pro7, RTL, RTL2, Sat1, Tele5 - und wie sie alle heissen mögen - anschaltet, ist gerade selber schuld.
Ganz unabhängig von gekürzt oder ungekürzt: dieser unerträgliche Werbemüll ist der Tod jedes Film- oder Serienvergnügens. Hierfür ist mir einfach meine Zeit zu schade.
Ich weiß gar nicht mehr, wann ich zuletzt bewusst eine Sendung dieser Sender angeschaut habe.

29.04.2013 15:13 Uhr - radioactiveman
1x
29.04.2013 14:08 Uhr schrieb Kurisuteian
Ist zwar schön, dass Pro.7 die coolen Filme zeigen will, dann aber auch bitte in den coolen Fassungen und nicht diese Schnittabfälle! Die Serien die dort ausgestrahlt werden, sind ja ganz nett, aber zu diesen Zeiten bin ich nicht vor der Glotze, und die Filme sind immer öfter verschnitten, das wirklich schlimme ist, dass das eigentlich nicht sein müsste, wenn man die zur richtigen Zeit zeigen würde.

Ich hatte Pro7 deswegen schon angeschrieben.
Ein "Runterschneiden auf Sendezeit" wurde abgestritten.
Klar, man verspricht sich damit höhere Werbeeinnahmen. Mich kann dieser Sender nur noch - Götz von Berlichingen lässt grüßen.

29.04.2013 16:34 Uhr - chucky1988
@TheCineblue
Der Film ist in meinen Augen auch ohne Schnitte ein 12er Kandidat.

29.04.2013 16:47 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Und wieder ein Kandidat der einfach nix zur Prime Time zu suchen hat.

29.04.2013 16:54 Uhr - Eisenherz
3x
Wer Apocalypto zur Prime Time sendet, der schreckt vor Demolition Man erst recht nicht zurück.

29.04.2013 17:05 Uhr - Onkelpsycho
3x
Na dann: Sanfte Grüße, Pro7... ^^

29.04.2013 17:26 Uhr - Xavier_Storma
1x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Der Film ist klasse... extrem gute Komödie.

Pro7 gehört geschnitten... 24 h am Tag!

29.04.2013 17:41 Uhr - Oberstarzt
29.04.2013 17:05 Uhr schrieb Onkelpsycho
Na dann: Sanfte Grüße, Pro7... ^^

Wohl eher: "wie lauten Deine Extreme Pro7 ?"

29.04.2013 18:22 Uhr - Bananarama76
1x
Ich habe langsam das Gefühl, daß die Leute, die sich immer noch weiter darüber aufregen, daß ein Film im TV geschnitten wurde, nicht in der Lage sind, sich einen Film im ganzen Stück ohne Werbeunterbrechungen anzusehen.

Scheint für diese Leute irgendwie dazu zu gehören, daß man dann nach jeweils ca. 20 Minuten aufs Klo rennen kann, sich noch ein Bier aus dem Kühlschrank holen oder sonstige Dinge zu machen, ohne die Pause Taste am Player drücken zu müssen.

Vielleicht sollte man in Zukunft Filme in der ungeschnittenen Fassung aber "mit Werbeunterbrechungen" und "ohne Abspann" Special Edition veröffentlichen, für die Gewohnheitstiere.

Ach so und ein Senderlogo kann nach Wahl eingeblendet werden :-P

29.04.2013 19:16 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Entgegen der allgemeinen Meinung keine von Stallones absoluten Sternstunden, aber stellenweise mit überraschend hintersinnigem Witz. Da habe ich damals bei diversen Scherzen nicht schlecht gestaunt, dass es selbige ausgerechnet in einen Stallone-Film geschafft haben. Das ist dann aber auch das größte Problem von DEMOLITION MAN, dass er eben vor allem dank vieler guter Witze im Gedächtnis bleibt und weniger, weil die Action kracht. Genau die kommt nämlich deutlich zu kurz und ist auch keine Offenbarung, wenn es denn mal richtig zur Sache geht (kein Wunder, dass Brambilla danach so gut wie gar nicht mehr in Erscheinung getreten ist).

Wenn man dann aber bedenkt, was Stallone zu der Zeit sonst so aufs Publikum losgelassen hat (THE SPECIALIST, ASSASSINS, von den unsäglichen Komödienausflügen will ich gar nicht anfangen), ist DEMOLITION MAN doch einer der wenigen anschaubaren Stallone-Filme der frühen 90er - natürlich in jeder Hinsicht in den Schatten gestellt vom grandiosen CLIFFHANGER.

29.04.2013 21:53 Uhr - Eisenherz
1x
Klar, Demolition Man lebt in erster Linie von seinen Gags und der mitunter brüllend komischen Zukunftsvision, aber gerade das macht ihn ja auch so herausragend. Jeder in dem Film hatte offensichtlich richtig Spaß an der Sache, und das merkt man einfach. Wenn man bedenkt, dass (wenn es nach Sly gegangen wäre) ursprünglich Jacky Chan den Phoenix spielen sollte, wäre das Ergebnis sicher nicht so lustig geworden. Fazit: Sollte in keiner gut sortierten Action-Sammlung fehlen!

29.04.2013 22:04 Uhr - MajoraZZ
1x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
29.04.2013 10:28 Uhr schrieb Bananarama76
Was wird eigentlich erwartet, wenn man einen FSK 16 Film in der Sendezeit zeigt, in der nur Filme bis FSK 12 (in der Regel) ohne Schnittauflagen gezeigt werden dürfen????

Das dieser Film dann geschnitten wird, ist doch schon vorher klar.

Da kommt es dann auch nicht mehr drauf an, ob es 1 Minute oder 8 Minuten sind.

Sich über die Schnitte im TV aufzuregen ist genauso sinnlos, wie sich über die Werbeunterbrechungen bei den privaten Sendern aufzuregen oder was da teilweise für Schwachsinn läuft.

Das ist nun mal alles so und nicht erst seit gestern und es wird sich auch nicht ändern. Denen geht es nicht darum, welche Filme sie wann und in welcher Fassung zeigen, sondern um Werbeeinahmen.

Wenn ein Werbekunde seine potenzielle Zielgruppe in den Leuten sieht, die sich so einen Film ansehen und denen es egal ist, wie viele Minuten fehlen, kauft er die Werbezeit. Da steckt kein kulturelles Interesse hinter.

Wenn der Film dann zur späteren Sendezeit ungeschnitten laufen sollte, hat man wieder eine andere (Werbe) Zielgruppe.



Da spricht ein waherer BWLer ^^ aber du ahst vollkommen recht für uncut filme gibts immerhin DVD/BD

29.04.2013 22:08 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
29.04.2013 16:23 Uhr schrieb Lemmy Kilmister
Also diese Schnitte sind ja wohl echt erbärmlich wie gut das ich den Film auf DVD aber was ich nicht genau verstehe ist warum werden z.b. solche Kiddie Filme wie Rango ab 20.15 uhr gezeigt obwohl sowas ins Nachmittagsprogramm gehört und geniale Filme wie Demolition Man werden immer geschnitten gezeigt meiner Meinung nach einfach nur armselig.

@MajoraZZ also was das schneiden angeht wird niemand RTL II übertreffen können ich sage da nur Conan der Barbar und Conan der Zerstörer.


Da sage ich nur Robocop 1 oder 2 mit jeweils 40 minuten fehlzeit :D

01.05.2013 00:21 Uhr - DonCojonez
29.04.2013 08:49 Uhr schrieb Jason
29.04.2013 07:56 Uhr schrieb cgrage
Waren das eigentlich die Brüste von Sandra Bullock bei der Cybersex Szene oder hatte sie ein Body-Double??

Das sind defintiv nicht ihre eigenen, die dürften bestenfalls halb so groß sein.
Selbstironisch wie Frau Bullock ist, macht sie sich auch gerne selbst über ihre kleine Oberweite lustig.


Wenn man sich die Bilder von besagter Szene oben mal etwas genauer anschaut, fällt einem auf, dass es nicht mal Sandra Bullock selber ist.
Ich kann zwischen den beiden Damen, die da gezeigt werden, nicht die kleinste Ähnlichkeit zu unserem deutschen Hollywood-Export erkennen.

03.05.2013 20:25 Uhr - TheCineblue
User-Level von TheCineblue 1
Erfahrungspunkte von TheCineblue 2
29.04.2013 16:34 Uhr schrieb chucky1988
@TheCineblue
Der Film ist in meinen Augen auch ohne Schnitte ein 12er Kandidat.


Ich fand die Szene mit dem Auge aber nicht 12er würdig

16.05.2013 15:43 Uhr - John Wakefield
1x
Ein wirklich fulminantes Hollywood Debut vom Marco Brambilla!

Ich kann es überhaupt nicht nachvollziehen, dass der Mann nie wieder eine zweite Chance bekommen hat, ein A-Action Movie zu inszenieren. Kurzweilig, witzig und mit einer guten Portion Action versehen. Und Wesley Snipes ist hier mit sichtlicher Spielfreude dabei.
Mit Ciffhanger kann man den Film sowieso nicht vergleichen.
CLIFFHANGER ist ein reinrassiger, brutaler und schnörkelsoser Actionfilm - und mit Sicherheit das Beste was Renny Harlin jemals abgeliefert hat. Der Brambilla Film ist eine liebevolle Sci-Fi Satire, mit vielen ironischen Zitaten. Ich habe beide Filme seinerzeit im Kino gesehen und beide konnten mich - jeder auf seine Weise - vollends überzeugen.

Klasse Film, den ich mir immer wieder ansehen kann. :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-Blu-ray.

Amazon.de


The Flash - Staffel 1-3
Blu-ray LE 54,99
Blu-ray - S01 35,99
DVD - S01 27,99



Harte Ziele
Kinofassung & Unrated Version



Der Satan mit den langen Wimpern

SB.com