SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware
Titelcover von: Obscene Mirror

Obscene Mirror

zur OFDb OT: Le Miroir obscène
Herstellungsland:Frankreich, Spanien (1973)
Genre:Drama, Erotik/Sex, Fantasy,
Liebe/Romantik, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,00 (2 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 24.11.2022
brainbug1602
Level 34
XP 28.563
Vergleichsfassungen
Spanische Fassung
Label Mondo Macabro, Blu-ray
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 99:29 Min.
Französische Fassung
Label Artus Films, DVD
Land Frankreich
Laufzeit 91:40 Min.
Verglichen wurde die französische Fassung mit der spanischen Fassung.

The other side of the mirror



Ana lebt mit ihrem Vater auf einem üppigen Anwesen auf der Insel Madeira. An ihrem Hochzeitstag erhängt sich Anas Vater, da er seine Tochter für verloren glaubt. Ana verlässt ihr Zuhause und führt ein neues Leben als Nachtclubsängerin. Dabei wird sie immer wieder von Vision ihres toten Vaters, die ihr im Spiegel erscheinen, verfolgt. Jeder Mann zu dem sie versucht eine Beziehung aufzubauen, wird zudem kurze Zeit später ermordet aufgefunden...

Von The Other Side of the Mirror gibt es grundsätzlich drei verschiedene Schnittfassungen.

  • Bei der spanischen Fassung mit dem Titel Al otro lado del espejo handelt es sich um die Originalfassung, die Jess Francos Wunschfassung entspricht.
  • Für den Produzenten Robert de Nesle erstellt Franco eine französische Fassung mit dem Titel Le miroir obscène, die mehr erotische Szenen enthält und inhaltlich angepasst wurde.
  • Für eine Veröffentlichung in Italien unter dem Titel Lo specchio del piacere wurden Hardcore-Szenen in den Film geschnitten. Jess Franco soll daran nicht beteiligt gewesen sein.


Dieser Schnittbericht vergleicht die spanische mit der französischen Fassung. Grundsätzlich sind beide Fassungen vom Ablauf her identisch, dennoch gibt es sehr viele, vor allem kleinere Unterschiede. Manchmal ist die spanische Fassung ein wenig länger, mal die französische Fassung. Sehr oft finden sich auch nur minimale Erweiterungen oder Verkürzungen. Diese werden nicht im Schnittbericht erwähnt. Die relevanten Unterschiede sind wie folgt aufgelistet:

  • In der spanischen Fassung erhängt sich Whitman und er ist es auch der Ana in ihren Visionen erscheint. In der französischen Fassung taucht die neue Figur der Marie auf, bei der es sich um Anas Schwester handelt. Diese ist ebenfalls der Meinung, dass sie Ana durch die Hochzeit verliert und tötet sich deswegen. Der Selbstmord von Whitman ist in der französischen Fassung später zu sehen, spielt aber keine große Rolle.
  • Bei den ganzen Rückblenden in denen er tote Whitman zu sehen ist, zeigt die französische Fassung meist Marie beim Sex mit einer Frau oder einem Mann. Die französische Fassung ist dadurch deutlich frivoler.
  • Die französische Fassung hat noch weitere Nacktszenen. So sieht man einmal die nackte Carla und Ana beim Lesen auf einem Bett.
  • Die französische Fassung hat andere Musik, die eher fröhlicher und weniger düster ist als in der spanischen Fassung. Auch der Song den Ana in dem Nachtclub singt unterscheidet sich.
  • In der französischen Fassung fehlt eine längere Handlungsszene in der Ana mit ihren neuen Freunden Pipo und Tina eine Bar besucht. Danach ist die Gruppe bei einem Spaziergang zu sehen.
  • Ana heißt in der französischen Fassung Anette.


Die spanische Fassung ist die bessere Schnittfassung des Films. Zum einen macht sie inhaltlich mehr Sinn, da es schlüssiger erscheint, dass Ana von ihrem toten Vater verfolgt, zu dem sie eine enge Beziehung hat. Der Beziehung zwischen ihr und ihrer Schwester ist zudem unklar.

In Frankreich erschien der Film von artus films auf zwei DVDs in denen die französische und spanische Fassung enthalten sind. Nur für die spanische Fassung gibt es französische Untertitel. Englische Untertitel sind für keine der beide Fassungen vorhanden. In den USA kam der Film am 1. Oktober 2022 von Mondo Macabro auf Blu-ray heraus. Enthalten ist hier nur die spanische Fassung des Films in einer sehr guten Bildqualität und natürlich mit englischen Untertiteln.

Bildvergleich:

Französische Fassung:



Spanische Fassung:



Laufzeiten:

Französische Fassung: 91:40 Min.
Spanische Fassung: 99:29 Min.

Obscene Mirror (1973)


Meldung:
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 6 vorwärts
[00:00:00][00:00:00]

Die SP beginnt mit einem Hinweis auf Emma Cohen.



SP: 10 Sek.


[00:00:01][00:00:10]

Die Zweige des Baums sind in der FR früher zu sehen.



FR: 2 Sek.


[00:00:03][00:00:10]

Alternative Titeleinblendungen bei dem Vorspann.



Kein Zeitunterschied.


[00:02:11][00:02:23]

Die Villa am Ende des Vorspanns ist in der FR länger zu sehen.



FR: 14 Sek.


[00:03:09][00:03:08]

Ana ist in der SP deutlich länger beim Klavier spielen zu sehen.



SP: 33 Sek.


[00:03:25][00:03:58]

Die FR zeigt Arturo an dem Denkmal. Ana erzählt, dass er zu ihrem Haus kam.



In der FR sieht man Whitman mit seiner Tochter länger.



Danach berichtet Ana vom Tod ihrer Mutter und sein Vater sein Güte hinter einer Fassade versteckt hat. Dabei ist sie beim Spielen mit einem Buch zu sehen. Sie berichtet von ihrer ersten heimlichen Liebe und wie sich ihr Vater auf einmal zurückgezogen hat.



FR: 5 Sek.
SP: 1:06 Min.


[00:03:33][00:05:07]

In der SP ist Arturo länger zu sehen, danach ein Schnitt auf Whitman, der ihn begrüßt. Arturo sagt, dass Mr. Oliveira ihn geschickt hat.



SP: 9 Sek.


[00:04:09][00:05:54]

Arturo erzählt in der SP weiter, dass er an einer Arbeit über die Entstehung der Insel Madeira arbeitet und bittet Whitman um Hilfe.



SP: 9 Sek.


[00:04:23][00:06:17]

Bevor Ana mit Arturo spricht, zeigt die FR die Szenen in der sie sich mit ihrem Freund trifft. Ein Teil dieser Szene war in der SP zuvor zu sehen.



In der SP geht das Gespräch zwischen Arturo und Whitman weiter. Whitman warnt ihr, dass er nicht viel mehr herausfinden wird, da die Leute auf der Insel keine Fremden mögen.



FR: 18 Sek.
SP: 19 Sek.


[00:05:13][00:07:10]

In der SP sind Ana und Arturo länger zu sehen.



Die beiden treffen sich an dem Denkmal.



Whitman fragt Ana wer der junge Mann ist den sie trifft. Er fragt sie ob sie verlobt sind. Ana bestätigt dies. Whitman befürchtet von ihr verlassen zu werden und findet es besser wenn sich ihre Wege trennen.



SP: 1:37 Min.


[00:05:40][00:09:15]

In der FR ist Whitman früher zu sehen als er meint, dass Hochzeiten zum Scheitern verdammt seien.



FR: 2 Sek.


[00:05:50][00:09:23]

In der FR gibt es eine neue Szene, nach dem Gespräch zwischen Arturo und Whitman.

Marie fragt Whitman ob Ana nach der Hochzeit mit diesem Fremden glücklich sein wird. Whitman meint, dass Marie befürchtet Ana zu verlieren. Sie stimmt ihm zu.



Die SP zeigt stattdessen eine Kirche, dann beginnt der Kameraschwenk auf das Auto früher.



FR: 28 Sek.
SP: 9 Sek.


[00:06:31][00:09:45]

In der SP steht Whitman von seinem Schreibtisch auf bevor Ana in ihr Zimmer rennt.



SP: 7 Sek.


[00:06:54][00:10:14]

Nachdem Ana ihr Paket entgegen genommen hat, spricht in der FR Whitman mit Marie. Er meint, dass es nicht so schlimm sei, da Ana auf der Insel bleiben wird. Marie meint, dass sie Ana nie mehr sehen wird.



In der nächsten Szene zieht sich Marie aus und steigt auf ein Bett. Sie nimmt ein Schwert und tötet sich damit.



Die SP zeigt eine frühere Einstellung von dem Vogelkäfig.

FR: 1:05 Min.
SP: 4 Sek.


[00:09:07][00:11:26]

Ana ist in der FR früher zu sehen als sie in ihrem Hochzeitskleid durch die Räume läuft.



FR: 2 Sek.


[00:09:18][00:11:36]

In der FR findet Ana die tote Marie auf ihrem Bett. Sie ruft nach ihrem Vater. Whitman steht von seinem Schreibtisch auf.



In der SP findet Ana ihren Vater, der sich erhängt hat. Es folgt ein Schnitt auf den Vogelkäfig.



FR: 25 Sek.
SP: 32 Sek.


[00:09:52][00:12:13]

Das Denkmal ist in der FR länger zu sehen.



FR: 1 Sek.


[00:10:17][00:12:42]

In der FR sind die Tante und Arturo länger auf der Beerdigung zu sehen.



In der SP beginnt dafür die Folgeeinstellung früher.



FR: 2 Sek.
SP: 1 Sek.


[00:10:35][00:12:59]

In der SP laufen Arturo und Ana früher zurück zum Haus.



SP: 5 Sek.


[00:11:27][00:13:59]

Arturo ist in der FR länger zu sehen als er fragt ob er Ana anrufen darf.



FR: 1 Sek.


[00:11:43][00:14:13]

Arturo ist in der FR früher zu sehen, bevor er meint, dass sie die Hochzeit verschieben müssen.



FR: 3 Sek.


[00:12:45][00:15:15]

Die SP zeigt die Tante beim Gebet, nachdem Ana in das Haus gegangen ist.



SP: 11 Sek.


[00:13:32][00:16:15]

Die FR zoomt von dem Haus zurück, dann ein Schnitt auf die Vögel, nachdem Ana beim Klavier spielen zu sehen war.



FR: 8 Sek.


[00:13:45][00:16:20]

Ana ist in der SP früher zu sehen. Sie kommt aus dem Zimmer.



SP: 4 Sek.


[00:13:51][00:16:30]

In der FR ist die Tante länger zu sehen.



Danach folgt die Szene in der sich Ana mit ihrem Vater unterhält. Sie sagt, dass sie es in dem Haus nicht mehr aushält und geht. Die Beziehung mit Arturo hat sie beendet. Er hofft, dass sie nicht als Prostituierte leben muss und wirft ihr vor, dass sie seit dem Tod von Marie nichts verstanden hat.



FR: 1:20 Min.


[00:15:16][00:16:34]

Das Schiff ist in der FR länger zu sehen.



FR: 1 Sek.
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 6 vorwärts

Kommentare

24.11.2022 08:05 Uhr - harpyr
3x
Was für ein Aufwand,super das ihr euch immer noch die viele Arbeit für uns macht. Der Film sagt mir bisher nichts, aber
ich werde mal die Augen offen halten.

24.11.2022 16:47 Uhr - OllO
1x
Krass, 6 Seiten, bestimmt eine Menge Arbeit!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der US-Blu-ray mit der spanischen Fassung

Amazon.de

  • On the line
  • On the line

Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Ritualmord
  • Ritualmord

Blu-ray
14,99 €
DVD
11,99 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Piggy
  • Piggy

BD/DVD Mediabook
25,95 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
12,99 €
  • A Better Tomorrow II (City Wolf II)
  • A Better Tomorrow II (City Wolf II)

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
34,99 €
Cover B
34,99 €
  • Promising Young Woman
  • Promising Young Woman

  • Mediabook
Cover A
32,99 €
Cover B
32,99 €
Cover C
32,99 €
Cover D
32,99 €
Cover E
32,99 €
Prime Video HD
4,49 €
  • Bloodsport
  • Bloodsport

  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover B
34,49 €
Cover A
34,49 €