SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Wir blicken auf John Carpenters beeindruckende Filmographie zurück - mit vielen Kürzungen in Deutschland und exklusiven Langfassungen.
Wir blicken auf John Carpenters beeindruckende Filmographie zurück - mit vielen Kürzungen in Deutschland und exklusiven Langfassungen.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
Filme mit Adriano Celentano kamen früher oft nur gekürzt nach Deutschland. Wir haben mal einen Komplettüberblick erstellt.
Filme mit Adriano Celentano kamen früher oft nur gekürzt nach Deutschland. Wir haben mal einen Komplettüberblick erstellt.

Art of War

zur OFDb   OT: The Art of War

Herstellungsland:USA, Kanada (2000)
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,59 (35 Stimmen) Details
05.01.2003
McClane
Level 7
XP 637
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Freigabe FSK 16
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
Differenz: 9 Schnitte = 2 Minuten 2 Sekunden

Im Kino lief der Film nur in der gekürzten FSK 16 Fassung. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass unsere FSK 18 Fassung ca. 30 Sekunden länger ist als die US-Fassung (hier fehlen die letzten 30 Sekunden der Spiegelszene).
Verglichen wurde die ungekürzte FSK 18 DVD (20th Century Fox) mit dem gekürzten FSK 16 Kaufvideo (20th Century Fox). Die Zeitangaben beziehen sich auf die FSK 18 DVD. Die Szenen, die in den eckigen Klammern beschrieben werden, gehören nicht zu den Cuts dazu; sie kommen vor bzw. nach der herausgeschnittenen Passage.
Weitere Schnittberichte
Art of War (2000) ATV+ - FSK 18
Art of War (2000) FSK 16 - FSK 18
Art of War (2000) R-Rated - Unrated

0:38:03 [Aus der Waffe des glatzköpfigen Triadenmannes löst sich ein Schuss und trifft den Fahrer in den Kopf.] Blut spritzt an die Scheibe und der Fahrer kippt mit dem Kopf gegen die Scheibe. [Der glatzköpfige Triadenmann versucht wutentbrannt, seine Waffe auf Shaw zu richten.] 1 s


0:45:12 [Der Triadenmann drückt ab.] Shaw guckt. Novak bekommt einen Brusttreffer. Shaw guckt. Der Brusttreffer aus Shaws Sicht. [Shaw dreht den Kopf.] 5 s


0:45:35 [Der Triadenmann versucht sich zu befreien, während Shaw ihm die Pistole an den Hinterkopf hält.] Shaw wendet seinen Blick von dem Triadenmann ab und blickt auf die sterbende Novak. Shaw guckt hasserfüllt und schiesst dem Triadenmann in den Hinterkopf. Danach blickt Shaw wieder auf. [Shaw steht auf und geht zu Novak rüber.] 15 s


0:46:26 [Shaw verpasst der Triadenleiche noch eine Kugel.] Shaw geht an der zertrümmerten und blutverschmierten Spiegelwand entlang. Er stellt sich vor, wie der Triadenmann Novak mit dem Kopf mehrmals in die Spiegel und gegen die Wand schlägt. Novak versucht erfolglos, sich mit Tritten und Schlägen zu wehren. Schliesslich packt der Triadenmann Novak und wirft sie in einen Spiegel. Novak fällt in einem Hagel aus Glasscherben zu Boden. [Shaw spiegelt sich in einer am Boden liegenden Scherbe.] 78 s


0:51:30 [Julia weint.] Julia erinnert sich, wie sie versucht, die Blutung aus Annas Halswunde zu stoppen. Julia schliesst die Augen und guckt dann zu Mrs. Li. [Julia legt Mrs. Li die Hand auf die Schulter.] 6 s


0:52:44 [Die Leichen von Mrs. Li und Anna liegen auf dem Bett.] Nahaufnahme von Mrs. Lis Leiche mit zerschossenem Auge. [Julia schaut entsetzt.] 1 s


0:53:01 [Shaw nimmt den Kopf der Attentäterin unter den Arm.] Shaw bricht der Attentäterin das Genick, woraufhin diese ungläubig keucht. Julia beobachtet das Ganze wie versteinert. [Shaw lässt die Leiche der Attentäterin fallen.] 5 s


1:33:32 [Der Sicherheitsbeamte im Eingangsbereich geht fort.] Bly bricht dem Sicherheitsbeamten an den Monitoren das Genick. [Capellas Auto fährt durch den Regen.] 4 s


1:44:24 [Bly röchelt und fasst sich an den Hals.] Shaw wartet angeschlagen, aber kampfbereit, ob Bly noch einmal angreift. Bly röchelt, wobei die Glasscherbe in seinem Hals deutlich zu sehen ist. [Shaw wartet immer noch ab.] 7 s
Bilder von Mickey

Kommentare

15.07.2006 20:13 Uhr -
ein relativ guter actionfilm, hab die uncut version!! gibt besseres, ist aber in ordnung! Als ich ihn ende 13 glaub ich gesehen hab (uncut) fand ich ihn so schlimm, dass ich gegangen bin, aber jetzt mit 15 hab ich wesentlich schlimmeres im dvdregal!!!!

29.07.2006 21:27 Uhr - *moritzd.m
User-Level von *moritzd.m 2
Erfahrungspunkte von *moritzd.m 72
tolles vorbild! muss man schon sagen!
"hab deutlich schlimmeres" heißt nicht das dieser film harmlos ist, sondern dass deine eltern sich n dreck drum scheren was du dir anschaust!
sry, aber meine meinung!

06.08.2006 19:06 Uhr -
@Luzipark:Ich kann meinem Vorredner da nur beipflichten.Dass Du in Deinem Alter scheinbar problemlos an alle Filme kommst,ist traurig.Und nach Deiner Aussage zu urteilen,hast Du den Bezug zu (visueller) Härte längst aus den Augen verloren.DEnk mal drüber nach,wenn Du etwas älter und hoffentlich reifer bist!

29.09.2007 11:41 Uhr - Hakanator
Immer diese Moralapostel...mit 6 habe ICH meinen ersten Actionfilm gesehen, und das einzige, was passiert ist, ist: Ich wurde ein Fan von Actionfilmen und die Begeisterung wird immer noch größer! Jetzt bin ich 18, habe viele Actionfilme im Regal stehen, bin stolz darauf und mir tun die Leute leid, die sich ihre Wunschfilme nicht schon früher anschauen konnte. Das ist keine Beleidigung, sondern wirklich Mitleid.
Achso: Bin noch nicht Amok gelaufen ;) .

17.05.2008 21:55 Uhr -
+Ein Guter Film mit Wessley+in der FSK 18er gibt Blade richtig Gas+Bei eier Flasche Bier und PopCorn die perfekte Abendunterhaltung++teddy1++

06.07.2008 14:35 Uhr -
da schließe ich mich Hakanator voll und ganz an
bin jetzt 16 und hatte mit 12 schon filme wie
Der Soldat James Ryan undpredator im Regal stehen
(Bin auch noch nicht Amok gelaufen)

12.07.2008 15:30 Uhr - Xaitax
Sehenswerter Film für einen langweilogen Abend.
Aber echt: die FSK:16 hätte völlig ausgereicht,denn im Gegensatz zu dem SB verlaufen die Szenen im Film ziemlich schnell und harmlos.


~Xai~

12.07.2008 20:13 Uhr -

2. 29.07.2006 - 21:27 Uhr schrieb *moritzd.m
"hab deutlich schlimmeres" heißt nicht das dieser film harmlos ist, sondern dass deine eltern sich n dreck drum scheren was du dir anschaust!

hui, harte ansage.

09.12.2008 21:00 Uhr - AsiaFreak
User-Level von AsiaFreak 3
Erfahrungspunkte von AsiaFreak 126
@moritzd.m: Du hast vollkommen Recht!
Ich denke auch, dass viele Eltern sich wirklich überhaupt nicht drum kümmern, was sich ihre Kinder in der Freizeit anschauen oder gar kaufen bzw. kaufen lassen.
The Art of War ist ein richtig gut gelungener Actionstreifen, in dem Snipes einmal mehr sein ganzes Können zeigt. An Blut und Brutalität mangelt es keineswegs, deshalb ist die 18er-Freigabe schon in Ordnung.

Ich muss noch hinzufügen: Wenn ich so was höre, (siehe Luziprak) kriege ich echt zu viel! "Ich habe wesentlich schlimmere Filme in meinem Regal stehen." Deine Eltern interessieren sich scheinbar echt kein bisschen für das, was du dir so anschaust oder kaufst bzw. kaufen lässt.

und @Blade52: Der Soldat James Ryan verherrlicht Gewalt auch nicht, sondern zeigt nur wahre Begebenheiten aus dem Zweiten Weltkrieg, deswegen hat der Film auch keine 18er-Freigabe bekommen. Außerdem finde ich The Art of War härter als Predator, da die Realität nunmal so ist, insbesondere wenn es um Politik und "Freunde" geht. Zudem sind die Szenen an den Stellen 45:35 (man achte nur mal auf den Gesichtsausdruck von Snipes, kurz bevor er den Triadenmann hinrichtet) und 46:26 schon ziemlich hart, dazu kommen noch die Kopfschüsse bei dem Attentat auf die chinesischen Politiker.

01.06.2009 19:18 Uhr - LastBoyScout
@ Hakanator
Auch wenn das jetzt knapp 3 Jahre nach dem ersten Comment kommt,
aber ich stimme dir hierbei völlig zu. Ich bin auch mittlerweile 20 Jahre alt, und mit 6-7 Jahren waren meine Lieblingsfilme Terminator 2, Stirb Langsam, Rambo 1 & Lethal Weapon (auf den guten alten Videokassetten noch). In dem alter waren das unglaublich Spannende Filme für mich (was Actionfilme für mich auch immernoch sind), hätte man mich vor die Augsburger-Puppenkiste gesetzt, wäre ich vermutlich nach 1 Minute eingeschlafen.

Also habe ich auch schon sehr früh diese Krawumm-Filme gesehen.
Na und was ist schon dabei?
Jeder sieht doch mal etwas in seiner Kindheit das er laut Gesetz, eigentlich nicht sehen dürfte. Ich bin ebenfalls kein Amokläufer geworden, gewalttätig bin ich auch nicht.
Meine Eltern konnten sehr gut Einschätzen was für mich geeignet war, z.B. durfte ich Actionfilme sehen, aber keine Horrorstreifen. So etwas hätte mir damals vielleicht ziemliche Angst eingejagt, aber was ist schon Schlimm daran wenn man seinen Sohn mal einen Actionfilm mit Wesley Snipes sehen lässt? Dessen Filme waren nie so Blutgetränkt wie die alten Seagals & co.
Erinnert euch doch mal zurück. Ihr habt bestimmt als ihr jünger wart auch mal einen Film gesehen den ihr eigentlich "in dem alter (oh Gott, oh Gott, oh Gott^^)" nicht hättet sehen dürfen. Das war doch bei jedem schonmal so. Ich habe weder eine Menschenverachtende Einstellung noch bin ich der "Psycho" von nebenan, im Gegenteil ich bin äußerst Weltoffen und engagiere mich Ehrenamtlich (Prahl, Prahl). Soll heißen: Bei mir ist nichts schief gelaufen.
Es kommt ganz darauf an, wie sich diese Person zu diesem Zeitpunkt schon entwickelt hat.
Meiner Meinung nach ist es so, wenn die Eltern nichts dagegen haben, dann soll er es sehen dürfen, mir hats auch niemand verboten. . .

05.04.2010 21:05 Uhr - Yugi2007
@ Hakanator

Filme werden nicht umsonst von der FSK oder der SPIO mit Altersfreigaben gekenzeichnet, wenn isch jeder dann denn Film anschauen will denn er will egal wie alt er ist dann wer die Welt warscheinlich noch schlimmer als sie jetzt schon ist und viele Menschen tatsähclich schon totalen realitätsverlust haben, deinen dummen kommentar hätteste dir auch sparen können.
Es hat nichts mit Moralapostel zu tun was deine vorredner sagten sondern genau durch solche aktionen wird die Zensur immer härter in Deutschland.

Ach ja @ Luziprak bevor ich es vergesse (nimm mir das jetzt BITTE nicht übel) deine Eltern sollten sich schämen das ist in meinen Augen unterlassene Aufsichtspflicht, es ist einfach unverantwortlich mehr kann man dazu nicht sagen.

@ LasBoyScout zu dir sag ich am besten gleich gar nichts mehr.

05.04.2010 22:43 Uhr - Restarts
1x
lol was habt ihr nur für probleme ..jeder darf gugn was er will egal wie alt man is . scheiß auf das jugendschutzgesetz den schrott braucht eh keiner. hab selber schon mit 6 oder 7 jahren solche filme gesehn die ab 18 waren oder spiele die indiziert sind gezockt . ich fands sogar amüsant wenn irgend welche leute zerstückelt oder erschossen wurden sind sowie in filmen als auch in spielen xD un heute finde ich die meisten spiele voll harmlos un langweillig mit der billigen gewalt .^^

06.04.2010 08:55 Uhr - Melkor1122
Also ich persönlich finde das die Eltern das sehen müssen,
ich bin 15, meinen ersten ab 18 film habe ich mit 14 BEkommen,
ich hab meine Mum gefragt was sie dazu meint, u
und wenn sie meitn ich wäre Reif dazu ist da skein problem,
das heißt dan nicht, das sich die eltern n scheiß drum kümmern was die Kinder gucken,
sondern das sie denken, das kind wäre reif genug dafür.

19.08.2010 23:51 Uhr - WEBOLA
@ Restarts

Scheiß auf das Jugendschutzgesetz! Denk erst mal nach bevor du was schreibst!

09.02.2012 19:44 Uhr - BABIPU
viele Eltern bekommen doch gar nicht mit, was sich ihre Kinder anschauen. Schon mal gehört das sich ein Kind auch heimlich einen harten Filme anschauen kann.
Nicht immer alles auf die Eltern schieben.

18.05.2012 22:29 Uhr - ilikecookies
Die Eltern sollten doch am Besten einschätzen können, ob ihr Kind für ein brutales Medium (Film,Spiel,etc.) schon reif genug ist, oder nicht. Das der Staat dabei hilft, indem er eine Altersempfehlung abgibt,finde ich in Ordnung, aber nicht die Bevormundung erwachsener Bürger! Ach ja, volljährig heißt auch nicht automatisch erwachsen!

25.01.2017 18:42 Uhr - Frankson81
Wann erscheint diese Perle bei uns endlich ungekürzt auf BluRay ??? 😔

02.10.2017 22:33 Uhr - Martin12
geiler film einer der besseren snipes filme jez dreht er nur noch müll leider :(

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche Fassung bei Amazon.de

Amazon.de



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33



A Nightmare on Elm Street
Remake
Blu-ray/DVD Mediabook 38,01
BD/DVD Mediabook 44,75



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05



Re:Born
BD/DVD Mediabook
Cover A 38,57
Cover B 38,57
Cover C 38,57



Alarmstufe: Rot 2



Assault on Precinct 13
VHS-Edition

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)