SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware

Freddy's Nightmares - A Nightmare ...

zur OFDb   OT: Freddy's Nightmares

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,87 (8 Stimmen) Details
05.03.2019
Muck47
Level 35
XP 48.424
Episode: 1.04 Freddy's Tricks and Treats (Freddy's Tricks and Treats)
FSK 18 VHS
Label Virgin, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Originalfassung
Label Chiller, Free-TV
Land USA
Freigabe TV-14
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen VHS von Virgin und der ungekürzten US-TV-Ausstrahlung


- Eine relevante Fehlstelle
- Schnittdauer: 51,5 sec

Ein paar zusätzliche Vorlagenfehler mit einer Dauer von je unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht nicht aufgeführt.



Im Schnittbericht zu Episode 3 von Freddy's Nightmares haben wir eine umfangreiche Zusammenfassung zur Serie und den Fassungen gegeben. Wie beschrieben weichen die deutschen VHS-Versionen meist nur bei dem Vorspann ab und wenn dabei nur eine ~ 5 sec lange Aufnahme mit dem englischen Episodentitel weichen musste, haben wir auf einen Schnittbericht verzichtet. Bei ein paar Folgen geht an dieser Stelle jedoch auch etwas mehr verloren.

Folge 1x04 - Freddy's Tricks and Treats ist mal wieder die zweite auf dem deutschen Tape und somit startet sie ohne Vorspann. Vermutlich für einen schnelleren Übergang so mittendrin hat man hier dann neben der einleitenden Außenaufnahme des Hauses auch die sehr lange erste Aufnahme im Zimmer von Marsha gestrichen. An sich unspektakulär, aber neben der Dauer sagt sie dabei auch kurz etwas, sodass man die Folge eben durchaus klar als geschnitten hier dokumentieren kann.

Anmerkungen:
* Die als erste auf dem Tape enthaltene Folge 1x02 - It's a Miserable Life lässt lediglich den 12 sec langen Anfang der Aufnahme zu Beginn missen, bei dem besagter englische Episodentitel während der früher startenden Kamerafahrt am Schild nach oben eingeblendet wird.
* Die auf Tape 3 (in umgedrehter Reihenfolge) enthaltenen Folgen 1x05 - Judy Miller, Come on Down und Saturday Night Special lassen nur einen 13 sec bzw. 10 sec langen Teil direkt nach dem Vorspann missen. Es ist damit zwar auch jeweils eine Einstellung ganz weg, aber beides nur unspektakulär/kurz und somit keine weiteren Schnittberichte wert.
* Bei Tape 4 fehlen in Folge 1x07 - Sisters Keeper nur die 4-sekündige Außenaufnahme zum Einstieg und in Folge 1x08 - Mother's Day wurde für den bildtechnisch fehlenden Anfang immerhin der Ton im Off beibehalten.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche VHS / US-TV-Ausstrahlung
angeordnet
Der Vorspann fehlt bei der deutschen Fassung, da sie als zweite Folge auf der VHS quasi wie im Spielfilm-Format sofort im Anschluss an die erste startet.

45,7 sec



00:00 / 00:45-01:37

Nach der Intro-Sequenz fehlt eine Außenaufnahme mit dem englischen Titel und dann die lange erste Aufnahme von Marsha auf ihrem Zimmer (mit vereinzelten Credits-Einblendungen).
Sie will etwas lernen, doch im Hintergrund hört man Stöhn- und Partylaute. Marsha murmelt "Thank you!", nimmt einen Walkman hervor und setzt sich Kopfhörer auf.

51,5 sec
Dank geht an unseren User Freund des Magnetbandes für die Bereitstellung des Vergleichsmaterials!


Cover der deutschen VHS:

Kommentare

05.03.2019 08:52 Uhr - Postman1970
2x
Mit typischer Fernsehfilm Billig Athmosphäre und nahezu null Spezialeffekten.
Das war damals auf VHS eine Enttäuschung.

Nichts mehr für mich.

05.03.2019 10:46 Uhr - Crossbuster
1x
Ich würde mich über eine Veröffentlichung der Serie mit deutscher Synchronisation sehr freuen. Kenne zwar nur die ersten 2 Folgen aber zur Freddy Komplettierung, gehört es für mich dazu. Den miesen 2ten Teil, hat ja nun auch jeder im Regal und sein wir mal ehrlich, wer schaut den schon mehr als 1-2 mal.

05.03.2019 10:49 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
05.03.2019 08:52 Uhr schrieb Postman1970
Mit typischer Fernsehfilm Billig Athmosphäre und nahezu null Spezialeffekten.
Das war damals auf VHS eine Enttäuschung.

Nichts mehr für mich.


Mit der Vermarktungs-Politik und den Preisen hat Virgin sich damals keinen Gefallen getan.Vereinzelt gab es ein paar,die sich bei uns alle Tapes ausgeliehen haben,viele haben allerdings nach kurzem Sichten aufgegeben.
Hätte man das so präsentiert,wie Elvira...und die Cover nicht so gestaltet,wer weiss.Ein paar Folgen finde ich ganz ok,laut Wiki war die Serie ein Erfolg,zumindest ist die Synchro anständig und die Schauspieler auch meistens bekannt,für Nightmare Sammler gehört die Serie halt auch dazu.

05.03.2019 12:29 Uhr - Chímaira
3x
User-Level von Chímaira 11
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.653
05.03.2019 10:46 Uhr schrieb Crossbuster
Den miesen 2ten Teil, hat ja nun auch jeder im Regal und sein wir mal ehrlich, wer schaut den schon mehr als 1-2 mal.


Ich habe ihn sogar mehr als 5 mal gesehen und finde ihn nicht mies 😉

05.03.2019 14:21 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
05.03.2019 12:29 Uhr schrieb Chímaira
05.03.2019 10:46 Uhr schrieb Crossbuster
Den miesen 2ten Teil, hat ja nun auch jeder im Regal und sein wir mal ehrlich, wer schaut den schon mehr als 1-2 mal.


Ich habe ihn sogar mehr als 5 mal gesehen und finde ihn nicht mies 😉


Die deutsche VHS Fassung war damals wirklich eine Frechheit,die heutige Version habe ich auch schon öfter laufen lassen.

05.03.2019 17:58 Uhr - Robocop2
Finde jetzt zwar auch nicht das der 2. Teil zu den besten der Reihe gehört, aber mies ist er deswegen trotzdem nicht und hab den auch schon mehr als 1 bis 2 mal gesehen :D

05.03.2019 18:48 Uhr - Crossbuster
Sorry, wollte niemanden zu nahe tretten. Ich hab mir den auch schon mehr als 2 mal angesehen, in der Hoffnung er wird besser aber ich find ihn immer noch ziehmlich wurstig, grins. Mit den 1-2 mal ansehen war es nicht im wörtlichem Sinn gemeint.

05.03.2019 19:47 Uhr - MrCreazil
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 228
Teil 2, der Coming-out-Freddy? xD
Fand ich in jugendlicher Blüte für einen kurzen Moment sogar besser als Numero 1... man ist schon blöd wenn man jung ist... und viel von dieser Blödheit rettet man sich ohne Frage in die Erwachsenenzeit mit rüber, aber das hat sich bei mir zum Glück nicht gehalten. ;)
Mies es er dennoch nicht.

05.03.2019 19:56 Uhr - Crossbuster
Mal ne andere Frage:bin ich der Einzige(grins) der sich fragt ob Ryan Stiles(Herb Melnick von Two and a H...) der bessere Freddy im Remake (zumindest optisch)gewesen wäre. Eine gewisse Ähnlichkeit ist für mich zumindest nicht von der Hand zuweisen und ich denke mir dass er mit der Orginal Maske den Herrn Englund ziehmlich nahe gekommen wäre.

05.03.2019 21:02 Uhr - MrCreazil
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 228
Aber wäre das jemals mehr gewesen als ein billiger optischer Ersatz für Englund ? Nur weil ein Schauspieler ihm halbwegs ähnlichsieht, macht ihn das noch lange nicht zum geeigneten Nachfolger. Wie er die Rolle anlegt ist das Entscheidende. Möglich, dass Stiles diesbezüglich hätte was reißen können, aber so gesehen hat Englund die Rolle schon bis zum Maximum ausgereizt und eine Neuauflage mit einem eben bloß physiognomisch passablen Ersatz, der bestenfalls alte Muster wiederholt, bis diese einem zum Hals raushängen (wenn es dafür nicht bereits zu spät ist...), wäre doch nur ein müdes, ideenloses Rumreiten auf der Nostalgiewelle gewesen und zwar ohne Substanz, ohne Entwicklung, ohne Relevanz.

05.03.2019 21:21 Uhr - Crossbuster
Kann man natürlich so sehen aber er ist halt Schauspieler und wird wohl noch paar Facetten zu bieten haben. Und ich attestiere mal das auf Grund seiner Comedy Erfahrung, es nicht so schlimm gewesen wäre(für manchen Fan) sich den ein oder aderen blöden, sarkastischen Spruch bei einer Neuauflage, in gewohnter Manier einzulassen. Fänd ich halt besser als das was rausgekommen ist. Und warum soll er das schlechter machen als Haley? Wenn ich Freddy sehen möchte, hab ich eine Erwartung(bei New Nightmare war es schon optisch nicht mehr ganz mein Fall) und bei der letzten Inszenierung, hat mir die Optik, Verhalten(steinigt mich aber ein ganz kleines bissel Comedy mit seinen Sprüchen muß halt für mich persönlich dabei sein, so bin ich mit ihm aufgewachsen. Nightmare4 war mein erster Horrorfilm 1993 mit 12) und die Blutarmut nicht gefallen.

05.03.2019 22:28 Uhr - Sawyer_81
Interessanter Schnittbericht!

Wäre echt schön, wenn die Serie, komplett, von mir aus auch
"nur" auf DVD veröffentlicht werden würde!
Ich hab mir damals in England eine DVD mit den ersten 3 Episoden
gekauft. Mir haben die Episoden eigentlich ganz gut gefallen. Zumindest
würde mich der Rest der Serie auch interessieren.

Vielleicht, ja vielleicht kommt doch mal eine nette Veröffentlichung!?
Man darf die Hoffnung nicht aufgeben! ;-)

05.03.2019 23:44 Uhr - Crossbuster
Ja, wäre echt mal wünschenswert.

06.03.2019 00:02 Uhr - Dr. Evil
Ach ,die ganze nightmare Serie ist schon auf einem guten Niveau angesiedelt , ne richtige Gurke finde ich zumindest ist nicht dabei. Und Robert Englund wird immer "DER" Freddy sein!
Die Serie hier würde mich auch mal reizen.

07.03.2019 13:30 Uhr - filmclue
Ich würde mich auch sehr über Veröffentlichung freuen. Hatte mir alle in DE auf VHS veröffentlichten Folgen angesehen und die haben mir sehr gut gefallen. Finde auch das Konzept gut: Feddy als Host und immer mal wieder kommt er in den Geschichten vor.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Friedhof der Kuscheltiere
4K UHD/BD 34,99
BD Steelbook 24,99
Blu-ray 15,99
DVD 14,99



Lock up - Überleben ist alles
4K UHD/BD Steelbook 29,99
Blu-ray 11,39
DVD 9,09



Wenn der Wind weht



Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD 30,99
BD 3D 25,99
Blu-ray 18,99
DVD 15,99
4K UHD Limited Steelbook 35,99



John Wick: Kapitel 3
4K UHD/BD Limited Steelbook 39,99
4K UHD/BD 35,99
Blu-ray Limited Steelbook 22,99
Blu-ray 19,99
DVD 14,99
prime video 13,99



Return of the living Dead

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)