SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware

Das Geheimnis der grünen Hornisse

zur OFDb   OT: The Green Hornet

Herstellungsland:USA (1974)
Genre:Action, Krimi,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (3 Stimmen) Details
29.11.2017
Muck47
Level 35
XP 59.579
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 12
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 78:29 Min. (78:20 Min.) PAL
FSK 16
Label Savoy Film, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 79:57 Min. (78:22 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Tele 5 am 27.11.2017 (20:15 Uhr, ab 12) und der ungekürzten deutschen DVD von Savoy Film (FSK 16)


- 1 Schnitt
- Schnittdauer: 0,6 sec



Bevor Bruce Lee mit 4 vollendeten Kampfsport-Filmen, in denen er Anfang der 70er die Hauptrolle übernahm, zum weltweiten Star wurde, war er Mitte der 60er in der Agenten-Serie Die grüne Hornisse zu sehen. Nach Lees Tod entstanden dann zwei Zusammenschnitte der Serie im Kinoformat und mit etwas mehr Fokus auf Lees Charakter. Das Geheimnis der grünen Hornisse ist der erste davon und stand, vielleicht auch weil Lee dank seinen Genre-Klassikern damals einen schwierigen Stand bei der BPjM hatte, in Deutschland sogar über 20 Jahre auf dem Index.

Nachdem es 2004 zur Listenstreichung kam, wurde der Film ungekürzt mit FSK 16-Einstufung auf DVD veröffentlicht. Als Tele 5 nun eine Ausstrahlung auf den Primetime-Sendeplatz legte, konnte man entsprechend also mit Zensuren rechnen. Allerdings ist das Ganze eben auch arg harmlos geraten, die damalige BPjM-Entscheidung eher ein Kuriosum und selbst die 16er-Freigabe recht hoch angesetzt. Und tatsächlich schien der Film mangels auffälliger Laufzeitdifferenz auf den ersten Blick ungekürzt - aber kurz vor Schluss gab es dann doch noch einen kleinen Zensureingriff. Aus einer Serie von drei Schlägen in den Magen wurde zur Primetime nur noch einer.

Dass so ein Mini-Eingriff wirklich für die niedrigere Freigabe nötig war, wirkt schon etwas befremdlich. Anschaubar war die Fassung so letztendlich ohne Frage noch problemlos, wenngleich der Umstand dann natürlich schon ein wenig ärgerlich ist - zumal als Nachtwiederholung auch nur die gleiche, marginal zensierte Fassung gesendet wurde.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Tele 5 ab 12 in PAL / FSK 16 DVD in PAL
angeordnet
Weitere Schnittberichte
Das Geheimnis der grünen Hornisse (1974) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Green Hornet - Die Rückkehr der grünen Hornisse (1994) FSK 16 - FSK 18
The Green Hornet (2011) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
The Green Hornet (2011) ORF 1 ab 14 - FSK 12

Meldung


76:49 / 76:50-76:51

Als Kato (Bruce Lee) Low Sing (Mako) mit Schlägen in den Bauch außer Gefecht setzt, gibt es davon in der ungekürzten Fassung drei Stück zu sehen.
Die Szene hat einen kleinen Jumpcut vor dem dritten Schlag - erst mit diesem setzt die Fassung von Tele 5 ein.

0,6 sec

Kommentare

29.11.2017 00:07 Uhr - der neue1067
1x
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
Diesen wansinns Zensur Cut finde ich dann doch eher erheiternd als befremdlich:-)

29.11.2017 00:56 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
Hab gestern mal spasseshalber reingezappt. Ganz schöner Trash!
Und Bruce Lee hat die Tom Hanks Stimme (Arne Eltzholz ruhe in frieden).

29.11.2017 10:25 Uhr - OllO
Schade, dann hätte man ihn ja sogar doch um 20:15 gucken können, egal, die Nachtaufnahme werde ich mal bei Gelegenheit gucken. Hoffentlich ist dann "Der Gelbe Taifun" auch (fast) ungeschnitten.

29.11.2017 11:41 Uhr - Jimmy Conway
29.11.2017 00:56 Uhr schrieb KoRn
Und Bruce Lee hat die Tom Hanks Stimme (Arne Eltzholz ruhe in frieden).

Ah, cool, so wie in Bruce Lees besten Film "Der Mann mit der Todeskralle". Fand da Elsholtz schon sehr stimmig und lässig auf Bruce.

29.11.2017 22:20 Uhr - ???
3x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 46
29.11.2017 11:41 Uhr schrieb Jimmy Conway
...so wie in Bruce Lees besten Film "Der Mann mit der Todeskralle"...


...du meinst wohl eher "sein erfolgreichster Film", aber sein bester??? Mitnichten!!! Nichts für ungut, aber daran werden sich immer die Geister scheiden. ;) Dennoch soll das kein Streitpunkt werden...ich habe deine Meinung positiv aufgefasst. :)

30.11.2017 13:47 Uhr - Jimmy Conway
Erfolgreichster UND bester. Da bin ich mir sicher. Kannst ja bei Kritikern und Bruce Lee Fangemeinden nachfragen ;-)
Da gibt es keine zweite Meinung, sorry. Die Filme davor waren eher eine Aufwärmphase.

30.11.2017 15:54 Uhr - Muck47
4x
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 59.579
30.11.2017 13:47 Uhr schrieb Jimmy Conway
Erfolgreichster UND bester. Da bin ich mir sicher. Kannst ja bei Kritikern und Bruce Lee Fangemeinden nachfragen ;-)
Da gibt es keine zweite Meinung, sorry. Die Filme davor waren eher eine Aufwärmphase.

Lol...also Laune macht der Film natürlich schon, aber Fist & Way stehen bei mir und sicher auch vielen vielen anderen dann doch höher im Kurs. Der Todeskrallenmann ist eben klar Mainstream & amerikanisiert, einhergehend mit (wie bei Jackie) weniger fähigen Gegnern für den Star.

30.11.2017 18:08 Uhr - der neue1067
1x
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
Auch wenn "der Mann mit der Todeskralle" nicht sein bester Film sein sollte ist es dennoch mein Lieblingsfilm mit ihm der gelegentlich Mal in den Player wandert!

30.11.2017 22:00 Uhr - ???
2x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 46
30.11.2017 13:47 Uhr schrieb Jimmy Conway
Erfolgreichster UND bester. Da bin ich mir sicher. Kannst ja bei Kritikern und Bruce Lee Fangemeinden nachfragen ;-)
Da gibt es keine zweite Meinung, sorry. Die Filme davor waren eher eine Aufwärmphase.


...da muss ich dir leider widersprechen! Ich habe mir über Jahrzehnte ein enormes Wissen in Sachen Eastern-Film erarbeitet - ich habe es oft genug in Dokus gesehen oder in Büchern gelesen: es ist FAKT, dass "Die Todeskralle schlägt wieder zu", sowohl bei FANS & KRITIKERN als auch bei BRUCE LEE SELBST, als der BELIEBTESTE & BESTE Lee-Film aller Zeiten gilt. Allein schon wegen des legendären Kampfes Lee Vs. Norris!!! "Der Mann mit der Todeskralle" ist eben NUR der erfolgreichste! Sorry, in dieser Hinsicht liegst du zu 100% falsch!!! Entweder wolltest du dein Standpunkt einfach nur erhärten (was ja vollkommen okay ist B)) oder du hast falsch bzw. gar nicht recherchiert! :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte DVD bei amazon.de

Amazon.de

  • Saw: Spiral
  • Saw: Spiral

Blu-ray
14,89 €
4K UHD/BD Stbk.
28,99 €
4K UHD/BD CE
37,99 €
4K UHD/BD
28,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • King Kong und die weiße Frau
  • King Kong und die weiße Frau

Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €
  • Zwei hau'n auf den Putz
  • Zwei hau'n auf den Putz

  • Special Edition mit 5 Fassungen inkl. Soundtrack
  • 28,42 €
  • Terminator 2
  • Terminator 2

  • 30th Anniversary Steelbook Edition
  • 49,99 €
  • The Djinn
  • The Djinn

BD/DVD Mediabook
22,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,49 €
Prime Video HD
11,99 €
  • James Bond 007: Keine Zeit zu sterben
  • James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

4K UHD/BD Steelbook
37,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray LE Aston Martin
99,99 €
Blu-ray Digibiook
22,79 €
Blu-ray Steelbook
22,69 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
14,79 €