SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Sylvester Stallones Aufstieg zum internationalen Action-Star im Zensurüberlick.
Sylvester Stallones Aufstieg zum internationalen Action-Star im Zensurüberlick.
Wes Craven, der Schöpfer von NIGHTMARE ON ELM STREET, SCREAM und vielem mehr. In unserem Special blicken wir zurück auf den einflussreichen Horror-Altmeister und seinen Kampf gegen die Zensur.
Wes Craven, der Schöpfer von NIGHTMARE ON ELM STREET, SCREAM und vielem mehr. In unserem Special blicken wir zurück auf den einflussreichen Horror-Altmeister und seinen Kampf gegen die Zensur.
Relevante FSK-Neuprüfungen 2016
Relevante FSK-Neuprüfungen 2016

The Crow - Die Krähe

zur OFDb   OT: The Crow

Herstellungsland:USA (1994)
Genre:Action, Fantasy, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,06 (114 Stimmen) Details
08.03.2016
Blade41
Level 35
XP 33.165
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 16
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Uncut
Label Touchstone / Buena Vista, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Ja, auch vor Kultfilmen machen die deutschen TV-Sender nicht halt und kürzen diese für eine frühere Sendezeit. Dieses Mal musste The Crow dran glauben und wurde von Tele 5 erstmalig vor 23 Uhr im deutschen Free TV gezeigt. Und weil der Film in der ungeschnittenen Fassung "ab 18" ist nur in einer demensprechend entschärften Version. Rund 1,5 Minuten wurden entfernt, damit diese großartige Comicverfilmung für Jugendliche geeignet ist.

Verglichen wurde die geschnittene ab 16-Fassung vom 16. Februar 2016 um 22:35 Uhr auf Tele 5 mit der ungeschnittenen FSK 18-Fassung von Touchstone/ Buena Vista.

Es fehlen 20 Szenen bei einer Schnittdauer von 83,2 Sekunden (~ 1:23 Minuten).
Weitere Schnittberichte
The Crow - Die Krähe (1994) Kinofassung - Workprint
The Crow - Die Krähe (1994) Tele 5 ab 16 - Uncut
The Crow - Die Rache der Krähe (1996) Kinofassung - Director's Cut
The Crow - Die Rache der Krähe (1996) BBFC 18 - Director's Cut
The Crow III - Tödliche Erlösung (2000) SPIO/JK - Pressekassette
The Crow III - Tödliche Erlösung (2000) VOX ab 16 - NL 16
The Crow III - Tödliche Erlösung (2000) Tele 5 ab 18 - Uncut
Crow, The USK 18 - US Version

11:13 Minuten
Shelly wird die Bluse aufgerissen.
0,52 Sek.



11:21 Minuten
Die Jungs vergehen sich an Shelly.
4,52 Sek.



19:53 Minuten
Tin Tin spuckt Draven an.
Draven: "Du hast sie aufgeschlitzt und vergewaltigt."
Zwischendurch gibt es ein paar kurze Rückblenden.
Tin Tin: "Shelly. Ja, ich steckte ihr mein Ding rein und es schien ihr zu gefallen."
Dann packt er sich Draven.
9,52 Sek.



20:47 Minuten
Nachdem Tin Tin mit dem Messer in die Schulter getroffen wurde, blendet Tele 5 (zur Werbung) ab. Es fehlt dadurch der Mord an Tin Tin, auch wenn dieser nur im Off passiert.
4,2 Sek.



23:06 Minuten
Das tote Mädchen wird noch komplett umgedreht.
1,72 Sek.



29:37 Minuten
Gideon rennt zur Tür hinaus, bevor Draven schießt um das Pfanhaus in die Luft zu jagen.
1,92 Sek.



39:28 Minuten
Draven kümmert sich um Funboy. Dazwischen gibt es immer kurze Rückblenden von Funboy.
8,12 Sek.



42:24 Minuten
Grange entdeckt den sterbenden Funboy. Ihm stecken mehrere Spritzen in der Brust.
3,76 Sek.



48:44 Minuten
Top Dollar: "Tu mir einen Gefallen und stirb schneller."
Dann verlangt er von Grange eine Waffe und erschießt Gideon. Danach gibt er die Waffe zurück und bedankt sich.
11,76 Sek.



55:34 Minuten
Skank stolpert ein wenig länger über den Steg, weil er nach T-Bird sucht. Dieser wird währenddessen weiter getaped und das Auto so präpariert, dass es losfahren kann. Draven wirft T-Bird dann einen Sprengkörper zwischen die Beine und löst die Handbremse.
23,64 Sek.



56:10 Minuten
Das Auto mit T-Bird hebt am Ende des Steges leicht ab.
1,36 Sek.



1:10:29 Minuten
Einer der Gangster wird erschossen. Draven steht auf.
1,72 Sek.



1:10:49 Minuten
Ein weiterer Baddie wird erschossen.
1,4 Sek.



1:10:56 Minuten
Draven schlitzt einem Typen den Hals auf.
0,28 Sek.



1:23:18 Minuten
Die Krähe zerkratzt und zerpickt Myca das Gesicht.
3,2 Sek.



1:23:22 Minuten
Die Krähe pickt Myca ins Auge.
0,36 Sek.



1:23:25 Minuten
Myca ist zu sehen.
1,56 Sek.



1:26:15 Minuten
Eine Rückblende von Shelly. Dann sieht man Top Dollar länger in Richtung Boden fallen.
1,96 Sek.



1:26:21 Minuten
Der aufgespießte Top Dollar ist länger zu sehen.
1,68 Sek.

Kommentare

08.03.2016 00:03 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.563
Viele Schnitte sind für eine 16er-Freigabe absolut unnachvollziehbar! Hatte hier Tele5 etwa moralische Bedenken bei den Szenen?

08.03.2016 00:10 Uhr - Bad Boy
5x
Die beste Comicverfilmung gleich nach Sin City. Schade fand ich es nur, das der Skull Cowboy es nicht in den Film geschafft.

08.03.2016 02:02 Uhr - Jansen82
1x
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 452
Das grenzt an ein Sakrileg. Den letzten Film von Brandon Lee und einen absoluten Kultfilm so sinnlos zu schneiden sollte ernsthaft bestraft werden, Dieser Film ist ein Kunstwerk in Ton und Bild. Die Freunde und Angehörigen von Brandon Lee haben vieles in Bewegung gesetzt um diesen Film fertig zu stellen und ihm so ein Denkmal zu setzen und dann wird da die Schere angesetzt. Eine unentschuldbare Handlung.

08.03.2016 03:01 Uhr - Cocoloco
08.03.2016 00:10 Uhr schrieb Bad Boy
Schade fand ich es nur, das der Skull Cowboy es nicht in den Film geschafft.

Ich glaube der hätte im Film wie ein Fremdkörper gewirkt. Hat man mit Sicherheit nicht grundlos gestrichen.

08.03.2016 11:50 Uhr - FordFairlane
1x
Der Skull-Cowboy war in einer Deleted Scene zusehen und entschuldige das ich das sage, doch dieser Charakter wäre so unpassend gewesen und hätte den ganzen Film versaut. "The Crow" ist ein genialer Racheactioner mit Fantasyelementen und einem Hauch Gothic-Touch. Die Macher haben sich nicht zu Unrecht dafür entschieden diese Figur zu entfernen. Gott hat sich mit Hilfe der Krähe dafür entschieden, das Eric seine Freundin rächen darf und auf die Erde zurück darf. Was bitte schön eine Skelett-Cowboy mit Hut damit zu tun. Der Mist hat in den Comic schon nicht gepasst.

08.03.2016 15:20 Uhr - Evil Ernie
Anhand deInes Kommentares lässt sich erkennen, dass du leider mal so gar keine Ahnung hast. Der Skull Cowboy ist sehr wohl wichtig und alles andere als Mist, da er quasi Erics Mentor darstellt. Aber woher solltest du so was auch wissen.

08.03.2016 16:26 Uhr - HardcoreMichi
1x
Sehr geil.Die offizielle The Crow Diskussion ist wohl damit eröffnet...

08.03.2016 18:43 Uhr - Xaitax
*The Crow* legte auch ne neue Messlatte in Sahen Atmosphäre. So hat z.B. auch David Fincher für *SIEBEN* das Setdesign übernommen. Fincher hat auch den Fanboy-Schauspieler - weil der in der Hotelszene Brandon Lee auch wirklich erschossen hat - deswegen auch für *SIEBEN* verpflichtet. :D

08.03.2016 21:19 Uhr - Shepardo
Der würde mittlerweile doch eigentlich locker mit dem blauen Logo durchgehen, oder bin ich der einzige, der das so sieht?

08.03.2016 23:53 Uhr - great owl
1x
Die größte Frechheit ist nicht das er bei billig Channel Tele5 Ausgestrahlt wurde auch nicht das er geschnitten gesendet wurde sondern das er nicht zur Halloween Zeit gesendet wurde...wo er eigentlich von den meisten Zuschauer erwartet wird.

Die Besten Ausstrahlung waren die von ARD Nachts nach 23 Uhr & Uncut.

Der Film ist einfach KULT :)

09.03.2016 02:41 Uhr - Bearserk
Ach ja, eine der besten Comic-Verfilmungen von Disney (Miramax ist eine Disney-Tochter-Firma)....da ist jeder Schnitt zu viel!

09.03.2016 12:48 Uhr - HardcoreMichi
Kennt Jemand den Drecks Teil mit Edward Furlong als the Crow?Auweia.Wer den nicht kennt- bloß die Finger weg!!!Unglaublich schlecht!!!!

12.03.2016 16:20 Uhr - R4LL3
Dieser Film sollte unter Natur und Denkmalschutz gesetzt werden! Jeder der Hand an diesen Film legt um ihn irgenteinerweise zu entweihen sollte Lebenslang hinter Gitter!

26.11.2017 23:39 Uhr - Oberstarzt
Seltsamerweise konnte man den Film auf tele5.de die letzten Tage ganztägig und uneingeschränkt in der ungekürzten 18er-Fassung streamen. Mit komplettem Abspann in normaler Geschwindigkeit!

Ich kapiere da die Rechtslage nicht, die das möglich macht. Kann mich einer aufklären?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Our Evil
Blu-ray/DVD Mediabook 21,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99



The Boys from Brazil
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Boarding School
Blu-ray 14,99
DVD 13,99
Amazon Video tba.

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)