SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Mad Mission 4 - Man stirbt nicht zweimal

zur OFDb   OT: Zeoi Gaai Paak Dong Cin Lei Gau Caa Po

Herstellungsland:Hongkong (1986)
Genre:Abenteuer, Action, Komödie,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,55 (11 Stimmen) Details
29.03.2017
Muck47
Level 35
XP 39.440
Vergleichsfassungen
Internationale Fassung
Label Laser Paradise, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 82:40 Min. (79:40 Min.) PAL
Originalfassung
Label IVL/Fortune Star, DVD
Land Hongkong
Freigabe Cat IIa
Laufzeit 88:41 Min. (86:48 Min.) NTSC
Vergleich zwischen der internationalen Fassung auf der deutschen DVD und der Originalfassung auf der Hongkong-DVD von JoySales / Fortune Star


40 abweichende Stellen, inklusive
* 7x alternativer Verlauf
* 10 Stellen, an denen die internationale Fassung länger ist

Differenz (ohne Logos + Abspann): 2:22 min
* Zusätzliches Material in Originalfassung: 16:02 min
* Zusätzliches Material in internationaler Fassung: 13:40 min



Die Mad Mission-Reihe zählt abseits von den Werken auch international bekannterer Gesichter wie Jackie Chan zu den unterhaltsamsten Auswüchsen, die das Hongkong-Kino in den 80ern an Actionkomödien für die Nachwelt hinterlassen hat. Besonders die ersten zwei Teile strotzen nur so von wahnwitzigen Einfällen, zündender Situationskomik und vor allem Albereien, die durch eine wirklich herrlich hemmungslos-schnoddrige Synchro in Deutschland veredelt wurden. Alle Teile sind in Deutschland ursprünglich nur in den gekürzten internationalen Fassungen erschienen (siehe Schnittbericht zu Mad Mission 1).

Schon in Mad Mission 2 gibt es ganze 7 Minuten exklusives Material in der internationalen Fassung und Mad Mission 3 enthält international sogar ganze 13,5 Minuten zusätzliche Szenen (wobei beide auch viel Material aus der Originalfassung missen lassen). Bei Mad Mission 4 wird dieses Spiel nun fortgesetzt: Trotz insgesamt nur sehr geringer Differenz von 2 Minuten gibt es erneut 13,5 Minuten zusätzliches Material in der internationalen Fassung zu entdecken und umgekehrt wurden somit sogar 16 Minuten vorwiegend ausufernder Hongkong-Humor entfernt. Die Rivalität zwischen Polizei- und Interpolchef wird in der Originalfassung häufiger thematisiert und wie zuvor dürfen sich Hatung und Kodijak viel öfter streiten. Wieder zeigt man international dafür etwas mehr Action und auch eine schmissigere neue Einführungs-Sequenz.

Für das 2. Quartal 2017 wurden übrigens deutsche Blu-ray-Neuauflagen (nachdem zuerst nur alle SD-Master der 5 Filme zusammen auf eine BD gepresst wurden) von Digidreams angekündigt. Hier sollen wohl auch erstmals (zusätzlich zu den bekannten internationalen Fassungen) die ungekürzten Originalfassungen angeboten werden. Des Weiteren wird man sogar noch eine selbstgebastele Integralfassung auf der VÖ finden. Etwas skeptisch kann man insofern sein, dass die Hongkong-Blu-rays wie so oft bei Fortune Star nur SD-Upscales enthielten bzw davon bislang noch kein echtes HD-Master bekannt ist. Abwarten.


Dank für die Bereitstellung der Hongkong-DVD geht an Mr. White !



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche DVD in PAL / Hongkong-DVD in NTSC
angeordnet

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts
Teilweise Umschnitt / Zusätzliches Material in der internationalen Fassung
00:00-07:13 / 00:00-00:48

In der Originalfassung (= OF) gibt es zu Beginn nur ein paar Firmenhinweise und Credits, dann eine Einblendung, die auf Neuseeland hinweist.

In der internationalen Fassung (= IF) geht es stattdessen gleich mit einem über die Straße gehenden Professor los. Ein Killer beobachtet ihn vom Auto aus und bedroht ihn dann kurz mit seinem Messer. Als sein Kollege mit dem Auto vorfährt, stößt er ihm aus Versehen das Messer in den Bauch. Selbst darüber schockiert, kann der Professor ihn kurz davon schubsen und flüchten.

Dann betritt der Professor eine Bar und geht zu einer jungen Frau. Diese soll anrufen und nach Sam fragen, worauf der verletzte Professor etwas Kleingeld aus seiner Tasche kramt. Auf dem Weg wird die Frau vom Killer überrascht, der sie KO schlägt. Ein Mann will noch zum Telefon greifen, worauf der Killer auf dieses schießt und damit endgültig die Aufmerksamkeit der ganzen Bar auf sich gezogen hat. Nun wendet er sich wieder dem Professor zu und fragt nach dem Stein.

Als sich der Baddie mit dem Professor der Tür nähert, kommt plötzlich Sam dazu und kann ihn mit einem Dartpfeil überraschend außer Gefecht setzen. Kurz darauf schießt er ihm auch noch in die Hand und aus Versehen in die eigene Hose, als er die Pistole etwas zu betont cool wieder wegsteckt.

Der Professor erliegt daraufhin seiner Wunde und der Killer kann aus der Bar fliehen. So erzählt der Professor Sam noch mit letzter Kraft, dass das Prisma bei einem anderen Professor wäre und er schnell zu ihm gehen müsste.

Es geht weiter in Neuseeland, wo der Killer seinem Auftraggeber telefonisch mitteilt, dass er das Prisma noch nicht bekommen hat. Der Boss ist wütend und lässt sich von seinen Mitanwesenden noch etwas mehr zum Prisma erklären. Dafür bekommt der Mann auch sogleich einen Geldkoffer und muss sich noch eine Drohung anhören, falls etwas schief gehen sollte. Dann betrachten sie zufrieden die Pläne.

Zuletzt ein eigener Vorspann mit den Credits im Star Wars-Stil.

Internationale Fassung 389,4 sec (= 6:29 min) länger



07:27 / 01:00-01:14

Noch eine Ansicht von Sam und er bekommt eine Backpfeife. Der Professor fragt, wie er sich fühle und Sam antwortet, dass er verwirrt sei.

13,1 sec



Alternativ / Zusätzliches Material in der internationalen Fassung
08:38-08:52 / 02:28-02:31

Warum auch immer eine alternative Flugaufnahme über die Hügel, in der IF deutlich länger.

Internationale Fassung 11,1 sec länger

FSK 16 DVDHongkong-DVD



09:44 / 03:25-03:34

Der Professor steht länger vor Sam und sprüht sich etwas Mundwasser in den Rachen. Statt Sam dann entsprechende Beatmung zu geben, haut er ihm aber doch nur einmal kräftig auf die Rippen. Sam wacht auf und krümmt sich kurz.

8,4 sec



11:02 / 04:55-05:04

Bevor der Sicherheitsmann hereingetorkelt kommt, klopft der Professor noch begeistert auf den Tisch und geht zu Sally/Sam herüber.

8,3 sec



12:16 / 06:21-06:52

Sally kullert eine Pille aus Versehen auf den Boden fallen und Sam tritt sogleich auf diese drauf. Der Prof meint, dass dies seine letzte Pille war und Sam sich nun um Sally kümmern müsse. Beim Näherkommen gibt es dann aber doch nur eine Backpfeife für Sam, alles halb so wild.

30 sec



12:16 / 06:52-06:53

Noch ein kurzer Umschnitt auf Sam.

0,7 sec




Alternativ / Zusätzliches Material in der internationalen Fassung
18:10-18:25 / 13:02-13:18

Hier erscheint bei der Originalfassung der Filmtitel bzw fährt in Rot ins Bild hinein. Bei der internationalen Fassung sieht man die Einstellung unverändert.
Kurz darauf gibt es auch nur bei der HK-DVD eine Texteinblendung, dafür beginnt bei der IF besagte Folgeaufnahme etwas früher.

Kein Zeitunterschied

FSK 16 DVDHongkong-DVD
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts

Kommentare

29.03.2017 00:48 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.371
Sehr umfangreicher SB-RESPEKT!
Wird Zeit dass diese tolle Reihe endlich UNCUT und in Orginalfassung mit der damaligen Synchro auf Bluray kommt, falls die angekündigte Fassung das wieder nicht hinbekommt.

29.03.2017 13:07 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 9
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.026
Hab den Anfang nie verstanden woher kannte Sam diesen Ausländischen Professor und die Nichtasiatin wird man wohl nie herausfinden.

Das Eishockey Spiel ist so herrlich lustig und typisch für die Reihe.

37:33 / 36:19-36:53 Der Nachbar ist Fung Ging-Man einer der immer wieder kleine und Gastauftritte in Filmen hat.

Es gibt am Schluss bei den Outtakes eine Szene die wurde im Film entfernt da ist dieser Glatzkopf mit dem Vollbart (Onno Boelee) wusste gar nicht das er Wrestler war in der englischen Version heißt er im Film Hornsby, in Deutsch hat er keinen Namen, bei der Heli-Motorboot Jagd und dann schießt er auf Sam aber sein Maschinengewehr geht nicht mehr und er flucht immer das er Sam doch noch kriegt.

Teil 4 wo alles für was die Reihe steht teilweise entfernt wurde. Ringo Lam setzte mehr auf brutale Gewalt und Shootouts sieht man gut beim Finale.

Trash gibt es auch wenn Kodi zum Superman wird und ausschaut wie Popeye. Teil 4 hat zwar Schwächen macht doch auch viel Spaß.

29.03.2017 15:48 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.371
29.03.2017 13:07 Uhr schrieb Der DVD Sammler
Hab den Anfang nie verstanden woher kannte Sam diesen Ausländischen Professor und die Nichtasiatin wird man wohl nie herausfinden.

Das Eishockey Spiel ist so herrlich lustig und typisch für die Reihe.

37:33 / 36:19-36:53 Der Nachbar ist Fung Ging-Man einer der immer wieder kleine und Gastauftritte in Filmen hat.

Es gibt am Schluss bei den Outtakes eine Szene die wurde im Film entfernt da ist dieser Glatzkopf mit dem Vollbart (Onno Boelee) wusste gar nicht das er Wrestler war in der englischen Version heißt er im Film Hornsby, in Deutsch hat er keinen Namen, bei der Heli-Motorboot Jagd und dann schießt er auf Sam aber sein Maschinengewehr geht nicht mehr und er flucht immer das er Sam doch noch kriegt.

Teil 4 wo alles für was die Reihe steht teilweise entfernt wurde. Ringo Lam setzte mehr auf brutale Gewalt und Shootouts sieht man gut beim Finale.

Trash gibt es auch wenn Kodi zum Superman wird und ausschaut wie Popeye. Teil 4 hat zwar Schwächen macht doch auch viel Spaß.


Kann ich dir auch nicht sagen aber der Typ der da im SB auf das Geld im Koffer starrt, sieht ein wenig aus, wie der aus dem zweiten Teil der den Roboter steuert, der Sam in der Wohnung angreift.
Jedenfalls ist ob Gewalt hin oder her die Hubschrauberjagd aus James Bond Man lebt nur zweimal, was ja auch der Untertitel dieses Teils ist.

29.03.2017 16:36 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 9
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.026
@ Ghostfacelooker
Ist es aber nicht du meist den im schwarzen Anzug bei dem Bild neben dem Bild wo man den Koffer voll Geld sieht das ist Pomson Shi und der Blonde darunter kann es nicht sein der hatte keine Ähnlichkeit.

29.03.2017 17:17 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 14
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.371
29.03.2017 16:36 Uhr schrieb Der DVD Sammler
@ Ghostfacelooker
Ist es aber nicht du meist den im schwarzen Anzug bei dem Bild neben dem Bild wo man den Koffer voll Geld sieht das ist Pomson Shi und der Blonde darunter kann es nicht sein der hatte keine Ähnlichkeit.


Ich meinte den der von dem Huttyp und dem mit der Sonnenbrille links und rechts flankiert wird und in der Mitte mit dem Koffer kurz zu sehen ist. einmal schaut er allein in den Koffer

29.03.2017 22:29 Uhr - ???
29.03.2017 13:07 Uhr schrieb Der DVD Sammler
Hab den Anfang nie verstanden woher kannte Sam diesen Ausländischen Professor und die Nichtasiatin wird man wohl nie herausfinden.

Das Eishockey Spiel ist so herrlich lustig und typisch für die Reihe.

37:33 / 36:19-36:53 Der Nachbar ist Fung Ging-Man einer der immer wieder kleine und Gastauftritte in Filmen hat.

Es gibt am Schluss bei den Outtakes eine Szene die wurde im Film entfernt da ist dieser Glatzkopf mit dem Vollbart (Onno Boelee) wusste gar nicht das er Wrestler war in der englischen Version heißt er im Film Hornsby, in Deutsch hat er keinen Namen, bei der Heli-Motorboot Jagd und dann schießt er auf Sam aber sein Maschinengewehr geht nicht mehr und er flucht immer das er Sam doch noch kriegt.

Teil 4 wo alles für was die Reihe steht teilweise entfernt wurde. Ringo Lam setzte mehr auf brutale Gewalt und Shootouts sieht man gut beim Finale.

Trash gibt es auch wenn Kodi zum Superman wird und ausschaut wie Popeye. Teil 4 hat zwar Schwächen macht doch auch viel Spaß.


...ich glaube, deswegen hat mir der 4. Teil auch am besten gefallen. Teil 5 war dann doch sehr sehr zwiespältig.

AN "Der DVD Sammler": Mir ist aufgefallen, dass du ein enormes Wissen bezüglich des asiatischen Kinos hast. Respekt, finde ich toll. :) Bin ebenfalls ein großer Fan, aber soviel Wissen habe ich dann leider doch nicht.

30.03.2017 15:19 Uhr - Der DVD Sammler
1x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 9
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.026
@- ???
Danke für das Kompliment aber so groß ist mein Wissen von Asiatischen Kino jetzt nicht. Ich gebe zu das ich die ofdb und IMDb als Hilfe dazu nehme weil ich sonst auch nicht weiß wie man die Schauspieler schreibt manche haben echt schwere Namen. Ist auch so das die meisten man immer wieder in den Filmen sieht und dann weiß man teilweise nicht mehr wie die heißen dann hilft die ofdb und die IMdb sehr.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Tesis: Der Snuff Film
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 39,62
Cover C 39,62



Scalps - Der Fluch des blutigen Schatzes



Escape Room - Das Spiel geht weiter
Blu-ray 15,99
DVD 13,99

SB.com