SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Es gibt einige Serienmörder, die wegen ihrer grauenvollen Taten traurige Berühmtheit erlangten und Gegenstand vieler Filmadaptionen waren. Manche davon kamen nicht unbeschadet durch die Zensur.
Es gibt einige Serienmörder, die wegen ihrer grauenvollen Taten traurige Berühmtheit erlangten und Gegenstand vieler Filmadaptionen waren. Manche davon kamen nicht unbeschadet durch die Zensur.
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple
Viele Kultfilme & Games wurden 2017 vom Index entlassen. Teil 1 unseres Specials listet die relevanten Titel bis Juni auf.
Viele Kultfilme & Games wurden 2017 vom Index entlassen. Teil 1 unseres Specials listet die relevanten Titel bis Juni auf.

Nackt über Leichen

zur OFDb   OT: Una sull'altra

Herstellungsland:Frankreich, Italien (1969)
Genre:Thriller,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (6 Stimmen) Details
04.12.2018
brainbug1602
Level 23
XP 12.975
Vergleichsfassungen
Französische Fassung ofdb
Label Severin Films, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 97:16 Min.
Composite Fassung
Label Mondo Macabro, Blu-ray
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 107:53 Min.
Verglichen wurde die französische Fassung (US DVD von Severin) mit der Composite Fassung (US BD von Mondo Macabro).

Der Arzt George Dumurrier betreibt mit seinem Bruder eine Henry eine Privatklinik, die gerade in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Im Privaten kommen für George weitere Probleme hinzu. Seine Frau Susan ist an Asthma erkrankt und schottet sich immer mehr von ihm ab. Susans Pflege wird von deren Schwester Marta und einer angestellten Krankenschwester übernommen. Hinzu kommt, dass George eine Affäre mit Jane, die dem Photographen Larry assistiert, hat. Jane verlangt immer wieder Beweise, dass es George Ernst mit ihr meint. Als George eines Tages mit Jane einen Ausflug nach Reno macht, bekommt er von Henry die Nachricht, dass seine Frau verstorben sei. Von einer Versicherungspolice, die Susan ohne seine Kenntnisse abgeschlossen hat, bekommt er eine hohe Geldsumme mit der die Klinik retten kann. George kommt dies seltsam vor, dann erhält er einen anonymen Anruf, der ihm rät in einen bestimmten Nachtclub zu gehen. Als er mit Jane den Club besucht, sieht er dort die Stripperin Monica Weston, die bis Haar- und Augenfarbe ein sehr große Ähnlichkeit mit Susan hat. Fasziniert von ihr beginnt er eine Affäre, was ihm zum Verhängnis wird. Denn beschattet von der Polizei wird Monica verhaftet, die behauptet von einer Frau namens Betty als Double für Susan engagiert worden zu sein. Als die Polizei in Monicas Wohnung einen Geldumschlag mit Georges Fingerabdrücken findet, landet George, unter dem Verdacht seine Frau umgebracht zu haben, in der Todeszelle. Die Beweise sind erdrückend, doch nur Jane glaubt an seine Unschuld. Kann sie George noch retten?

Dass Lucio Fulci neben seinen Gore Eskapaden auch spannende Thriller drehen konnte beweist er nicht nur mit A Lizard in a Woman's Skin sondern auch Nackt über Leichen. Das Verwirrspiel um Susans Tod und das plötzliche Auftauchen einer Doppelgängerin bleibt bis zum Ende durchgehend spannend und ist mit Marisa Mell in Doppelrolle und Jean Sorel hervorragend besetzt.

Mir sind von dem Film zwei verschiedene Schnittfassungen bekannt: Die italienische und die französische Fassung. Jede der Fassungen hat Szenen, die in der anderen fehlen, so sind in der italienischen Fassung Handlungsszenen zu sehen, die in der französischen Fassung fehlen, dafür bietet die französische Fassung Erotikszenen, die wiederrum in der italienischen Fassung nicht enthalten sind. Nackt über Leichen erschien erstmals in den USA von Severin Films auf DVD unter dem Titel Perversion Story. Enthalten ist darauf die französische Schnittfassung, die später auch in Deutschland und in Österreich von X-Rated bzw. Edition Tonfilm auf DVD vertrieben wurde. Die zusätzlichen Szenen haben es in den deutschsprachigen Auflagen zwar nicht in den Film aber zumindest ins Bonusmaterial geschafft.
Auf Blu-ray von Mondo Macabro erschien nun erstmals die Composite Fassung des Films in dem alles Material enthalten ist. Grundlage war scheinbar derselbe Transfer, der auch für die Severin DVD verwendet wurde. Die Szenen der italienischen Fassung wurden von einem 35mm Print abgetastet und wieder integriert. Qualitativ fallen die Szenen ein klein wenig ab. Etwas befremdlich ist, dass bei Szenenerweiterungen die komplette Szene von dem 35mm Print verwendet wurde obwohl besseres Filmmaterial aus dem Print von der französischen Fassung vorhanden gewesen wäre. Man wollte dem Zuschauer wohl einen plötzlichen Abfall der Bildqualität innerhalb einer Szene ersparen.
Qualitativ ist die Blu-ray besser als die DVD, wenn der Sprung auch etwas geringfügiger ist als erhofft. Die DVD von Severin war da schon recht gut. Die erweiterten Handlungsszenen verleihen dem Film mehr Tiefe, sind aber nicht zwingend nötig zum Verständnis. Die Blu-ray überzeugt vor allem wegen dem umfangreichem Bonusmaterial mit Interviews von Jean Sorel und Elsa Martinelli, zudem gibt Stephen Thrower weitere Einblicke in die Produktionsgeschichte des Films.

Laufzeiten:

US DVD: 97:16 Min.
US BD: 107:53 Min.
[00:03:23][00:03:13]

Dr. George Dumurrier betont, dass Philip Holden kein Arzt, sondern sehr vermögend ist und sich heute noch mit ihm treffen möchte. Die Zeitungsmeldung wurde nur veranlasst um an sein Geld zu kommen.



Dann folgenden Szenen von George, der mit dem Auto durch San Francisco fährt. Schließlich kommt er an der Villa an. Susan beobachtet ihn.



Der Kameraschwenk durch das Zimmer beginnt früher.



BD: 2:17 Min.


[00:14:35][00:16:42]

Nachdem Jane von George am Bahnhof überrascht wurde, folgt eine neue Szene:

George und Jane fahren im Auto Richtung Reno. Jane will wissen wie es mit den beiden weiter geht. Sie sagt, dass der Tag kommen wird an dem George nicht mehr am Bahnhof warten wird. George meint, dass sie eine Lösung finden werden.



Die beiden fahren durch Reno.



Schließlich sieht man wie George im Casino einen Brief ausgehändigt bekommt.



BD: 1:00 Min.


[00:15:29][00:18:35]

Nachdem George vom Tod seiner Frau erfahren hat, fährt er mit Jane zurück nach San Francisco. Im Auto erinnert er sich an einen gemeinsamen Segelausflug mit Susan, als Jane ihm eine Zigarette gegeben hat. Er meint, dass es schon sehr lange her ist. Jane lehnt sich an ihn, während es draußen zu regnen beginnt.



BD: 55 Sek.


[00:21:35][00:25:36]

George erzählt Henry, dass es schlecht um die Ehe zwischen ihm und Susan stand. Sie haben kaum miteinander geredet und Susan hat sich oft eingesperrt. Henry sagt, dass er wusste, dass niemand im oberen Stockwert erlaubt war. Ein Schwester sagt Henry, dass ein Anruf auf ihn wartet.



BD: 23 Sek.


[00:50:35][00:54:59]

Monica erzählt den Polizisten, dass es nicht ihre Schuld war. Von Betty hat sie erfahren, dass Susan an einer schweren Krankheit litt und es keinen Unterschied macht ob sie lebt oder stirbt. Der Polizist meint, dass es für die Versicherungsgesellschaft sehr wohl einen Unterschied macht.



Die Polizisten unterhalten sich über des Geständnis von Monica, die behauptet, dass die mysteriöse Betty dahintersteckt. Sie kann keine genau Beschreibung liefern, da Betty immer eine Sonnenbrille und eine Perücke getragen haben soll. Monica hat von Betty 20.000 Dollar erhalten. Die beiden kommen auf George zu sprechen, der von dem Tod seiner Frau profitiert. Sie kommen auf Susan Tod, der von ihrem Asthma verursachte wurde zu sprechen. Das verwundert sie etwas, da Asthma normalerweise nicht tödlich verläuft, außer es kommt zu einem sehr seltenen Erstickungsanfall. George als Arzt hätte darüber Bescheid wissen müssen.



Der Polizist befragt George. Er findet es seltsam, dass sich die beiden Frauen so ähneln. George sagt, dass ein mysteriöser Anruf ihn zu Monica geführt hat. Der Polizist glaubt George nicht, der kontert, dass er sich im Falle eines Betruges eine deutlich bessere Story hätte ausdenken können. Der Polizist fragt George ob er schon einmal überlegt hat, dass seine Frau vielleicht ermordet wurde. Er sagt ihm, dass Susans Leiche exhumiert werden muss um einem potentiellen Tötungsdelikt nachzugehen.



BD: 2:34 Min.


[00:55:03][01:02:00]

Bevor Benjamin zu Monica geht, fehlt die folgende Szene.

Ein Polizist ist am Telefon. Es geht um den Fall eines vermissten Hundes. Benjamin geht zu ihm und sagt, dass er die Kaution für Monica übernehmen würde. Er fragt wer die Kaution übernommen hat, da er extra soviel Geld aufgetrieben hat. Der Polizist meint, dass er doch glücklich sein soll, dass er das Geld jetzt hat.



BD: 54 Sek.


[01:07:02][01:14:53]

Drei Polizisten gehen zu Monicas Apartment. Sie bemerken, dass die Tür bereits offen ist und treffen dort auf Benjamin. Er sucht zwischen Papierzetteln am Boden nach etwas. Einer der Polizisten sagt, dass er ihm den Schlüssel geben soll. Benjamin verlässt die Wohnung. Ein anderer Polizist fragt ob sie ihn befragen sollten, doch der schwarze Polizist meint, dass dieser ihnen nur sagen könnte, dass Monica sein Leben ruiniert hat. Zwei Polizisten verlassen die Wohnung. Einer meint, dass das FBI und Interpol auftauchen könnte, falls Monica den Bundesstaat verlassen hat.



BD: 1:27 Min.


[01:21:08][01:30:26]

Die Szene mit den beiden Anwälten geht noch etwas länger. Der Staatsanwalt überlegt weiter, was wäre wenn Henry tatsächlich schuldig wäre. In diesem Fall wäre das Opfer der Täter und der Täter unschuldig. Er sagt Georges Anwalt Arthur, dass es nun an ihm liegt seine These zu belegen und er ihm nur die 24 Stunden Aufschub geben kann.



Die Szene im Polizeibüro beginnt etwas früher. Einer der Polizisten fragt den Mann woher er wusste, dass sie drin war.



BD: 1:18 Min.

Kommentare

08.12.2018 16:50 Uhr - Loredanda Ferreol
Danke für den Schnittbericht, brainbug1602!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der US Blu-ray mit der Composite Fassung

Amazon.de



Death House
Blu-ray 18,99
DVD 20,15



Sicario 1 & 2
4K UHD/BD Steelbook 39,99
Blu-ray Steel 26,99



Louis de Funes - Gendarmen Blu-ray Box



Suspiria
Blu-ray 13,59
Mediabook - Cover A 23,99
Mediabook - Cover B 23,99
4K-Blu-ray 26,99
DVD 12,99
Ultimate Edition 88,99



Nachtfalken



Climax
Blu-ray/DVD Mediabook 23,99
Blu-ray 24,50
DVD 22,22
amazon video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)