SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware

Das Höllenriff

zur OFDb   OT: Beneath the 12-Mile Reef

Herstellungsland:USA (1953)
Genre:Abenteuer,
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
13.03.2014
borsalino
Level 1
XP 20
Vergleichsfassungen
FSK 12 DVD
Label Interpathe, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 96:40 Min. PAL
FR DVD
Label Artus Films, Release
Land Frankreich
Laufzeit 97:54 Min. PAL
Verglichen wurde die deutsche gekürzte bzw. zensierte DVD-Fassung (FSK 12) von INTERPATHE (VÖ: 25.10.2013) mit der ungeschnittenen bzw. unzensierten französischen DVD-Fassung (Tous publics) von ARTUS FILMS (VÖ: 04.09.2012).


BENEATH THE 12 MILE REEF war 1953 der zweite Film, den 20th Century Fox im damals neuen CinemaScope-Format drehte. Die Handlung war zwar nicht sonderlich beeindruckend, dafür aber die Unterwasser-Aufnahmen und der 4-Track-Stereo-Sound umso mehr.

Im deutschen Free-TV wurde DAS HÖLLENRIFF vermutlich vor über 20 Jahren das letzte Mal ausgestrahlt. 1997 veröffentlichte das amerikanische Label LUMIVISION eine Laserdisc, welche auf einem hochwertig restaurierten britischen 35 mm-Master des Films basierte. Außerdem verfügt die Laserdisc über die original englische 4-Track-Stereo-Tonspur. Wenig später folgte dann eine DVD-Version vom amerikanischen Label SABUCAT. Das britische Master stellte sich jedoch als zensiert heraus. Leider basieren etliche danach in Umlauf gebrachte Public Domain-Veröffentlichungen (die Filmrechte von 20th Century Fox an BENEATH THE 12 MILE REEF sind angeblich schon seit Anfang der 1980er Jahre erloschen) auf eben dieser gekürzten Laserdisc-/DVD-Fassung. Selbst die bei ARCHIVE.ORG als Download frei verfügbare Fassung ist gekürzt.

Eine Ausnahme stellen zwei DVD-Veröffentlichungen aus dem Ausland dar. Zum einen erschien BENEATH THE 12 MILE REEF 2012 in Frankreich unter dem Titel TEMPETE SOUS LA MER im original 2,35:1-Bildformat von ARTUS FILMS, zum anderen in Spanien unter dem Titel DUELO EN EL FONDO DEL MAR im Pan&Scan-Vollbild-Format von IMPULSO ungekürzt auf DVD.

Gewiss war die Freude bei vielen Fans dieses Klassikers groß, als im Oktober 2013 endlich eine offizielle deutsche DVD-Veröffentlichung folgte. Leider fiel diese Fassung in allen Belangen ernüchternd aus. Das Bild ist zwar im originalen 2,35:1-Format, aber in sehr schlechter Qualität. Der deutsche Ton in Mono mag bei einem solch alten Film verzeihlich sein, aber das für diese Veröffentlichung ein gekürztes Master verwendet wurde, ist unverständlich. Egal welcher Quelle das verwendete Bild- und Tonmaterial entstammt, unbestritten bleibt die Tatsache, dass eine ungekürzte deutsche Fassung existiert und damals im Kino als auch im Free-TV lief, zumal einige deutsche Bootleg-DVDs schlecht kaschierte Ton-Fragmente der Cut-Szenen aufweisen.

Im Folgenden nun die einzelnen Schnitte, welche die deutsche DVD-Fassung von INTERPATHE im Vergleich zur französischen DVD-Fassung von ARTUS FILMS aufweist.

Bildformat der französischen Fassung = 2,35:1
Bildformat der deutschen Fassung = 2,35:1

Gesamtlaufzeit der deutschen PAL-Fassung (incl. Abspann) = 01:36:40 (2 Schnitte)
Gesamtlaufzeit der französischen PAL-Fassung (incl. Vor- u. Abspann) = 01:37:54
0:35.10
Beim Kampf zwischen Arnold und Mike fehlt die Darstellung eines weiteren Faustschlags von Mike gegen Arnold sowie die Szene, in welcher Arnold durch Mike gezwungen wird, eine Zigarre ‚zu essen’.
Dieser Schnitt enthält folgende Dialogzeilen:
Mike:
So mein Junge, jetzt kommt die letzte Runde.
Gwyneth:
Nein! Er hat genug.
Mike:
Ich werde ihn nicht verletzen.
Ich werde ihn nur dazu bringen, eine Zigarre zu essen.
Nun sei ein guter Junge und öffne deinen Mund.
Komm schon. Öffne deinen Mund.
Öffne ihn. Guter Junge.
Wonach schmeckt sie?
Na also, guter Junge.
49 Sec


1:00.21
Beim späteren nächtlichen Kampf zwischen Arnold und Tony im Wald, fehlt die Darstellung eines weiteren Faustschlags von Arnold gegen Tony sowie die Szene, in welcher Tony von Arnold gewarnt wird, am besten gleich zu verschwinden.
Dieser Schnitt enthält folgende Dialogzeilen:
Arnold:
Ich will dich hier morgen nicht mehr sehen, hast du verstanden?
Am besten du verschwindest gleich.
25 Sec

Cover der gekürzten deutschen DVD:

Cover der gekürzten amerikanischen DVD:

Cover der ungekürzten französischen DVD:

Cover der ungekürzten spanischen DVD:

Kommentare

13.03.2014 07:47 Uhr - Der Dicke
" Gewiss war die Freude bei vielen Fans dieses Klassikers groß "

Was hier alles als "Klassiker" durchgeht...

13.03.2014 11:14 Uhr - Angertainment
1x
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
13.03.2014 07:47 Uhr schrieb Der Dicke
" Gewiss war die Freude bei vielen Fans dieses Klassikers groß "

Was hier alles als "Klassiker" durchgeht...

Einen Film als Klassiker zu sehen ist nun mal Ansichtssache, aber gewiss gibt es Freunde der älteren Titel die immer noch keine vernünfitge VÖ erhalten haben. Von Daher finde ich den zynischen Kommentar unpassend.

13.03.2014 11:46 Uhr - Muck47
1x
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 44.799
13.03.2014 11:14 Uhr schrieb Angertainment
Einen Film als Klassiker zu sehen ist nun mal Ansichtssache, aber gewiss gibt es Freunde der älteren Titel die immer noch keine vernünfitge VÖ erhalten haben. Von Daher finde ich den zynischen Kommentar unpassend.

*zustimm*

Ist natürlich allgemein (wie beim Begriff "Kult") so eine Frage, inwiefern das Alter des Films eine Rolle spielt. Ich tue mich z.B. immer ein wenig schwer damit, Filme ab 2000 oder sogar den 90ern schon so zu beschreiben. Obwohl da zweifelsohne manche einen derartigen Einfluss hatten, dass es völlig seine Berechtigung hat. Bei früher entstandenen Werken rutscht mir die Bezeichnung deutlich schneller über die Lippen, sicher nicht immer zutreffend.

So oder so ist es aber tendenziell bei solch älteren Titeln unwahrscheinlicher, dass fassungstechnisch noch was passiert - natürlich bestätigen Ausnahmen die Regel. Umso spannender und wichtiger finde ich dann jedenfalls derartige aus Splatter-/US-Comedy-Blabla herausstechende Schnittberichte, bei denen der enttäuschende Stand dokumentiert und die bisherigen VÖs noch zusammengefasst werden. Auch wenn ich den Film zugegebenermaßen auch nicht kenne, habe ich das Intro sehr interessiert gelesen. Und ob nun als "Klassiker" angesehen oder nicht: Bei der Vorgeschichte haben die (wenn auch nur wenigen) Fans sicher gespannter auf die hier besprochene deutsche DVD gewartet als es bei den oben angedeuteten neueren Filmen mit altbekanntem VÖ-Schema der Fall ist. Von soher kann ich solche Formulierungen schon nachvollziehen.

In dem Sinne @ borsalino: Schöne Arbeit, weiter so! :)

13.03.2014 16:18 Uhr - borsalino
1x
Hab ich gerade recherchiert:

"Im Dezember 2013 veröffentlichte 20th Century Fox den Film in seiner 'Cinema Archives' - Reihe unter dem Titel 'Beneath the 12-Mile Reef' erstmals ungekürzt und restauriert im original CinemaScope-Bildformat als MOD (Manufactured-on-Demand) - DVD-R in den USA."

Hab die DVD mal gleich bei AMAZON.COM bestellt und kann bald mehr darüber sagen.

13.03.2014 18:22 Uhr - Gorebert
Ich habe noch auf Video eine alte Aufnahme von VOX...weiß aber nicht mehr von wann die Aufnahme ist.Das Format war 1.85:1 meiner Erinnerung nach und ob cut oder uncut,k.A.
Muß ich mal wieder Zeit investieren und alte VHS durchkramen auf dem Dachboden...da müssen noch einige Raris schlummern.

13.03.2014 20:16 Uhr - Critic
"Na, wonach schmeckt die Kippe?"
"Nach Club Mate."

18.03.2014 19:40 Uhr - borsalino
1x
Hab heute die MOD-DVD von 20th Century Fox aus USA erhalten und ich muss sagen, dass diese Fassung mehr als gelungen ist. Ein für das Filmalter äußerst scharfes und kontrastreiches NTSC-Bild im anamorphen Cinemascope-Format ohne Verschmutzungen und Laufstreifen, ein sauberer engl. DD 2.0 Ton, aber keinerlei Extras. Dafür komplett ungekürzt. Die in der deu. DVD-Fassung fehlenden Szenen sind enthalten. Eine sehr zu empfehlende Veröffentlichung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05



Alarmstufe: Rot 2



Running Man



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12



MEG
B07FQ3JNW9 22,99
Blu-ray 3D 19,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



Aliens vs. Predator 2
Unrated/Extended

© Schnittberichte.com (2018)