SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware Ion Fury · Nur laufen und ballern zählt · ab 24,99 € bei gameware

    Wolf Creek 2

    zur OFDb   OT: Wolf Creek 2

    Herstellungsland:Australien (2014)
    Genre:Horror, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,79 (54 Stimmen) Details
    20.09.2015
    Mike Lowrey
    Level 35
    XP 42.788
    Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
    Vergleichsfassungen
    FSK 16
    Label KSM, Release
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 94:39 Min.
    Australische Blu-ray R18+
    Label Roadshow Entertainment, VOD
    Land Australien
    Freigabe R18+
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    zurück 2 von 2 vorwärts
    zur Startseite
    0:40:20: Wie die tote Katarina in Pauls Schoß kippt und dieser ob ihrer blutig-klaffenden Kopfwunde aufschreit, fehlt in der 16er-Fassung.
    4,28 Sec.


    0:48:19: Mick bedankt sich zynisch bei der Leiche des LKW-Fahrers für das neue Fahrzeug. Dann lacht er und betätigt noch die Hupe.
    7,32 Sec.


    0:50:18: Wie das von Paul angefahrene Känguruh an die Windschutzscheibe von Micks LKW prallt und dann unter dessen Räder kommt, wurde auch entfernt.
    5,92 Sec.


    0:50:27: Mick überfährt mit dem Truck weitere Känguruhs.
    11,56 Sec.


    1:05:50: Der blutige Einschuss in den Rücken bei der freundlichen Dame wurde entfernt.
    2,16 Sec.


    1:06:05: Mick geht grinsend zu der schwer verletzten Frau, richtet die Waffe auf sie und sagt noch, dass sie beide eine gute Zeit miteinander hätten haben können. Dann drückt er ab (im Off) und wirbelt noch etwas mit der Waffe herum.
    20,96 Sec.


    1:10:04: Mick lässt nochmal seine Fremdenfeindlichkeit raus: "Definitiv 'n Pissbrite. Schwach wie Pisse!"
    7,16 Sec.


    1:24:55: Pauls erster Finger wird von Mick abgetrennt.
    7,12 Sec.


    1:25:07: Paul zieht seine verletzte Hand noch aus dem Schraubstock.
    1,08 Sec.


    1:28:40: Die andere Hand wird von Mick eingequetscht und Paul schreit vor Schmerzen.
    4,2 Sec.


    1:28:48: Auch der Finger an der anderen Hand wird nun von Mick abgesägt und der hat sichtlich Spaß dabei. Paul weniger.
    13,52 Sec.


    1:34:32: Paul entdeckt zahlreiche, übel zugerichtete Leichen in Micks Kellergewölbe.
    34,04 Sec.


    1:37:55: Nach seinem Überraschungsangriff muss Paul noch erkennen, dass er nur das weibliche Opfer von Mick, das noch lebte, in die Grube gestoßen hat. Sie liegt dort aufgespießt, während Mick hinter ihm auftaucht und ihn an der Gurgel packt. Mick bezeichnet Paul noch als ausländisches Ungeziefer, eine stinkende, eingeführte Spezies. Und es sei die Aufgabe von Leuten wie Mick, solche Leute wie Paul auszulöschen. Und das mache ihn, Mick, zum Gewinner und Paul zum Verlierer. Dann verpasst er ihm eine Kopfnuss und das Bild wird schwarz. Der Schnitt ist somit deutlich länger als in der KJ-Fassung.
    55,04 Sec.


    1:39:40: Aus Anschlussgründen fehlt noch, wie der übel zugerichtete Paul die Notiz von Mick findet, mit der er ihn als Verlierer bezeichnet.
    7,4 Sec.
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    zurück 2 von 2 vorwärts
    zur Startseite

    Kommentare

    20.09.2015 00:31 Uhr - Gorehündchen
    3x
    User-Level von Gorehündchen 1
    Erfahrungspunkte von Gorehündchen 1
    Diese Fassung ist doch wohl vollkommen nutzlos!

    20.09.2015 00:48 Uhr - Deafmobil
    Kauft doch keiner.

    20.09.2015 01:08 Uhr - Rated XXL
    1x
    20.09.2015 00:48 Uhr schrieb NicoRau
    Kauft doch keiner.

    ...vielleicht doch, als "Heftbeilage"...
    Noch vor wenigen Jahren, war es "Usus" jeden Film "ab 16" zu schneiden, einen leidvollen Höhepunkt nahm die "ab 16"-Fassung von "Saw 3"...diese war auch beim "Schlecker-Markt" zu haben...beide sind Vergangenheit ;-)

    20.09.2015 01:30 Uhr - RetterDesUniversums
    he he Saw 3-7 in der 18er Version sind wahre Ladenhüter.
    KSM Produziert für die Tonne

    20.09.2015 02:00 Uhr - MartinRiggs
    2x
    20.09.2015 01:08 Uhr schrieb Rated XXL
    20.09.2015 00:48 Uhr schrieb NicoRau
    Kauft doch keiner.

    ...vielleicht doch, als "Heftbeilage"...
    Noch vor wenigen Jahren, war es "Usus" jeden Film "ab 16" zu schneiden, einen leidvollen Höhepunkt nahm die "ab 16"-Fassung von "Saw 3"...diese war auch beim "Schlecker-Markt" zu haben...beide sind Vergangenheit ;-)


    Ach ja... die guten alten "Ar"Schlecker-Märkte. Lange her. Gebracht hatte es ja bekanntlich nichts.

    20.09.2015 02:13 Uhr - DerJohnny
    Hab mir den Schnittbericht nicht angeschaut, da ich jetzt die uncut Ösi-Fassung bestellt hab. Ich hoffe auf ein wahres Gore-Festival ohne Weichei-Ansätze.

    20.09.2015 04:14 Uhr - Critic
    Vergewaltigen und Morden ist natürlich okay, aber WEHE jemand überfährt Tiere.

    20.09.2015 07:46 Uhr - MartinRiggs
    @ Critic

    Bin mir gar nicht mehr so sicher. Sind Nonnen auch noch okay? Aber ich glaube die gehen fast immer. :D

    20.09.2015 10:41 Uhr - Nick Toxic
    2x
    User-Level von Nick Toxic 1
    Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
    Kann mir mal bitte jemand erklären was an dieser Filmreihe so toll ist?
    Ich fand den ersten schon grausig schlecht und hier scheint der echt nur mit extremen Gewaltspitzen punkten zu wollen.

    20.09.2015 14:51 Uhr - Necron
    1x
    User-Level von Necron 4
    Erfahrungspunkte von Necron 270
    20.09.2015 10:41 Uhr schrieb Nick Toxic
    Kann mir mal bitte jemand erklären was an dieser Filmreihe so toll ist?
    Ich fand den ersten schon grausig schlecht und hier scheint der echt nur mit extremen Gewaltspitzen punkten zu wollen.


    Nun, Badboy Mick ist schon ein echter Rockstar. Allerdings kenne ich nur Teil 1 uncut.

    Den 2. Teil habe ich aber in jedem Fall noch vor zu sichten, dann natürlich nur uncut.

    P.S.
    Super Schnittbericht. :)

    20.09.2015 16:26 Uhr - DerJohnny
    Der erste punktet vor allem durch seine tolle Atmosphäre,die sehr bedrohlich wirkt,wenn man sich auf den Film einlassen kann und kein Gemetzel von Beginn an erwartet.

    20.09.2015 17:09 Uhr - mds51
    2x
    DB-Co-Admin
    User-Level von mds51 35
    Erfahrungspunkte von mds51 42.150
    Badboy Mick im O-Ton mit Aussie-Akzent ist einfach nur stimmig.

    20.09.2015 23:23 Uhr - RetterDesUniversums
    ich habe den Fehler gemacht und direkt nach Daddys Little Girl den Film Wolf Creek 2 zu schauen. So extrem fand ich den dann nun nicht:-)

    21.09.2015 00:35 Uhr - Deafmobil
    1x
    20.09.2015 01:08 Uhr schrieb Rated XXL
    20.09.2015 00:48 Uhr schrieb NicoRau
    Kauft doch keiner.

    ...vielleicht doch, als "Heftbeilage"...
    Noch vor wenigen Jahren, war es "Usus" jeden Film "ab 16" zu schneiden, einen leidvollen Höhepunkt nahm die "ab 16"-Fassung von "Saw 3"...diese war auch beim "Schlecker-Markt" zu haben...beide sind Vergangenheit ;-)


    Ach ja, auch Fernsehheft Movie TV sind auch fast immer DVD Filme drauf. Alles runtergecuttet auf FSK16 wenn normalerweise Filme ab 18 oder KJ sind. Und der Hammer kommt noch: Die Extras und Untertitel sind immer entfernt. Hab einmal einmal Speed DVD von MovieTV Heft in den Händen, da hab ich mal auf DVD Player eingelegt. Keine Untertitel (Ich als Hörgeschädigte benötige es). Im Menü steht nur Sprachen und Filmstart. Peinlicher gehts noch.

    21.09.2015 01:03 Uhr - Freeman
    User-Level von Freeman 11
    Erfahrungspunkte von Freeman 1.696
    Sehr guter Schnittbericht.
    Leider ist der zweite Teil so überflüssig wie die FSK 16 Fassung selbst! Hier hat man versucht an den Erfolg des unterhaltsamen ersten Teils anzuknüpfen. Allerdings hat man hier die Story nur so erweitert, dass man mit den Schauwerten klotzen konnte. Mick schlachtet jetzt einfach alles und jeden ab - nicht mehr nur die dummen Touristen. WOW! Und jetzt sogar mit Fremdenfeindlichkeit als Motivationsgrund.
    Mehr Gore und Gekröse zu zeigen war wohl der eigentliche Sinn des zweiten Teils. Macht "Wolf Creek 2" aber nur zum Mittelmaß. Wenn überhaupt.
    Aber hey, ist nur meine persönliche Meinung.

    MfG Freeman

    21.09.2015 12:02 Uhr - MrGoodcat
    @Freeman
    Die Saw-Reihe hat´s mit dem "Mehr Gore und Gekröse"-Konzept auf bald acht! Teile geschafft. Für viele tausend Fans scheint Mittelmaß also vollkommen ausreichend zu sein.

    21.09.2015 12:41 Uhr - Freeman
    User-Level von Freeman 11
    Erfahrungspunkte von Freeman 1.696
    @ MrGoodcat
    Ich sehe darin auch kein Problem. Mehr "Gore und Gekröse" ist für mich nicht zwangsläufig ein Kaufargument. "Wolf Creek" war gut, den zweiten Teil schenke ich mir. Ebenso "Saw 4 - Saw...". Nach Teil drei war für mich das Thema durch.

    21.09.2015 18:34 Uhr - John Wakefield
    1x
    Die Fortsetzung ist eigentlich ganz gut gelungen.
    Mich hat nur das WER WIRD MILLIONÄR Quiz gestört.
    Der erste Teil ist aber weitaus dichter und verstörender.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungeschnittenes, deutschsprachiges Uncut-Mediabook bestellen.

    Amazon.de

    • Tage des Donners
    • Tage des Donners

    4K UHD/BD
    24,99 €
    Prime Video
    5,98 €
    • Ip Man 4: The Finale
    • Ip Man 4: The Finale

    BD Steelbook
    22,99 €
    Blu-ray
    13,99 €
    DVD
    11,99 €
    • Leprechaun Returns
    • Leprechaun Returns

    Cover A
    33,99 €
    Cover B
    33,99 €
    Cover C
    33,99 €
    Cover D
    33,99 €
    • Red Scorpion
    • Red Scorpion

    Cover A
    32,99 €
    Cover B
    31,31 €
    Cover C
    31,31 €
    Cover D
    31,31 €
    Cover E
    31,31 €
    Cover F
    30,21 €
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

    4K UHD/BD Steelbook
    41,36 €
    BD Steelbook
    27,22 €
    prime video
    9,74 €