SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Bair Witch · Basierend auf der Legende · ab 28,99 € bei gameware

    Die Armee der Finsternis

    zur OFDb   OT: Army of Darkness

    Herstellungsland:USA (1992)
    Genre:Abenteuer, Horror, Fantasy, Komödie
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,35 (214 Stimmen) Details
    06.09.2016
    Muck47
    Level 35
    XP 51.013
    Vergleichsfassungen
    Tele 5 ab 12
    Label Tele 5, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 12
    Laufzeit 77:14 Min. (77:02 Min.) PAL
    FSK 16 (Exportfassung)
    Label Koch Media, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 85:06 Min. (79:54 Min.) PAL
    Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Tele 5 am 03.09.2016 (20:15 Uhr, ab 12) und der ungekürzten deutschen DVD von Koch Media (FSK 16, Exportfassung aus der "Ultimate Edition")


    - 37 Schnitte
    - Schnittdauer: 171 sec (= 2:51 min)



    Ereignisreiche Zeiten für Fans der Kult-Reihe Evil Dead. Kurz nach der erfreulichen Meldung über die aufgehobene Beschlagnahme zu Tanz der Teufel und vor dem Start der 2. Staffel von Ash vs. Evil Dead gibt es nun noch eine Kuriosität aus dem Free-TV zu berichten. Bei Tele 5 hat man schon öfter gezeigt, dass Primetime-Auswertungen von sowohl aktuellen als auch älteren 16er-Filmen fester Bestandteil der Sendepolitik sind und so ist man nun erstmals auch mit Ashs drittem Spielfilm-Auftritt, Die Armee der Finsternis, verfahren.

    Bekanntermaßen existieren von dem Film drei unterschiedliche offizielle Fassungen und wenig überraschend nahm sich auch Tele 5 die seit jeher in Deutschland bekannte Exportfassung als Basis (wobei dank der Ultimate Edition von Koch Media mittlerweile sogar nicht nur der längere Director's Cut, sondern auch die mit Alternativmaterial aufwartende US-Kinofassung sowie sogar eine kurioserweise nochmal mit zwei Zusatzszenen ausgestattete US-TV-Fassung in Deutschland erhältlich sind). Bei rund 3 Fehlminuten entfernte man dann akribisch die vergleichsweise harmlosen kurzen Gewaltspitzen und auch ein paar reine Schock-Momente.

    Wie wir vorab berichteten, ist auch eine Stellungnahme der FSF zur hier ausgestrahlten Fassung nachlesbar.



    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    Tele 5 ab 12 / FSK 16 DVD Koch Media
    angeordnet
    Weitere Schnittberichte
    Tanz der Teufel (1981) BBFC 18 VHS Erstauflage - Ungeprüft
    Tanz der Teufel (1981) FSK 16 (alt) - Ungeprüft
    Tanz der Teufel (1981) US-DVD von Elite - Ultimate Edition von Astro
    Tanz der Teufel (1981) FSK 18 - Ungeprüft
    Tanz der Teufel (1981) BBFC 18 VHS (4 Front Video) - Ungeprüft
    Tanz der Teufel II - Jetzt wird noch mehr getanzt (1987) FSK 16 - SPIO/JK
    Tanz der Teufel II - Jetzt wird noch mehr getanzt (1987) BBFC 18 VHS - SPIO/JK
    Tanz der Teufel II - Jetzt wird noch mehr getanzt (1987) FSK 18 VHS - SPIO/JK
    Tanz der Teufel II - Jetzt wird noch mehr getanzt (1987) Originalfassung - Extended Cut
    Die Armee der Finsternis (1992) Red Edition - Screen Power (2. VHS Auflage)
    Die Armee der Finsternis (1992) Exportfassung - Director's Cut
    Die Armee der Finsternis (1992) US-Kinofassung - Director's Cut
    Die Armee der Finsternis (1992) US Director's Cut - Deutscher Director's Cut
    Die Armee der Finsternis (1992) US-TV-Fassung - US-Kinofassung
    Die Armee der Finsternis (1992) Tele 5 ab 12 - FSK 16 (Exportfassung)
    Evil Dead (2013) keine Jugendfreigabe - SPIO/JK
    Evil Dead (2013) Kinofassung - Extended Cut
    Evil Dead (2013) RTL ab 18 - SPIO/JK

    Meldungen


    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts
    Auf Tele 5 gab es den deutschen Filmtitel.


    Tele 5 ab 12FSK 16 DVD



    10:11 / 10:12-10:15

    Eine weitere Aufnahme des fliegenden Pfeils, er trifft den davon laufenden Kerl dann in den Rücken.

    3,2 sec



    11:52 / 11:56-12:07

    Ash macht ein paar weitere Schritte und hinter ihm reckt sich kurz eine Hand aus dem Wasser.
    Als Ash sich daraufhin umdreht, ist sie allerdings schon wieder abgetaucht.

    11,4 sec



    12:14 / 12:29-12:33

    Ash bekommt am Ende der Aufnahme von oben sowie in Großaufnahmen weitere Schläge ins Gesicht.

    4,1 sec



    12:55 / 13:15-13:18

    Ende und Anfang von zwei Einstellungen verkürzt: Ash wird länger in Richtung Gitter gedrückt.

    3,8 sec



    13:18 / 13:41-13:42

    Ashs Kettensäge dreht noch in Großaufnahme eine Runde und Blut/Körperteile spritzen durch die Luft sowie gegen die Kamera.

    1 sec



    13:20 / 13:44-13:45

    Die Aufnahme ist etwas länger und so sieht man vorne auch deutlicher den abgetrennten Kopf.

    1,1 sec



    13:27 / 13:52-13:54

    Das Gitter fährt etwas länger auf Ash zu.

    2,1 sec



    13:36 / 14:04-14:06

    Das nächste Monster nähert sich ein wenig ausführlicher, Ash weicht zurück.

    2,1 sec



    14:02 / 14:32-14:33

    Bei Ashs Weg nach oben fehlt noch eine bedrohliche Großaufnahme.

    1,2 sec



    14:06 / 14:37-14:44

    Ash verpasst dem Monster noch in Großaufnahmen Tritte ins Gesicht.

    6,8 sec



    17:31 / 18:09-18:13

    Die Kreatur ist länger zu sehen und verschreckt die Leute ein wenig, Ash schießt ein erstes Mal.

    4,4 sec



    19:52 / 20:34-20:38

    Die Hexe schreit länger in die Kamera und schlägt Ash sowie Lord Arthur zur Seite.

    3,7 sec



    19:53 / 20:39-20:43

    Ash wehrt die angreifende Hexe einmal mit dem Gewehrkolben ab und der andere Ritter greift einen Moment früher an.

    4 sec



    20:04 / 20:54-20:56

    Die Hexe einen Moment länger, dann wird auf den nachladenen Ash zugefahren; "Blöde Kuh!"

    2,8 sec



    20:12 / 21:04-21:12

    Die Hexe dreht sich ein paar Frames länger und Ash schießt insgesamt 3x auf sie.

    7,5 sec
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts

    Kommentare

    06.09.2016 00:08 Uhr - Kirk21
    1x
    Brennende und explodierende Skelette. Sehr gefährlich für Jugendliche.

    06.09.2016 00:15 Uhr - Crossbone
    Ja, könnten ja lebenslange Traumata davontragen ;)

    06.09.2016 00:22 Uhr - Jack Bauer
    8x
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    Der Film ist sooo geil! ^^

    06.09.2016 00:24 Uhr - Cocoloco
    2x
    sollte uncut ab 12 sein.

    06.09.2016 00:36 Uhr - Jack Bauer
    9x
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    06.09.2016 00:24 Uhr schrieb Cocoloco
    sollte uncut ab 12 sein.


    Nein.

    06.09.2016 01:01 Uhr - Präsident Clinton
    4x
    User-Level von Präsident Clinton 2
    Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
    Uncut FSK16 passt schon.
    Saulustiger Klassiker mit einem unfassbaren Bruce Campbell.
    10/10 :-).

    06.09.2016 02:23 Uhr - sterbebegleiter
    Dieser Film ist langweilig und unfreiwillig komisch, grenzt schon ans peinliche. Kann beim besten Willen nicht verstehen, weshalb der Schinken so hoch gelobt wird. Furchtbar.

    06.09.2016 02:29 Uhr - Cocoloco
    06.09.2016 02:23 Uhr schrieb sterbebegleiter
    Dieser Film ist langweilig und unfreiwillig komisch, grenzt schon ans peinliche. Kann beim besten Willen nicht verstehen, weshalb der Schinken so hoch gelobt wird. Furchtbar.

    Als Kind mochte ich den Film ganz gern. Heute ist der natürlich eher peinlich als cool und lebt hauptsächlich vom Nostalgierfaktor.

    06.09.2016 07:20 Uhr - MartinRiggs
    11x
    06.09.2016 02:29 Uhr schrieb Cocoloco
    06.09.2016 02:23 Uhr schrieb sterbebegleiter
    Dieser Film ist langweilig und unfreiwillig komisch, grenzt schon ans peinliche. Kann beim besten Willen nicht verstehen, weshalb der Schinken so hoch gelobt wird. Furchtbar.

    Als Kind mochte ich den Film ganz gern. Heute ist der natürlich eher peinlich als cool und lebt hauptsächlich vom Nostalgierfaktor.


    Ihr Primitivlinge habt doch keine Ahnung von Legierungen, Zusammensetzungen von molekularen Strukturen! ;-D

    06.09.2016 07:22 Uhr - deNiro
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von deNiro 5
    Erfahrungspunkte von deNiro 337
    Wenn das oben die Spitzen sein sollten die zu einer 16er Bewertung geführten haben, dann bestärkt mich das in meiner Behauptung, "AdF" würde heute auf jeden Fall ein 12er Kandidat werden.
    Gestern noch den weitaus düsteren und ernsteren EC von "Batman v Superman" angeschaut. Da versteht man dann warum man zu so einer Einschätzung kommen kann!

    06.09.2016 08:01 Uhr - TonyJaa
    2x
    SB.com-Autor
    User-Level von TonyJaa 35
    Erfahrungspunkte von TonyJaa 48.303
    Einige der Schnitte sind schon nachvollziehbar, einige wie z.b. die brennenden Skelette eher nicht...generell ists aber auch, ob des düsteren Grundtones (wenn auch lustig dargestellt), kein Film für die Primetime. Bei all den Schnitten hätte ich aber auch damit gerechnet das die Blutfontäne zu Beginn des Films ebenfalls geschnitten wird...thx für den SB Muck!

    06.09.2016 11:31 Uhr - Dr. Jones
    7x
    @ Sterbebegleiter

    " Hey deine Schnürsenkel sind offen " ;)

    06.09.2016 14:52 Uhr - Nick Rivers
    Was für eine witzlose Fassung, voll für die Tonne.

    @Sterbebegleiter
    Du liegst falsch, weil diese in Wahrheit gut! ;)

    "Clatu, verata, nnn*röch* *keuch* *hust*! So, das war's!"

    06.09.2016 15:44 Uhr - FdM
    User-Level von FdM 2
    Erfahrungspunkte von FdM 54
    Armee der Finsternis ist für mich genauso wenig ab FSK-12,wie Ich spuck' auf dein Grab ein
    FSK-16er....

    06.09.2016 17:32 Uhr - Crossbone
    06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
    Uncut FSK16 passt schon.


    Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.

    06.09.2016 17:56 Uhr - Jack Bauer
    3x
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
    06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
    Uncut FSK16 passt schon.


    Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


    Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.

    06.09.2016 19:09 Uhr - MovieManiac4Life
    User-Level von MovieManiac4Life 3
    Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 139
    06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
    06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
    06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
    Uncut FSK16 passt schon.


    Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


    Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.
    Sehe ich ganz genauso.Manchmal bin ich froh das einige Leute hier nicht bei der FSK sitzen.

    06.09.2016 20:02 Uhr - Cocoloco
    06.09.2016 19:09 Uhr schrieb MovieManiac4Life
    06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
    06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
    06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
    Uncut FSK16 passt schon.


    Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


    Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.
    Sehe ich ganz genauso.Manchmal bin ich froh das einige Leute hier nicht bei der FSK sitzen.


    Der Film hat fast überall auf der Welt eine Kinderfreigabe. Und obwohl der Jugendschutz hier so streng und pingelig ist, gibt es trotzdem ganz schön viele Amokläufer.
    Vielleicht sollten sich einige langsam mal den Stock aus dem Arsch ziehen.

    06.09.2016 20:40 Uhr - Jack Bauer
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    06.09.2016 20:02 Uhr schrieb Cocoloco
    06.09.2016 19:09 Uhr schrieb MovieManiac4Life
    06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
    06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
    06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
    Uncut FSK16 passt schon.


    Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


    Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.
    Sehe ich ganz genauso.Manchmal bin ich froh das einige Leute hier nicht bei der FSK sitzen.


    Der Film hat fast überall auf der Welt eine Kinderfreigabe. Und obwohl der Jugendschutz hier so streng und pingelig ist, gibt es trotzdem ganz schön viele Amokläufer.
    Vielleicht sollten sich einige langsam mal den Stock aus dem Arsch ziehen.


    Du möchtest die Freigabe also von der Anzahl der Amokläufe abhängig machen? Sehr geistreich.

    06.09.2016 21:43 Uhr - Cocoloco
    1x
    06.09.2016 20:40 Uhr schrieb Jack Bauer
    06.09.2016 20:02 Uhr schrieb Cocoloco
    06.09.2016 19:09 Uhr schrieb MovieManiac4Life
    06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
    06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
    06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
    Uncut FSK16 passt schon.


    Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


    Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.
    Sehe ich ganz genauso.Manchmal bin ich froh das einige Leute hier nicht bei der FSK sitzen.


    Der Film hat fast überall auf der Welt eine Kinderfreigabe. Und obwohl der Jugendschutz hier so streng und pingelig ist, gibt es trotzdem ganz schön viele Amokläufer.
    Vielleicht sollten sich einige langsam mal den Stock aus dem Arsch ziehen.


    Du möchtest die Freigabe also von der Anzahl der Amokläufe abhängig machen? Sehr geistreich.


    Verstehe zwar nicht wie du auf diese Schlussfolgerung kommst, aber wollte nur sagen dass dem Jugendschutz in Deutschland ein bisschen weniger Strenge vielleicht ganz gut täte.
    Den harmlosen Quatsch hier erst ab 16 freizugeben ist ein Witz.

    06.09.2016 22:13 Uhr - IamAlex
    User-Level von IamAlex 10
    Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
    06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
    06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
    Uncut FSK16 passt schon.


    Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


    Das Ding war ja ursprünglich ab 16 und wurde später hochgestuft. Somit hat Das Ding jetzt wieder seine ursprüngliche Freigabe zurück.

    06.09.2016 23:23 Uhr - Der Dicke
    1x
    SB.com-Autor
    User-Level von Der Dicke 17
    Erfahrungspunkte von Der Dicke 5.040
    06.09.2016 22:13 Uhr schrieb IamAlex
    Das Ding war ja ursprünglich ab 16 und wurde später hochgestuft. Somit hat Das Ding jetzt wieder seine ursprüngliche Freigabe zurück.


    Es geht gerade tierisch gen OffTopic, aber eins muss ich noch vom Stapel lassen, und zwar diesen Link zu Hellmuth Karaseks Rezension von “The Thing” und “Halloween II” im Spiegel, geschrieben 1982:

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14354645.html

    06.09.2016 23:59 Uhr - AkiRawOne
    2x
    Freigaben sind allgemein keine Richtlinie mehr. Aber wirklich überhaupt nicht. Batman vs Superman, ist zurecht ab 12 weil ab 16 währe wieder übertertrieben. Man muss mit der Zeit gehen. Ich habe schon öfter gesagt das es eine 14er Freigabe dringend benötigt, wie auch eine 8er. Armee der Finsterniss wäre schon ein 14er Kanidat, weil 16 jährige werden heutzutage davon wenig geschockt sein. ZB gestern habe ich " Unter dem Sand" gesehen.....Ich wahr fertig danach und wenn man die FSK so betrachtet ist es schon sehr sehr krass das der ab 12 war. Dagegen ist Armee der Finsteniss wirklich mehr als eine Komödie. Es bedarf einfach langsam eine komplette überholung im Allgemeinen FSK, BPJM getue. Man freut sich über die Evil Dead "Entschlagnahme" aber vergisst wie lange es gedauert hat, und es ist nur einer unter extrem vielen Filmen die so lange versauern mussten aufm Index. Wollen die jetzt noch 20-30 Jahre warten bis der Rest der "In heutiger Sicht" verbotener Filme frei sind??? Es muss schnell etwas passieren ohne für jeden 70 Jahre Schinken irgendwelche Anträge die Jahre dauern zu stellen.

    07.09.2016 01:26 Uhr - Crossbone
    1x
    06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
    06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
    06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
    Uncut FSK16 passt schon.


    Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


    Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.


    Ich bin absolut deiner Meinung, daß The Thing Und Total Recall ab 18 besser beheimatet wären. Ich persönlich hätte die Einstufung niemals verändert.(also beide ab 18). Aber 12 Jährige sind ja auch keine KLEINEN Kinder mehr, und AOD bietet (heutzutage) wirklich keine schlimmen Schauwerte mehr.

    07.09.2016 02:00 Uhr - D-Chan
    Bedeutet dies jetzt, es gibt nun eine weitere Fassung, die man bei einer kommenden Veröffentlichungen (im Mediabook auf Bluray & DVD) dazu packen kann? ("German TV-Cut"? oder "Tele 5 PG Version"?)

    ;3

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    6-Disc Ultimate Edition bei Amazon.de

    Amazon.de



    Angel Has Fallen
    4K UHD/BD 28,99
    BD Steelbook 18,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 13,99
    prime video 13,99



    The Pool
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    Prime Video 13,99



    Es Endet - Kapitel 2
    4K UHD/BD 31,99
    4K UHD/BD + Sammlerfigur 249,99
    4K UHD/BD Stbk 44,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 15,99



    Midsommar
    inkl. Director's Cut
    Blu-ray 26,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 16,99



    Midway - Für die Freiheit
    4K UHD/BD 28,70
    BD Steelbook 19,49
    Blu-ray 16,99
    DVD 13,79
    prime video 13,99



    Stuber - 5 Sterne Undercover
    Blu-ray 16,09
    DVD 14,09
    Prime Video 13,99

    © Schnittberichte.com (2020)