SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware

Die Armee der Finsternis

zur OFDb   OT: Army of Darkness

Herstellungsland:USA (1992)
Genre:Abenteuer, Horror, Fantasy, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,35 (217 Stimmen) Details
06.09.2016
Muck47
Level 35
XP 52.314
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 12
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 77:14 Min. (77:02 Min.) PAL
FSK 16 (Exportfassung)
Label Koch Media, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 85:06 Min. (79:54 Min.) PAL
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
zurück 2 von 2 vorwärts
zur Startseite
20:15 / 21:15-21:16

Die letzten Frames mit dem Schuss wurden entfernt.

0,5 sec



26:57 / 27:57-28:01

Nochmal Ash von der Seite und eine weitere bedrohliche Kamerafahrt hinter ihm her.

4 sec



27:14 / 28:18-28:24

Ash wird deutlich länger verfolgt.

5,9 sec



27:47 / 28:58-29:07

Es wird nochmal von draußen auf die Tür zugefahren und Ash hält dort in diversen weiteren Einstellungen panisch die Stellung.

9,6 sec



Tonabweichung

Während der Szene mit den kleinen Ashs in der Windmühle verwenden beide Fassungen eine andere Synchro.
Tele 5 hat hier auf das MGM-Master zurückgegriffen, bei der ein paar eigentlich bereits in Deutsch vorliegende Stellen quasi aus Versehen neu synchronisiert wurden. Auf der VÖ von Koch Media bekommt man hingegen die vollständige Originalsynchro.



31:49 / 33:09-33:15

Es wird länger auf Ashs in der Schulter gewachsenes Auge zugefahren und dieses nach einer Kamerafahrt auf Ashs Gesicht nochmal in Großaufnahme gezeigt.

6,2 sec



33:40 / 35:06-35:07

Bevor Ash schießt, sieht man kurz das Gesicht vom bösen Ash in Großaufnahme und er bewegt sich schon zurück.

0,4 sec



33:49 / 35:16-35:19

Die Aufnahme beginnt etwas früher, so sieht man das lädierte Gesicht vom bösen Ash in Großaufnahme.

3,8 sec



34:29 / 35:59-36:14

Nachdem Ash die Kettensäge gezückt hat, folgt eigentlich noch eine Aufnahme von oben, bei der er sie aufbrummen lässt und schwarz abgeblendet wird. Sein böses Double schreit dann noch in Großaufnahme und es wird erneut abgeblendet.

15 sec



43:48 / 45:33-43:38

Die Kamerafahrt auf den mutierten Evil Ash zu beginnt etwas früher.

4,9 sec



49:40 / 51:30-52:04

Die auch sowohl in US-Kinofassung als auch US-Director's Cut unterschiedlich gekürzte Szene hat es natürlich auch in der Primetime-Fassung erwischt: Evil Ash reißt Sheila das Kleid herunter.
Dann beugt er sich noch zu ihr und setzt zum Kuss an; "Komm her, zier dich nicht!"
Sheila weicht angeekelt zurück und Evil Ash küsst sie.
Derweil gehen vorne Skelette mit versklavten nackten Frauen umher; "Wir haben mit dir noch viel vor, Mädchen!"
Ein anderer: "Bewegt eure alten Knochen hier her, ihr verkommenen Hunde! Und nehmt euch die Mädchen vor!"

34,1 sec



60:05 / 62:29-62:31

Ein Skelett wird in Großaufnahme in seine Einzelteile zersprengt.

1,1 sec



60:08 / 62:34-62:37

Mehr Skelett-Splatter.

3 sec



60:21 / 62:49-62:53

Ein Soldat kommentiert "Volltreffer!" und ein brennendes Skelett zerfällt beim Gehen.

4,2 sec



60:58 / 63:31

Nachdem ein Feuerball auf die Kamera geflogen ist, bleibt das Bild in der Primetime-Fassung durchgängig weiß. Relativ geschickt bzw fällt im Grunde gar nicht auf....dazwischen sieht man aber eigentlich nochmal kurz ein in Flammen aufgehendes Skelett.

0,6 sec



62:59 / 65:32-65:36

Die Aufnahme ist länger: Ein Mann wird noch von einem Skelett attackiert und fällt direkt vor der Kamera mit Wunde im Gesicht zu Boden.

3,4 sec



Kurz darauf bzw allgemein beim Finale gibt es übrigens wieder Abweichungen bei der Synchro.



66:06 / 68:42-68:47

Die Einstellung wurde früher abgebrochen: Henry der Rote schlägt eigentlich noch in Zeitlupe auf das Skelett ein. Danach eine weitere "splattrige" Attacke.

4,2 sec



70:01 / 72:42-72:44

Ashs Fackel trifft in Großaufnahme das Gesicht von Evil Ash, die Folgeaufnahme auch ein klein wenig früher.

2,2 sec



75:31 / 78:14

Die Zombie-Frau im Supermarkt einen Moment länger...

0,4 sec



75:36 / 78:19-78:20

...und in zusätzlicher Großaufnahme.

1 sec



76:18 / 79:02-79:03

Bevor die Frau durch die Luft springt, sieht man sie nochmal aus Ashs Perspektive inklusive Mündungsfeuer.

0,8 sec



76:32 / 79:17-79:21

Ash feuert weitere Schüsse ab, die Frau dreht sich nochmal und greift wieder an.

3,3 sec



76:41 / 79:30-79:33

Die erlegte Frau etwas länger, es wird dann von ihr hochgefahren (und hier setzt die Primetime-Fassung mittendrin wieder ein).

3,3 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
zurück 2 von 2 vorwärts
zur Startseite

Kommentare

06.09.2016 00:08 Uhr - Kirk21
1x
Brennende und explodierende Skelette. Sehr gefährlich für Jugendliche.

06.09.2016 00:15 Uhr - Crossbone
Ja, könnten ja lebenslange Traumata davontragen ;)

06.09.2016 00:22 Uhr - Jack Bauer
8x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Der Film ist sooo geil! ^^

06.09.2016 00:24 Uhr - Cocoloco
2x
sollte uncut ab 12 sein.

06.09.2016 00:36 Uhr - Jack Bauer
9x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
06.09.2016 00:24 Uhr schrieb Cocoloco
sollte uncut ab 12 sein.


Nein.

06.09.2016 01:01 Uhr - Präsident Clinton
4x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Uncut FSK16 passt schon.
Saulustiger Klassiker mit einem unfassbaren Bruce Campbell.
10/10 :-).

06.09.2016 02:23 Uhr - sterbebegleiter
Dieser Film ist langweilig und unfreiwillig komisch, grenzt schon ans peinliche. Kann beim besten Willen nicht verstehen, weshalb der Schinken so hoch gelobt wird. Furchtbar.

06.09.2016 02:29 Uhr - Cocoloco
06.09.2016 02:23 Uhr schrieb sterbebegleiter
Dieser Film ist langweilig und unfreiwillig komisch, grenzt schon ans peinliche. Kann beim besten Willen nicht verstehen, weshalb der Schinken so hoch gelobt wird. Furchtbar.

Als Kind mochte ich den Film ganz gern. Heute ist der natürlich eher peinlich als cool und lebt hauptsächlich vom Nostalgierfaktor.

06.09.2016 07:20 Uhr - MartinRiggs
11x
06.09.2016 02:29 Uhr schrieb Cocoloco
06.09.2016 02:23 Uhr schrieb sterbebegleiter
Dieser Film ist langweilig und unfreiwillig komisch, grenzt schon ans peinliche. Kann beim besten Willen nicht verstehen, weshalb der Schinken so hoch gelobt wird. Furchtbar.

Als Kind mochte ich den Film ganz gern. Heute ist der natürlich eher peinlich als cool und lebt hauptsächlich vom Nostalgierfaktor.


Ihr Primitivlinge habt doch keine Ahnung von Legierungen, Zusammensetzungen von molekularen Strukturen! ;-D

06.09.2016 07:22 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Wenn das oben die Spitzen sein sollten die zu einer 16er Bewertung geführten haben, dann bestärkt mich das in meiner Behauptung, "AdF" würde heute auf jeden Fall ein 12er Kandidat werden.
Gestern noch den weitaus düsteren und ernsteren EC von "Batman v Superman" angeschaut. Da versteht man dann warum man zu so einer Einschätzung kommen kann!

06.09.2016 08:01 Uhr - TonyJaa
2x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 49.822
Einige der Schnitte sind schon nachvollziehbar, einige wie z.b. die brennenden Skelette eher nicht...generell ists aber auch, ob des düsteren Grundtones (wenn auch lustig dargestellt), kein Film für die Primetime. Bei all den Schnitten hätte ich aber auch damit gerechnet das die Blutfontäne zu Beginn des Films ebenfalls geschnitten wird...thx für den SB Muck!

06.09.2016 11:31 Uhr - Dr. Jones
7x
@ Sterbebegleiter

" Hey deine Schnürsenkel sind offen " ;)

06.09.2016 14:52 Uhr - Nick Rivers
Was für eine witzlose Fassung, voll für die Tonne.

@Sterbebegleiter
Du liegst falsch, weil diese in Wahrheit gut! ;)

"Clatu, verata, nnn*röch* *keuch* *hust*! So, das war's!"

06.09.2016 15:44 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Armee der Finsternis ist für mich genauso wenig ab FSK-12,wie Ich spuck' auf dein Grab ein
FSK-16er....

06.09.2016 17:32 Uhr - Crossbone
06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
Uncut FSK16 passt schon.


Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.

06.09.2016 17:56 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
Uncut FSK16 passt schon.


Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.

06.09.2016 19:09 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 146
06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
Uncut FSK16 passt schon.


Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.
Sehe ich ganz genauso.Manchmal bin ich froh das einige Leute hier nicht bei der FSK sitzen.

06.09.2016 20:02 Uhr - Cocoloco
06.09.2016 19:09 Uhr schrieb MovieManiac4Life
06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
Uncut FSK16 passt schon.


Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.
Sehe ich ganz genauso.Manchmal bin ich froh das einige Leute hier nicht bei der FSK sitzen.


Der Film hat fast überall auf der Welt eine Kinderfreigabe. Und obwohl der Jugendschutz hier so streng und pingelig ist, gibt es trotzdem ganz schön viele Amokläufer.
Vielleicht sollten sich einige langsam mal den Stock aus dem Arsch ziehen.

06.09.2016 20:40 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
06.09.2016 20:02 Uhr schrieb Cocoloco
06.09.2016 19:09 Uhr schrieb MovieManiac4Life
06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
Uncut FSK16 passt schon.


Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.
Sehe ich ganz genauso.Manchmal bin ich froh das einige Leute hier nicht bei der FSK sitzen.


Der Film hat fast überall auf der Welt eine Kinderfreigabe. Und obwohl der Jugendschutz hier so streng und pingelig ist, gibt es trotzdem ganz schön viele Amokläufer.
Vielleicht sollten sich einige langsam mal den Stock aus dem Arsch ziehen.


Du möchtest die Freigabe also von der Anzahl der Amokläufe abhängig machen? Sehr geistreich.

06.09.2016 21:43 Uhr - Cocoloco
1x
06.09.2016 20:40 Uhr schrieb Jack Bauer
06.09.2016 20:02 Uhr schrieb Cocoloco
06.09.2016 19:09 Uhr schrieb MovieManiac4Life
06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
Uncut FSK16 passt schon.


Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.
Sehe ich ganz genauso.Manchmal bin ich froh das einige Leute hier nicht bei der FSK sitzen.


Der Film hat fast überall auf der Welt eine Kinderfreigabe. Und obwohl der Jugendschutz hier so streng und pingelig ist, gibt es trotzdem ganz schön viele Amokläufer.
Vielleicht sollten sich einige langsam mal den Stock aus dem Arsch ziehen.


Du möchtest die Freigabe also von der Anzahl der Amokläufe abhängig machen? Sehr geistreich.


Verstehe zwar nicht wie du auf diese Schlussfolgerung kommst, aber wollte nur sagen dass dem Jugendschutz in Deutschland ein bisschen weniger Strenge vielleicht ganz gut täte.
Den harmlosen Quatsch hier erst ab 16 freizugeben ist ein Witz.

06.09.2016 22:13 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
Uncut FSK16 passt schon.


Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


Das Ding war ja ursprünglich ab 16 und wurde später hochgestuft. Somit hat Das Ding jetzt wieder seine ursprüngliche Freigabe zurück.

06.09.2016 23:23 Uhr - Der Dicke
1x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 18
Erfahrungspunkte von Der Dicke 6.195
06.09.2016 22:13 Uhr schrieb IamAlex
Das Ding war ja ursprünglich ab 16 und wurde später hochgestuft. Somit hat Das Ding jetzt wieder seine ursprüngliche Freigabe zurück.


Es geht gerade tierisch gen OffTopic, aber eins muss ich noch vom Stapel lassen, und zwar diesen Link zu Hellmuth Karaseks Rezension von “The Thing” und “Halloween II” im Spiegel, geschrieben 1982:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14354645.html

06.09.2016 23:59 Uhr - AkiRawOne
2x
Freigaben sind allgemein keine Richtlinie mehr. Aber wirklich überhaupt nicht. Batman vs Superman, ist zurecht ab 12 weil ab 16 währe wieder übertertrieben. Man muss mit der Zeit gehen. Ich habe schon öfter gesagt das es eine 14er Freigabe dringend benötigt, wie auch eine 8er. Armee der Finsterniss wäre schon ein 14er Kanidat, weil 16 jährige werden heutzutage davon wenig geschockt sein. ZB gestern habe ich " Unter dem Sand" gesehen.....Ich wahr fertig danach und wenn man die FSK so betrachtet ist es schon sehr sehr krass das der ab 12 war. Dagegen ist Armee der Finsteniss wirklich mehr als eine Komödie. Es bedarf einfach langsam eine komplette überholung im Allgemeinen FSK, BPJM getue. Man freut sich über die Evil Dead "Entschlagnahme" aber vergisst wie lange es gedauert hat, und es ist nur einer unter extrem vielen Filmen die so lange versauern mussten aufm Index. Wollen die jetzt noch 20-30 Jahre warten bis der Rest der "In heutiger Sicht" verbotener Filme frei sind??? Es muss schnell etwas passieren ohne für jeden 70 Jahre Schinken irgendwelche Anträge die Jahre dauern zu stellen.

07.09.2016 01:26 Uhr - Crossbone
1x
06.09.2016 17:56 Uhr schrieb Jack Bauer
06.09.2016 17:32 Uhr schrieb Crossbone
06.09.2016 01:01 Uhr schrieb Präsident Clinton
Uncut FSK16 passt schon.


Wenn ich da an die herabgestuften "Das Ding" (1982) oder Total Recall (1990) denke, beide ab 16,, sage ich hier im Fall von AOD definitiv: Ab 12.


Dieses Gegeneinander-Abwägen von Freigaben bringt doch nichts. Ich hätte THE THING nicht ab 16 freigegeben und TOTAL RECALL erst recht nicht. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ARMY OF DARKNESS trotz des Humors und der vielen Albernheiten kein Film für kleine Kinder ist.


Ich bin absolut deiner Meinung, daß The Thing Und Total Recall ab 18 besser beheimatet wären. Ich persönlich hätte die Einstufung niemals verändert.(also beide ab 18). Aber 12 Jährige sind ja auch keine KLEINEN Kinder mehr, und AOD bietet (heutzutage) wirklich keine schlimmen Schauwerte mehr.

07.09.2016 02:00 Uhr - D-Chan
Bedeutet dies jetzt, es gibt nun eine weitere Fassung, die man bei einer kommenden Veröffentlichungen (im Mediabook auf Bluray & DVD) dazu packen kann? ("German TV-Cut"? oder "Tele 5 PG Version"?)

;3

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


6-Disc Ultimate Edition bei Amazon.de

Amazon.de



After Midnight - Die Liebe ist ein Monster
BD/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 29.99
Blu-ray 14.99
DVD 12.99



Der weiße Hai
4K UHD/BD Steelbook 39.99
BD/DVD Mediabook 25.99



Doctor Sleeps Erwachen
4K UHD/BD Steelbook 39,99
BD Steelbook 21,99
4K UHD/BD 27,92
Blu-ray 19,98
DVD 16,98
prime video 14,99



Any Bullet Will Do - Um Gnade muss man flehen
Blu-ray 13.39
DVD 9.99
Prime Video 11.99



Come to Daddy
Blu-ray 15.99
DVD 12.99
Prime Video 11.99



Tage des Donners
4K UHD/BD 29.17
Prime Video 5.98