SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Extended Cuts, die es bis heute nicht in Deutschland gibt
Extended Cuts, die es bis heute nicht in Deutschland gibt
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.

Matrix

zur OFDb   OT: The Matrix

Herstellungsland:USA (1999)
Genre:Action, Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,92 (95 Stimmen) Details
18.09.2011
Muck47
Level 35
XP 44.799
Vergleichsfassungen
Pro7 ab 12
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 124:10 Min. (124:02 Min.) PAL
FSK 16 ofdb
Label Warner Home Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 130:46 Min. (124:10 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Pro7 am 16.09.2011 (20:15 Uhr) und der ungekürzten FSK 16 DVD


- 4 Schnitte
- Schnittdauer: 7,9 sec



Schon merkwürdig, dass man nicht früher auf die Idee gekommen ist. Acht Jahre nach der Free-TV-Premiere und nach etlichen 22Uhr-Ausstrahlungen gab es im Jahre 2011 nun erstmals den Blockbuster The Matrix zur Primetime im Fernsehen zu sehen.
Die Schere wurde allerdings nur sehr moderat angesetzt, gerade mal vier Schnitte gab es zu beanstanden und die Laufzeitdifferenz blieb bei nur 8 Sekunden. Fast alle Eingriffe wurden erwartungsgemäß beim Shootout während der Befreiung von Morpheus gegen Ende gesetzt. Eigentlich schon erstaunlich, wie viele anderen, etwas härteren Szenen allerdings völlig unangetastet blieben.



Laufzeiten sind nach dem Schema
Pro7 ab 12 / FSK 16 DVD
angeordnet
Weitere Schnittberichte
Matrix (1999) BBFC 15 (1999) - Originalversion
Matrix (1999) Pro7 ab 12 - FSK 16
Matrix (1999) VOX ab 12 - FSK 16
Matrix Reloaded (2003) Kabel 1 ab 12 - FSK 16
Matrix Revolutions (2003) Kabel 1 ab 12 - FSK 16

83:14 / 83:14-83:16

Als Trinity anruft, sieht man hier kurz den toten Dozer am Boden. Cypher geht an ihm vorbei.

2 sec



97:24 / 97:26-97:28

In zwei Einstellungen werden verschiedene Wärter getroffen, dazwischen sieht man den schießenden Neo.

2,5 sec



97:26 / 97:31-97:33

Weitere Einschüsse, dann ist Neo bei der Säule angekommen.

2,2 sec



97:31 / 97:38-97:39

Der Wärter, der Verstärkung gerufen hat, wird auch noch von Trinitys Schüssen niedergestreckt. Die senkt daraufhin ihre Waffe.

1,2 sec



Der Abspann fehlte natürlich, allerdings bekam man bei Pro7 am Ende zumindest noch die ca. 8 Sekunden zu sehen, bei denen sich aus dem bekannten Code der Filmtitel ergibt (kommt eigentlich erst nach ein paar ersten Credits).

Dank geht an Karl Gustav !

Kommentare

18.09.2011 00:02 Uhr - SmokinGun95
2x
das war der unterschied zwischen FSK 12 und FSK 16?! wow... aber gut gemacht. :]

18.09.2011 00:04 Uhr - BoondockSaint123
2x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
was das war alles???

ist doch noch recht ansehnlich.Wundert mich eigentlich hab gedacht da würde mehr fehlen

18.09.2011 00:09 Uhr - Hotoman
2x
User-Level von Hotoman 1
Erfahrungspunkte von Hotoman 25
Als ich gerade gelesen habe dass es einen Schnittbericht dafür gibt wusste ich bereits das der kurz sein muss. War ne sehr ansehnliche Version!! ;)

18.09.2011 00:10 Uhr - megakay
2x
wow, da fehlt wirklich sehr wenig.
Da sind definitiv schlimmere Szenen drin geblieben (Kopf-Messer-Szene auf dem Dach, Armbruch am Anfang zB)

18.09.2011 00:12 Uhr - DARKHERO
2x
Krass, da fehlt ja fast gar nichts. Besonders am Anfang als Trinity die Bullen vermöbelt (incl. Nasen und Beinbruch). Auch die Szene wo die Neo das Vieh aus dem Bauch saugen fand ich recht eckelig.

Da sollen jetzt noch welche was sagen gegen Pro7, dieser Film hat selbst für FSK16 ein derben Bodycount und das blieb ja dann weitesgehend erhalten für diese Ausstrahlung, die ich aus prinzip nicht sah (da gekürzt). Hut ab

18.09.2011 00:19 Uhr - Critic
1x
das ist mir NULL aufgefallen, aber gewundert dass der um 20:15 läuft (besonders im hinblick zur szene wo neo befreit wird)hab ich mich schon

18.09.2011 00:26 Uhr - Oberstarzt
1x
Ich bin beeindruckt, da fehlt ja gar nichts, bis auf diese paar Screenshots.

18.09.2011 00:28 Uhr - silent_listener
1x
ja sowas.....so oft gesehen und da fallen mir diese schnitte garnicht auf. aber pro sieben schneidet die filme auch ganz gut (wenn man das überhaupt sagen darf) die woche kam akte x - jenseits der wahrheit auf vox und da waren die schnitte wie bei rtl soooo schlecht gesetzt. schrei aus dem off und anschlussfehler - das kann man eben auch besser machen.

18.09.2011 00:39 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ah, ich vermute: unbewaffnete Gegner töten = FSK 16, bewaffnete Gegner töten: FSK 12 :D

18.09.2011 01:48 Uhr - janhe93
1x
Sogar das Messer im Kopf war drin

18.09.2011 01:48 Uhr - Cheezburger
1x
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
Wahrscheinlich auch eine formsache. Wenn eine Altersfreigabe der FSK existiert, dann muss diese angewandt werden. Wenn keine existiert (z.B. bei geschnittenen Versionen) dann kommt die FSF zum Zuge. Diese bewertet mitunter etwas lockerer als die FSK.

18.09.2011 02:10 Uhr - Rodon
1x
Sehr, sehr überschaubare Kürzungen. Bin überrascht, dass der Film in der Form dann schon "ab 12" wäre.

18.09.2011 03:22 Uhr - evolinag
Ein Film, der auch uncut ab 12 durchgegangen wäre. Hab mich eh schon gewundert, was die da schneiden wollen, da kommt ja kaum was schlimmes vor.

18.09.2011 06:03 Uhr - Doktor Trask
1x
@evolinag
Nun damals, also 1999 gab es um den Film eine ziemliche Kontroverse wegen Littleton, da hatten die (Amok)Täter ja auch schwarze Mäntel etc. getragen, so wie im Film, allerdings gab es diese Kontroverse auch nur in Deutschland (wie immer halt). Ich selbst wäre damals nicht einmal über eine 18er Freigabe verwundert gewesen deswegen, zudem wurden zu der Zeit ohnehin Filme noch anders bzw. härter bewertet als heute, also 12 Jahre später.

18.09.2011 10:48 Uhr - Thodde
Also ich hätte damit gerechnet, dass da mehrere Minuten fehlen. Etwa auch die Szene, in der Agent Smith Neos Mund wegschmilzt und so Sachen.

18.09.2011 11:39 Uhr - Filmfan92
1x
hät jetzt auch nicht gedacht dasss da so wenig fehlt.
Wo Neo der Wurm rausgesaugt wird, fand ich schon ziemlich heftig. wundert mich dass das noch dringeblieben ist.

18.09.2011 11:48 Uhr - Jokermann
da hat echt wenig gefehlt, aber inder szene, in der Neo die Wächter erschießt, war bei pro7 ein auffälliger Tonsprung, denn plötzlich lagen alle tot am boden

18.09.2011 13:25 Uhr - S.K.
1x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
???
Da bleibt mir glatt die Spucke weg. Was ist mit diesem Vieh, dass die Agenten Neo in den Bauchnabel jagen ? Der Kopfschuss eines Agenten (von Trinitys abgedrückt) ?
Mit solchen Schnitten hätte ich eher gerechnet. Für "ab 12" finde diese und andere Szenen ein wenig zu deftig.

18.09.2011 14:03 Uhr - exe|works
1x
das war ja echt ne seltsame vorstellung...die wirklichen "harten" szenen blieben alle drin..dachte erst die haben vergessen dass der ab 16 ist :D

18.09.2011 14:21 Uhr - prokiller
1x
okay prosieben scheint echt unberechenbar zu sein, bei Filmen FSK 12 werden 7min geschnitten und hier fast nichts.

Eine neue Strategie um Leute zu bewegen rein zu gucken welche Version es ist und damit die Quote zu erhöhen ??!!!

18.09.2011 16:12 Uhr - Critic
2x
18.09.2011 - 00:39 Uhr schrieb Lykaon
ah, ich vermute: unbewaffnete Gegner töten = FSK 16, bewaffnete Gegner töten: FSK 12 :D


klingt plausibel.
das hat mich sowieso gestört, die polizisten haben im grunde gar keine ahnung von agenten, der matrix, dem widerstand etc... im grunde ballern unsere "helden" haufenweise gesetzeshüter um, die einfach nur ihrem job nachgehen und nicht einmal als erste das feuer eröffnen.

18.09.2011 19:34 Uhr - Chop-Top
Die wenigen Schnitte wundern mich auch etwas...aber wirklich hart ist der Film ja nun auch nicht. Ich finde auch, dass man den inzwischen ab 12 freigeben kann (erst recht, wenn Filme wie "Total Recall" nun ab 16 sind).

18.09.2011 19:59 Uhr - wolf1
1x
Was ist eigentlich so schlimm an der Matrix? Also mich bräuchten sie nicht aus der Matrix befreien.Da lebe ich lieber in der Matrix als in diesen Zion-Kaff!

19.09.2011 12:29 Uhr - Xaitax
1x
Endlich mal vernünftige Schnitte.

19.09.2011 21:13 Uhr - Isegrim
Pfffffffffffffffff...... und so was muss man nun schneiden ja!!!??? ^^

20.09.2011 22:57 Uhr - MartinRiggs
1x
Arrgh!!! Was hat Pro7 mit meinem Lieblingsfilm gemacht??? Grmmmpfff -.-

21.09.2011 03:38 Uhr - MA79
2x
Super Sache

06.10.2011 19:46 Uhr - Jokermann
1x
war aber noch immer recht hart

22.06.2012 00:19 Uhr - Filmfan92
2x
19.09.2011 12:29 Uhr schrieb Xaitax
Endlich mal vernünftige Schnitte.

Vernünftige Schnitte? An Schnitten ist gar nichts vernünftig. Dan sollen die den besser uncut um 22 Uhr zeigen.

13.11.2013 16:53 Uhr - Marsche
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Nicht so tragisch, kann man sich auch so angucken. Empfehle trotzdem die FSK ab 16 Blu-ray.

31.08.2015 21:58 Uhr - RockX
Habe heute nach vier Jahren mal wieder 'Matrix' gesehen. Wow, geil, immer noch :). Zu den o.g. Schnitten: aha, das wurde geschnippelt, und das Eindringen der Wanze in den Bauchnabel nicht? Und deren Entfernung auch nicht???? Aha.

Naja, wurscht, ich denke, diesen Film hat eh jeder uncut gesehen oder im Schrank. Lohnt sich echt immer wieder.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de



Spiel mir das Lied vom Tod



Running Man



Re:Born
BD/DVD Mediabook
Cover A 38,57
Cover B 38,57
Cover C 38,57

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)